PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem-Manschaft in Comand Room einfügen



sea-diver
27-04-07, 16:44
Hallo Leute,

ich habe gerade Urlaub und habe mich mal über ein Monsun U-Boot (IXD2)hergemacht. Es liegt im Hafen von Penang und macht so langsam Fortschritte. Das Einbauen der Deckmannschaft war weniger das Problem (auch wenn sie momentan noch amerikanische Uniformen tragen).
Momentan habe ich aber das Problem, dass ich beim einfügen der Mannschaft im Command Room dieses Texturproblem habe:
http://www.one-man-company.de/images/Light_Prob.jpg

Ich glaube das hat was mit der Belichtung der Figur zu tun, weiß aber nicht an welchem "Hebel" ich hier was verändern kann. Hatte jemand von euch schon mal das Problem oder weiß wo man hier anfassen muß?

Zu meiner Vorgehensweise: Ich habe den non3D Knoten aus der dat Datei eines Balao U-Bootes in die dat datei des IX Bootes "kopiert". habe aber die Figur noch nicht in der Position angepasst, kann es vielleicht daran liegen?

Danke für eure Hilfe

Gute Jagt sea-diver

sea-diver
30-04-07, 05:11
Gibt es niemanden, der mir hier helfen kann? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

MatzeEsn
30-04-07, 08:14
Nun, helfen kann ich Dir nicht, weil ich mit der Crew noch nicht so weit gekommen bin. Ich habe bis jetzt nur versucht die Crew mittels der .upc zu implementieren, aber ohne Erfolg.

Aber es sieht so aus, als würde die Textur bei dem Typen fehlen. Am Licht kann es, da er ja komplett schwarz ist, eigentlich nicht liegen. Vieleicht liegt es ja tatsächlich an der Position?

Oder Du hast ein Crewmitglied dort platziert, für das keine Texturen definiert wurden. Check mal den Rang des Typen, und ob er in der ranks.upc und in der crewmembers3d.upc definiert ist.

Setz doch einfach mal nen Typen mit nem anderen Rang in den Slot. Vieleicht funzt es ja dann, und das Problem kann eingegrenzt werden...

MatzeEsn
30-04-07, 08:18
Nochwas: Schau Dir mal den Versorger an. Das ist das einzige Boot mit serienmäßiger Crew, aber es ist auch ein KI-Boot.

Fischii hat alle Boote als KI-Boote portiert. Einige wenige haben sogar agiert (Kurswechsel, Aktion bei feindlichen Flugzeugen), die meisten lagen mit stehenden Schrauben reglos im Wasser. Aber der Versorger war das einzige Boot mit Crew.