PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geister und Gespenster



Dirk_Steini
10-10-05, 16:55
Hi Leute,
(Mann, tut das gut in seiner Muttersprache posten zu können http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif)
Weswegen ich mich jetzt mal an das deutsche Forum wende, hat folgenden Grund: Ich stöe mich ein wenig an den deutschen übersetzungen bestimmter Kreaturen. Und ganz vorweg ist da mal die Bezeichnung "Gespenst", die selbst laut Wikipedia dasselbe wie Geist ist, im Spiel das eine aber eine kleine lv. 3 Kreatur ist, das andere jedoch eine Lv. 6 Kreatur, die mit der anderen nichts zu tun hat. Und wenn ich Gespenst höe, denke ich auch nicht an solch eine Sensenmann-ähnliche Figur, sondern mehr an ein fliegendes Bettlacken mit 2 Schlitzen für die Augen. Da fände ich so eine Bezeichnung wie "Seelenherrscher" oder "Gesandter des Todes" viel Stilvoller.
Und was ich auch nicht so schön, jedoch akzeptabel fand, war die Bezeichnung "Spektralgeist". Ok, klingt an sich nicht so schlimm, aber da es dann auch einen Spektraldrachen gibt, was ich deutlich schöner finde als Geisterdrache, finde ich, könnte man aus dem Spektralgeist auch einen "Poltergeist" oder etwas ähnliches machen.

Wie steht ihr denn dazu?

P.S.: Das ganze ändert nichts daran, das HoMaM V genial zu werden scheint http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Shredst0r
12-10-05, 11:05
mir ziehmlich egal wie die heissen ich kaufe mir eh die englische version http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Surtur1982
18-10-05, 10:27
So, ich erlaube mir zwecks übersichtlichkeit dein Post Abschnittsweise zu kommentieren:

(Mann, tut das gut in seiner Muttersprache posten zu können http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif)
Da sagst du was wahres.

Weswegen ich mich jetzt mal an das deutsche Forum wende, hat folgenden Grund: Ich stöe mich ein wenig an den deutschen übersetzungen bestimmter Kreaturen.
Mit den meisten übersetzungen bin ich auch eher auf Kriegsfuß.

Und ganz vorweg ist da mal die Bezeichnung "Gespenst", die selbst laut Wikipedia dasselbe wie Geist ist, im Spiel das eine aber eine kleine lv. 3 Kreatur ist, das andere jedoch eine Lv. 6 Kreatur, die mit der anderen nichts zu tun hat. Und wenn ich Gespenst höe, denke ich auch nicht an solch eine Sensenmann-ähnliche Figur, sondern mehr an ein fliegendes Bettlacken mit 2 Schlitzen für die Augen. Da fände ich so eine Bezeichnung wie "Seelenherrscher" oder "Gesandter des Todes" viel Stilvoller.
Ok. Dazu einfach mal meine Meinung: Ich persönlich bin kein Freund solcher Bezeichnungen, da sie eher Synthetisch wirken und ein bisschen den Flair untergraben. Gesandter des Todes halte ich für besonders problematisch, da es sich um einen Untoten und nicht den Gesandten einer überirdischen Macht handelt. Wir sollten im Hinterkopf behalten, dass die Kreatur von Nekromanten erweckt wurde, um für sie zu kämpfen. Gesandter des Todes wäre wohl eher ein semi-göttliches Wesen. Seelenherrscher auf der anderen Seite halte ich für eine zu bombastische bezeichnung. Klingt ein wenig nach SailorMoon oder PowerRangers (nichts für ungut). Seelenfänger würde wohl am ehesten passen. Wenn ich einen Bogen über die englische Bezeichnung Wraith schlage würde ich Verfluchter/Fluchfürst/Verfluchte Seele oder etwas vergleichbares vorschlagen, wobei man solche Namen wohl ähnlich kommentieren könnte, wie ich das mit Seelenherrscher getan habe.

Und was ich auch nicht so schön, jedoch akzeptabel fand, war die Bezeichnung "Spektralgeist". Ok, klingt an sich nicht so schlimm, aber da es dann auch einen Spektraldrachen gibt, was ich deutlich schöner finde als Geisterdrache, finde ich, könnte man aus dem Spektralgeist auch einen "Poltergeist" oder etwas ähnliches machen.
Ich glaube hier haben wir das Problem, dass ein Poltergeist in eine ganz andere Richtung geht: Was macht ein Poltergeist? Er poltert. Ich hoffe doch dass meine Wraithes und Specters aber auch in der deutschen übersetzung etwas mehr machen, als nur zu poltern. Phantom wär vielleicht eine Sinngemäße übersetzung von Specter, ist aber auch irgendwie Missverständlich. Ich denke ich werde mit hoher wahrscheinlichkeit sowieso die englische Version kaufen. Auch wenn mir da auch nicht alle Namen gefallen.