PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : xxxbitte löschenxxx



Tomjhak
12-06-06, 01:12
Bitte löschen

Tomjhak
12-06-06, 06:57
Irgendjemand wird doch wissen nach welcher Taktik man da vorhgehen soll....

Stax2006
12-06-06, 07:05
Also ich könnts jetzt nicht mehr mit absoluter Sicherheit sagen, da ich irgendwie kein so gutes Gedächtnis hab was die Missionen anbelangt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif, aber soweit ich mich erinnere hab ich mich mit denen gar ned angelegt, sondern hab nur die Drachen aufgesammelt.

Tomjhak
12-06-06, 07:44
Darauf hätte ich auch kommen können. Ich werde es versuchen Danke erstmal^^

Akhar
12-06-06, 13:21
Nur die Drachen sammeln klappt glaub ich nicht, bin mir aber jetzt nicht mehr ganz sicher. Man muss aber denke ich auch die Städte der Infernos bezwingen oder war das nur eine Nebenquest?

Aber so würd ich vorschlagen, schnell auf die nödliche Insel überzusetzen und die KI dort auszuschalten. Wenn man die Stadt dann noch hat, kann man mit der eigentlich alle Angriffe abwehren, während man mit Findan Truppen sammelt. So habs ich aufjedenfall gelöst und hat auf den ersten Versuch geklappt.

Tomjhak
13-06-06, 02:50
Ich bin auch noch im ersten Versuch.

Der gegnerische Held flieht ja vor mir, weil ich einen Ticken stärker bin. nur hat er mehrere Helden die mir das Wassser reichen können ca. 3
Ich habe voll damit zu tun meine Haupstadt zu verteidigen und mit dem "guten" Helden" rumzulaufen. Das Problem bei den Drachen war, dass man immer zu Obelisken gehen muss und von diesen dann jeweils die Position von verschiedenen Drachennestern bekommt. Allerdings gheen die Obelisken erst wenn man eine DungeonStadt erobert hat.
Ich bin fast soweit die MIssion zu schaffen, habe zwei der guten Helden des Gegners kaputt bekommen. Werde weiter schreiben und die "Lösung" dann hier posten. Falls ihr noch tips habt...

Ich beschwere mich nicht^^

mfg tom

fbuettner
13-06-06, 06:31
Hallo zusammen,

hab' die Mission auch erst im 2. Anlauf geschafft!

Wichtig: Laßt die Obelisken zunächst links liegen, vernichten nur unnötig Truppen! Zunächst alle Dämonen vernichten!

1. Woche: Eigene Insel abgegrast, schafft man locker mit den Anfangstruppen. Stadt ausgebaut

3. Woche: Hauptheld auf ein Boot gepackt, nach oben gesegelt, auf der Insel im NO gelandet, Gegner stand direkt vor meiner Nase: plätten, Stadt einnehmen!

Der Rest ist dann relativ easy: Den Helden nochmals mit einem 2.-Held mit Truppen aus der Heimat versorgen (2. Boot & hochkarren), damit der Held gleich weiter in den SW fahren kann. Der Gegner dort ist eher als Frühstück zu bezeichnen...

Schwierig wird dann noch mal die Insel in der Mitte, die hab' ich mir für den Schluss aufgehoben - teilweise kommt schon ein Gegner durch den Untergrund raus,... den natürlich zuerst wegmachen!

Nachtrag: Eha, ich glaube spätestens wenn man die Stadt im SW auch eingenommen hat, rennt der Held der mittleren Insel mit einer Mordsarmee los... Durch den Untergrund Richtung "Start"-Stadt...

booky73
31-07-06, 09:42
Bei mir war es eben irgendwie umgekehrt. Der Rote auf der mittleren Insel war ein gefundenes Fressen, wo hingegen der im SW mir ordentlich die Hucke vollgehauen hat - aber nur meinem Inferno-Helden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif. Den Rest hat mein Hauptheld vom Boden weggewischt und schwupps Teilziel erreicht. Muss jetzt nur noch die Drachen zusammenbekommen...

HotRockin
13-04-09, 19:19
Auch wenn der letzte Beitrag ein paar Tage zurückliegt, möchte ich meinen Senf dazu auch noch abgeben. Habe mehrere Anläufe dür diese Szene gebraucht.
Ich Stimme meinem vor-Vor-Schreiber zu, mit eigener Insel abgrasen und Stadt im NO einnehmen. Easy finde ich den Rest aber nicht. Bin dannach sofort zurück zu meiner Heimatinsel und durch den Dungeon auf die mittlere Insel gegangen. Dies erregte die Aufmerksamkeit des sehr starken roten Gegners auf der Insel (Fieser Ballisteneffekt). Da ich etwas schwächer war als er, steuerte er auf mich zu. Ich lief zurück Richtung Heimatstadt, er folgte mir. Schließlich konnte ich in der Heimatstadt meine Truppen aufstocken und ihn dann plätten. Erst jetzt fand ich den Rest easy.

puppeteer1970
07-06-10, 18:41
hab die städte alle eingenommen. meine frage: wo krieg ich 20 drachen her? hab ein paar im kampf verloren. heißt das, daß ich das szenario nochmal daddeln muß? wieviele drachen kann man max. verlieren? wie sind die obelisken verteilt (ober- unterirdisch)?

pirat2005
17-02-11, 17:15
Die fehlenden Drachen kannst du in deiner
Stadt selbst herstellen.

Gambarubi
04-06-14, 14:32
Ich weiß ja nicht auf welcher Schwierigkeit ihr es versucht habt, aber auf schwer ist es nahezu unschaffbar. Ich hatte zwar einen Anlauf, in dem ich die NO Stadt einnehmen konnte, dann sind aber 3 Armeen, denen ich nach dem Kampf um die Stadt nicht mehr das Wasser reichen konnte aus dem Untergrund und per Schiff au dem Norden über mich hergefallen. Keine Chance.

In einem anderen Anlauf konnte ich meine Heimatstadt zwar gegen eien Helden knapp verteidigen (mehrere Versuche), eine Woche (!) später tauchte aber eine gleichstarke Armee auf und hat mich weggefegt. Habe verschiedene Build Orders ausprobiert, erst Jäger, erst Druiden, konzentriert auf Baumriesen, hat ales nicht geholfen. Habe sogar Timing attakcs versicht, also direkt am 7. Tag einer Woche gelandet um dann die Verstärkungen abzuschneiden. Selbst das funktioniert nicht.

Ich bin jetzt generell kein schlechter Spieler, habe die 4 Kampagnen davor auf Episch durchgezogen und selten Schwierigkeiten gehabt, selbst auf Maps, die hier als unschaffbar oder außerordentlich schwer diskutiert werden. Aber an der Mssion hab ich jetzt schon um die 10 Verusche verloren und seitdem ruht das Spiel auch, leider. Werde die Mission auf Einfach durchziehen und dann wieder auf Episch stellen. Anders sehe ich da kein Licht am Ende des Tunnels.