PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Raubkopierer und andere Verkaufszahlen senkende Fakten



Keksus
11-03-06, 20:03
Schau sich doch mal einer das (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/8711024004/m/1741077124/p/1) an.

Soviel zum Thema die pösen Raubkopierer sind dafür verantwortlich das die Spielindustrie immer wniger Geld bekommt.

Law1988
11-03-06, 21:45
hehe, ich glaub ich bin das beste beispiel, wenns um Spieler mit SEHR satrken Starfoceproblemen geht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif (...da fühlt man sich doch direkt angesprochen bei dem Threadtitel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ), aber es stimmt schon, das NICHT NUR die Raubkopierer für die geringen einnahmen der Spieleindustrie verantwortlichen sind.

Thom19
12-03-06, 10:18
Dann schließ ich mich meinem Kollegen Vth_F_Smith an und weise auch euch auf folgenden Punkt der Netiquette hin ... nur zur Sicherheit und das hier keine "Dummheiten" geschrieben werden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


Beiträge bzgl. Piraterie, Warez, Cheats, etc. werden sofort gelöscht und können je nach Situation sofort zu einem Bann führen.

BurningDeath.
12-03-06, 13:01
Mit fällt auf, dass in letzter Zeit vermehrt aus dem SC Forum geklaut wird. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

btw. meine Signatur sieht hier ja so richtig hässlich aus - da sieht man was passiert, wenn man sie nur für ein Forum konzipiert...

Shadow.painted.
12-03-06, 14:01
Dasselbe Geschwall is aj auch ind er Musikindustrie:

"BÄÄÄH wegen Raubkopierern und Internettauschbösen und P2P-Programmen sin die Verkaufszahlen viel niedriger!! ??><?? "

Das is in Wahrheit ja alles nur Geschiss -.-
Natürlich machen die dadurch Verluste, aber die sind nicht so groß, wie die es uns klarmachen wollen...

blade-devil
12-03-06, 14:19
Die einfachste Lösung wäre, wie ich finde, entweder Spiele, die ihr Geld wert sind, oder einfach günstigere Preise. Die Verkaufszahlen würden wieder steigen, die "Verluste" wären auch egalisiert usw., die Polizei hätte weniger zu tun, alle Tauschbösen und sonstigen Sites zu überwachen.

TeeAlk
08-04-06, 04:03
Ist sicher schon bekannt, aber
http://www.heise.de/newsticker/meldung/71822


Der Fairness halber muss ich anmerken, wie damals im US (http://forums.ubi.com/groupee/forums/a/tpc/f/561108232/m/2871061083/r/1191030593#1191030593)-Forum, dass ich beim Spielen von T2T keine Probleme mit dem Kopierschutz hatte. Ich habe allerdings auch nie versucht, irgendwelche CDs zu brennen, während Spiel und SF-Treiber installiert und aktiv waren. Nicht mal meine eigenen Dateien auf meinen eigenen CDs. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif Und nachdem ich das Spiel durch hatte und (offen gestanden) doch etwas gelangweilt bis genervt (die Zwillinge http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif) davon war, stand eh mal wieder eine komplette Neuinstallation von Windows an. Insofern bin ich mittlerweile wieder SF-frei. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Was mich interessieren würde, sind eure Meinungen zum Thema.

Freuen würde ich mich auch über eine Ubi-Aussage. Eine offizielle werde ich vermutlich nicht bekommen, dafür ist a) noch kein Verfahren eröffnet worden, und b) dürfen weder vor noch während eines Verfahrens Auskünfte dazu gegeben werden, aber eine eigene Meinung als Privatpersonen werden Moderatoren sicher auch haben. Ich bin aber auch nicht böse, wenn die Firmenrichtlinien verbieten, diese eigene Meinung hier zu vertreten.

Generell möchte ich noch anmerken, dass ich kein Problem mit einem Kopierschutz habe, solange er nicht in mein System eingreift. Und zum Nachdenken für alle Ubi-Verantwortlichen: SANDS OF TIME und WARRIOR WITHIN spiele ich immer wieder gern, aber THE TWO THRONES bleibt auch weiterhin im Schrank. Kann euch zwar egal sein, da ich das Spiel gekauft und damit für Geld in der Kasse gesorgt habe, aber ein Umdenken hat bei mir bereits eingesetzt. Früher habe ich blind gekauft, wenn ich ein Spiel unbedingt haben wollte. Heute schaue ich nach, welchen Kopierschutz das Spiel verwendet, das ich mir kaufen möchte. Abhängig davon fälle ich die Kaufentscheidung oder lasse das Spiel im Laden liegen, denn ich habe keine große Lust, mir irgendwelche Kopierschutztreiber in mein sauberes System zu holen, während User, die Spiele illegal aus dem Netz laden, diese Probleme gar nicht haben. Und ehrlich gesagt, so toll war T2T auch nicht, dass ich es jetzt wieder spielen möchte. Schade eigentlich ...

TeeAlk
14-04-06, 13:01
Erneut heise.de
http://www.heise.de/newsticker/meldung/72030

Ich würde mich freuen, wenn zu T2T dann demnächst ein SF-Removal-Patch erscheint, mit dem man das Spiel dennoch spielen kann. Der offizielle Abverkauf ist ja nun wohl auch vorbei.

Keksus
14-04-06, 13:03
@teealk

Man kanns doch spielen...

TeeAlk
14-04-06, 13:13
Momentan nicht. Wenn StarForce entfernst und das Spiel startest, installiert es die Treiber von allein wieder. Ich meine einen Patch, mit dem ich erst das offizielle SF-Removal Tool verwenden und das Spiel danach ohne StarForce spielen kann.