PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blindgänger, was ist das?



Jadefalke7685
29-05-05, 17:56
Hm, gibt es überhaupt Blindgänger bei SH3? Habe schon etliche Feindfahrten hinter mir, von allen Torpedos die das Ziel erreichten waren 100% alles treffer, keine Abpraller oder sonst was ( den einen Torpedo den ich zwischen Kiel und Ruder gejagt hatte und dort hängen blieb! zähle ich nicht mit, genau wie die Torpedos die einfach am Ziel vorbei gingen ).
Spiele 100% Realismus und benutze IMMER die guten alten Dampftorpedos http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Liegt es eventuell an denen das man so gut wie keine, oder keine Blindgänger hat?

karlem0nster
29-05-05, 18:10
bin momentan herbst 1940 und hatte bisher nie blindgänger... ich schiesse aber die TI auch nur mit kontaktzünder...

nur bei meiner momentanen feindfahrt hatte ich auf einmal bei flachgestellten 90? schüssen 3 blindgänger hintereinander.. ärgerlich...

is sabotage im spiel... verlass dich drauf... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

mrmagic83
30-05-05, 07:23
Dann scheinst du ziemlich gut zu sein Jadefalke7685.
Aber schieß mal in´nem ziemlich ungünstigen Winkel (schräg hinter dem Ziel) mit Kontaktzünder, denn da ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch das der gute Aal einfach nur abprallt.
Oder greif mal ein Ziel bei tierischem Sturm mit Magnetzünder aus einer Distanz von ca.1,5-2km an.
Da wird bestimmt 1ner von 3en vorher im Ozean hochgehen.
Wegen deiner Trefferquote jedenfalls Hut ab!!!
Ich scheue mich noch ziemlich davor manuell zu schießen, denn meine Erfolgserlebnisse sind bisher in den Einzelmissionen recht spärlich gesäht. http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

BdU1986
30-05-05, 09:03
Tja, Ubi hat wohl versucht, Blindgänger durch den TZR-Bug, mit ins Spiel zu bringen. Ihr wisst ja sicher, dass der Rechner beim Umschalten des Torpedorohres die Geschwindigkeit des vorherigen Torpedos übernimmt. Also wenn man z.B. in RohrI einen T1 hat und auf 40km/h stellt, und auf Rohr2 schaltet, indem ein TII ist, der ja nur 30km/h läuft, dann rechnet der TZR weiterhin mit den 40km/h des T1. Folglich stimmt der Gyrowinkel nicht und der Torpedo verfehlt das Ziel.
Genau genommen gibt es keine Blindgänger, sondern einen TZR-Bug http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

ParaB
30-05-05, 09:50
Man sollte hier zwischen Blindgängern, d.h. Torpedos die aufgrund einer fehlerhaften Zündung nicht detonieren, und korrekt funktionierenden Torpedos bei denen aufgrund 'schrägem' Auftreffwinkel die Kontaktpistole nicht zündet, unterscheiden.

Ich hatte bisher bei Torpedos mit Aufschlagzündern noch keinen einzigen 'Versager'. Wenn ein solcher Torpedo nicht detonierte war immer ein schlechter Auftreffwinkel schuld.

Anders sieht es bei Torpedos mit magnetischen Zündern aus. Hier hatte ich, gerade zu Beginn des Krieges häufig Frühzünder oder Torpedos die, obwohl sie das Ziel 0.5-1.5m unter dessen Kiel passierten nicht explodierten.

Edgtho66
30-05-05, 17:02
Ohaa, hier werden ja fleissig verschiedene Begriffe in einem Atemzug durcheinander geschmissen, daher ........

Achtung, jetzt kommt ein Karton! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Mal in alten Unterlagen kruschtl ...... aaahh, da isser ....


*Klugscheißmod on*

Versager: Hier spricht man von Munitionsarten, die explosive Stoffe enthalten oder deren Anzünder oder Treibmittel für Abschuss, Ausstoss, Abwurf nach dem Auslösen nicht oder nicht vollständig zur Wirkung gekommen sind.

Bsp: Panzerfaust---> Treibladungsanzünder zündet, aber Geschosskopf bleibt in der Panzerfaust stecken

Blindgänger: Hier spricht man von Mun-Arten, die explosive Stoffe enthalten und die nach dem Abschuss, Auswurf, Ausstoss nicht, oder nicht vollständig zur Wirkung gekommen ist.

Bsp: Panzerfaust ---> Geschoss verlässt die Panzerfaust und dotzt am 150m entfernt stehenden Panzer an, aber nichts passiert.

*Klugscheißmod off* http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif


Gruß von unne
Edi

Jadefalke7685
31-05-05, 01:34
Originally posted by BdU1986:
Tja, Ubi hat wohl versucht, Blindgänger durch den TZR-Bug, mit ins Spiel zu bringen. Ihr wisst ja sicher, dass der Rechner beim Umschalten des Torpedorohres die Geschwindigkeit des vorherigen Torpedos übernimmt. Also wenn man z.B. in RohrI einen T1 hat und auf 40km/h stellt, und auf Rohr2 schaltet, indem ein TII ist, der ja nur 30km/h läuft, dann rechnet der TZR weiterhin mit den 40km/h des T1. Folglich stimmt der Gyrowinkel nicht und der Torpedo verfehlt das Ziel.
Genau genommen gibt es keine Blindgänger, sondern einen TZR-Bug http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Hm, hm, ok, der Bug fällt aber eh weg da ich ja nur die Lokomotiven unter den Torpedos mitnehme ( 1942 mit TypIID ) Allerdings kann ich ja schlecht sagen ob die Torpedos die generell am Ziel vorbei gesetzt waren alle in Ordnung waren, vielleicht hatte ich ja bis jetzt das Glück und habe alle potentiellen Blindgänger ja ans Ziel vorbeigejagt? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Und Magic83, glaub mal, Respeckt brauchst nicht haben vor mir, da eigendlich mein Fahrplan immer gleich ist, Zielgebiet anlaufen, Zeit absitzen und dann ab zur Party nach SCAPA FLOW!!! http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif
Dort zerlege ich meist die Pötte die dort vor Anker liegen, da brauch ich wenigstens nicht viel rum rechnen http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif
und dann kommt ja eigendlich der Nervenkitzel, hatte schon mal max 6 DD´s dort die mich gejagt dort im seichten Gewässer, hammer geil, wirst bekloppt bei, ping...ping...ping..ping..ping.ping.ping...bumm bumm bumm http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif
ähm, äh, nee, also nicht das ihr denkt ich steh auf SM oder so^^