PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit T1 und T2 bis Mitte 1941



Lukin1971
12-10-08, 13:02
Bin nun ungefähr Juni 1941 und habe folgende Erfahrungen gemacht.

Bei Angriffen auf im Hafen liegende Schiffe (überwiegend Linienschiffe) habe ich folgende Erfahrungen gemacht:

1. Der T1 scheint ab Ende 1940 größere Ausfallraten (Blindgänger) zu haben als der T2 (zumindest bei Angriffen mit Magnetzündung)

2. Bei Angriffen mit dem T2 und der Verwendung der Magnetzündung aber auch Aufschlagzündung ist die Wirkung bei gleicher Distanz (um die 700 m) nicht so effektiv wie der T1. Bei Angriffen aus einer Distanz um 1500 m relativiert sich die Wirkung des T1 zum T2 auf gleiches Niveau (immer unter der Maßgabe es ist kein Blindgänger).

So brauche ich bei identischer Ausgangssituation (Wetter, Schiff, Schußlage etc.) beim T2 3 bis 4 Torpedos (1 Magnetzündung und 2-3 Aufschlagzündung)und beim T1 bei gleicher Entfernung und gleichen Trefferbild nur 2 Stück!

Unter dem Strich kann ich bisher resümieren, daß der T1 bei Angriffen unterhalb von 1000 Metern effektiver ist, aber die Gefahr des Ausfalles des T1 ist dafür um ca. 60-100% höher.

Insbesondere bei Frontalangriff auf anlaufende Zerstöer mit Magnetzündung ist der T1 (wenn er nicht ausfällt) zu 100% erfolgreich (Zerstöer sinkt), beim T2 ist die Gefahr, daß der Zerstöer trotz Torpedozündung weiter funktionsfähig bleibt immerhin bei 30-40%. Und das bei vergleichbaren Situationen (Wetter etc.)

PS: Der T1 reagiert empfindlicher als der T2 bei Aufschlagzündung, die aus dem 90 Grad Winkel abweicht.

Lukin1971
17-10-08, 15:19
Bin jetzt im November 1941 und die Versagerquote beim T1 scheint rapide anzusteigen. Beim T2 nur leicht.

Wo früher der T2 zuverlässig war (nur aller 3 FF mal 1 Aussetzer ists nun bei jeder 2. FF).


Beim T1 waren es vorher im Schnitt ebenfalls nur bei jeder 2. FF. Nun waren es bei den letzten beiden FF pro FF 2 Aussetzer! Entweder gerade Zufall oder es scheinen sich die Zahl der Problemfälle zu häufen.

Das wird insbesondere bescheiden, wenn der Torpedo der Meinung ist, gerade beim Angriff auf einen anlaufenden Zerstöer aussetzen zu müssen.