PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Urteil



bibabu1991
21-03-07, 09:32
Also ich spiele das Spiel seit vorgestern und mir ist bisher folgendes aufgefallen: (ich sage nur Sachen, die ich auch selbst erlebt habe)

-Wenn man mit SHIFT+F2 durch die Zentrale läuft, kann man durch die Wände gehen und dann wird es schwarz und es erscheint der Text 'Camera out of sectors'

-Wenn man ein Schiff abballert (mit Torpedo), dann höt man so eine Schleife mit dem Sound, wenn der Torpedo einschlägt, immer wieder, anstatt schönen Sound, wie das Schiff sinkt.

-Wenn man Zeitraffer macht, dann kommt so eine Uhr. Wenn man mit den minus-Tasten den Zeitraffer wieder normalisiert, dann geht die Uhr auch wieder weg, wenn man aber während man im Zeitraffer auf z.B. die Brücke geht, höt der Zeitraffer auf aber es bleibt die Uhr und man muss sie selbst weg machen.

-Irgendwann fängt die Manschaft an, irgendwelche Zahlen aufzuzählen, das auch nicht mehr aufhöt und man muss die Mission abbrechen, weil es einen verrückt macht

-Wenn man von außen guckt, wenn man ein Torpedo abschießt, kommt dieser aus dem Rohr und fällt dann fast ins Wasser, weil das Schiff zu weit ausm Wasser guckt

-Manchmal bekomme ich den Eindruck, dass die Wasserbewegungen etwas schnell sind

-Wenn man bei meiner Version zu tief taucht, dann gehen die Batterien ohne vorwarnung innerhalb von 2 Sekunden lehr und das Schiff sinkt wie ein Stein

-Eben kam die Meldung, dass ein Schiff gesichtet worden ist und dann konnte ich eine Aktion auswählen, Sehrohrtiefe, keine Aktion, angreifen. Ich habe mich für tauchen entschieden und das Boot stand 45Grad im Wasser und ging unter

-Das Sonar sagt inmitten von einem Konvoi, dass es keine Kontakte gäbe

-Die Schiffsschrauben drehen sich falsch herum

-Da, wo man Schaden sehen kann, ist es einfach nur unübersichtlich, das gleiche gild für das Fenster mit der Manschaft, das war in SH3 10x besser

-Manchmal sind die Typen Strichmänchen (s. '2D/3D-Problem' in anderen Threads)

-Als ich mal im Sturm war, sah es aus, als würde das Boot fliegen, wenn es zurück in ein Wellental ging (vielleicht sollte Ubisoft Flugsimulatoren entwickeln)

-Will man mit dem Deckgeschütz ein Objekt abknallen, das ziemlich nahe ist, schießt es einfach nicht, weil die Position des Deckgeschützes das U-Boot selbst abschiesen würde, wenn man nach vorne schiesen wollte, ich wollte aber zur Seite schießen, wo es durchaus möglich gewesen wäre

-Einmal hatte die Manschaft richtig fette Augen, die aus ihren Köpfen fast rauskullerten, ein anderes mal hatte sie gar keine

-Einmal, ich war ganz allein im Meer, erschien plötzlich die Meldung 'Mission gescheitert - U-Boot zerstöt' oder so ähnlich ohne jeden Grund!

-Und noch viel mehr Kleinigkeiten


Fazit:
Ich konnte noch keine Mission in der Kariere zu Ende spielen, weil es einfach zu viele Bugs gibt, womit ich nicht Schönheitsbugs, wie das mit den Augen meine^^, sondern sowas wie, das das Schiff einfach sinkt, wenn man nur auf Sehrortiefe gehen will.


Ich hoffe, Ubisoft bringt schnell schnell ein Patch raus, der mindestens alle diese Fehler behebt, sonst war das mein letzter kauf eines Ubisoft-Spiels.

Tillabou
21-03-07, 10:02
...Na, das war doch schon mal ein sehr ausführlicher und auch verständlicher Bug Threat. Wenn das nur mal alle hier machen würden.... http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Runnner1971
21-03-07, 10:04
Soweit bin ich garnicht zum testen gekommen weil bei dem Pixelbrei jede Spielust sofort verschwindet.

U-Flap
21-03-07, 10:15
Es werden schön langsam viele Bug Threats! http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif
Das ist eh gut, damit das Spiel besser werden kann, aber sollten die nicht alle in einem Threat unterkommen?

bibabu1991
21-03-07, 10:21
Wär vllt besser^^

Wenn der Pixelbrei das ist, was ich glaube, was du meinst, dass ist das mal ausnahmsweise mal ein erwünschter Effekt. Man kann ihn in den Optionen abschalten.

ppontius
21-03-07, 10:44
sorry, doppelpost

ppontius
21-03-07, 10:47
Originally posted by bibabu1991:

-Das Sonar sagt inmitten von einem Konvoi, dass es keine Kontakte gäbe



Vorsicht mit dem Wort BUG! Ich habe das Spiel zwar nicht und kann es somit nicht selbst testen, aber nicht alle Phänomene müssen gleich Bugs sein.
In welcher Tiefe bist du denn im Konvoi umher geschippert? Bei diesem Problem könnte es sich durchaus um eine realistische Umsetzung handeln. Denn auf Periskoptiefe muss das Sonar nicht unbedingt viel erfassen können. Versuch nochmal ein wenig mehr auf Tiefe zu gehen und probier es nochmal.

In Zukunft würde ich mich freuen wenn nicht einfach irgendwelche möglichen "Bugs" aufgezählt werden, sondern auch die Begleitumstände.

gruß,

pontius

Runnner1971
21-03-07, 11:09
Originally posted by bibabu1991:
Wär vllt besser^^

Wenn der Pixelbrei das ist, was ich glaube, was du meinst, dass ist das mal ausnahmsweise mal ein erwünschter Effekt. Man kann ihn in den Optionen abschalten.

Und wie bitte? Dafür ist die Auflösung verantwortlich. Trotz 1600x1200 bleibt die Auflösung bei 1024x7xx

Dr.Jaeger
21-03-07, 11:17
ich hab das spiel und kann zu dem vorwurf, ein nicht funktionierendes sonar sei ein bug nur sagen, das sonar funzt einwandfrei. um horchen zu können, muss man nur etwas tiefer gehen, wie mein vorredner schon sagte. periskoptiefe reicht da nicht aus...

Dr.Jaeger
21-03-07, 11:24
reproduzierbar ist definitv der bug, dass die batterie nach 30 minuten tauchfahrt schlagartig leer wird, also in ca. 5 sek. sinkt der batteriestaus von fast ganz voll auf leer und das boot versinkt unaufhaltsam. passiert mir immer wieder, wenn ich auf 70 meter gehe in der trainigsmission für torpedos. die zerstöungstauchtiefe dieses bootes liegt tiefer, es kann auf 90 meter tauchen. wenn man jedoch zu lange taucht, tritt irgendwann dieser batteriefehler auf.

GER_-Snake-_
21-03-07, 11:26
lol gut mal was ich im subsim forum gefunden habe... ein richtieger Käse


http://img513.imageshack.us/img513/403/84274535lj2.th.jpg (http://img513.imageshack.us/my.php?image=84274535lj2.jpg)

mrnicepimp
21-03-07, 11:33
Originally posted by Dr.Jaeger:
ich hab das spiel und kann zu dem vorwurf, ein nicht funktionierendes sonar sei ein bug nur sagen, das sonar funzt einwandfrei. um horchen zu können, muss man nur etwas tiefer gehen, wie mein vorredner schon sagte. periskoptiefe reicht da nicht aus...

Ja ... Periskoptiefe ist mit der Salmonklasse z.B. 16m .. da geht das Sonar nicht. Man höt rein gar nichts. Aber ab einer Tiefe von 17m funktioniert es wunderbar. Wenn das also kein Bug ist dann eine seeeehr schlechte Umsetzung. 1m macht da doch nicht soviel aus das kann mir keiner erzählen.

Jack_Aubrey1985
21-03-07, 12:18
Kommt darauf an....in 1 m kann schon einiges passieren das ist nicht zu unterschätzen....
1m weiter von der unruhigen Oberfläche weg
0,1 Bar mehr druck drauf
vll Temperaturschwankung um 0,yz?C
ne Strömung die genau dort seine ober/untergrenze hat

nur so gedankengänge
mfg

bose-
21-03-07, 12:22
Schon den ersten Sticky Thread gelesen?
freu freu freu http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Na wer meckert noch?