PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auf Dierks persönlchen Wunsch. Windows/Linux Bashing Tread



BZB_FlyingDoc
19-02-07, 13:36
So.
Isch fang denn ma an. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Damit MS nicht vergisst wo se ihr Windows zusammengemopst haben. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Die Entwicklung der grafischen Benutzeroberfläche (http://www.bernd-leitenberger.de/gui.shtml)
Die Windows Story (http://www.bernd-leitenberger.de/windows.shtml)

BZB_FlyingDoc
19-02-07, 13:36
So.
Isch fang denn ma an. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Damit MS nicht vergisst wo se ihr Windows zusammengemopst haben. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Die Entwicklung der grafischen Benutzeroberfläche (http://www.bernd-leitenberger.de/gui.shtml)
Die Windows Story (http://www.bernd-leitenberger.de/windows.shtml)

Tetrapack
19-02-07, 14:55
Uiuiui.. der Doc fährt aber hartes Geschütz auf http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Retro:
http://www.intelliadmin.com/blog/2007/01/many-faces-of-windows.html

Tetrapack
19-02-07, 15:22
Ach ja.. erstmal mich auf das Thema einstimmen:

http://www.activewin.com/reviews/previews/vista5308/logo1.JPG

http://youtube.com/watch?v=Ah8Pkpl5lcs

http://www.microsoft.com/switzerland/windows/de/product...ista/100reasons.mspx (http://www.microsoft.com/switzerland/windows/de/products/windowsvista/100reasons.mspx)

http://www.winsupersite.com/vista/

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_new_features_in_Windows_Vista

Ok.. ready http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

BZB_FlyingDoc
19-02-07, 15:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Tetrapack:
Ach ja.. erstmal mich auf das Thema einstimmen:

http://www.activewin.com/reviews/previews/vista5308/logo1.JPG

http://youtube.com/watch?v=Ah8Pkpl5lcs

http://www.microsoft.com/switzerland/windows/de/product...ista/100reasons.mspx (http://www.microsoft.com/switzerland/windows/de/products/windowsvista/100reasons.mspx)

http://www.winsupersite.com/vista/

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_new_features_in_Windows_Vista

Ok.. ready http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif </div></BLOCKQUOTE>

Der Videolink zu Youtube verweist auf nen Urheberechtlich geschützten Werbefilm von Winzigweich.
Gleich mal in Redmond Bescheid sagen das Youtube das Ding sperrt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Das is Diebstahl geistigen Eigentums. http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Tetrapack
19-02-07, 16:07
Du verwechselst da Microsoft mit Apple http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Wenn eine Firma wegen jedem Scheiss klagt, dann die.. einige Beispiele:

Apple verklagt Entwickler wegen Beta-Weitergabe:
http://www.golem.de/0412/35350.html

Apple verklagt Plaudertaschen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/54434

Apple verklagt Blogger wegen iPhone-Berichterstattung
http://www.cappellmeister.com/archives/2007/01/15/apple...e-berichterstattung/ (http://www.cappellmeister.com/archives/2007/01/15/apple-verklagt-blogger-wegen-iphone-berichterstattung/)

Apple verklagt publikationswütigen Ex-Mitarbeiter
http://www.itnewsbyte.com/de/news/nws111688,,.htm

Ihr könnt ja mal bei Google nach "Apple verklagt" und "Microsoft verklagt" suchen.. die Unterschiede sind eindeutig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Schuetz
19-02-07, 19:00
Fakt ist sicher, dass Unternehmen wie Microsoft, Apple, Google unzählige Klagen am laufen haben. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Und ebenso z.T. unsinnig ist die Patentpolitik solcher Unternehmen wie z.B. folgende:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/48071

oder

http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsti...ft%20patent%20Patent (http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/71448&words=Microsoft%20patent%20Patent)

Tetrapack
20-02-07, 02:43
Es ist schon ein Unterschied ob eine Firma Patente einklagt oder gegen seine eigenen Fans vorgeht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Solche Patente verwundern nicht wenn man das unsinnige Patentwesen in den USA kennt.. das ist ein Witz sondergleichen. Apple prahlt ja damit für das iPhone über 200 Patente zu besitzen, jeder kann sich vorstellen wieviel Triviales dass da drin ist. Besonders die grossen und bekannten Firmen müssen sich solche Patente sichern um nicht verklagt zu werden..

Schuetz
20-02-07, 03:42
Wart es ab, die kennen dich noch nicht. (MS-Fan) http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

Tetrapack
20-02-07, 03:47
Nene.. MS beschenkt seine Fans

Bei den Vista-Events verschenkten sie kostenlose Lizenzen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

ScherbenfIieger
20-02-07, 06:30
Mein Senf:

Mein Mac OS X läuft jetzt seit einem Jahr ohne den geringsten Fehler/Zickerei/Probleme. Sowas kenn ich da gar nicht. Ein Traum http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Mein Windows XP läuft seit März 2003 (!) ohne Neuinstallation und hat sogar den Netzteil-Gau letzten Herbst überlebt, der das Board und die Grakikkarte killte.

Mit Linux hab ich dagegen nur Unmuße. Einzig ein Uralt-Knoppix läuft als HD-Installation einigermaßen rund. Als Betriebssystem ist es aber für Leute über 30 nicht ernstzunehmen. Zuviel Bastelei...



Diese Sätze sind alles, was ich zum Thema Betriebssysteme zu sagen habe http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Sowjetschreck
20-02-07, 06:38
http://www.zdnet.com.au/news/software/soa/Cuba_to_migra...733,339273704,00.htm (http://www.zdnet.com.au/news/software/soa/Cuba_to_migrate_to_open_source/0,130061733,339273704,00.htm)

http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Tetrapack
20-02-07, 06:58
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">http://www.zdnet.com.au/news/software/soa/Cuba_to_migra...733,339273704,00.htm </div></BLOCKQUOTE>

Wie schon im Endlich gepostet:

18.05.2005 15:47 Kuba setzt auf Linux
http://www.heise.de/newsticker/meldung/59650

18.02.2007 15:36 Kuba setzt auf Linux
http://www.heise.de/newsticker/meldung/85483

Nach 2 Jahren immer noch nicht weiter als die Absichtserklärung zu wiederholen?

Ach ja.. und natürlich der obligatorische Hinweis auf die Export-Klausel in der Windows-EULA. Kubaner dürfen Windows gar nicht benutzen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Sowjetschreck
20-02-07, 07:15
endlich... kommt mir irgendwie bekannt vor. hmmm. ach ja, der ist ja schon seit zweieinhalb jahren tot http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Schuetz
20-02-07, 07:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by ScherbenfIieger:
Mit Linux hab ich dagegen nur Unmuße. Einzig ein Uralt-Knoppix läuft als HD-Installation einigermaßen rund. Als Betriebssystem ist es aber für Leute über 30 nicht ernstzunehmen. Zuviel Bastelei...
</div></BLOCKQUOTE>
Also viel einfacher als ein Ubuntu zu installieren geht es nun wirklich nicht mehr, da brauchst du auch nur 2-3 Klicks wie bei einer Windowsinstallation. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Tetrapack
20-02-07, 07:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">ach ja, der ist ja schon seit zweieinhalb jahren tot </div></BLOCKQUOTE>

Wird auch nicht lebendiger wenn man Themen verbannt http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

ScherbenfIieger
20-02-07, 08:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Schuetz:
Also viel einfacher als ein Ubuntu zu installieren geht es nun wirklich nicht mehr, da brauchst du auch nur 2-3 Klicks wie bei einer Windowsinstallation. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif </div></BLOCKQUOTE>

Liegt ja in dem Fall am Alter des Rechn0rs. Hatte ich dich nicht seinerzeit im ICQ deswegen belästigt?
Mir war so...



Und was den Endlich II angeht... so tot kommt der mir grad gar nicht vor http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

BTB-
20-02-07, 12:58
Windows Vista in 2 minuten richtig installiert!
http://www.unf-unf.de/show1399.html

BZB_FlyingDoc
20-02-07, 13:41
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Now is ready for use.

KIMURA
20-02-07, 14:24
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by BTB-:
Windows Vista in 2 minuten richtig installiert!
http://www.unf-unf.de/show1399.html </div></BLOCKQUOTE>

Eine sehr gelungene Präsentation zum Easy-Install! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Willey
20-02-07, 15:48
+1 http://forums.ubi.com/images/smilies/25.gif

Schuetz
23-02-07, 12:13
Braucht die Welt Open XML?
http://www.heise.de/open/artikel/85736

Tetrapack
23-02-07, 12:52
Gibts eigentlich mittlerweile einen ODF Viewer der nicht mehr Beta ist? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Schuetz
23-02-07, 13:41
http://www.officeviewers.de/

Tetrapack
24-02-07, 04:57
Das Programm kann ODT anzeigen, aber was ist mit ODP oder ODS?

Bei der ganzen ODF vs OOXML Diskussion teile ich die Meinung von ihm hier:
http://tirania.org/blog/archive/2007/Jan-30.html

Der wichtigste Abschnitt:
"ODF grew out of OpenOffice.org and is influenced by its internal design. OOXML grew out of Microsoft Office and it is influenced by its internal design. No real surprises there."

JG27_Dierk3er
27-02-07, 09:44
Hab zur Zeit XP Prof. SP2 auf dem Rechner.
Heute ist mir ein Vista Ultimate ins Haus getrudelt.
Kann ich das so einfach über mein XP ziehen, ohne meine Daten und Einstellungen zu verlieren?
Oder muss ich C formatieren bzw. meine Daten und Programme sichern? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

btw: Hab ich evtl. Nachteile durch Vista, da ich schon gehöt habe, dass viele Spiele teilweise nicht richtig von Vista unterstützt werden. Wie schauts mit IL2 und LOMAC aus?

Tetrapack
27-02-07, 10:35
1. Vista über XP bügeln geht.. aber ist die schlechteste aller Updatevarianten

2. Da manch Hardwarehersteller scheinbar vom Erscheinen von Vista überrascht wurde (zB Nvidia) ist nicht in jedem Fall Vista-Treiber vorhanden und man muss XP-Treiber nehmen.. könnte zu Problemen führen.

3. OpenGL-basierende Spiele wie Il-2 haben wahrscheindlich Probleme mit Vista.. da ich im Laptop nur einen Intel Graka Chipsatz hab konnte ich das nicht wirklich ausprobieren. Il-2 läuft zwar in DirectX gut, aber OpenGL kannste so vergessen..

4. Ich weiss nicht wie Vista sich mit Starforce verträgt.. ich ahne schlimmes http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif


Fazit: Mach Dual-Boot bis du sicher bist dass alle Hardware und Software läuft.. das Vista-Setup macht dies von alleine sehr gut. Eine tolle Anleitung findest du hier:
http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_23863408.html

JG27_Dierk3er
27-02-07, 10:53
http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

BZB_FlyingDoc
28-02-07, 07:29
http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gifMicrosoft räumt Probleme bei der Vista-Echtheitsprüfung ein (http://www.heise.de/newsticker/meldung/85984)

Ich kenn das Prob. Meine RC Version will sich auch aller Furz lang neu aktiviert haben.
Is also nicht neu der Fehler. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Oberfeldmaus
28-02-07, 14:21
http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Und der Schuetz saugt den Tetra aus: ( http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif)

http://mitglied.lycos.de/flyingsport/pengu.jpg

VonKuno
28-02-07, 16:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Schuetz:
http://www.officeviewers.de/ </div></BLOCKQUOTE>

Leider hat der Viewer momentan noch leichte Probleme mit bestimmten Word-Dokumenten, wie z.B. komplexen Formularen. Aber die arbeiten dran - für die regulären Office-Programme gibt´s alle paar Monate Servicepacks mit Bugfixes.

Mit dem Office-Paket von Softmaker arbeite ich jetzt seit fast zehn Jahren und kanns nur weiterempfehlen. Schnell, einfache Bedienung, nicht so resourcenfressend wie OO. Und gibt´s u.a. auch für Linux, Pocket- und Handheld-PC´s. Testversion mal runterladen lohnt sich allemal. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

BZB_FlyingDoc
07-03-07, 01:17
Geschwätzige WGA-Notification (http://www.heise.de/security/news/meldung/85884) http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

So. Und nu Tetras Rechtfertigungseinsatz bitte. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Tetrapack
07-03-07, 02:14
Jaha.. jetzt aber Achtung: http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Szenario 1: Du saugst dieses Update von einem Microsoft-Updateserver und brichst während der Installation ab, dies wird ungefragt an einen Microsoft-Reportserver gemeldet.

Szenario 2: Du saugst dieses Update von einem Microsoft-Updateserver und installierst es. Es überprüft dein Windows auf Echtheit und meldet dies ungefragt an einen Microsoft-Reportserver.

Jetzt erklär mir mal einer warum das erste Szenario böser sein soll als das Zweite? übrigens wird nichts reportet wenn man die WGA Notification schon ablehnt bevor sie heruntergeladen wird.

Schuetz
07-03-07, 11:59
http://oedb.org/library/features/how-the-open-source-mo...n-10-success-stories (http://oedb.org/library/features/how-the-open-source-movement-has-changed-education-10-success-stories)

Pink-Lady-109
07-03-07, 14:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Tetrapack:
Jetzt erklär mir mal einer warum das erste Szenario böser sein soll als das Zweite? übrigens wird nichts reportet wenn man die WGA Notification schon ablehnt bevor sie heruntergeladen wird. </div></BLOCKQUOTE>

Es ist in beiden Fällen einfach nur grottenschlecht. Ich finde es jedenfalls äußerst beunruhigend, wenn irgendwelche Daten ohne mein Wissen zu irgendwelchen dubiosen Zwecken erschlichen werden. Das ist nicht gerade vertrauenserweckend.

Jm2¢

Tetrapack
07-03-07, 14:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Es ist in beiden Fällen einfach nur grottenschlecht. Ich finde es jedenfalls äußerst beunruhigend, wenn irgendwelche Daten ohne mein Wissen zu irgendwelchen dubiosen Zwecken erschlichen werden. Das ist nicht gerade vertrauenserweckend. </div></BLOCKQUOTE>

Die EULA für WGA Notification gelesen?
http://patch-info.de/artikel/2007/02/22/334

Die WGA Datenschutzbestimmungen gelesen?
http://www.microsoft.com/genuine/downloads/PrivacyInfo.aspx

Es steht doch welche Daten wozu gesammelt werden. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif


Für das Szenario 1 gilt dieser Abschnitt der Windows XP EULA:
* Zustimmung zur Nutzung von Daten. Sie stimmen zu, dass MS, Microsoft Corporation und deren verbundene Unternehmen
berechtigt sind, die technischen Daten, die im Rahmen der
Ihnen zur Verfügung gestellten Produktsupportleistungen,
falls vorhanden, für die SOFTWARE gewonnen werden, zu
sammeln und zu nutzen. MS, Microsoft Corporation und deren
verbundene Unternehmen dürfen diese Informationen nur zur
Verbesserung ihrer Produkte oder zum Liefern von benutzer-
definierten Diensten oder Technologien an Sie verwenden.
MS, Microsoft Corporation und deren verbundene Unternehmen
sind berechtigt, diese Informationen gegenüber Dritten
offenzulegen, dies darf jedoch nur anonym geschehen.


Jeder der Windows benützt hat dieser EULA zugestimmt, auch wenn's praktisch niemand liest. Wer das nicht akzeptieren will soll kein Windows benützen.

Pink-Lady-109
07-03-07, 16:01
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Tetrapack:
...
Jeder der Windows benützt hat dieser EULA zugestimmt, auch wenn's praktisch niemand liest. Wer das nicht akzeptieren will soll kein Windows benützen. </div></BLOCKQUOTE>

Wie Du selber feststellst, ließt kaum jemand diesen ganzen Sermon. Von daher mag es zwar rechtlich einwandfrei sein, Daten ohne vorherige Nachfrage nach Hause zu schicken, aber es ist nicht integer. Mit dieser Ansicht stehe ich ja nicht allein.

Und ansonsten ist Deine Totschlagargumentation auch kein wirklich guter Stil.

JG27_Dierk3er
07-03-07, 16:19
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Es steht doch welche Daten wozu gesammelt werden. </div></BLOCKQUOTE>

Ja, und das garantiert mir, dass keine anderen Daten gesammelt werden? http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif
Oder wozu die wirklich ausgewertet werden?
Wer überwacht das? Wenns nix geheimes wäre, warum kann ich das als User nicht selbst kontrollieren, sondern muss mich durch XP-AntiSpy (bei XP z.B.) oder diversen anderen Tolls durch Windows versteckte Menüs und Optionen quälen? http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Jeder der Windows benützt hat dieser EULA zugestimmt, auch wenn's praktisch niemand liest. Wer das nicht akzeptieren will soll kein Windows benützen. </div></BLOCKQUOTE>

Und da wären wir wieder bei der Ausnutzung der Monopolstellung, die sich MS ergaunert hat. http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif
Würden die meisten Programme auch auf anderen, freie OS laufen, würde Windows mit Sicherheit weniger Opfer haben, und MS könnte sich solche Klopper gar nicht erst erlauben.

MS ist für mich das deutlichste Beispiel, wie man seine Monopolstellung am Markt mit allen Tricks ausnutzt. Selbst die deutsche Post (aka Telekom) kommt da nicht ran. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Tetrapack
07-03-07, 16:29
Du vergisst dass es hier um die Echtheitsprüfung geht.. wie soll das denn bitte sonst ablaufen?

"Wir haben festgestellt dass sie sehr wahrscheindlich eine illegale Windows-Lizenz benützen. Wollen sie dies an Microsoft melden?"

"Ja" "Nein"

http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Wo bliebe da der Sinn der Echtheitsprüfung?


Oh.. entschuldige bitte.. ich wusste nicht das du bei einem Bashing-Thread eine gepflegtere IT-Diskussion erwartest http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Frag mal Schütz, ich kann meine Pro-Microsoft Position durchaus auch ausführlicher darlegen. Doch dazu muss ich schon wissen dass ich mehr als ein "M$ ist trotzdem doof" als Antwort erwarten kann, weil mir sonst der Zeitaufwand dafür zu schade ist.

JG27_Dierk3er
07-03-07, 16:45
Naja, Entschuldigung. http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif
Ich wusste ja nicht, dass ich hier nur "MS ist doof" verfasst habe. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Dann will ich mal deine kostbare Zeit nicht weiter beanspruchen. Vor allem dann nicht, wenn dir scheinbar die Argumente fehlen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif


@ alle anderen: Wer ein funktionierendes Produkt (Software) zu vernünftigen Preisen anbietet, muss sich um eine Echtheitsprüfung keine Sorgen machen.

Wer aber verbuggten Müll, zu imens überhöhten Preisen anbietet, weil er weiß, dass alle User auf MS angewisen sind, geht natürlich ein erhöhtes Risiko ein, dass sich die Kunden selbst "zu helfen" wissen. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif
Hätten sie die ganze Kohle, die für die Entwicklung und Implementierung dieser ganzen Echtheit-Aktivierungs-Scheisse ausgegeben wurde, in das Betriebssystem investiert oder damit den Kaufpreis gesenkt, wäre das langfristig sicherlich besser gewesen. Im übrigen hab ich schon genug Links in den letzten Tage gefunden, die den ganzen Scherz umgehen. Wo da der Sinn der Echtheitsprüfung bleibt, kann ich dem Tetra dann auch nicht mehr sagen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

So darf MS sich nicht wundern, wenn es Leute gibt, die für ein Vista Ultimate keine 549,-€ ausgeben werden, sondern lieber den Esel für 2 Tage anschmeissen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Tetrapack
07-03-07, 17:20
@Dierk
Ich hab Pinky geantwortet und nicht dir http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif
Also komm mal wieder runter http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Wer garantiert dir zum Beispiel dass dein Internetprovider keine Datensammlung von dir anlegt? Zum Beispiel eine Sammlung aller von deinem Account angesurften Domainnamen?

Microsoft hat rechtlich festgelegt welche Daten, von wem und wozu gesammelt werden. Selbst MS kann es sich nicht leisten dagegen zu verstossen, die zu erwartenden Schadensersatzklagen alleine in den USA wären enorm.. auch der Imageverlust bei Firmen wäre nicht wiedergutzumachen.

Welche Datenübertragungen kannst du denn als User nicht kontrollieren (mal abgesehen von WGA)?



Tja.. an Quasi-Monopolen kann nur jemand rütteln: Der Konsument selbst

Man sieht ja zum Beispiel am Apache Webserver, am Firefox oder an OpenOffice dass OpenSource Software durchaus in Anwendungsgebieten erfolgreich sein kann die Microsoft einst fast vollständig beherrscht hat, alleine deswegen weil viele Anwender sich entschlossen haben etwas anderes zu benützen.

Dasselbe gilt bei Windows.. würden genügend Anwender ein anderes OS verwenden wäre es für Softwarehersteller auch interessant ihre Software zu portieren. Was ich aber sehe ist dass sich viele lieber Windows klauen als Linux gratis und völlig legal zu installieren. Aber nachher gross rumjammern dass sie ja gezwungen werden Windows zu benützen weil ihre Lieblingssoftware oder -spiel nur mit Windows läuft.

Aber es gilt wie im ganzen Leben auch: NUR RUMJAMMERN HILFT NIX

Beschwert euch doch wenn Software- bzw Hardwarehersteller Produkte machen die Windows-only sind.. am deutlichsten spüren sie es wenn ihr die Produkte nicht kauft.

JG27_Dierk3er
07-03-07, 17:41
Bin doch unten. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Die Gefahr wie bei einem Internetprovider ist natürlich auch gegeben.
Doch im Gegensatz zu MS spionieren die nicht aktiv meinen Rechner aus.
Wenn es dort einer zu doll treibt, kann ich zur Not den Provider wechseln.
Wie gesagt, geht das bei MS nun einmal nicht. Zumindest nicht ohne größere Nachteile.

Naja und was die angebliche Zurückhaltungs von MS aufgrund möglicher Klagen betrifft:
Das hat sie in der Vergangenheit noch nie davon abgehalten, erstmal ihr Ding durchzuziehen und dann erstmal die Welle von Klagen abzuwarten und auszusitzen. Hat man ja auch bei der Vista EULA gesehen. Erstmal veröffentlichen und testen wie die Kundschaft das annimmt. Gibnts Proteste kann man ja immer noch alles ändern. http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Sollte MS die besten Produkte entwickeln, hab ich persönlich ja nix dagegen, diese auch zu kaufen und zu benutzen. Benutze selbst XP, Office und Visual Studio. Alles von MS. Nur beim Browser mag ich Mozilla lieber. Bin hier also kein Anti-MS-Jünger oder Linux-Fanatiker.
Mir geht nur die Diktatur von MS gehöig auf den Sack! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif Die nutzen ihr Monopol so dreist aus, und denken der User sei zu dumm, um das zu bemerken.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Aber es gilt wie im ganzen Leben auch: NUR RUMJAMMERN HILFT NIX </div></BLOCKQUOTE>

Ich jammer doch gar nicht, sondern tu das, was ich in so einem Fall für richtig halte. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

http://img137.imageshack.us/img137/2391/vistalh0.jpg

Tetrapack
07-03-07, 17:45
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">@ alle anderen: Wer ein funktionierendes Produkt (Software) zu vernünftigen Preisen anbietet, muss sich um eine Echtheitsprüfung keine Sorgen machen. </div></BLOCKQUOTE>

Ach.. geiz ist geil, die Leuts würden Windows selbst dann noch klauen wenn es <100 Euro kosten würde.

Ich hab 2002 XP Pro gekauft und es läuft heute mittlerweile auf dem dritten PC.. da Microsoft noch bis 2014 Sicherheitspatches dafür liefern wird, könnte ich es problemlos 12 Jahre benutzen und hab dafür etwa 200 Euro bezahlt.. ist das zu teuer!?!
Vista Ultimate für mein Laptop kostete übrigens um die 230 Euro, kann dafür so einiges mehr als XP Pro http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Wer die überteuerten bunten Retail-Boxen im Mediamarkt kauft lässt sich halt über den Tisch ziehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Im übrigen hab ich schon genug Links in den letzten Tage gefunden, die den ganzen Scherz umgehen. Wo da der Sinn der Echtheitsprüfung bleibt, kann ich dem Tetra dann auch nicht mehr sagen. </div></BLOCKQUOTE>

Oh toll.. ich hab auch Anleitungen gefunden mit denen man die Wegfahrsperre im neuen Benz umgehen kann. Warum Mercedez trotzdem noch welche mit Wegfahrsperre baut ist mir schleierhaft.. ich weiss, der Vergleich hinkt aber es ist schon spät http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Die ganze Geschichte um die Echtheitsprüfung geht ins gleiche Thema wie DRM für Musik oder Kopierschutz bei Datenträgern, aber das hat eigentlich nicht direkt mit Microsoft zu tun sondern um den allgemeinen Umgang mit Informationen oder Daten.

Tetrapack
08-03-07, 01:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Das hat sie in der Vergangenheit noch nie davon abgehalten, erstmal ihr Ding durchzuziehen und dann erstmal die Welle von Klagen abzuwarten und auszusitzen. Hat man ja auch bei der Vista EULA gesehen. Erstmal veröffentlichen und testen wie die Kundschaft das annimmt. Gibnts Proteste kann man ja immer noch alles ändern. </div></BLOCKQUOTE>

Willst du allen Ernstes die Kommentare zu einer Vorab-Version einer EULA für ein unveröffentlichtest Produkt mit Sammelklagen vor Gericht vergleichen?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ich jammer doch gar nicht, sondern tu das, was ich in so einem Fall für richtig halte </div></BLOCKQUOTE>

Und damit lieferst du gleich ein Argument FüR die Echtheitsprüfung http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Weisst du was ich witzig finde? Du vertraust Microsoft nicht, aber hast keine Probleme irgendeinem Crack aus den Untiefen des I-Net zu installieren, bei dem du dir alles andere als sicher sein kannst, dass da nicht nebenbei eine Backdoor geöffnet wird.

Warum kopierst du nicht die Vista-DVD eines Bekannten und installierst sie ohne Serial als 30 Tage Testversion? Die Zeit sollte ausreichen um zu entscheiden ob dir das Produkt gefällt oder nicht und ob es dir Wert ist dafür Kohle auszugeben. Jaja.. ich weiss, warum bezahlen wenn man es auch klauen kann? Siehste.. schon wieder eni Argument für die Echtheitsprüfung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Tetrapack
08-03-07, 06:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Szenario 1: Du saugst dieses Update von einem Microsoft-Updateserver und brichst während der Installation ab, dies wird ungefragt an einen Microsoft-Reportserver gemeldet. </div></BLOCKQUOTE>

Und hier ist die Bestätigung dass dies ein Standardvorgang bei allen Windows-Updates ist:
http://www.heise.de/security/news/meldung/86387

Schuetz
08-03-07, 11:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ich hab 2002 XP Pro gekauft und es läuft heute mittlerweile auf dem dritten PC.. da Microsoft noch bis 2014 Sicherheitspatches dafür liefern wird, könnte ich es problemlos 12 Jahre benutzen und hab dafür etwa 200 Euro bezahlt.. ist das zu teuer!?! </div></BLOCKQUOTE>
Problemlos könntest du es sicher nicht nutzen. Beispiel: Wieso veröffentlich MS für XP kein Direct10? Technisch wäre es kein Problem. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif Klar, ansonsten kaufen ja weniger Leute Vista... Und schon kannst du XP als Spieler in 1,2 Jahren in die Tonne schmeissen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Die ganze Geschichte um die Echtheitsprüfung geht ins gleiche Thema wie DRM für Musik oder Kopierschutz bei Datenträgern, aber das hat eigentlich nicht direkt mit Microsoft zu tun sondern um den allgemeinen Umgang mit Informationen oder Daten. </div></BLOCKQUOTE>
MS födert ja diese Technologien indem sie die entsprechend Features in ihr BS einbauen (DRM). Also so unschuldig kann sich da MS nicht geben. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Grundsätzlich muss man sich halt fragen, ist es sinnvoll mit Kopierschutz, DRM usw. den ehrlichen User zu benachteiligen und sollte nicht besser diese Millionen, die für dessen Entwicklung ausgegeben wird, in anderen Bereichen zu investieren wie schon von Dierk angetönt? http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Tetrapack
08-03-07, 12:01
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Problemlos könntest du es sicher nicht nutzen. Beispiel: Wieso veröffentlich MS für XP kein Direct10? </div></BLOCKQUOTE>

Wenn ich bereit bin auf DirectX10 Anwendungen zu verzichten kann ich XP problemlos nutzen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Technisch wäre es kein Problem. </div></BLOCKQUOTE>

Quelle für diese Behauptung?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">MS födert ja diese Technologien indem sie die entsprechend Features in ihr BS einbauen (DRM). Also so unschuldig kann sich da MS nicht geben. </div></BLOCKQUOTE>

Wenn man Steve Jobs glauben kann ist es die Musik- und Filmindustrie die vorschreibt dass ihre Medien durch DRM geschützt werden müssen. Apple ist ja momentan der Hersteller der am meisten auf DRM setzt, obwohl Jobs sagt dass er es lieber hätte wenn es nicht so wäre. Es ist doch so.. MS kann die Content-Industrie kaum dazu zwingen DRM-freie Inhalte zu liefern (dabei kommen dann so extrem schlechte Dinge raus wie der Sony BMG Rootkit), also ist es doch nachvollziehbar wenn MS ein eigenes DRM System zur Verfügung stellt wie es Apple gemacht hat.

Tetrapack
08-03-07, 12:23
Zum Thema DX10 und XP:
http://blogs.msdn.com/ptaylor/archive/2007/02/14/why-dx...y-it-isnt-in-xp.aspx (http://blogs.msdn.com/ptaylor/archive/2007/02/14/why-dx10-wasnt-created-on-xp-and-why-it-isnt-in-xp.aspx)

Schuetz
08-03-07, 13:19
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Problemlos könntest du es sicher nicht nutzen. Beispiel: Wieso veröffentlich MS für XP kein Direct10? </div></BLOCKQUOTE>

Wenn ich bereit bin auf DirectX10 Anwendungen zu verzichten kann ich XP problemlos nutzen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
</div></BLOCKQUOTE>
Eben wenn... du weisst schon auf was ich hinaus will. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Quelle für diese Behauptung? </div></BLOCKQUOTE>
Muss meine Aussage revidieren zu: Technisch ist es möglich. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Wenn man Steve Jobs glauben kann ist es die Musik- und Filmindustrie die vorschreibt dass ihre Medien durch DRM geschützt werden müssen. Apple ist ja momentan der Hersteller der am meisten auf DRM setzt, obwohl Jobs sagt dass er es lieber hätte wenn es nicht so wäre. Es ist doch so.. MS kann die Content-Industrie kaum dazu zwingen DRM-freie Inhalte zu liefern (dabei kommen dann so extrem schlechte Dinge raus wie der Sony BMG Rootkit), also ist es doch nachvollziehbar wenn MS ein eigenes DRM System zur Verfügung stellt wie es Apple gemacht hat. </div></BLOCKQUOTE>
http://defectivebydesign.com/actions/open_letter/steve_jobs

überigens ob es von Vorteil für den Datenschutz ist, wenn eine Behöde sich wie die NSA an der Entwicklung eines OS beteiligt, sei mal dahin gestellt. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
http://www.golem.de/0701/49838.html

EDIT: Link eingefügt.

JG5_Baer
08-03-07, 14:32
Dell bietet ab jetzt alternativ zu Windows auch Linux an http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

VonKuno
08-03-07, 15:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Tetrapack:
Apple ist ja momentan der Hersteller der am meisten auf DRM setzt... </div></BLOCKQUOTE>

Ja! Die ganze Quicktime/I-Pod - Nummer is eigentlich´ne Frechheit. Ich als Doofie hab jahrelang gedacht, "Apple is it". Inzwischen haben sich diverse Kollegen Apple "Not" -Books zugelegt... Da wird mir MS plötzlich sympatisch http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Es ist doch so.. MS kann die Content-Industrie kaum dazu zwingen DRM-freie Inhalte zu liefern (dabei kommen dann so extrem schlechte Dinge raus wie der Sony BMG Rootkit), also ist es doch nachvollziehbar wenn MS ein eigenes DRM System zur Verfügung stellt wie es Apple gemacht hat. </div></BLOCKQUOTE>

Leider ja!

Ich hoffe drauf, das Reactos (http://www.reactos.org) endlich funktioniert... Muss ich Linux nich lernen, und Bill kein Geld mehr geben. http://www.ubisoft.de/smileys/dancing_geek.gif

Tetrapack
08-03-07, 15:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Muss meine Aussage revidieren zu: Technisch ist es möglich. </div></BLOCKQUOTE>

Technisch ist vieles möglich.. aber wie im Link oben erwähnt wird müsste man den XP Kernel zu sehr aufbohren um DX10 richtig zum Laufen zu bringen. Siehs einfach so: DX10 ist einer der Hauptgründe für den Versionswechsel von NT 5.1 auf 6.0

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">überigens ob es von Vorteil für den Datenschutz ist, wenn eine Behöde sich wie die NSA an der Entwicklung eines OS beteiligt, sei mal dahin gestellt. </div></BLOCKQUOTE>

Lies den Original-Artikel der Washington Post mal aufmerksam:
http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/20...AR2007010801352.html (http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/2007/01/08/AR2007010801352.html)

Da steht nämlich auch der Grund dafür:
With hundreds of thousands of Defense Department employees using Microsoft's software, the NSA realizes that it's in its own interest to make the product as secure as possible.

Im Orginal-Artikel steht übrigens auch das die NSA bei OS X und der Linux-Distri von Novell geholfen hat.

Tetrapack
08-03-07, 16:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Dell bietet ab jetzt alternativ zu Windows auch Linux an </div></BLOCKQUOTE>

Das macht Dell schon seit einiger Zeit.. angefangen haben sie 1999, erst RedHat, dann Linspire, Mandriva und dieses Jahr ist SuSE dran. HP will es scheinbar dieses Jahr auch mit SuSE probieren nachdem es 2005 mit Ubuntu nicht wirklich geklappt hat.

Mal gucken.. vllt klappt es nach sovielen "The year of the Linux-Desktop" doch noch. Schlecht wäre es nicht, den Konkurrenz belebt das Geschäft http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Schuetz
11-03-07, 05:07
Laut einem Artikel der SZ hat sich WindowsXP in der selben Zeit nach der Veröffentlichung doppelt so gut verkauft wie Windows Vista. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Tetrapack
11-03-07, 05:47
Das sind doch nur die Retail-Boxen (die sowieso zu teuer sind) http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Schuetz
12-03-07, 13:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Tetrapack:
Das sind doch nur die Retail-Boxen (die sowieso zu teuer sind) http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif </div></BLOCKQUOTE>
Das stimmt natürlich schon, aber dennoch sehe ich darin, dass MS Produkte nicht mehr ganz das 100% Vetrauen der Kunden geniessen btw. es herrscht keine Euphorie wie das eher bei XP der Fall war.

Btw. http://netzpolitik.org/2007/franzoesisches-parlament-waehlt-ubuntu/?from=feed

Tetrapack
12-03-07, 14:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Schuetz:
Das stimmt natürlich schon, aber dennoch sehe ich darin, dass MS Produkte nicht mehr ganz das 100% Vetrauen der Kunden geniessen btw. es herrscht keine Euphorie wie das eher bei XP der Fall war. </div></BLOCKQUOTE>

Euphorie bei XP? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Also ich hab XP damals genau wie Vista begleitet.. Beta, RC, RTM, usw.. der Widerstand gegen XP war Anfangs enorm. Die Postings bei Heise & Co im gleichen Tenor "Wer braucht das?", "Nur bunter als Win2000!", "Ich bleib bei Win98SE" und die meisten Sysadmins fragten sich was XP für Vorteile gegenüber Win2000 hatte. Drei Jahre später war alles anders und heute ist XP das OS mit der höchsten Verbreitung. Euphorie und Run gabs eigentlich nur beim Release von Win95 und bei jedem Apple OS http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Dazu kommt dass die Systemanforderungen für XP nicht sehr viel höher war als für Win2000 oder WinME. Selbst ein Update von Win98SE-Rechnern war meist ohne grosse Hw-Upgrades möglich. Wer jetzt Vista kauft macht dies viel wahrscheindlicher mit einem neuen PC statt eine Retail-Box zu holen, da einerseits die Hardware heute einiges günstiger ist und bei den hohen Systemanforderungen (besonders bei Graka) sowieso ein Neukauf naheliegt.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Btw. http://netzpolitik.org/2007/franzoesisches-parlament-waehlt-ubuntu/?from=feed </div></BLOCKQUOTE>

Und? Dafür stellt Birmingham 1500 PCs nicht auf Linux um wie sie es ursprünglich geplant hatten. Was sagt das aus? Nix, wirklich ändern tut sich erst was wenn die Leute privat Linux auf dem Desktop benutzen würden.
Gerade die französische Regierung fährt etwas zweigleisig.. einerseits Opensource in der Verwaltung födern und andererseits das Urheberrecht verschärfen (zb gesetzlicher Schutz von DRM). Politiker halt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

DrWolle
13-03-07, 03:01
Naja,
vom technischen Aspekt habe ich keine Ahnung, aber MS sorgt schon dafür, dass Konkurrenz klein bleibt.
Als ich damals (1988) mit PCs anfing, gabs zunächst nur MSDOS und ansonsten von Digital Research sowas wie eine grafische Benutzeroberfläche Namens GEM. Dazu kam dann als Alternative zu MSDOS nich DRDOS. So gegen 1990 kam dann noch GEOS für den PC dazu. Der Ursprung von GEOS war beim C64.
GEOS war im Prinzip ein einfach zu bedienender Desktopmanager mit Drag & Drop und integriertem Officepaket. Das lief auf einem 286 PC so schnell und stabil wie später erst WIN 3.11 auf nem 486.....Leider kaufte dann erst Digital Research GEOS und danch wurde dies vielversprechende Programm incl. DRDOS vom MS aufgekauft. Damit war dann diese klasse Alternative tot. Wobei ich mir gut vortellen kann, dass etliche Nettigkeiten von GEOS dann in WIN95 eingeflossen sind bzw. das Officepaket verbessert haben.
Auch wenns für den Anwender ungünstig war, ich kann MS verstehen wenn sie versuchen Konkurrenten aufzukaufen. Irgendwie sind die Burschen aus Redmoond ziemlich clever unn wissen ihre Position zu schützen.
Letztlich nutze ich auch MS-Produkte. XP halt wegen zocken und das Office-Paket, weil ich es über das Home-Use-Programm für 24 Tacken kaufen konnte und damit auch zu Hause arbeiten kann.
Vorher gings zwar mit Star-Office und Open-Office auch, aber der Export zu MS war halt immer etwas, wie soll ich sagen, tricky, weil MS dafür gesorgt hat, dass es keine wirkliche Kompatibilität gibt. Selbst bei Texten gab es oft Formatprobleme, von Tabellen ganz zu schweigen.
Andererseits verstehe ich die Aufregung wegen der Sicherheitsabfrage nicht wirklich. Vor allem dann nicht, wenn ich sehe, wie leichtfertig mit dem Esel oder diesen "Tauschbösen" umgegegangen wird.......

Sowjetschreck
05-04-07, 08:41
thttp://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.giftra, kannst du mir sagen, was das is und was ich da machen muss?
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/74/434474/1280_6463326362656435.jpg

Tetrapack
05-04-07, 09:20
Entweder auf den neusten Treiber für dein Realtek Audiochip aktualisieren oder das machen was hier steht:
http://support.microsoft.com/kb/935448/en-us

Hier ist der direkte Download-Link für den Patchfix in Deutsch:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?display...9c-8fcb-f7b3b0fd3d86 (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=74ad4188-3131-429c-8fcb-f7b3b0fd3d86)

Sowjetschreck
05-04-07, 11:02
dankeschön thttp://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.giftra http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif
dachte schon ich hätt mir nen virus eingefangen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Schuetz
07-04-07, 18:49
http://www.heise.de/open/artikel/87940
http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

Schuetz
08-04-07, 11:19
Debian GNU/Linux 4.0 ist fertig http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

http://www.golem.de/0704/51530.html

Schuetz
16-04-07, 07:38
http://www.pro-linux.de/berichte/wxp_kubuntu.html#ToC0
http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

Tetrapack
16-04-07, 07:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">http://www.pro-linux.de/berichte/wxp_kubuntu.html#ToC0 </div></BLOCKQUOTE>

Die Installationsroutinen einer Linux-Distri von 2006 mit einer XP Version von 2003 (bzw 2001) zu vergleichen ist ein bisschen sinnlos.. wie er ja selbst im Fazit schreibt war Linux vor 2-3 Jahren auch noch mühsamer zu installieren. Zwischen dem Installer für XP und dem für Vista liegen ja auch Welten..

Fazit: Ein Vergleich zu Vista wäre spannender http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Schuetz
06-05-07, 05:20
http://www.whylinuxisbetter.net

Foo.bar
06-05-07, 06:16
http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif http://www.whylinuxisbetter.net/index_de.php

Tetrapack
06-05-07, 06:57
rofl.. ich glaub ich sag nix zu der Seite, alleine schon der Punkt "sleep or hibernate" ist lächerlich wenn man diese aktuelle Meldung auf Heise gelesen hat:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/89278

Ich könnt ja als Antwort "Get the facts" von Microsoft posten, aber das Marketing-Geblubber glaub nicht mal ich http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

JG27_Dierk3er
10-05-07, 15:03
Aus unerfindlichen Gründen wiedermal, macht mein XP Zicken. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Sitze ganz normal da und mache nix besodneres, als auf einmal mein WindowsExplorer anfängt zu flackern. (Als wenn man dauernd F5 drücken würde).

Ich geh in den Taskmanager um zu sehen, ob sich vielleicht irgendein Prozess eingenistet bzw. aktiviert hat, der da nix zu suchen hat.
Auf einmal verschwindet vor meinen Augen die obere Leiste im Taskmanager. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif
Kann jetzt also nicht mehr zu den Tasks bzw. CPU-Verlauf wechseln, da ja alle Registerblätter verschwunden sind.

http://img217.imageshack.us/img217/3594/taskow7.jpg

Auch geht mein Rechtsklick auf dem Taskmanager-Eintrag in meiner Windows-Taskleiste nicht mehr. http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif
Konnte also "Schliessen" nicht mehr aktivieren.
Ging nur noch über "Alt+F4".

Auch ein Neustart hat jetzt nichts gebracht.
Ist doch echt zum kotzen sowas. http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-mad.gif

Hat jemand ne Ahnung woran das liegt, bzw. wie ich meine Taskmanager wieder hinkriege? http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif

Willey
10-05-07, 17:24
Doppelklick irgendwo auf den Rand von dem Teil, dann kommts wieder... hatte ich auch schon und mich drüber geärgert... http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

JG27_Dierk3er
10-05-07, 17:32
http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

-luwi-
11-09-07, 11:18
Windows-Verschlüsselung offen für US-Geheimdienst?
http://www.heise.de/newsticker/meldung/6000


Das halte ich nicht nur für möglich, sondern für sehr wahrscheinlich. Warum sollte sich das NSA die Möglichkeit entgehen lassen, bei einem OS was auf 9x,x% aller PC's weltweit installiert ist.