PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Keine Einzelfahrer und keine Schiffsmeldungen mehr (feindl., neutr., eigene) mit RealMod u. FF1.0



Capt.Heatseeker
03-05-05, 09:26
Ich habe dieses Problem schon im Thread zur FF 1.0 gepostet, aber bislang keine Antwort bekommen. Außer den kooperierenden Mods RealMod 1.21 und FF 1.0 habe ich keine Mods installiert. 1939 habe ich in keiner Flotille mehr Einzelfahrer (außer mal einen Fischkutter in Hafennähe). Ich bin schon mehrfach die englische Küste entlang, einmal um Scapa Flow, ein paar Tage vor Dover, etc.. Das einzige waren zwei Riesenkonvois, die der BDU gemeldet hat - aber irre weit weg im Atlantik. Ich habe mehrere Karrieren neu gestartet, weil ich dachte, es könnte auch am Wetter oder so liegen, aber es war immer gleich. Die Funktion scheint also noch zu funktionieren, aber es ist nichts mehr los.

Einzig Zerstöer laufen fleißig um die englische Küste, aber auch Kriegsschiffe werden nicht über Funk gemeldet.

Was soll dieser Unterschied zum Original? Realistischer ist das bestimmt nicht. Ist dies ein Bug?

Bitte schnell antworten, sonst muss ich den ganzen Kram neu installieren und ohne die MODs, die viele sehr gute Dinge mitbringen, spielen.

Capt.Heatseeker
03-05-05, 09:26
Ich habe dieses Problem schon im Thread zur FF 1.0 gepostet, aber bislang keine Antwort bekommen. Außer den kooperierenden Mods RealMod 1.21 und FF 1.0 habe ich keine Mods installiert. 1939 habe ich in keiner Flotille mehr Einzelfahrer (außer mal einen Fischkutter in Hafennähe). Ich bin schon mehrfach die englische Küste entlang, einmal um Scapa Flow, ein paar Tage vor Dover, etc.. Das einzige waren zwei Riesenkonvois, die der BDU gemeldet hat - aber irre weit weg im Atlantik. Ich habe mehrere Karrieren neu gestartet, weil ich dachte, es könnte auch am Wetter oder so liegen, aber es war immer gleich. Die Funktion scheint also noch zu funktionieren, aber es ist nichts mehr los.

Einzig Zerstöer laufen fleißig um die englische Küste, aber auch Kriegsschiffe werden nicht über Funk gemeldet.

Was soll dieser Unterschied zum Original? Realistischer ist das bestimmt nicht. Ist dies ein Bug?

Bitte schnell antworten, sonst muss ich den ganzen Kram neu installieren und ohne die MODs, die viele sehr gute Dinge mitbringen, spielen.

Lovo_Kasistan
03-05-05, 09:41
Ist das nicht eines der Features vom Realmod?

Müsste das dann nicht in der Readme stehen die doch wohl als verantwortungsvoller Spieler vor der Installation der Mod vorher gelesen hast?

Capt.Heatseeker
03-05-05, 13:16
Ich lese tatsächlich jede Readme ausgiebig. Eben übrigens zum zweiten Mal. Beim ersten Mal habe ich mich gefreut, dass dort steht: Integrated 20 % Traffic. Ich dachte: Prima! Endlich nicht mehr so viele Einzelfahrer, da 20 % mehr Gegner. Aber Pustekuchen! Es sind offenbar nur noch 20 % Gegner insgesamt. Den Real-Mod habe ich inzwischen deinstalliert, da ich die Datei, die den Eintrag zum Kastrieren des Traffics enthält, nicht kenne.

Ich komme auch so mit FF1.0 prima klar.

Willey
03-05-05, 18:57
Wenn mich nicht alles täuscht, setzt der Realmod in der Tat den Einzelfahrerverkehr auf ca 20% runter, zudem wird noch die Verweildauer der Einzelkontakte auf der Karte auf 0 gesetzt - so daß man nur noch drüber stolpern kann...

Wenn man bedenkt, daß nur 2,5% der von deutschen U-Booten versenkten Handelsschiffen in Konvois fuhren, halte ich SH3 mit den vielen Einzelfahrern da doch für realistisch.

Puster_9th
04-05-05, 04:36
Das liegt eindeutig an dem RealMod. Die FF verändert in keinster Art und Weise den Schiffstraffic.

Es schreien zwar alle immer nach Realismus, aber nur noch 20% Einzelfahrer finde ich auch übelst wenig. Das Spiel soll ja auch noch ein bischen Spass machen und dafür muss man schon was vor die Rohre bekommen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.

MFG,
Puster

9te ModdingTeam http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_modding_banner.jpg

Bldrk
04-05-05, 09:14
Gerade in den Anfangsjahren waren Einzelfahrer doch zahlreich vorhanden oder?

DeepSea80
10-05-05, 03:53
Hallo,

habe mir FF1.0 instaliert und dann per Hand die Funkmeldungen für die Einzelfahrer auf 0 gesetzt. Es gibt jetzt noch genausoviele, aber sie werden nicht mehr als rotes Quadrat angezeigt.
Ich finde es jetzt viel realistischer. Die Luftaufklärung hätte sicher nie und nimmer so viele Einzelfahrer gemeldet, vor allem nicht nachts oder bei schlechtem Wetter.

Die Kampagne wird aber jetzt spürbar schwieriger. Bei der ersten FF auf der ich die Einzelfahrer weggemacht habe, bin ich z.Z. bei 12000 BRT und der Diesel geht zur neige. Man findet ungefähr alle 3-4 Tage ein Schiff. Wenn Sturm ist, kann man es total vergessen.
Jetzt kann man sich noch viel mehr über den Sturm ärgern.
Wer Action will, sollte aber die Finger davon lassen. Die FF verlängert sich enorm. Diesel und nicht Torpedos bestimmen den Termin zur Rückkehr. Und der Diesel hält schon 6 bis 8 Wochen bei kleiner Fahrt.

Für alle HardcoreSimmser sicher ein Plus, alle anderen Finger weg.