PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LAN Modus geschichte bei Ubi?



Alex985
17-11-11, 06:15
Es gabs schon den einen oder anderen Forum post dazu. Da ich nun leider fest gestellt habe das der LAN Modus für einen privaten Haushalt nicht funktioniert ist anno für mich gestorben. Es kann doch nicht sein das man 100 € bezahlen muss um erst dann anno über LAN spielen kann. ich bzw wir spielen anno seit 1602 und eine vorab Info zwecks dieser neuerung , hätte - nein anders rum müsste von den Entwicklern kommen. Wir spielen weder szenarien noch den Multiplayer Modus , sondern nur endlosspiele über LAN mit großer Begeisterung. Und LAN Modus für 100 € ist uns nicht wert. ( nebenbei nur : ein rechtlicher Besitzer und Eigentümer dieser cd hat auch keine Chance dieses Spiel als gebraucht zuverkaufen - äh sorry anno ist kein wow, rift , sc2 und Sonstiges) Nach so einer vor freude auf anno , möchte ich nicht mal mehr das spiel starten. Danke für diese tolle Neuerung liebe Entwickler. Eine Information hätte mir und einigen anderen geholfen, dann wäre der Ärger ersparrt . Meine Frage ist nun kann ich das spiel bei amazon zurück geben bei voller Entgelt Erstattung ?

LadyHahaa
17-11-11, 06:20
Zitat von Alex985:
... Meine Frage ist nun kann ich das spiel bei amazon zurück geben bei voller Entgelt Erstattung ?

Die Frage kann Dir nur Amazon beantworten.

Sait0o
17-11-11, 06:26
Die Frage die sich mir dazu stellt ist: Was habt ihr für Probleme mit Lan-Modus?

Es ist seit jahren gang und gebe das selbst spiele mit Lan verbindung im Normalfall 2 CD's/Dvd's brauchen bzw 2 Seriennummern weswegen du um die anschaffung eines zweiten Spiels eh nicht herumkommst. Ob nun ein lan Modus drin ist oder nicht ist doch irrelevant.

Wenn ich mich mit meinen bekannten auf ne Lanfete treffe Stöpseln wir uns halt an nen Router dran und spielen übers Internet. und sitzen trotzdem nebeneinander. Who Cares?

Btw find ich es schon hart ein rts mit 2 mmo's zu vergleichen. Was hat den deiner meinung nach Starcraft mit WoW zu tun ausser das es vom selben hersteller ist? Oder wilslt du mir nun sagen wenn Anno nur übers battle.net ginge wäre das okay, aber so wies nun ist ists Falsch? da passtw as nicht.

Moryarity
17-11-11, 06:31
Ok, kann mir jemand den Unterschied zwischen "Multiplayer-Modus" und "Endlosspiele über Lan" erläutern?!?

"Endlosspiele über Lan" sind auch Multiplayer-spiele, nur eben nicht über das Intenret, sondern über LAN...
Man kann aber nicht sagen "ich spiele keinen Multiplayer", sondern "nur" Mehrspieler über Lan...


Ungeöffnete Verpackungen nimmt amazon auf jeden Fall zurück.

CooleWampe
17-11-11, 06:44
Ach,
waren das noch Zeiten, als beim Spiel "Risiko" extra eine 2. CD bei lag, fürs' LAN.

LadyHahaa
17-11-11, 06:47
verschoben in den MP Bereich

Moryarity
17-11-11, 06:51
Zitat von CooleWampe:
Ach,
waren das noch Zeiten, als beim Spiel "Risiko" extra eine 2. CD bei lag, fürs' LAN.

Stimmt, das waren schöne Zeiten, als man Monate und Jahre drauf warten musste, dass ein Patch auf einer Heft-Diskette oder CD erschienen ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Alex985
17-11-11, 07:04
....

Es ist in diesem Forum immer das selbe , jeder denkt bei einem neutral verfassten post das man Anno oder Ubisoft angreifen will..

Ich brauche zu dem Thema eigentlich nichts mehr hinzu zufügen. Anno 1404 Venedig ging der Lan Modus über eine Kopie, das ist das beste Beispiel überhaupt. Es gab und gibt auch genug andere Spiele wo das geht. Natürlich ist aber bei dieser Funktion der Multiplayer Modus über eine Kopie oder einen Key gesperrt.

Wie gesagt eine Information hätte gereicht.

Ausserdem sind mehrere durch diese annahme enttäuscht worden. ( ein Post wurde gestern bereits gelöscht )

Sait0o
17-11-11, 07:13
Natürlich sind viele enttäuscht. Aber das "Wir sitzen halt gern zusammen im zimmer" Argument für Lan Spiele ist einfach unlogischt.

Btw. kannst du ubisoft angreifen soviel du willst mir ist das egal. Ich hab auch nen Hals auf die. Aber sich beschweren das es eine veraltete Funktion nicht gibt bzw über den weg des (in fast jedem haushalt vorhandenen) Internets läuft, das entzieht sich meines verständnisses. Wie gesagt, wir stöpseln die Lan kabel heutzutage halt nicht mehr in nen lanhab sondern in einen Router und schwupp spielen wir genau wir früher. ob die Lobby nun nur für uns im Lan ist oder auf nem Fremdserver ist doch unerheblich, solange der Fremdserver zur verfügung steht.

die einzigen die einen wirklich nachteil aus nicht vorhandenen expliziten Lanmodi haben sind Raubkopierer.

Moryarity
17-11-11, 07:23
Zitat von Alex985:
....

Es ist in diesem Forum immer das selbe , jeder denkt bei einem neutral verfassten post das man Anno oder Ubisoft angreifen will..

Woraus schließt Du das? Es haben doch alle ganz normal auf Deinen Post geantwortet?!?



Anno 1404 Venedig ging der Lan Modus über eine Kopie, das ist das beste Beispiel überhaupt. Natürlich ist aber bei dieser Funktion der Multiplayer Modus über eine Kopie oder einen Key gesperrt.

Nun ja, bleibt die Frage wie weit es rechtlich gestattet ist sich eine Kopie zu erstellen und die neben dem Original zu benutzen. Das wird nämlich durch das Recht auf sicherungskopie nicht bagedeckt, soweit ich weiß.





Ausserdem sind mehrere durch diese annahme enttäuscht worden. ( ein Post wurde gestern bereits gelöscht )

Es wurden keine Posts gelöscht. Das wird aber immer wieder gerne behauptet. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif


Was sich mir bei der ganzen Diskussion immer nicht erschließt ist: es sind zwei computer vorhanden, um im Lan zu spielen..warum wird es dann als so unverschämt aufgefasst, dass auch zwei Spiele vorhanden sein müssen. Ihr teilt Euch doch auch nicht die Tastatur und die Maus zum Spielen...

kloManMan
17-11-11, 07:29
Ist doch ganz klar, dass man, wenn man zu zweit spielen will, auch 2 Spiele braucht... das hättest du dir ja wohl denken können!

realfly78
17-11-11, 09:19
Ja das waren noch Zeiten, indenen keine Internetverbindung notwendig war um meinen 30cm entfernten Rechner zu "erreichen".

Der Offline-LAN ist bei RD/UBI wohl Geschichte.
Geschuldet den ganzen Neuerungen, die ich trotz allem sehr gelungen finde. Wenigstens haben die Entwickler den "Kopierschutz" etwas angenehmer implementiert, denn es ist ein "Mehrwert"(für mich) sichtbar.

Nicht ganz korrekt, ist aber die Annahme, das jeder Haushalt über einen I-Zugang verfügt. Theoretisch ist das möglich, praktisch nicht. Es gibt Provinzen die lt. Telekom nicht ausgebaut werden, da es sich nicht rentiert. Diese doch nicht ganz "unerheblichen" Regionen einfach auszublenden (Ubi) finde ich gelinde gesagt unverschämt.

Ich bin mal gespannt, ob er nachträglich, bei entsprechenden Verkaufzahlen "reaktiviert wird".

Für LAN Gamer ist immer eine zusätzliche CD/Version erforderlich. (Stand auch mal zur Frage bei Anno 1404/2070...)

Moryarity
17-11-11, 10:16
Zitat von realfly78:

Nicht ganz korrekt, ist aber die Annahme, das jeder Haushalt über einen I-Zugang verfügt. Theoretisch ist das möglich, praktisch nicht. Es gibt Provinzen die lt. Telekom nicht ausgebaut werden, da es sich nicht rentiert. Diese doch nicht ganz "unerheblichen" Regionen einfach auszublenden (Ubi) finde ich gelinde gesagt unverschämt.

Weißt Du, das ist aber doch bei vielen Dingen so und bei einigen wichtigeren Dingen als Spielen ncoh viel schlimmer. Öffentlicher Personennahverkehr z.B Aus meine Steuergeldern kofinanziert und subventioniert und trotzdem fährt nicht in jedes Dorf ein Bus. Man möchte, dass ich mein Auto stehen lasse, um die Umwelt zu entlasten, aber man bietet mir nicht an, dass ich Samstags nach der Spätvorstellung im Kino noch mit einem Bus nach Hause fahren könnte (und es sind nur 8-9 Minuten Fahrzeit mit dem Auto..also wirklich nicht weit) Ich wäre ja bereit, den doch recht ordentlichen Fahrpreis zu zahlen und die mit 20-25 Minuten doch recht lange Fahrzeit auf mich zu nehmen, wenn man mich doch lassen würde.

Grund: Rentiert sich halt nicht..und das, obwohl ich schon dafür bezahle. Bei so Sachen kann ich es verstehen, dass man empört ist..aber bei einem Spiel...nun ja, da habe ich andere Prioritäten.

Sait0o
17-11-11, 10:36
Dazu kommt in Zeiten wo man die Telekom nicht mehr fürs Internet braucht auch die Alternative Internet übers Hauskabelanschluss netz (Stichwort Kabel Deutschland).

Mc Fly
17-11-11, 10:40
Zitat von Paganhead:
Die Frage die sich mir dazu stellt ist: Was habt ihr für Probleme mit Lan-Modus?

...

Wenn ich mich mit meinen bekannten auf ne Lanfete treffe Stöpseln wir uns halt an nen Router dran und spielen übers Internet. und sitzen trotzdem nebeneinander. Who Cares?


In dem Sinne keine Probleme MIT dem LAN-Modus, aber ohne!

Wir zocken Anno nun schon seit dreizehn! Jahren im LAN - soweit die Entwickler mal in der Lage waren einen Multiplayer zu integrieren. Da bei unseren Örtlichkeiten auch durchaus mal KEIN I-Net vorhanden ist, haben wir nun EIN Problem.

Der UBI-Launcher wäre das nächste Problem. Ich will ein Spiel spielen und nicht zum Spielball irgendwelcher Publisher werden. STEAM - Origin - UBI-Launcher => ist doch alles die selbe Sch..ße!!!

Sait0o
17-11-11, 10:46
Und warum trefft ihr euch dann nicht an nem Ort wo ihr Internet habt? Ich versteh nicht was die aufregung soll. Zumal du zum starten doch nur beim ersten mal das Internet brauchst, ansonsten gibts doch den offline Modus. Zumal wieso Spielball? Erstens zwingt dich keiner Programme die Über Steam laufen zu benutzen, oder von EA sind, oder von Ubi oder ebend von Blizzard zum anderen ist dein Rechner doch eh Online (sonst könntest du ja nicht Posten im Forum http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) Von daher kann es dir doch egal sein ob sich das spiel ins Internet wählt oder ebend nicht. Oder ziehst du sobald du den Browser ausgemacht hast jedesmal den Router oder das Modem vom Strom? Die einzigen leute die durch den launcher einen wirklichen nachteil haben sind doch die Raubkopierer. Jeder der ne original Version hat dem kann das doch egal sein. Da gibt es schlimmere Dinge die ubi sich leistet als den Launcher (über den ubishop ungültige Serials verkaufen z.B. ... >_< )

Mc Fly
17-11-11, 11:28
Zitat von Paganhead:
Und warum trefft ihr euch dann nicht an nem Ort wo ihr Internet habt? Ich versteh nicht was die aufregung soll. Zumal du zum starten doch nur beim ersten mal das Internet brauchst, ansonsten gibts doch den offline Modus. Zumal wieso Spielball? Erstens zwingt dich keiner Programme die Über Steam laufen zu benutzen, oder von EA sind, oder von Ubi oder ebend von Blizzard zum anderen ist dein Rechner doch eh Online (sonst könntest du ja nicht Posten im Forum http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) Von daher kann es dir doch egal sein ob sich das spiel ins Internet wählt oder ebend nicht. Oder ziehst du sobald du den Browser ausgemacht hast jedesmal den Router oder das Modem vom Strom? Die einzigen leute die durch den launcher einen wirklichen nachteil haben sind doch die Raubkopierer. Jeder der ne original Version hat dem kann das doch egal sein. Da gibt es schlimmere Dinge die ubi sich leistet als den Launcher (über den ubishop ungültige Serials verkaufen z.B. ... >_< )

Meine Güte Paganhead... läufst du immer so blauäugig durch die Welt oder bist du so blind!? Lasst uns alle Sche.ße fressen! Myriaden von Fliegen können nicht irren!!! http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

1. Wir wählen die Location nicht danach aus, ob's dort I-Net gibt, sondern ob wir auch alle dort rein passen. Und weil wir keine Ferkel sind: das bitteschön für drei Tage mit Duschen und Betten etc.

2. Außer mir geht es niemanden etwas an, was ich gerade an meinem PC spiele, oder wie lange, oder sonst was. Darum keine Launcher oder anderweitige von Publishern "lizenzierte" Schnüffelsoftware.

3. Genau diese "das kann dir doch egal sein, du hast doch eh 'ne Flat"-Mentalität ist es doch, worauf die Publisher aufbauen! Irgendwann wird dir ein nicht mehr so freundlicher Launcher per Update mit neuer EULA untergejubelt und du stehst da - mit deinen zig STEAM-, Origin- oder Uplay-Spielen - und kannst die nicht mal eben wieder zurückgeben, weil du nun mit den neuen Lizenzbestimmungen nicht mehr einverstanden bist. So von wegen alle installierte Software und eigene Dateien erschnüffeln... wie von EA schon versucht.

4. Ich habe null Problem damit, einmalig zwecks Aktivierung online zu gehen. Aber Accountbindung oder bei jedem Start online gehen und überflüssige Launcher installieren - NoGo!!! Kopierschutz geht auch ohne die.

domin11011101
17-11-11, 14:25
Paganhead hat vollkommen recht... Wir können dankbar sein, dass Ubisoft keine permanente internetverbindung wie z. B. Bei siedler 7... verlangt sondern nur beim ersten Start!!!!!!!!!

MV_NighT
17-11-11, 16:09
Zitat von domin11011101:
... sondern nur beim ersten Start!!!!!!!!!

... und wenn man die Arche benutzen möchte und wenn man Erfolge machen möchte und wenn man Tagesquests und Missionen machen möchte und wenn man alle anderen Metagame-features nutzen möchte und natürlich wenn man Multiplayer spielen möchte.

So wer spielt jetzt noch wirklich offline?

Moryarity
17-11-11, 17:24
Die Leute, di keinen MP spielen, sich nicht für die Meta-Aspekte des Spiels interessieren und sowieso glauben, dass das Arche-Feature nur ein ingame Cheat ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

River_34
17-11-11, 18:41
Zitat von MV_NighT:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von domin11011101:
... sondern nur beim ersten Start!!!!!!!!!

... und wenn man die Arche benutzen möchte und wenn man Erfolge machen möchte und wenn man Tagesquests und Missionen machen möchte und wenn man alle anderen Metagame-features nutzen möchte und natürlich wenn man Multiplayer spielen möchte.

So wer spielt jetzt noch wirklich offline? </div></BLOCKQUOTE>



Ganz einfach in dem ich den I-NetStecker ziehe, spiele ich Offline Logisch oder weil Netz kein I-Net http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif Wenn man aber sich mal die Einstellungen durch liest von einem Spiel dann stellt fest, das man die Arche abschalten kann http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Lg River

Linkk93
17-11-11, 21:06
Es ist doch ganz klar dass man online sein muss, wenn man Inhalte aus dem Internet in seinem spiel haben möchte (wie die Tagesquests oder Online-Erfolge).
Aber was passiert mit Anno, wenn ich den Router rausziehe und offline ein Multiplayerspiel starte? (Das ist keine rethorische Frage das interessiert mich wirklich ^^)
Ich spiele auch liebend gern über Lan, weil das Feeling ja doch ein anderes ist, als übers Internet. Und ich würde mich unglaublich freuen, wenn es mit einer gebrannten (ohh böse) CD funktioniert, oder dass man die CD nach dem Start rausnimmt und dem Freund gibt. Das hat bei mir schon alle sfunktioniert, aber heutzutage ist ja alles durch Raubkopierer (oder die Angst vor jenen?) zerstört worden.

MV_NighT
17-11-11, 21:58
Zitat von River_34:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von MV_NighT:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von domin11011101:
... sondern nur beim ersten Start!!!!!!!!!

... und wenn man die Arche benutzen möchte und wenn man Erfolge machen möchte und wenn man Tagesquests und Missionen machen möchte und wenn man alle anderen Metagame-features nutzen möchte und natürlich wenn man Multiplayer spielen möchte.

So wer spielt jetzt noch wirklich offline? </div></BLOCKQUOTE>



Ganz einfach in dem ich den I-NetStecker ziehe, spiele ich Offline Logisch oder weil Netz kein I-Net http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif Wenn man aber sich mal die Einstellungen durch liest von einem Spiel dann stellt fest, das man die Arche abschalten kann http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Lg River </div></BLOCKQUOTE>

Ich hab nicht gefragt "wie" sonderen "wer"! ^^

drummer3333
19-11-11, 07:58
komme gerade von unserer ANNO 2070 release LAN.

Wir haben uns gesterm mit 4 Leuten getroffen. Hatten ANNO alle vorbestellt, teilweise auch schon die Kamagne gespielt und kurz in ein Endlosspiel reingeguckt. Das Spiel ist wirklich gut gemacht, wie wir nach 1404 erwartet haben.

Dann haben wir gestern den MP auspobiert. Da wir sonst nirgendwo genug Platz und Schlafgelegenheiten gefunden haben, hatten wir nur Dorf DSL (384 kbps). Ich hatte vorher noch gesagt: "Die werden schon nur das Matchmaking über die Ubi Server laufen haben. Der eigentliche Gameserver steht dann ja im LAN, das wird schon klappen."

Mit dem Online(-zwang) habe ich eigentlich nicht viel Probleme (solange es nicht Aways On oder die Spyware von EA ist), aber mit den 384 kbps konnte man, da auch der Gameserver im Ubi Rechenzentrum steht, noch nicht mal zu zweit Spielen. Der Upload war so überlastet, das das Spiel nur mit halber Geschwindigkeit lief.

Ich frage mich eingentlich auch wie wirtschaftlich das für Ubisoft ist. Denn so muss ja des Spiel bei ihnen gehostet werden, d.h. es muss die Bandbreite und Rechenleistung zur Verfügung stehen. Bei Left 4 Dead ist es besser gelöst. Da kann man auswählen, ob man das Spiel selbst hosten will oder über einen Valve Server spielt. So kann man es auch mal im LAN spielen, wenn die Internetverbindung nicht ausreicht.

msecure
19-11-11, 21:33
Leute ich vermute mal, das mit dem LAN Modus ist bewusst gemacht! Folgendes lässt mich zu dieser Annahme kommen:

Oft kommen die ja mit ihren Raubkopieren, die alles ruinieren, in diesem Fall könnten die gut was damit zu tun haben, denn die Möglichkeit Online zu spielen über VPN Tools oder gecrackten Servern gibt es nur, wenn mindestens ein LAN Modus vorhanden ist!

Das ärgert die ganzen Leute von UBI, dass Raubkopierer auch in den Genuss eines Mehrspielerspieles über Umwegen kommen (Tunngle, Hamachi etc.) und deshalb gibt es kein LAN Modus.

So zumindest stell ich mir das vor, korrigiert mich. Ich finds trotzdem blöd, dass es kein LAN Modus gibt, auch wenn ich es verstehen kann i-wie.

TheAnnoLP
23-11-11, 13:50
3. Genau diese "das kann dir doch egal sein, du hast doch eh 'ne Flat"-Mentalität ist es doch, worauf die Publisher aufbauen! Irgendwann wird dir ein nicht mehr so freundlicher Launcher per Update mit neuer EULA untergejubelt und du stehst da - mit deinen zig STEAM-, Origin- oder Uplay-Spielen - und kannst die nicht mal eben wieder zurückgeben, weil du nun mit den neuen Lizenzbestimmungen nicht mehr einverstanden bist. So von wegen alle installierte Software und eigene Dateien erschnüffeln... wie von EA schon versucht.
Darüber regt sich nur auf, wer was zu verheimlichen hat.

Aber im ernst, wer zu zweit spielen wollte, brauchte schon immer 2 Lizenzen, oder zwei CDs, wer sich dadrüber jetzt aufregt, der hat sich diese nicht rechtmäßig gehohlt.

Ich finde es auch blöd, das man ein Spiel an seinen Account bindet, aber das steht schon auf der Verpackung, und wer das nicht will, kann die Verpackung ungeöffnet zurücksenden.

EI_Presi
24-11-11, 18:55
Zitat von AnnoAssasine:

Darüber regt sich nur auf, wer was zu verheimlichen hat.

Aber im ernst, wer zu zweit spielen wollte, brauchte schon immer 2 Lizenzen, oder zwei CDs, wer sich dadrüber jetzt aufregt, der hat sich diese nicht rechtmäßig gehohlt.

Ich finde es auch blöd, das man ein Spiel an seinen Account bindet, aber das steht schon auf der Verpackung, und wer das nicht will, kann die Verpackung ungeöffnet zurücksenden.

Tut mir leid, Dir da mal so direkt ins Wort fallen zu müssen, aber das ist alles irgendwie Quatsch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

- Wer zu zweit spielen wollte, brauchte nicht schon immer zwei Lizenzen. Seit einigen Jahren bei den meisten Spielen zwar schon, aber eben noch nicht immer, sondern nur schon eine Weile.

- Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Hauptbeschwerde hier nicht, dass man zwei Spiele braucht, sondern dass man seinen Spiel nicht lokal hosten kann.

- "Darüber regt sich nur auf, wer etwas zu verheimlichen hat" ist so ungefähr die dümmste Aussage, die leider relativ oft wiederholt wird. Privatsphäre ist ein Grundrecht (oder zumindest davon abzuleiten) und ich will das hier gar nicht groß begründen. Die Deutsche Rechtssprechung ist zwar teilweise etwas starr und langsam, aber auf unser Grundgesetz ist Verlass, das Ding hat wirklich Hand und Fuß.

edit: nur ein klitzekleiner Rechtschreibfehler, der den Textinhalt um mindestens 80° gedreht hat ;-)

Poldioldi1979
26-11-11, 16:09
t
so schauts aus es geht NIEMANDEN etwas an was ich wann an meinem rechener mache (wie schon gesagt GRUNDRECHT ).

So Aber etz zu dem eigentlichen Problem KEIN LAN MODE und wie auch schon angesprochen ist das online spielen in einem dorf mit 384 Kb/s nicht gerade einfach HAHA unmöglich trifft es wohl besser HALLO UBI Deutschland ist auch ENTWICKLUNGSLAND wir sind weit hinter dem rest europas hinterhermit dem BREITBAND NETZAUSBAU.

Gleiches Problem bei Siedler7 BTW
da wünscht man sich doch das BLUEBYTE noch deutsch wäre die wüssten worum es geht.

PS:Wir brauchen ein Neues BattleISLE !!

Matil86
10-12-11, 23:52
Ich muss auch sagen das ich es sehr schade finde, dass immer mehr und mehr Hersteller auf einen LAN Modus verzichten. Denn sich nebenbei über Teamspeak,Skype, Ventrilo, Mumble oder was auch immer zu unterhalten ist definitiv nicht das Gleiche.
Das Gefühl, wenn man seine Produktionen soweit am laufen hat, sich streckt und einfach mal aufsteht um zu schauen was der "Nachbar" macht ist einfach nicht zu ersetzten.
Zu der Meinung "Es gibt kein LAN Modus wegen der bösen Raubkopierer"...
Da muss ich mich der Aussage von Mike West von Lionhead anschließen Quelle (http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/0/2060384/index.html) . Raubkopierer wird es immer geben.Außerdem scheinen die die Raubkopierer ja nicht mehr so zahlreich zusein, da wie ich las das Spiel sich sehr gut in den akltuellen Verkaufscharts macht. Versteht mich nicht falsch, toll find ich das auch nicht (bin selbst Programmierer) jedoch in Zeiten wo immer weniger Demos für den PC erscheinen oder diese nur einen sehr geringen umfang haben *hust*anno2070 demo *hust**hust* http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif , der Kunde also keine Möglichkeit mehr hat sich vorab eine Meinung zu einem Spiel zu machen, kann ich es nachvollziehen das es Leute gibt die sowas machen. Denn seien wir mal ehrlich...heutzutage kommt einfach zuviel Müll raus bzw Spiele wo man viel erwartet und schon ewig drauf gefreut hat, enttäuschen dann doch eher (Bei mir persönlich zuletzt Battlefield 3...aber das ist ein anderes Thema). Dann ärgert man sich nur das man soviel Geld aus dem Fenster geschmissen hat.
Ich hoffe das UBI das noch mit nem Patch/DLC/Addon oder was auch immer nachliefert, denn der fehlende LAN Modus war bis jetzt der einzige Grund warum ich mir das neue Anno noch nicht gekauft habe sonder lieber die alten Teile spiele.

Horrizon
01-01-12, 04:24
habt ihr nicht eine -meines erachtens- sehr wichtige sache vergessen?
was macht ihr denn, wenn es einestages mal keine online-server mehr für das game gibt, weil sich die company entschieden hat, das spiel nicht länger zu supporten - das spiel aber keinen lan-multiplayer hat?
BLUR (activision) ist erst letztes jahr rausgekommen (sry, berichtige: mai 2010 - wir haben ja ab heute 2012), und man darf schon nicht mehr in die online lobby, der support wurde eingetellt.
wird vermutlich hier nicht so schnell passieren, aber hey... wisst ihr so genau was morgen sein wird? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
IHR SEID KOMPLETT ABHÄNGIG, das ist der punkt!

Icelord88
01-01-12, 13:57
Zitat von Horrizon:
habt ihr nicht eine -meines erachtens- sehr wichtige sache vergessen?
was macht ihr denn, wenn es einestages mal keine online-server mehr für das game gibt, weil sich die company entschieden hat, das spiel nicht länger zu supporten - das spiel aber keinen lan-multiplayer hat?
BLUR (activision) ist erst letztes jahr rausgekommen (sry, berichtige: mai 2010 - wir haben ja ab heute 2012), und man darf schon nicht mehr in die online lobby, der support wurde eingetellt.
wird vermutlich hier nicht so schnell passieren, aber hey... wisst ihr so genau was morgen sein wird? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
IHR SEID KOMPLETT ABHÄNGIG, das ist der punkt!


Da hast du Recht, sollte dies aber jemals passieren würdest du dann das Recht haben, dass Spiel zu deinem Kaufpreis (daher Rechnung aufheben) zurück zugeben. In diesem Fall würde ja eine eindeutige Vertragsverletzung vorliegen. Haken an der Geschichte ist: Wenn die so Pleite werden, dass es nichts mehr zu holen gibt, hat (mal wieder) der Kunde die A***Karte.

Lucky-No.1
01-01-12, 16:38
Zitat von domin11011101:
Paganhead hat vollkommen recht... Wir können dankbar sein, dass Ubisoft keine permanente internetverbindung wie z. B. Bei siedler 7... verlangt sondern nur beim ersten Start!!!!!!!!!

Völlig richtig! Und wir sollten in jedem Falle auch dafür dankbar sein, dass Ubisoft kein polizeiliches Führungszeugnis, die Geburtsurkunde, einen Lebenslauf, 3 Passfotos, 5 Bluttests und die letzten 7 Partner von uns abfragt. Mehr Demut gegenüber dieser großzügigen Art des Publishers, wenn ich bitten darf!