PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erweiterte Befehle für Versorgung auf See?



Marques708
29-04-09, 10:45
Moin!


Habe heute mal im de_menu gestöbert und folgenden Eintrag gefunden:

4607=Wir sollten längsseits zum Tender beidrehen.
4608=Nehmen Nachschub auf.
4609=Versorgung läuft.
4610=Versorgung unterbrochen.
4611=Versorgung abgeschlossen.
4612=Die Eskorte ist bereit!
4613=Wir müssen der Eskorte folgen!
4614=Wir folgen der Eskorte!


Das UBI viel geplant hat aber ne Menge auf der Strecke geblieben ist wissen wir ja zur Genüge,aber kann sich jemand vorstellen wie die obigen Befehle/Meldungen im Spiel ausgesehen hätten bzw. ob man sowas nicht nachträglich integrieren könnte?

KretschmerU99
29-04-09, 11:06
Irgendwo in den Tiefen der menu.txt stand auch mal was von "Boot aufgeben" - evl. mit einer Chance zu überleben und die Laufbahn fortzusetzen, wie es wohl mal in einer früheren Version möglich war.(Soweit ich mich erinnere).
Ich hatte mal den Fall, daß ich ohne Feindeinwirken im Atlantik stand, aber durch Schäden am Brennstoffbunker keinen Tropfen Öl mehr hatte.
Auch ist es bei einigen vorgekommen, das beide diesel beschädigt/zerstört waren. (Ich schließe aus realitätsgründen ESC beenden mal aus).
Die Laufbahn war somit zu Ende. Das mal am Rande.

Eine Nachprogrammierung hat bisher keiner gewagt, evl. braucht man dafür auch das von UBI geforderte Tool(Name vergessen) zum Tiefenmodden. Man hat hier sicher Sachen komplett nicht ausprogrammiert, daher wird man auch keine auf diese Befehle ausgelegten Dateien finden . . . vermute ich mal.

Das man die Hoffnung nie aufgeben soll, das einiges möglich ist, zeigen die vielen rotierenden Elemente (Peilrahmen/Matratze) am Turm, welche wohl so auch nie von UBI vorgesehen waren . . .

Fette Beute!

ffs62
29-04-09, 11:14
Hallo,

sieht so aus, als ob es "Film-Szenen" geben sollte, aber genauso wie UBI auf Begelitschutz beim Einlaufen in den Hafen verzichtet hat, so wohl auch bei Verorgen auf See.

Ob man das nachträglich einbauen kann, wage ich zu bezweifeln, da ja immer beim Anlegen im Hafen oder bei einem Versorger nur die Möglichkeit besteht, das Spiel entsprechend zu beenden (Anlegen an xxx oder im Hafen xxx).

Wenn überhaupt, dann könnte ich mir vorstellen, dass man statt des "End-Bildschirms" eine Zwischensequenz als Video einbauen muss, aber ich glaube, das wird kein Modder können, da man nicht an den "Hard-Code (oder wie auch immer das heisst)" kommt.

Viele Modder haben tolle Ideen, aber scheitern genau aus diesem Grund daran.

Gruss ffs

Marques708
29-04-09, 11:51
Das fehlende Programmier-Teil war das SDK...Wird seit ewigen Zeiten von Friedl9te gefordert,hat aber leider nie was gebracht...Schade und fast unverständlich das für ein 4 Jahre altes Spiel das mittlerweile auf der Pyramide zu finden ist solche Sachen noch geheimgehalten werden.



Aber es ist schon erstaunlich was alles angedacht war aber dann mal dem Rotstift zum Opfer fiel...