PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu Wetter



mattse1973
21-03-05, 07:49
Ist es irgendwo und wenn ja wo möglich die Bedingungen für das benutzen der Flak bzw. der Bordkanone zu ändern ? Ich finde es zumindest an der Flak etwas seltsam, das ich sie nicht mehr besetzten kann wenn die Windgeschwindikeit über 6 m/s liegt(wobei der sogenannte Wetterberichtmal einer dringenden überarbeitung bedürfen).

mattse1973
21-03-05, 14:01
Schade keiner eine Idee? Dachte das da mehr Leute Interesse dran hätten ...

Seekobra
22-03-05, 02:16
Doch ist mir auch schon aufgefallen.
Ich hoffe das wird noch geändert.

Karlneun
25-03-05, 22:12
Das Problem mit dem Wetter ist allerdings äußerst nervig.
Stöt sowohl bei Flak als auch beim Bordgeschütz.
Sollte bitte behoben werden http://www.ubisoft.de/smileys/10.gif

Bldrk
26-03-05, 04:51
Tja.... dies ist tatsächlich ein großes Probs, da bei nem lauen Lüftchen u/o leichtestem Seegang die Rohrwaffen (insbesondere die Flak) noch einsatzbereit sein müßten.

Ich bin zwar ein PC-Idiot, allerdings bezweifel ich, daß die Modder zwischen den einzelnen Geschützen Unterscheidungen herbeiführen können, was wiederum wohl an der Zusammenlegung der Geschütze bzgl. des Wetters in ShIII liegen dürfte.

Aber ein Kompromiss wäre da auch schon hilfreich, wobei die Werte (sofern es möglich ist) heraufgesetzt werden.

Ist da schon was in Planung?

chseidlitz
26-03-05, 06:50
Und um das Wetterchaos komplett zu machen:

Torps von extern nach intern laden geht auch bei übelstem Sturm, das ist sicherlich auch nicht wirklich realistisch.
Das sollte man auch berichtigen (z.Z. löse ich das mit Enthaltung, aber die Versuchung ist enorm.)

Bldrk
26-03-05, 07:52
Mhmmmm..... vielleicht hat UBI das da verwechselt, denn die Einstellung für die Geschütze wäre fast richtig fürs Torpedoladen........ sonst würde man aufgrund der geöffneten Luks absaufen.

Schreibe das mal im Allgemein-Forum unter INPUT FüR DIE ENTWICKLER.... ist echt nen Bug.