PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Synchronsprecher



Keksus
24-12-09, 12:22
Hier mal ein Thread zu den Synchronsprechern. Über diese ist ja noch nichts bekannt, aber wen fändet ihr passend?

Ich finde, dass man in der englischen Version wieder Yuri Lowenthal für den Prinzen nehmen sollte. In T2T hat er, wie ich finde, nicht so ganz gepasst, aber in einem Spiel zwischen SoT und WW wäre es wieder passend, da der Prinz da halt noch etwas kindischer ist und seine Stimme dafür passend klingt.

sun_759
25-12-09, 10:50
Ich möchte den deutschen Synchronsprecher des Prinzen von WW.

Er hieß Nathan...Nachname weiß ich nicht mehr.

Keksus
25-12-09, 14:01
Nathan ist sein Nachname.

David Nathan

http://www.princeofpersia-game.de/content/view/943

sun_759
26-12-09, 11:09
Zitat von Keksus:
Nathan ist sein Nachname.

David Nathan

http://www.princeofpersia-game.de/content/view/943


Jo, so hieß der gute Kerl. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Ach, Nathan ist sein Nachname, stimmt.

Meiner Meinung nach verkörpert er perfekt die Stimme des Prinzen.

Keksus
26-12-09, 11:37
Beim WW prinzen hat sie wirklich gepasst. Aber ich finde nicht, dass er zu SoT Prinzen passen würde, der er ist noch all das erleben muss, was der WW Prinz erlebt hat. Weiterhin ist aber sowieso merkwürdig, wieso man den Sprecher bei WW gewechselt hat. Es war ja auch im englischen ein anderer. Ich mein: Sicher hat es gepasst, aber der Prinz war noch ein und die selbe Person. Wieso hat er also plötzlich eine andere Stimme?

sun_759
26-12-09, 11:51
Zitat von Keksus:
Beim WW prinzen hat sie wirklich gepasst. Aber ich finde nicht, dass er zu SoT Prinzen passen würde, der er ist noch all das erleben muss, was der WW Prinz erlebt hat. Weiterhin ist aber sowieso merkwürdig, wieso man den Sprecher bei WW gewechselt hat. Es war ja auch im englischen ein anderer. Ich mein: Sicher hat es gepasst, aber der Prinz war noch ein und die selbe Person. Wieso hat er also plötzlich eine andere Stimme?


Ganz einfach: Tiefere Stimme=erwachsener Prinz (mit Vollbart)

Das wolte man, denke ich, so auf diese Weise zum Ausdruck bringen.

Keksus
26-12-09, 11:55
Das ist schon klar. Wie ich schon sagte: Es passt besser. Aber es ist halt trotzdem komisch, wenn der Prinz eine ganz andere Stimme hat, denn es ist ja nach wie vor der gleiche Charakter.

sun_759
26-12-09, 13:06
Zitat von Keksus:
Das ist schon klar. Wie ich schon sagte: Es passt besser. Aber es ist halt trotzdem komisch, wenn der Prinz eine ganz andere Stimme hat, denn es ist ja nach wie vor der gleiche Charakter.

Ich weiß auch nicht genau, wieso das so jetzt ist.

Vielleicht fanden sie die Stimme des Prinzen von SoT zu weich und unglaubwürdig für diese Kampfeinlagen des Prinzen in WW.

Keksus
26-12-09, 13:07
Das mag sein. Da merkt man irgendwie, dass am Anfang gar kein Nachfolger für SoT geplant war.

sun_759
27-12-09, 05:08
Zitat von Keksus:
Das mag sein. Da merkt man irgendwie, dass am Anfang gar kein Nachfolger für SoT geplant war.

Tatsächlich.
Man muss jedoch sagen, dass sie das gut hingekriegt haben.

Keksus
27-12-09, 07:02
Von der Stimme her ja. Allerdings hätte man das ganze besser durchdenken können.

markus30musik
10-05-10, 07:38
Was ich sehr schade finde dass der Prinz im neuesten Teil schon wieder eine andere Stimme hat. Es hätte am besten die Stimme von WW oder TTT gepasst. Von mir aus hätte es aber auch gerne die Stimme von SoT sein können. Oder dann wenigstens den Sprecher aus dem neuen Kinofilm.
Aber nein, es musste jetzt noch ein neuer Sprecher her. Kann es wirklich sein, dass sie keinen von den bekannten Sprechern kriegen konnten? Es ist doch etwas ärgerlich, da es für mich auch die Spielatmosphäre beeinflusst.
Die Idee von der Kontinuität des neuen Spiels zur SoT-Trilogie finde ich aber absolut super.
Nur gehört dazu halt auch eine gewisse Kontinuität in der Auswahl der Sprecher. Und die ist hier nicht gelungen.

sun_759
12-05-10, 03:15
Das ärgert natürlich einen.
Naja, so haben sie sich leider entschieden.