PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einflussbereich des Marktplatzes



Jkovac83
21-11-11, 11:07
Das habt ihr sicher bemerkt, der Einflussbereich des Marktplatzes ist um einiges großer als im 1404. Was ich gut finde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Hab auch schon hier gelesen das man den Einflussbereich anderer Gebäude noch erweitern kann. Wie? Forschung?

Tomcat_133
21-11-11, 11:12
Richtig, über sie Forschung. Teilweise Öffentliche Gebäude um bis zu 30 % bei 40% weniger Strombedarf.

Lorinea
22-11-11, 05:50
naja es ist nur teilweise richtig!

Eco-Marktplatz Länge/Breite: 8 x 6 Radius Länge/Breite: 25 x 23

Tech-Marktplatz Länge/Breite 6 x 5 Radius Länge/Breite: 21 x 19

tolot46
22-11-11, 06:40
Ich finde das wird dadurch wieder kompensiert das man nun vielmehr Depots braucht umd Industrie anzusiedeln.Wenn kein Depot in der Naehe ist geht es nicht. Das ist neu bzw. ist mir bei den Vorgaengern nie so aufgefallen.Finde ich nicht so toll zumal selbst wenn das Depot Tuer and Tuer steht es zu haeufig vorkommt das die Fabrik auf Ware wartet obwohl die Lager voll sind.

Linkk93
22-11-11, 07:12
Es war bei 1404 auch schon so, dass man immer eine Straße bauen musste und sei es nur für ein Feld. Tür an Tür hat nie funktioniert, soweit ich mich richtig erinnere.

Und man konnte auch keine Produktionen in das Einflußgebiet von Marktplätzen bauen, weil diese keine Marktkarren zur Verfügung hatten.

tolot46
22-11-11, 07:49
Nee das meinte ich nicht. Strassen sind schon da aber ,manchmal wird einfach nicht geliefert. Manchmal hilft das Gebaeude mit einer Strasse zu umschliessen hatte aber auch schon den Fall das ich damit in eine andere Ecke der Stad gehen musste da nichts half.