PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Karrieremodus



stefanhbs
05-05-09, 17:22
Moin

Kann mir jemand sagen, ob mich in den Karrieren auch Kämpfe gegen größere Kampfschiffe wie Schlachtschiffe oder Träger erwarten, oder ob es beim Versenken von maximal leichten Kreuzern in Landungskonvois bleibt?

mfg
Stefan

Sonicfire1981
05-05-09, 17:58
Einfach gesagt: Du kannst versenken, was dir über den Weg läuft. Und zwar so gut wie überall. auf dem Weg zu deinem Patroilliengebiet, in deinem Patroilliengebiet, auf dem Heimweg oder wenn du einfach so rumschipperst.
Sehr lohnen sich in Stock SH4 auch die "Schleiche in einen Hafen"-Missionen und mach Fotos von den Großkampfschiffen. niemand sagt, dass es sinnvoll wäre, die Objekte auf den Fotos am Leben zu lassen...

stefanhbs
05-05-09, 18:22
Danke http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Gut ich hätte sowas eh nicht über Wasser bleiben lassen, meine Frage zielte eher dahin, ob einem während der Feindfahrten im Karrieremodus auch solche Großkampfschiffe begegnen. Weil irgendwann will ich auch mal was größeres zum Meeresgrund bringen als Kreuzer ^^


mfg

Sonicfire1981
05-05-09, 20:17
Wirst du. Obwohl ein Kreuzer jetzt auch nicht mehr unbedingt als klein angesehen werden kann...

Aber du sollst eh ins Bett gehn und dir nicht die Nächte mit SH4 um die Ohren schlagen^^

stefanhbs
06-05-09, 03:21
Wieso soll ich mir nicht die Nächte um die Ohren schlagen? ^^ Schlafen is doch langweilig ^^

Du hast ja recht, ab der Klassifizierung CA, also schwerer Kreuzer, kann man ein Schiff schon als Großkampfschiff ansehen, aber ich meinte halt sowas wie die Klassen BB, BC und CV, was du ja sicher gemerkt hast ^^

Nun habe ich gestern einen ziemlich dicken Konvoi gemeldet und bekam danach die Aufgabe, diesem Verluste zuzufügen. Wieviel und/oder was genau muss ich da dann zerstören? Ich habe einen CA, 2 Zerstörer und 3 Truppentransporter versenkt, aber die Aufgabe stand immernoch als unvollendet da. Nur krieg ich aus meinem Torpedovorrat nicht wirklich mehr rausgeholt, und auftauchen und mit dem Geschütz feuern halte ich da für keine allzu gute Idee http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


mfg

Sonicfire1981
06-05-09, 05:45
Völlig richtig.

Ich hatte mir das Fühlungsmeldung schicken in SH4 sowas von abgewöhnt, nachdem ich mal eine dicke Einsatzgruppe gemeldet hab: 5 große Truppentransporter, 7 kleine, eine Mogami, irgend ein Träger und eine Hand voll DDs. Und die sollte ich platt machen. dazu Gesagt: ich saß auf einer S und hatte eine handbreit wasser unterm Kiel und eine überm Turm.
Ja klar... nach vier Tagen voller vergeblicher versuche, größtmöglichen Schaden zu machen und dann zu überleben hab ich den Speicherstand beim Auslaufen geladen, die Invasionstruppe vorbeiziehn lassen (entschuldigung, aber da ist die Basis selber schuld, wenn sie überrannt wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) und meinen Auftrag gemacht.

Bei einem anderen Mal meldete ich zwei Fischerboote. Basis war außer sich vor Aufregung und sagte mir schnellstmögliche Unterstützung zu...

Mir scheint, am besten ignoriert man also diesen Button.

Brutatus
06-05-09, 11:36
Hallo,

wenn du aus der Sicht deines Kommandos mal an einer historischen Schlacht mit "dicken Pötten" teilnehmen möchtest, so kannst du dies tun - einige wichtige Schlachten im Pazifik sind im Spiel enthalten (z.B. Schlacht im Korallenmeer, Schlacht um Midway etc.). Diese kannst du dir per Editor ansehen und so feststellen, wann du wo am richtigen Ort und Zeitpunkt mit deinem U-Boot sein musst. Okay, einerseits entfällt das Überraschungsmoment, andererseits veränderst du nicht die Geschichte, auch wenn du maßgebend am Ergebnis der Schlacht beteiligt bist - und insgesamt ist es halt eine Frage, wie leicht man es sich im Spiel machen möchte.

Hinweise zum Editor findest du in diesem Forum sowie im Addendm zum inoffiziellen Handbuch, also hier: http://forums-de.ubi.com/eve/f...1092274/m/5411013866 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/9001092274/m/5411013866)

Tipp: Wenn du in der Kampagne die Asien Flotte wählst und in der ersten Mission von Manila aus nach NNW fährst, wirst du aus Richtung N kommend mehrere Landungsgruppe finden sowie eine Einsatzgruppe mit 2 BBs. Der Kampf geht über mehrere Tage, es klappt aber mit Torpedo-Nachschub in Manila mehrer Feindkontakte zu haben (je nach Realismus-Einstellung).

Viel Spass weiterhin...

Ruby2000
06-05-09, 14:11
Zitat von stefanhbs:
Wieso soll ich mir nicht die Nächte um die Ohren schlagen? ^^ Schlafen is doch langweilig ^^

Du hast ja recht, ab der Klassifizierung CA, also schwerer Kreuzer, kann man ein Schiff schon als Großkampfschiff ansehen, aber ich meinte halt sowas wie die Klassen BB, BC und CV, was du ja sicher gemerkt hast ^^

Nun habe ich gestern einen ziemlich dicken Konvoi gemeldet und bekam danach die Aufgabe, diesem Verluste zuzufügen. Wieviel und/oder was genau muss ich da dann zerstören? Ich habe einen CA, 2 Zerstörer und 3 Truppentransporter versenkt, aber die Aufgabe stand immernoch als unvollendet da. Nur krieg ich aus meinem Torpedovorrat nicht wirklich mehr rausgeholt, und auftauchen und mit dem Geschütz feuern halte ich da für keine allzu gute Idee http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


mfg

Hi,

lies noch einmal deine Mission genau durch. Eigentlich müsste da stehen, welche Schiffstypen du zerstören musst.

Gruß Ruby

Sonicfire1981
06-05-09, 15:20
Manchmal, aber nicht immer.

Ruby2000
07-05-09, 14:19
Hi,

es gibt zwei Mission wo das nicht klar definiert ist. Bei diesen Mission müssen 10.000 t Kriegsschiffe versenkt werden.

Die Kontaktmissionen stehen hier: ..\Ubisoft\Silent Hunter 4 Wolves of the Pacific\Data\Campaigns\Campaign\DynamicMiss
Mission ContactReport 01 usw.

und da im Verz. kannst du die Datei .tsr per Editor öffnen. In dieser Datei steht das Briefing. Suche welche Mission du von den zur Verfügung stehende Mission zugewiesen wurde. Wenn die gefunden hast, öffne die *.mis Datei mit dem dem Text-Editor oder dem Missions-Editor

Mit dem Text Editor musst du nach folgenden Ausschau halten
[Objective 1]
ObjName=ContactReport 01_Objective1
Obj=2
ObjType=0
RenownAwarded=250
Tonnage=20000
TonnageType=8

Bei Tonnage steht wie viel Tonnen du versenken musst um die Mission zu erfüllen.
Bei TonnageType steht welche Bootstypen du versenken musst

1 = Merchant
2 = Warship
4 = Merchant Tanker
6 = Merchant Troop Transport
7 = Warship Export
8 = WarCapitalShip

Du kannst, wenn du möchtest die Tonnen etwas reduzieren. Pass aber auf, dass du an der Struktur nichts veränderst.

Gruß Ruby

stefanhbs
08-05-09, 11:52
moin

Danke erstmal für die Antworten, waren echt hilfreich (hab auch inzwischen den ersten großen Kampfverband gesichtet und eine Fuso-Klasse sowie eine Shokaku-Klasse versenkt ^^)

Ich habe hier von einigen gelesen, dass sie mit deutschen Booten unterwegs waren, wie geht das? Kriegt man die später angeboten oder wie?

mfg
Stefan

peterseibert
08-05-09, 12:04
Ich habe hier von einigen gelesen, dass sie mit deutschen Booten unterwegs waren, wie geht das? Kriegt man die später angeboten oder wie?
Hi stefanhbs,

es gibt ein Addon zum Spiel, nennt sich "U-Boat Missions". Gibt es aber nicht im Laden, sondern nur im Ubi-Shop und bei Gamesload.

Gruß
Peter

Sonicfire1981
09-05-09, 15:28
oder sogar, darauf aufbauend, den sehr guten mod "Operation Monsun". siehe hier:

http://www.subsim.com/radioroo...wthread.php?t=134922 (http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=134922)