PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unheimliche Geschichten aus WWI und WWII.



Braakin
17-04-05, 10:02
Hallo,

habe auf Deutsche Marinegeschichte (http://www.deutsche-marinegeschichte.de/) unter Mannschaft & See-Alltag drei unglaubliche/unheimliche Geschichten gefunden.

Spuk auf U65 (WWI) (http://www.deutsche-marinegeschichte.de/geschichte/Bordgeschichten/u65.htm)
Könnte aus Twighlight Zone oder Outer Limits sein.

Die Bismark Katze (http://www.deutsche-marinegeschichte.de/geschichte/Bordgeschichten/KaterOscar.htm)
Da bleibt mir nur zu sagen: Armer schwarzer Kater oder arme Besatzung?

Torpedierte Kuh (http://www.deutsche-marinegeschichte.de/geschichte/Bordgeschichten/TorpedierteKuh.htm)
Ob der Kommandant eine Trophäe behalten durfte?


Viel Vergnügen
Braakin

Klabauter1983
17-04-05, 11:09
Spuk auf U65 (WWI)
Könnte aus Twighlight Zone oder Outer Limits sein.


Oder aus Akte x. Unheimlich......wer weiß, vielleicht spult der immernoch auf dem Gewässer rum ?

Die Bismarck Katze
Da bleibt mir nur zu sagen: Armer schwarzer Kater oder arme Besatzung?

hmm, zufälle gibts.

Lovo_Kasistan
17-04-05, 11:21
@Klabauter1983

Quoten geht übrigens mit einem der kleinen Symbole rechts unter jedem Post oder manuell mittels der Quotetags.

Stellt sich nun nur noch die Frage was passiert wäre wenn die Katze auf U65 gekommen wäre. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Tetrapack
18-04-05, 03:30
Naja.. an der U-Bootgeschichte muss noch ein wenig gearbeitet werden http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Das betreffende U-Boot war nicht U-65 sondern UB-65, allerdings stimmen auch viele andere Fakten nicht. UB-65 wurde im August 1917 auf der Vulcan Werft in Hamburg fertiggestellt und es gab nie einen Kommandantenwechsel.

Das Wrack von UB-65 wurde inzwischen gefunden, es ist weitgehend intakt nur die Luken sind offen was darauf hindeutet das es bei einer Tauchpanne gesunken ist und die Besatzung versuchte auszusteigen und zwar erst am oder nach dem 14 Juli 1918.

Mc_Speed
18-04-05, 04:33
Naja, sowas nennt man Seemannsgarn! Das geh�rt einfach dazu