PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie beginnt man?



ReNise
17-11-11, 12:59
Hallo.

Ich habe eine ganz "einfache" Frage zu Anno 2070.

Wie beginnt man, wenn man bisher sowas nie gespielt hat?

Gibt es vielleicht ein Video wie man die ersten Missionen absolviert?

Francis_DE
17-11-11, 13:13
Versuch dich mal an der Kampagne. In den ersten Missionen wird man recht ausführlich an das Spielprinzip herangeführt und auf ein Endlosspiel vorbereitet.

Oldtimer37
18-11-11, 08:50
Francis_DE,
diese Antwort war sehr hilfreich, ansonsten hätte ich die selbe Frage gestellt.

Anno-1701
20-11-11, 06:17
Ich bin zwar kein Anno Neuling, aber bin ich dieses Mal ziemlich unvoreingenommen und uninformiert an 2070 rangegangen. Ich denke zunächst die Kampangne durchspielen. Das erklärt schon vieles... Wenn Fragen sind einfach hier posten und euch wird geholfen...

Stiefelknech165
20-11-11, 06:54
Wer kann mir mal bitte was erklären?

Bisher habe ich lediglich die DEMO einmal gestartet und bin sogleich erschrocken zurückgewichen!
Schon wieder diese Bevormundungen in den Ecken von diesen Quatschköpfen, mit denen es gleich losgeht.
Man ist ja nicht selbstständiger Spieler sondern lediglich "ausführendes Organ" was einem die Puppen in der Ecke da vorsabbern.

Und warum ist denn diese Welt dermaßen duster??? Scheint hier nie mal die Sonne??

Warum kann man in der Demo keine Straßen oder anderes bauen?

Ob ich dafür knapp 50 hinlege muss ich mir noch sehr überlegen..............

netten Sonntag noch!

Moryarity
20-11-11, 07:00
Es ist nur die Demo und die beinhaltet nur die ersten beiden Missionen der Kampagne. Da sich die zu Beginn in einer Tycoon-Welt abspielt, ist es dort halt etwas düsterer.

Im übrigen kannst Du auch in der Demo Straßen bauen und bis zur zweiten Bevölkerungsstufe upgraden.

Baffy-CH
20-11-11, 08:27
<span class="ev_code_BLUE">Strassenbau</span>
Wenn man das Strassenmenü am Anfang nicht findet: "S" drücken. Bei niedergedrückter Maustaste: Strasse bauen.

Die <span class="ev_code_BLUE">Kommentare</span> lassen sich ja in den Optionen leiser stellen. Sie sollte als Hilfe verstanden werden.

Es stimmt schon, das das Spiel "als Teamplayer" gelöst werden - zumindest in der Anfangsphase. So lernt man die gewisse Reihenfolge des Aufbaus kennen.

Es schon ein bisschen Duster das ganze Spiel. Ich kann's mir aber nicht vorstellen ein Strategiespiel zu entwerfen auf einer Alm (ein Landwirtschafts-Strategie-Spiel gibt es doch?) mit all den Blümchen und Bienen, Kühe und Hirten. Ob das die Altersgruppe, die Anno2070 spielen wird ansprechen wird?

Viel Spass

Stiefelknech165
20-11-11, 17:45
Wer hat denn nach "Alm" oder "Bienen" verlangt du Blödmann!
Die Rede war von duster.

Dass man mit dem gamma fummeln kann ist mir bekannt.

Welche Altersgruppe?

Übrigens dein "...-stimmt, das das..." ist so nicht korrekt, es muss heissen "...stimmt, dass das.........."
Kannste dir das merken?

Moryarity
20-11-11, 19:14
Zitat von Stiefelknech165:
Wer hat denn nach "Alm" oder "Bienen" verlangt du Blödmann!

Übrigens dein "...-stimmt, das das..." ist so nicht korrekt, es muss heissen "...stimmt, dass das.........."
Kannste dir das merken?

Kannst Du Dir merken, dass Du das nächste Mal eine Verwarnung bekommst, wenn Du Leute nochmal so angehst, die nur helfen wollen?

stardazzled
20-11-11, 20:01
Vielleicht wird es mit Ozonreiniger ja heller. ^.^ Nein, mal in echt, die Spielewelt ist über Global Trust Siedlungen und bei Feuern z.B. dunkler - ist mir zumindest so aufgefallen. Was auch logisch scheint, da Smog/Rauch (Kohlekraftwerke, Brände usw.) ein ziemlicher Sichtkiller ist. Und der Starter der Kampagne ist nunmal Global Trust. - Es gab/gibt in der Demo leider kein (begrenztes) Endlos-Spiel.

(Ich find, beleidigen muss man wirklich keinen, vor allem nach den Tipps.)

Quadraginta
20-11-11, 21:41
Wann kann man denn eine der Fraktionen wählen? In den Szenarien erst? Habe jetzt mit Kampagne angefangen um die "Einführung" mitzumachen

MV_NighT
21-11-11, 02:42
In der Kampange machst du eh nur das was dir gesagt wird. Sie ist im Grunde nur ein kleines Tutorial, welches dir beide Seiten zeigt.

Im Endlosspiel kannst du direkt zu Beginn deine Fraktion wählen.

Moryarity
21-11-11, 03:09
In der Kapmagne kannst Du später auch wählen, ob Du lieber Tycoon oder Eco-Aufbau betreiben willst, aber eben eingebunden in die Story.

mrpez
21-11-11, 09:09
Zitat von Stiefelknech165:
Wer hat denn nach "Alm" oder "Bienen" verlangt du Blödmann!
Die Rede war von duster.

Dass man mit dem gamma fummeln kann ist mir bekannt.

Welche Altersgruppe?

Übrigens dein "...-stimmt, das das..." ist so nicht korrekt, es muss heissen "...stimmt, dass das.........."
Kannste dir das merken?


Hattest wohl keine gute Erziehung! Uns hat man beigebracht DANKE zu sagen, wenn einem geholfen wird...

P.S.: im übrigen heißt es düster nicht duster!

Stiefelknech165
21-11-11, 09:26
PASS AUF DU!

Sonst wirst du auch gleich gesperrt!

Wenn du nur noch einmal PIEP sagst, haste`ne Verwarnung weg!

mrpez
21-11-11, 09:38
Zitat von Stiefelknech165:
PASS AUF DU!

Sonst wirst du auch gleich gesperrt!

Wenn du nur noch einmal PIEP sagst, haste`ne Verwarnung weg!


??? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Kann es sein, dass du das auf dein eigenes Zitat beziehst?

myLuChS
21-11-11, 09:56
Kann den Stiefel niemand des Forum verweisen? Ich mein so ein niveu hat doch hier nix zu suchen.

back to Topic:

Ja Tycon atmo ist düster, Eco sind deutlich freundlicher gestaltet und sehen doch schon sehr gut aushttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Und wie schon erwähnt wurde. Die Kampagne ist ein Tutorial. Bis auf die letzten 2 missionen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Lg

Baffy-CH
22-11-11, 07:14
Liebe Leser, hat der Thread bei mir angefangen?

Einführend: Ich brauche niemand zu beleidigen. Ich bin "Privatier", war lange Jahre in der Informatik...

Als Jemand feststellte, dass er im Spiel bevormundet wird und er das Spiel düster fand etc. Wurde ich zynisch, als ich inhaltlich schrieb: Er soll ein spannendes Spiel auf der Alm entwerfen. (... der Computer hat ja einen grossen Knopf ...)

Ich wurde beschimpft mit "Blödmann" und mir wurde ein Deutschkurs verpasst (ja, selbst mir verreckt mal einen Satz <g&gthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif. Verwarnen, beleidigen, helfen etc. ... sri, weiss nicht um was es geht. Asterix schrieb mal "da spinnen ja die Römer", oder waren es die Germanen???

Zum Threat: "Wie beginnt man?"
Ich würde sagen:" Mit Anstand".

Freut Euch am Spiel, an der Familie etc. Im Beruf hat sicher der eine oder andere genug Reibereien. Ich glaube, hier muss es nicht sein.
Falls jemand echte Probleme hat und nicht weiter weiss - ich helfe gerne. Mit Anstand und Würde.
Take it easy!
Euere baffy

wusch0
22-11-11, 13:17
Um mal auf das eigentliche Thema des Threads zurückzukommen:
Am besten fängst du mit der Kampagne an, ansonsten baust du sofort auf deiner Insel 2mal die Produktionskette der Bauzellenproduktion, bei den Ecos sogar 3 mal. Dann baust du ein Stadtzentrum, der Strommangel wird erstmal ignoriert, mit einigen Häusern und nun 2 Fischereien die eine ganze Weile genügen sollten.
Nun zum Strom: bei den Ecos wird nun ein bis Zwei Windräder, bei den Tycoons ein Kohlekraftwerk samt Kohleförderung gebaut.
Nun werden ein paar weitere Häuser gebaut und wenn nötig ein Warenlager in dessen Nähe 2mal die Tee/Spirituosenproduktion aufgebaut wird. Sobald genügend Einwohner im Dorf sind wird das Casino/die Konzerthalle gebaut und schon kann man dabei zusehen wie sich die ersten Angestellten auf der Insel ansiedeln.