PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Landete auf dem Dach ... ;-)



Ventox
10-06-10, 17:14
Manchmal frage ich mich, wes geistes Kind diese Sprecher im Hintergrund eigentlich sind.
http://www.spiegel.de/video/video-1069844.html

mnicklisch
11-06-10, 05:20
Versteh grad nit was du uns damit sagen willst. Vllt. hab ich irgendwas nicht verstanden, aber für mich war das ein objektiver Report mit ein paar Hintergrundinformationen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Flight-Sim-Pilot
11-06-10, 05:56
Der Therm 'Dach' scheint hier wirklich etwas arg unglücklich gewählt. Unter 'Dach' versteht man im allgemeinen eher ein Kabinendach aber sicher nicht die obere (Trag-)Fläche.

der.Launebaer
11-06-10, 06:23
Los, Freiwillige vor, wer verfasst den Beschwerdebrief? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Hirsch89
11-06-10, 06:42
Wegen diesem Satz macht ihr euch in die Hose? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Flight-Sim-Pilot
11-06-10, 09:26
Zitat von Hirsch89:
Wegen diesem Satz macht ihr euch in die Hose? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Wieso? Stinkts bei Dir? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

mnicklisch
11-06-10, 13:22
Ihr seid doch alles Korinthenkacker http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Flight-Sim-Pilot
11-06-10, 15:00
Zitat von mnicklisch:
Ihr seid doch alles Korinthenkacker http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Ja klar! Und dann noch ...

Zitat von Hirsch89:
... in die Hose

http://wuerziworld.de/Smilies/lol/lol27.gif

Ventox
11-06-10, 16:49
Zitat von mnicklisch:
Versteh grad nit was du uns damit sagen willst. Vllt. hab ich irgendwas nicht verstanden, aber für mich war das ein objektiver Report mit ein paar Hintergrundinformationen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Für dich ist also eine Tragfläche ein Dach?

mnicklisch
11-06-10, 21:27
Für mich ist auf dem Dach landen eine allgemeingültige Metapher dass man in irgendeiner Weise etwas falsch gemacht hat und somit in einer Position/ Situation ist in der man nicht vorhatte zu sein. Bzw. dass irgendetwas passiert ist dass so nicht geplant war und dass man nun auf dem Kopf steht, was in diesem Fall ja zutrifft. Das Dach nehme ich in diesem Zusammenhang nicht so wörtlich, sondern interpretiere es so dass er einfach nur falsch gelandet ist.

Ich meine, was wäre es für eine Titelzeile wenn sie schreiben würden: "Auf den Tragflächen gelandet", hört sich doch doof an und der Otto-Normal-Leser, an welchen sich der Spiegel ja offenkundlicht richtet, und nicht an pasionierte Luftfahrtbegeisterte und Flugsimulationsspieler, würde das erstmal nicht verstehen und dem keine Aufmerksamkeit schenken. Außer denen die über so etwas nachdenken und bei sowas erst recht neugierig werden. Aber der Großteil der Leser in diesem Internetportal des Spiegels wollen nicht viel nachdenken, sondern einfach nur schnell, prägnante Informationen haben. Da hat die Überschrift "Auf dem Dach gelandet" eher eine Wirkung, da die Nutzer sofort verstehen was gemeint sein könnte. Ich meine, es könnte ja auch irgendetwas anderes gemeint sein. Diese Überschrift ist meiner Ansicht nach sehr weit zu interpretieren, dadurch sorgt das für entsprechend mehr Leser, bzw. Zuschauer in diesem Fall, und das dürfte die Intention der Redakteure sein.

So, so viel dazu. Ich hab einen im Tee, trinke jetzt mein Bier aus und gehe dann ins Bett. Ich wünsche allen eine Geruhsame Nacht, auch wenn die meisten das erst morgen früh lesen sollten. Fühlt euch einfach trotzdem angesprochen, dass ich euch nun eine geruhsame Nacht wünsche, die die meisten von euch bereits haben werden. Außer sie.... ach vergessen wir das. Entweder viel Spass oder gute Nacht.

Lasst mich doch in Ruhe.... http://www.ubisoft.de/smileys/37.gif

Foo.bar
12-06-10, 11:16
Ich bin da eher auf ventox' Seite. Die Formulierung "das Flugzeug landete auf dem Dach" ist nicht nur unglücklich, sondern, im Falle eines Doppeldeckers mit offenem Cockpit, dilletantisch.

Aber was soll's. Journalisten kochen auch nur mit Wasser.