PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Falls der neue Copyschutz mit dabei ist. kaufen ja/nein



Seiten : [1] 2 3

U234
26-01-10, 18:28
Moin,

habe leider den anderen Thread bezüglich des Copyschutzes nicht gesehen. Bzw. direkt drauf los geposted...
Hier mal eine Umfrage, ob Ihr das Spiel noch kaufen würdet. Eine kleine Stellungnahme, warum Ihr welche Antwort gewählt habt, würde ich begrüßen.

mfg
u234

U234
26-01-10, 18:28
Moin,

habe leider den anderen Thread bezüglich des Copyschutzes nicht gesehen. Bzw. direkt drauf los geposted...
Hier mal eine Umfrage, ob Ihr das Spiel noch kaufen würdet. Eine kleine Stellungnahme, warum Ihr welche Antwort gewählt habt, würde ich begrüßen.

mfg
u234

Marestic
26-01-10, 18:39
Er ist dabei und die Reaktionen stehen schon in den entsprechenden Beiträgen.

Ob nun alle ihre Absichten auch befolgen. ich sag mal so. Bei Modern Warfare 2 sind auch viele Sturm gelaufen und es hat sich sehr gut verkauft.

Die meisten werden es totzdem kaufen.

E.Topp1977
26-01-10, 23:08
Habe aus verschiedenen Gründen "nein" gestimmt:

1. Die ganze Infopolitik von Seiten Ubis zum Spiel finde ich zum kotzen!
2. Die Entwicklung des Spiels, nur ein Bootstyp, nur bis Mai 43, keine freie Jagd( nur ne schöne Kampagne, wie schon in SH2 durchlitten)
3. Ich lass mich ungern von einem Verkäufer/Publisher vorschreiben was ich zu tun habe!
4. Wenn das Spiel ein Onlinerollenspiel wäre, dann könnt ich's evtl. nachvollziehen.Ich frag mich, ob die mal überlegt haben dass ein großer Anteil der Spieler nur ISDN, Zeittarife bzw. kein Internet besitzen.

matrose1970
27-01-10, 00:32
Ein Stellungsmahme ist gewüscht... ich versuche es mal

Na ja ich habe mich ehrlich gesagt mit Dingen wie "nur" ein Bootstyp und einem Spielezeitraum 39-43 abgefunden, weil mir die Erklärungen die einige User hier aufgezeigt haben als nachvollziehbar erschienen.

ABER - wenn ich eine Software kaufe möchte ich das ich auch die Kontrole darüber habe - ich möchte die Software auch wieder verkaufen können aber das habe ich in dem Link von Voyager532 (DANKE dafür! Ich hoffe das wir das auch wirklich noch auf deutsch bekommen das wäre wirklich nett!) anders heraus gelesen (das dem nicht so sein soll)
Klick (http://support.uk.ubi.com/online-services-platform/)
Ein Schelm wer böse dabei denkt - mein erster Gednake war - "So kann man auch versuchen die Absatzahlen hoch zutreiben."

PS - mal eine Frage - ISt UBS Soft eigentlich zu Schadensersatz verpflichtet wenn der Sever nicht zu erreichen ist oder wenn wie auch immer die Spielestände weg sind?
Oder steht im Kleingedruckten - das sie für nichts haften?
Noch eine Ergänzung:
So Interessant die kleine Unfrage hier ist denke ich das die meisten Spiler sichnicht von dem "Kopierschutz" abhalten lassen werdern das Spiel zu kaufen.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Trichter1984
27-01-10, 00:42
Ich will Ubisoft sowas ja nicht unterstellen aber:

In einem Spiel was garantiert von der Modder-Szene völlig auseinandergenommen und neu gestaltet wird ist mir nicht wohl dabei meine Savegames beim Hersteller zu lassen.

Für UBI ist das doch in Hinblick auf den DLC-Trend mit Sicherheit von Nachteil wenn Modder zahlreiche kostenlose Erweiterungen anbieten.

Gandalfi2005
27-01-10, 01:15
Ja, weil es mir eigentlich ziemlich wurscht ist. Des weiteren spiele ich EvE Online. Also ich kenn das prozedere mit Online spielen.

Aus dem FAQ ist zu entnehmen, dass man das Spiel zwar weiterverkaufen kann, hehe, dies vom Käufer aber nicht gespielt werden kann.
Wird dann schwierig mit Videothek und eBay etc.
Auch das Hacken des Kopierschutzes wird sich als sehr schwierig erweisen, da UBI den Account jederzeit lahmlegen kann. Dies wird wie in Online spielen sicherlich auch Bestandteil der Lizenzvereinbarung sein, nur falls jemand auf die Idee kommt UBI im o.g. Fall zu verklagen.

Und ja .... es ist Ihr verdammt gutes Recht Ihr geistiges Eigentum zu schützen. Denkt dran, Ihr kauft Software. Also eine Lizenz, das geistige Eigentum eines anderen zu nutzen. http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

Martinsniper
27-01-10, 01:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Habe aus verschiedenen Gründen "nein" gestimmt:

1. Die ganze Infopolitik von Seiten Ubis zum Spiel finde ich zum kotzen!
2. Die Entwicklung des Spiels, nur ein Bootstyp, nur bis Mai 43, keine freie Jagd( nur ne schöne Kampagne, wie schon in SH2 durchlitten)
3. Ich lass mich ungern von einem Verkäufer/Publisher vorschreiben was ich zu tun habe!
4. Wenn das Spiel ein Onlinerollenspiel wäre, dann könnt ich's evtl. nachvollziehen.Ich frag mich, ob die mal überlegt haben dass ein großer Anteil der Spieler nur ISDN, Zeittarife bzw. kein Internet besitzen. </div></BLOCKQUOTE>


Atlantik"wolf"?

HicerShice
27-01-10, 02:06
Auch ich habe mit NEIN gestimmt.

Den Grund nannte ich des öfteren schon:

ICH HABE KEIN INTERNET!!!

Also kann ich es, auch wenn ich noch so wollte, nicht kaufen.

Und UBI glaubt mir ich würde es kaufen!!!

Gandalfi2005
27-01-10, 02:22
Hicer .... dafür das Du kein Internet hast, biste aber ziemlich present in diesem Online Forum http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

kamp40
27-01-10, 02:43
Ich habe auch mit NEIN gestimmt weil ich es nicht einsehe ein Spiel zu kaufen was nur spielbar ist wenn ich online bin!

Wenn das in Zukunft bei allen UBI Games der Fall sein wird kommen diese Spiele für mich auch nicht mehr in Frage!

Hab nichts gegen ein Online Registrierung oder ähnliches aber eine ständige Online-verbindung kann man nicht immer gewährleisten. Was ist denn wenn mein Online-Anbieter mal wieder Probleme hat, dann darf und kann ich SHV nicht spielen...also bitte...
Ich meine, wer kennt diese Problematik denn nicht und ganz zu schweigen von den Leuten die die kein I-Net haben bzw. bei denen kein DSL verfügbar ist.

Ubi das kann doch nicht euer ernst sein!?

Wie schon gesagt, unter diesen Umständen werde ich SHV und alle anderen Spiele mit so einem Kopierschutz nicht kaufen!

asdig
27-01-10, 03:09
Dieser Poll hätte noch einige Differenzierungen vertragen können... So vermisse ich Antwortmöglichkeiten für die Unentschlossenen, die noch weiter (etwas) abwarten wollen... und jenen, die es nicht jetzt, aber zu einem späteren Zeitpunkt zu eventl anderen, besseren Konditionen kaufen wollen...

Ich persönlich habe aus Mangel an Ankreuzmöglichkeiten mit "NEIN" gestimmt, würde es mir aber auf jeden Fall später zulegen, wenn sich günstigere Umstände ergeben... spätestens jedoch, wenn's für'n Zehner in der Pyramide verramscht wird, schlag ich zu!

HicerShice
27-01-10, 03:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gandalfi2005:
Hicer .... dafür das Du kein Internet hast, biste aber ziemlich present in diesem Online Forum http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif </div></BLOCKQUOTE>

Aber nicht von meinem Heim-PC aus. http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

nils656
27-01-10, 03:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gandalfi2005:
Ja, weil es mir eigentlich ziemlich wurscht ist. Des weiteren spiele ich EvE Online. Also ich kenn das prozedere mit Online spielen.

Aus dem FAQ ist zu entnehmen, dass man das Spiel zwar weiterverkaufen kann, hehe, dies vom Käufer aber nicht gespielt werden kann.
Wird dann schwierig mit Videothek und eBay etc.
Auch das Hacken des Kopierschutzes wird sich als sehr schwierig erweisen, da UBI den Account jederzeit lahmlegen kann. Dies wird wie in Online spielen sicherlich auch Bestandteil der Lizenzvereinbarung sein, nur falls jemand auf die Idee kommt UBI im o.g. Fall zu verklagen.

Und ja .... es ist Ihr verdammt gutes Recht Ihr geistiges Eigentum zu schützen. Denkt dran, Ihr kauft Software. Also eine Lizenz, das geistige Eigentum eines anderen zu nutzen. http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif </div></BLOCKQUOTE>

Schwaschsinn...

Der Schutz ist nach spätestens 1 Woche geknackt.
Wer dann sein spiel illegal runterlädt, wird warscheinlich noch belohnt, weil der seine savegames auf dem PC speichern kann und nicht online sein muss um zu spielen!

Immer diese Schutzysteme die nichts bringen auser Entwicklungskosten... brrr

Gandalfi2005
27-01-10, 04:30
Wenn in der Spielengine hartverdrahtet auf den Server zugegriffen wird, dann wird der nicht in einer Woche geknackt sein .... da kannst mal von ausgehen

Trichter1984
27-01-10, 04:39
Bei GTAIV, was auf meiner Liste der kundenunfreundlichsten Spiele mit ganz oben steht, war nach zwei Wochen geknackt.

Wird hier wohl auch nicht anders sein. Solls von mir aus einen Monat dauern . . .

Wie wäre es mit einem Kompromiss?
Ubisoft verspricht den Onlinezwang nach einem Jahr zu entfernen? Dann würd ich`s mir überlegen, auch wenn ich Ubisoft das bis zu diesem Zeitpunkt eben einfach "glauben" müsste.

Suppenschmied
27-01-10, 05:24
Von mir ein Glasklares NEIN !

Meine Entscheidung beruht nicht auf irgend einem Punkt allein. Es ist eine Entscheidung die aus der Summe aller bislang bekannten Informationen gefallen ist. Der neue Online "Service" ist da nur da Tüpfelchen auf dem I.

Erstaunlich finde ich auch, dass die Offiziellen hier im Forum sich dezent im Hintergrund halten. Ich meine ich befinde mich hier in einem Offiziellen Hersteller Forum, und die Vertreter des Herstellers zeigen nicht die geringste Reaktion ? Was ist los, haben die Froschköppe etwa eine Informationssperre verhängt ?
Schon Traurig wenn in einem Offiziellen Forum Sachdienliche hinweise nur von dritten beigetragen werden.

mfg

Ubi_AnnickV
27-01-10, 05:33
Auf dieser Website findet ihr eine Zusammenfassung zu den neuen Online Services und zum Kopierschutz.

http://support.uk.ubi.com/online-services-platform/

Eine deutsch Version ist in Arbeit.

kamp40
27-01-10, 05:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Ubi_AnnickV:
Auf dieser Website findet ihr eine Zusammenfassung zu den neuen Online Services und zum Kopierschutz.

http://support.uk.ubi.com/online-services-platform/

Eine deutsch Version ist in Arbeit. </div></BLOCKQUOTE>

Ihr merkt aber schon das diese Art von Kopierschutz nicht gerade auf Gegenliebe stößt und SHV deswegen zum Desaster werden könnte, oder?

edit Im übrigen möchte ich auf eine ähnliche Umfrage im SubSim Forum hinweisen: http://www.subsim.com/radioroo...wthread.php?t=160783 (http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=160783)

AOTD_Rhonen
27-01-10, 06:09
UBI vermittelt den eindruck, dass die das garnicht interessiert.

Zumindest einen Offline-Modus sollten sie integrieren, wenn z.b. jemand keine FLAT hat oder nichtmal Internet. Wie es schon oft auch auf SubSim erwähnt wurde: Nicht jeder hat I-Net... und es sollte für ein Singleplayer Spiel (im hauptaugenmerkmal) keine Internet-Verpflichtung bestehen. Selbst dort rauchen die Köpfe bei SubSim

@UBI
Nehmt euch die Community zu herzen -wenigstens in diesem Punkt- und baut die Möglchkeit ein, dass man es auch Offline spielen kann. Sonst könnte es wirklich im Desaster enden.
-------

Ich komme aus der IT & Softwarebranche. Das könnten wir mit unseren Kunden nicht machen, sie zum Online-Sein verdonnern um eine Desktop-Software zu nutzen, obwohl es keinen trifftigen Grund gibt.

matrose1970
27-01-10, 06:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AOTD_Rhonen:
Ich komme aus der IT & Softwarebranche. Das könnten wir mit unseren Kunden nicht machen, sie zum Online-Sein verdonnern um eine Desktop-Software zu nutzen, obwohl es keinen trifftigen Grund gibt. </div></BLOCKQUOTE>

Na ja der große Vorteil von UBI ist doch der das sie die Einzigen sind die eine U-Boot Sim im Angebot haben. Also legen Sie die Spielregeln fest.
Oder sehe ich das so verkehrt?

AOTD_Rhonen
27-01-10, 07:03
Nun da hast du nicht ganz unrecht. Wenn man in den Bereich UBoot Sim schaut, gibt es eigl nur UBI als große Schmiede.

Aber dennoch muss man beachten, was der Kunde - auch im breitgefächerten Betrachtet - will. Und die breitgefächerte Community möchte auch den Offline Gaming spass haben, wenn sie z.b. unterwegs sind etc. Und UMTS kann man noch weniger von den Enverbrauchern erwarten.

Ergo ist der Online-Zwang unter garantie auf die Umsatzzahlen ausschlag gebend. Regelgeber hin oder her... dass werden sie in der Bilanz merken. Einfach aus dem Grund: Der Casual Gamer der keine Flat hat, wirds nicht kaufen, da er's garnicht spielen kann. Und das spiel ist meiner Meinung nach, was ich bisher gesehen hab, auf den Casual Gamer ausgelegt und nicht auf die Hardcore Sim'er. Das verraten viele "Hilfs-Anzeigen".

Norb22
27-01-10, 07:05
Bin 61 Seit Sh II Dabei habe Seit Jahren in diesen Forum gelesen, und mich Heute zum ersten mal Schrifftlich Bemerkbar gemacht,
Habe mit Nein Gestimmt, Begründung: Wegen der nicht vorhandenen Offline Möglichkeit und diesen
etwas Seltsamen Internet Zwangs!

Norb22

AOTD_MadMaxU48
27-01-10, 07:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von matrose1970:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AOTD_Rhonen:
Ich komme aus der IT & Softwarebranche. Das könnten wir mit unseren Kunden nicht machen, sie zum Online-Sein verdonnern um eine Desktop-Software zu nutzen, obwohl es keinen trifftigen Grund gibt. </div></BLOCKQUOTE>

Na ja der große Vorteil von UBI ist doch der das sie die Einzigen sind die eine U-Boot Sim im Angebot haben. Also legen Sie die Spielregeln fest.
Oder sehe ich das so verkehrt? </div></BLOCKQUOTE>

Das hat nichts mit dem Kopierschutzsystem zu tun.

Gruß

Maddy

AOTD_Rhonen
27-01-10, 07:20
Maddi, das hab ich auch nicht gesagt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Mir ist es im prinzip egal, was für einen Kopierschutz sie nutzen, solang der nicht mit WIN7 und 64bit in konflikt gerät ^^

Aber wie gesagt: wir könnten unsere Kunden nicht dazu zwingen, ihre Desktop-Applikation nur dann nutzbar zu machen, wenn sie Online gehen. ^^ Und grade da ist es noch eher der Fall, dass Firmen Flat oder sogar Standleitung haben. Aber das geht einfach net http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif wenn eben z.b. das Netz ausfällt, dann kann der Kunde nicht arbeiten - und in diesem Fall spielen.

Trichter1984
27-01-10, 07:32
Auf Gamestar.de wurde soeben eine Kolumne zum neuen Kopierschutz von UBI veröffentlicht.

asdig
27-01-10, 07:39
Jein... matrose1970!

UBI derzeitig der einzige Publisher und Entwickler für diese Sparte... U-Boot-Sims...

Folglich haben sie keinen Konkurrenzdruck der sie (speziell in diesem Marktsegment) in den Wettbewerb zwingt... Konsequenz: UBI kann hier schalten und walten, wie sie wollen... Den Inhalt der Spiele nach ihren Vorstellungen füllen...

Aber der Kunde sitzt letztlich am längeren Hebel... Wenn der oder die Kundin das Produkt nicht kauft... muss nicht einmal ein Boykott sein... weil's wie es angeboten wird nicht der Nachfrage entspricht, muss UBI handeln...

Im Grundsatz ist es eine Angebot-und-Nachfrage-Sache... Entweder wir akzeptieren das Angebot (von UBI) oder wir lassen es bleibenund suchen notfalls nach Alternativen...

AOTD_Rhonen
27-01-10, 07:41
Ganz ehrlich? Gamestar hats tatsähclich mal gecheckt ^^ mal sehen ob UBI Verantwortliche das auch mal merken... ich fürchte aber eher nicht.

matrose1970
27-01-10, 07:52
Hallo ASDIG,
deinem Beitrag bleibt eigentlich nichts weiter Hinzuzufügen!
Alles auf den punkt gebracht.

AOTD_MadMaxU48
27-01-10, 08:04
Ich verlinke das ganze mal !

Gamestar.de Kolumne über Ubisoft´s neuen Kopierschutz ! (http://www.gamestar.de/kolumnen/2312192/kolumne_krieg_den_raubkopien.html)

Genau meine Meinung wird da wiedergegeben !
So ein "Service" wird nicht die Umsatzzahlen ankurbeln.
Wer klauen will wird dieses tun.
Umsätze werden nur durch eine hohe Produktqualität und ein Produktgerechtes Marketing angekurbelt.
"Märchenstunde" ist dabei die falsche Art des Produktmarketings.

Umsatzeinbußen sind immer das Resultat des falschen Management und nicht Marktgerechter Produkte.
Alles andere scheidet da als Ursache aus.

In einer Zeit in der jeder Zugriff auf alle ihm erforderlichen Informationen hat um abwägen zu können ob er ein Produkt kauft oder nicht, ist es umso wichtiger Produkte zu erschaffen die kaum negative Schlagzeilen liefern können denn nur dann werden die Informationen über dieses Produkt so ausfallen, das der Kunde es ohne bedenken kauft.

Wer Heute Qualität produziert ist der Gewinner von Morgen.

Gruß

Maddy

Atlantikwolf
27-01-10, 08:26
Man oh Man, ich weiß gar nicht was ihr euch da wieder so maßlos augfregt!?

Ich wüsste nicht, warum ich mir ein Spiel nicht kaufen sollte wenn es mir gefällt, nur weil mir der Kopieschutz nicht passt! Gehts noch..?

nils656
27-01-10, 08:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Man oh Man, ich weiß gar nicht was ihr euch da wieder so maßlos augfregt!?

Ich wüsste nicht, warum ich mir ein Spiel nicht kaufen sollte wenn es mir gefällt, nur weil mir der Kopieschutz nicht passt! Gehts noch..? </div></BLOCKQUOTE>

Was für Drogen nimmst du?

Pixy27
27-01-10, 09:11
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Man oh Man, ich weiß gar nicht was ihr euch da wieder so maßlos augfregt!?

Ich wüsste nicht, warum ich mir ein Spiel nicht kaufen sollte wenn es mir gefällt, nur weil mir der Kopieschutz nicht passt! Gehts noch..? </div></BLOCKQUOTE>

Hast Du vielleicht mal darüber Nachgedacht, dass man das Spiel evtl. auch auf einem Laptop unterwegs spielen möchte.
Und man eben nicht immer eine Internet Verbindung hat.

Ich werde mir es auch erst mal nicht kaufen. Ich warte ab was die Leute von AOTD zu dem Spiel sagen.

Sorry Atlantikwolf, aber du bist der einzige der immer nur meckert. Ich bin fast regelmäßig hier im Forum, und egal was wer auch immer kritisiert, du greifst diejenigen danach immer an. Das beobachte ich seit knapp 1. Monat.
Solltest mal darüber Nachdenken, denn ich bin nicht der erste der Dir das sagt.

Bitte nicht als Angriff sehen, sondern nur auf eine freundliche aber bestimmte Hinweisung.

PinkNovember
27-01-10, 09:30
Also ich habe mir bis jetzt jedes Spiel der Serie gekauft plus Updates, da es jetzt aber sicher ist das der neue Kopierschutz bei Silent Hunter 5 enthalten ist, werde ich mir es nicht kaufen, aus Protest

http://www.pcgames.de/aid,6911...7-nutzen-es/PC/News/ (http://www.pcgames.de/aid,691147/Raubkopierer-FAQ-zu-Ubisofts-DRM-System-Silent-Hunter-5-und-Siedler-7-nutzen-es/PC/News/)

Danke Ubisoft

mfg

Klappbuchse_9te
27-01-10, 09:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von asdig:
Folglich haben sie keinen Konkurrenzdruck der sie (speziell in diesem Marktsegment) in den Wettbewerb zwingt </div></BLOCKQUOTE>

Um so weniger ist es für mich verständlich, warum man den Mädels und Jungs in Bukarest nicht mehr Zeit gibt, ein fertiges (wie angekündigt!), halbwegs bugfreies Spiel auf den Markt zu bringen. Warum wird nun wieder alles über's Knie gebrochen?

Ich wäre nicht böse darum, wenn es erst 2-3 Monate später kommt... Aber was red' ich.

Wird nicht gekauft, fertig. SHIV hat es auch nicht geschafft, wenn auch aus anderen Gründen.

Meine 2 Cent. http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Christoph08-15
27-01-10, 10:29
ich habe ISDN T online, heißt das ich kann das trotz intanet nicht Spielen?.

Kowalk
27-01-10, 10:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von kamp40:
Ihr merkt aber schon das diese Art von Kopierschutz nicht gerade auf Gegenliebe stößt und SHV deswegen zum Desaster werden könnte </div></BLOCKQUOTE>
Nicht nur SH5, das neue System wird ja auf so ziemlich alle neuen Ubisoft Spiele die 2010 rauskommen, angewandt. Die Leute die auf die PC Version von Assassian Creed 2 warten oder die auf das neue Prince of Persia sind genauso an die Füße gepackt und entsprechend sauer wie man lesen kann. Zumal diese Art Spiele weit aus größere Umsatzzahlen erreichen als ein Nischenprodukt wie Silent Hunter.

Bin mal auf die nächsten Quartalszahlen gespannt, wie dann die Umsatzverteilung in Prozent bei der PC Plattform ausschaut, zuletzt waren es 12%

AOTD_MadMaxU48
27-01-10, 10:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Man oh Man, ich weiß gar nicht was ihr euch da wieder so maßlos augfregt!?

Ich wüsste nicht, warum ich mir ein Spiel nicht kaufen sollte wenn es mir gefällt, nur weil mir der Kopieschutz nicht passt! Gehts noch..? </div></BLOCKQUOTE>

Huhu Atlantikwolf,

ich möchte es Dir Anhand eines kleinen Beispiels erklären.

Beruflich bin ich die meiste Zeit unterwegs und nicht jedes Hotel hat nen Hotspot oder liegt Funktechnisch so das ich dort mit nem Web and Go -Stick Inet habe.
Ich habe FOTRS oftmals in den Abendstunden im Hotel am Lappi erarbeitet.
Testfahrten waren ebenfalls notwendig um Bugs herauszufinden.

Nun erkläre mir mal wie das mit so einem Kopierschutz gehen soll ?
Solche Abende kann ich mir von der Backe schmatzen es sei denn ich greife auf die Hackertools zurück, die mir es dann ermöglichen das Spiel doch zu spielen.

Ein solcher Kopierschutz treibt doch gerade alle die Spieler die kein Internet haben erst recht in die "Sümpfe" der Piratenversionen damit sie ihr Lieblingsspiel Zuhaus ohne Internet zocken können.

Wichtig beim denken ist, das man versucht weiter zu denken als man selbst in der Lage ist, also über den eigenen Horizont hinaus.
Da auf unbekanntem Terrain beginnt es nämlich Interessant zu werden !

Gruß

Maddy

Dr.Jaeger
27-01-10, 10:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Steve-Steve:

Sorry Atlantikwolf, aber du bist der einzige der immer nur meckert. </div></BLOCKQUOTE>


http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

das war jawohl nicht dein Ernst, oder?

Pixy27
27-01-10, 11:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dr.Jaeger:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Steve-Steve:

Sorry Atlantikwolf, aber du bist der einzige der immer nur meckert. </div></BLOCKQUOTE>


http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

das war jawohl nicht dein Ernst, oder? </div></BLOCKQUOTE>

Das war auf den ober Kritiker gemeint, der ständig die Kritiker kritisiert. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ali_Cremer_U333
27-01-10, 11:29
Vielleicht muss er auch mal auf die Nase fallen.....den kritischer Kritiker meine ich.... http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif Saufen wir uns die Kritki-Punkte einfach weg.....(das meine ich allgemein, nicht auf jemanden bezogen)

Atlantikwolf
27-01-10, 12:17
Es ist mein voller Ernst und ich nehme keine Drogen http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Damit werdet ihr euch wohl abfinden müssen, oder ihr könnt in Zukunft eben keine Games mehr zocken, so einfach ist das. So ist das heutige Internetzeitalter und künftig wird es nur noch in diese Richtung gehen, UBI sind da nicht die Einzigen!

Ich will damit nicht sagen, dass ich es gut finde, aber es wird so werden und da kann man eben nichts machen! Und wenn hier 20 Leute sagen, da kauf ich es eben nicht- interessiert die Hersteller herzlich wenig!

So heute hab ich mal meine Glaskugel rausgeholt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif!

Trichter1984
27-01-10, 12:40
Nennt mich einen Optimisten aber man kann sehr wohl was dagegen machen: Das DRM-Zeug nicht kaufen. Diese Sprache versteht jeder Hersteller!

Bei Electronic-Arts scheint das auch ganz gut geklappt zu haben. Mass Effect 2 werde ich ohne Online-Aktivierung und Securom spielen können.

Kaleun-1972
27-01-10, 12:43
Sehe ich genauso!!!

Man muß es nur wollen

Atlantikwolf
27-01-10, 12:44
Warum heult ihr eigentlich so rum, wegen der Onlineaktivierung- wüsste nicht wo da das Problem ist, das war schon zu FarCry 2 Zeiten so und es hat nicht geschadet! Wegen den Spielständen- die können auch auf dem Rechner gespeichert! Klich mich! (http://www.pcgames.de/aid,691147/Raubkopierer-FAQ-zu-Ubisofts-DRM-System-Silent-Hunter-5-und-Siedler-7-nutzen-es/PC/News/)

matrose1970
27-01-10, 12:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:


Ich will damit nicht sagen, dass ich es gut finde, aber es wird so werden und da kann man eben nichts machen! Und wenn hier 20 Leute sagen, da kauf ich es eben nicht- interessiert die Hersteller herzlich wenig!

So heute hab ich mal meine Glaskugel rausgeholt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif! </div></BLOCKQUOTE>

Und das ist das was ich nicht verstehe - jeder - fast jeder - viel sagen und bestätigen
"He das ist ... Nicht gut! Ich will/möchte das nicht! Ich möchte frei entscheiden!"
Aber dann wieder - aber machen kann man ja nichts - was ist das für eine Einstellung - es ist doch am ende so - die möchten was von uns Kunden - unser Geld - was ja wohl jeder hier bereit ist aus zugeben - also sind dich wohl unsere Wünsche und Vorstellungen das Mass der Dinge? Oder habe ich das verhältniss zwischen Verkäufer und Kunde falsch verstanden?
Woher kommt diese Einstellung sich so vorführen zulassen....
Aber am ende ist es so: Ich denke es ist wohl das Meiste gesagt worden jeder hat mehr oder weniger höflic und deutlich gemacht und es bleibt nur noch abzuwarten was da kommt.
Aber du bist der Kunde! Du hast die Macht!
Ich hoffe das ich meine kleine Vorsatz für die kommenden tage durch halten kann und nicht mehr schreibe weil es bei UBI eh keinen Interessiert und mit den anderen Spieler hier möchte ich mich nicht streiten - ich möchte am Ende nur wegen eines Spiel vielleicht noch beleidigen oder gar selbst noch beleidigt werde.

Das ist die sache nicht Wert es ist nur ein Spiel - aber wohl nicht meins.
MFG
Jens
PS - irgendwie fühle ichmich gerade gut weil ich zu den 20 Leuten gehöre die sich nicht vorführen lassen sich nicht dem "Unabwendlichen" (lach ) beugen....
PPS: einer muss noch... was ich erstaunlich finde ist das es UBI Soft geschaft das wir uns hier die Köpfe einschlagen - wir unterhalten uns nicht mehr wirklich über das Spiel - keine Ahnung.. irgend etwas läuft da falsch - wir sind die Kunden und haben doch eigentlich die gleichen - oder ähnliche Intressen - wie kommt es dann zu diesem Streit?
Ist das "Gewüscht"?

kamp40
27-01-10, 12:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Steve-Steve:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Man oh Man, ich weiß gar nicht was ihr euch da wieder so maßlos augfregt!?

Ich wüsste nicht, warum ich mir ein Spiel nicht kaufen sollte wenn es mir gefällt, nur weil mir der Kopieschutz nicht passt! Gehts noch..?

Zitat von Atlantikwolf:
Warum heult ihr eigentlich so rum, wegen der Onlineaktivierung- wüsste nicht wo da das Problem ist, das war schon zu FarCry 2 Zeiten so und es hat nicht geschadet! Wegen den Spielständen- die können auch auf dem Rechner gespeichert! Klich mich!

</div></BLOCKQUOTE>

Hast Du vielleicht mal darüber Nachgedacht, dass man das Spiel evtl. auch auf einem Laptop unterwegs spielen möchte.
Und man eben nicht immer eine Internet Verbindung hat.

Ich werde mir es auch erst mal nicht kaufen. Ich warte ab was die Leute von AOTD zu dem Spiel sagen.

Sorry Atlantikwolf, aber du bist der einzige der immer nur meckert. Ich bin fast regelmäßig hier im Forum, und egal was wer auch immer kritisiert, du greifst diejenigen danach immer an. Das beobachte ich seit knapp 1. Monat.
Solltest mal darüber Nachdenken, denn ich bin nicht der erste der Dir das sagt.

Bitte nicht als Angriff sehen, sondern nur auf eine freundliche aber bestimmte Hinweisung. </div></BLOCKQUOTE>


@ Atlantikwolf nehm dir doch einfach mal die Worte von Steve zu herzen, hier "heult" niemand rum.
Dein Ton gefällt mir nicht!

Kowalk
27-01-10, 12:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Warum heult ihr eigentlich so rum, wegen der Onlineaktivierung- wüsste nicht wo da das Problem ist, das war schon zu FarCry 2 Zeiten so und es hat nicht geschadet! </div></BLOCKQUOTE>
Es geht darum, das viele Leute noch keine DSL Flatrate haben um während der Spielzeit dauerhaft online sein zu können, was bei diesem neuen System aber zwingend notwendig ist.

Einmal aktivieren wäre nicht das Problem, das haben viele Spiele heute schon.

Meine Kinder z.B. haben ihren eigenen PC im Zimmer, diese hängen aber nicht am Internet und das sollen die möglichst auch nicht in den nächsten zwei/drei Jahren. Für chatten oder Emails abrufen haben sie ihre festen Zeiten an meinem PC.

Sie können sich aber nun keine neuen Ubisoft Spiele mehr kaufen wenn diese, dieses neue System nutzen und zwingend das Online sein während des Spielens erfordern.

MKT_COMMODORE
27-01-10, 13:05
Ich spiele seit Jahren hauptsächlich die Spiele der SH-Reihe, hatte immer brav nach Erscheinung mein Game bezahlt.
War im Herbst über die Ankündigung von SH5 hocherfreut, konnte auch in der Zwischenzeit das nahezu permanente Mutmaßen und Nörgeln nicht recht nachvollziehen. Dachte immer,erst sehen dann Äußern.Als sich letztens rausstellte das nur ein Bootstyp und Kampagne bis 43 war ich das erste mal geknickt, dachte dann trotzdem - was solls,gibt schlimmeres.Egal, kaufen und zocken.

Nach dem ich heute aber das vernommen habe, das der neue Kopierschutz wirklich bei SH5 zum Einsatz kommt, zum spielen permanente Internetverbindung bestehen muß, dann muß ich nun schweren Herzens auf Sh5 verzichten, denn mein Gamerbook laß ich mir nicht versäuchen/ausspähen/ ect,gehe nur sehr ungern damit Oline.

Und folgendes direkt an UBI:
Ich hab mir meine UBI-Spiele nie erst von der "Pyramide" gekauft,sondern war besonders bei den Simulationen immer Heiß auf die Neuerscheinungen gewesen.
Ich habe aber noch nie online gezockt und werde das aus Sicherheitsgründen NIEMALS tun( nichts gegen Onlineregistrierungen), und sollte nun dadurch ich gezwungen sein auf SH5 zu verzichten,dann werde ich mich nicht nur ein wenig angpisst fühlen,
DANN WERDE ICH NIE WIEDER ein UBI-SPIEL kaufen/spielen.

EinLicht
27-01-10, 13:15
Also ich habe mit Ja gestimmt .

1. Weil ich ein SH5 fan bin und ich denke das es viel Spass machen wird .
2. Weil SH5 nicht das erste Spiel ist was eine Online aktivierung bedarf , in vielen anderen Spielen war auch eine Dauerhafte Internetverbindung nötig und hat niemanden Geschadet .
3. Ich bin mir sicher das hier noch eine Erweiterung kommen wird die bis 1945 gehen wird und ich weiss das es noch Moder gibt die auch einiges machen werden.

ps : Wer bitte hat denn Heute noch keine DSL Flatrate ? das hab ich ja seit 10 jahren nicht mehr gehört .

Atlantikwolf
27-01-10, 13:21
Ok für die, bei denen kein DSL anliegt ist es natürlich ärgerlich, das kann ich verstehen. Aber das ist nun mal heutzutage ein sehr, sehr geringer Prozentsatz und das ist Fakt!

Anders ist es aber bei denen, wo DSL anliegt, aber keins haben und da sag ich nur selbst Schuld in der heutigen Zeit!

@ kamp40

Es ist mir egal ob Dir mein Ton gefällt! Es ist einfach nur noch ein Gejammer und Geheule hier- wie im Kindergarten- peinlich.

Col.Moss
27-01-10, 13:21
Hallo,

habe bei der Umfrage mit Ja geantwortet. Nach lesen des Gamestar-Artikels muss ich meine Meinung aber nun doch revidieren. Dort werden alle Schwächen sehr gut aufgezeigt. Ich werde die nächsten Wochen und die Zeit nach dem Release in aller Ruhe abwarten. Die Informationslage ist im Moment ja mehr als dürftig. Aus dem lächerlichen Q&A Thread und der handvoll Screenshots kann ich mir beim besten Willen keine Meinung bilden. Einzig Interessantes war das Interview. Die Kampagne, sofern sie einen in der Spielfreiheit nicht allzusehr beschränkt, klingt nicht so schlecht. Mit nur einem U-Boottyp und nur bis 1943 kann ich leben. Allerdings lasse ich mich nur äußerst ungern in meiner Freiheit was von mir bezahlte Produkte angeht beschränken. Insofern ist die Antwort tendenziell nein. Auch weitere Spiele, auf die ich ein Auge geworfen habe (Assassin´s Creed 2, Ghost Recon), werden im Zweifelsfall nicht gekauft. Ich persönlich muss nicht jeden Unsinn mitmachen.

Gruß

Suppenschmied
27-01-10, 13:26
@Licht

kuck mal hier, sehr Informativ...
http://www.schmalbandatlas.de/
http://www.kein-dsl.de/

mfg

Leisti3000
27-01-10, 13:28
Ja
hab schon Countdown^^

Dr.Jaeger
27-01-10, 13:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von matrose1970:


Aber du bist der Kunde! Du hast die Macht!

[...]

wir sind die Kunden und haben doch eigentlich die gleichen - oder ähnliche Intressen - wie kommt es dann zu diesem Streit?
Ist das "Gewüscht"? </div></BLOCKQUOTE>

das Problem ist, dass eben nicht der Einzelne die Macht hat (was einige hier zu glauben scheinen wenn sie schreiben, sie seien wütend, weil ubi sich nicht an ihren Vorstellungen orientiert), sondern die Mehrheit. Und Ubi geht zur Zeit davon aus (genauso wie ich), dass die Mehrheit der Käufer mit dem Kopierschutz keine Probleme haben wird. Solange die Mehrheit (casual gamer) damit klar kommt, ist der hier verbreitete Hass gegen den Kopierschutz nicht verkaufsergebnisrelevant. Die Macht dieser Community ist also aufgrund ihrer zahlenmäßigen Stärke sehr beschränkt. Das sollten sich einige Leute mal durch den kopf gehen lassen. Ubi muss das Spiel nicht an den Anforderungen einer kleinen Internetgemeinde ausrichten. Die wütende Auskunft "Keine Kampagne? Dann kaufe ich nicht." (kombiniert mit Hasstiraden gegen Ubi) zeigt, dass einige hier nicht verstanden haben, wie so ein Computerspielmarkt funktioniert. ubi orientiert sich an der Mehrheit. Und wenn die ein leicht erlernbares Spiel mit Action verlangt (was wir den Leuten nicht übel nehmen können), und unkritisch gegenüber Onlinekontrolle ist, dann ist das eben so. Das müssen wir akzeptieren. Wir sind nunmal nicht die maßgebliche Käufergarde, es ist also nicht "unser" Spiel, wie manche hier glauben... Wer nicht kaufen will, der kauft nicht. Aber mal ehrlich: wie kann man das ubi übel nehmen? Enttäuscht sein kann man, aber verärgert? Sauer auf Ubi, weil die nicht machen, was ich will? Was für eine egozentrische perspektive! Ich geh doch nicht zu BMW und brüll die an, weil der neue 7er schlecht aussieht!!! Ich kaufe ihn mir einfach nicht und sage mir: schade, dass er so und nicht so aussieht. Wenn ich Glück habe, sehen die anderen das genauso und BMW ändert ihn wieder um. Wenn aber alle anderen ihn so schön finden, muss ich das akzeptieren und kann nicht sagen "seid ihr verrückt? Wieso findet ihr den schön, ihr seid doch nicht ganz normal..." Und genau diese Argumentation entfalten hier einige gegen Atlantikwolf. Das entbehrt jeder Grundlage und zeigt nur, das hier grundsätzliches durcheinander geraten ist.

Ubi kann tun und lassen, was sie wollen. Sie könnten sogar Laserkanonen auf die uboote bauen, wenn sie glauben, dass sich das verkauft. Und niemand kann ubi das übel nehmen. Dann verdienen sie wahrscheinlich weniger und fertig. Und weil ubi nicht doof ist, machen sie es so, wie der Markt es haben will - Ende der Diskussion. und weil es so ein schöner Satz ist, nochmal zum Mitschreiben: Unsere Marktmacht ist sehr beschränkt! Bei 1,5 Mio. verkauften Exemplaren der SH reihe tippe ich ganz grob auf einen sehr kleinen Anteil echter Siimulationsfreaks. Der Großteil geht mal eben kurz ne Runde im Atlantik rumballern...

matrose1970
27-01-10, 13:43
man ich wollte doch nicht mehr schreiben... aber ..was soll,
Ich halte dich aufgrund desen was du hier schreibst für einen ziemlich schlauen kopf - Dr.Jaeger!

Aber erst einmal muss man erst einmal nix per seh akzeptieren!
Und selbst verständlich sind wir der Martkt ein Teil des marktes - Angebot und Nachfrage!
Ich verstehe halt nur nicht wie man wenn man weiß das etwas nicht richtig ist es trotzdem hin nehmen kann!
Aber egal!
Ach übrigens dein Nachbar könnet seinen BMW noch verkaufen du dein Spiel nicht mehr.
so und jetzt werde ich versuchen - ein zweites mal versuchen dem ganzen hier den Rücken zu zukehren - so schwer einem das auch fällt!

Dr.Jaeger
27-01-10, 13:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von matrose1970:
man ich wollte doch nicht mehr schreiben... aber ..was soll,
Ich halte dich aufgrund desen was du hier schreibst für einen ziemlich schlauen kopf - Dr.Jaeger!

Aber erst einmal muss man erst einmal nix per seh akzeptieren!
Und selbst verständlich sind wir der Martkt ein Teil des marktes - Angebot und Nachfrage!
Ich verstehe halt nur nicht wie man wenn man weiß das etwas nicht richtig ist es trotzdem hin nehmen kann!
Aber egal!
Ach übrigens dein Nachbar könnet seinen BMW noch verkaufen du dein Spiel nicht mehr.
so und jetzt werde ich versuchen - ein zweites mal versuchen dem ganzen hier den Rücken zu zukehren - so schwer einem das auch fällt! </div></BLOCKQUOTE>

aber mal ehrlich, wenn du den BMW hässlich findest, siehst du das vorher und kaufst erst gar nciht. du weißt ja auch, dass er ne menge wert verliert, sobald du ihn das erste mal zugelassen hast, ein verkauf kommt also eigentlich auch nicht in Frage.

bei ubi ist es genauso: was bei sh5 drin ist, ist vorher bekannt!! Man kauft nicht die Katze im Sack, wie einige hier klarmachen wollen. Man kauft ein hinlänglich bekanntes Produkt, zudem es tausend reviews und tests geben wird.

Die kaufentscheidung musst du dir gut überlegen. erst nachdenken, reviews lesen, kommentare lesen, dann kaufen. du kaufst eben nur das, was dir auch gefällt. die leute tun hier immer so, als wenn man das game am ersten tag kaufen müsste. und nachher heulen sie rum, dass es ihre erwartungen nicht erfüllt hat. Einfach mal ruhiger werden, abwarten und schauen!

AAJackson
27-01-10, 14:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Ok für die, bei denen kein DSL anliegt ist es natürlich ärgerlich, das kann ich verstehen. Aber das ist nun mal heutzutage ein sehr, sehr geringer Prozentsatz und das ist Fakt! </div></BLOCKQUOTE>

So gering sehe ich den Prozentsatz derer nicht, Deutschland liegt nach der letzte BITKOM Studie in Europa gerade mal im Mittelfeld.

Ich weiß nicht ob man als Unternehmen so einfach auf die Umsätze von 30-40% der Kunden je nach Land in Europa verzichten kann. In den USA sieht es teilweise noch viel schlimmer aus mit Breitband und Flatrates.

http://www.bitkom.org/files/images/Breitbandzugang.JPG

In Frankreich prellt Ubisoft so fast die Hälfte der eigenen Landsleute, wenn man davon ausgehen würde das es alles Spielerhaushalte sind.

matrose1970
27-01-10, 14:02
Nein der Nachbar will den BMW nicht verkaufen weil der ihn mit einenmal hässlich finde sonder weil er ihn nicht mehr möchte! Und es geht nicht! Weil - ja weil der Personalisiert ist....
Und ob du wirklich alles weißt was dir mit SH V verkauft wird ist kaum zuglauben!
Außer du arbeitest für die - sorry konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
Aber ich denke mal du hast das auf den "neuen Online Service" bezogen.
Aber ich gebe mich geschlagen SH V ist toll (von der Grafik ist es das mit Sicherheit!).
Ich bin der Dumm weil ich mich nicht regelementieren lassen möchte!
Ich bin ein Hinterweltler weil ich nicht mit der schönen neuen Online Zeit gehe . ich schäme mich...
UBI und die "Ja alles ist toll Sager" haben gewonnen!
Ich wünsche Euch allen ganz viel Spaß mit dem Spiel - und das meine ich ehrlich und aufrichtig!!!
Aber ich bin einer von den 20...
PS - ich werde gleich "Hart aber Fair" schauen - da kann man sich wenigstens über Dinge aufregen die es Wert sind sich darüber auf zuregen!

kamp40
27-01-10, 14:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Ok für die, bei denen kein DSL anliegt ist es natürlich ärgerlich, das kann ich verstehen. Aber das ist nun mal heutzutage ein sehr, sehr geringer Prozentsatz und das ist Fakt!

Anders ist es aber bei denen, wo DSL anliegt, aber keins haben und da sag ich nur selbst Schuld in der heutigen Zeit!

@ kamp40

Es ist mir egal ob Dir mein Ton gefällt! Es ist einfach nur noch ein Gejammer und Geheule hier- wie im Kindergarten- peinlich. </div></BLOCKQUOTE>

Das sehe ich anders, für mich ein durchaus berechtigter Unmut der potenziellen Kunden von UBI bzw. SHV die eben nicht alles mit sich machen lassen wollen.

Wenn dir das alles am A... vorbei geht wunderbar aber mich und ein Großteil hier ärgert die Summe der nicht gehaltenen Versprechen bzw. Hiobsbotschaften (nicht vorhandene aber versprochene U-Boot Typen, Kampagne bis 43, Interface, Kopierschutz etc.)

Peinlich finde ich vielmehr das alles noch zu feiern und so zu tun als wäre das alles ganz normal!

Dr.Jaeger
27-01-10, 14:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von matrose1970:
Nein der Nachbar will den BMW nicht verkaufen weil der ihn mit einenmal hässlich finde sonder weil er ihn nicht mehr möchte! Und es geht nicht! Weil - ja weil der Personalisiert ist....
Und ob du wirklich alles weißt was dir mit SH V verkauft wird ist kaum zuglauben!
Außer du arbeitest für die - sorry konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
Aber ich denke mal du hast das auf den "neuen Online Service" bezogen.
Aber ich gebe mich geschlagen SH V ist toll (von der Grafik ist es das mit Sicherheit!).
Ich bin der Dumm weil ich mich nicht regelementieren lassen möchte!
Ich bin ein Hinterweltler weil ich nicht mit der schönen neuen Online Zeit gehe . ich schäme mich...
UBI und die "Ja alles ist toll Sager" haben gewonnen!
Aber ich bin einer von den 20... </div></BLOCKQUOTE>

ok, mein Beispiel hat Schwächen, man kann auch am Anfang begeistert sein (und vor dem kauf gewesen sein) und später die Lust verlieren, hast recht. ach ja, mit dem argument der teilweisen unwissenheit beim käufer gebe ich dir auch ein bischen recht, das ist aber einstrukturelles problem, für das wir nicht ubi verantwortlich machen können. das ist bei computerpielen immer so. (das spricht dann auch noch dafür, dass der verbotene wiederverkauf inakzeptabel ist)

eins möchte ich in eigener Sache noch anmerken: Ich setze mich nicht für sh5 ein. Es ist sogar sehr gut möglich, dass ich sehr enttäuscht sein werde. mein anliegen war nur, die verqueren argumentationsweisen einiger leute hier zu entlarven und mal ein paar vernünftige argumente einzufügen. man könnte sagen, ich habe mich der rationalität verschrieben. Schnell werden sachliche einschätzungen und werturteile verwechselt. Nur weil ich für eine vernünftige auseinandersetzung mit dem Phänomen sh5 eintrete, heißt das noch lange nicht, dass ich dem produkt völlig unkritisch gegenüberstehe. zur zeit überwiegt die vorfreude auf das (den?) release, was danach kommt, wird man sehen...

Bingo_Burner
27-01-10, 14:55
JA JA JA Ja
ultra präzise und ultra brutal

Ja Ja Ja Ja


Dsmkr http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Pixy27
27-01-10, 15:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von kamp40:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Ok für die, bei denen kein DSL anliegt ist es natürlich ärgerlich, das kann ich verstehen. Aber das ist nun mal heutzutage ein sehr, sehr geringer Prozentsatz und das ist Fakt!

Anders ist es aber bei denen, wo DSL anliegt, aber keins haben und da sag ich nur selbst Schuld in der heutigen Zeit!

@ kamp40

Es ist mir egal ob Dir mein Ton gefällt! Es ist einfach nur noch ein Gejammer und Geheule hier- wie im Kindergarten- peinlich. </div></BLOCKQUOTE>

Das sehe ich anders, für mich ein durchaus berechtigter Unmut der potenziellen Kunden von UBI bzw. SHV die eben nicht alles mit sich machen lassen wollen.

Wenn dir das alles am A... vorbei geht wunderbar aber mich und ein Großteil hier ärgert die Summe der nicht gehaltenen Versprechen bzw. Hiobsbotschaften (nicht vorhandene aber versprochene U-Boot Typen, Kampagne bis 43, Interface, Kopierschutz etc.)

Peinlich finde ich vielmehr das alles noch zu feiern und so zu tun als wäre das alles ganz normal! </div></BLOCKQUOTE>

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Wie Recht du leider hast.

LizJen
27-01-10, 15:57
Den ganzen Jubelbübchen hier geht doch nur der Stift, dass jetzt durch die massenhaften Nichtkäufer ihr heißgeliebtes Silent Hunter 5, wegen fehlender Einnahmen keine Patches mehr bekommen könnten, die es aber mit hundertprozentiger Sicherheit brauch wird und wahrscheinlich gleich vier an der Zahl. Ja das Ubisoft sogar soweit gehen könnte und sagt wir stellen die Serie und Simulationen im Allgemeinen komplett ein ...lohnt sich nicht mehr!

Sollte es dazu kommen, kann ich nur sagen das ich so einem Spiel bzw. was Ubisoft aus dieser Serie gemacht, in dieser Form keiner Träne nachheule!

Shalashaska69
27-01-10, 16:10
@Atlantikwolf

Leider sind das nicht nur 20 Leute die sich hier beschweren. Es ist gut 4/5 aller User in SH5 Foren ( Subsim.com / Silent Hunter 5 de und en).
Das sollte Ubi zu denken geben.

Man kann schon was machen. Einfach nicht kaufen und darauf bestehen das dieser Kopierschutz geändert wird, denen zu Liebe, welche keine Flatrate haben.

rex.kramer
27-01-10, 16:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Shalashaska69:
Leider sind das nicht nur 20 Leute die sich hier beschweren. Es ist gut 4/5 aller User in SH5 Foren ( Subsim.com / Silent Hunter 5 de und en).
</div></BLOCKQUOTE>
Und dazu kommen noch die Leute in den Foren von:
- Die Siedler 7
- Assassian Creed II
- weitere Ubisoft-Spiele folgen...
die betrifft es genauso mit deren Spielen, im Siedler 7 Forum gibt es ebenfalls schon viele Ankündigungen das Spiel so nicht zu kaufen.

Cool-Ice1962
27-01-10, 16:34
tja dann hat sich das wohl mit einigen Titeln von ubi erledigt. Wenn man liest was die unter anderem bei Assassins Creed 2 vorhaben, wie weitere Spielinhalte nur gegen bezahlten Download, dann wird es bei SH5 genauso kommen. Kann mir gut vorstellen das man für jedes weitere U-Boot erst bezahlen muss, genauso für den Spielverlauf ab 1943. Das wird es dann auch nur als bezahlbaren Download geben. Dies alles wird an den jeweiligen Online Acount gekoppelt und ist wahrscheinlich bei einem Verkauf für den Käufer nicht mehr spielbar. Wenn jetzt auch noch das Addon für 1404 diesen Mist bekommt, fällt das leider auch unter den Tisch und wird nicht gekauft, ebenso wenig wie SH5 oder Assassins Creed 2. Diese 3 Titel wollte ich mir kaufen, so aber nicht!!!

Eagle_Four
27-01-10, 16:42
Hi Leute,

ich habe mit Nein gestimmt und ich gehöre zu der Fraktion, die schon seit längerer Zeit keine Ubi Soft Spiele mehr kaufen. Ich mache diese Raffgier Politik nicht mehr mit.
Es ist immer das gleiche, wenn die Umsatzzahlen in der Spielebranche fallen sind die bösen Raupkopierer schuld.
Aber die gibt es und gab es schon immer.

Vielleicht sollte Ubi Soft mal darüber nachdenken, daß der Unmut über schlechten Support,gehypte Spiele, die nicht dem entsprechen, was versprochen wurde, immer größer wird. Z.B. Anno, ich weiß nicht mehr wie viele zig Seiten es im Anno Forum waren, wo die Leute nach nen Patch gerufen haben.
Er kam, aber erst nach 4 oder 5 Monaten. Bei mir stürzte es ständig ab, hatte es gekauft und konnte es praktisch erst nach 5 Monaten vernünftig spielen(dann hatte ich keinen Bock mehr drauf).
Vorher hatte ich zig Stunden damit verbracht herauszufinden, woran es lag. Aber sowas interessiert Ubi nicht, da geht es nur um schnell verdientes Geld. Spiel wird verbuggt herausgebracht, dann folgt vielleicht noch ein oder zwei Patche und nach nem halben Jahr wird praktisch der Support eingestellt, da neue Projekte anstehen.

Ubi rechnet ganz einfach, wenn das Game bei den meisten läuft haben wir unsere Arbeit getan, der Rest interessiert uns nicht. French Politik eben.
Habe sowas schon in anderen Bereich mit French Firmen erlebt.

Und ich hoffe das der Kunde wach wird und solche Produkte einfach nicht kauft. Aber wenn dann der Umsatz zurückgeht sind es eben die Raubkopierer,wie immer.
Schade nur, das Ubi genau meine Genres bedient. Aber es gibt soviel sehr gute Spiele mit denen man sich Wochen beschäftigen kann.

Ich hätte mir auch gerne z. B. FarCry2 oder Call of Juarez (BiB) oder andere gekauft.
Aber es stand UBi drauf und nach meinen Recherchen in den einschlägigen Foren, hab ich es dann gelassen. Getreu meinem mir selbst gegebenen Versprechen, kein UBI Soft Spiel solange der Support so schlecht ist. Hab mir dann Stalker und Arma2 geholt, was ich finde ,sehr gute Spiele sind.

Kopierschutz
UBi rechnet wohl so:
Auf ein verkauftes Spiel kommen vieleicht 10 Raubkopien. Fünf würden das Spiel kaufen, wenn sie es nicht als Kopie bekommen würden,also 5x Umsatz. Was interessieren uns die paar tausend Meckerer in den Foren, viele kaufen es doch sowieso.Ich persönlich bin davon überzeugt, daß die Umsatzrückgänge nicht an den Raubkopierern liegen. Viele haben diese Sammelleidenschaft, es wird alles kopiert aber nur das wenigste gekauft. Die meisten würden es sich sowieso nicht kaufen, weil es oft Schüler sind, die die Kohle noch nicht so haben.

Und eine Sache, die mich wirklich sauer macht.Ich hatte mal ein Interview mit einem Insider gelesen, der schrieb ,was die Spielebranche in nächster Zeit versucht zu unterbinden, und was ein ganz großer Verlustfaktor ist, sind die Gebrauchtkäufe,gar nicht mal die Raubkopien, dagegen hat die Branche eh keine große Chance. Das Problem sollte in naher Zukunft angegangen werden und was haben wir jetzt : Onlineaktivierungen.

Und ich glaube auch, daß das eigentliche Ziel dieser Maßnahmen nicht die Raubkopierer sind. Sondern die Leute, die das Spiel ehrlich erworben haben und es jetzt, nachdem sie es vielleicht in ein paar Stunden durchgespielt haben ,wieder verkaufen wollen. Das Recht sollte doch jeder haben, der ein Produkt kauft.Aber das Recht versuchen immer mehr Firmen zu verwehren. Anstatt ein verbessertes, fehlerfreies Spiel zu entwicklen und dadurch natürlich das Image zu verbessern. Nur das ist der Weg, alles andere geht früher oder später nach hinten los.Ich persönlich kenne aus meinem Bekanntenkreis mehrere, die kein Ubisoft Spiel mehr kaufen, und es sind keine Schüler, alle mit guten Gehalt, Erwachsene ,die gerne spielen aber auch über den Tellerand drüber hinweg sehen können.

Nichts ist für eine Industrie ärgerlicher als ein gut funktionierender Gebrauchtwarenmarkt. Wer kauft schon gerne ein Spiel für 50,-€, wenn er es nicht auch für 20,-€ bekommen könnte.

So, jetzt mach ich erst mal ne Pause und bringe meinen Blutdruck wieder runter. ;-)

Eagle_Four

marc_schreck
27-01-10, 18:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Eagle_Four:
UBi rechnet wohl so:
Auf ein verkauftes Spiel kommen vieleicht 10 Raubkopien. Fünf würden das Spiel kaufen, wenn sie es nicht als Kopie bekommen würden,also 5x Umsatz. Was interessieren uns die paar tausend Meckerer in den Foren, viele kaufen es doch sowieso.Ich persönlich bin davon überzeugt, daß die Umsatzrückgänge nicht an den Raubkopierern liegen. Viele haben diese Sammelleidenschaft, es wird alles kopiert aber nur das wenigste gekauft. Die meisten würden es sich sowieso nicht kaufen, weil es oft Schüler sind, die die Kohle noch nicht so haben. </div></BLOCKQUOTE>
Wer Raubkopien über Torrent, Rapidshare, Hotfile und Co. saugt, saugt die auch weiter dort, völlig egal ob ein Publisher so ein DRM System auf den Markt bringt oder nicht. Diese Leute kaufen die Spiele nicht, werden sie auch in Zukunft nicht tun, aber ich denke mal so mancher ehrliche Kunde würde öfters ein Spiel kaufen, wenn dieses auch in einer entsprechend guten Spielqualität daherkommt. Da heute aber mehr oder minder nur noch langweilige Spiele, die zwar grafisch alles bisherige in den Schatten stellen aber spielerisch nichts mehr bringen, produziert werden, kaufen auch die Leute weniger.

Wie Silent Hunter 5 letztendlich daherkommt weiß man nicht. Ist es grottig programmiert und bekommt schlechte Reviews, fallen noch mal ein paar mehr Kunden weg die es sich nicht kaufen werden. Ist es dagegen gut, werden nur die zum Kunden denen dieses DRM System nicht sauer aufstößt, der Rest der es ablehnt fällt aber weiterhin als Kunde aus. Alles in allem stehen Ubisoft's Chancen doch sehr gut auch weiterhin bei den Verkaufzahlen ihrer Spiele auf der Verliererseite zu stehen ...schade das die Verantwortlichen für dieses System im Hause Ubisoft mehr auf die Schlipsträger im eigenen Hause hören als auf diejenigen die letztendlich dafür sorgen, das sie am Monatsende was aufs Konto bekommen.

thfeu58
27-01-10, 21:02
Moin,

bis dato haben 101 mit Nein gestimmt und 14 mit Ja, ich dazu macht 15.

Schade ist doch, dass Publisher zu solchen Mitteln greifen um sich Ihre, na sagen wir mal Gage zu sichern. Geht einer von Euch für Null arbeiten? Wohl kaum!

Eine Schande ist, was manche hier von sich geben!

Anonym rumlästern und vom Leder ziehen.

Ich befürworte den Schutz von UBI nicht, trotzdem wird er mich nicht davon abhalten, das Spiel zu kaufen, wie einige andere, die ich im Regal stehen habe, zum Beispiel von EA, die einen ähnlichen Kopierschutz schon seit über einem Jahr verwenden.

Von den 101, die mit Nein gestimmt haben, behaupte ich mal, haben ein Drittel noch nie ein Spiel bezahlt und werden es auch künftig nicht vorhaben, wenn die außen vor bleiben, ist das für UBI kein Verlust, eher ein Gewinn, ein paar Schmarotzer weniger. Ein weiteres Drittel lästert hier blöde rum, das sind jedoch die, die als erstes im Laden stehen und das Spiel kaufen. Das Letze Drittel sind die, die sich durch die ersten zwei Drittel verunsichern lassen, und sich zu einer Meinung verleiten lassen, die Sie vermutlich bald überdenken und dann das Spiel doch kaufen.

Also wird UBI Verlust machen? Nein!

Gruß
thfeu58

matrose1970
28-01-10, 00:29
Hallo thfeu58,
wau das war ja ein ganz netter Beitrag - aber ich habe eigentlich schon darauf gewartet - das man all die oder viele von denen die sich diesen Online "Service" nicht gefallen lassen und UBI so den Rückern kehren als Raubkopierer hinstellt - schlagt sie jagd sie... wie flach ist das denn!
Aber du hast natürlich abselut RECHT - UBI hat das Recht und als Unternehmen sogar die Pflicht seine Produkte so zu schützen wie sie es für richtig halten!!! Das ist gar keine Frage!
Und mit Sicherheit sind die Raubkopien ein Problem.
Aber rechtfertigt es solche Eingriffe - die soweit gehen das meine Daten Zwangsweise auf einem fremden Rechner liegen müssen und das ich danach ein Spiel nicht mehr verkaufen kann?

Hier sind schon schöne und bessere Gründe genant worden warum es zu diesem "Service" gekommen ist - Kundenforschung (wer spielt wann was wie und wo) und auch das Ausschalten der zweite Handmarktes ist wohl eher ein Grund das man uns mit diesem "Service" beglückt.

Interessat fand ich die Aussage hie das es wohl nicht nur hier sondern auch in anderen UBI Forren zu negativen Aüsserungen gekommen sein soll - ich habe damit nicht gerechnt - ich habe gedacht das die Stimmung ehr dahin geht -
"Wir können ja eh nix ändern - also müssen wir das so hin nehmen"
Bin aber froh das dem wohl nicht so ist - das wäre ja auch eine traurige Einstellung...

seegrufti
28-01-10, 00:29
Moin @ all,

Nein, weil...wurde hier schon des öfteren gesagt.

@ thfeu58

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Schade ist doch, dass Publisher zu solchen Mitteln greifen um sich Ihre, na sagen wir mal Gage zu sichern. Geht einer von Euch für Null arbeiten? Wohl kaum! </div></BLOCKQUOTE> Richtig, aber doch nicht mit der Gängelung!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Eine Schande ist, was manche hier von sich geben! </div></BLOCKQUOTE> Noch gibt es in D Meinungsfreiheit

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Von den 101, die mit Nein gestimmt haben, behaupte ich mal, haben ein Drittel noch nie ein Spiel bezahlt und werden es auch künftig nicht vorhaben, wenn die außen vor bleiben, ist das für UBI kein Verlust, eher ein Gewinn, ein paar Schmarotzer weniger. Ein weiteres Drittel lästert hier blöde rum, das sind jedoch die, die als erstes im Laden stehen und das Spiel kaufen. Das Letze Drittel sind die, die sich durch die ersten zwei Drittel verunsichern lassen, und sich zu einer Meinung verleiten lassen, die Sie vermutlich bald überdenken und dann das Spiel doch kaufen. </div></BLOCKQUOTE>

Geile Glaskugel! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Auch ich hatte mich voll drauf gefreut wie so viele andere auch; aber aufgrund der ganzen Tatsachen werde ich mit einem Tränchen im Äuglein an SH5, Assasins Creed und Co. vorbeigehen.

Sollte UBI Änderungen vornehmen sieht es evtl. anders aus, aber so??? http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Nö, Danke

Haut sie weg, Jungs http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

nils656
28-01-10, 00:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von seegrufti:
Moin @ all,

Nein, weil...wurde hier schon des öfteren gesagt.

@ thfeu58

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Schade ist doch, dass Publisher zu solchen Mitteln greifen um sich Ihre, na sagen wir mal Gage zu sichern. Geht einer von Euch für Null arbeiten? Wohl kaum! </div></BLOCKQUOTE> Richtig, aber doch nicht mit der Gängelung!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Eine Schande ist, was manche hier von sich geben! </div></BLOCKQUOTE> Noch gibt es in D Meinungsfreiheit

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Von den 101, die mit Nein gestimmt haben, behaupte ich mal, haben ein Drittel noch nie ein Spiel bezahlt und werden es auch künftig nicht vorhaben, wenn die außen vor bleiben, ist das für UBI kein Verlust, eher ein Gewinn, ein paar Schmarotzer weniger. Ein weiteres Drittel lästert hier blöde rum, das sind jedoch die, die als erstes im Laden stehen und das Spiel kaufen. Das Letze Drittel sind die, die sich durch die ersten zwei Drittel verunsichern lassen, und sich zu einer Meinung verleiten lassen, die Sie vermutlich bald überdenken und dann das Spiel doch kaufen. </div></BLOCKQUOTE>

Geile Glaskugel! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Auch ich hatte mich voll drauf gefreut wie so viele andere auch; aber aufgrund der ganzen Tatsachen werde ich mit einem Tränchen im Äuglein an SH5, Assasins Creed und Co. vorbeigehen.

Sollte UBI Änderungen vornehmen sieht es evtl. anders aus, aber so??? http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Nö, Danke

Haut sie weg, Jungs http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif </div></BLOCKQUOTE>


Meinungsfreiheit?

Ja, die Meinung die geduldet wird ist frei.

Der Rest wird über den Volksverhetzungsparagraf geregelt, der die Lügen unantastbar macht.
In DE gibt es schon lange keine freien Medien mehr.


Das sind nur einige Dinge...wie man Volksgruppen bewusst und unbewusst steuern kann.

Acenoid
28-01-10, 01:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Cool-Ice1962:
tja dann hat sich das wohl mit einigen Titeln von ubi erledigt. Wenn man liest was die unter anderem bei Assassins Creed 2 vorhaben, wie weitere Spielinhalte nur gegen bezahlten Download, dann wird es bei SH5 genauso kommen. Kann mir gut vorstellen das man für jedes weitere U-Boot erst bezahlen muss, genauso für den Spielverlauf ab 1943. Das wird es dann auch nur als bezahlbaren Download geben. Dies alles wird an den jeweiligen Online Acount gekoppelt und ist wahrscheinlich bei einem Verkauf für den Käufer nicht mehr spielbar. </div></BLOCKQUOTE>

Ich hatte vor mir für jedes UBI spiel einen eigenen Account anzulegen. SO sollte es bei einem weiterverkauf ja wohl kein problem geben. Und warum sollte ich denen überhaupt echte Daten preisgeben? Wenn die postident verfahren und so zeug einführen wollen wird das noch komplizierter und die akzeptanz wird noch weiter sinken.

Ich denke das die auf den konsolen markt ausweichen, weil die kunden viel empfänglicher für so dlc content sind. Was sollen die armen würstchen auch sonst machen... Können ja nichts selbst modden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif))

Wobei ich auf der UBI seite gelesen habe (irgendwo) das die DLCs nichts kosten ausser UPlay punkte die man sich ausschliesslich in gekauften Spielen freischaltet.

gwolny
28-01-10, 04:32
Hallo,

ich habe vor geraumer Zeit in einem anderen Thread schon gesagt das ich erstmal abwarte was die Com so schreibt. Ich habe keine Lust mehr auf ein alla ''SH4'' Rohrkrepierer.
Das mit dem neuen Kopierschutzsystem, da kann ich nur mit dem Kopf auf die Tastaur schlagen, finde ich völlig daneben.

Habt Ihr etwa SH3 vergessen??? Ich habe mir SH3 beim Releasestart gekauft, habe den Kopierschutz widerwillig akzeptiert. Als dann ein paar Jahre später Vista auf den Markt geschmissen wurde schauten die meisten Leute (Ich auch) erstmal dumm in ein leeres Torpedorohr.

Starforce machte Probleme auf Vista! Was macht UBI? Nicht viel! Für so einen angeblichen profesionellen Publisher, sollte es kein Problem sein ein Patch rauszubringen der das Problem behebt. Die User wurden im Stich gelassen und man mußte sich eine veränderte Startdatei (Tipp der Com.) von eben diesen Raubkopieren in das Spiel laden. Danach hatte man keine Probleme mehr und das Spiel läuft bis heute (mitlerweile auch auf W764).

Ich habe es nicht gerne wenn ich nicht weiß was die Programme im hintergrund machen (wenn ich Online bin), welche Daten ausgetauscht werden. Es ist heute ganz einfach ein Sniffer einzubauen der dann mein Spielverhalten überträgt oder andere.......
Eine dauernde Onlineverbindung ist für mich ein absolutes ''No Go''.

Ich kaufe etwas, also will ich entscheiden wie ich mit dem Produkt umgehe.

Aber wie gesagt, ich warte ab, es ist nur schade für einen Spieler der vom ersten Teil an spielt was UBI daraus gemacht hat (von den ganzen nichteingehaltenen Versprechungen will ich erst gar nicht anfangen, nannte man früher auch ''Lügen'').

Kaleu_505
28-01-10, 05:00
Hallo,
Jetzt 112 X NEIN!!!
Und nicht nur wegen der Onlinesache auch weil immer weniger von dem was Angekündigt war auch wirklich dabei ist!
Wahnsinn was von UBI an Infos rüberkommt!
Der Hammer ist ja:nur bis 1943!!!und 1943-45 zum selben Preis nachkaufen oder wie?

So nich meine Herren so nich!

Wenn dem so ist gehe ich im Pazifik weiter auf die Jagt im Typ IX und SH4

Gute Jagt ihr Himmelhunde

AAJackson
28-01-10, 06:17
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Eagle_Four:
Und ich glaube auch, daß das eigentliche Ziel dieser Maßnahmen nicht die Raubkopierer sind...
Nichts ist für eine Industrie ärgerlicher als ein gut funktionierender Gebrauchtwarenmarkt. </div></BLOCKQUOTE>

Eben das ist genau der Punkt den auch schon viele andere User in anderen Foren z.B. bei Amazon, Gamestar oder hier bei Siedler 7 erkannt haben.
Es geht gar nicht um die Raubkopierer, raubkopiert wird auch weiterhin im gleichen Umfang. Die Raubkopien werden nur als Vorwand genommen um so
ein DRM System zu installieren das nur folgende Gründe hat:

1: Den Gebrauchthandel mit Spielen einzudämmen
Jedes gebraucht gekaufte Spiel ist ein verlorener Umsatz für den Publisher, denn wenn man sich ein gebrauchtes Spiel bei Amazon, Ebay oder in einem der
Gamestop-Läden kauft, streicht dieser Händler die volle Gebrauchtwarensumme ein und der Publisher geht leer aus. Sein Spiel wird mindestens zweimal verkauft aber nur für dieser Verkäufe bekommt er auch Geld.

Und für einen Publisher ist das die volle Summe für ein Spiel, denn ein Publisher verkauft nicht an uns Spieler direkt, er verkauft ein Spiel für ca. 20-25€ an einen Groß-/Zwischenhändler. Dieser Groß-/Zwischenhändler will auch einen Gewinn aus diesem Spiel ziehen und verkauft es an den Einzelhändler wie Media Markt, Saturn, Karstadt usw. für 30-35€ und damit diese Einzelhändler auch einen Gewinn haben, verkaufen diese das Spiel für 45-49€ an den Endverbraucher. Egal ob wir ein Spiel für 49€ im Laden kaufen oder nicht, der Publisher hat bereits sein Geld dafür vom Groß-/Zwischenhändler bekommen.
Der Publisher merkt nur das sein Spiel sich schlecht verkauft, wenn es im Laden liegen bleibt. Denn dann bestellt der Einzelhandel weniger von diesem Spiel beim Groß-/Zwischenhändler nach und dieser weniger beim Publisher.

2: Der Publischer will den gesamten Handelsweg selber übernehmen
Durch so ein Onlinesystem/Portal, wenn man immer mehr Spiele auf die Onlineplattform zieht, kann man irgendwann ein Spiel auch komplett online als Download vertreiben (Steam macht das ja vor). Jetzt möchte ein Publisher das aber auch gerne selber machen, er verkauft ein Spiel nur als Download über seine eigene Plattform ebenfalls für 45-49€ an den Endverbraucher und umgeht somit den lästigen Groß-/Zwischenhandel und den Einzelhändler die alle auf dem bisherigen Vertriebsweg an seinem Spiel mitverdienen. Damit schlägt er zwei Fliegen mit einer Klappe, er hat die volle Verkaufssumme vom Endverbraucher denn er vertreibt sein Spiel ja nicht wesentlich günstiger, er nimmt fast die selbe Summe wie bisher der Einzelhandel und so ein Spiel läßt sich gebraucht nicht weiterverkaufen, ein neuer Interessent muß sich ebenfalls das Spiel zum Vollpreis runterladen.

AOTD_MadMaxU48
28-01-10, 06:58
Dazu fällt mir nur ein wichtiger Grundsatz für Unternehmer ein.

"Wichtig ist, das gewinnorientiertes Denken und Handeln nicht in Gier ausartet, denn Gier frisst einen bekannterweise auf !"

Hab ich mal auf einem Seminar für "wirtschaftliches Handeln" mitbekommen.
Die Bankenkrise hat die Wahrhaftigkeit dieses Grundsatzes ja eindeutig bestätigt.

Nunja, wir werden es alle miterleben wohin diese Strategie führt.
"Am Ende werden die Toten gezählt" heißt es so schön.
Mal sehen ob Ubi´s Wirtschaftsergebniss sich durch diese neue Struktur verberssern wird.

Falls nicht, so war es der falsche Weg, falls doch, so war es der richtige !
So einfach ist das.

Mutmaßen wie es ausgehen wird können wir hier gerne doch was wird das bringen ?
Nichts.

Was wir hier machen können ist Geschlossenheit demonstrieren und sich mit den anderen Community´s wie Subsim kurzschließen um so ein größeres Sprachrohr mit einer gemeinsamen Aussage zu werden.

Nur das macht Sinn wenn man was bewegen will, alles andere ist zum Scheitern verurteilt.

Ich persönlich werde SH5 kaufen und wann ich es kaufen werde liegt auch in meiner Entscheidungsgewalt.
Vorbestellt bei irgendeinem Versand habe ich noch nie, werde ich auch niemals tun da ich gern den "örtlichen Einzelhändler" unterstütze.
Er ist nämlich derjenige, der das Spiel auch wieder zurücknimmt falls es bei mir nicht funzt http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Gruß

Maddy

Cuxlammy73
28-01-10, 08:57
Moin Moin von der Küste IHr Röhrenfahren

Ich habe mal ganz klar mit "NEIN" gestimmt.

Ich bin Beruflich meist selber am U-Boote jagen. Da es auf See leider kein DSL für mich gibt. Ich dort aber meist nur Zeit habe SH zu spiele wird es wohl bei SH II / SH III / SH IV bleiben. Ich habe nichts dagegen das Ich ein Account für ein Spiel anlegen muss. Wenn mir ein Spiel gefällt dann kaufe Ich es mir. Aber ständig Online sein zum spielen? Das geht nicht und will Ich eigendlich auch nicht. Sonnst könnt Ich ja auch WoW und KOnsorten spielen.

Gruß

Dellwig
28-01-10, 09:15
Natürlich können wir 100%ig davon ausgehen, dass Publisher, wenn Gebraucht- und Zwischenhandel erfolgreich ausgeschaltet sind, das zusätzlich erwirtschaftete Geld in Support und Qualitätssicherung stecken!
:
:
:
:
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

HaddockU1
28-01-10, 10:01
@ Dellwig
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif
klar, und die Erde ist eine Scheibe und alle Mädchen sind lieb. http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Ali_Cremer_U333
28-01-10, 10:09
Ne das Geld was die dann mehr haben , geht in die wiedergutmachung. An die Vielen Leute die halbfertige Spiele gekauft haben.

Schmutt
28-01-10, 12:27
"Gier frisst Hirn"!
Anders kann ich mir die Politikvon UBI nicht erklären.

Und Geschäfte mit Franzosen sind immer heikel...

euronaut.org
28-01-10, 13:51
Ich habe mit nein gestimmt, es ist mir einfach zuwieder, wie hier der Spielemarkt kaputtgemacht wird.
Schade, geht ein langjähriges Hobby flöten. Ich bin mit PC-Spielen groß geworden (wer nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ), aber wenn heutzutage so eine Gängelei Gang und Gebe wird, dann ohne mich. Machts gut, UbiSoft, ihr kommt sicher gut ohne mein Geld aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

gwolny
28-01-10, 15:32
Hallo,

man muß nur folgendes in Google eingeben: Spieleindustrie, Umsatzplus, 2009

Viel Spaß beim Lesen des deutlichen Umsatzplus.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wie ein Vorredner schon sagte, Raubkopiert wird immer. Es geht einzig um den Gebrauchthandel, den will man trocken legen und da nehmen die auch in Kauf das viele ''alte Gamer'' auf der Strecke bleiben.

Wie ''AOTD_MadMaxU48'' schon sagte, man müßte die Com kurzschließen und UBI die eiskalte Schulter zeigen, die verstehen erst etwas wenn es ihnen an den Geldbeutel geht.

asdig
28-01-10, 15:53
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Klappbuchse_9te:

Ich wäre nicht böse darum, wenn es erst 2-3 Monate später kommt... Aber was red' ich.
</div></BLOCKQUOTE>

Könnt daran liegen, dass sie das Teil jetzt schon rausschieben, weil Ebbe in der Kasse ist und jeder verfluchte Entwickler-Tag ein kleines Vermögen kostet... auch in Rumänien, wo ich zwar vorurteilshaft an Niedriglöhne glaube... wo man mit über 200 Euro im Monat sehr glücklich ist usw... aber vielleicht das Equipment, die Programme womit das ganze Spiel entwickelt wird ein Heidengeld gekostet hat... also dort Kapital liegt, dass derzeitig nicht genutzt werden kann...

Bringen sie das Projekt SH5 nun zu Ende... in der Form, wie wir es jetzt bekommen, kann dieses in die Entwicklung investierte Kapital wieder gelöst werden... Es kommt wieder Geld in die Kassen und noch ein Vorteil... Ich hab ein Entwicklerteam wieder frei für neue Projekte... ein Entwicklerteam, dass eingespielt und mit Entwicklertools gut gerüstet ist... und in den Folgeprojekten weniger kostet, weil die Infrastruktur bereits durch vorhergehende Projekte vorhanden ist...

Darum kommt das Spiel schon jetzt... und nicht erst im Sommer oder kurz vor Weihnachten 2010...

Dass das nicht unbedingt Freude - auch bei den Ungeduldigen unter uns - auslöst... muss ja nicht weiter beleuchtet werden... oder?

asdig
28-01-10, 16:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kowalk:
Sie können sich aber nun keine neuen Ubisoft Spiele mehr kaufen wenn diese, dieses neue System nutzen und zwingend das Online sein während des Spielens erfordern. </div></BLOCKQUOTE>

Es liegt mir fern, irgendwelche privaten Dinge von dir in Frage zu stellen... aber die Versuchung ist jetzt einfach zu groß zumal mich da auch was interessiert...

Vorausgesetzt deine Kinder sind schon alt genug, würde ich an deren Stelle dir bei nächster sich ergebenen Gelegenheit so lang die Ohren vollquasseln, bis du nachgibst und die PCs der Kiddies - um vielleicht solche Games zu spielen - ans Netz schließt...

Gut... das kommt dann in drei Jahren vielleicht wirklich so... Aber welche "Vorkehrungen" oder besser Überlegungen hast du dir für solch ein Szenario zurechtgelegt?

asdig
28-01-10, 16:59
Nummer Drei in Folge... ^^

Mir fallen da noch folgende Sachen ein...

Zum Gebrauchtmarkt: Wenn die Spieleindustrie den Gebrauchtmarkt erfolgreich ausschalten sollte, könnte ich damit leben, wenn sich die Konditionen an den üblichen Gebrauchtmarktpreisen orientieren... Also Spiele nach ner bestimmten Zeit als Low-Budget durch den Äther - sprich Internetdownload - gehen. Und die Spieleindustrie MUSS dafür sorgen, dass auch ältere Titel verfügbar sind...

Also Verfügbarkeit und richtige Preispolitik sind die entscheidenen Faktoren, um eine Akzeptanz der Ausschaltung des Gebrauchtspielmarktes beim Endverbraucher zu erzielen.

Wiederverkauf: Schon mal überlegt, dass auch das schon für viele selbstverständlich ist? Wer von euch hat ne Nintendo Wii zuhause rumstehen??? Wer daddelt Virtual Console Games??? Also Spiele, die man sich für ein paar Nintendo-Punkte (500 bis 1500 pro Spiel, wobei 100 Punkte einem Euro entsprechen) herunterladen kann???

Wenn eure Konsole Matsche geht... sind auch diese Spielelizenzen matsche... können, bei irreperablen Schäden (die die Funktionfähigkeit einschränken oder auschaltet) an der Wii nicht auf eine neue Konsole (zur Zeit nicht) portiert werden...

Also wir haben doch schon alles...

Kowalk
28-01-10, 17:11
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von asdig:
Gut... das kommt dann in drei Jahren vielleicht wirklich so... Aber welche "Vorkehrungen" oder besser Überlegungen hast du dir für solch ein Szenario zurechtgelegt? </div></BLOCKQUOTE>
Ehrlich gesagt noch keine!
Aber es sind zwei Mädchen 9 + 12 die zur Zeit auf Singstar und Point/Click Adventures stehen statt auf MP Shooter oder WoW und in drei Jahren haben die wahrscheinlich ganz andere Interessen die einem größere Kopfschmerzen bereiten als ein Onlinezugang im Kinderzimmer http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

asdig
28-01-10, 17:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kowalk:
Aber es sind zwei Mädchen 9 + 12 </div></BLOCKQUOTE>

Neun und Zwölf... du bist wirklich nicht zu beneiden... fängt doch jetzt das Gezicke und Abspenstige, also die rebellische Phase... erst jetzt richtig an...

Muhuharhar... Ich armer Tropf komme noch dahin... Nummer eins: Junge (2 Jahre); Nummer zwei: Mädchen (schlüpft im April/ Mai)...

Also bist du doch zu beneiden Kowalk... Wenn du mit deinen Mädels "fertig" bist und sie aus dem Haus sind, eigene Familen gründen... komm ich erst dahin, wo du jetzt bist...

HaddockU1
29-01-10, 03:18
Hallo Kowalk,

habe eine Sohn (16) und eine Tochter (14). Die Beiden werden dieses Jahr 17 und 15.
Die Beiden haben mir in der Tat tage-, ach was sage ich, wochen- und monatelang und zum Schluss sogar mit Mutters Unterstützung in den Ohren gelegen Sie auf ihren eigenen Rechnern online gehen zu lassen.
Was soll ich sagen, man(n) ist ja eigentlich der Kopf der Familie, aber der Rest ist der Hals und der bestimmt, wohin sich der Kopf zu drehen hat.
Kurz gesagt sie sind nun online. Bei meinem Sohn bin ich froh, dass ich eine Flatrate habe, denn der ist eigentlich nur offline, wenn er pennt. ( wann eigentlich?) Meine Tochter ist so gut wie nie im I-Net. Kommt aber vielleicht noch.
Mit Mädchen hat man aber dann andere Probleme. Die entdecken das andere Geschlecht irgendwie früher, sind dann aber nicht mehr wirklich zurechnungsfähig. Wäre ich froh, ginge sie ins Internet. Da ist man als Vater ganz schön gefordert, die Junghengste im Zaum zu halten - Man, man, man!
Ich sags Dir sei froh so lange wie es dauert.

Aber sie sagte ein weiser Mann einmal so schön:

Töchter sind die Strafe dafür, das mein ein Mann sein darf!

Schönes Thema, aber hier ist ja kein Elternstammtisch, sondern ein Forum um Thema SH 5, also Back to Topic

Gruß Haddock

Seewolf_39
29-01-10, 04:11
Moin ...

Von mir auch ein ganz dickes NEIN ... für dieses und alle anderen Spiele mit solch einem "Kopierschutz"!!

Begründung ist hier ...

http://forums-de.ubi.com/eve/f...1013487/m/3311035828 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/3431013487/m/3311035828)

... nachzulesen. (Hatte diesen Threat hier erst später gesehen http://forums.ubi.com/images/smilies/1072.gif )


@ Schmutt

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Und Geschäfte mit Franzosen sind immer heikel...

</div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif ... Jo, und das Beste Bsp. dafür, sind französische Autos!!


Seewolf

JG53Harti
29-01-10, 05:19
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Ok für die, bei denen kein DSL anliegt ist es natürlich ärgerlich, das kann ich verstehen. Aber das ist nun mal heutzutage ein sehr, sehr geringer Prozentsatz und das ist Fakt!

</div></BLOCKQUOTE>

beruflich scheinst du nicht sonderlich oft durch die Gegend reisen zu müssen. Aber vllt kommt das ja auch mal noch und dann will ich dich mal sehen, wenn du dein Spiel nicht zocken kannst, weil du mal eben in Hotel (oä) kein INet hast und du auch keine UMTS etc Verbindung zustande bekommst.
Schon mal daran gedacht ?

Seewolf_39
29-01-10, 06:35
So, nachdem ich mir jetzt hier soweit alles durchgelesen habe, doch noch 2-3 Sätze von mir.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> das Problem ist, dass eben nicht der Einzelne die Macht hat (was einige hier zu glauben scheinen wenn sie schreiben, sie seien wütend, weil ubi sich nicht an ihren Vorstellungen orientiert), sondern die Mehrheit </div></BLOCKQUOTE>

@ Dr.Jaeger

Der Grundgedanke dieses Satzes ist auf jeden fall Richtig! Trotzdem würde ich wissen wollen, wie deiner Meinung nach eine Mehrheit entsteht?!

Ich denke, behaupten zu können, das eine MEHRHEIT durch viele EINZELNE entsteht, oder?
Vergleichbar mit einer Lavine ... zum Anfang reichen 2-3 Schneeflocken ...!

Und ich glaube, für viele geht es hier nicht vordergründig um "ihre Vorstellungen", sondern um die Summe der, oftmals negativen, Erfahrungen der letzten Jahre! (wie objektiv diese auch immer gewesen sind)http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Und noch ein Wort an die "da kann man halt nichts machen ... muss man so hinnehmen!-Fraktion.
Glückwunsch zu euer kleinen, feinen Traumwelt.
*Ironie on/ Genau aus diesem Grunde sind Kriege entstanden! /Ironie off*

Eig. kann nur von Glück reden, das es auch noch andere Menschen gab.
Menschen die das Wort erhoben haben, die Sachen hinterfragt haben, die die Schnauze voll hatten und nicht wie die berühmten Lämmer zur Schlachtbank gelaufen sind ... weil es halt so war, weil man ja NUR ein Einzelner ist!

Klar ist jetzt so ein Spiel nichts Weltbewegendes ... es wird deswegen keine Kriege geben.
Aber für einige Menschen ist das halt wichtig. Aus welchen Grund auch immer.

Und wenn hier eine größere Anzahl an Unmutsbekundungen als "Geheule" abgetan wird, ist dies in meinen Augen ein Zeichen für einen etwas "eingeschränkten" Horizont! (nicht zu vergleichen mit DOOF oder DUMM!!)

Ich bin mir bewußt das einige Beiträge hier ... nunja, etwas an Fingerspitzengefühl vermissen lassen. Auch wird es einige Leute geben, die Meckern des Meckern´s wegen.
Aber ich denke doch das die gezeigte UBI-Politik nicht unbedingt als "herausraged positiv & Kundenfreundlich", eingestuft werden kann. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Und noch ein Wort zu den techn. Aspekten des Kopierschutzes.

In meinen Augen, geht es ja hier nicht nur um EINEN bestimmten Punkt (Wiederverkauf, Onlineregistrierung, Speicherstände), welcher die meisten User hier anbricht, sondern darum das uns UBI in diesen Punkten keinerlei Wahl läßt!

Frei nach dem Motto: "Nur So, oder Garnicht"

Wenn es jetzt viele EINZELNE gibt die daruf hin sagen ... "dann halt GARNICHT" ... hätten wir viell. doch irgendwann ein MEHRHEIT, die wiederum etwas bewegen kann ... weil sie dann die MACHT dazu hat.

Das Traurige ist nur, das Einige die eigendlichen Hintergründe dieser Kopierschutzentwicklung, nicht sehen Können oder Wollen! http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif


Seewolf

CityLight76
29-01-10, 07:22
UBIsoft gibt mir eine Consolen Version von SH5 für die PS3 und dann macht Ihr auch mehr Umsatz

Kaleun-1972
29-01-10, 08:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Seewolf_39:
So, nachdem ich mir jetzt hier soweit alles durchgelesen habe, doch noch 2-3 Sätze von mir.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> das Problem ist, dass eben nicht der Einzelne die Macht hat (was einige hier zu glauben scheinen wenn sie schreiben, sie seien wütend, weil ubi sich nicht an ihren Vorstellungen orientiert), sondern die Mehrheit </div></BLOCKQUOTE>

@ Dr.Jaeger

Der Grundgedanke dieses Satzes ist auf jeden fall Richtig! Trotzdem würde ich wissen wollen, wie deiner Meinung nach eine Mehrheit entsteht?!

Ich denke, behaupten zu können, das eine MEHRHEIT durch viele EINZELNE entsteht, oder?
Vergleichbar mit einer Lavine ... zum Anfang reichen 2-3 Schneeflocken ...!

Und ich glaube, für viele geht es hier nicht vordergründig um "ihre Vorstellungen", sondern um die Summe der, oftmals negativen, Erfahrungen der letzten Jahre! (wie objektiv diese auch immer gewesen sind)http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Und noch ein Wort an die "da kann man halt nichts machen ... muss man so hinnehmen!-Fraktion.
Glückwunsch zu euer kleinen, feinen Traumwelt.
*Ironie on/ Genau aus diesem Grunde sind Kriege entstanden! /Ironie off*

Eig. kann nur von Glück reden, das es auch noch andere Menschen gab.
Menschen die das Wort erhoben haben, die Sachen hinterfragt haben, die die Schnauze voll hatten und nicht wie die berühmten Lämmer zur Schlachtbank gelaufen sind ... weil es halt so war, weil man ja NUR ein Einzelner ist!

Klar ist jetzt so ein Spiel nichts Weltbewegendes ... es wird deswegen keine Kriege geben.
Aber für einige Menschen ist das halt wichtig. Aus welchen Grund auch immer.

Und wenn hier eine größere Anzahl an Unmutsbekundungen als "Geheule" abgetan wird, ist dies in meinen Augen ein Zeichen für einen etwas "eingeschränkten" Horizont! (nicht zu vergleichen mit DOOF oder DUMM!!)

Ich bin mir bewußt das einige Beiträge hier ... nunja, etwas an Fingerspitzengefühl vermissen lassen. Auch wird es einige Leute geben, die Meckern des Meckern´s wegen.
Aber ich denke doch das die gezeigte UBI-Politik nicht unbedingt als "herausraged positiv & Kundenfreundlich", eingestuft werden kann. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Und noch ein Wort zu den techn. Aspekten des Kopierschutzes.

In meinen Augen, geht es ja hier nicht nur um EINEN bestimmten Punkt (Wiederverkauf, Onlineregistrierung, Speicherstände), welcher die meisten User hier anbricht, sondern darum das uns UBI in diesen Punkten keinerlei Wahl läßt!

Frei nach dem Motto: "Nur So, oder Garnicht"

Wenn es jetzt viele EINZELNE gibt die daruf hin sagen ... "dann halt GARNICHT" ... hätten wir viell. doch irgendwann ein MEHRHEIT, die wiederum etwas bewegen kann ... weil sie dann die MACHT dazu hat.

Das Traurige ist nur, das Einige die eigendlichen Hintergründe dieser Kopierschutzentwicklung, nicht sehen Können oder Wollen! http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif


Seewolf </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif
wo soll ich unterschreiben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Dr.Jaeger
29-01-10, 12:01
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von gwolny:
Wie ein Vorredner schon sagte, Raubkopiert wird immer. Es geht einzig um den Gebrauchthandel, den will man trocken legen und da nehmen die auch in Kauf das viele ''alte Gamer'' auf der Strecke bleiben.
</div></BLOCKQUOTE>

Guter Punkt. Der Gebrauchtmarkt macht sicherlich einiges an Umsatzeinbußen aus. Wer sh5 also gebraucht kaufen wollte, wird sich jetzt ärgern..

emptiness2005
29-01-10, 12:57
Das wirklich schlimme daran finde ich ist, das die Arbeit der Devs, durch die Zwangs-Gängelei und massive Kundenunfreundlichkeit seitens Ubi, systematisch zunichte gemacht wird. Jedesmal wenn ich der Meinung bin, das das Ende der Fahnenstange erreicht sei, setzt Ubi mit einer gewissen akribie noch eine drauf. Als ( ehemaliger ) Kunde habe ich nicht das Gefühl, das Ubi mit mir ( Community findet kein Gehör ) und für mich ( Spieler ) Spiele entwickelt, sondern eher den Eindruck, das sie sich mit begeisterter Ignoranz auf ihrem eigenen Kreuzzug befinden, geradeaus am Kunden vorbei.

Ab welchem Kopierschutz wird aus Recht, Unrecht ?

Gruß

Alex

asdig
29-01-10, 14:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von CityLight76:
UBIsoft gibt mir eine Consolen Version von SH5 für die PS3 und dann macht Ihr auch mehr Umsatz </div></BLOCKQUOTE>

Theoretisch sicher immer (noch) möglich... wurde jedoch zum jetzigen Zeitpunkt keine Konsolen-Konvertierung (weder für PS3, XBox360 noch
Wii &lt;- LACH) von offizieller Seite aus bekannt gegeben...

rex.kramer
29-01-10, 14:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von asdig:
noch Wii &lt;- LACH von offizieller Seite aus bekannt gegeben... </div></BLOCKQUOTE>
das wäre doch genial, nach Wassereinbruch mit der Wii-mote vorm Fernseher, Wasser schöpfen wie in Das Boot http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif
Wenn es schon für iPhone angekündigt ist, dann sind Konsolen nicht mehr weit und Dan D. hat über Konsolenversionen ja auch schon gesprochen, was man dafür alles am Spiel ändern müßte.

Suppenschmied
29-01-10, 15:13
Für eine Konsolenversion müsste das Spiel aber erstmal Bugfrei sein, oder lassen sich Konsolenversionen neuerdings Patchen ?

mfg

newS_GER
29-01-10, 15:30
Schade, ich hatte eigendlich vor mir dieses Spiel zu kaufen. Ich hatte mich schon darauf gefreut.

Aber nun werde ich es definitiv NICHT kaufen. http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Ich bin sehr enttäuscht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

AOTD_Rhonen
29-01-10, 17:08
Also der Zwischenstand spricht für sich, dieser Umfrage. Auch auf Subsim geht der Krieg weiter.

Damit hat sich ubi ins aus Gepfeffert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Und den Rest zum Online-Mode ,frag mich nur wann ... naja... lieber denken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

odindnje
29-01-10, 17:22
Ich meine: Es ist ein Spiel. Es sollte mir Spaß und Zerstreuung bieten.

Aber es bringt mir zunächst einmal Zwang. Zwangsanmeldung, Zwangsregistrierung,
Zwangs-online-Verbindung, Zwangs-Synchronisation. Das mag ich nicht. Das will ich nicht. Das mache ich nicht.

aotd_shadow
29-01-10, 17:45
Das wird nicht der erste und auch nicht der letzte Kopierschutz sein der den Spielern nicht "schmecken" wird.

Bedankt euch artig bei allen die Software illegal aus dem Netz saugen den diesen Herrschaften haben wir das zu verdanken.

Und meiner Meinung nach ist das was UBI hier macht noch harmlos, es werden noch viel extremere Sachen von Kopierschutzmechanismen erscheinen.
Sicher ist der eine oder andere in's berühmte Knie geschossen weil er die erforderliche Anbindung nicht hat aber ich kann auch die Publischer verstehen das sie irgendwie Geld verdienen müssen und das können sie nur wenn ihr Produkt verkauft wird.
Lassen wir uns überraschen was noch so kommt.

Viel Spaß beim weiternörgeln............

Friedl9te
29-01-10, 17:46
Zwingend eine Onlineverbindung vorauszusetzen, damit ich überhaupt spielen darf, finde ich nicht in Ordnung. Solange Ubisoft darauf besteht kaufe ich das Spiel ganz sicher nicht.
UBI wollt Ihr dass ich das Spiel kaufe, dann liefert gleich den Patch mit der den Onlinezwang aufhebt.


Es gibt übrigens eine wundervolle Ubootsim ---&gt; SHIII
Wer braucht da schon SH4 und SH5

Wenn die Eierköpfe bei UBI, Herr Guillemot an vorderster Front, noch immer nicht kapiert haben, dass SH nicht von Kiddies gespielt wird sondern von Männern, dann geschieht es Ihnen recht wenn das Spiel boykottiert wird.

http://www.pictureupload.de/originals/pictures/300110010725_SHV.jpg

euronaut.org
29-01-10, 17:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von aotd_shadow:
Bedankt euch artig bei allen die Software illegal aus dem Netz saugen den diesen Herrschaften haben wir das zu verdanken.

Viel Spaß beim weiternörgeln............ </div></BLOCKQUOTE>
Ehrlich gesagt nervt es ziemlich, immer solche Posts lesen zu müssen. Es mag sein, dass der Publisher sein Produkt vor unerlaubter Vervielfältigung schützen will. Aber wenn die Maßnahmen so extrem sind, dass sie ehrliche Kunden vergraulen, ist man über das Ziel hinausgeschossen.
Ich fände es schöner, wenn man nicht ständig die Raubkopierer / den Gebrauchtmarkt im Blick hätte und die zahlenden Kunden aus dem Auge verliert.
Wenn die Maßnahmen noch extremer werden, werde ich auch keine Spiele mehr kaufen. Aber zum Raubkopierer werde ich auch nicht. Wat nu?

Gunji_no_Kanrei
30-01-10, 02:02
Moin Moin

tja ich hab mich eigentlich auf SH5 gefreut..... ich hätte auch damit leben können das es nur bis 1943 geht, ich hätte auch damit leben können das es nur das Typ VII gibt.

ABER : Ich lasse mir mit Sicherheit von niemanden (ganz bestimmt nicht von einem Software Unternehmen) vorschreiben wo ich Savegames abzuspeichern hab und dauer Online zu sein nur um spielen zu können.
Es ist auch in meinen Augen eine ganz schöne Dreistheit dem Kunden zu sagen : Du sollst unser Produkt kaufen aber wenn du es nicht mehr möchtest (aus welchen Gründen auch immer) darfst du es nicht mehr weiterverkaufen. Nicht das ich jetzt jemals ein Spiel verkauft hätte.... aber da gteht es mir einfach um das Prinzip der Bevormundung die ich mir nicht gefallen lasse.

Da bleib ich SH3 mit seinen vielen schönen MODs treu und spar mein Geld..... in diesem Sinne kann man UBI ja eigentlich dann danken ... weil die helfen beim Geld sparen.... ist doch auch mal was.

rex.kramer
30-01-10, 06:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von aotd_shadow:
...das sie irgendwie Geld verdienen müssen und das können sie nur wenn ihr Produkt verkauft wird.
Lassen wir uns überraschen was noch so kommt. </div></BLOCKQUOTE>
Und ich gehe davon aus, das sie nicht mehr Geld verdienen werden, im Gegenteil!
Wer sich Raubkopien runterlädt, der tut das auch weiterhin, dann eben nicht die Games von Ubisoft sondern andere die es in der Szene gibt, ein Raubkopien-Nutzer wird nicht über Nacht zum ehrlichen Kunden und kauft fortan die Ubisoft-Spiele.

Ubisoft hingegen verliert aber ehrliche Käufer als Kunden und zwar genau die, die hier jetzt sagem "...nun ist Schluß, ich kaufe das nich"
Auch wenn nur ein Drittel derer hier, die das jetzt sagen, zu ihrem Wort stehen und es in die Tat umsetzen, ist das ein Verlust!

shannon1962
30-01-10, 07:00
Ich habe ebenfalls ein klares Nein gegeben.Was nicht heissen soll,das ich es mir nicht später
zulegen werde,wenn Ubi diesen Irrsinn schnell verwirft (wovon vorerst nicht auszugehen ist).
Es kann und darf nicht sein,das das spielen eines Games nur noch durch "Zwangsmaßnahmen" möglich ist.Und die Krönung ist echt diese dauerhafte Onlineverbindung.Ubi, diese Maßnahme
wird voll nach hinten losgehen,lasst es lieber.
Ihr werdet sicherlich Kunden vertreiben und den Raubkopierern "Futter" geben.

Dr.Jaeger
30-01-10, 08:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Seewolf_39:
So, nachdem ich mir jetzt hier soweit alles durchgelesen habe, doch noch 2-3 Sätze von mir.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> das Problem ist, dass eben nicht der Einzelne die Macht hat (was einige hier zu glauben scheinen wenn sie schreiben, sie seien wütend, weil ubi sich nicht an ihren Vorstellungen orientiert), sondern die Mehrheit </div></BLOCKQUOTE>

@ Dr.Jaeger

Der Grundgedanke dieses Satzes ist auf jeden fall Richtig! Trotzdem würde ich wissen wollen, wie deiner Meinung nach eine Mehrheit entsteht?!

Ich denke, behaupten zu können, das eine MEHRHEIT durch viele EINZELNE entsteht, oder?
Vergleichbar mit einer Lavine ... zum Anfang reichen 2-3 Schneeflocken ...!

Und ich glaube, für viele geht es hier nicht vordergründig um "ihre Vorstellungen", sondern um die Summe der, oftmals negativen, Erfahrungen der letzten Jahre! (wie objektiv diese auch immer gewesen sind)http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
[...]


Das Traurige ist nur, das Einige die eigendlichen Hintergründe dieser Kopierschutzentwicklung, nicht sehen Können oder Wollen! http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif


Seewolf </div></BLOCKQUOTE>

Hallo Seewolf,

ich habe lange darüber nachgedacht. Du hast Recht. Man sollte die Mehrheit der Käufer über die Risiken aufklären und deswegen sind die Unmutsbekundungen hier auch gerechtfertigt. Wenn sich die Menschen mit DRM auseinandergesetzt haben und danach immernoch zu dem Entschluss kommen, dass sie sh5 kaufen wollen, ist ja nichts dagegen einzuwenden. Ubi spielt ja mit offenen Karten, der Käufer könnte also wissen, was er sich da ins Haus holt. Und diesen Prozess der Aufklärung zu unterstützen, ist sicherlich in Ordnung. Entscheiden lassen muss man die Menschen aber am Ende allein.


Und jetzt noch ein Satz zu meiner persönlchen Einschätzung von DRM: Ich kann damit leben, dass Ubi weiß, wann meine (dynamische) IP gerade online ist und sh5 zockt. Über mich persönlich wissen sie deswegen ja erstmal noch nichts. Solange meine Identität dabei geschützt bleibt und der ganze Prozess unpersönlich bleibt, habe ich mit dieser Gängelung kein so großes Problem, das mich vom Kauf abhalten würde.

Gruß, Jaeger

Dr.Jaeger
30-01-10, 08:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AOTD_MadMaxU48:
Dazu fällt mir nur ein wichtiger Grundsatz für Unternehmer ein.

"Wichtig ist, das gewinnorientiertes Denken und Handeln nicht in Gier ausartet, denn Gier frisst einen bekannterweise auf !"

Hab ich mal auf einem Seminar für "wirtschaftliches Handeln" mitbekommen.
Die Bankenkrise hat die Wahrhaftigkeit dieses Grundsatzes ja eindeutig bestätigt.

Nunja, wir werden es alle miterleben wohin diese Strategie führt.
"Am Ende werden die Toten gezählt" heißt es so schön.
Mal sehen ob Ubi´s Wirtschaftsergebniss sich durch diese neue Struktur verberssern wird.

Falls nicht, so war es der falsche Weg, falls doch, so war es der richtige !
So einfach ist das.

Mutmaßen wie es ausgehen wird können wir hier gerne doch was wird das bringen ?
Nichts.

Was wir hier machen können ist Geschlossenheit demonstrieren und sich mit den anderen Community´s wie Subsim kurzschließen um so ein größeres Sprachrohr mit einer gemeinsamen Aussage zu werden.

Nur das macht Sinn wenn man was bewegen will, alles andere ist zum Scheitern verurteilt.

Ich persönlich werde SH5 kaufen und wann ich es kaufen werde liegt auch in meiner Entscheidungsgewalt.
Vorbestellt bei irgendeinem Versand habe ich noch nie, werde ich auch niemals tun da ich gern den "örtlichen Einzelhändler" unterstütze.
Er ist nämlich derjenige, der das Spiel auch wieder zurücknimmt falls es bei mir nicht funzt http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Gruß

Maddy </div></BLOCKQUOTE>

großartig!

AAJackson
30-01-10, 09:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dr.Jaeger:
Ubi spielt ja mit offenen Karten, der Käufer könnte also wissen, was er sich da ins Haus holt. Und diesen Prozess der Aufklärung zu unterstützen, ist sicherlich in Ordnung. Entscheiden lassen muss man die Menschen aber am Ende allein...
...Über mich persönlich wissen sie deswegen ja erstmal noch nichts. Solange meine Identität dabei geschützt bleibt und der ganze Prozess unpersönlich bleibt, habe ich mit dieser Gängelung kein so großes Problem, das mich vom Kauf abhalten würde. </div></BLOCKQUOTE>

Sehr schön!
Ich hoffe nur die Leute die sich SH5 kaufen, beschuldigen dann am Ende hier nicht die Nichkäufer dafür das Ubisoft
* den Support für SH5 nach zwei Patches einstellt
* die Silent Hunter Serie als gescheitert erklärt
weil sie nicht genug Umsatz damit gemacht haben.

Wir die Nichkäufer hätten es unter anderen Umständen gerne gekauft!

Eagle_Four
30-01-10, 09:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AAJackson:

* den Support für SH5 nach zwei Patches einstellt
</div></BLOCKQUOTE>

Das machen sie ja sowieso, ist UBIs Firmenpolitik.

targa123
30-01-10, 11:11
@ Dr Jaeger;

Ubi spielt nicht mit offenen Karten weil sie uns so zu schätzen wissen, sondern weil ihnen sowieso nichts anderes überbleibt! Gamestar hat geschrieben, dass Sh5 "leider an einer Kinderkrankheit leidet die Ubisoft spielen oft ne super Wertung versaut, tolle Grafik und Atmosphare aber zu wenig Tiefgang" (hat glaube ich Kowalk mal wo zitiert, der Text is nur für Premium Nutzer) das sagt eh schon alles und das mit dem Kopierschutz hätte sich auch schnell rummgesprochen!

Ausserdem gehts mir dabei nicht darum, dass die nichts über mich erfahren sollen, es geht mir viel mehr darum, dass wenn ich Sh5 spielen will Ubi mich zu gewissen Dingen zwingt.
Ausserdem spiele ich manche Spiele die schon recht alt sind immer noch gern, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Ubi diese Sh5 Server 100 Jahre laufen lassen wird und selbst wenn, bei diesem Kopierschutz NEIN DANKE!
Ich kaufe mir das Spiel zu 110% nicht, wenn man denen auf so nen Dreck einsteigt zeigt ihnen das nur, dass man mit dem Kunden sowieso alles machen kann.

Gruß Targa

Trichter1984
30-01-10, 11:27
Auf die Aussage von Gamestar würde ich in diesem Fall nicht alzu viel geben. Sie vergleichen wahrscheinlich die Spielwelt von Silent Hunter mit anderen Spielen, welche durch "Skript-Sequenzen" oder Story toll inszeniert sind.

Silent Hunter ist (angeblich) primär immer noch eine Simulation.

Schmutt
30-01-10, 13:40
Modern Talking stürmte die Charts und keiner soll die Musik gekauft haben???
Viele hier verdammen den Kopierschutz und wieviele davon sieht man im SH5 Forum wieder nach Hilfe suchend oder gebend? Vlt. unter anderem Account, damit's keiner merkt?

Nun, man kann die Chance nutzen, dagegen anzukämpfen. Find ich gut so. Nur, wenn's so kommt, wie es kommen wird, kaufe ich es sicherlich nicht. Google reicht mir jetzt schon, ich gebe meine Persönlichkeit nicht einem dahergelaufenen Unternehmen FREIWILLIG preis. Egal, welche Infos gespeichert werden. Irgend etwas wird ja gespeichert (Account, Siel, online-Zeit.....)

Ich hatte mal "Klick-Daten" untersucht (mag's nicht tiefer beschreiben). Was man da aus 4 oder 5 Datenfeldern analysieren konnte, war unglaublich. In meinem Team waren alle verblüft, was man alles herauslesen konnte, wenn man die richtigen (ab-)Fragen stellte.

Nö, mit mir nicht.

Und die, die illegale Wege gehen, quälen sich nicht mit CP herum. Ich befürworte das nicht, aber die Ehrlichen sind die Dummen. Ich lege mir doch keine 100Kg-Kugel ans Bein und laufe 100m um die Wette. http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif

U234
30-01-10, 14:29
Nabend,

hat sich ja einiges getan hier im Thread, seit dem ich ihn erstellt habe.

Da ich im Niveau flexibel bin, richte ich mich zu erst an die geistigen Tiefflieger, &lt;censored&gt; und Spekulanten.

Finde es ja ausserordentlich interessant, dass einige Flitzpiepen doch tatsächlich der Meinung sind, dass die Leute die mit "NEIN" gestimmt haben, direkt als Raubkopierer tituliert werden müssen. Bin wirklich ein wenig sprachlos, wie man solche spekulativen Aussagen treffen kann ohne fundierte Kenntnisse. Da haben wohl einige den Foren-Troll in sich entdeckt. Meinen tiefen Respekt und Gratulation an diese geistigen Meisterleistungen. Tobt Euch wo anders aus.

Weiter im Text.
Ich sehe es nicht anders als viele hier im Forum. Kann den meisten Aussagen nur zustimmen.
Gibt noch x Städte die noch keine Breitbandanschlüsse haben und wo viele Leute eine teure ISDN Leitung haben. Für die ist eine Dauerverbindung ein absolutes "NO GO".

Was ich jedoch gravierender empfinde, als dass ich einen Internetanschluss benötige ist, welche Daten wird Ubisoft wohl "sammeln"? Wann und wie oft ich Spiele? Was ich noch so tolles auf meiner Festplatte habe ? Das Nutzungsverhalten meines Browsers? Wann meine Freundin mir ein Nacktfoto per Email geschickt hat und welche Körbchengröße sie wohl hat ?
Bin ja mal gespannt, ob nicht demnächst eine Warnung des BSI rauskommt, die vor solchen "Schutzprogrammen" warnt. Dinge wie Datenklau, Analysen von Nutzungsverhalten sind gerade Aktuell und sollten so gut wie jeden interessieren! Wer der Meinung ist, das ist alles nicht so schlimm, sollte sich evtl. mal ein wenig kundig machen, Oder direkt den Stecker ziehen ...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Bin 61 Seit Sh II Dabei habe Seit Jahren in diesen Forum gelesen, und mich Heute zum ersten mal Schrifftlich Bemerkbar gemacht,
Habe mit Nein Gestimmt, Begründung: Wegen der nicht vorhandenen Offline Möglichkeit und diesen
etwas Seltsamen Internet Zwangs!

Norb22 </div></BLOCKQUOTE>

Hi Norb22, schön das Du dich angemeldet und auch zu Wort gemeldet hast. Willkommen im Forum. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Bei solchen Postings sollte Ubisoft die Intentionen der Käufer wohl nicht verborgen bleiben. Vielen Dank für deine Stellungnahme, und natürlich auch an all die, die konstruktiv zu der Thematik beigetragen haben.
mfg
u234

howi
30-01-10, 14:42
Und ein Nein zum Kauf auch von mir. Auch ich habe mich schon darauf gefreut - trotz nur Typ VII bis ´43, aber so? Herrjeh, wenn ich nur daran denke, wie stabil meine DSL-Verbindung ist... damals bei 1und1 die blanke Katastrophe, heute bei Alice gehts, aber auch noch vereinzelt mit stundenlangen Zusammenbrüchen. Und DIE Nerven, sich auf nen netten Spieleabend gefreut zu haben, aber nicht zu können, weil der Provider an seinen Servern vergessen hat, die Röhren zu tauschen? DIE Nerven habe ich nicht. Danke UBI für die Schonung meiner Gesundheit und des Mobiliars! http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

Übrigens, das Simbin/Steam-Konzept finde ich ganz gelungen. Online/ohne DVD geht (beim Start) über Steam, offline geht mit DVD im Laufwerk.

Mal sehen, wann Microsoft auf so´ne Idee wie UBI kommt... Alles in der Cloud, und alles gegen Cash? http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif Wer will DAS denn?

Kann mir gut vorstellen, das UBI beizeiten von Ihren oberfeinen Vorstellungen, wie der Konsument sich zu verhalten hat, wieder abrückt. Der Markt wird´s richten.

Take care!

Howi

KptLtGHOSTMD
30-01-10, 15:10
Ahoy Leute,

war lange nicht online hier in den SH Foren.

Habe SH 3 gezockt mit WAC Mod und war schlichtweg begeistert.

Ich habe hier mit NEIN gestimmt weil:

Ich zwar ne FLAT 6000 er DSL I Net Verbindung habe aber meine Zockmaschine nicht am Netz hängt und die wird auch nicht ans I Net gehängt. (aus verschiedenen Gründen) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich finde auch das es schlicht dreißt von UBI ist eine dauernde I Net Verbindung vorrauszusetzen. Bzw. Rechner durch solche Maßnahmen angreifbar zu machen.

ECHT MIES!! Sag ich da nur.... aber naja wenn UBI halt Käufer verlieren will, bitte....

Ich hab zwar nicht alles verfolgt was mit SH 5 zu tun hatt aber die Vorschau Videos haben
mich eigentlich neugierig auf SH 5 gemacht, aber was ich hier jetzt so lese lässt mich zu dem
Schluß kommen SH 5 nicht zu kaufen...

Was iss das mit dem nur EIN einziger U BOOT Typ??? (da iss mir wahrscheinlich was durch
die Lappen gegangen) Will UBI die anderen vieleicht als Download gegen Bezahlung einfügen?
Oder wie??

Schade UBISOFT wirklich Schade... hatte mich eigentlich schon auf den look von SH 5 gefreut.
Naja die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt trotzdem hoffe ich das UBI da noch einiges wieder
abschafft.

SO Long
Steve

aka KptLtGHOSTMD

EU-Nimrod
30-01-10, 15:39
nein, ich werde es mir nicht kaufen. die wichtigsten gründe sind hier schon mehrfach genannt worden.

urmelgames
30-01-10, 16:12
... die unglaubliche Vielfallt der "Meinungen" hier ist schlicht erschlagend.
Darum möchte ich an dieser Stelle die wertvollen Gedanken "einer der grossen alten Männer unserer Zunft" plazieren.

(Zitat aus UBI SH3-Forum "Silent Hunter's Sundowner - Off Topic der Ozeane" &gt; Topic Der imaginäre Silent Hunter 5 Bug- Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/5231070365/m/4021006387) - von SANOMATOR)

--- ZITAT SANOMATOR ---

Babylon by Internet

Freizeit und Entspannung sind zwei wesentliche Elemente zur Erhaltung der körperlichen und geistigen Gesundheit. Die Ausgestaltung dieses Zeitraums erfolgt durch jedes Individuum individuell, wobei Spiel und Spaß einen erheblichen Anteil einnehmen. Neben dem traditionellen Agieren in der freien Natur hat auch der automatisierte Bewegungsablauf Einzug gefunden. Somit kann man an kollektiven Hamsterrad-Läufen in der Halle teilnehmen, der Mensch sehnt sich im Grunde immer danach, mit jemandem oder irgendwas zu interagieren. Aus dieser Tatsache resultierend entwickelten sich diverse Unterhaltungskonzepte, die technische Entwicklung, vermeiden wir hier den Begriff Fortschritt, führte uns zu digitalen Welten in denen wir Adrenalinspiegel erzeugende Abenteuer erleben, ohne einen nennenswerten Bewegungsablauf leisten zu müssen. Nun sind wir in der Lage die Welt zu retten, obwohl für uns die Chipstüte auf dem Tisch nebenan auch in der Wüste Gobi liegen könnte. Viele Kinder lachen über die unterentwickelten Arme des Tyrannosaurus Rex, doch er besaß die Fähigkeit jemanden hinterher zu laufen und den Kopf abzubeißen, aber kam bis zum Aussterben seiner Rasse, nicht in die Verlegenheit sich Schuhe zubinden zu müssen. Während man nun den Rotzlöffel zum dritten Mal an diesem Tag die Schuhe zubindet, erlangt man die Erkenntnis, dass die Evolution nicht unbedingt linear verläuft. Die Unterhaltungsindustrie erkannte, dass man den eigentlichen Bewegungsdrang des Menschen sich doch auch auf digitaler Ebene zunutze machen könne und entwickelte etwas das ich persönlich „Hampelbox“ nenne. Nunmehr können sämtliche Sportarten oder Abenteuer mit Schwert und Zauberstab wild gestikulierend durchlebt werden. Fantastisch, aber nur wenn sie nicht im Erdgeschoss eines Hauses sitzend ein Buch lesen wollen, während über ihnen die Olympiade der Tiere stattfindet, heutige Disziplin - Weitsprung der Elefanten. Es ist offensichtlich, dass es nicht leicht ist, ein Konzept zu entwickeln, welches alle Bedürfnisse abdeckt. Genau dieser Umstand führt uns nun zu der speziellen Freizeitgattung der „Simulanten“, können sie sich vorstellen, dass es Menschen gibt, die in einen See springen, um den Abstand von Wellen nachzumessen, nachdem sie einen Stein in das Wasser geworfen haben? Nun, das war jetzt sicherlich übertrieben, obwohl …, aber lassen wir das jetzt, denn es geht ja um Spiel und Spaß. Was auch immer auf, unter, über der Erde rollt, fliegt, schwimmt oder taucht erfreut das Simulantenherz. Mit nahezu autistischer Akribie wird jedes Detail verfolgt und kritisiert, welches nur den Anschein verfehlter Authentizität erweckt. Dieses impliziert folgerichtig, dass das Programmieren einer solchen Simulation dem Tangotanzen in einem Minenfeld gleicht. Widmen wir uns nun unserer gemeinsamen Leidschaft, der gepflegten Tauchfahrt - von der man sich auch gern eine gewisse Spieltiefe erhofft. Reicht eine große Schrankwand angefüllt mit U-Boot Literatur aus, um genug über diese Materie zu wissen? Nein, mit Sicherheit nicht, denn Erfahrungen anderer, bleiben eine subjektive Information, welche von jedem Lesenden unterschiedlich interpretiert wird. Wie dem auch sei, es soll am Ende etwas entwickelt werden, welches für Unterhaltung sorgt, dabei drängt sich mir die Frage auf, ob bei der Hatz auf den Realismus, gelegentlich dieser abhandenkommt? Wer schon einmal das Vergnügen hatte ein U-Boot zu besichtigen, möglicherweise die Trockenröhre 995, hat zumindest einen Grundeindruck gewonnen, welch eine komplexe Maschine solch ein Boot darstellt. Nun ist das Häuflein Elend von Entwickler gezwungen die Funktionen von diversen Besatzungsmitgliedern so zusammenzufassen, dass ein durchschnittlicher Mensch auch noch Vergnügen empfindet, diese nachzuvollziehen. Dieses gemeinhin als Spielspaß bezeichnete Phänomen sorgt unter anderen für die Langzeitmotivation eines Spiels. Geben wir uns kurz der Vorstellung hin zwischen Verschluss- und Regelventilen umherzuirren, dabei den Kurs zu berechnen, diesen zu steuern, die Periskoptiefe zu halten und dergleichen mehr. Wenn Ihnen das alles zeitgleich gelingt und sie auch noch Freude dabei empfinden, sind Sie fit für „Börsenmakler 2010“ eine Simulation der Stressklasse 10. Wie groß der Markt für derartige Überlebenstrainingssimulationen sein mag, wage ich nicht einzuschätzen, aber mein persönliches Interesse wecken sie nicht. Dieses führt unmittelbar zu den Menschen, die in der misslichen Lage sind sich von den Früchten ihrer Arbeit ernähren zu müssen. Dieses bedingt kommerzielle Erwägungen, welche nicht für jedermann nachvollziehbar und auch nicht immer von glücklicher Natur sind. Wer heutzutage noch einen sicheren Arbeitsplatz sein eigen nennen kann, hat vermutlich auch noch die Chance auf Tiefschaf in der Nacht. Wer sich in der letzten Zeit für den neuesten Spross der Silent Hunter Familie interessiert hat, wird wahrscheinlich auch das Forum in Anspruch genommen haben. Dort gewinnt man schnell den Eindruck, das eigentliche Schlachtfeld betreten zu haben. Sollte man nun erfahren, dass es ein wiederkehrendes Phänomen ist, so gleicht es auch, der menschlichen Evolution, die ebenfalls nichts aus ihren Konflikten gelernt hat. Wenn das Diskussionsniveau erst einmal den Umgangston eines Etablissement für handfeste Praktiken angenommen hat, ist eine defekte Tastatur das Beste, welches einem wiederfahren kann. Argumentation ist selbstverständlich eine Charakterfrage und abhängig von der Ausgangsposition. Sollte der Eklat bereits den Status der laufenden Motorsäge überschritten haben, ist möglicherweise ein gewisser Starrsinn die Ursache. Beharrlichkeit ist eine Tugend sagte der Specht, bevor er von Mr. Miyagi vom Baum geschossen wurde, weil dieser seinen Fokus verloren hatte. Der Jäger der verlorenen Gesprächskultur wird nur in seltenen Fällen mit dem Gral des Knigge belohnt, sondern meistens verhöhnt, denn wenn die Kommando-Elite sich erst einmal auf die Gorgonites eingeschossen hat, ist die Genfer Konvention ihrer Gültigkeit beraubt. Bei einer allgemeinen Umfrage, welches Szenario in einer künftigen Simulation von einem favorisiert würde, habe ich mein persönliches Interesse an der Zeit des „Kalten Kriegs“ bekundet, welches harsch kritisiert, wurde, weil es ein ausschließlich „was wäre, wenn“ Szenario darstellen würde. Nun werden wir die Glückseligkeit darin erfahren das Ruder im Zweiten Weltkrieg herumreißen zu können, welches ich persönlich für deutlich bedenklicher halte. Die neuen Wege der „Kundenbindung“ sind sicherlich mit recht als besorgniserregend bezeichnet worden, denn des einen Schutz, ist des anderen Kerkers. Darüber hinaus erkennen nur wenige Menschen, dass Onlineverbindungen auch ein Spielerprofil liefern, wie es nur wenige bewusst preisgeben würden. So wird ein Tor zur Welt auch schnell zu einem Fenster in die Privatsphäre eines Menschen, aus dem hehren Ziel eine Kommunikationsbasis für die Menschheit zu schaffen, wurde eine Bunkerlandschaft, welche sich mit Feuerwand und Käferklatsche voreinander schützen muss. Nicht wenige Pioniere der neuen Zeit leben heute fernab der Zivilisation und besitzen auch keinen Rechner mehr. Wir haben einen Grad der Kommunikation erreicht, bei dem es zunehmend schwerer wird etwas zu verstehen, geschweige denn einem anderen Menschen wirklich noch zuzuhören. Dieses spiegelt sich in unseren Verhalten wieder, Meinungen derart gleichförmig zu vertreten, dass es uns nicht bewusst wird, das der vermeintliche Kontrahent im Prinzip kompatible Ansichten vertritt.

Sanomator (30.01.2010 16:41)

--- ZITAT ENDE ---

Wer sich die Zeit genommen hat dies zu lesen (und zu verstehen) wird sich wohl auch in diesem Threat Small Talk (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/5231070365/m/3431032365?r=9631039028#9631039028) heimisch fühlen (und sich totlachen)!

Zu SH5 kann ich persönlich anfügen:

- Wir werden auch diese, sich abzeichnende, SH-Krise überstehen
- Wir werden (Living) Silent Hunter III nicht aufgeben
- Wir werden, an dem bisher unübertroffenen "U-Boot Spielfeeling SH3" weiter arbeiten

Long live SH3 http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Es grüsst Euch das Urmeli http://www.ubisoft.de/smileys/dancing_geek.gif

Friedl9te
30-01-10, 16:15
Ich werde3 SH V sicher erst dann kaufen wenn ich es ohne Einschränkung verwenden kann. Ich ganz alleine bestimme, wann ich online bin und nicht UBI. Und wenn ich 24/7 online bin dann habe ich das so entschieden und nicht UBI. Basta !

Es war kein Zufall dass UBI sehr schnell den NoCD Patch für SH 4 gebracht hat. Nur konsequente Verweigerung hilft hier. Wenn SH V wie die Bleiente im Regal liegen bleibt wird ganz schnell der Onlinezwang weggepatched werden.

Lang lebe SH III !!!

Friedl9te
30-01-10, 16:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AOTD_MadMaxU48:
Was wir hier machen können ist Geschlossenheit demonstrieren und sich mit den anderen Community´s wie Subsim kurzschließen um so ein größeres Sprachrohr mit einer gemeinsamen Aussage zu werden.
Nur das macht Sinn wenn man was bewegen will, alles andere ist zum Scheitern verurteilt.
</div></BLOCKQUOTE>

Vollkommen richtig Maddy nur wenn das Zeug weltweit bleischwer in den Regalen liegen bleibt, kapieren die Jungs und Oldies bei UBI und der Herr Guillenmot, dass das mit dem Onlinezwang nicht geht. Gerade bei einer Sim wie Silent Hunter verdient Ubi mit den eingebauten Schikanen sicher weniger als wenn sie auf den Schei.. von vorneherein verzichten würden. Denn derartige Sims werden von Männern gespielt und nicht von Script Kiddies ...

Na Männer, alles klar ?

Dr.Jaeger
30-01-10, 16:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Friedl9te:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AOTD_MadMaxU48:
Was wir hier machen können ist Geschlossenheit demonstrieren und sich mit den anderen Community´s wie Subsim kurzschließen um so ein größeres Sprachrohr mit einer gemeinsamen Aussage zu werden.
Nur das macht Sinn wenn man was bewegen will, alles andere ist zum Scheitern verurteilt.
</div></BLOCKQUOTE>

Vollkommen richtig Maddy nur wenn das Zeug weltweit bleischwer in den Regalen liegen bleibt, kapieren die Jungs und Oldies bei UBI und der Herr Guillenmot, dass das mit dem Onlinezwang nicht geht. Gerade bei einer Sim wie Silent Hunter verdient Ubi mit den eingebauten Schikanen sicher weniger als wenn sie auf den Schei.. von vorneherein verzichten würden. Denn derartige Sims werden von Männern gespielt und nicht von Script Kiddies ...

Na Männer, alles klar ? </div></BLOCKQUOTE>

Friedl, grundsätzlich hast du schon recht, aber ich glaube, du unterschätzt ubi. deren einschätzung des marktes ist nicht so realitätsfern, wie du es behauptest. deine letzte einschätzung würde ich auch so nicht unterschreiben. seit die sh serie verstärkt auf grafik setzt und das "simulation heißt tausend seiten handbuch lesen"- image abgelegt hat, greifen script kiddies verstärkt zu. daher auch der plan mit der Konsolenversion und mit dem einfachen interface. wenn das zeug bleischwer in den regalen liegen bleibt.... ja wenn!!! was aber ist, wenn die hauptkäufer drm überhaupt nicht störend finden? Finden sie ja schließlich bei modern warfare 2 auch nicht störend... silent hunter ist nicht mehr "unser" spiel, ein game für eine kleine gruppe von simulationsfreaks. heutzutage müssen die softwareschmieden auf den massenmarkt zielen, da ist unsere meinung nicht mehr so gewaltig, wie noch vor jahren bei sh3 und der dynamischen kampagne. das muss man realistisch so mal sagen. einige hier überschätzen die eigene marktmacht da gewaltig. ich gehöre übringens auch zu denjenigen, die sich gängeln lassen, weil sie einfach zu geil auf die neue erfahrung sh5 sind... aber diese haltung kenns du von mir ja schon seit diversen silent hunter veröffentlichungen...

Friedl9te
30-01-10, 16:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dr.Jaeger:ich gehöre übringens auch zu denjenigen, die sich gängeln lassen, weil sie einfach zu geil auf die neue erfahrung sh5 sind... </div></BLOCKQUOTE>

Gerade von alten Haudegen wie von dir finde ich das ... nicht so prickelnd.

Dr.Jaeger
30-01-10, 17:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Friedl9te:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dr.Jaeger:ich gehöre übringens auch zu denjenigen, die sich gängeln lassen, weil sie einfach zu geil auf die neue erfahrung sh5 sind... </div></BLOCKQUOTE>

Gerade von alten Haudegen wie von dir finde ich das ... nicht so prickelnd. </div></BLOCKQUOTE>

ich empfinde es nur als schwache gängelung (zumindest, soweit es bis jetzt bekannt ist - ein umfassendes urteil kann man wohl erst nach release fällen, wenn erfahrungswerte vorliegen), weil ich so oder so 24/7 online bin. ich merk das quasi gar nicht. und da ich bei denen nur als ip adresse auftauche, die also keine personalisierten rückschlüsse ziehen können, geht das noch gerade so klar. grundsätzlich ist es sicherlich nicht die feine art, aber bei der kosten/nutzen analyse steht bezüglich drm bei mir kaufen. ich hoffe, dass das thema "bugs" die kosten/nutzen analyse auch mit kaufen besteht, damit ich zugreifen kann...

rex.kramer
30-01-10, 17:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Friedl9te:
Vollkommen richtig Maddy nur wenn das Zeug weltweit bleischwer in den Regalen liegen bleibt, kapieren die Jungs und Oldies bei UBI und der Herr Guillenmot, dass das mit dem Onlinezwang nicht geht. </div></BLOCKQUOTE>
Und Silent Hunter 5 steht diesmal als Nieschenprodukt nicht allein da, ganz andere Kaliber, die eine weit aus größere Fanbasis haben, sind ebenfalls betroffen und dort ließt man ebenso viel von Boykott und liegen lassen wie hier. Auch wenn einige davon Mitläufer sind und es am Ende doch nicht durchziehen, die Vergangenheit mit Software/Spielen die ähnlich eingeschränkt wurden hat gezeigt, das viele so etwas nicht kaufen. EA hat wegen solcher Proteste, schlechter Bewertungen bei Amazon schon vor dem Release und Stornierungen der Händler weil denen ebenfalls Vorbestellungen durch Kunden storniert wurden, sich gar nicht mehr getraut so einen Schutz wie ursprünglich geplant bei SIMS3 einzubauen.

Auch gehe ich davon aus das dieser Schutz durch entsprechende Gruppen schnell ausgehebelt wird. Eben weil dieses mal nicht nur ein Produkt wie SH5, was nur eine kleine Gruppe von Verrückten spielt, betroffen ist, sondern auch die Aufbaustrategie Liebhaber mit "Siedler 7", die Actions Fans mit "Assassian Creed II (PC)" und dem neuen "Prince of Persia", dann noch weitere Actionkracher die wie Ubisoft sagt bis Sommer folgen. World of Warcraft, ein Onlinespiel was eigentlich als sicher galt, ist schnell geknackt worden und es gibt Private Server auf denen man spielen kann für lau. Diese Server haben sogar aktuellen Content, was eigentlich ohne das jemand von Blizzard in diese illegale Masche involviert ist, nicht möglich sein dürfte. Ähnlich sieht es mit anderen bekannten Online RPG's aus, für die man eigentlich zahlen müßte und die Hersteller haben noch kein Mittel dagegen gefunden ...vielleicht hat Ubisoft ja eins?

AOTD_MadMaxU48
30-01-10, 19:23
Soviel zum Thema "stabiler Service"

http://forums.ubi.com/eve/foru...1026566/m/3801097527 (http://forums.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/5181026566/m/3801097527)

Gruß

Maddy

rowi58
30-01-10, 23:56
Moin zusammen,

ich habe ebenfalls mit NEIN gestimmt. So, wie es JETZT von Ubisoft dargestellt wir, hat SH5 auf meinen Rechnern nichts zu suchen! Gründe für einen NICHT-KAUF sind hier schon viele genannt worden. Für mich sind folgende Punkte „kriegsentscheidend“:

Online-Zwang (1). Mit mir nicht. Es reicht mir schon, was auf „legalem“ Wege mit meinen Daten gemacht wird – und da wird heute viel zu viel „mitgeschnitten“. Es mag vielleicht für Ubisoft interessant sein zu wissen, was ihre Kundschaft so alles auf der Platte hat („Werter Kunde. Wie wir aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, besitzen Sie eine nicht lizenzierte Version von „GameXY“. Registrieren Sie sich jetzt bei uns und sparen Sie dadurch...“).

Online-Zwang (2). Was ist überhaupt mit den „Firewalls“ und „Antiviren-Programmen“? Wird SH5 mit jeder möglichen Kombination dieser unverzichtbaren Schutzsysteme funktionieren? Oder wieder nur mit ganz bestimmten Programmen von ganz bestimmten Herstellern (Microsoft)? Oder überhaupt nicht? Für SH5 und sein DRM werde ich auf keinen Fall die (niemals ausreichende) Internet-Sicherheit via Firewall/Anitviren-Programm ausdünnen.

Online-Zwang (3). Aus beruflichen Gründen pendele ich (am Wochenende) zwischen Berlin und Karlsruhe. Das „kostet“ mich insgesamt 11 Stunden Zugfahrt. Das ist aber eine Zeit, die ich seit nun gut zwei Jahren intensiv zum „modden“ von SH3 nutze, da die Stromversorgung in den Zügen gesichert ist. Also Notebook ausgepackt, angeschlossen und los geht’s. Aber zum „modden“ muss man auch Zugang zum eigentlichen Programm haben (SH3 oder eben auch SH5). Und Internet-Zugang im Zug gibt es (noch) nicht. Die nun für SH3 „sinnvoll“ genutzte Zeit im Zug unter SH5 in „Leerlauf“ umwandeln und anderweitig das „Zeitkonto“ mit Modding-Arbeit für SH5 belasten? Mit mir nicht – Ubisoft.

Systemvoraussetzungen. Als ich in dem „thread“ hier gelesen habe „Laptop Versionen dieser Chipsätze können funktionieren, werden aber offiziell nicht unterstützt.“ war für mich klar, dass SH5 eben nicht gekauft wird. Wenn ich „Lotto“ spielen will, kaufe ich mir einen Tippschein, aber nicht SH5. Und mir aus diesen „Gründen“ einen Desktop-Rechner kaufen? Nee – den kann man so schlecht mitnehmen!

Die anderen Gründe (nur ein U-Boot-Typ, Spielende 1943 etc.) sind hier schon oft genug genannt worden. Die von Ubisoft angekündigte „Modding-Freundlichkeit“ sehe ich absolut nicht. Das war bei SH4 auch schon angekündigt – und das Gegenteil war der Fall. Dies wird sich – in guter alter Ubi-Tradition – bei SH5 wieder so ergeben.

Was mich zum letzten Punkt kommen lässt. Einige hoffen hier (und in anderen Foren auch), dass „die Modder“ dies schon richten werden. Welche „Modder“ denn? Diejenigen, die besonders tief mit der Materie seit SH3 vertraut sind, haben diesbezüglich keine „Absichtserklärungen“ abgegeben – oder sogar definitiv nein gesagt. Ich empfehle daher jedem „Hoffenden“ mal einen Blick in das „Subsim-Forum“ zu werfen (das SH5-Unterforum ist wieder frei, man muss also nicht angemeldeter User sein)!

Aber vielleicht haben die Ubisoft Marketingstrategen recht, dass die Zielgruppe der „script kiddies „ (wie Dr.Jaeger oben schreibt) wirtschaftlich interessanter ist als die alte Zielgruppe der „SIM- Fetischisten“. Klar, die Erstgenannten kaufen sich vielleicht alle drei Monate ein neues Spiel und zocken nicht 5 Jahre lang mit EINER gekauften Version von SH3 herum!

Nun denn – allen Beteiligten viel Spaß mit SH5.


Gruß
rowi58

Cool-Ice1962
31-01-10, 02:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AOTD_MadMaxU48:
Soviel zum Thema "stabiler Service"

http://forums.ubi.com/eve/foru...1026566/m/3801097527 (http://forums.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/5181026566/m/3801097527)

Gruß

Maddy </div></BLOCKQUOTE>

und nicht nur da, man muss ja nur mal hier im Forum bei FarCry2 nachsehen, was es da Probleme mit den Server gab / gibt

KptLtGHOSTMD
31-01-10, 06:07
HOLA http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

@AOTD_MadMaxU48

DEM IST NICHTS HINZUZUFÜGEN schmunzel
oder auch was zu beweisen war.

Tscha hoffentlich überlegen die sich das wirklich nochmal mit dem DRM und
der unvollständigen Karriere.

So long

Steve

aka
KptLtGHOSTMD

matrose1970
31-01-10, 06:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von KptLtGHOSTMD:

Tscha hoffentlich überlegen die sich das wirklich nochmal mit dem DRM und
der unvollständigen Karriere.

So long

Steve

aka
KptLtGHOSTMD </div></BLOCKQUOTE>
ISt das denn noch möglich?
Ich meine das Spiel soll in ein paar Monaten heraus kommen, also müssen doch zum Beispiel die Server schon da sein? Die könne doch gar nicht mehr zurück - die haben geld dafür ausgegeben?
Und die unvollständige Karriere - wär dochnur möglich zuvervollständigen wenn das Spiel erst viel später heraus kommt?

Oder liege ich total Falsch?

KptLtGHOSTMD
31-01-10, 06:33
Hey Ho,

@matrose1970

hm zur Not wird halt das Release nach hinten verschoben....
war schon bei ganz anderen Spielen der Fall

Aber da UBI ja schnell Geld machen will denke ich mal wird dieser Fall
wohl nicht eintreten.

So Long

AAJackson
31-01-10, 06:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von rowi58:
Online-Zwang (2). Was ist überhaupt mit den „Firewalls“ und „Antiviren-Programmen“? Wird SH5 mit jeder möglichen Kombination dieser unverzichtbaren Schutzsysteme funktionieren? Oder wieder nur mit ganz bestimmten Programmen von ganz bestimmten Herstellern (Microsoft)? Oder überhaupt nicht? Für SH5 und sein DRM werde ich auf keinen Fall die (niemals ausreichende) Internet-Sicherheit via Firewall/Anitviren-Programm ausdünnen.
</div></BLOCKQUOTE>
Über den Sinn/Unsinn dieser Desktop-Firewalls kann man eh streiten, aber das ist ein anderes Thema! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

SH5 wird entweder die gängigen Firewalls kennen und sich dann automatisch als "Gut-Programm" in deren Filterliste eintragen oder der User wird gefragt werden ob man der SH5.exe eine Verbindung zum Ubisoft-Server gestatten möchte. Der SH5 User drückt selbstverständlich auf "ja" und fortan hat er keine weitere Kontrolle was die SH5.exe so alles zum Ubisoft-Server sendet. Ubisoft sagt zwar sie installieren keine Überwachungsprogramme, aber welcher Spieler, der sich nicht mit Programmen wie Wireshark und Co. auskennt und damit Inhalte von TCP/IP Übertragungen analysieren kann, kann das schon überprüfen?

Zumal gesammelte Daten nicht unbedingt im Klartext übertragen werden müssen, das wäre auch zu offensichtlich, sie könnten mit bei den Savegames kodiert sein und auf dem Ubisoft-Server werden diese wieder von denen getrennt und separat ausgewertet.

Ubisoft sieht auch, wie viele Spieler ihr Spiel XYZ spielen und kann sich so hochrechnen, dass von diesen Spielern vielleicht 50-60% auch den einen oder anderen kostenpflichtigen Download bezahlen würden. Für SH5 gibt es dann evt. in Zukunft:

15€ =&gt; Silent Hunter 5 - Erweiterte Kampagne 1943-1945
10€ =&gt; Silent Hunter 5 - Uboot Typ II
10€ =&gt; Silent Hunter 5 - Uboot Typ IX
10€ =&gt; Silent Hunter 5 - Uboot Typ XXI (inkl. Patch 1.5 der separat nicht zu erhalten ist, so wie schon bei SH4)


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von matrose1970:
...also müssen doch zum Beispiel die Server schon da sein? Die könne doch gar nicht mehr zurück - die haben geld dafür ausgegeben?
</div></BLOCKQUOTE>
Die Server sind auch schon da und laufen.
Soweit ich weiß sind sie Spieler hier, die einen der Keys für den Betatest von "Die Siedler 7" bekommen und sich die Beta von Ubisoft runtergeladen und installiert haben, bereits davon betroffen.

KptLtGHOSTMD
31-01-10, 06:44
HE HE HE

@AAJackson

Ja man, genau das hab ich zur Zeit auch vor meinem geistigem Auge. LOL

Vieleicht verlangen sie sogar für jedes Ausrüstungsstück Geld:
spezielle Torpedos
Horchgeräte
Sonar

LoooooL

ja ja $ Bling $ $ Bling $ UBISOFT ^^ http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif


Tscha da werden wohl viele das Game http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif und sich die 50 oder 60 €
für den kauf sparen ^^

http://forums.ubi.com/images/smilies/1072.gif ÜSCH HAB NÜSCHT GESACHT!!!!!!!! (schmunzel)

Aber was soll ich sagen ich fühl mich ca so: http://www.ubisoft.de/smileys/10.gif und mir wäre danach
bei UBI einzufallen und mich in http://www.ubisoft.de/smileys/4.gif zu verwandeln und mal ordentlich
rabattz zu machen da.

So long

Steve

aka

KptLtGHOSTMD

Runaway1.0
31-01-10, 08:25
Mit diesem Kopierschutz werde ich das Spiel nicht kaufen...

Die Gründe wurden ja schon mehrfach genannt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

The_Allmighty84
31-01-10, 11:16
Für die Leute die sich über das Verbot des Weiterverkaufs beschweren kann ich das folgende Dokument empfehlen:

www.vzbv.de/mediapics/anlage_p...ien_06_2006_copy.pdf (http://www.vzbv.de/mediapics/anlage_pm_digitale_medien_06_2006_copy.pdf)

Ist eine Untersuchung der Lizensbestimmungen, die von der Verbraucherzentrale in Auftrag gegeben wurde.

Dort geht es auch um Steam. Ich kann das Kapitel 8 empfehlen, auch wenn es teilweise harte Juristenkost ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

SilentSquid
31-01-10, 16:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von matrose1970:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AOTD_Rhonen:
Ich komme aus der IT & Softwarebranche. Das könnten wir mit unseren Kunden nicht machen, sie zum Online-Sein verdonnern um eine Desktop-Software zu nutzen, obwohl es keinen trifftigen Grund gibt. </div></BLOCKQUOTE>

Na ja der große Vorteil von UBI ist doch der das sie die Einzigen sind die eine U-Boot Sim im Angebot haben. Also legen Sie die Spielregeln fest.
Oder sehe ich das so verkehrt? </div></BLOCKQUOTE>


Aus bekannten Gründen NEIN gestimmt.

Die Einzigen sind es nicht, hier gibts ne Alternative zu Silent Hunter, sogar kostenlos!!!!

http://dangerdeep.sourceforge.net/

Voyager532
31-01-10, 16:41
Hab ich schonmal ausprobiert. Leider grade nicht wirklich eine Alternative da noch nicht fertig (Version 0.3)

Aber sicher ein Projekt an dem sich die Modder beteiligen können die jetzt kein SH5 mehr spielen können. Das ist die Chance es wirklich besser als Ubi zu machen.

U234
31-01-10, 17:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Voyager532:

Aber sicher ein Projekt an dem sich die Modder beteiligen können die jetzt kein SH5 mehr spielen können. Das ist die Chance es wirklich besser als Ubi zu machen. </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

MGMike---U-711
31-01-10, 18:38
um mal was anderes zu schreiben:

Ich hab mit ja gestimmt und es sogar auch schon seit 14 Tagen vorbestellt.

Wenn ihr wollt könnt ihr mich jetzt zerreissen, aber ich persönlich finde eine Online Aktivierung nicht so sehr schlimm. Damals haben auch alle aufgeschrien wegen der Steam-Aktivierung bei Half Life 2 und nun spielen es doch alle...
Diesen "Online-Zwang" wie er so schön beschrieben wurde haben wir doch sowieso alle hier mehr oder weniger.
Ich habe für meinen Teil bei mir einen gewissen "Zwang" beobachtet, daß ich hier und in andere Foren nach Neuigkeiten suche und meine Meinung oder Ideen dazu kund tue.
Wie so viele Andere auch...

Also wenn ich sowieso fast jeden Tag Online bin, so wie ich fast jede Tag fern sehe, dann kann ich mich doch eben Online einloggen...

Und wenn es darum geht daß Ubi dann sehen kann wann und wie oft ich SH 5 spiele.... Und ?
Ubi kann bestimmt auch sehen wer hier wie lange und zu welchen Zeiten online ist. Bestimmt gibt es ganze Dateiene bei UBI über uns und unser Online-Verhalten hier - schließlich ist das hier das UBI-Forum... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich als Optimist sehe immer zuerst das schöne einer Sache. Und wenn SH5 widererwarten doch so schlecht ausfällt wie SH4 - obwohl ich auch das auch nicht behaupten kann, mit fotrs spielt es sich ganz gut - dann glaube ich an die Aussage, daß es noch Moddingfreundlicher sein wird und das die kompetenten Modder das draus machen werden, was uns erfreuen wird: ein nahezu vollkommenden Silent Hunter Teil!

Gruß
MG Mike

KretschmerU99
31-01-10, 18:43
Nein,
bei all den angekündigten Sachen, die man so liest, schreckt mich das ab. Ich hoffe, es gibt eine spielbare Demo, die das hält, was versprochen wird - dann kann man weitersehen!
Online für Spielstart - nein Danke!

Edit: Habe mir nicht alle Seiten voll durchgelesen http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif
Fette Beute!

JG53Harti
01-02-10, 00:50
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Ok für die, bei denen kein DSL anliegt ist es natürlich ärgerlich, das kann ich verstehen. <span class="ev_code_RED">Aber das ist nun mal heutzutage ein sehr, sehr geringer Prozentsatz und das ist Fakt</span>!

</div></BLOCKQUOTE>


Von der Webseite http://www.zukunft-breitband.de
vom BM f W&T

http://www.zukunft-breitband.d...ache=de,rwb=true.pdf (http://www.zukunft-breitband.de/BBA/Redaktion/PDF/Laenderkarten/dsl-verfuegbarkeit-bayern,property=pdf,bereich=bba,sprache=de,rwb=tru e.pdf)

http://www.zukunft-breitband.d...ache=de,rwb=true.pdf (http://www.zukunft-breitband.de/BBA/Redaktion/PDF/Laenderkarten/dsl-verfuegbarkeit-brandenburg,property=pdf,bereich=bba,sprache=de,rw b=true.pdf)

Acenoid
01-02-10, 02:14
Jeder der hier abstimmt sollte mal ein foto all seiner original games reinposten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Dadurch würde den stimmmen gleich viel mehr kraft verliehen...

matrose1970
01-02-10, 02:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Acenoid:
Jeder der hier abstimmt sollte mal ein foto all seiner original games reinposten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Dadurch würde den stimmmen gleich viel mehr kraft verliehen... </div></BLOCKQUOTE>
Ja genau - schon klar - jeder der sich wehrt macht sich Verdächtig ein Raubkopierer zusein - toll dann sage ich mal alle die hier schreiben das der neue "Online Service" ach so toll ist und es doch gar nicht so schlimm ist - ist ein Mitarbeiter oder gekauft von UBI...
Ich habe nur ganz wenige Spiele - und die sind auch schon ziemlich alt.
Das war und ich eine sehr unschöne UNTERSTELLUNG!

Col.Moss
01-02-10, 03:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von AOTD_MadMaxU48:
Soviel zum Thema "stabiler Service"

http://forums.ubi.com/eve/foru...1026566/m/3801097527 (http://forums.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/5181026566/m/3801097527)

Gruß

Maddy </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif Gott möge das verhindern.

Kaleun-1972
01-02-10, 04:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von MGMike---U-711:
um mal was anderes zu schreiben:

Ich hab mit ja gestimmt und es sogar auch schon seit 14 Tagen vorbestellt.

Wenn ihr wollt könnt ihr mich jetzt zerreissen, aber ich persönlich finde eine Online Aktivierung nicht so sehr schlimm. Damals haben auch alle aufgeschrien wegen der Steam-Aktivierung bei Half Life 2 und nun spielen es doch alle...
Diesen "Online-Zwang" wie er so schön beschrieben wurde haben wir doch sowieso alle hier mehr oder weniger.
Ich habe für meinen Teil bei mir einen gewissen "Zwang" beobachtet, daß ich hier und in andere Foren nach Neuigkeiten suche und meine Meinung oder Ideen dazu kund tue.
Wie so viele Andere auch...

Also wenn ich sowieso fast jeden Tag Online bin, so wie ich fast jede Tag fern sehe, dann kann ich mich doch eben Online einloggen...

Und wenn es darum geht daß Ubi dann sehen kann wann und wie oft ich SH 5 spiele.... Und ?
Ubi kann bestimmt auch sehen wer hier wie lange und zu welchen Zeiten online ist. Bestimmt gibt es ganze Dateiene bei UBI über uns und unser Online-Verhalten hier - schließlich ist das hier das UBI-Forum... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich als Optimist sehe immer zuerst das schöne einer Sache. Und wenn SH5 widererwarten doch so schlecht ausfällt wie SH4 - obwohl ich auch das auch nicht behaupten kann, mit fotrs spielt es sich ganz gut - dann glaube ich an die Aussage, daß es noch Moddingfreundlicher sein wird und das die kompetenten Modder das draus machen werden, was uns erfreuen wird: ein nahezu vollkommenden Silent Hunter Teil!

Gruß
MG Mike </div></BLOCKQUOTE>

... hast Du eigentlich noch 'ne Firewall am laufen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Spaß beiseite

Schau mal bitte hier rein (http://nuoviso.tv/wirtschaft/der-glaeserne-deutsche.html)

und dann sag mir ob Du das wirklich willst!



''Wehret den Anfängen''

Dellwig
01-02-10, 06:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Acenoid:
Jeder der hier abstimmt sollte mal ein foto all seiner original games reinposten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Dadurch würde den stimmmen gleich viel mehr kraft verliehen... </div></BLOCKQUOTE>
Was glaubst du eigentlich, wer du bist, um mich als Raubkopierer zu beschimpfen?

klopfer123
01-02-10, 06:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Acenoid:
Jeder der hier abstimmt sollte mal ein foto all seiner original games reinposten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Dadurch würde den stimmmen gleich viel mehr kraft verliehen... </div></BLOCKQUOTE>

Uiuiui! Ich gehe mal davon aus, daß das ein unüberlegter Scherz war. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif
Ich wäre mit solchen Sachen, grade bei dieser gereizten Stimmung eher Vorsichtig.

Nur so als Tip...

rex.kramer
01-02-10, 07:11
Bei Amazon und auch in anderen Online-Shops wird schon richtig schön (Negativ-)Werbung für "Silent Hunter 5" und "Siedler 7" gemacht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Atlantikwolf
01-02-10, 07:23
Sehr interessante News! Auf die hat die Welt schon die ganze Zeit gewartet http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif !

KptLtGHOSTMD
01-02-10, 08:32
Tach Ihr Leichtmatrosen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif,

um mein Lieblingszitat anzuwenden (vielen werden es aus der gelben Flut kennen) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

AUSGEZEICHNET!

Hoffentlich bewirkt das was! Aber wir werden sehen nach dem Release.

So denn

Steve

aka
KptLtGHOSTMD

SoftIce09
01-02-10, 11:59
Die Einschränkung:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Is there an "off-line" option?
No. The added services to the game (unlimited installs, online storage of saved games and the fact that you don’t need the game disc to play) require you to have an online connection while playing the game. </div></BLOCKQUOTE>
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Gibt es eine "off-line"-Option?
Nein, die Dienste mit Zusatznutzen (unbegrenzte Installationen, Online-Speicherung von Spielständen und die Tatsache, dass die Spiel-DVD zum spielen nicht eingelegt sein muss) benötigen eine Online-Verbindung während das Spiel gespielt wird. </div></BLOCKQUOTE>

Wird genauso schnell wie bei Steam noch vor Release irgend eines Titels, verschwinden.
Davon bin ich überzeugt, denn niemand wird ein Offline Titel im Laden kaufen, wenn auf der Verpackung steht das eine ständige Internetverbindung vorausgesetzt wird.

U234
01-02-10, 12:05
War heute auch in der Stadt und habe den Auftrag stornieren lassen bei meinem GameStore.

matrose1970
01-02-10, 13:30
Hallo U234
Also der Spruch ist ja mal total genial...lach!!!
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die zehnte summt unentwegt die Melodie von Tetris. </div></BLOCKQUOTE>

Acenoid
01-02-10, 16:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von klopfer123:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Acenoid:
Jeder der hier abstimmt sollte mal ein foto all seiner original games reinposten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Dadurch würde den stimmmen gleich viel mehr kraft verliehen... </div></BLOCKQUOTE>

Uiuiui! Ich gehe mal davon aus, daß das ein unüberlegter Scherz war. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif
Ich wäre mit solchen Sachen, grade bei dieser gereizten Stimmung eher Vorsichtig.

Nur so als Tip... </div></BLOCKQUOTE>

Naja soviel kann mir ja nicht passieren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Wird ja nicht gleich jemand einen Torpedo auf mich abfeuern. Und als ob hier irgendetwas verlangen könnte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich habe mir halt nur gedacht, das eine Stimme so mehr gewicht hat. Warum ist die Annahme so brisant?

gwolny
01-02-10, 16:47
Hi,
wollte ich euch nicht vorenthalten, ganz interessant (Quelle, Amazon, SHV Kopierschutz)


Die Firmen tun ja immer gleich alle als ob sie wegen Schwarzkopien am Hungertuch nagen würden.
Gut das soll keine Legitimation für Schwarzkopien werden, aber es ist absoluter Blödsinn. Nicht jede Schwarzkopie ist gleich eine Umsatzeinbuße.
Wenn man alleine mal betrachtet wie diese Zahlen zu stande kommen. Man geht davon aus das ein Land wie zB. die BRD einen Bedarf von XY Millionen neuer Software hat. Alles was
darunter fällt ist automatisch eine Schwarzkopie, oder wie die Propaganda es absichtlich falsch bezeichnet, eine Raubkopie. Raub klingt nämlich viel dramatischer als Ordnungswidrigkeit.
Das wiederholt man dann einfach so oft, bis sämtliche Medien und Menschen dieses Wort verwenden.

BTW die GEZ hat mal dafür gesorgt das man bestimmte Wörter mit ihnen nicht in verbindung bringen darf. Z.B Zwangsanmeldung. Obwohl Leute einfach unfreiwillig angemeldet wurden, nachdem sie gesagt haben das sie kein Empfangsgerät bereit halten. Ich mein da waren diese Worte angebracht und man hat ist erfolgreich dagegen angegangen. Im Fall der Schwarzkopien sind sie aber nicht angebracht, da es eine Bezeichung für den Verstoß von Urheberrech gibt. Also es dient nur der Propaganda.

Und für diese Firmen soll ich dann auch noch verständnis aufbringen ?!?!?! - So wie die nur auf ihren Vorteil bedacht sind, so bin ich auf meinen bedacht. Ich beklau sie nicht, also sollten sie nicht mich gängeln und abstrafen. Wenn man sich das jetzt gefallen lässt, dann kommt morgen bestimmt noch was dreisteres. Heute darf ich mein Eigentum nicht weiterverkaufen und an Freunde weitergeben und morgen muß ich dem Hersteller vielleicht schon bei jedem Start meinen Personalausweis zukommen lassen. Natürlich unter der Verwendung einer kostenpflichtigen Fax-Nummer.

Man sollte sich mal langsam von diesen Gutmenschen glauben los machen. Den Manager sind wir völlig egal. Es handelt sich hier ja auch nicht um eine Industrie mit so vielen Arbeitsplätzen.
Vergelicht man mal dazu den BMW Konzern mit knapp 100.000 Beschäftigten und Ubisoft mit 5450 Beschäftigten, davon 4100 in der Fertigung. Die Entwickler selbst kommen schon wo anders unter Vertrag. Sicher ist es nicht gut wenn Publisher wie Ubisoft pleite gehen, schließlich haben sie in meinen Augen, bis auf ein paar Ausnahmen, nur gute Spiele vermarktet. Aber von einem Konkurs sind sie sehr weit entfernt. Viele verschiedene Geldgeber (Publisher) halten das Angebot groß, sollte man meinen. Allerdings kaufen die liquiden Publisher viele Entwicklungstudios auf, was dazu führt, dass wir immer ähnliche Schutzmechanismen und Gängelungen vorfinden. Ich könnte mir vorstellen das sie oft nicht einmal anders können, weil sie sich mit den Übernahmen bereits finanziell übernommen haben und nun jeder Cent weh tut, den man ja eventuell verbucht hätte. So wird schnell mal aus jeder Schwarzkopie eine Umsatzeinbuße, ganz egal ob der Schwarzkopierer es ansonsten gekauft hätte oder nicht.

Etwas zu Ubisofts finanziellen Lage.

Ubisoft hat 2007-2008 928,3 Millionen Euro Umsatz gemacht. 2009 bereits 1,058 Milliarden Euro. Für das aktuelle Geschäftsjahr rechnen die Verantwortlichen mit einem Umsatz von 1,1 MIlliarden Euro
Der Gewinn lag 2009 bei 68,8 Millionen Euro.

Ubisoft hat sooo wenig Geld, dass sie ihr Personal von 3500,
1760 in der Produktion (2005) auf ca. 5.450 Mitarbeiter, davon etwa 4.500 in der Produktion aufgestockt haben. Diese wollen alle von der mikrigen 1 Millarde Euro Umsatz bezahlt werden.
Daher sollten wir schnell spenden und Hilfspakete schürren. Die sind nämlich sogar so unglaublich arm, dass sie ständig Entwicklerstudios aufkaufen. Ähnlich wie EA.

Durchschnittliche Entwicklungskosten für Videospiele: 18-28 Millionen US-Dollar, das sind umgerechnet 12.979.800 - 14.422.000 Millionen Euro. Allerdings gibt es auch Spiele schon ab 3 Millionen US Dollar. Gerade Casualgames sind in der Entwicklung nicht wirklich kostenspielig.

FliegenderFisch
02-02-10, 10:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Sehr interessante News! Auf die hat die Welt schon die ganze Zeit gewartet http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif ! </div></BLOCKQUOTE>

du wirst in deinem hammergame auch noch jede menge momente erleben, die dich eines besseren belehren. sei es durch serverseitige lags, maintenance, etc. oder aber durch bugs und die berühmten "hmmm, das hatte ich mir geiler vorgestellt" momente im spiel...

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

NanoBurn
02-02-10, 13:15
Ich kann dieses ewige aufregen wegen der permanenten Internetverbindungen nicht mehr nachvollziehen! Schuld sind doch die User selber. Ich erinnere nur mal an Half-Life 2 und Steam! Wie groß war doch der Aufschrei von wegen "kaufe ich nicht, Idioten, wie kann man denn". Im Endeffekt hat es doch jeder zweite gekauft und Steam ist immens gewachsen. Ist doch nur logisch, dass andere Publisher auch auf den Zug aufspringen und ein Stück vom großen Kuchen abhaben wollen. Ein Großteil der deutschen und anderer Nationen ist halt dumm und lässt sich gerne vom Konsum verblenden. Dieses ständige " muss ich haben Gefühl" lässt sich anscheinend nicht mehr in den Köpfen der Nationalitäten abstellen. Ich werde es kaufen und "ja", ich bin mittlerweile auch Steam User, aber Half-Life 2 habe ich bis heute nicht gespielt und werde es nie spielen! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-mad.gif

Suppenschmied
02-02-10, 14:45
Immer diese Steam Vergleiche...

Steam bietet den Herstellern den Vorteil ein Spiel als download "only" anzubieten.
Benützt eine DVD Version Steam als Copy Protection so muß dieses lediglich Aktiviert werden und ich kann dann im Offline Modus Spielen.

Zwischen Steam und diesem neuen dauer-online Service von UBI liegt ein ziemlich großer unterschied.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von NanoBurn:
Schuld sind doch die User selber.
</div></BLOCKQUOTE>
Kannst du das mal Spezifizieren ? Ich kann dir da nicht ganz folgen. Die User, die ihre Software Kaufe und die Publisher Finanziell unterstützen, sind also selbst schuld das sie jetzt mit dieser Art von Copy Protection bestraft werden ?

mfg

Voyager532
02-02-10, 15:22
Ich denke er meint die Gamer die alles kostenlos haben müssen und nicht bereit sind auch nur einen Euro für ein gutes Spiel auszugeben.

KptLtGHOSTMD
02-02-10, 15:31
N Abend Leute,

nun Voyager532, ich denke das sollte man differenzieren.
Stimmt es gibt GRUNDSÄTZLICHE Raubkopierer dies aus Prinziep machen.

Aber es gibt auch solche, die erst zum Raubkopierer werden... durch
unangemessene Copyprotections.

Aber das ist meine Meinung. Habs ja schon erklärt wie ich die Sache sehe,
deswegen werd ich das hier jetzt nicht nochmal alles schreiben.

So Long

Steve

aka
KptLtGHOSTMD

Voyager532
02-02-10, 15:57
Aus welchen Gründen man auch immer Raubkopierer wird ist doch egal. Verlierer sind alle anderen.

Wenn es die ersten, also die Grundsätzlichen, nicht gäbe wäre, der Kopierschutzhickhack gar nicht erst entstanden. Somit würde es die Zweiten auch nicht geben.

AAJackson
02-02-10, 16:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von KptLtGHOSTMD:
Aber es gibt auch solche, die erst zum Raubkopierer werden... durch
unangemessene Copyprotections. </div></BLOCKQUOTE>
Er hier bestimmt nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
http://blogs.taz.de/wp-inst/wp-content/blogs.dir/10/files/2006/12/raubkopierer_09.jpg

KptLtGHOSTMD
02-02-10, 16:13
@ Voyager532

hast schon recht Ohne die ersteren würden Zweite nicht entstehen
da die Publisher nicht zu solchen Methoden greifen würden.

Trotzdem finde ich es eine Frechheit ständig Online sein zu müssen
um n Singleplayer zu zocken. Zumal UBI OFFENSICHTLICHERWEISE
noch mehr Geld aus den Käufern quetschen will.

(was an anderer Stelle ja schon ausgiebig besprochen wurde)

@AAJackson

HE HE HE http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Stimmt genau, allerdings hatt er zum jetzigen Zeitpunkt DIE Sorgen
sicher nicht *schmunzel*


PS: Und jeder wehrt sich nun mal auf die IHM gegebene Weise.
Somit ist wohl abzusehen wohin das ganze führt oder?

Hm.... vieleicht sollte ICH echt mal n Bild von all meinen ORGINAL gekauften
Games hier reinstellen um zu BEWEISEN das ich kein Raubkopierer bin LOL ^^
Aber das werde ich nicht tun... denkt was Ihr wollt, aber ICH finde einen
Weg SH 5 offline zu zocken und wenn ich noch bis 2012 warten muß http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

So Long
Steve

aka
KptLtGHOSTMD

Suppenschmied
02-02-10, 16:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Voyager532:
Ich denke er meint die Gamer die alles kostenlos haben müssen und nicht bereit sind auch nur einen Euro für ein gutes Spiel auszugeben. </div></BLOCKQUOTE>

Ja genau, solche Leute die dann aber jeden Monat Geld für Zugänge zu irgendwelchen dubiosen Internetportalen ausgeben.

Warum gibt es hier kein Einschreiten seitens der Software Lobby. Vielleicht sollten sich die Publisher mal zusammentun und gemeinsam gegen solcher Hoster vorgehen anstatt immer wieder Sinnlos Geld für einen neuen Kopierschutz aus zu geben welcher sowieso nach kürzester Zeit ausgehebelt wird. Gib mal irgend einen aktuellen Spieletitel bei Google ein und findest gleich auf der ersten Seite mindestens einen Link zu dubiosen Quellen. Harte Strafen werden auch nur Angekündigt, aber verfolgt werden auch nur die wenigsten. Sollen sie sich doch mal hinsetzten und die Übeltäter aufspüren und dann Hart bestrafen.

KptLtGHOSTMD
02-02-10, 16:22
@ Suppenschmied

das Problem ist, das es ja keinen einzigen Hoster gibt, bzw nur eine kleine Gruppe.

Es ist ja so das es ganze Int. Netzwerke gibt die sowas veranstalten.

Was wiederum bedeutet das wahrscheinlich der Aufwand für die Publisher zu
groß ist selbst in dieser Richtung zu ermitteln. Es ist ja einfacher seine
Käufer zu schröpfen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

tienman75
02-02-10, 16:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von KptLtGHOSTMD:
Aber es gibt auch solche, die erst zum Raubkopierer werden... durch
unangemessene Copyprotections. </div></BLOCKQUOTE>

Das sehe ich genauso...

Je mehr der Kopierschutz den User einschränkt desto eher sucht er nach Alternativen:
- kauft das Spiel erst garnicht sondern kauft dann eher eins von einem anderen Hersteller ohne Online-Kopierschutz
- wartet ab bis eine gecrackte Version downloadbar ist

Ich hab SH5 vorbestellt und will es auch am ersten Tag haben - mit allen Bugs und mit dem Warten auf den ersten Patch... dann 2 und 3 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Einen Vorgänger von Siedler 7 hatte ich vor Jahren mal vom Kollegen ausgeliehen, sagte mir aber nicht zu!
Wenn ich jetzt so die Videos zum Spiel anschaue würde ich mir evtl. überlegen dies nach einem Jahr günstiger vom Grabbeltisch zu kaufen...

Nur aus welchem Grund sollte jemand, der ähnlich wie ich dieses Spiel nicht unbedingt haben muss, das dann noch tun wenn man (falls der Kopierschutz geknackt wird!) die "kostenlose" Version aus dem Netz ziehen kann, bei der man neben "kostenlos" auch noch den Vorteil hat das keine ständige Online-Verbindung vorhanden sein muss und auch spielen kann wenn Ubisoft seine Server mal down sind?

Ich kann mir nicht vorstellen das Ubisoft in Zukunft bei jedem Spiel diesen Schutz einsetzen wird... Bei den Verkaufsschlagern ja aber bei denen die eine kleine Käuferschicht haben glaub ich das kaum, da dann Ubi dafür jede Menge Serverkapazität vorhalten muss.

Und wenn, wie hier im Forum teilweise geschrieben wird, Ubi nach einer gewissen Zeit den Schutz für alte Spiele mittels Patch wieder ausser Kraft setzt ist es dann eh eine Frage der Zeit das dieser Code von Hackern analysiert wird und dann auch geknackt wird...

Das ist meine Meinung dazu, soll aber nicht bedeuten das ich zukünftig mir Raubkopien auf den PC runter lade!
Ich werde bis auf die Silent Hunter Reihe mir keine Spiele mit diesem Kopierschutz kaufen, da ich eh nicht so ein Spielefreak bin bleibt da mehr Zeit und Geld für meine restlichen Hobbys!

Mein Fazit ist daher wie auch KptLtGHOSTMD schreibt das durch diese Einschränkungen noch mehr Käufer der breiten Masse zum illegalen Download tendieren, falls verfügbar...

MfG

Andreas

MGMike---U-711
02-02-10, 18:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kaleun-1972:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von MGMike---U-711:
um mal was anderes zu schreiben:

Ich hab mit ja gestimmt und es sogar auch schon seit 14 Tagen vorbestellt.

Wenn ihr wollt könnt ihr mich jetzt zerreissen, aber ich persönlich finde eine Online Aktivierung nicht so sehr schlimm. Damals haben auch alle aufgeschrien wegen der Steam-Aktivierung bei Half Life 2 und nun spielen es doch alle...
Diesen "Online-Zwang" wie er so schön beschrieben wurde haben wir doch sowieso alle hier mehr oder weniger.
Ich habe für meinen Teil bei mir einen gewissen "Zwang" beobachtet, daß ich hier und in andere Foren nach Neuigkeiten suche und meine Meinung oder Ideen dazu kund tue.
Wie so viele Andere auch...

Also wenn ich sowieso fast jeden Tag Online bin, so wie ich fast jede Tag fern sehe, dann kann ich mich doch eben Online einloggen...

Und wenn es darum geht daß Ubi dann sehen kann wann und wie oft ich SH 5 spiele.... Und ?
Ubi kann bestimmt auch sehen wer hier wie lange und zu welchen Zeiten online ist. Bestimmt gibt es ganze Dateiene bei UBI über uns und unser Online-Verhalten hier - schließlich ist das hier das UBI-Forum... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich als Optimist sehe immer zuerst das schöne einer Sache. Und wenn SH5 widererwarten doch so schlecht ausfällt wie SH4 - obwohl ich auch das auch nicht behaupten kann, mit fotrs spielt es sich ganz gut - dann glaube ich an die Aussage, daß es noch Moddingfreundlicher sein wird und das die kompetenten Modder das draus machen werden, was uns erfreuen wird: ein nahezu vollkommenden Silent Hunter Teil!

Gruß
MG Mike </div></BLOCKQUOTE>

... hast Du eigentlich noch 'ne Firewall am laufen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Spaß beiseite

Schau mal bitte hier rein (http://nuoviso.tv/wirtschaft/der-glaeserne-deutsche.html)

und dann sag mir ob Du das wirklich willst!



''Wehret den Anfängen'' </div></BLOCKQUOTE>


Hallo,

also ich habe grade meine Bestellung gecancelt. Ich hatte bisher angenommen, daß man es lediglich online aktivieren muss, aber dauerhaft online, offline nicht möglich ???

Da hab ich auch keinen Bock drauf...

Interressante Seite übrigens. Jede Menge interessante Filme und der über den Gläsernen Deutschen ist irgendwie sehr erschreckend. Sollte sich jeder mal ansehen und auf der zunge zergehen lassen. Das Pizza-intro war erst noch lustig und man hat es für eine Horrorvision gehalten, doch technisch ist genau das heute möglich und es passiert schon und wir kriegen nichts mit...

Teilweise erinnert der Film an Stasi-verhältnisse. Einfach krass...

Gruß
MG Mike

PS: ja ich hab ne Firewall

NanoBurn
02-02-10, 22:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Zitat von Suppenschmied:
Kannst du das mal Spezifizieren ? Ich kann dir da nicht ganz folgen. Die User, die ihre Software Kaufe und die Publisher Finanziell unterstützen, sind also selbst schuld das sie jetzt mit dieser Art von Copy Protection bestraft werden ? </div></BLOCKQUOTE>

Ich wollte damit eigentlich nur aussagen, dass ich bezweifle das diejenigen die jetzt sagen "werde ich nicht kaufen" es auch durchziehen und das Spiel boykottieren.

Apfel2005
03-02-10, 03:15
Ich denke, dass das Hauptproblem nicht der Kopierschutz an sich ist, sondern der Zwang online zu sein, um spielen zu können.

Seit Jahren werden Steam o. ä. genutzt, habe ich auch kein Problem mit. Weiterverkaufen ist da eigentlich auch ausgeschlossen (über die Lizenzbedingungen).

Aber wenn man viel unterwegs ist und es keinen Offline-Modus gibt (gäbe es diesen, würde ich zugreifen!), dann -kann- man zwangsläufig nicht spielen und wird de facto gezwungen, zu verzichten.

KptLtGHOSTMD
03-02-10, 09:51
N Tach,

@ NanoBurn

keine Angst Ich hab geschrieben das ich mir SH 5 mit dauerhaften ONLINEZWANG
und gekürzter Zeitlinie nicht kaufe und genau das werde ich auch tun.

Werde mir es erst holen, wenn das Spiel vollständig und auch OFFLINE aktivierbar
ist.

(@ UBI: AUF WELCHEM WEG AUCH IMMER!!!! es ist mir mittlerweile egal)

So Long
Steve

aka
KptLtGHOSTMD

catthunder
03-02-10, 14:28
Ich habe meine Vorbestellung bei Amazon gelöscht.
Als ich das mit den DRM erfahren habe.
Ich habe schon mehr mal erlebt wie das ist, wenn DSL ausfällt und man möchte ein Bezahltes und legales Game Zocken und man kann es nicht da man kein Online Zugang hat.

Deshalb habe ich mit nein gestimmt.

cu
cat

gwolny
03-02-10, 17:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von KptLtGHOSTMD:
N Abend Leute,

nun Voyager532, ich denke das sollte man differenzieren.
Stimmt es gibt GRUNDSÄTZLICHE Raubkopierer dies aus Prinziep machen.

Aber es gibt auch solche, die erst zum Raubkopierer werden... durch
unangemessene Copyprotections.

Aber das ist meine Meinung. Habs ja schon erklärt wie ich die Sache sehe,
deswegen werd ich das hier jetzt nicht nochmal alles schreiben.

So Long

Steve

aka
KptLtGHOSTMD </div></BLOCKQUOTE>


So sieht es aus, ich spiele SH seit dem ersten Teil. Bei SH3 war ich einer der ersten mit dem hyper-Starforce-Copyschutz.
Bei XP kein Problem, aber als Vista rauskam schauten wir alle blöd aus der Wäsche, da von Seiten UBI uns die eiskalte Schulter gezeigt worden ist. Wir wurden gezwungen eine von Raubkopierer veränderte Start.exe ins Verzeichnis zu kopieren damit wir wieder SH3 zocken können. Sind wir jetzt alle Raubkopierer?? Ohne die würden wir wohl immer noch blöd aus der Wäsche schauen. Ich unterstütze keine Raubkopie aber für UBI wäre es doch ein leichtes eine veränderte Start.exe als Patch rauszuhauen. Raubkopierer gab es seit dem es Games gibt. Ich kann mich noch an meine Schulzeit erinnern, da wurden auf dem Schulhof diverse Disketten getauscht und da waren keine Urlaubsfotos drauf.

Es gab mal ne Zeit da hatte man einen guten Support seitens UBI, heute kannste Glück haben das man gerade mal 2 Patches für ne ''Beta zum Vollpreis'' bekommst und das wars....

Es geht nur um Kohle, wir sind denen doch scheißegal oder kennt Ihr ein Spiel von denen wo die Comunityvorschläge auch berücksichtigt wurden?????

AAJackson
03-02-10, 18:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von gwolny:
Es geht nur um Kohle, wir sind denen doch scheißegal </div></BLOCKQUOTE>
Aber wir haben es selber in der Hand denen die Kohle zu geben oder eben nicht.
Wer dieses Spiel unbedingt spielen möchte, der soll es sich kaufen, wer gegen die DRM Maßnahmen ist, der läßt es eben!

Andere Publisher habe mit der gleichen Masche schon ihre Erfahrungen gemacht, Ubisoft hört nicht auf andere und will diese Erfahrungen eben gerne selber machen. Abgerechnet wird zum Schluß (nach einem halben Jahr), entweder werden SH5, ACII(PC) und Siedler7, Verkaufshits für Ubisoft oder Flops. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Pixy27
04-02-10, 03:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von NanoBurn:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Zitat von Suppenschmied:
Kannst du das mal Spezifizieren ? Ich kann dir da nicht ganz folgen. Die User, die ihre Software Kaufe und die Publisher Finanziell unterstützen, sind also selbst schuld das sie jetzt mit dieser Art von Copy Protection bestraft werden ? </div></BLOCKQUOTE>

Ich wollte damit eigentlich nur aussagen, dass ich bezweifle das diejenigen die jetzt sagen "werde ich nicht kaufen" es auch durchziehen und das Spiel boykottieren. </div></BLOCKQUOTE>

Oh doch, ich werde es definitiv nicht kaufen. Ich habe mich bei Hawx schon richtig geärgert, weil es nicht so war wie es versprochen wurde.
Online spielen wurde zum Glückspiel, und dann hieß es noch es würde am eigenen Rechner liegen. Diese ganze Online Problematik kennt man auch mit SH3 und SH4.
Und jetzt will Ubi mit diesem DRM auch noch dass man die ganze Zeit Online ist. Wie soll das denn funktionieren wenn ich nicht mal kontinuierlich SH3 und SH4 Online zocken kann, weil es auch da eher sporadisch funktionierte. Meistens musste man auf Tunngle oder Hamachi ausweichen.

Und dann auch noch ein unfertiges Spiel (bis 1943), nur die VIIC Boote, wo sind denn die ganzen anderen versprochenen Boote?
Dann kommt noch hinzu, ich lass es hier irgendwo, dass man ins Operationsgebiet hineingesetzt wird, selber dorthin fahren scheint wohl auch out zu sein!
Wen wundert's, war bei Hawx ja auch schon so. Und der Entwickler von Hawx ist zufällig auch der Entwickler von SH4 und SH5.
Ich fühle mich von Ubi dermaßen verarscht, dass ich es mir nicht kaufen werde.
Ich persönlich habe nichts mit Raubkopien am Hut, aber Ubi ist selber schuld wenn es weiterhin getan wird.
Bei dem was Sie abliefern, ist es mir echt egal. Kundenverarsche ohne Ende.

Und bevor mir jetzt einige wieder irgendwelche gegen Argumente liefern, bitte ich Euch das auch mal Nachzuvollziehen.
Ich bin Jahrelanger Ubi Kunde, aber das was Sie sich zurzeit leisten werde ich nicht unterstützen, da werde ich lieber schön mit meiner Frau Essen gehen.

Viel Spass dennoch weiterhin.

Acenoid
04-02-10, 05:28
Das wichtige ist das spiel, wenn man es nicht kauft, auch nicht zu kopieren, sodass der publisher auch sieht das es nirgendwo "umgeschlagen" wird.

Ich denke man kann schon hochrechnen wie beliebt eine raubkopie ist.

FliegenderFisch
04-02-10, 05:45
ich werde es mir vorerst auch nicht kaufen. bin gespannt, wer die ersten wochen da den betatest macht und schön abkotzt. das wird interessant. mal sehen...

NanoBurn
04-02-10, 09:06
An Steve-Steve von Nano

Das Du im Falle Deiner Erfahrungen von Hawx verärgert bist, kann ich sehr gut nachvollziehen. All zu oft wird man leider von den Entwicklern oder sagen wir besser den Publishern "hinters Licht" geführt. Wenn Du/Ihr das Spiel nicht kaufen wollt, ist das völlig in Ordnung, es ist eure Entscheidung. Ich werde es auf jedenfalls erst einmal anschecken, da es einfach viele Features enthält die ich bei der Reihe schon immer vermisst habe z.B( Forfluten, Rudeltaktik, (eventuell) nur mit Back oder Steuerbord Antrieb fahren zu können)...

Das Silent Hunter 5 1943 endet, ist eher ein Indiz dafür das der Entwickler seine Hausaufgaben gemacht hat, denn ab dem "tödlichen Mai" 1943 war es vorbei mit der Atlantikschlacht! Von diesem Zeitpunkt an wurden die Boote und ihre Mannschaften nur noch vom BDU bzw. Dönitz verheizt!

Das man ins Operationsgebiet hinein versetzt wird, halte ich für ein Gerücht. Habe schon ein paar Previews gelesen und dort wurde darüber nichts erwähnt.

vonStahlhelm
04-02-10, 09:57
ich bin unschlüssig.

neulich habe ich ein debakel mit "rise of flight"
erlebt, einem eigentlich netten wk-1 doppeldecker flugsimulator.
der hat auch einen kopierschutz bei dem man permanent online sein muss, auch beim SP.

dann ist t-offline ein malleur passiert und ich hatte 2 wochen internet-ausfall, das spiel hatte ich erst ein paar tage installiert, so das der ausfall genau in die erste begeisterungsphase reinschlug.

das war wirklich mal absolut zum kotzen!

ich denke das gerade games wie "silent hunter" eine recht feste ehrliche käuferbasis haben.

ich zumindest hoffe aber inständig das es den gängigen groups gelingen wird auch diesen kopierschutz zu bumsen!
das hat mit steam funktioniert und anderen online-kopierschutzmassnahmen, das wird, auf lange sicht gesehen, auch mit ubis neuer käufergängelung passieren, wie gesagt hoffe ich das inständigst und bete das die cracking-groups gute arbeit leisten werden.

NICHT weil ich das spiel nicht kaufen will.

ich lasse mir nur sehr ungern von einer firma einen nasenring anlegen auf das ich nach deren pfeife tanzen darf und im schlimmsten fall das produkt nicht nutzen kann weil mein provider mist baut und ich ohne netz dastehe.

ein guter, funktionierender crack mag zwar illegal sein, auch wenn man das produkt gekauft hat, aber er ist dann doch eine befreiung von den fesseln die einem ehrlichen käufer auferlegt werden.

klar kann man sagen das die groups letztendlich schuld an der miesere sind, dann dreht sich die diskussion aber im kreise herum.
es sind von mutigen firmen auch immer wieder spiele OHNE jeden kopierschutz auf den markt gekommen und haben sich trotzdem prächtig verkauft.

ich werde mir SH-5 mit sicherheit genauso kaufen wie alle vorgänger, ich liebe dieses spiel, da ist das selbstverständlich.
aber diesen kopierschutz finde ich eine frechheit und wie gesagt, ich hoffe das er schnellstens umgangen wird.
ehrlich.

ubisoft sollte sich zumindest sehr gut überlegen ob sie nicht bei allen diesen spielen die in zukunft mit diesem kopierschutz gegängelt werden nach ablauf der produktpflege
noch eine letzten final-patch rausbringen der das spiel dann offiziell vom kopierschutz befreit.
denn sonst hat man irgendwann ein nutzloses produkt wenn der konzern beschließt die entsprechenden server abzuschalten oder gar eine pleite hinlegt.

man nehme sich doch ein beispiel an "Bohemia Interactive" - seit dem letzten, offiziellen patch 1.05 ist mir aufgefallen das man KEINE dvd mehr im laufwerk haben muss, die haben den kopierschutz scheinbar einfach rausgepatcht.
DAS ist mal kundenservice!

Swicinska
04-02-10, 11:15
Hallo Gemeinde.
Ich kann die Leutz schon verstehen die mit nein gestimmt haben.
Allerdings ist die Zocker Gemeinde schon ein seltsames Völkchen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif
Keiner würde sich ein Produkt wie ein Auto http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif kaufen, wenn es nicht tip top in Ordnung ist.
Bei Games scheint das anders zu sein. Welches Game kommt heute noch fehlerfrei in den Handel?
Scheint aber viele User nicht zu stören. (Es kommen ja Patches.) Im gegenteil, wenn man Spiel xyz Kritisiert weil es Buggy ist, wird man noch als Nörgler beschimpft. Oder gar wie hier, als Raubkopierer betittelt. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Gutes Beispiel wie die Gemeinde (teilweise) tickt, ist Gothic-3. Dieses grandiose Buggy Game ist von der Community zum Spiel des Jahres gekürt worden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
Deshalb befürchte ich, dass sich SH5 trotzdem gut verkauft, sofern es halbwegs was taugt.

Gruß
Guenni

Klappbuchse_9te
04-02-10, 11:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von NanoBurn:
Ich wollte damit eigentlich nur aussagen, dass ich bezweifle das diejenigen die jetzt sagen "werde ich nicht kaufen" es auch durchziehen und das Spiel boykottieren. </div></BLOCKQUOTE>

Unter Berücksichtigung des aktuellen Altersdurchschnitts der SH3-Spieler, würde ich sagen: Du baust auf SAND! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

KptLtGHOSTMD
04-02-10, 11:55
Hola,

oh ja ich denke auch das die "älten Säcke" hier (wie ich auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif) zu
Ihrer Aussage das Spiel nicht zu kaufen (unter den bis jetzt gegebenen Bedingungen)
stehen werden.

Zur gekürzten Zeitlinie:
nun das hatt nix mit "Hausaufgaben gemacht zu tun" sondern es ist nun mal
Geschichtlicher Fakt das ab 43 die deutschen U Boot Fahrten Himmelfahrtskommandos
wurden. Das heisst im Klartext zu SH V gehört das einfach dazu. UBI preist ja
den Realismus an, nun dann muß man im Spiel nun mal auch verkraften können das
man sein Boot schon beim anmarsch ins OP Gebiet verliert oder schwer beschädigt
wieder zurückhinken muß.... ah WAC ich liebe dich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif lol


Tscha Geduld meine BETA TESTER und STANDHAFT BLEIBEN!
RELEASE UND ABSATZEINBUßEN DURCH NICHT KAUFEN abwarten und dann später SH V
OFFLINE ZOCKEN oh jaaaaaa!!!!

euronaut.org
04-02-10, 11:58
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Suppenschmied:
Kannst du das mal Spezifizieren ? Ich kann dir da nicht ganz folgen. Die User, die ihre Software Kaufe und die Publisher Finanziell unterstützen, sind also selbst schuld das sie jetzt mit dieser Art von Copy Protection bestraft werden ?

mfg </div></BLOCKQUOTE>

Wenn mans genau nimmt: JA!
Wären zur Zeit von Steam die Spiele boykottiert worden, hätten wir den Dreck jetzt nicht.
Es werden immer härtere Kopierschütze auf den Weg gebracht, unter dem Deckmantel des Bekämpfens von Raubkopierern. Das ist aber eine eindeutig zu kurzsichtige Sichtweise, Argumente gibt es in dem Thread genug.
Ich bleibe dabei, ich werde jedes Spiel boykottieren welches eine Onlinebindung vorraussetzt. Und damit meine ich nicht nur SH5 sondern auch alle anderen Spiele von UbiSoft.

KptLtGHOSTMD
04-02-10, 12:03
@euronaut.org

EXAKT!

Aber wie auch erwähnt muß man das ganze im Zusammenhang sehen.
Also in welchem "Zustand" das Spiel releast werden soll, das macht die ganze
Angelegenheit noch schlimmer in meinen Augen.

$$$$ BLING $$$$$ BLING $$$$$$ UBISOFT http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif nicht wahr??? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

der_blaue_max
05-02-10, 02:07
Ich denke Ubi sieht dem "möglichen Boykott" gelassen entgegen.

Als vor ein paar Monaten bekannt wurde, daß COD Modern Warefare2
nur Online über Steam zu spielen ist, machten einige Spieler einen "Boykottklub" auf. Einige hundert Spieler versicherten, sich das Spiel nicht zu kaufen.

Am Tag des Releases stellte eine Spieleseite ich glaube PCgames oder Gamestar einen Screenshot mit dem Titel: "Warum Activision der Boykott egal ist" (oder so ähnlich) ins Netz.

Auf dem Screen war zu sehen, daß alle Initiatoren des Boykottaufrufes gerade online Modern Warefare 2 zockten.......
Leider finde ich den Screen nicht mehr.
Bitte nicht falsch verstehen, ich mag diesen Onlinezwang genau so wenig wie Ihr. Weiß aber schon jetzt, daß das alles hier ein Sturm im Wasserglas ist. Würde mich freuen, wenn es etwas bringt, aber ich bezweifle, daß es so ist.

splindy
05-02-10, 06:35
Nachdem kürzlich ein von mir angestrebter Kauf eines Steam Spieles daran scheiterte, dass der Vorbesitzer das Spiel bei Steam nicht abgemeldet bekam, sind solche Spiele für mich gestorben. Das letzte reine online-Zwang Spiel, dass ich mir gekauft habe, war Rise of Flight.

Übrigens, die AGB´s (z.B. von Steam) enthalten nichts, was das Recht auf diese Einschränkung betrifft. Insofern bewegen sich die Publisher abseits der Legalität, wenn sie dem Lizenznehmer verbieten, seine rechtmäßig erworbene Lizenz zu veräußern. Aber wo kein Kläger, da kein Richter.
Was passiert eigentlich, wenn die Server aus Mangel an Interesse an der Sim (aus subjektiver UBI-Sicht) abgeschaltet werden? Gibt´s dann einen letzten Patch, damit man das Spiel weiter nutzen kann? Eher nicht. Nach dem Motto modernen Heuschrecken-Managements: Nach mir die Sintflut. Was interessieren mich Kunden, die schon bezahlt haben?

matrose1970
05-02-10, 06:45
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von splindy:

Was passiert eigentlich, wenn die Server aus Mangel an Interesse an der Sim (aus subjektiver UBI-Sicht) abgeschaltet werden? Gibt´s dann einen letzten Patch, damit man das Spiel weiter nutzen kann? </div></BLOCKQUOTE>
Hallo splindy,
also wenn ich die Infos richtig verstanden habe soll das genauso laufen, es wird wohl so einen Patch geben.
Aber wann und ob man UBI am Ende darauf "festnageln" kann weiß ich nicht.
Deshalbt ist das ja auch so ein no go für mich.
Aber die Kritiker sind in der Unterzahl und die jenigen die das (bestimmt auf seine Art interessante) Spiel nicht kaufen werden (vorläufig nicht kaufen werden) sind noch viel weniger - es herrscht die Meinung vor - alles halb so schlimm - und wir können eh nix ändern.

KptLtGHOSTMD
05-02-10, 11:58
N Tach,

@matrose1970

ja genau das befürchte ich auch, ein wirklicher Boykott wird wohl nicht zustande kommen da zu viele sich das Spiel am RELEASE TAG kaufen werden. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Tscha so vertun halt viele die Chance UBI eines besseren zu belehren.

so long
Steve

aka
KptLtGHOSTMD

Voyager532
05-02-10, 12:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Aber die Kritiker sind in der Unterzahl und die jenigen die das (bestimmt auf seine Art interessante) Spiel nicht kaufen werden (vorläufig nicht kaufen werden) sind noch viel weniger - es herrscht die Meinung vor - alles halb so schlimm - und wir können eh nix ändern. </div></BLOCKQUOTE>

Ach tatsächlich? Mir kommt es vor als wäre es hier voll von Kritikern die das Spiel nicht kaufen und nur ein paar kleine Gallier die sich dem widersetzen.

Da kann man mal sehen wie unterschiedlich die Sichtweisen sind... http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

KptLtGHOSTMD
05-02-10, 12:26
@Voyager532

na iss ja irgendwo auch logisch oder??? Jetzt stell dir mal vor jeder hätte die
gleiche Sichtweise *schmunzel* wie öde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Nun ich habe geschrieben, das ich befürchte , das viele sich an Ihre Aussage
das Spiel nicht zu kaufen halten werden. Was ja durchaus wahrscheinlich ist.

Nun warten wirs mal ab. Wie lange die Leichtmatrosen Ihre Finger still halten können.

So Long
Steve

aka
KptLtGHOSTMD

Suppenschmied
05-02-10, 12:41
Also, wenn ich als Unternehmer ein solches Umfrageergebnis zu einen meiner Produkte sehen würde, würden bei mir aber die Alarm Glocken angehen.

Oder glaubt ihr etwa das Umfrageergebnis ist so, weil es gerade "In" ist NEIN zu sagen ?

mfg

urmelgames
05-02-10, 12:51
... wahre Worte. Da zeigt sich der wahre Stellenwert der Energie die hier verpulvert wird.

Atlantikwolf
05-02-10, 13:13
Die Umfrage sagt gar nichts aus. Wie oben schon beschrieben, zum Boykott von COD MW2 aufrufen und dann die ersten sein, die es zocken. Das wird hier nicht anders werden. Bin ja mal gespannt, wem ich nach dem Release hier mit Beiträgen direkt zum Spiel so antreffe, http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif.

Schmutt
05-02-10, 13:19
Vermutlich die 183, die mit nein gestimmt haben! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

matrose1970
05-02-10, 13:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Voyager532:

Ach tatsächlich? Mir kommt es vor als wäre es hier voll von Kritikern die das Spiel nicht kaufen und nur ein paar kleine Gallier die sich dem widersetzen.

Da kann man mal sehen wie unterschiedlich die Sichtweisen sind... http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif </div></BLOCKQUOTE>

Hallo Voyager532,
du hast wohl recht das hier ein ganz Teil potzielle Käufer gesagt haben ich kaufe es gar nicht oder solange nicht wie es diesen "Online Service" gibt.
Was ich aber nicht einschätzen kann (vielleicht kann UBI das ja oder ander hier im Forum?)ist der Umstand ist unser Forum, so breit hier auch die Meinungen vertreten sind, ist das Repräsentativ für die Spieler in ihrer Gesamtheit?

Ich hatte ja schon mal geschreiben das sich UBI bestimm im klaren gewesen ist das es einen Aufschrei wegen des "Online Service" geben würde und das auch Spieler abspringen würden - und ob sie das in ihrer verkaufserwartungen mit eingeplant haben? Vielleicht ja - denn dadurch das man von einer Sim abgerückt ist und mit dem Spiel neue Käufer ansprechen wollte und will ist es für UBI eine zuverschmerzende Zahl von Leuten die sich das Spiel wegen dem Onlinezwang nicht kaufen.

Ich hoffe ich konnte mich halbwegs verständlich ausdrücken.

Suppenschmied
05-02-10, 13:37
Naja bei COD MW2 gab es aber auch noch ganz andere Schlagzeilen. Ich denke das viele da zugeschlagen haben, weil sie das was es da in den Schlagzeilen gab auch mal selbst sehen/erleben wollten. Zumal ja dann auch noch der Verdacht einer baldigen Indizierung im Raum stand.

mfg

Klappbuchse_9te
05-02-10, 13:37
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Die Umfrage sagt gar nichts aus. Wie oben schon beschrieben, zum Boykott von COD MW2 aufrufen und dann die ersten sein, die es zocken. Das wird hier nicht anders werden. Bin ja mal gespannt, wem ich nach dem Release hier mit Beiträgen direkt zum Spiel so antreffe, http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif. </div></BLOCKQUOTE>

Unter Berücksichtigung des aktuellen Altersdurchschnitts der SH3-Spieler, würde ich sagen: Du baust auf SAND!

Copy & Paste. Feine Sache!

Für die COD-Kiddies gelten da aber sicher andere Maßstäbe.

http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Atlantikwolf
05-02-10, 14:06
Wir werden sehen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif.

Suppenschmied
05-02-10, 14:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Wir werden sehen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif. </div></BLOCKQUOTE>
...Sprach der Blinde...ähm, ich mein Einäugige... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Bingo_Burner
05-02-10, 14:33
Moin

Silent Hunter V stand ganz oben auf der Liste plus neuen Pc extra dafür.
Das ist für mich nach dem DRM-Dings anders.
Gut ich bin auch keine 20 mehr und habe mittlerweile eine ganz gute Impuls Kontrolle im
meinen Hirn das ich Dinge auch gelassen betrachten kann.

Was bei mir das Fass zum überlaufen gebracht hat, ist schlicht die Tatsache
das ich das Spiel nie besitzen werde. Das sehe ich daran das ich es nicht weiter verkaufen kann.
Und das ist für mich ein Schritt zuviel bei allem Verständnis das man seine Produkte schützen möchte.

Das SHV wahrscheinlich verbugt ist naja gut, online-Zwang und kein Zugriff auf die Speicherstände
mit zähneknirschen oki dookie, aber ein Produkt nicht zu besitzen obwohl dafür bezahlt hat, nööööö

Ich mag ShV, von dem her was ich bisher gesehen habe. Aber im Detail sehe ich wieder eine gewisse Lieblosigkeit.
Mein Gott "ENTTARNEN LEVEL 2 " geht´s noch ?
Hätte man da nicht wenigstens schreiben können, ich wiederhole schreiben nicht programieren, Lehrgang
Schraubengeräusche Marineschule Dingsbums um ein bißchen mehr Flair in die Sache zu bringen.

Ja das sind Kleinlichkeiten, aber nach meiner Erfahrung fängt es meist da schon an !

Ich glaube letztlich, die Simulationen gehen ihren Ende entgegen.
Im Grunde war Sh3 schon keine Simulation mehr.
Da man z.b. mehr an der Atmosphäre gearbeitet hat und nicht daran ob man das Boot mittels Lenzen und
Ballastverteilung z.b. trimmen konnte.
Das ist auch gut so eine neue Generation !

Was ich eigentlich sagen will, ich warte jetzt ab und trinke meinen Nierentee !

Beste Grüße
Bingo_Burner

KptLtGHOSTMD
05-02-10, 14:33
N Abend nochmal,

macht doch einfach nach dem RELEASE n neuen Umfragthread auf, indem gefragt
wird wer schon SH V gekauft hatt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif lol.

Oder besser wer die Server von UBI nicht kontakten konnte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif lol

So Long
Steve

aka
KptLtGHOSTMD

matrose1970
05-02-10, 15:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Wir werden sehen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif. </div></BLOCKQUOTE>
Also wie gesagt ich denke auch das so einige sich doch noch durch ringen werden das Spiel zu kaufen.
Viel wird davon abhängen wie die Komentare sind die oder in anderen Foren auftauchen.
Und ich hatte mich ja schon mit den "Einschränkungen" was nur das Typ VII Boot und das Ende im Jahre 1944 abgefunden und angefreundet.
Sollte also wirklich irgend wann der Onlinezwag entfallen und die Rückmeldungen OK sein - würde ich bestimmt auch noch mal darüber Nachdenken.
Und so denken bestimmt einige - und so mit könntest du recht behalten- das am Ende mehr kaufen als es jetzt hier rüber kommt.

rex.kramer
05-02-10, 17:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von matrose1970:
Also wie gesagt ich denke auch das so einige sich doch noch durch ringen werden das Spiel zu kaufen. </div></BLOCKQUOTE>
Das macht ja nichts, auch wenn nur ein Drittel derer die sich jetzt gegen das neue System sperren, ihr Wort halten und die Spiele nicht kaufen, kann das böse ausgehen für Ubisoft!

Man darf nicht vergessen es ist nicht nur SH5 das betroffen ist, Siedler 7, Assassian Creed II, Splinter Cell auch und noch weitere Games die in Kürze folgen. Wenn von jedem dieser Spiele, aus deren Fan-Gruppen auch nur ein Drittel nicht das jeweilige Spiel kauft, dann möchte ich nicht in der Haut der Personen stecken, die der Ubisoft Management Ebene diese neue Verfahren schmackhaft gemacht haben! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

DMP-Kowalski
06-02-10, 02:09
Ich werde mir das Spiel trotz des Kopierschutzes kaufen, schließlich will ich ja dran herum modden. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Aber toll finde ich diese Art der Käuferbehandlung nicht. Daher werde ich vermutlich etwas warten, in der Hoffnung, dass der Preis dann moderatere Züge annimmt.

Voyager532
06-02-10, 03:58
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Das macht ja nichts, auch wenn nur ein Drittel derer die sich jetzt gegen das neue System sperren, ihr Wort halten und die Spiele nicht kaufen, kann das böse ausgehen für Ubisoft! </div></BLOCKQUOTE>


Wenn das alles so passiert dann juckt UbiSoft das gar nicht. Die werden einfach feststellen, dass das Produkt nicht mehr ankommt und die Entwicklung einfach einstellen. So einfach ist das.

Letztlich schaden wir uns damit nur selbst. http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif


Ich will damit niemanden reinreden, und wer das Produkt nicht haben will, soll es eben lassen. Nur die Schlussfolgerung ist einfach falsch. Jedenfalls aus meiner Sicht.

Dellwig
06-02-10, 04:20
Ich sehe das ein wenig optimistischer.

Gehen wir hypothetisch mal von 25% Konsumverzicht bei allen DRM betroffenen PC-Spielen aus.

Im Einzelfall gebe ich dir Recht:
SH ist ein Nischenprodukt mit geringer Auflage und geringe Verkaufszahlen von SH V würden zwangsläufig die Einstellung der Reihe bedeuten.

Sind aber Topseller wie AC 2 und Siedler 7 ebenfalls betroffen, könnte man hoffen, dass UBI eine Beziehung zwischen den gesunkenen Verkaufzahlen und der Einführung dieser Art von DRM entdeckt und hoffentlich die richtigen Schlüsse zieht.

Von daher meine Sichtweise: Nicht wir schaden uns damit selbst, sondern UBI schadet sich damit selbst.

matrose1970
06-02-10, 04:28
Hallo Voyager532,
also muss dir wieder sprechen! Was ist das denn für eine Denkweise - wenn das Produkt nicht mehr ankommt dann sollte man sich gedanken machen wieso das so sein könnte!
Ist es die Qualität des Produkts, war die Werbung schlecht oder sind es andere Dinge!
Aber du kannst doch nicht "verlangen" das sich Kunden ein Produkt kaufen aus Angst das es, wenn sie es nicht kaufen es keinen Nachfolger gibt!
Das hat ja schon was von Erpressung.

roteroktober200
06-02-10, 04:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von matrose1970:
Hallo Voyager532,
... Aber du kannst doch nicht "verlangen" das sich Kunden ein Produkt kaufen aus Angst das es, wenn sie es nicht kaufen es keinen Nachfolger gibt!
Das hat ja schon was von Erpressung. </div></BLOCKQUOTE>

@matrose1970

das ist nur eine halbherzige Quintessenz, die du aus Voyagers Beitrag ziehst.

Grüße RO

matrose1970
06-02-10, 05:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von roteroktober200:

das ist nur eine halbherzige Quintessenz, die du aus Voyagers Beitrag ziehst.

Grüße RO </div></BLOCKQUOTE>

Hallo roteroktober200,
weiß jetzt nicht worauf du hinaus möchtest!
Aber ich frage mal wie wäre die gesamte Quintessenz - aus deiner Sicht?
Oder hab eich einfach nur was Dummes geschrieben?
Danke für ein erklärendes Wort.

AAJackson
06-02-10, 05:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Voyager532:
Wenn das alles so passiert dann juckt UbiSoft das gar nicht. Die werden einfach feststellen, dass das Produkt nicht mehr ankommt und die Entwicklung einfach einstellen. So einfach ist das. </div></BLOCKQUOTE>
Dann sage ich, recht so! Ein Produkt welches auf so einer Schiene weitergeführt werden sollte, hat es nicht verdient am Markt zu bestehen.
Das mag den ganzen SH Fanboys, denen es nur darauf ankommt hübsch bunt mit Kruppstahl durch die Gegend zu gondeln, wohl nicht passen, aber so einer Silent Hunter Serie weine ich dann keine Träne nach!

Voyager532
06-02-10, 08:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Aber ich frage mal wie wäre die gesamte Quintessenz - aus deiner Sicht? </div></BLOCKQUOTE>

Na ja, es so. Das Management von UbiSoft möchte Spiele produzieren, die sich verkaufen lassen. Wenn sich UBoot Spiele nicht verkaufen lassen, werden die das eben nicht weiter produzieren. Niemand macht sich ernsthaft darüber Gedanken (und wenn dann nur sekundär) obs nun an der Werbung, am Kopierschutz oder an sonstwas gelegen hat.

Insofern ist der Beitrag von AAJackson richtig.

Dann kann man nur hoffen, dass sich jemand anders berufen fühlt ein Remake von Aces of the Deep zu produzieren oder ein Silent Service 4. Aber ich fürchte in diesen Zeiten ist das eher ein unerfüllter Traum.

Als letztes bleibt dann nur noch den Jungs von Danger of the Deep seine Hilfe anzubieten. Das ist schonmal nicht schlecht was die bisher gemacht haben.

matrose1970
06-02-10, 08:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Voyager532:

Na ja, es so. Das Management von UbiSoft möchte Spiele produzieren, die sich verkaufen lassen. Wenn sich UBoot Spiele nicht verkaufen lassen, werden die das eben nicht weiter produzieren. Niemand macht sich ernsthaft darüber Gedanken (und wenn dann nur sekundär) obs nun an der Werbung, am Kopierschutz oder an sonstwas gelegen hat.
</div></BLOCKQUOTE>

Oh man wenn das bei UBI wirklich so läuft das nicht nach Ursachen geforscht wird - naja dan GUTE NACHT!
Wenn die keine Ursachenforschung betreiben heißt das das die auch das Forum nicht ernst nehmen!
Und das ein Intresse an U-Boot Sim und Spielen da ist ist doch ganz unbestreibar! Es liegt halt "nur" an dem wie und was!!!

KptLtGHOSTMD
06-02-10, 09:06
N Tach Ihr Matrosen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif,

hm ich schätze mal matrose1970 hatt schon den springenden Punkt getroffen.
Allerdings ist es natürlich so, das UBI das recht vorbehalten bleibt, bei schlechten
Umsatz, SH einzustellen. (was für ein Szenario http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif lol) Wenn Sie es allerdings tun,
haben Sie sichs selbst zuzuschreiben. Man kann nur hoffen das es nicht nur SH 5
so geht sondern wie schon erwähnt auch den anderen Spielen die DRM nutzen.

@roteroktober200

Hm.... also die komplette Quintessenz würde mich auch mal interessieren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif *schmunzel*

@AAJackson

wenn du wirklich über die SH Reihe so denkst... was zum Geier machst du dann hier??
*schmunzel*

Aber stimmt schon wenn SH so mies sein sollte, das UBI es nicht weiterführen möchte,
Aus welchen Gründen auch immer, dann ist SH auch nicht mehr Marktfähig...

(wie geschrieben WAS FÜR EIN SZENARIO http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich denke UBI sollte sich wirklich mal ein / zwei der Posts hier durchlesen und das
ganze noch mal überarbeiten lassen. Iss ja nich wild wenn der RELEASE verschoben wird,
solange SH 5 dadurch besser und vollständiger werden sollte.
Aber ich steh da wahrscheinlich auf verlorenem Posten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

So Long
Steve

aka
KptLtGHOSTMD

roteroktober200
06-02-10, 09:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von KptLtGHOSTMD:
@roteroktober200
Hm.... also die komplette Quintessenz würde mich auch mal interessieren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif *schmunzel* </div></BLOCKQUOTE>

Warum erinnert mich das an das Kinderspie "Stille Post"... ganz zum Schluß kommt wieder etwas raus, was z.B. mit einer Kartoffelerntemaschine zu tun hat. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich habe oben zum matrose1970 geschrieben, dass seine Quintessenz nur halbherzig ist. Also nichts von einer halben Quintessenz der den Schluß ziehen lässt, dass es eine "komplette Quintessenz" geben könnte oder gibt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Halbherzig wollte ich so verstanden wissen, dass das im Prinzip von matrose1970 schon richtig erkannt wurde aber falsch interpretiert...

Die Silent Hunter Serie ist eine relativ kleine Niesche die hier Ubisoft bedient und wenn SH5, verkaufstechnisch, ein Flopp wird und um im Nachgang noch größere "Fehlinvestitionen" zu vermeiden wird die Serie einfach eingestellt. Was im unternemerischen Denken auch korrekt wäre.
So habe ich Voyager verstanden!

Grüße RO

matrose1970
06-02-10, 09:58
Hallo Roteroktober200,
sorry du hast Recht wer lesen kann ist klar im Vorteil - ich bitte und Verzeihung, das meine Nachfrage dir einen unfollständige Aussage unterstellt. Dem ist ganz eindeutig nicht so.

Aber es ist so das wenn SH V "floppt" (woran ich immer noch nicht glaube) nicht der Kunde der Schuldige ist, sonder derjenige der das Spiel auf den Markt gebracht hat! Wenn das Produkt an den Wünschen des Marktes vorbei geht ist das nicht "schuldt" des Kunden!
Ich wiedre hloe mich - der Kunde kann dich nicht ein Produkt kaufen von dem er nicht Überzeugt ist, weil er "Angst" hat das es keinen Nachfolger geben wird - das Past nicht zusammen!

asdig
06-02-10, 10:42
Nur wird es - im Falle eines Flops - wahrscheinlich Seitens UBI keine weiteren oder überhaupt ne (große) Fehleranalyse geben... Da ja davon ausgegangen werden kann, dass beispielsweise Werbung qualitativ und vor allem quantitativ (in Budget, Art und Weise, Häufigkeit, Zielgruppenplazierung, usw.) richtig gesetzt wurde...

Man muss bedenken, dass trotz der von uns so gesehenen (aber soweit ich weiß nie offiziell bestätigten) Neuausrichtung der Serie, SH immer noch ein Nischenprodukt ist und seine Stammkundschaft bereits hat, die sich auch kaum durch CasualGamer vergrößern lässt, weil's Thema einfach zu spezifisch ist... Folglich brauch ich auch kein Riesenbudget - wie es AC2, Anno und Siedler hat bzw benötigt - in die werbung stecken... Alle die sich für dieses Thema interessieren sind mehr oder weniger bereits in diesem Forum vertreten...

Oh ich höre schon die Ausrufe... "WAS??? Es soll nur einige 1000 Leutz mit Vorlieben für U-Bootspiele in Deutschland geben?" Mir liegen zwar keine Zahlen vor, aber warum nicht? Zumal Umsatzzahlen oder Durchverkäufe ohnehin nichtsaussagend sind... SH 1 bis 4 hab ich zum Beispiel jeweils als First-Release und Gold (von der Pyramide) bei mir rumliegen... Also zähle ich quasi für mindestens zwei Käufer in der Statistik bei UBI und Co...

Um auf die Werbung zurückzukommen: UBI brauch ja nicht so viel Werbung schalten... Alle die es wissen sollen, wissen es bereits... Fachzeitschriften mit entsprechenden Spieletests sind desweiteren auch nicht zu unterschätzen... machen sie doch - wenn auch unfreiwillig - noch die letzten Hinterwäldler auf ein Spiel aufmerksam... Okay, ein Haken hat diese Umsonst-Werbung... wenn eine Zeitschrift ein Spiel testet, kann es auch eine Negativ-Wertung bekommen und das ganze geht für die Publisher nach hinten los...

Um solchen Dingen entgegenzuwirken gibt es nur wenige Optionen: Auf die Inkompetenz des Redakteurs hoffen, den Artikel bzw Redakteur kaufen oder einfach mal ein gutes und vernünftiges Spiel entwickeln, das allen gefällt...

Martinsniper
06-02-10, 15:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Um solchen Dingen entgegenzuwirken gibt es nur wenige Optionen: Auf die Inkompetenz des Redakteurs hoffen, den Artikel bzw Redakteur kaufen oder einfach mal ein gutes und vernünftiges Spiel entwickeln, das allen gefällt... </div></BLOCKQUOTE>

...und was von "Beiden" wird wohl am allermeisten gewählt, und nun auch wieder? Ist doch klar oder? Aber es rutschen bestimmt wieder viele drauf aus und kaufen sich die Blechkiste mit "Extraskins" (so ein schei...!!!)...Darum geht es ja...ums Geld!

Herzlichst
Martin

asdig
06-02-10, 16:24
Gut... ne Blechkiste verstaubt einfach nur... auch in der Vitrine... Der OST ist auch net essentiell, weil die Musik sich mit Garantie aus dem Spiel "rippen" lässt... so wegen Modderfreundlichkeit, sollte man an diese also schnell gelangen... Karte hat man ja schon von SH3... war in "ZWEI" nicht auch eine? Egal... Interessant aber ist die Sache mit dem gedruckten Handbuch... oder Heftchen... aber deswegen nen blauen mehr abdrücken?

Knapp 70 Euronen ist nicht wenig... Ich weiß, früher hatten wir auch nen Kaiser... aber vor nicht mal 10 Jahren ham Spiele noch 50 DM gekostet... zum Release versteht sich... was heute knapp 27 Euros entspricht... wo bleiben also da die Relationen? Zumal was wurde da nicht alles in die Schachtel gepackt... Neben dem Spiel gab es Anleitungen, die ham den Namen HandBUCH mehr als verdient... Zum Beispiel Jane's 688(I) Hunter/ Killer... da war ein drei oder vierhundert-seitiges Ringbuch mit bei... Vielleicht waren es auch drei Seiten weniger, aber es war wirklich dick!!! ^^ Und solche Sachen waren eben mit im Preis enthalten...

Klar, die Entwicklung dieser alten Spiele war zur dessen Zeit nicht so kostspielig, wie sie es heute sind, wo mehrere Millionen in ein Projekt fließen... Aber sind höhere Entwicklungskosten wirklich der Grund für diese Kostenexplosion? Selbst die "normalen" Versionen... aktuelle Spiele, die man sich bei Steam herunterladen kann... Keine Verpackung, keine Disk, keine Anleitung, kein konventioneller Vertrieb über den Handel... und trotzdem werden 50 Ocken verlangt...

Prinzipiell wird sicher bei einigen solcher Projekte tatsächlich bei Null angefangen... Aber ein Teil der Entwicklungen eben nicht... diese können sich doch von den bereits vorhandenen Ressourcen bedienen: sei es die bereits entwickelte Engine, die Tools, die Modelle, Skins... Stattdessen wird man aber immer wieder beschwichtigt, dass man alles neu entwickeln müsse und dass das eben ins Geld ginge... oder so... Damit meine ich ALLE, nicht nur UBI allein...

So... und jetzt muss ich versuchen den Bogen so zu spannen, dass das Geschriebene wieder zum Thema passt...

Das neue DRM gab's sicherlich auch nicht für'n Appel und'n Ei... Dieser hat und wird auch noch viel Geld kosten... Stichwort: Serverfarmen... mit unseren Savegames drauf! Aber ist das nicht ein Selbstläufer? Ich mein... Damit werden jetzt alle UBI-Spiele ausgestattet... Davon sinken zwar die Entwicklungskosten nicht, aber sie lassen sich auf viel mehr Lizenzen (also alle produzierten Spiele) verteilen, das minimiert zumindest die Aufwendungen für den End-Verbraucher...

Der Sinn meines Posts, sollte er nicht klar genug sein, ist die Frage, warum Spiele soviel kosten, wie sie kosten... Dass ich damit schwer off-topic gehe, ist mir bewusst... Aber sein wir doch mal ehrlich... das DRM-Thema ist jetzt irgendwie ausgelutscht und hat keinen "Unterhaltungswert" mehr... zu dem Thema wurde einfach schon alles von jedem gesagt bzw. geschrieben...

So und bevor ich mich zu sooo später Stunde völlig verzettel und nur noch völligen Müll von mir gebe... gehe ich einfach mal ins Bett...

Isoroku78
06-02-10, 17:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von asdig:
"Knapp 70 Euronen ist nicht wenig... Ich weiß, früher hatten wir auch nen Kaiser... aber vor nicht mal 10 Jahren ham Spiele noch 50 DM gekostet... zum Release versteht sich... was heute knapp 27 Euros entspricht... wo bleiben also da die Relationen? Zumal was wurde da nicht alles in die Schachtel gepackt... Neben dem Spiel gab es Anleitungen, die ham den Namen HandBUCH mehr als verdient... Zum Beispiel Jane's 688(I) Hunter/ Killer... da war ein drei oder vierhundert-seitiges Ringbuch mit bei... Vielleicht waren es auch drei Seiten weniger, aber es war wirklich dick!!! ^^ Und solche Sachen waren eben mit im Preis enthalten...

Klar, die Entwicklung dieser alten Spiele war zur dessen Zeit nicht so kostspielig, wie sie es heute sind, wo mehrere Millionen in ein Projekt fließen... Aber sind höhere Entwicklungskosten wirklich der Grund für diese Kostenexplosion? Selbst die "normalen" Versionen... aktuelle Spiele, die man sich bei Steam herunterladen kann... Keine Verpackung, keine Disk, keine Anleitung, kein konventioneller Vertrieb über den Handel... und trotzdem werden 50 Ocken verlangt...

Prinzipiell wird sicher bei einigen solcher Projekte tatsächlich bei Null angefangen... Aber ein Teil der Entwicklungen eben nicht... diese können sich doch von den bereits vorhandenen Ressourcen bedienen: sei es die bereits entwickelte Engine, die Tools, die Modelle, Skins... Stattdessen wird man aber immer wieder beschwichtigt, dass man alles neu entwickeln müsse und dass das eben ins Geld ginge... oder so... Damit meine ich ALLE, nicht nur UBI allein...

...ist die Frage, warum Spiele soviel kosten, wie sie kosten... </div></BLOCKQUOTE>

Moin!

Die Frage ist schnell beantwortet: Die Spiele kosten 70 EUR, weil es genug Leute gibt, die 70 EUR für ein Spiel auf den Tisch legen. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis, und die Nachfrage ist hoch genug.
Das Problem ist, was uns die Publisher glauben machen wollen, und dass ZU VIELE Leute das auch noch glauben. Das ist pure Augenwischerei um nicht zu sagen: Gehirnwäsche! Beispiel 1.: Die Raubkopierate liege bei 90%. Also auf ein legal gekauftes Speil kommen 9 raubkopierte. Diese Aussage mag sogar wahr sein, jedoch ist die implizierte Behauptung, dass dies auch 90% Umsatzeinbuße bedeute absoluter Quatsch! Mindesten 7 der 9 Raubkopierten Spiele liegen auf irgndwelchen Festplatten oder in irgendwelchen Regalen rum, und werden ohnehin NICHT gespielt. (Motive hierfür dürften von "Wollt's mal Antesten" bis "Bin ich ein toller Hecht, ich HABE alles" reichen) Diese 7 Spiel wären ohnehin NIE gekauft worden, Raubkopie hin oder her...
Beispiel 2. Die Produktionskosten sind gestiegen. Soweit auch richtig! Ohne Frage! Aber dabei wird komplett unter den Tisch fallen gelassen, dass die Umsatzzahlen exorbitant gestiegen sind! Erinnern wir uns an eine Zeit vor 15 Jahren... also 1994, als DOOM, Dune2 oder BattleIsle2 die Spielelandschaft beherrschten. Wer hatte einen PC und wer spielte auch mit diesem? Wenn ich da an meinen Freundeskreis denke, komme ich auf ein/zwei Hand voll.... mal davon abgesehen, dass man mit einigen nur zu tun hatte, weil man eben das gleiche Hobby hatte (und damit noch in eine mehr oder minder große Freak-Schublade gesteckt wurde, womit diese Zählung alles andere als repräsentativ sein dürfte) Heute muss man eher die Frage stellen: wer zockt NICHT auf seinem PC?

Leute, die EINZIGE Waffe, die der Kunde hat ist Konsumverweigerung, wenn diesem etwas gehörig gegen den Strich geht! Man muss das dann aber auch durchziehen, und dann klappt es auch! Shell hat es 1995 mit der "Brent Spar" bewiesen (Eine Öllager- und Verladeplattform, die nach Erfüllung ihrer Pflicht einfach in der Nordsee versenkt werden sollte, mitsamt etlichen Tonnen an Ölrücktständen. Erst ein massiver Protest der Bevölkerung, der sich in Konsumverweigerung ("Ich tanke nicht mehr bei Shell") ausdrückte (Umsatzrückgang fast 50%), hat Shell dazu bewogen die Plattform Umweltgerecht zu entsorgen... die Umsatzahlen an den Tankstellen erreichte danach relativ schnell wieder Normalniveau)

MfG!

Martinsniper
07-02-10, 00:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">"Si vis pacem, para bellum!"
- Flavius Vegetius Renatus (um 400 n.u.Z.) </div></BLOCKQUOTE>

Schön, dass sich mal jemand hier etwas Lateinisches in den Post setzt, zeugt von etwas....sehr schön!

herzlichst Martin

Fichtenmoped
07-02-10, 02:27
Tja, jetzt hab ich den Salat... Wo ich gehört habe, dass SH5 rauskommt, war ich völlig aus dem Häuschen und hab überlegt, ob ich mir deswegen nen neuen Laptop zulege... Aber dann hat die Nachricht vom Onlinezwang mir den Spass verdorben!

Warum?

1.) Kein DSL verfügbar! (Danke Telekommtnicht!)
2.) Schnellste Verbindung über Mobilfunk, durchschnittliche Downloadrate ca. 100Kb/s...
3.) Ping zw. (mindestens!) 300 bis zu unendlich...

Ich hab nix gegen Onlineaktivierung, Kopierschutz ect.! Aber warum muss mir etwas, was früher eigentlich Standard war (Unbegrenzte Installierung!), als Verbesserung verkauft werden? Abgesehen davon, dass ich Software (Spiele) auf max. 2Rechnern gleichzeitig installiert habe!

Wieso soll ich für die ganze Zeit online sein? Vor allem wenn die Verbindung NICHT stabil ist??! (Um Weihnachten hatte ich Probleme überhaupt online zu kommen, Übertragungsraten von 10Kb/s, vom Ping gar nicht erst zu reden!)

Und jetzt erstmal die Frage, die sich mal ALLE stellen sollen: "Warum soll ich für ein Vollpreisprodukt(!) weniger bekommen, wie sonst üblich??!"

Ich kaufe auch kein Auto, wenn ich die 100PS erst später freischalten kann... Oder die Fenster offenbleiben, weil ich grade durch ein Funkoch fahre!

Nenee UBI... Den Spaß habt IHR (Firma, nicht Forumteilnehmer!) mir versaut! Und ich werde (Bei meinem aktuellen Kenntnisstand! Kann sich ja noch ändern) hier und jetzt mal den Preis nennen, den ich für SH5 zahlen würde: 0,00€ !
Als potentieller SH5-Kunde bin ich weg! Wenn Ihr mein Geld nicht wollt- Bitte! Ich spare mir die 60€... Und geh mit meiner Frau zum Essen, ins Kino,...

Nur um es klarzustellen: NEIN, ich werde auch keine Raubkopie ziehen. JA, ich werde mir SH5 zulegen, WENN ich es auch OFF-Line zocken kann!

NEIN, ich werde SH5 NICHT kaufen, wenn ich es nicht wie SH3 oder SH4 komplett von 1939/41-1945 spielen kann...
NEIN, ich werde SH5 NICHT kaufen, wenn 3Tage nach dem Release ein GB-Patch rauskommt! (s.o. Internet!)


Nur so eine Bemerkung zum Gebrauchtmarkt: Wer sich ein Spiel gebraucht kauft hat nur zwei (2!) Möglichkeiten: Entweder Gebraucht kaufen, oder gar nicht! Das Geld ist halt knapp... Aber wer ein Spiel HEUTE gebraucht kauft, kann sich MORGEN wahrscheinlich ein neues Spiel kaufen, frisch vom Hersteller und nicht von der Resterampe...
Wenn derjenige das Spiel nicht gebraucht ertsehen kann, dann wird er es sich entweder auf illegalem Wege versorgen, oder gar nicht... Und ist als Kunde so oder so weg!

Und falls noch Fragen kommen: Ich besitze in meiner Spielesammlung 100% Originale! Davon 100% Neu, davon "nur" 10% als Budgetversion!
Ich gebe im Jahr ca. 400€ für Spiele aus... Den Rest könnt ihr euch denken, oder?

Voyager532
07-02-10, 03:05
ja ja so ist das. Wenn man die neuen "On-line Services" nicht nutzen will, dann kann man das Spiel aber auch nicht spielen.

Ist sicher nicht schlimm, gibt ja viele andere Dinge die man machen kann. Ein Instrument lernen, ein Bild malen, am Auto schrauben, oder Kegeln gehen. Oder sonstwas.

Oder ein Spiel kaufen, welches den On-Line Service noch nicht hat. Eben nix mit UBooten, gibt aber noch andere schöne Sachen. Mal sehen wie lange noch ;-)

Ich glaub nämlich das sich das System ausbreitet und dass es in absehbarer Zeit kein Titel mehr ohne schafft. Und spätestens dann wird auch niemand mehr drüber reden. War bei HL2 und Steam damals auch so.

matrose1970
07-02-10, 05:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Voyager532:
Ich glaub nämlich das sich das System ausbreitet und dass es in absehbarer Zeit kein Titel mehr ohne schafft. Und spätestens dann wird auch niemand mehr drüber reden. War bei HL2 und Steam damals auch so. </div></BLOCKQUOTE>

Ich frage mich immer und immer wieder wo diese "Ich kann ja doch nichts änder" mentalität her kommt - ich bin so was von entsetzt... unglaublich wie weit die Macht von Firmen in diesem Land schon ist!
Was ist das nächste was du dir gefallen läßt?
Ein Chip einzupflanzen - weil der Service so toll ist - auch wenn du ihn Eigentlich nicht möchtest?
Und wie schonmal geschrieben - bei einem Service hab ich die Möglichkeit zu wählen...

asdig
07-02-10, 05:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von matrose1970:

Was ist das nächste was du dir gefallen läßt?
Ein Chip einzupflanzen - weil der Service so toll ist - auch wenn du ihn Eigentlich nicht möchtest?
</div></BLOCKQUOTE>

WIR SIND BORG... WIDERSTAND IST ZWECKLOS! http://www.ubisoft.de/smileys/4.gif

http://image.spreadshirt.net/image-server/image/composition/3768367/view/2/producttypecolor/2/type/png/width/280/height/280

Mehr - auch als T-Shirt - unter www.ar-sch.de (http://www.ar-sch.de) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Klappbuchse_9te
07-02-10, 05:42
Ich kann diese Mentalität auch nicht verstehen, alles so hinzunehmen weil es eben so ist bzw. es einem so vorgesetzt wird. Ich habe das irgendwie anders gelernt... Aber egal.

Der entscheidene Unterschied zwischen Dampf und dem Onlinezwang von UBI ist doch der, dass ich im ersteren Fall auch alles Offline laufen lassen kann, und meine Configs und Saves auf meinem Rechenknecht bleiben (da wo sie hingehören).

Mit einer einmaligen Online-Registrierung hätten sicher weitaus weniger mögliche Käufer ein Problem, und in diesem Forum wäre es um einiges ruhiger.

http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif

KptLtGHOSTMD
07-02-10, 06:28
N Tach,

@roteroktober200

Sorry wenn mein Post evtl. dazu geführt hatt das wir hier stille Post spielen.
Das war natürlich nicht meine Absicht! Aber ich finde es eben doch erschreckend
das die angeführten Fakten für SH evtl. das aus bedeuten können.

nur das wollte ich rüberbringen

Sicher sind meine Äusserungen meistens etwas flapsig, das bedeutet allerdings
nicht das ich nicht nachdenke bevor ich etwas schreibe, oder mir vorher
geschriebenen Posts nur halb durchgelesen hab.

Die E Schaltung kenn ich auch.... hm treffender könnte es fast nicht sein.
Liegt allerdings halt auch an den Kunden und wie viele es kaufen, nicht nur
SH V sondern halt auch Bestseller AC 2 / S 7 usw. In Zukunft sicher nicht nur
UBI sondern auch EA, Blizzard usw. werden wohl solche Online Services anbieten.

und jetzt der Knackpunkt

JEDER ist wie schon geschrieben vor die Wahl gestellt sich dem Onlinezwang zu
unterwerfen oder nicht. Was wieder zu der Frage führt: Ich will Offline zocken?
der Publisher gibt mir die Möglichkeit nicht? Ergo ich http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif mir das Game
bei einschlägigen Seiten / oder halt eine *.exe die Offline spielen möglich macht.

Schöne Schleife findet IHR nicht???

Aber zurück zu der E Schaltung: Ma n bissl kreativität hier bitte ja? Wozu
gibts Seidenschneider??? Was im Klartext heissen soll

RESITANCE IS NOT FUTILE!!!!!

was soviel heißt wie: Widerstand ist NICHT zwecklos.

Nun gut.... das alles ist sicher schon ausgiebig Diskutiert worden.
Und jeder muß nun für sich allein DIESE Entscheidung treffen.

StabIJG1CO
07-02-10, 11:51
Also eines ist sicher.
So wie sich hier Ubisoft und SH5 presäntiert werde ich es nicht kaufen.
Hab die Amazon Bestellung storniert:
Hallo ------, Ihre Bestellung wurde erfolgreich storniert - für diese stornierte Bestellung fallen selbstverständlich keinerlei Kosten an. Sie haben soeben Ihre Bestellung #302-3764458-0358748 vom 9. Januar 2010 storniert. Status: Storniert __________________________________________________ ___________________ 1 aus Silent Hunter 5 Verkauft von: Amazon EU S.a.r.L. __________________________________________________ ___________________ Sie bezahlen nur für Artikel, die wir tatsächlich an Sie versenden -- und nicht für stornierte Artikel. Vielen Dank für Ihren Besuch bei Amazon.de!

Weiteres muß ich Voyager recht geben, so wie nun schon seit längerem die PC Spieler immer mehr gezwungen sind auf Console umzusteigen so gibt es jetzt den neuen Trend durch sinnlose Online Verpflichtungen und Comunity Beitritte die Käufer der spiele abzuzocken und zu binden. Siehe Wings of Prey!

Für mich gibts nur einen Wiederstand,.....keinen Kauf, weder die Console noch Spiele wie SH5.

gute Nacht Ubisoft,...

golani79
07-02-10, 14:58
Bin echt am überlegen, ob ich es mir überhaupt holen soll ... eigentlich wollt ich mir SH5 ja zu Release holen.

Aber die Tatsache, dass die Kampagne nur bis 42 geht und die Boote auf den Typ VII beschränkt wurden, hat meine Vorfreude nicht wirklich gesteigert.
Außerdem bin ich mir gar nicht mal sicher, ob über das Campusnetzwerk ordentlich funktionieren würde bei dem ständigen Onlinezwang, da es im Netzwerk doch öfter mal Probleme gibt und es auch nicht wirklich schnell ist.

Werde wohl auf alle Fälle mal Erfahrungsberichte abwarten und mir den Titel gegebenenfalls später kaufen.

der_blaue_max
08-02-10, 04:54
Hmm also ich habe mir Rise Of Flight auch zugelegt, obwohl ich es erst nicht wollte wg. dem Onlinezwang.
Gestört hat es mich im Nachhinein reichlich wenig. Zumal nun ab Ende Feb. Der Onlinezwang abgeschaltet werden soll! (Da hatte das Spiel andere Macken, als den Onlinezwang. Z.B. daß man obwohl Onlinezwang kaum online Spielen kann...) Wenn Ubi es also so handhabt, daß das Spiel meinetwegen 1/2 bis 1 Jahr lang einen Onlinezwang hat und Ihn dann abschaltet habe ich kein Problem damit....
Würde das Spiel aber wieder auf den Markt kommen und wie schon oben beschrieben nach 3 Tagen der erste Patch mit 1GB Daten kommen um überhaupt halbwegs Spielen zu können. Das wäre eine Frechheit! Gegen die Onlinegeschichte werden wir uns nicht wehren können. Da kommen immer mehr Entwickler auf den Geschmack.

Was dabei aber viel unangenehmer ist, ist z.B. die Tatsache, daß wie bei Rise of Flight nach einem Patch Flugzeuge im Menü auftauchen, welche man zwar sieht, aber nicht auswählen kann. Es sei denn man investiert wieder ein paar Euro für einen neuen Flieger! http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Hier wird es auch so sein. Du hast SH5 und irgendwann steht noch eine neue Kampagne im Menü, die Du nicht anwählen kannst. Es sei denn Du machst das Portemonaie auf. Du kommst aber auch nicht daran vorbei, weil die Meldung im Menü nicht abzuschalten ist...Wie eben bei RoF.
Das ist dann wirklich ärgerlich! http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif

Stellt Euch vor, Ihr Spielt SH3 und bei jedem Start werdet Ihr aufgefordert SH4 (welches Euch überhaupt nicht interessiert) zu kaufen.... Das nervt dann richtig! Und genau so wird es kommen! http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif

Kaleun-1972
08-02-10, 06:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von der_blaue_max:
Gegen die Onlinegeschichte werden wir uns nicht wehren können. Da kommen immer mehr Entwickler auf den Geschmack. </div></BLOCKQUOTE>

Klar kannst Du was dagegen tun:
solche Spiele halt im Regal stehen lassen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Was würde wohl passieren wenn alle Gamer so konsequent wären? Ich denke die Antwort kannst Du die selbst geben.

MFG

''Wehret den Anfängen''

marc_schreck
08-02-10, 06:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von der_blaue_max:
Was dabei aber viel unangenehmer ist, ist z.B. die Tatsache, daß wie bei Rise of Flight nach einem Patch Flugzeuge im Menü auftauchen, welche man zwar sieht, aber nicht auswählen kann. Es sei denn man investiert wieder ein paar Euro für einen neuen Flieger! </div></BLOCKQUOTE>
Bei Rise of Flight wußte man es aber, von vorne herein haben die Entwickler gesagt diese und jene Flugzeugtypen sind im Grundpaket enthalten, weitere werden folgen und können für 5-8€ pro Stück online freigeschaltet werden.

Bei SH5 weiß man nicht was Ubisoft damit später vor hat!
- kommt eine Kampagne 1943-45 für 8€?
- kommt ein Typ II Boot für 4€?
- kommt ein Typ IX und XII Boot im Weihnachts-Bundle für 19€
- kommt ein Indic Addon 25€, da man laut Beschreibung jetzt schon in der 39-43 Kampagne mit seinem VII'er bis Madagaskar fahren wird?

Gandalfi2005
08-02-10, 06:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kaleun-1972:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von der_blaue_max:
Gegen die Onlinegeschichte werden wir uns nicht wehren können. Da kommen immer mehr Entwickler auf den Geschmack. </div></BLOCKQUOTE>

Klar kannst Du was dagegen tun:
solche Spiele halt im Regal stehen lassen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Was würde wohl passieren wenn alle Gamer so konsequent wären? Ich denke die Antwort kannst Du die selbst geben.

MFG

''Wehret den Anfängen'' </div></BLOCKQUOTE>

Genau ... Wir würden gar nix mehr spielen und uns ein neues Hobby suchen http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif

Kaleun-1972
08-02-10, 07:04
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gandalfi2005:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kaleun-1972:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von der_blaue_max:
Gegen die Onlinegeschichte werden wir uns nicht wehren können. Da kommen immer mehr Entwickler auf den Geschmack. </div></BLOCKQUOTE>

Klar kannst Du was dagegen tun:
solche Spiele halt im Regal stehen lassen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Was würde wohl passieren wenn alle Gamer so konsequent wären? Ich denke die Antwort kannst Du die selbst geben.

MFG

''Wehret den Anfängen'' </div></BLOCKQUOTE>

Genau ... Wir würden gar nix mehr spielen und uns ein neues Hobby suchen http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif </div></BLOCKQUOTE>

Klasse Schlussfolgerung, Respekt! http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Die Publisher würden wohl eher auf solche Schutzmaßnahmen verzichten müssen um ihr Produkt doch noch zu verkaufen, oder http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif

MFG

''Wehret den Anfängen''

Gandalfi2005
08-02-10, 07:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">verzichten müssen um ihr Produkt doch noch zu verkaufe </div></BLOCKQUOTE>

Joah ... wie damals bei der Erfindung der Dampfmaschine http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif

Kaleun-1972
08-02-10, 07:11
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gandalfi2005:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">verzichten müssen um ihr Produkt doch noch zu verkaufe </div></BLOCKQUOTE>

Joah ... wie damals bei der Erfindung der Dampfmaschine http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif </div></BLOCKQUOTE>

Nun wenn Du es nicht verstehen willst kann und will ich das auch nicht ändern. Nimm es halt so, wie man es Dir vorsetzt und gebe Dich damit zufrieden.

MFG

''Wehret den Anfängen''

thfeu58
08-02-10, 07:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kaleun-1972:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gandalfi2005:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kaleun-1972:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von der_blaue_max:
Gegen die Onlinegeschichte werden wir uns nicht wehren können. Da kommen immer mehr Entwickler auf den Geschmack. </div></BLOCKQUOTE>

Klar kannst Du was dagegen tun:
solche Spiele halt im Regal stehen lassen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Was würde wohl passieren wenn alle Gamer so konsequent wären? Ich denke die Antwort kannst Du die selbst geben.

MFG

''Wehret den Anfängen'' </div></BLOCKQUOTE>

Genau ... Wir würden gar nix mehr spielen und uns ein neues Hobby suchen http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif </div></BLOCKQUOTE>

Klasse Schlussfolgerung, Respekt! http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Die Publisher würden wohl eher auf solche Schutzmaßnahmen verzichten müssen um ihr Produkt doch noch zu verkaufen, oder http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif

MFG

''Wehret den Anfängen'' </div></BLOCKQUOTE>


Moin Kaleun-1972,

da irrst Du aber gewaltig!

Jeder der der Meinung ist, unterschätzt den Gamermarkt um Längen. Weder dieses Forum noch das Subsim ist auch nur annähernd repräsentativ für den Gamermarkt. Ich schätze, dass sich in beiden Foren maximal 5% potentielle Käufer zu Wort melden.
Hinzu kommt, dass UBISoft einer der Top-Player auf diesem Markt ist. Ein anderer Top-Player (EA) hat bereits vorgelegt und alle anderen werden folgen.
Mein Tip an jene, die nicht bereit sind mitzugehen: Sucht euch schon mal ein anderes Hobby, oder kümmert euch wieder intensiver um eure Familien.
Ändern wird sich das nicht mehr!

Gruß
thfeu58

Kaleun-1972
08-02-10, 07:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von thfeu58:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kaleun-1972:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gandalfi2005:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kaleun-1972:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von der_blaue_max:
Gegen die Onlinegeschichte werden wir uns nicht wehren können. Da kommen immer mehr Entwickler auf den Geschmack. </div></BLOCKQUOTE>

Klar kannst Du was dagegen tun:
solche Spiele halt im Regal stehen lassen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Was würde wohl passieren wenn alle Gamer so konsequent wären? Ich denke die Antwort kannst Du die selbst geben.

MFG

''Wehret den Anfängen'' </div></BLOCKQUOTE>

Genau ... Wir würden gar nix mehr spielen und uns ein neues Hobby suchen http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif </div></BLOCKQUOTE>

Klasse Schlussfolgerung, Respekt! http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Die Publisher würden wohl eher auf solche Schutzmaßnahmen verzichten müssen um ihr Produkt doch noch zu verkaufen, oder http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif

MFG

''Wehret den Anfängen'' </div></BLOCKQUOTE>


Moin Kaleun-1972,

da irrst Du aber gewaltig!

Jeder der der Meinung ist, unterschätzt den Gamermarkt um Längen. Weder dieses Forum noch das Subsim ist auch nur annähernd repräsentativ für den Gamermarkt. Ich schätze, dass sich in beiden Foren maximal 5% potentielle Käufer zu Wort melden.
Hinzu kommt, dass UBISoft einer der Top-Player auf diesem Markt ist. Ein anderer Top-Player (EA) hat bereits vorgelegt und alle anderen werden folgen.
Mein Tip an jene, die nicht bereit sind mitzugehen: Sucht euch schon mal ein anderes Hobby, oder kümmert euch wieder intensiver um eure Familien.
Ändern wird sich das nicht mehr!

Gruß
thfeu58 </div></BLOCKQUOTE>

Moin thfeu58

Bitte nochmal genau lesen.

''Wenn alle Gamer konsequent wären...''(in Bezug auf diesen Kopierschutz)
würde den Publishern gar nichts anderes übrig bleiben als Ihren Kopierschutz nochmal zu überdenken oder (was wohl aber eher die allerletzte Opption wäre)Ihren Laden zu schließen.

PS: ich habe ein Hobby, wofür ich aber die Kiste vor der ich grad sitze, nicht brauche http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

MFG

''Wehret den Anfängen''

klopfer123
08-02-10, 09:07
So wie ich das sehe sind die Ansichten hier einfach zu festgefahren, als das sich hier jemand von den jeweiligen Gegenargumenten überzeugen ließe.
Was mich nur immer erschreckt ist diese " ja da muß man eben mitmachen" Aussage.
Diese Hinnahme eines Zustandes der einfach nicht gerechtfertigt ist.

Soll doch jeder machen was er für richtig hält und selbst entscheiden ob er auf den Zug aufspringt oder nicht.

Doch ich finde, einige sollten sich mal folgendes Zitat zu Herzen nehmen:" Leute, fresst Schei.. Millionen Fligen können sich nicht irren!"

Guß an alle!

Seewolf_39
08-02-10, 09:21
Moin ...

So, für alle die hier verzweifelt der "... da kann man doch eh nix machen ..." und der "... irgendwann werden es alle so machen und ich muss mir viell. ein neues Hobby suchen bzw. mich mit meinem Realleben auseinander setzen ..."
- Theorie folgen, hier ein kleiner Lichtblick ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

http://www.gulli.com/news/entw...ie-system-2010-02-06 (http://www.gulli.com/news/entwickler-sind-gegen-ubisofts-anti-piraterie-system-2010-02-06)

Das hier ist auch noch interessant ... (wir habens alle gewußt http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif )

http://www.gulli.com/news/stud...piraterie-2009-06-01 (http://www.gulli.com/news/studie-drm-f-rdert-piraterie-2009-06-01)

Und wer noch mehr wissen möchte, gebe im Suchfeld einfach mal UBISOFT oder DRM ein.


Gruß Seewolf

Gandalfi2005
08-02-10, 09:28
Naja jedenfalls werden wir SH5 zocken und Ihr nicht http://www.ubisoft.de/smileys/chatten.gif

Acenoid
08-02-10, 09:28
Ubi sind ja nicht die einzigen die umsatzeinbußen zugunsten von DRM hinnehmen (wollen). Bestes Beispiel - Sega keine VÖ von Avp2010 in DE wegen fehlender USK freigabe. Weil die deutsche Steam Aktivierung vermutlich auch bei import versionen, nicht funktionieren wird (quelle: sega support email), verzichtet der publischer quasi auf den gesamten deutschen markt.

sicher gibt es auch hier wieder tricks mit denen man es umgeht, aber es macht deutlich das die publisher schon überfordert sind mit der rechtslage und vermutlich zu sehr von einer drm lobby beeinflusst werden... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Seewolf_39
08-02-10, 09:35
@ Acenoid

Auch dazu habe ich hier eine Aussage gefunden. Man beachte besonders den Teil Update ...

http://www.gulli.com/news/gami...-spielbar-2010-02-07 (http://www.gulli.com/news/gaming-sind-bald-keine-import-versionen-mehr-spielbar-2010-02-07)

@ Gandalfi

Glückwunsch!! Das ist doch mal ne Aussage ...!!
Du kriegst nen Keks ... http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif


Gruß Seewolf

Cool-Ice1962
08-02-10, 09:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gandalfi2005:
Naja jedenfalls werden wir SH5 zocken und Ihr nicht http://www.ubisoft.de/smileys/chatten.gif </div></BLOCKQUOTE>
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif
naja, abwarten und Tee trinken. Wäre nicht das erste Spiel wo Ubi seine Spieler im http://www.ubisoft.de/smileys/10.gif stehen lässt, was die Server betrifft http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

KptLtGHOSTMD
08-02-10, 09:45
Hola,

FEIN FEIN sach ich da nur.
Es bleibt einfach dabei wie ichs schu erklärt hab, jeder wird vor die Wahlt gestellt.

Kaufen/ Downloaden/ kaufen -&gt; ******* (zensiert bei UBI), mehr Auswahl wird nicht bleiben.

Jeder Weiß was unter den Sternchen steht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

RESISTANCE IS NOT FUTILE!!!!

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

So Long
Steve

aka
KptLtGHOSTMD

Kaleun-1972
08-02-10, 09:54
Es ist erschreckend mit anzusehen wie manche hier Ihren Verstand verleugnen nur um zocken zu können. http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Danke für die Links Seewolf

MFG

''Wehret den Anfängen''

Trekkman
08-02-10, 10:39
Passend zum Thema und für alle die der englischen Sprache mächtig sind eine interessante Kolumne:
http://www.escapistmagazine.co...ints-Activation-Bomb (http://www.escapistmagazine.com/articles/view/columns/experienced-points/7134-Experienced-Points-Activation-Bomb)

KptLtGHOSTMD
08-02-10, 10:56
Danke für den Link Trekkman,

ja schöne Zukunftsaussichten was???
Am besten finde ich die Antwort http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif "we can put it on a ******* (zensiert bei UBI) side"
Kein exaktes Zitat also nagelt mich nicht fest.

Jeder sollte wissen welches Wort unter den Sternchen steht.

So Long
Steve

aka
KptLtGHOSTMD

Voyager532
08-02-10, 12:14
@ KptLtGHOSTMD

Für Deinen wiederholten Hinweis an andere Mitglieder hier sich einen Crack zu besorgen und illegal zu Handeln, spreche ich Dir hiermit eine "Verwarnung" aus.