PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zur "Offizielle Mitteilung"



bose-
23-03-07, 08:00
Erst einmal danke, dass doch noch ein Lebenszeichen kommt.

Zu der Sache mit dem Kopierschutz und fehlenden Augen.
Wenn ihr schon ein paar Meldungen bekommen habt, von Leute wo ihr zu 100% wisst, dass sie Originale Versionen haben, wieso schreibt ihr das dann noch, dass es am Kopiershutz liegt?

Ich habe SH4 auf ein frisch installiertes WinXP installiert und habe den Fehler auch mit den fehlenden Augen.
Kassenbon kann ich einscannen.

Wurstschwuchtel
23-03-07, 08:07
Wieso sollen sie es nicht schreiben? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif
Liegt ja auch am Kopierschutz. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Das Problem ist, dass der Kopierschutz wohl auch bei einigen original Spielen aktiv wird. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Du kannst ausprobieren, dein DVD_Laufwerk mit den neusten Treibern des Herstellers zu updaten (Nennt sich Firmware).
Oder ein anderes Laufwerk, falls zur Hand, auszuprobieren.

Ansonsten bleibt dir nur auf einen Patch zu warten. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

bose-
23-03-07, 08:14
Dann wohl eher ein halber Kopierschutz http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Spiel lässt sich ja ohne Probleme starten und ein NoCD-Crack benutze ich auch nicht.

Naja, abwarten heißt die Devise http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Tillabou
23-03-07, 08:46
...Es ist nicht immer alles gut, was man vom Esel laden tut... http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

fhilgers
23-03-07, 09:28
tja also nun mit irgendwelchen augenproblmeen oder 2d charakteren hab ich ja nun keine probleme und das obwohl ich mir hier von einigen ne raupkopie unterstellen lassen musste.
Und da es hier in einigen threads ja angesprochen wurde das nun viele sich hier im forum nicht mehr melden würden, naja schonmal dran egdacht, das es nen patch gab, und oh wunder, seitdem hab ich keine probleme mehr, wobei die bugs bei mir ja auch vorher nur sporadisch waren so sind im moment keine zumindest keine gravierenden mehr auffinbar.

Schade nur das es (komischerweise nur hier) zum normalen Ton gehöt andere generell erstmal einer straftat zu beschuldigen, denn was anderes ist das nicht. Interessanter aber noch, das Ubisoft sich zu jedem Pfurz der im sinne von Ubi ist meldet, aber bei solchen haltlosen beschuldigen die klappe hällt, scheinbar ist das heir aber ja so gewünscht, nur traurig, das die community oder vielmehr teile derselben bei so einer show mtimachen

meaning11
23-03-07, 11:20
Hm.

Wie kann denn die Auflösungsgeschichte erst "nachträglich" entdeckt werden? Und wie vor allem soll da jetzt noch eine Lösung aussehen? Vielleicht mit einem netten Rüschenrahmen, der in der Mitte dann ein nicht-interpoliertes 1024x768-Fenster übrigläßt?
Es scheint ja nun irgendwie in Mode gekommen zu sein, dass die Spiele zum Release irgendwie mit aller Gewalt zum Laufen gebracht und auf den MArkt geschmissen werden.
Anschliessend gibt es in den Foren dann die großen Entschuldigungen von Publisher und Entwickler, man streut sich reichlich Asche aufs Haupt usw. Was kommt als nächstes? Pressekonferenzen auf denen ein Manager in Tränen ausbricht, wie bei den japanischen Firmencrashs? Bei Gothic 3 war's ja fast schon so weit.
Ich brauch das nicht und ich will das nicht. Ein vernünftiges Produkt will ich und keine Soap-Opera mit langem Spannungsbogen ob's irgendwann mal was wird oder nicht.

Dazu gehöt: Zumindest für die Kernprobleme eine halbwegs belastbare Aussage über ETA, bis zu der ich das Spiel weglegen und mich anders amüsieren kann. Man erwartet ja von mir auch so viel goodwill, dass ich auf mein Rückgaberecht verzichte in der Hoffnung, dass da noch was kommt.

TIGER_460
23-03-07, 12:08
Hallöchen
Also ich finde das Sie jetz immernoch hart dran arbeiten ist doch ein gutes Zeichen.
Vielen Dank an Ubi Marc das Du und die Belegschaft uns nicht im Stich lasst.Das mit dem Kopierschutz kann bestimmt die Ursache sein und ich würde auch Empfehlen diesen nur so umzubauen das er auf allen Laufwerken läuft, die anderen mit einer Raubkopie würde ich weiter mit diesen Fehlern bestrafen. Also Jungs macht was draus wir wollen Spielen.

Danke http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Moebiusband
23-03-07, 12:38
Originally posted by bose-:

Zu der Sache mit dem Kopierschutz und fehlenden Augen.
...


Irgendwie scheint mir dies ein Grundproblem in diesem Forum zu sein. Es wird nur die eine Hälfte richtig gelesen und die andere Hälfte dafür halb verstanden.
Dies geht nicht gegen Dich persönlich, sondern ist schon ursächlich in der bereits falschen übersetzung des Moderators zu suchen.
Es heisst nämlich im englischen Statement ( ich gehe davon aus, das die Entwickler es auch in dieser Sprache verfasst haben ) " eyes popping out from the men's heads", was nichts anderes wie die hier im Forum genannten hervortretenden "Glubschaugen", und nicht die ab und an fehlende Darstellung des Skins für die Augen ( rote Augen ) beschreibt.
Was wiederum zur Erkenntnis führt, dass der Kopierschutz eben doch nicht unbedingt und oft und automatisch bei Originalspielen anspricht.

Aber irgendwie setze ich als Newbie in diesem Forum wohl zuviel selbstständiges Denken voraus und gewöhne mich besser an halbgare Statements mit gefährlichem Halbwissen.

Ollix79
23-03-07, 14:09
Also ich habe defenitiv eine Orginal Version un kann auch gerne den Key an Ubi Marc schicken aber ich habe auch das Problem mit den Glubschaugen.

Brassmann1968
23-03-07, 14:51
Originally posted by Ollix79:
Also ich habe defenitiv eine Orginal Version un kann auch gerne den Key an Ubi Marc schicken aber ich habe auch das Problem mit den Glubschaugen.

Geanu aus dem grunde kauf ich es noch nicht.
Wenn so ein Kopierschutz dem Käufer zugemutet wird,dann ist es wirklich soweit.
Ich hab SH3 seit Verkaufstag und hatte nie Probleme mit dem Starforce(möge er in frieden..... )
Aber,das ein Käufer sich mit sowas ärgern muss,das ist extrem.
Wie sagt man doch so leicht-Gute Spiele brauchen einfach keinen Kopierschutz.
Nur schlechte und unfertige müssen sich dahinter verstecken.
Und noch was an Ubi direkt.
Warum kommt ein Tag nach Release ein dicker Patch raus?Ist das vllt ein Masche,um zu erfahren wie sich die erste Version cracken lässt?
Wenn das so ist,dann ist jeder ehrliche Käufer ein wirkliches Opfer.

Marestic
23-03-07, 15:02
Ollix79 mach mal ein Firmwareupdate deines Laufwerkes wenn eine verfügbar.

SecuRom (sony) ist das Problem schon lange bewusst bevor SH4 erschienen ist und man arbeitet daran. Jedenfalls laut SecuRom

bose-
23-03-07, 15:14
Originally posted by Moebiusband:
Irgendwie scheint mir dies ein Grundproblem in diesem Forum zu sein. Es wird nur die eine Hälfte richtig gelesen und die andere Hälfte dafür halb verstanden.

Meinst du jetzt mich damit?
Ich habe nur das wiedergegeben, was in dem offiziellen Thread geschrieben wurde.
Was kann ich dafür, wenn ein Ubi-Mitarbeiter das falsch übersetzt? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Aber anscheinend ist das mit den "Glupsch-Augen" nicht anders --> siehe irgendein Post übere mir.

SigbertW
23-03-07, 15:26
Originally posted by Marestic:
Ollix79 mach mal ein Firmwareupdate deines Laufwerkes wenn eine verfügbar.

SecuRom (sony) ist das Problem schon lange bewusst bevor SH4 erschienen ist und man arbeitet daran. Jedenfalls laut SecuRom

Genau wenn das Stück Software auf dem Rechner nicht läuft ist der Benutzer schuld.. er hat ja das Stück Software gekauft.

Marestic
23-03-07, 15:33
Ne ihr versteht das nicht. SecuRom nutzt in der neusten Version zusätzlichen einen Schutz der dem FADE Kopierschutz von Codemasters gleicht. Dieser sorgt dafür das sich das Spiel verschlechtert und Fehler auftreten. Sollte es stimmen was Ubi_Marc schreibt dann sind SecuRom diese Probleme seit dem erscheinen von Armed Assault bekannt, weil da laut Internet der neuste KS zum Einsatz gekommen ist.

Dummerweise gibt es Probleme wenn Laufwerke die Daten "falsch" lesen. Deshalb kann ein Firmwareupdate helfen. Vorrausgesetzt man hat sich nicht geirrt bei der übersetzung und es stimmt was da steht.

Voyager532
23-03-07, 15:34
Lieber SiegberW,

könntest Du in Zukunft Deine Beiträge mit sinnvollen Inhalten füllen?
Bisher hab ich nur den Eindruck des Spammens, und das ist ja nicht so gern gesehen bei uns http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

SigbertW
23-03-07, 15:45
Lieber Voyager, meine Texte enthalten meist mehr Sinn. Leider werden die dann meist von einem Mod geschlossen. Darum habe ich es mal mit weniger Text versucht. Mein anliegen welches ich vertrete ist, die unerfahren 14-Jährigen daran zu hindern ihr Geld im Gegenwert für Beta-Versionen in den UBI-Rachen zu werfen.

Mir ist durch aus klar das ich damit deine Existenzgrundlage in Frage stelle, wenn nicht sogar daran rüttel. Es tut mir echt leid, da ich weis das du sicher viel Herzblut in deine Arbeit hier steckst.

Aber auch du must mich verstehen, ich habe gesehen wie UBI und andere Hersteller/Publisher den Markt mit schlechten Fortsetzungen überflutet und dafür jedesmal mehr Geld verlangt.

Die meisten Käufer sitzen dem Irrtum auf sich auf die Test ihrer favorisierten "Computer-" und/oder "Spiele-Zeitschriften" zu verlassen ohne zu wissen das diese sowieso fast immer gekauft sind.

Das Ausnutzen der Naivität dieser Spieler aufzudecken ist also mein Antrieb.

Davon abgesehen hab ich beim durchstöbern diesen Forums bereits mehrere Nutzer endeckt deren Signatur ca. 80% ihrer Beiträge ausmacht.

Des weiteren muss ich dir sagen das ich keines Falls diverse Kraftausdrücke verwende. Wenn einige nicht mit dem Stielmittel der Ironie und des Sarkasmus klar kommen ist das kein Grund über den Verfasser zu schimpfen.

tobias1000
23-03-07, 17:28
Es rächt sich alles...

Also ich sehe das auch so daß hier Spiele mit einer aus Entwicklungstechnischer Sicht minderwertigen Qualität mit Gewalt auf den Markt gebracht werden.

Da gibt es dann ja erstmal Geld...

Aber als erwachsener Mensch bleibt sowas natürlich immer irgendwo im Hinterkopf.
Bei mir z.B. war das bei Microsoft Flightsimulator so - ich habe 3 Versionen gekauft und war jedesmal enttäuscht wie schlecht das alles gemacht ist.

Mit schlecht meine ich eine Software zu verkaufen die auf einem ganz normalen Gamer-Durschnittsrechner einfach nur ruckelt und stottert...

Und nun: Kauf ich das Ding eben nicht mehr, ganz einfach.

Ich glaube daß die meisten hier im Forum zu einer eingefleischten Community gehöen und bei denen prägt sich die Enttäuschung erst Recht ein.

Eine (nahezu) perfekte, bugfreie Software zu entwickeln ist sehr sehr zeitaufwendig - ich weiß das weil ich selbst programmierer bin.

Und Zeit ist eben Geld.. so einfach ist das.

Es rächt sich alles..

Voyager532
23-03-07, 17:57
Lieber Siegbert,

einfach Danke. Mach weiter so!

larimda
23-03-07, 19:26
Hallo Leute,

erstmal danke an diejenigen, die anscheinend genug Zeit und Geld und Mut haben um sich Silent Hunter 4 sofort nach erscheinen zu kaufen.
Einen übermäßig herzlichen Dank an Euch.

Denn das bedeutet für mich, das ich mir erstmal Erfahrungsberichte anschauen kann, bevor ich mich entscheide mir ein neues Spiel zu kaufen. Inzischen bin ich sogar dazu übergegangen dies bei Spielen zu machen, die ich mir früher sofort gekauft hätte.
So war ich z.B. heute bie dem Elektronikmarkt der sich seinen Namen bei einem unserer Nachtbarplaneten (und zwar den mit den Ringen) entliehen hat und hatte beide Versionen von SH4 in der Hand, war sogar drauf und dran mir die collectors edition zu kaufen, weil ordentliches Handbuch (was heutzutage leider sehr selten vorkommt, eigentlich garnicht mehr) und Schiffserkennungsbuch (auch eine seltenheit) dabei dabei sind. Habs dann aber stehen lassen, weil ich mir dachte, les dir erstmal durch was die mutigen, niemals die hoffnung aufgebenden Gamerkollegen so zu dem Titel schreiben. Und leider muß ich sagen, ihr habt mich nicht enttäuscht, allerdings auch nicht UbiSoft, da ich das, was ihr so geschrieben habt, schon erwartet habe.
Bevor sich UBI jetzt auf den Schlips betreten fühlt, das problem mit dem drängeln von Releaseterminen und halbfertig auf den Markt bringen von Titeln habt nicht ihr allein. Allerdings höt man von Euch, vielleicht liegts daran das ihr "Plattformübergreifend", also auch Konsolen, arbeitet, man vom treiben besonderer Blüten höt. So sollte ihr z.B. einer der wenigen Publisher sein, die es fertig brachten selbst bei den letzteren, bugs in Spiele einzubauen. Kompliment. Bugs in PS2 spielen unterzubringen, so dass diese abstürzen, ist bestimmt nicht leicht. Aber dieses Problem wurde ja bei der PS3, soweit man höt, bereits von Sony gelöst. Ab sofort läßt sich auch bei einer Playstation die beim PC übliche Patch und Update-Pflicht einführen. (Da bleib ich doch lieber gleich beim PC, da bin ich das eh schon gewöhnt)

Ergo, zu SH4, es bleibt für mich persönlich erstmal im Verkaufsregal stehen und auf das gedrucke Handbuch und das Schiffserkennungsbuch pfeiffe ich somit auch, was mir allerdings schon sehr leid tut.

Aber wahrscheinlich wird, wie bei so vielen halbfertigen Spielen, der Preis sehr schnell fallen, und wenn es, wie inzwischen SH3, den ich übrigens sehr gelungen fand, für nen 10er zu haben ist, werde ich es mich wohl doch holen. Das sollte wohl maximal ein Jahr dauern und so lange werde ich wohl warten können. Vielleicht schafft UbiSoft es bis dahin sogar die Fehler auf dem Kaufmedium auszumerzen. Denn auch in zeiten von DSL mit Flatrates, finde ich updates von der größe die UBI bei SH4 seinen Kunden die stirn zu bieten hat äußerst übertrieben.

Aber gut, man kann darüber soviel lamentieren wie man will, ändern wird sich eh nichts.

Eins sei noch gesagt, bei dem was ich gelesen habe, hätten sie sich den Kopierschutz auch schenken können, denn der hat bestimmt mehr gekostet als er wert ist. Schließlich sollte er raubkopien verhindern und nicht zusätzliche Bugs schaffen.

In diesem Sinne, Gute Nacht.

PS: Vielleicht leih ich es mir mal in der Videothek aus und schau mal rein. Wenns wirklich so schlecht und buggy ist, schmeiß ichs halt wieder runter und bin max. 2 € los und nicht 59 und hab mir zusätzlich noch persönlich ein bild gemacht.

Fred_DM
23-03-07, 20:16
oh je, du hältst die 120MB des SH4 v1.1 patches für äusserst übertrieben?

also entweder spielst du nur sehr wenig, oder du hast nicht die geringste ahnung von modernen PC spielen; normale spiele haben mittlerweile eine grösse von 4-10GB, wenn man da per patch eine grössere anzahl änderungen machen will, kommt das schnell auf ein paar 100MB zusammen; hier einige beispiele der jüngeren zeit:

- Armed Assault; v1.05GER: ca. 460MB
- Ghost Recon - Advanced Warfighter; v1.35: ca. 270MB
- Company of Heroes; v1.5US: ca. 160MB
- Neverwinter Nights 2; v1.04US/UK: ca. 120MB

bei der immer stärker zunehmenden verbreitung von DSL sind diese grössenordnungen längst normal geworden. vergleichbar ist diese entwicklung mit dem schritt von der diskette zur CD-ROM und von dieser zur DVD.

larimda
24-03-07, 05:51
Mag sein das du recht hast, aber ich seh es halt nicht so. Für mich muß ein "fertiges" Game die Bugfrei sein, das Patchtes um die kleinen verbleibenden Fehler auszumerzen, nicht größer als max. 50 MB groß sein müssen sollten. Immerhin waren sie bei SH3 gerade mal um die 25 MB groß.
Somit betrachte ich die, was was das noch gleich, 280 MB welche die ersten beiden (?) von SH4 auf die Waage bringen durchaus schon als übertrieben.

Immerhin ist SH4 kein MMORPG, wo man 200 und mehr MB verschmerzen muß, weils da nicht nur Bugfixes sondern auch Neuerungen und Verbesserubgen (keine Fehlerbehebungen) aktzeptieren muß.

Mehr sag ich dazu jetzt nicht