PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Läuft das Spiel bei mir ???



sebastian_82009
15-02-09, 06:09
Moin,
bin neu im forum und ärgere mich darüber, dass SH4 auf meinem PC nur mit sehr starken rucklern läuft und somit unspielbar wird... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
(Mein PC: Windows XP
1 GB Ram
256 MB Nvidia Geforce 6200TurboCache
AMD Athlon 3200)
wollte mir bald nen neuen PC kaufen. Ich hatte den im Blick:

Windows Vista Home Premium 32Bit
Intel Core 2 Duo E8500 (2mal 3.16GHZ)
4GB DDR2 PC800 Ram
2mal Nvidia Geforce GTX 260 (869MB)

Was denkt ihr dazu ? Krieg ich das Spiel auf volle Grafik mit 1024 mal 786 Pixeln 100prozentig ohne ruckeln zu spielen ??? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Danke schon mal im vorraus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

MfG
Sebastian

LeVieux_823
16-02-09, 01:43
Von den Systemwerten her ja, da dürfte es dann höchstens noch bei hohem Zeitraffer vielleicht einen kleinen Haker geben.

Garantieren kann man das allerdings nicht, es hängt, wie man bei vielen Fragen hier im Forum sehen kann. Wenn du den Rechner bei einem "Discounter" als Paket holst, steht natürlich auch noch im Raum, wie gut die Komponenten tatsächlich sind. Gute Chips garantieren noch keine gute Karten und wie sie zusammenspielen. Auch auf die restlichen Komponenten, insbesondere das Board sollte man dabei achten.

beton79
16-02-09, 03:56
Ich denk mal das Spiel läuft auch mit 1280 * 1024 bei Dir.
Meiner ist nicht ganz so dick (der Rechner) und ich kanns 1a zocken

Suppenschmied
16-02-09, 04:31
Mit dieser PC Konfiguration dürftest du keine Probleme mit Rucklern haben. Wie schon erwähnt gibts diese dann nur noch im Zeiraffer.
Aber da reicht auch eine GTX260.

Aber wieso willst du unbedingt jetzt noch auf einen GTX260 SLI verbund setzten??
Wenn du das Geld hast, dann leg noch ein paar Euro drauf und hol dir ne GTX295.

mfg

beton79
16-02-09, 05:29
Jo 82009

Das mit dem Sli hab ich ja ganz übersehn.
Aus eigener Erfahrung muss ich dir aber davon abraten. Hatte vorher zwei 7800 GTXn drinne.
Ich kann bei keinem Spiel sagen, das das ganze großartig viel gebracht hat. Wenn ich mich recht entsinne kam ich bei SH4 damals so auf rasante 30 fps, max Details.
Beide Karten haben zusammen so rund 900 Euro gekostet. Das Board kostete auch 50 Euro mehr als ein Single.
Vor nem Monat gabs die 285 mit 1GB. Komme jetzt nur noch selten unter 100 fps. Und die hat "nur"
350 Euro gekostet.
Spar dir lieber die Kohle oder leg sie auf den Prozessor drauf. Alles andere ist Quatsch.
Ps. Mit 2gb "Oldschool RAM" PC 3200 400, nem
x2 4800+, nem Asus 8 Sli und ner GTX 285 komm ich bei Farcry 2 alles Maximum, 8fach AA auf rund 35 bis 60 fps. Mit der ollen Krücke.
Und ich hab mal gelesen das für nen TFT alles über 60 fps eh quatsch sei. Da das der Monitor eh nicht schafft. Korrigiert mich bitte wenn das falsch ist.

sebastian_82009
18-02-09, 11:25
Moin,
danke für eure Antworten...
Welchen Rechner bräuchte ich denn um das Spiel völlig (auch nicht bei dem Zeitraffer) ruckelfrei spielen zu können ???
beton79, könnte es reichen wenn ich eine GTX 280 mir kaufen würde ?
Und was meinst du mit dem Monitor ??? Das der das eh nicht schafft unter 60fps http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif
Sorry das ich das frage aber ich verstehs einfach nicht...
Und welchen Prozessor würdest du mir empfehlen ???

MfG
Sebastian

beton79
19-02-09, 02:50
Also manche Spiele begrenzen die fps bei mir automatisch auf 60. Wenn ich als Monitor nen TFT mit 60 hz angebe. Bei BF2 kannst du das zB einstellen. ArmA kann das auch.Macht das automatisch. Bei SH4 hab ich das zweimal gehabt als ich die Nvidia Systemsteuerung benutz hab. ABer das Spiel ist auch seltsam. Da standen die fps konstant bei 60. 60 hz bedeuten ja 60 Aktionen pro Sekunde.
Eine 280 würde ich mir nicht kaufen, hab extra auf die 285 gewartet. Neuer Chipsatz. Mehr Leistung weniger Strom. Kostet 50 Euro mehr. Beim Prozessor bin ich mir nicht sicher. Bin auch dabei mir einen zu kaufen. Aber bei mir wird es wahrscheinlich ein i7 920 oder 940.Sind im Moment aber noch zu teuer.
AMD hat vor kurzem auch 5 neue Prozessoren auf den Markt gebracht. Die ganz ordentlich sind. Da muss Pentium auf jeden FAll noch mit dem Preis runtergehn.
Also besser noch nen MOnat oder zwei drei warten. DAnn ist der DDr 3 Ram auch erschwinglich.
Ruckelfrei wirds wohl nie laufen. Da das Spiel bescheiden programmiert ist. Aber so wie es bei mir läuft bin ich zufrieden. Ich google mich mal durch wegen den 60 hz. Nicht wenn ich hier völligen Blödsinn hingeschrieben hab http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

dewalten2
19-02-09, 07:10
Hersteller: To Be Filled By O.E.M.
Prozessor: Intel® Core 2 Duo E8500 ist ein 64 bit Prozessor
Speicher: 6048MB RAM
Festplatte: 250 GB
Grafikkarte: BFG GTX260 OverClocked X MAX-Treiber 64 bit
Monitor:
Soundkarte: SB Audigy 2 ZS Audio [EF00]
Lautsprecher/Kopfhörer: 7.1 Lautsprecher/sound
Tastatur: USB-Root-Hub
Maus: USB-Root-Hub
Mauspad:
Betriebssystem: 64 bit Technologie: Windows Vista oder Windows XP
Motherboard: Asus P5N72-T Premium

$$$$$$$$$ ? MFG

Suppenschmied
19-02-09, 09:38
Also für ein Grafisch ruckel freies SH4 reichen ein guter Dual Core Prozessor, 4GB RAM und eine GTX260 vollkommen aus. Die Ruckler im Zeitraffer sind Software bedingt und Treten auch nur bei Kontakten in der Nähe auf. Auf offener See ohne Schiffe in der nähe kann ich bis über x6000 aufdrehen.
Was allerdings die Bildwiederholungsfrequenz des Monitors mit den FPS zu tun haben soll ist mir ein Rätsel. Ich habe noch nie etwas davon gehört, das der Monitor die Grafikkarte ausbremst.
Die Einstellung auf einen festen FPS Wert ist für manche Spiele empfehlenswert wo es zb. zu Situationsbedingten FPS Sprüngen kommt. Zb von 80 auf 150. Dadurch entstehen sogenannte Micro Ruckler. Wieviel FPS man eigentlich braucht und wieviel das Menschliche Gehirn überhaupt verarbeiten kann, darüber gibt es überall Hitzige Diskussionen. Es gibt Spieler die Sagen ab 30 FPS ein Spiel als Flüssig zu empfinden und auch keinen unterschied zwischen 30/60 FPS wahrnehmen. Aber es gibt auch Hardcore Gamer zb. aus der Counter Strike ecke die schon ab 100 FPS von Lags Sprechen. Letztendlich liegt es Sprichwörtlich im Auge des betrachters.

mfg

beton79
19-02-09, 10:14
Ich habe eben in einem Forum gelesen das bei einem 60hz Monitor die Bildpunkte 60 mal pro Sekunde geändert werden.
Ob die Graka mehr erzwingt oder der Monitor dicht macht kann ich nicht sagen.


@Suppenschmied: darum sind wir hier an Bord
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

sebastian_82009
21-02-09, 02:26
Moin,
danke für eure Antworten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Also eine GTX 285 ...
Ein Prozessor der i7-Reihe ist mir im Momemt noch (viel) zu teuer... Wollte mir sowieso keinen kaufen...Welchen Prozessor überleg ich mir nochmal. Aber ich muss noch ein bis zwei Jahre sparen... Also Wahrscheinlich wirds mit dem i7 950 mit 4mal 3.2 GHZ (ich glaube das er so heißt) doch was http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

MfG
Sebastian

Bingo_Burner
02-03-09, 09:56
Moin in die Runde !

Ich möchte mich hier mal ranhängen und die
selbe Frage stellen ob Sh4 bei mir läuft !

Mein Pc : windows xp
Pentium 4 CPU 3.00GHZ
2,00 GB Ram
Grafikkarte Radeon x700SE

Würde mich über ein Antwort freuen, ob Sh4
mit durchsichtigen Wasser usw. ruckelfrei bei mir laufen könnte

Sonicfire1981
05-04-09, 20:40
Ohne Hardware experte zu sein: locker.

Spiele mit nem 2,8 dual, 2GB Ram und ner 1950 Pro. Zugegeben, manche screenshots machen mich neidisch, aber ich hab nicht das geld, mir jedes jahr für 1000euro nen Rechner zu kaufen.

"Ihr PC kiddies seid zu verwöhnt" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Klar, dass bei CS, wos auf zehntelsekunden ankommt (zumindest wird das behauptet...) die fps wichtig sind. Aber SH4? da denk ich, sind auch 30fps akzeptabel.

Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass man sich an die Hz-Vorgabe von Monitoren halten sollte. Zumindest mein Röhrenmonitor anno dazumal hats mir übel genommen. Und meinen schönen TFT setz ich nicht aufs spiel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Deepseahunter
05-04-09, 21:14
Zitat von beton79:
Also manche Spiele begrenzen die fps bei mir automatisch auf 60. Wenn ich als Monitor nen TFT mit 60 hz angebe. Bei BF2 kannst du das zB einstellen. ArmA kann das auch.Macht das automatisch. Bei SH4 hab ich das zweimal gehabt als ich die Nvidia Systemsteuerung benutz hab. ABer das Spiel ist auch seltsam. Da standen die fps konstant bei 60. 60 hz bedeuten ja 60 Aktionen pro Sekunde.

Da hast du Recht das PRG (im Treiber enthalten) von Nvidia was die Framerate and die des Montors anpasst heißt
Vertikale Syncronisierung.
Ist das aktiviert hast du nie mehr frames als der Monitor Bilder Pro Sekunde.Bei mehr frames regelt die grafikkarte entscprechend runter
Dieses PRG verhindert so das mehr Bilder auf den Monitor übertragen werden als er Bilder aufbauen kann.
Würde das Prg nicht existieren und du hättst 200 frames auf ein 60 Herz Bild nunja kannst dir leicht selber ausrechnen was passier ^^

Viele der neueren Spiele erlauben die Framezahl in den Options (Stichwort Framelimiter) auch ohne Verti. Sync. anzupassen damit deine Graka nicht immer auf 100 % Auslastung läuft und du so Spiegeleier auf deinem GPU braten könntst.