PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [PROBLEM] Wenn low, dann jau!?



Kamikaze843
19-04-11, 06:27
Hallo Fliegerfreunde,

nachdem ich nun jahrelang il2 sturmovik mit Leidenschaft gespielt habe, musste ich mir einfach auch den Nachfolger CoD kaufen ... obwohl ich wusste worauf ich mich beim Kauf einlasse, habe ich mir trotzdem ein Herz gefasst und es mir zugelegt ... vielleicht können die Herrn Programmierer ja durch meinen finanziellen Beitrag genau den Patch programmieren, der das Spiel spielbar werden lässt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif. Aber4 genug geredete, hier erstmal mein System:

Win7 64 bit
AMD Phenom II X6 Prozessor @ 3.2 GHz
ATI Radeon HD 5800 Series
4GB Arbeitsspeicher

Nun mein Problem: Das Spiel ließ sich ohne Probleme installieren und starten, erstmal alles unter viedeo auf hoch und dann wollte ich fliegen ... hat auch geklappt, wie froh war ich ... endlich mal ein Rechner auf dem alles funktioniert und gerade als ich mich fragte warum hier im Forum so viele sich über Probleme beklagen und ich ja anscheinend die glückliche ausnahme bin, passierte es ... schwarzer Bildschirm, kein Sound, Systemabsturz. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Also ab ins Forum - Hilfe suchen. Was ich schon gemacht habe: alles auf low auch die Auflösung (welch schrecklicher Anblick) runter, dann in der conf. den direct 10 auf 9 gesetzt, aktuelle Treiber für Grafikkarte und Mainboard. Dachte ja, es würde jetzt klappen - hat es auch ... teilweise ... kann zumindest jetzt länger fliegen bevor das Sys abschmiert. Wage ich es auch nur eine Grafikeinstellung höher zu stellen ist das Flugvergnügen wieder eine Seklunder kürzer. So, Was mache ich flsch bzw. woran könnte es liegen? Kann man das Speil z. Zt. wirklich nur auf low spielen? Ich wäre um jede Hilfe echt dankbar! Achja, nein ich bereue nicht das Spiel gkauft zu haben, ich glaube daran, dass es nur besser werden kann!

------------------------------------

Hey, fast 200 clicks und keiner hat ne Idee woran es liegen könnte - das glaube ich nicht! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif Bitte, bitte helft mir! Ich bin dankbar für jeden noch so kleinen Hinweis! Danke im Voraus!

Widow17
21-04-11, 05:16
Also ich hatte gerade das Problem das ich mir nen neuen Rechner zusammengebaut habe und ich alles spielen konnte bis auf FSX und CLOD, welche beide nach kurzer Zeit zum Systemabsturz führten. Ich hab dann mal den Rechner mit Prime95 unter stress gesetzt und hier ist er dann auch immer nach wenigen Tests abgeschmiert.
Nach Wochenlanger Oddysse mit mehrern Speicherwechseln, neuem Mainboard, hab ich rausgefunden das es mit KINGSTONspeichern funzt, mit diveresen verschiedenen Corsairspeichern aber nicht (und das auf beiden Mainboards, Asus und Gigabyte, lol).
Ich weiss das hilft Dir jetzt nicht soviel, aber es kann eben sein das ein Hardwareproblem vorliegt, was sich nur unter besonderer Belastung offenbart. Wenns nicht softwareseitig ist; Graka gestört, zu wenig saft auf irgend ner Leitung von Netztteil oder kurzfristige Spannungabfälle oder Ram defekt.
Da du mit low setting etwas länger überlebst würde ich auf irgendein Datentransferproblem tippen. Gerade die Häuser und Bäume machen ja ne menge stress wenn man mit mehren hundert sachen über die landschaft bügelt.

ABER: Ich hab nicht wirklich Ahnung von sowas, nur ein bischen was an Computerlebenserfahrung lol-

Romeo33_de
22-04-11, 03:00
ich glaube daran, dass es nur besser werden kann!

- Ja, das glauben wir alle.


Gerade die Häuser und Bäume machen ja ne menge stress wenn man mit mehren hundert sachen über die landschaft bügelt

- Also, immer schön langsam fliegen, da kann man zudem Sprit sparen.

Widow17
22-04-11, 04:40
Zitat von Romeo33_de:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">ich glaube daran, dass es nur besser werden kann!

- Ja, das glauben wir alle.


Gerade die Häuser und Bäume machen ja ne menge stress wenn man mit mehren hundert sachen über die landschaft bügelt

- Also, immer schön langsam fliegen, da kann man zudem Sprit sparen. </div></BLOCKQUOTE>

Wie wärs mal mit ner Hilfe für sein Problem, anstatt hier einfach völlig aus demm Zusammenhang gerissene Kommentare zu zitieren, die mit dem thread auch wirklich gar nix zu tun haben und etwas so hilfreich sind wie eine platzende Bratwurst in Hamburg http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Fatality-1
22-04-11, 07:04
Hi Kamikaze843,
Wenn das Spiel erst nach einiger Zeit je nach Belastung abstürtzt, könnte das einerseits darauf hindeuten, das dein Netzteil nicht gut genug ist (Was ich aber eher nicht vermute, wäre gut wenn du's mal posten könntest was du für eins hast), oder andererseits das ein Problem mit der Kühlung vorliegt. Mit Programmen wie Everest kannst du z.B. deine CPU Temp. überprüfen. Lass doch nebenbei mal Prime95 laufen und schau wie sich die Temp. entwickelt.
Im Ati Treibermenü unter overcklocking findest du auch eine Temperaturanzeige für deine Grafikkarte, einfach mal neben dem Spiel herlaufen lassen und immer wieder überprüfen. Sollte wirklich die temperatur an den Abstürzen Schuld sein, kann man mal die Position des PC ändern und die Seitenwand abnehmen, oftmals kann das schon helfen, bevor man neue Kühllösungen verbaut.

Romeo33_de
22-04-11, 13:52
Hi Kamikaze843,
Wenn das Spiel erst nach einiger Zeit je nach Belastung abstürtzt, könnte das einerseits darauf hindeuten, das dein Netzteil nicht gut genug ist (Was ich aber eher nicht vermute, wäre gut wenn du's mal posten könntest was du für eins hast), oder andererseits das ein Problem mit der Kühlung vorliegt. Mit Programmen wie Everest kannst du z.B. deine CPU Temp. überprüfen. Lass doch nebenbei mal Prime95 laufen und schau wie sich die Temp. entwickelt.
Im Ati Treibermenü unter overcklocking findest du auch eine Temperaturanzeige für deine Grafikkarte, einfach mal neben dem Spiel herlaufen lassen und immer wieder überprüfen. Sollte wirklich die temperatur an den Abstürzen Schuld sein, kann man mal die Position des PC ändern und die Seitenwand abnehmen, oftmals kann das schon helfen, bevor man neue Kühllösungen verbaut.

- Danke schön: Endlich mal super Tipps, nicht nur dieses Gelaber à la "spiel den alten bug ein", ich meine: "spiel den alten patch drauf" und so - weiter so: endlich gehts hier voran!

Kamikaze843
02-05-11, 11:37
Hallo Fliegerfreunde,

entschuldigt bitte meine Abwesenheit ... ich habe mir mal einen kleinen Urlaub an der Nordsee gegönnt http://www.ubisoft.de/smileys/1womo.gif

Dann erstmal vielen Dank für die Beiträge: VIELEN DANK!

@Widow17 acuh dir recht herzlichen Dank! Ich habe zwar noch nicht überprüfen können, ob es tatsächlcih die Ramsteine sind ... aber ich habe tatsächlich corsairsteine (2x corsair xms3 DDR3 mit je 2GB) drin, aber bei anderen auch neueren Spielen funktionieren die ohne Problme.

@Fatality-1 dir auch vielen Dank! Also als Netzteil habe ich ein be quiet! aus der Straight Power Serie mit 480 Watt (genauer ein BQT E8-CM-480W) So fern ich weiß und auch schon gemessen habe, wird meine cpu selbst nach längeren Spielphasen kaum heißer als 42 Grad (laut AiSuit), das leigt wahrscheinlich auch an meinem Thermaltake Element V Tower, der hat alleine schon fünf Lüfter. Das sind aber Werte, die ich bei anderen neueren Spielen gemessen habe - noch nicht bei IL2COD! Werde es aber mal testen.

So, nach diesem Update würde ich mir weiterhin konstruktive Beiträge wünschen!

so, habe grad mal wieder versucht zu fliegen und dabei mal AiSuit laufen lassen: Die cpu hatte direkt vor dem Absturz eine Temperatur von 36 Grad und das System lag bei 22 Grad!Scheinen mir ganz guet Werte zu sein!Was nun http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Axel12
02-05-11, 12:12
Versuche mal dein Bios auf die
Grundeinstellung zurückzustellen?
Vielleicht hast du aus versehen
etwas verstellt?
Wenn du ein Asus Board hast,
kannst du auch mal versuchsweise Speed Step
(EIST) abschalten!
Meist liegt der Fehler dort wo man ihn
nicht vermutet, deshalb mal
alle Stecker überprüfen!!!
Wenn bei meinem Rechner die Tastatur nicht
mehr funktionert, war wieder mal die
Putzfrau am Rechner.
Bei der 5800 Grafikkarte auch mal
die Stecker überprüfen oder mal
auf die andere Seite wechseln!
http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Ich habe schon mal 2 Stunden einen Fehler
gesucht, da war nur ein Kabel locker,
man sieht das leider nicht!
http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

DX mal updaten!