PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Q&A 13.1



Shalashaska69
13-01-10, 04:52
Die Übersetzer pennen wohl.


13.01.2010

Will there be a filter for events stopping the time acceleration?

Time Compression is a critical tool in our game as we don’t make compromises with the long travel distances involved in WW2 submarine warfare. There are some filters regarding the dreaded drop from time compression but details are not finished and it’s not clear how much you will be able to configure in game menus – as opposed to game configuration files.


Given the new ability to roam the sub and command system, will SH V support TrackIR 6dof?

I love my Track IR and it adds to immersion and usability in several titles I own. However, Silent Hunter has different needs from the interface point of view and the improvement in using this device would be marginal. For the release version of SH5 there will be no dedicated support.


Man habs genau gewusst. Wer spielt ne Uboot Sim mit Track IR??? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Wobei ein Filter bei der Time Compression wirklich nützlich wäre!!! Hoffentlich bauen die was ein

auho
13-01-10, 06:53
Will there be a filter for events stopping the time acceleration?

Time Compression is a critical tool in our game as we don’t make compromises with the long travel distances involved in WW2 submarine warfare. There are some filters regarding the dreaded drop from time compression but details are not finished and it’s not clear how much you will be able to configure in game menus – as opposed to game configuration files.


Given the new ability to roam the sub and command system, will SH V support TrackIR 6dof?

I love my Track IR and it adds to immersion and usability in several titles I own. However, Silent Hunter has different needs from the interface point of view and the improvement in using this device would be marginal. For the release version of SH5 there will be no dedicated support.

Habs mal durch Babelfish gejagt
Gibt es einen Filter für die Ereignisse, welche die Zeitbeschleunigung stoppen? Zeit-Kompression ist ein kritisches Werkzeug in unserem Spiel, da wir nicht Kompromisse mit den langen Laufdistanzen bilden, die in Kriegsführung des Unterseeboots WW2 mit.einbezogen. Es gibt einige Filter betreffend den gefürchteten Tropfen von der Zeitkompression, aber Details sind nicht fertig und es ist nicht frei, wie viel Sie in der Lage sind, in den Spielmenüs - im Vergleich mit Spielkonfigurationsakten zusammenzubauen. Die neue Fähigkeit gegeben, das Unterseeboot und das Befehlssystem zu durchstreifen, stützt SHv TrackIR 6dof? Ich liebe meine Schiene IR und sie hinzufügt Immersion und Brauchbarkeit in einigen Titeln I igen zu besitzen. Jedoch hat leiser Jäger verschiedene Notwendigkeiten vom Schnittstellengesichtspunkt und die Verbesserung, wenn sie diese Vorrichtung verwendete, sein begrenzt. Für die Freigabeversion von SH5 gibt es keine engagierte Unterstützung.

asdig
13-01-10, 07:06
Arghhh...

Ich bin zwar selbst dem englischen auch nicht zu 100% mächtig... dafür hab ich zu meiner Zeit viel zu viel russisch gehabt... ^^

ABER das hier ist unter aller Sau... Bitte unterlasst solche Translation-Vergewaltigungen über Babel, Google und sonstigen Internet-Übersetzern...

Warum??? Schon mal gelesen, was Babel für'n Brabbel da zusammengebastelt hat? Lieber 'n Langscheidt oder wenn online, dann auf Leo zurückgreifen und dann bitte sinnvoll und in ganzen, verständlichen deutschen Sätzen übersetzen...

Shalashaska69
13-01-10, 08:06
Auf jeden Fall mal heftig wie lange das deutsche Forum auf die Übersetzung warten muss.

Kowalk
13-01-10, 08:41
Wird auch simuliert das eine schwangere Frau eines Besatzungsmitglieds, während einer Feindfahrt ihr Kind bekommt und ihm das in einem Brief, den er beim nächsten Hafenaufenthalt erhält, mitteilt ...evt. sogar mit Foto?

Daran arbeiten wir gerade: Die Idee kam uns schon zu Beginn der Entwicklung. Wir haben eine gute technische Lösung dafür gefunden, da dieses Feature aber rein kosmetischer Natur ist (und somit sekundär im Gegensatz zum Gameplay und zur Simulation), wird es vielleicht nicht im fertigen Spiel integriert sein.

Benutzt die Besatzung auch die Bordtoilette und wird das gezeigt wenn jemand dorthin geht?
Ob man die Crew visuell bei diesen Aktionen sehen kann, steht noch nicht fest.

Kann ein neues Besatzungsmitglied dem noch keine Seebeine gewachsen sind, seekrank werden, so das er sich auf Brückenwache bei starkem Seegang erbricht?
Dies ist etwas, dass wir schon immer einbauen wollten, aber wir wollen diese genau wiedergeben, weshalb die Frage besteht, ob wir dies bis zum Release schaffen.

Schlafen die Entwickler in Bukarest auch mal?
Dies ist eine interessante Idee, die wir uns aber für die Zukunft aufsparen müssen.

Wird SH5 im Gegensatz zu seinem Vorgänger SH4, dieses mal intensiver getestet z.B. in einem Betatest und werden die Programmfehler die in diesem Test auffällig werden, bei der Releaseversion behoben sein?
Dies ist ein wirklich interessantes Feature, über das wir einige Male nachgedacht haben und das wir gerne machen würden – allerdings gibt es da ein paar Design- und Technik-Probleme, die erst einmal geklärt werden müssen, bevor man dies festsetzt. Zum Release des Spiels wird die Antwort aber Nein lauten.

So ähnlich könnte man auf alle Fragen antworten und das ca. 50 Tage vor dem Release. Ich glaube fast Ubisoft Romania hat diesen Herren als Presseprecher eingestellt.
http://s6.directupload.net/images/100113/58x3hdnb.jpg
Die älteren hier im Forum dürften ihn noch kennen, der hat genauso gelabert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

wolkenwolf
13-01-10, 09:32
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Hat eigentlich schon mal einer nach der Farbe der Bettwäsche gefragt ? Ich hätte gern altrosa!!!

Shalashaska69
13-01-10, 09:33
Zitat http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif von Kowalk:
Wird auch simuliert das eine schwangere Frau eines Besatzungsmitglieds, während einer Feindfahrt ihr Kind bekommt und ihm das in einem Brief, den er beim nächsten Hafenaufenthalt erhält, mitteilt ...evt. sogar mit Foto?

Daran arbeiten wir gerade: Die Idee kam uns schon zu Beginn der Entwicklung. Wir haben eine gute technische Lösung dafür gefunden, da dieses Feature aber rein kosmetischer Natur ist (und somit sekundär im Gegensatz zum Gameplay und zur Simulation), wird es vielleicht nicht im fertigen Spiel integriert sein.

Benutzt die Besatzung auch die Bordtoilette und wird das gezeigt wenn jemand dorthin geht?
Ob man die Crew visuell bei diesen Aktionen sehen kann, steht noch nicht fest.

Kann ein neues Besatzungsmitglied dem noch keine Seebeine gewachsen sind, seekrank werden, so das er sich auf Brückenwache bei starkem Seegang erbricht?
Dies ist etwas, dass wir schon immer einbauen wollten, aber wir wollen diese genau wiedergeben, weshalb die Frage besteht, ob wir dies bis zum Release schaffen.

Schlafen die Entwickler in Bukarest auch mal?
Dies ist eine interessante Idee, die wir uns aber für die Zukunft aufsparen müssen.

Wird SH5 im Gegensatz zu seinem Vorgänger SH4, dieses mal intensiver getestet z.B. in einem Betatest und werden die Programmfehler die in diesem Test auffällig werden, bei der Releaseversion behoben sein?
Dies ist ein wirklich interessantes Feature, über das wir einige Male nachgedacht haben und das wir gerne machen würden – allerdings gibt es da ein paar Design- und Technik-Probleme, die erst einmal geklärt werden müssen, bevor man dies festsetzt. Zum Release des Spiels wird die Antwort aber Nein lauten.

So ähnlich könnte man auf alle Fragen antworten und das ca. 50 Tage vor dem Release. Ich glaube fast Ubisoft Romania hat diesen Herren als Presseprecher eingestellt.
http://s6.directupload.net/images/100113/58x3hdnb.jpg
Die älteren hier im Forum dürften ihn noch kennen, der hat genauso gelabert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif ich lach mich weeeeeeeeg http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif genial

Col.Moss
13-01-10, 10:24
http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif. Wirklich Lustig. Das könnte man auch i.d. orginal Q&A Thread kopieren und man würd´s erstmal nicht merken. Das Forum hier kann man definitiv schliesen und die Leute nach Hause schicken. Kommt eh nix neues.

AOTD_MadMaxU48
13-01-10, 11:18
Zitat von Kowalk:
Wird auch simuliert das eine schwangere Frau eines Besatzungsmitglieds, während einer Feindfahrt ihr Kind bekommt und ihm das in einem Brief, den er beim nächsten Hafenaufenthalt erhält, mitteilt ...evt. sogar mit Foto?

Daran arbeiten wir gerade: Die Idee kam uns schon zu Beginn der Entwicklung. Wir haben eine gute technische Lösung dafür gefunden, da dieses Feature aber rein kosmetischer Natur ist (und somit sekundär im Gegensatz zum Gameplay und zur Simulation), wird es vielleicht nicht im fertigen Spiel integriert sein.

Benutzt die Besatzung auch die Bordtoilette und wird das gezeigt wenn jemand dorthin geht?
Ob man die Crew visuell bei diesen Aktionen sehen kann, steht noch nicht fest.

Kann ein neues Besatzungsmitglied dem noch keine Seebeine gewachsen sind, seekrank werden, so das er sich auf Brückenwache bei starkem Seegang erbricht?
Dies ist etwas, dass wir schon immer einbauen wollten, aber wir wollen diese genau wiedergeben, weshalb die Frage besteht, ob wir dies bis zum Release schaffen.

Schlafen die Entwickler in Bukarest auch mal?
Dies ist eine interessante Idee, die wir uns aber für die Zukunft aufsparen müssen.

Wird SH5 im Gegensatz zu seinem Vorgänger SH4, dieses mal intensiver getestet z.B. in einem Betatest und werden die Programmfehler die in diesem Test auffällig werden, bei der Releaseversion behoben sein?
Dies ist ein wirklich interessantes Feature, über das wir einige Male nachgedacht haben und das wir gerne machen würden – allerdings gibt es da ein paar Design- und Technik-Probleme, die erst einmal geklärt werden müssen, bevor man dies festsetzt. Zum Release des Spiels wird die Antwort aber Nein lauten.

So ähnlich könnte man auf alle Fragen antworten und das ca. 50 Tage vor dem Release. Ich glaube fast Ubisoft Romania hat diesen Herren als Presseprecher eingestellt.
http://s6.directupload.net/images/100113/58x3hdnb.jpg
Die älteren hier im Forum dürften ihn noch kennen, der hat genauso gelabert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Das ist das beste was ich bisher lesen konnte in diesem Forum !

Kowalk, ab sofort bist Du mein Gott !
Danke !!!!!!!

Gruß

Maddy

schweini63
13-01-10, 11:30
Zitat von Kowalk:
Wird auch simuliert das eine schwangere Frau eines Besatzungsmitglieds, während einer Feindfahrt ihr Kind bekommt und ihm das in einem Brief, den er beim nächsten Hafenaufenthalt erhält, mitteilt ...evt. sogar mit Foto?

Daran arbeiten wir gerade: Die Idee kam uns schon zu Beginn der Entwicklung. Wir haben eine gute technische Lösung dafür gefunden, da dieses Feature aber rein kosmetischer Natur ist (und somit sekundär im Gegensatz zum Gameplay und zur Simulation), wird es vielleicht nicht im fertigen Spiel integriert sein.

Benutzt die Besatzung auch die Bordtoilette und wird das gezeigt wenn jemand dorthin geht?
Ob man die Crew visuell bei diesen Aktionen sehen kann, steht noch nicht fest.

Kann ein neues Besatzungsmitglied dem noch keine Seebeine gewachsen sind, seekrank werden, so das er sich auf Brückenwache bei starkem Seegang erbricht?
Dies ist etwas, dass wir schon immer einbauen wollten, aber wir wollen diese genau wiedergeben, weshalb die Frage besteht, ob wir dies bis zum Release schaffen.

Schlafen die Entwickler in Bukarest auch mal?
Dies ist eine interessante Idee, die wir uns aber für die Zukunft aufsparen müssen.

Wird SH5 im Gegensatz zu seinem Vorgänger SH4, dieses mal intensiver getestet z.B. in einem Betatest und werden die Programmfehler die in diesem Test auffällig werden, bei der Releaseversion behoben sein?
Dies ist ein wirklich interessantes Feature, über das wir einige Male nachgedacht haben und das wir gerne machen würden – allerdings gibt es da ein paar Design- und Technik-Probleme, die erst einmal geklärt werden müssen, bevor man dies festsetzt. Zum Release des Spiels wird die Antwort aber Nein lauten.

So ähnlich könnte man auf alle Fragen antworten und das ca. 50 Tage vor dem Release. Ich glaube fast Ubisoft Romania hat diesen Herren als Presseprecher eingestellt.
http://s6.directupload.net/images/100113/58x3hdnb.jpg
Die älteren hier im Forum dürften ihn noch kennen, der hat genauso gelabert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

...genau so läufts bei UBI ...blos immer schön ausweichen

Atlantikwolf
13-01-10, 11:32
Wieso machst Du denn dafür einen Thread auf? Die werden es schon übersetzen und zwar richtig, dann kommt wenigstens nicht so ein Schrott raus wie weiter oben!

Marques708
13-01-10, 11:39
Zitat von Shalashaska69:
Die Übersetzer pennen wohl.



http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif


Wobei man auch anmerken sollte das "die Übersetzer" die Mods hier im Forum sind und eben jene gehen verständlicherweise tagsüber auch einer anderen Beschäftigung nach...

Pixy27
13-01-10, 12:44
Zitat von Kowalk:
Wird auch simuliert das eine schwangere Frau eines Besatzungsmitglieds, während einer Feindfahrt ihr Kind bekommt und ihm das in einem Brief, den er beim nächsten Hafenaufenthalt erhält, mitteilt ...evt. sogar mit Foto?

Daran arbeiten wir gerade: Die Idee kam uns schon zu Beginn der Entwicklung. Wir haben eine gute technische Lösung dafür gefunden, da dieses Feature aber rein kosmetischer Natur ist (und somit sekundär im Gegensatz zum Gameplay und zur Simulation), wird es vielleicht nicht im fertigen Spiel integriert sein.

Benutzt die Besatzung auch die Bordtoilette und wird das gezeigt wenn jemand dorthin geht?
Ob man die Crew visuell bei diesen Aktionen sehen kann, steht noch nicht fest.

Kann ein neues Besatzungsmitglied dem noch keine Seebeine gewachsen sind, seekrank werden, so das er sich auf Brückenwache bei starkem Seegang erbricht?
Dies ist etwas, dass wir schon immer einbauen wollten, aber wir wollen diese genau wiedergeben, weshalb die Frage besteht, ob wir dies bis zum Release schaffen.

Schlafen die Entwickler in Bukarest auch mal?
Dies ist eine interessante Idee, die wir uns aber für die Zukunft aufsparen müssen.

Wird SH5 im Gegensatz zu seinem Vorgänger SH4, dieses mal intensiver getestet z.B. in einem Betatest und werden die Programmfehler die in diesem Test auffällig werden, bei der Releaseversion behoben sein?
Dies ist ein wirklich interessantes Feature, über das wir einige Male nachgedacht haben und das wir gerne machen würden – allerdings gibt es da ein paar Design- und Technik-Probleme, die erst einmal geklärt werden müssen, bevor man dies festsetzt. Zum Release des Spiels wird die Antwort aber Nein lauten.

So ähnlich könnte man auf alle Fragen antworten und das ca. 50 Tage vor dem Release. Ich glaube fast Ubisoft Romania hat diesen Herren als Presseprecher eingestellt.

Die älteren hier im Forum dürften ihn noch kennen, der hat genauso gelabert


Sehr gut, Kowalk du triffst voll ins Schwarze.
http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Martinsniper
13-01-10, 12:48
quote:
Zitat von Kowalk:
Wird auch simuliert das eine schwangere Frau eines Besatzungsmitglieds, während einer Feindfahrt ihr Kind bekommt und ihm das in einem Brief, den er beim nächsten Hafenaufenthalt erhält, mitteilt ...evt. sogar mit Foto?

Daran arbeiten wir gerade: Die Idee kam uns schon zu Beginn der Entwicklung. Wir haben eine gute technische Lösung dafür gefunden, da dieses Feature aber rein kosmetischer Natur ist (und somit sekundär im Gegensatz zum Gameplay und zur Simulation), wird es vielleicht nicht im fertigen Spiel integriert sein.

Benutzt die Besatzung auch die Bordtoilette und wird das gezeigt wenn jemand dorthin geht?
Ob man die Crew visuell bei diesen Aktionen sehen kann, steht noch nicht fest.

Kann ein neues Besatzungsmitglied dem noch keine Seebeine gewachsen sind, seekrank werden, so das er sich auf Brückenwache bei starkem Seegang erbricht?
Dies ist etwas, dass wir schon immer einbauen wollten, aber wir wollen diese genau wiedergeben, weshalb die Frage besteht, ob wir dies bis zum Release schaffen.

Schlafen die Entwickler in Bukarest auch mal?
Dies ist eine interessante Idee, die wir uns aber für die Zukunft aufsparen müssen.

Wird SH5 im Gegensatz zu seinem Vorgänger SH4, dieses mal intensiver getestet z.B. in einem Betatest und werden die Programmfehler die in diesem Test auffällig werden, bei der Releaseversion behoben sein?
Dies ist ein wirklich interessantes Feature, über das wir einige Male nachgedacht haben und das wir gerne machen würden – allerdings gibt es da ein paar Design- und Technik-Probleme, die erst einmal geklärt werden müssen, bevor man dies festsetzt. Zum Release des Spiels wird die Antwort aber Nein lauten.

So ähnlich könnte man auf alle Fragen antworten und das ca. 50 Tage vor dem Release. Ich glaube fast Ubisoft Romania hat diesen Herren als Presseprecher eingestellt.

Die älteren hier im Forum dürften ihn noch kennen, der hat genauso gelabert Big Grin

Gut auch für "Atlantikwolf" http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Gutes, geniales, hammerhartes und präzises, das Problem voll treffendes Kommentar!!!
DANKE! Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!! HAMMER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Martinsniper
13-01-10, 12:51
Kowalk du bist echt der Hammer!!!! Habe immer noch Bauchweh vor lachen...
genialer Vergleich mit dem Pressesprecher aus einem der "Kolonialgebiete" der Amis...
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Shalashaska69
13-01-10, 14:43
Zitat von Marques708:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Shalashaska69:
Die Übersetzer pennen wohl.



http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif


Wobei man auch anmerken sollte das "die Übersetzer" die Mods hier im Forum sind und eben jene gehen verständlicherweise tagsüber auch einer anderen Beschäftigung nach... </div></BLOCKQUOTE>

die QAs schreibt ja UBI_Steve d.h. es ist sein job. Da er UBI im Namen hat, geh ich davon aus das er dafür bezahlt wird.

Bei uns im Geschäft wird sehr darauf geachtet das im public Forum der Kontakt zum Kunden immer gehalten wird. Auch beim Release neuer Softwareversionen. Dann erst Recht. Aber sowas wie hier is echt armselig. Da kommt einmal jede 2 Wochen EIN Post eines UBI Mitarbeiters, der Inhalt ist ziemlich weich. Entweder total Null Manpower im Betrieb oder einfach ken Bock.
Und fast ein Tag ist seit dem QA Artikel im englischem Forum vergangen. Die wissen doch genau wie geil wir auf die QAs sind. Naja.


@Atlantikwolf:
vllt gibbets ja auch Leute die täglich hier reinschauen in der Hoffnung etwas neues zu lesen - deshalb war ich mal so frech und hab aus dem english Forum die QA kopiert.

Zum Lachen gibbets auch was http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

shannon1962
14-01-10, 14:45
Zitat von Kowalk:
Wird auch simuliert das eine schwangere Frau eines Besatzungsmitglieds, während einer Feindfahrt ihr Kind bekommt und ihm das in einem Brief, den er beim nächsten Hafenaufenthalt erhält, mitteilt ...evt. sogar mit Foto?

Daran arbeiten wir gerade: Die Idee kam uns schon zu Beginn der Entwicklung. Wir haben eine gute technische Lösung dafür gefunden, da dieses Feature aber rein kosmetischer Natur ist (und somit sekundär im Gegensatz zum Gameplay und zur Simulation), wird es vielleicht nicht im fertigen Spiel integriert sein.

Benutzt die Besatzung auch die Bordtoilette und wird das gezeigt wenn jemand dorthin geht?
Ob man die Crew visuell bei diesen Aktionen sehen kann, steht noch nicht fest.

Kann ein neues Besatzungsmitglied dem noch keine Seebeine gewachsen sind, seekrank werden, so das er sich auf Brückenwache bei starkem Seegang erbricht?
Dies ist etwas, dass wir schon immer einbauen wollten, aber wir wollen diese genau wiedergeben, weshalb die Frage besteht, ob wir dies bis zum Release schaffen.

Schlafen die Entwickler in Bukarest auch mal?
Dies ist eine interessante Idee, die wir uns aber für die Zukunft aufsparen müssen.

Wird SH5 im Gegensatz zu seinem Vorgänger SH4, dieses mal intensiver getestet z.B. in einem Betatest und werden die Programmfehler die in diesem Test auffällig werden, bei der Releaseversion behoben sein?
Dies ist ein wirklich interessantes Feature, über das wir einige Male nachgedacht haben und das wir gerne machen würden – allerdings gibt es da ein paar Design- und Technik-Probleme, die erst einmal geklärt werden müssen, bevor man dies festsetzt. Zum Release des Spiels wird die Antwort aber Nein lauten.

So ähnlich könnte man auf alle Fragen antworten und das ca. 50 Tage vor dem Release. Ich glaube fast Ubisoft Romania hat diesen Herren als Presseprecher eingestellt.
http://s6.directupload.net/images/100113/58x3hdnb.jpg
Die älteren hier im Forum dürften ihn noch kennen, der hat genauso gelabert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif wirklich der Brüller Kowalk.Vielen Dank.Bester Post seit langem

Ali_Cremer_U333
15-01-10, 03:19
@Kowalk
Hammerhart......
Genau ins Schwarze getroffen.... http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Acenoid
15-01-10, 04:17
Aber irgendwie frag ich mich doch warum sich viele über die "informationspolitik" beschweren. Wenn ich diese Fragen sehe..... da muss ja schon alles wichtige beantwortet worden sein.

Die Antworten sind im Gegenzug natürlich auch nicht so aufschlussreich.

Ehrlich gesagt, auf die ganzen vorab Infos könnte ich größtenteils verzichten. Klar ein bisschen Marketing braucht das Produkt, aber letztendlich entscheidet bei mir nur noch der Preis und die Bewertung des Produkts nach 4-8 Wochen nach dem Release.

Acenoid
15-01-10, 04:20
Zitat von Kowalk:
Die älteren hier im Forum dürften ihn noch kennen, der hat genauso gelabert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Sagmal da gabs doch mal ne seite wo man quotes erstellen konnte mit eigenem hintergrundbild und toller musik und dann hat der "minister" was gelabert und den geschriebenen text angezeigt. Gibts das noch irgendwo? Ich finde es nicht mehr http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif