PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die haben was vergessen!



Gmuno
19-10-06, 04:47
http://silenthunter4.uk.ubi.com/

Schaut Euch mal unter "Key Features" die Beschreibung zu der Kampagne an. Auf der dt. Website fehlt die übersetzung für das Wötchen "dynamic".
Das gibt Hoffnung. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Gmuno
19-10-06, 04:47
http://silenthunter4.uk.ubi.com/

Schaut Euch mal unter "Key Features" die Beschreibung zu der Kampagne an. Auf der dt. Website fehlt die übersetzung für das Wötchen "dynamic".
Das gibt Hoffnung. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

moselgott
19-10-06, 07:23
Aber dennoch findet das ganze auf 15 maps statt, heißt also nicht so dynamisch wie SH3. Außerdem heißt es weiter:
"Scripted and generated mission types allow for epic online battles and unlimited replayability"

Da gefällt mir das Wötchen "scripted" nicht!!

Gmuno
19-10-06, 07:56
Ich les das so, daß man bei Multiplayer-Schlachten zwischen gescripteten und zufällig erzeugten Karten wählen kann. Haste bei SHIII ja auch (zumindest gescriptete).
Mit den Karten ist es auch denkbar, daß der Pazifik für eine einzelne Karte zu groß... nee, blöder Gedankengang. Der Krieg im Pazifik war eigentlich immer ein Inselspringen, erst in die eine Richtung, dann in die andere. Vieleicht gibts für die Schauplätze jeweils eigene Karten; z.B. Midway, Korallensee, Phillipinen, Japan, Aleuten, Mariannen, Formosa (ja, ich weiß, heisst jetzt Taiwan, damals wars aber Formosa), Hauptinseln, Koreanische See, .... Ich nehm mal an, daß die Anfahrt ins Operationsgebiet flach fällt, wird so wie bei SHI werden.

RayLawrence
20-10-06, 13:17
Ich hoffe mal das die 15 Karten ineinander greifen, war ja in andern spielen auch so. kleine ladezeit und weiter gehts.

sonst hieße das ja, kein auslaufen in Pearl oder Espritu Santo *grml*

Capt.LoneRanger
13-11-06, 06:02
Ich denke auch, dass das mit den Karten nicht wirklich SO wild ist. Man muss sich mal wieder vor Augen halten, wie GROSS der Pazifik ist und wieviel davon echtes Kampfgebiet war. Ich denke, man hat daher Einteilungen in die verschiedenen Kampfzonen vorgenommen, in die man nun fahren kann. Ich gehe auch davon aus, dass man beispielsweise bei verschiedenen Karten entlang des asiatischen Festlandes mit Sicherheit von einer in die andere Karte fahren kann.

Der Vorteil liegt dabei aber klar auf der Hand: Durch die geringere "Spielfeld"-Grösse, wird es wesentlich einfach, diese mit Leben zu füllen. Soweit ich weiss, laufen die Convoys bei SH3 ja eher alle gleichzeitig ab, sind dafür aber recht limitiert (AFAIK sind dadurch auch die Ports, etc. in ihrer Aktivität beschränkt).

Denke also eher, dass das ein Vorteil ist - lassen wir uns mal überraschen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif