PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Installation - Steam ...



HKLE
01-04-11, 07:30
Steam failed to create key ....

und nun ?


Hab gerade die Dvd bekommen, eingelegt, Steam startet und dann diese Fehlermeldung ??

Hab keine Chance in irgendein anderes Installationsmenu zu kommen und hab auch bisher keine Erfahrung mit Steam.

Will auch kein Steamaccount außerhalb der COD Installation anlegen, da ich nicht weiß, wie das dann wieder mit COD zusammengeht ...


Win7 32bit englische Version

Bitte um Hilfe der Experten ...

HKLE
01-04-11, 07:56
der genaue Fehlerwortlaut:

Grünes Fenster, darin

Titel: Steam updating - 0%

ERROR: Failed to create key



Genau dieser Feler erscheint, wenn ich anschließend die Steam.exe anklicke.

HKLE
01-04-11, 08:19
also - anscheinend sind die Steam server überlastet - bekommt man auf Chip.de mit ??

toll. Da hat man eine DVD, freut sich aufs Spiel und dann kommt man nicht mal mehr ins simple Installationsmenu. Danke UBI, Ihr übertrefft Euch wieder mal selbst !!

DAS_M0RGI
01-04-11, 08:27
Versuchs mal mit lesen...falscher code ...steht doch da...wo du den richtigen herbekommst?

Also meinen richtigen hab ich erst bekommen als ich am daumenlutschend auf dem rechten Bein um den Tisch hopste .Tu es nie linksrumm...dann zerstört sich dein PC nach 10 sek selber und nein das ist dann nicht mehr aufzuhalten!!!

HKLE
01-04-11, 08:36
Steam oder was auch immer hat mich nie nach einem Code gefragt. Konnte ihn daher nicht eingeben.

Dieser Fehler passiert gleich nach der Installation von Steam. Da reden wir noch nicht von COD ....

DAS_M0RGI
01-04-11, 08:56
? Was hat dann Ubi damit zu tun? Oder CoD? Also ist es ein Steam Problem wenn du noch nichtmal das Spiel am installieren warst. Bist an die falsche Adresse gekommen^^.

gib mal bei Google "Steam failed to create key" ein

mehr kann ich da auch nicht helfen aber scheint verbreitet zu sein und wird mit Sicherheit Abhilfe geben.

HKLE
01-04-11, 09:09
naja - UBI hats eingebaut ....


Und UBI verkauft es ??


Uns es ist eine UBI DVD ?


Will ja nicht allzu polemisch sein, aber so etwas ist mir bisher doch noch nicht untergekommen ...

Romeo33_de
01-04-11, 09:33
Hallo die Flieger!

- Steam - Werde inzwischen schon hysterisch, wenn ich nur das Wort höre.
- Il2 Sturmovik 1946 - Das waren wundervolle Zeiten - Hab damals die Vorwürfe gegen Ubisoft (gingen bis zu Haßtiraden) nicht wirklich verstanden.
- Dann gab es die Ankündigung von STORM OF WAR: BATTLE OF BRITAIN. - Jahrelang darauf gefreut: Die wunderschönen Screenshots...
- Dann wurde es auf vor ein paar Monaten zu CLIFFS OF DOVER - Warum nicht: Klingt poetisch. - Dann, oh Schreck, die Message "'CLIFFS OF DOVER' kommt mit Dampf!" - Hilfe, die meinen -:
- STEAM!!! - Ich war entsetzt. Doch dann hieß es, das Game würde nur eine Online-Aktivierung benötigen (vergleichbar mit Windows), stand dann auch später so schön auf dem Cover: "Internetverbindung zur Aktivierung erforderlich."
- Steam - Da hab ich jetzt einen Account, nolens volens, sehe jetzt grad:

"IL2 Sturmovik: Cliffs of Dover wird aktualisiert
Spielbereit in ungefähr: 1 Tag 4 Stunden"

- Nun gut, ich hab Zeit. Außerdem hab ich erst gestern mit der Installation begonnen.

- Was ich sagen wollte: Ich hasse diesen Online-Zwang - und die Tatsache, dass der Publisher nicht explizit darauf verwiesen hat.

DAS_M0RGI
01-04-11, 11:14
Frag doch in Rummänien an..die haben da bestimmt noch das SH5 DRM...extra für dich...

DerDocOc
01-04-11, 12:01
Zitat von Romeo33_de:

- Was ich sagen wollte: Ich hasse diesen Online-Zwang - und die Tatsache, dass der Publisher nicht explizit darauf verwiesen hat.

Jetzt musst Du dich aber fragen lassen: Wenn Du DRM hasst, WARUM ZUM TEUFEL KAUFST DU DANN EIN STEAM-SPIEL??

HKLE
01-04-11, 16:02
Hallo Ihr Lieben Kommilitonen

Danke für die Rückmeldungen, aber eine Lösung zum Problem war nicht grade dabei.

Habs gerade nochmals probiert - bei Steam, bin auch bei der Steam Seite hineingegangen, ohne besonderen Erfolg.

Benutze Comodo als Firewall, hab diese probeweise ausgeschaltet, habe in den MS Essentials die Steam.exe als Ausnahme definiert und

- bin erstens mit meinem Latein derzeit am Ende

- und zweitens nicht willens, Stunden und Nerven in diesen Scheiss zu investieren. Ist eigentlich Aufgabe des Verkäufers, ein funktionierendes Produkt bereitzustellen.

Mit wem sich der Publisher ins Bett legt, ist natürlich seine Sache. Steam an sich sollte - gemessen an der Teilnehmerzahl - gut funktionieren. So ein simples Problem sollte normalerweise kein Thema sein - ich hab wahrscheinlich eine Standardinstallation an Software auf meinem PC, keine Experimente oder Ähnliches. 99% der Programme lassen sich problemlos installieren.

Es ist eine Schande, sich als Käufer so etwas bieten lassen zu müssen.

UBi Marc scheint sowieso abgetaucht zu sein. Von dem hört man sowieso nichts mehr. Wahrscheinlich zu recht.

Ist gut Leute von UBI - die Käufer um 50 € zu betrügen und sie dann noch auf eine Irrfahrt zu schicken (-> Steam FAQs). Hauptsache wir verkaufen so einen Scheiss und kassieren das Geld.

Ist mir wirklich noch nie untergekommen, daß eine Installation so früh einfach hängt.

Geh ich halt zu IL2 zurück - erwarten tu ich mir hier frühestens in einem Monat etwas.



Im Augenblick scheints aber generell in der PC Spielebranche nicht zu laufen - das Desaster mit UBIs DRM (SH5 als Abzocke zusätzlich zum DRM Scheiss), dann Atari mit TDU2 (absolute Katastrophe, ein PC-Autorennspiel ohne Lenkradsupport in 2011) - naja, wenigstens spare ich mir 1500 Euronen für einen neuen PC, den ich wegen dieses Spiels wahrscheinlich investiert hätte.

Liebe UBI Leute: Stellt Euch einmal vor, ihr würdet Autos verkaufen. Das Lenkrad wird - vielleicht - einen Monat später per Upgrade oder Patch nachgeliefert. Benzin ? Möglich - haben wir schon einmal gehört. Da ist aber der Tankstellenbetreiber schuld.

Ihr wärt in Blitzesschnelle Pleite. Nur bei den dummen PC Spielern, da könnt Ihr Euch anscheinend so etwas leisten.

Schämt Euch !

LupusWolf
01-04-11, 17:58
Langsam dürfte klar werden, warum es nur schöne Screenshoots und Videos gibt
(ohne Ruckler natürlich), aber keine Demo zum vorher testen ...

aotd_shadow
01-04-11, 19:44
ERROR: Failed to create key
Das lesen dieses Beitrages hat mich mehr Zeit gekostet als die Suche bei Google nach deinem Problem:

Re: Steam Fehlermeldung: Failed to create key
Yeps, diesen Thread hattte ich auch durch. Das Problem an sich scheint, gemessen an den google hits, relativ häufig aufzutreten. Nur die aufgezeigten Lösungsvorschläge bringen es nicht. Viele Threads mit Hilfeanfragen verenden auch einfach, wahrscheinlich haben die Leute inzwischen aufgegeben. Aber hier bei Gulli hab ich zumindest keinen Thread mit diesem Thema gefunden und hoffe auf "Die Lösung" aus dem Board.

Update:
Ok, ich habe eine Lösung für mein Problem gefunden, der Thread kann geschlossen werden.

Ich habe einen neuen Benutzer (ebenfalls als Admin) angelegt und schwupps ->Steam klappt.

Also vielleicht hilfts ja den einen oder anderen in Zukunft.

Gruß

Update 2:

Lustigerweise hat sich just nach meiner Problemlösung Steam gemeldet und folgendes vorgeschlagen:

Hallo, vielen Dank für Ihre Nachricht an das Steam Support Team. Bitte schliessen Sie Steam und öffnen Sie Ihr Steam Installationsverzeichnis (meist C:\Program Files\Steam) Löschen Sie alle Dateien !AUSSER! folgender Datei: Steam.exe und !AUSSER! folgendem Verzeichnis: \SteamApps\ starten Sie dann Steam neu. Beste Grüße, Steam Support Team Bitte schreiben Sie uns innerhalb von 7 Tagen, um eine beschleunigte Antwort auf weitere Fragen zu erhalten.

Vielleicht probier ich deren Lösung bei Zeiten mal aus.

Bis denne

HKLE
02-04-11, 03:35
hallo aotd_shadow

Vielen Dank für Deine Vorschläge.

Update 2 hat nicht funktioniert. Wenn ich das tue, dann kommt ein Menü seitens Windows 7, das erklärt, daß Widnows jetztz Steam konfiguriert. Nach Beenden kommt derselbe Fehler wieder.

Update 1 hab ich noch nicht probiert.


Jedenfalls vielen Dank für Deine Anwtort

lG

HKLE

HKLE
02-04-11, 03:54
hallo aotd_shadow

update 1 funktioniert !!!

Hab gemäß Deinem Vorschlag einen neuen User Account mit Administratorrechten angelegt und die ganze Geschichte neu von der DVD gestartet. Davor das Steam Verzeichnis gelöscht (aber nicht in der Registry herumgefummelt).


Bin also in Steam hineingekommen.

Weiteres weiß ich noch nicht, da Steam "überlastet" ist, aber einen Download anzeigt ...

ganz liebe Grüße


HKLE


Der Thread zu diesem Thema kann also wirklich geschlossen werden.