PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selten so gefreut und dann so enttäuscht worden!



Seiten : [1] 2 3

KillerPilot88
02-04-11, 10:44
Lieber Publisher,
was da in der Verpackung ankam (ich habe die Collectors und die normale Edition gekauft - so hab ich mich gefreut und Oleg vertraut)was da kam, ist unbrauchbarer Schrott!!
Die Performance ist selbst auf meinem i7 Quadcore mit G-Force 570 NICHT FLIEGBAR! Es gleicht einer Diashow, die auch noch doof aussieht, die Grafikengine ist ein riesen !!! Mist, was hat Euch eigenlich geritten von OpenGL komplett auf DirectX zu wechseln??? ohne die option OpenGL. Die Farben sehen aus wie bei einem Walt Disney Kinderfilm.
Wings of Prey z.B. hat eine 1000000!! fach bessere Grafik ein stimmiges wahnsinnig gutes interaktives Beleuchtungsmodell, was sich im Cockpit und auf dem Boden auf das rendering stimmig auswirkt und es läuft auf meinem alten!! Rechner ohne einen einzigen!! Ruckler
Das gleiche gilt für Apache Air Assault. Auch Rise of flight hat die Kurve gekriegt, deren Grafik Probleme waren allerdings nicht so massiv wie bei Euch.
Grafisch ist das die richtige Richtung für die Zukunft!
Ihr habt eine völlig falsche Art wie ihr das Scenery rendering und definieren angeht Eure Engine ist nicht geeignet weiter ausgebaut zu werden, Die Stadtflächen sehen von oben aus wie ein grauer rendering fehler mit Bauklötzchen Häusern. Einfach grauenhaft, und dann auch noch so ein miese Performance, das sind keine kleinen Probleme das ist in der Codebasis.
Ich bin mal gespannt wie ihr da die Kurve kriegen wollt.
Wie kann man nur ein Spiel bzw. einen Sim mit einer solchen Reputation mit einem solch geilen gameplay und einem so geilen flightmodel, grafisch so dermassen an die Wand fahren.
Absolutes noGo und ein sehr schwer zu reparierender Imageverlust.
Ich arbeite seit 10 Jahren professionell im Bereich Flugsimulation aber so ein krasses Beispiel für schlecht aussehende und auch noch schlecht ablaufende Grafik hab ich noch nicht einmal als Beta irgendwo gesehen ein. Ich dachte so etwas schlimmes wie damals beim MSFS X würden wir nie wieder sehen, aber dass es dann auch noch überboten wird, das konnte ich mir bis gestern als ich IL2 COD installierte nicht vorstellen. Ausgerechnet mein bis dahin liebster Combat Flightsim...
Was wir brauchen ist ein Sim mit der optik und performance von Wings of Prey und dem gameplay von IL2.
IL2 COD ist wie es jetzt ist, unbrauchbar, dafür ist meine Zeit (und wohl die viler anderer) zu schade und andere Simulationen zu gut als dass man sich damit weiter befassen will.
Deshalb von mir gesamtnote "Ungenügent" nicht mal den Speicherplatz auf der Platte wert.

Happy Landings
F

Lordex
02-04-11, 11:31
Ja wir sind alle sauer und hoffen auf Patches die alles ausbügeln, aber das ist VERDAMMT NOCHMA kein Grund, den XTEN Thread dafür aufzumachen Herrgott noch eins!

depedro62
02-04-11, 13:39
Also mit meinem i5, 8GB, 2GB Video läuft alles flüssig und wunderschön, ein wirklich fantastischen Spiel!!!

Die Frage wäre jetzt, welcher Volltrottel Dir Deinen Schrottcomputer mit der Dia-Show zusammengebaut hat, dieser Typ hat mal echt Haue verdient ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Lordex
02-04-11, 14:41
Richtig, bei den beiden Spec angaben die er gemacht hat, kannst du natürlich sagen, das der Typ der Ihm das zusammengebaut nen volltrottel ist!

gehts nur mir so oder gibt es immer mehr "Hellseher"?

depedro62
02-04-11, 15:01
Einer muss doch Schuld haben! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Hier mal MEINE Kiste, da alles definitiv flüssig läuft waren das offensichtlich Profis (Atelco) und keine Hirnis: http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Intel Core i5-2500 Box, LGA1155
Gigabyte Radeon HD 6950, 2048MB GDDR5, PCI-Express
8GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 CL9 Dominator
ASUS P8H67-M PRO, Sockel 1155, mATX, DDR3
OEM Microsoft Windows 7 Home Premium 64-bit inkl. Vorinstallation

... und ich habe wirklich KEINE Ahnung von PC's ...

KillerPilot88
02-04-11, 15:16
Da mein Computermann hier niemanden kennt verzeihe ich depedro62 seine Ausdrucksweise und verzichte darauf ihn wg. schlechtem Benehmen zu belehren.
Nur soviel, er heisst Miso arbeitet u.a. fürs schweizer Fernsehen, baut denen die Rechner, ist ein sehr netter Typ und ganz sicher kein "Volltrottel".

Und Dir lieber Lordex, ich möchte gar keinen Thread zum Diskutieren aufmachen, weil IL2 COD braucht man auch nicht zu diskutieren, jeder der auch nur ansatzweise denkt das wäre zu beheben oder man müsse einfach nur lange genug in irgendwelchen Threads herumdiskutieren oder gar das Spiel wie es jetzt ist "fantastisch" findet, der tut mir einfach leid.

Nein, Lordex dieser Thread ist mein Statement an UBISOFT und dieser Thread ist mein Recht! und wenn es eimer genau wissen will, ich habe mich sogar extra für Diesen Thread angemeldet damit ich das schreiben kann. Es interessiert mich auch nicht die Bohne was irgendwelche Hardcore Fans oder selbsternannte Fachleute finden ich mache nur von meinem Recht gebrauch!
Meinem Recht UBISOFT die Meinung zu geigen.
UND nein ich möchte nicht irgendwo im allgemeinen Hater thread Posting No. 1.13165351351 sein, dieses Mal nicht.
Wer möchte kann ja auch von seinem Recht gebrauch machen und den Mods meinen Thread melden, vielleicht wird er ja gelöscht oder verschoben, macht nix, was gesagt werden musste ist gesagt.
Ansonsten gibt es ja den "Beitrag ausblenden" Button http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Danke fürs Verständnis, oder auch nicht, ist mir wie gesagt egal.
Ich wünsche trotzdem einen angenehmen Abend

driverx66
02-04-11, 15:22
@killerpilot88!
ja da verstehen wir dich! ich habe doch auch schon in den anderen threads diesbezüglich geschrieben drum werde ich mich da nicht wiederholen!
punkto grafik (ausser flugzeugmodelle und wasser, die sind bei voller einstellung "traumhaft")!
ja ich mir scheint es so als wären die bodentexturen im vergleich zu IL2 1946 etwas aufpoliert, mehr gebäude und mehr wald,aber wirklich revolutinär ist es wirklich nicht!
und ich kann dir sagen warum Wings of Prey so gut läuft und aussieht -> weils konsolenoptimiert, die haben ja weniger power unter der haube!
da lassen sie sich zeit denn das geht an die masse und muss gut laufen -> das ist auch einer der punkte die mich so in diesem fall maaassslos aufregen!
vor allem wenn 1C der gleiche "publisher" ist!
ich habe wings of prey demo zwecks vergleich und benchmark installiert -> die bodentexturen sehen soundso besser aus und bei einer auflösung 5040x1050 mit 3 monitoren rennts ruckelfrei!

aber ich will nicht schon wieder die lawine von vorne auslösen!

das spiel ist spielerisch an und für sich ein hammer -> aber so können sie es auch verhauen!
ich weiss nicht ob ich jetzt sagen soll -> gib ihnen eine chance -> ich habs daweil getan -> hoffe, dass sie ein update rausbringen!
ich weiss aber genau was du meinst, mir fehlt´s auch an verständis , manchen reicht halt 1024x768 und komplexes motormanagment -> das passt auch so! wie ich sagte hören wir auf, es ist eh schon in so vielen threads geschrieben worden darüber!

@lordex -> ich weiss es gibt zu viele threads diesbezüglich, was auch verständlich ist, verstehe dich -> aber lass ihn seinen frust auslassen!

lg an alle
ich hau mich daweil auf die DCS seite und holma A10c Warthdog -> unschlagbar daweil -> habs vorher bei einem freund angespielt -> hammer auch punkto grafik, realismus und gameplay!

und warte bis es den patch gibt!

depedro62
02-04-11, 15:22
War auch nur Spass mit dem „Volltrottel“, schließlich ist Dein Rechner sogar schneller als meiner ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Ich habe, ehrlich gesagt, keine Ahnung warum das Spiel bei mir läuft ... aber es läuft!

Lordex
02-04-11, 15:24
Falsch, es ist eben NICHT dein Recht NOCH EINEN Thread zum eigentlich SELBEN Thema aufzumachen, wenn es dazu schon mehr als einen gibt!
Genau.... anmelden, bloss nich die Augen aufmachen und Thread 312 zum selben Thema aufmachen.... dat sind die richtigen!

@Driver, ich sag doch garnix dagegen DAS er seinen Frust abläßt, das geht voll in Ordnung, nich aber die Vorgehensweise!

Wanze01
02-04-11, 15:30
An alle Performancediskutierer!

So lange ihr nicht die gespielte Auflösung nennt sind ALLE performance Angaben für den Arsch!

Es läuft bei mir flüssig oder nicht mit den jeweilgen Specs des PC reichen nicht aus.
Dieses Spiel ist GPU abhängig und deren Leistung ist Auflösungsabhängig.
Keine Auflösung = keine Aussagekraft!

driverx66
02-04-11, 15:35
Zitat von depedro62:
Einer muss doch Schuld haben! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Hier mal MEINE Kiste, da alles definitiv flüssig läuft waren das offensichtlich Profis (Atelco) und keine Hirnis: http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Intel Core i5-2500 Box, LGA1155
Gigabyte Radeon HD 6950, 2048MB GDDR5, PCI-Express
8GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 CL9 Dominator
ASUS P8H67-M PRO, Sockel 1155, mATX, DDR3
OEM Microsoft Windows 7 Home Premium 64-bit inkl. Vorinstallation

... und ich habe wirklich KEINE Ahnung von PC's ...

hej depedro62 du hellseherischer schlaumeier:

meine specs:
core i7 970
Geforce 580 ultra charged
6 GB Corsair Dominator Pro
Asus Sabertooth x58....
alles fein getunt..
3D Mark Vantage mit preset performance mittleweile 31600 punkte ... und es rennt bei voller einstellung nicht ruckelfrei

mit welcher auflösung und welchen setting spielst du denn, bei mir geht´s auch flüssig wenn ich vieles abdrehe, ABER DAS SOLL JA NICHT SEIN -->> und ich habe eine ahnung von PC´s :-)!

lasst ihn in ruhe er hat recht seinen frust loszulassen!!
aber ein kleiner tip an dich --> probier ein paar settings (viele config.ini´s sind schon im netz), stell die auflösung auf 1680x1050 und drehe ein paar detail runter und versuche ein paar luftkämpfe oder karierre -> das spiel hat wirklich potential und es macht spass -> probiers einfach, ich wollte es eh auch schon zurückbringen -> ein paar flüge und schau halt nur aufs wasser :-)!
und ich würde ein deiner stelle diesen thread sperren oder schließen sonst geht´s ewig so weiter -> manche wollen es einfach nicht verstehen, dass manche "ehrliche" käufer die kein usenext oder torrent seiten benützen es endlich satt haben ständig als betatester zu fungieren! (bitte keine kommentare auf dieses ich habe schon genug)!
wir haben uns alle lieb und haben alle das selbe ziel!

depedro62
02-04-11, 16:12
1920 x 1024 !!!

Und mindestens mittlere Settings, einige auch hoch ... auf alle Fälle sehr tolle Grafik ... und jetzt müssen wir uns alle wieder lieb haben ! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

driverx66
02-04-11, 16:19
na das haben wir ja soundso :-)!

ja ich habe schon mit einem mitflieger ein paar test angestellt -> und wie ich schon am anfang sagte und es im englischen forum auch steht -> es hat was auf jeden fall auch mitm VRAM zu tun -> du hast auch 2 GB und es geht besser!
bei mir gehts auch, sogar mit 3072x768 (also alle 3 bildschirme) nur wenn ich dann tief bin und grad ein luftkampf überm land -> fps bei ca. 27-35 aber die ruckler sind doch da (trotz dem ganzen schönreden ist halt die engine halt ein m...,tatsache) und das ist nervtötend, gerade dann wenns aufs linke triebwerk ziehlst ;-)!

depedro62
02-04-11, 16:28
Wow, 3 Bildschirme sind ein Traum! Das sind dann wahrscheinlich spezielle Grakas?

Vielleicht rettet mich ja wirklich mein 2GB Videospeicher ... wäre event. ein Tipp für andere Flieger ...

KillerPilot88
02-04-11, 16:29
Hey vielen Dank driverx66!!!
ich werd sicher deinen Ratschlag mal checken und sicher noch den einen oder anderen Tip, aber das ist eigentlich Aufgabe vom Developer ;-)
Wir Kunden zahlen gutes Geld installieren und dann hat das gefälligst zu gehen, andere machen es auch vor; wie gesagt Wings of Prey und Apache Air Assault ist der reinste Grafiktraum und läuft wie ein Spielfilm. Out of the Box ohne irgendwelche Fummeleien.
Die Engine produziert bei IL2 COD auch jede Menge Lags und andere Code basierten Probleme das wird sich nicht so einfach wegpatchen lassen... ich kenne mich da aus..Die Plattform an sich ist Käse und sieht auch unglaublich schlimm aus, die Flugzeuge sind o.k. das Wasser auch, aber die Hauser und der Boden, mein Gott sowas hab ich seit Super Mario nicht gesehen giftgrüne Wiesen...ahhh Texturefehler an der Klippe die dem Spiel seinen Namen gibt, Die Küstenlinie ein Alptraum!! Ich kenne die Ecke um Dover sehr gut auch aus Wings of Prey und man hat das Gefühl dass etwa 15 Jahre zwischen beiden Sims liegen ....aber lets see vieleicht geschieht ein Wunder und wir bekommen für IL2 COD die Grafikengine von Wings of Prey, das - und das muss man zugeben - wäre der ultimative CombatSim. Wenn das Spiel einfach Mist wäre, würd ich mich auch nicht so aufregen NEIN das gameplay ist SUPER wohl das beste was es im Combat Sim Bereich gibt, IL2 COD hat eine schwere Bürde zu tragen weil es der Nachfolger der besten WWII Simulation werden sollte, und es hat so dermassen versagt wie ich es mir nicht schlimmer hätte ausmalen können.

Lordex Du kannst wie gesagt auch von deinem Recht gebrauch machen oder hier versuchen den Forums Hauswart spielen, is mir wie gesagt völlig egal.
Und von mir aus sollen Die Mods mich bannen oder den Thread zumachen, alright. Meinen Punkt habe ich im Ersten Beitrag gemacht. Das!!! war mir wichtig.
Und bitte erzähl mir nicht was meine Rechte sind, weil die Tatsache, dass Du dies MICH hier liest bedeutet, dass ich durch die Anmeldung hier im Forum das Recht auf posten habe. So einfach ist das. Auch wenn Dir das nicht passt. So sorry, aber so funktioniert das halt.
Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du auch nichts zur Sache beizutragen...
Mich wirst Du jedenfalls nicht bevormunden! Wie gesagt es steht Dir frei bei den Moderatoren bzw Plattformbetreibern heulen zu gehen...Aber Du weisst ja... ;-)

Dr.Diode2010
03-04-11, 02:13
Zitat von KillerPilot88:
Lieber Publisher,
was da in der Verpackung ankam (ich habe die Collectors und die normale Edition gekauft - so hab ich mich gefreut und Oleg vertraut)was da kam, ist unbrauchbarer Schrott!!
Die Performance ist selbst auf meinem i7 Quadcore mit G-Force 570 NICHT FLIEGBAR! Es gleicht einer Diashow, die auch noch doof aussieht, die Grafikengine ist ein riesen !!! Mist, was hat Euch eigenlich geritten von OpenGL komplett auf DirectX zu wechseln??? ohne die option OpenGL. Die Farben sehen aus wie bei einem Walt Disney Kinderfilm.
Wings of Prey z.B. hat eine 1000000!! fach bessere Grafik ein stimmiges wahnsinnig gutes interaktives Beleuchtungsmodell, was sich im Cockpit und auf dem Boden auf das rendering stimmig auswirkt und es läuft auf meinem alten!! Rechner ohne einen einzigen!! Ruckler
Das gleiche gilt für Apache Air Assault. Auch Rise of flight hat die Kurve gekriegt, deren Grafik Probleme waren allerdings nicht so massiv wie bei Euch.
Grafisch ist das die richtige Richtung für die Zukunft!
Ihr habt eine völlig falsche Art wie ihr das Scenery rendering und definieren angeht Eure Engine ist nicht geeignet weiter ausgebaut zu werden, Die Stadtflächen sehen von oben aus wie ein grauer rendering fehler mit Bauklötzchen Häusern. Einfach grauenhaft, und dann auch noch so ein miese Performance, das sind keine kleinen Probleme das ist in der Codebasis.
Ich bin mal gespannt wie ihr da die Kurve kriegen wollt.
Wie kann man nur ein Spiel bzw. einen Sim mit einer solchen Reputation mit einem solch geilen gameplay und einem so geilen flightmodel, grafisch so dermassen an die Wand fahren.
Absolutes noGo und ein sehr schwer zu reparierender Imageverlust.
Ich arbeite seit 10 Jahren professionell im Bereich Flugsimulation aber so ein krasses Beispiel für schlecht aussehende und auch noch schlecht ablaufende Grafik hab ich noch nicht einmal als Beta irgendwo gesehen ein. Ich dachte so etwas schlimmes wie damals beim MSFS X würden wir nie wieder sehen, aber dass es dann auch noch überboten wird, das konnte ich mir bis gestern als ich IL2 COD installierte nicht vorstellen. Ausgerechnet mein bis dahin liebster Combat Flightsim...
Was wir brauchen ist ein Sim mit der optik und performance von Wings of Prey und dem gameplay von IL2.
IL2 COD ist wie es jetzt ist, unbrauchbar, dafür ist meine Zeit (und wohl die viler anderer) zu schade und andere Simulationen zu gut als dass man sich damit weiter befassen will.
Deshalb von mir gesamtnote "Ungenügent" nicht mal den Speicherplatz auf der Platte wert.

Happy Landings
F

Jupp da stimme ich dir voll und ganz zu! Selbst ADdon Softwareschmieden für den FSX leisten da bessere Arbeit und haben mit Sicherheit keine 6 Jahre Zeit.

Der Sound ist ja genau so Schrottig. Na ja ein Update von so 3,5 GB wäre da von Nöten ;-)

KAMI_1
03-04-11, 02:41
Mei Scheeeeeee!

Irgendwie weckt das alles alte
Erinnerungen wach in mir ...........
als Ur-IL-2 erschienen ist.


Fühl mich schon wieder voll zuhause hier ;-)
Manchmal frage ich mich schon auf was ich mich mehr gefreut habe...aufs release oder auf das "gewhine" im Forum.

Weiss schon das hilft euch jetzt allen nicht was ich hier schreibe...aber auch ich habe meine rechte * ;-)

MrWinnie76
03-04-11, 02:41
Kann dem Threadstarter nur zustimmen, nett ist allerdings das selbst Steam mir mein Geld zurücküberwiesen hat. So sehr ich auch die kleinen Softwareschmieden und ganz besonders halt die Erschaffer von Cliffs of Dover unterstützen möchte, dieser Release ist unter aller Sau. Die Performanceprobleme zeigen doch sehr deutlich das Il2 Cliffs of Dover noch Pre-Alpha ist...dafür Geld zu verlangen finde ich schlimm.

Romeo33_de
03-04-11, 02:59
Hallo die Flieger!

Ich gehöre auch zu denen, die sich jahrelang auf die Sim gefreut haben. Ich denke, wenn dieses ganze Theater mit Steam nicht nicht wäre, schlügen die Wellen auch nicht ganz so hoch. Nun, bei mir läuft es inzwischen, noch keine Lags festgestellt. Hab mir vor 2 Monaten einen neuen PC zugelegt, für das neue Il2 (Spec.: Core i5 2500 4x3.4 GH, Sandybridge-Socket, Nvidia GTX 570, 8 GB RAM, 7/64, etc. für 1.100€); die Grafik-Einstellungen von CoD: 1630x1050, Kantenglättung: aus, Gras/Schatten/Straßen: ein, Video-Detail: mittel. Da stimmt doch etwas mit dem Performance-Handling nicht! Aber was mich wirklich stört:

- Joystick-Calibrierung: Hab einen MS Sidewinder Precision 2, bei jedem Spiel funktioniert es einfach, nervig.

- Fahrzeugkolonnen fahren querfeldein, ignorieren die Straßen (im 1946 hatte man das gelöst).

- Schienenfahrzeuge fahren steilste Berge hinauf und Schluchten hinunter! - Was nützen die schönsten Modelle, wenn sie sich unglaubwürdig verhalten! 3rd Party Modeller wie Foo'bar z.B. schaffen wundervolle Modelle, und was bleibt davon im Game: ein Ärgernis. Dies nur am Rande.

Ich werde die nächste Zeit wieder 1946 spielen, besorge mir einige Add-ons, das macht nämlich richtig Spaß. :-)

driverx66
03-04-11, 04:10
nicht nur du :-)!

so wie ich es in den foren lese (auch in englischen) haben sich viele einen neuen PC nur für dieses spiel zusammmenstellen lassen bzw. aufgerüstet! (es gibt jetzt auch die neider, die sagen, selber schuld bei meinem alten recher geht´s auch so
-> es ist uns egal -> dann musst "du" halt NÄCHSTES jahr aufrüsten,manche geben auch 1500€ pro monat für autofelgen aus -> NA UND, lasst uns einfach)

ich selbst für meinen teil, hab auch bisi aufgerüstet (nicht nur halt für IL COD)und mir ein G940 zugelegt, das sich auch nicht richtig einrichten läßt bzw. die profile funktionieren nicht wie sie sollen (bei fast jeden anderen spiel aber schon :-( )

Das zeigt eigentlich nur wieviel die leute von diesen spiel oder genre halten, manche lieben es einfach!
ich will niemanden angreifen oder in schutz nehmen, hab in den anderen threads auch schon ausgeteilt,aber auch ein paar positive dinge geschrieben ,was ich aber nicht verstehe ist einfach die tatsache, dass man, na ja ich würde sagen "wissentlich", der nichteinmal so kleiner community, einfach so auf den kopf haut!
es gibt auch die 30% prozent die sagen, mir reicht das motormanagment (nicht abwertend gemeint wirklich), die grafik und das drumherum is mir nicht sooo wichtig -> ist auch gut -> aber die anderen 70% schlagen wellen, also ist das keine meckerei sondern es stimmt einfach was nicht!!

ich denke einfach, wir haben "zu viel" erwartet!
liebe publisher und entwickler, es ist einfach an der zeit für eine grafisch inovative, spielerisch realistische und spielbare SIMULATION (nichts gegen IL2 CoD,es hätte ja alles,tut es zum teil, oder wird es, vereinen können)!
Zumindest daweil ausm WW2 genre, DA KANN MAN WIE MAN SIEHT AUCH GELD MACHEN!!!! (genug von diesen arcadelastigen, konsolenangepassten sch..dre..)
ausm zivilen bereicht setze ich daweil die hoffnungen in den XPlane 10 denn der "neue" FSX wird ja WIEDER etwas für windows live,also wissen wir worauf das hinausläuft!
so ich schreibe nichts mehr!

lg an alle, happy landings!

LupusWolf
03-04-11, 08:03
WoP habe ich auch mal angespielt. Spielerisch leider unter aller Sau,
aber Grafisch ist es CoD deutlich voraus.
Seltsam ist, dass WoP ja ein Konsolenableger (der dann auch auf PC erschien) von CoD ist, der ca ein 3/4 Jahr vor CoD im Laden stand.

WoP läuft bei mir mit maximalen Details vollkommen ruckelfrei (X6 1090T, 4GB 1333, HD5870 /1GB, schnellste HDD auf dem Markt) und sieht um einiges besser
aus als CoD.
Warum die Leute von Ganjin (WoP) mehr aus der Engine raushohlen, ohne das
es ruckelt und es sogar auf der schwachen XBox zum laufen bekommen,
die Leute von 1C von denen die Engine programmiert wurde verstehe ich nicht.
Vor allem da 1C/Maddox ja wirklich noch viel mehr Zeit hatten.
(wo ich ja hoffte, es liegt daran dass sie das Flugmodell so aufwendig
programmieren)

Siehe:
WoP Bildergalerie (http://www.pcgameshardware.de/aid,702379/Wings-of-Prey-Demo-Download-Systemanforderungen-und-sehenswerte-Screenhots/Rennspiel-Sportspiel-Simulation/Download/bildergalerie/?iid=1235016)

Wie man sieht, hat WoP eine realistischer Optik im Bodenbereich, aber beim
Horizont/Himmel haben sie etwas übertrieben - zu Endzeit mässig.

Schweinsnase
03-04-11, 08:17
Oleg hat sich ja schon aus dem Staub gemacht. Das sagt ja wohl alles. Der Kapitän ist vom Boot gesprungen.

Mal im Ernst: Hat jemand von euch eine schlimmere Release-Version eines kommerziellen Produkts erlebt? Es gab so einige Sachen, aber IL-2 COD hat die neue Position 1 auf dieser Hall of Shame Liste erreicht.

kubanloewe
03-04-11, 08:26
am schlimmsten finde ich ja die immer noch schlechten Motorsounds....wer da IL2 mit pösen Sachen zockt der ist da echt besser dran.

hoffe die modder nehmen sich schnellstens der Sache an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Schweinsnase
03-04-11, 08:35
Den Rat hat man mir auch schon gegeben sprich erst einmal bei IL-2 1946 zu bleiben. Leider kann ich dieses Ultrapack nicht installieren. Die CAB7 ist nicht mehr da (offizelle Seite). Hat jemand eine URL für diese fehlende CAB (Ultrapack 2.1).

Über IL-2 COD lohnt es sich ja gar nicht mehr zu reden... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Doelf-Ogi
03-04-11, 08:52
http://ultrapack.il2war.com/in...pa4suf1nlpv9so8nsvu5 (http://ultrapack.il2war.com/index.php/board,7.0.html?PHPSESSID=t21ehgpa4suf1nlpv9so8nsvu 5)

Schweinsnase
03-04-11, 09:03
thx, hab dort einen funktionieren cab7 link gefunden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

driverx66
03-04-11, 09:03
noch so ein kleiner nachtrag!

hab jetzt noch ein paar karriere missionen gespielt (einüben des motormanagment fürs online spielen) -> ich meine die luftkämpfe und drum herum -> echt gut umgesetzt, die KI deto!

aber: kein taferl mit abschussqouten oder squadron-daten, keine decals bei abschüssen!(oder geht das irgendwie im karrieremod -> habs nicht gefunden)
das hat es doch schon vor 12 jahren bei european air war gegeben!
und diese dialoge rechts vorm einsatz hätten ruhig durch ein kleines video oder dergleichen umgesetzt werden könnnen -> hätte das wem wehgetan ?? es wäre doch viel stimmiger gewesen!
dann immer die gleiche englische funkstimme, die hätten wenigstens 2 nehmen können!
ich meine es sind doch alte hasen die das entwickeln -> "heliger strohsack", wer waren die berater dieser entwicklung -> einfach den jungs von damals zu liebe hätten man das ganze etwas liebevoller gestalten können (ich meine jetzt etwas übertrieben gesagt)!
zwischendurch habe ich das gefühl, als würde ich mich in einem browsergame befinden!
ich schrieb bereits, dass ich nichts mehr schreibe, aber ich kanns nicht lassen, vor allem weil ich einfach so fassungslos bin, wie man solch ein potetial verspielt!
vielleicht reden wir auch zu leichtfertig, da anscheinend (laut gerüchten, aber was weiss man) der oleg wirklich vom bord ist, muss da was passiert sein, es ist immer leicht auszuhauen und ich bin wirklich grundsätzlich nicht so eine seele.
wenns sein muss starte ich eine 1€ spendenaktion an ihn, dass er alleine weitermacht, wäre vielleicht eh gescheiter gewesen! wie ich sehe, ein paar berater hätte er schon hier :-)!

Doelf-Ogi
03-04-11, 09:03
Hallo ihr Motzer!http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ich weiss nicht recht...
aber WOP kann man ja wohl schlecht mit IL2 1946 oder COD vergleichen, oder?
Was ich gehört habe ist WOP ein Arcadegame und IL2 COD ein Simulator.
Ich kenne zwar WOP nicht selber, aber ich glaube nicht, dass ich dort mitten in einem Feld landen kann und dort jeden einzelnen Strohhalm zählen kann! Wenn ja, dann könnt ihr meinen post vergessen und habt somit Recht, wenn aber die Antwort nein heisst, dann würde ich vielleicht mit meiner (in diesem Fall eurer) Kritik ein wenig vorsichtiger umgehen!

In diesem Sinne
take it easy boys!

LupusWolf
03-04-11, 09:05
Zitat von Doelf-Ogi:
http://ultrapack.il2war.com/in...pa4suf1nlpv9so8nsvu5 (http://ultrapack.il2war.com/index.php/board,7.0.html?PHPSESSID=t21ehgpa4suf1nlpv9so8nsvu 5)

Kann man damit auch online auf servern spielen, bzw an coops teilnehmen,
wo kein Ultrapack installiert ist, oder wird man dann als cheater gekickt?

Hab ein wenig nach dem UP gegoogelt:
Insgesammt bringt das UP nicht so viel bei der Grafik, aber die Effekte sind
verbessert worden und die Änderungen am Gras lassen endlich mal zu, dass man
die Graspisten aus mehr als 20m erkennen kann http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Wenn es jetzt noch online nutzbar ist ... na dann wunderbar.


PS:
War Oleg nicht auch der Programmierer von Maddox Games?
Na dann viel Spass ... da ist die Hoffnung dahin dass sie CoD noch
mal mit anständiger performance zum laufen bekommen.

Warum CoD so Probleme hat, WoP aber nicht, da habe ich auch schon einen guten Anhaltspunkt gefunden.
Bei CoD ist der gesammte Kanalbereich in einer map zusammengefasst,
bei WoP haben sie es auf mehrere maps aufgeteilt.
Was nützt einem bei CoD die reisen map, wenn es nicht anständig läuft?
Bei dem Punkt scheinen sie nicht mitgedacht zu haben.

NaBkin
03-04-11, 09:54
Nur kurz zu Olegs "Abgang": Definitiv ist da noch nix, es liegt vorallem daran, dass seinem Sohn in den nächsten Wochen eine kompliziere Operation bevorsteht und er dadurch den "völlig unwichtigen" CoD Stress nicht auch noch braucht. Ob er ganz geht steht (meines Wissens nach) in den Sternen, also bitte keine voreiligen SChlüsse wie "der Captain springt von Bord weil das Spiel so miserabel ist".

driverx66
03-04-11, 10:37
Zitat von NaBkin:
Nur kurz zu Olegs "Abgang": Definitiv ist da noch nix, es liegt vorallem daran, dass seinem Sohn in den nächsten Wochen eine kompliziere Operation bevorsteht und er dadurch den "völlig unwichtigen" CoD Stress nicht auch noch braucht. Ob er ganz geht steht (meines Wissens nach) in den Sternen, also bitte keine voreiligen SChlüsse wie "der Captain springt von Bord weil das Spiel so miserabel ist".

hast recht NaBkin!

1. in so einem fall sind manch andere dinge wirklich "unwichtig"
2. ich sagte ja "gerüchte küche" man soll es nicht annehmen, denn dann wird wieder aus einem 20cm fisch ein 5 meter langer hai :-) !

grüsse!

Foo.bar
03-04-11, 10:39
<span class="ev_code_BLACK">Es scheint sich herauszukristallisieren, dass das Hauptproblem an der Größe des VRAM zu suchen ist. Leute mit 2 GB haben keine Rukcler und eine angenehme FPS, egal über welcher Landschaft. Leute mit weniger VRAM klagen schon nach kurzer Flugdauer über den vollständigen Zusammenbruch der FPS. Luthier hat diese Probleme bereits im gelben Forum ausgemacht und wird in Kürze einen Patch nachreichen. Nur Geduld, das wird schon.</span>

depedro62
03-04-11, 10:55
Und ich wunderte mich immer warum alle so schimpfen ... ich habe 2GB Videospeicher und alles läuft gut und flüssig!

KillerPilot88
03-04-11, 14:17
danke. bin gespannt auf das Ergebnis

kubanloewe
03-04-11, 14:37
ups...ach deshalb kann ich´s mit dem ollen P4 noch teilweise zocken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif (20-40fps bei 1024x768)
habe modell auf hoch sonst mittel aber Bodenobjekte niedrig und Schatten AUS ! der zieht wie sau Leistung.

aber über Land geht eh kaum selbst mit details auf ganz niedrig...Schuld ist hier die Sichtweite wo jedes klitzekleine Ding geladen werden muss....kann man die nicht reduzieren ?

gab mal en Flusi da konnte man die gewünschte FPS einstellen und der hat dann im Spiel den Rest runtergeregelt....jedenfalls haben sich andre Entwickler auch früher schon was gedacht !

verstehe nicht warum IL2 mit pösen Sachen und ähnlicher Sichtweite erstens von oben weit besser aussieht und dazu noch schneller und flüssiger läuft....die niedrigsten Settings sind grafisch so schlecht da müsste das Game gradezu gigantische fps machen das man ne Softwarebremse bräuchte....aber nein das Ding kackt ab über Land egal was eingestellt is.

Doelf-Ogi
03-04-11, 14:41
habe auch 2 giga und es läuft nicht schlecht!
wenn ich dran denke wieviele stunden ich über der conf.ini von 1946 gesessen bin, bis das ganze mal einigermassen vernünftig lief! das wird hier auch nicht anders sein. auch bei den ccc-settings von ati gibt es ja auch immer viel zum verbessern im spiel. kommt zeit, kommt rat!

KillerPilot88
04-04-11, 03:19
ohh doch das wird anders sein* Das ist Aufgabe der Developer NICHT der User**
Die Zeiten in denen man irgend etwas zusammenbasteln kann und dann unreif auf den Markt schmeisst sind vorbei, heutztutage hat der User viel mehr Power, viele Spiele werden online gekauft und dort auch bewertet bzw. rezensiert es ist nicht mehr der Fachpresse (die übrigens NICHT immer unabhängig ist) vorbehalten ein Spiel auf gedeih oder verderb zu richten. Viel mehr Leute heutzutage sind online - leben online* als noch damals als IL2 Sturmovik herauskam.
Glaubt mir die Publisher lesen noch am Abend des Erscheinungstermins in den Foren, suchen feedback... und nehmen ihn ernst* Der wirtschaftliche Erfolg ist bei einem so langen Entwicklungszyklus absolut unerlässlich. Ein einziger user kann in sämtlichen Onlinebörsen, also Amazon und Co. Kritiken schreiben dazu braucht er etwa einen halben Tag. Er kann durch seine Kritik einen riesen impact auf die Wahrnehmung der Käufer bzw. der zukünftigen Käufer haben.
Deshalb wird es diesmal nicht so laufen, dass wir wiedermal das Feintuning erledigen müssen. Der Sim muss out of the box mit den gängigen mid-end und high-end systemen laufen. Basta* Seit Wings of Prey wissen nämlich auch die nicht Fachleute was geht wenn man sich einfach Zeit nimmt und zu Entwicklungszeiten nicht mit dem Video Ram umgeht als wäre er im Ueberfluss vorhanden. Dann muss man eben die Grafischen Komponenten auf eine Ram Diät setzen und cleverer codieren, das geht nämlich. Alles ansdere ist Schlamperei.
Auch mehr Optionen zum aktivieren und deaktivieren der rendering optionen helfen. Warum kann man z.B. die Häuser nicht ganz abschalten, dafür lieber eine schöne Fototapete auf den Boden legen, ab 3000ft ist das eh nicht sichtbar.
Liebe Ubisoft People, als erste Massnahme würde ich die Häuser komplett abschaltbar machen und nur die Airportgebäude lassen, das ist beim Takeoff wichtig, nachher wenn man dann etwas Höhe hat kann man sich dann an einer schönen Landschaftstextur erfreuen, die Häuser sehen von oben eh recht störend aus, wer dann Low Level kämpft der muss halt warten bis ein vernünftiger Patch raus ist und NICHT in der conf.ini rumfummeln, das kann man heute den Leuten nicht mehr zumuten, wir müssen nämlich auch alle arbeiten gehen damit wir die schönen Rechner und das Spiel kaufen können unsere Freizeit wollen wir sinnvoll nutzen oder Spass haben und nicht Eure Arbeit machen*

F der auf ein schnelles Patch hofft*
Nicht zu schnell ein weiterer Fehlschlag wäre nicht gut

LupusWolf
04-04-11, 04:39
Auch wenn ich bisher COD, 1C und Maddox verteidigt habe, schwindet meine
positive Haltung über CoD schneller als eine Spitfire ohne Tragflächen.

Ein paar Dinge die mir gestern/heute noch aufgefallen sind:
- die map wird in einem Win3.11 ähnlichen Fenster dargestellt
- diverse englische Maschinen haben keine Tracer
- Ju88 und ähnliche Modelle haben keine funktionierenden bordschützen
- fliegt man frontal gegen ein objekt, schwankt das flugzeug, mehr nicht
- es gibt keinen Strand, oder Ufer an den Flüssen
- die Flüsse sind ebenerdig mit der Stadt drumrum, obwohl London höher
liegt und Mauern an der Themse hat
- Flüsse fliessen nicht, sie sehen aus wie das Meer
- Gebäude können nicht zerstört werden (bisher kein einziges)
- Umgebung wirkt unrealistisch, es gibt kein einziges beschädigtes Haus
- Auf dem Boden sind Waldtexturen, anstatt die Darstellung (3 schichten)
für Wälder aus IL2 1946 zu benutzen, stehen aber nur ein paar Bäume drauf
- insgesammt zu bunte und unrealistische Grafik
- Effekte irgendwo zwischen 1946 und 1946 mit UltraPack
- generell vollkommen misratene sounds
- maschinen werden im oberen Leistungsdrittel leiser und klingen langsamer
- es gibt Gleise (selten), aber keine Züge, auch keine Fahrzeuge
(bei einem freien Flug stehen zwei PKW neben einem Radar)
..... man könnte es unendlich fortführen.

Woran es liegt ist auch sicher nicht alleine der VRAM, was eh schon absurd
ist dass man eine HD6690 mit 2GB braucht für dieses "Grafikerlebnis".
CoD hat den gesammten Kanal auf einer einzigen map vereint.
Bei WoP hat man das ganze in mehrere Teilabschnitte eingeteilt, wie bei 1946.
Das ist für mich einer der Hauptgründe warum das Spiel so langsam ist.

Im Ernst, die Jungs von "Ganjin" haben WoP schon vor einem Jahr rausgebracht,
mit ausgezeichnet realistischer Grafik, das ganze läuft auf eine XBOX360 flüssig
(habe die PC Version) die nur 2x2,2GHz und einen schwachen NVIDIA Chip drin hat.
Maddox sollte die (fertige!) Flugphysik von CoD (oder 1946) in WoP einbauen.
Dann besteht die map nicht mehr aus einem Teil mit dem gesammten Kanal,
aber es sieht genial aus und läuft bei fast jedem Problemlos.
Meine Meinung.

der_blaue_max
04-04-11, 04:51
Sehe ich ähnlich, das sind irre Baustellen.
Wenn die Performace über Land stimmt, gibt es sicher noch hunderte Bugs.

Den Sound würde ich auch eher unter Bug als schlecht bezeichnen, der geht gar nicht. Das MG ist der Trommelwirbel einer Yamaha Homeorgel.
Die Küsten sind ein Witz. Von der Brandung mal abgesehen.

Und ich bin max 45 Minuten geflogen, dann tataen mir die Augen weh vom Ruckeln! Da war keine Zeit zum suchen.

Mathiasso2
04-04-11, 05:36
Also ein gebäude das man zerstören kann hab ich gefunden.
Nehmt mal bei den Schnelleinsätzen den Freien flug über Frankreich und schiest dan mit dem MG auf die öltanks.
Da Fliegt dan nicht nur einer in die Luft sondern alle die da auf dem haufen stehn.
Allerdings bricht bei mir die performance dermasen ein das ich 1-2 min nur diashow hab.
Das kann ich nur ändern in dem ich die Grafikeffekte auf min reduziere.

Ach ja und fliegt nicht zu dicht ran sonst holt ihr euch selber vom Himmel :-)

JG53Frankyboy
04-04-11, 05:54
eben, im Moment scheint sich alles auf die Performance Probleme der Engine zu konzentrieren. Will ich nicht wiedersprechen das muss bearbeitet werden.
Dann kommt aber das Spiel an sich, und da gibt’s so einiges was hakt..
Einfachstes Bsp. wäre mal eine allgemeiner Lautstärkeregler.mein Teamspeak läuft fast auf Anschlag wenn ich beides laufen habe und im TS noch was verstehen will.
Die Übersetzung ins Deutsche ist teilweise nicht nur grottenschlecht sondern teilweise auch so irreführend das man ab und an etwas länger braucht bis man versteht was die meinen.
Dieses ganze Flugzeugmenü ist für mich im Moment ein Anhang ohne Sinn der keinen Einfluss aufs restliche Spiel hat...oder die Bedienung ist so kompliziert das man eher durch Zufall drauf kommt. Ich hab mal bei einer Spitfire die komplett Gurtung geändert, gespeichert...und nicht war da. Die ganzen Minuten umsonst.
Die Dokumentation ist eine Frechheit !!! Bei einer teilweise so komplizierten Bedienung muss was Besseres als diese BlaBla her. Auch sollte auf jedes einzelne Flugzeug im Spiel eingegangen werden.

Es gib noch vieles mehr, jeder hat da sicher so seine eigenen "Highlights" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif , so ist das Ding als Spiel eine herbe Enttäuschung für mich.
Zumal ich mit dem BoB Szenario eh nie viel anfangen konnte, ist die Motivation zusätzlich dadurch sehr Niedrig.

NaBkin
04-04-11, 07:06
Zitat von LupusWolf:
Auch wenn ich bisher COD, 1C und Maddox verteidigt habe, schwindet meine
positive Haltung über CoD schneller als eine Spitfire ohne Tragflächen.

Ein paar Dinge die mir gestern/heute noch aufgefallen sind:
- die map wird in einem Win3.11 ähnlichen Fenster dargestellt
- diverse englische Maschinen haben keine Tracer
- Ju88 und ähnliche Modelle haben keine funktionierenden bordschützen
- fliegt man frontal gegen ein objekt, schwankt das flugzeug, mehr nicht
- es gibt keinen Strand, oder Ufer an den Flüssen
- die Flüsse sind ebenerdig mit der Stadt drumrum, obwohl London höher
liegt und Mauern an der Themse hat
- Flüsse fliessen nicht, sie sehen aus wie das Meer
- Gebäude können nicht zerstört werden (bisher kein einziges)
- Umgebung wirkt unrealistisch, es gibt kein einziges beschädigtes Haus
- Auf dem Boden sind Waldtexturen, anstatt die Darstellung (3 schichten)
für Wälder aus IL2 1946 zu benutzen, stehen aber nur ein paar Bäume drauf
- insgesammt zu bunte und unrealistische Grafik
- Effekte irgendwo zwischen 1946 und 1946 mit UltraPack
- generell vollkommen misratene sounds
- maschinen werden im oberen Leistungsdrittel leiser und klingen langsamer
- es gibt Gleise (selten), aber keine Züge, auch keine Fahrzeuge
(bei einem freien Flug stehen zwei PKW neben einem Radar)
..... man könnte es unendlich fortführen.

Woran es liegt ist auch sicher nicht alleine der VRAM, was eh schon absurd
ist dass man eine HD6690 mit 2GB braucht für dieses "Grafikerlebnis".
CoD hat den gesammten Kanal auf einer einzigen map vereint.
Bei WoP hat man das ganze in mehrere Teilabschnitte eingeteilt, wie bei 1946.
Das ist für mich einer der Hauptgründe warum das Spiel so langsam ist.

Im Ernst, die Jungs von "Ganjin" haben WoP schon vor einem Jahr rausgebracht,
mit ausgezeichnet realistischer Grafik, das ganze läuft auf eine XBOX360 flüssig
(habe die PC Version) die nur 2x2,2GHz und einen schwachen NVIDIA Chip drin hat.
Maddox sollte die (fertige!) Flugphysik von CoD (oder 1946) in WoP einbauen.
Dann besteht die map nicht mehr aus einem Teil mit dem gesammten Kanal,
aber es sieht genial aus und läuft bei fast jedem Problemlos.
Meine Meinung.

Also ich konnte Häuser mit Bomben problemlos in die Luft jagen! Habe die Häuser aber auf Minimum, vielleicht liegts daran, keine Ahnung.

KillerPilot88
04-04-11, 07:41
ich hab mir gestern mal die Hangars auf dem Airport angesehen, totally overdressed*** Die Hangars haben innen! texturierte 3D Balken, so wird das nix Leute, auch wenn es schwer fällt, aber ich glaube eure Engine, bzw Eure Rendering Policy geht einfach zu sehr in die falsche Richtung, wir wollen nicht mit dem Flieger durch die Strassen taxieren und in jedes Wohnzimmer reingucken und den Blumenkasten auf der Fensterbank bewundern, sondern wir wollen Starten, fliegen (auch lowLevel) und dann landen. Dies wird ich muss es immer wieder sagen in WoP perfekt!! umgesetzt. Setzt Euch mit Gaijin zusammen und schaut dass ihr seine Engine benutzen könnt, zumindest fürs Visual, Eure Flieger sind o.k.
Oder schaut Euch Apache Air Assault an WUNDERSCHÖN!!! und total flüssig!!
Dort wehen die Grashalme im Rotorwash, seeeehr schön!
Ich denke man kann die WoP map auf Eure MapArea ausweiten und sicher auch einzelne 3D Objekte wiederverwerten (etwa einzelne Gebäude in London).
Selbst wenn ihr es schaffen solltet Eure Engine superflüssig zu bekommen, so müssten trotzdem die Texturen speziell die Ground Textures angepasst werden. Die sind zu bunt*

Hier tabellarisch zusammengefasst meine ersten Vorschläge (nur Grafik):

VRam Nutzung:
- Multi Channeling der Map (wie bei WoP)
- Gebäude Details extrem! reduzieren* (wie bei WoP) Ihr macht viiiel zuuuu viel!
- generische Gebäude komplett abschaltbar machen!
- Eventuell die Anzahl der Gebäudetypen verringern.
- Airportgebäude auch seperat schaltbar machen

Groundtextures:
- entweder komplett neue Groundtextures verwenden (etwa die von WoP)
- Oder zumindest die vorhandenen Farb korrigieren
- Städte so mit FotoTexturen versehen, dass man keine Gebäude braucht wenn man hoch fliegt! = Alle Gebäude ab einer definierbaren Höhe komplett ausblenden
- Küstenlinien Strände Flussufer korrigieren, bzw. erzeugen!!
- Bäume auch in den Details verringern. Abschaltoption ist ja vorhanden.

Viel Spass wünscht Euch F der bis dahin mit X-Plane 9.6, AAA und WoP fliegt.

csThor
04-04-11, 07:47
Dir ist schon bewußt, daß WoP sein Aussehen mit Tricks erkauft, die so in einer Simulation nicht gehen? Dieses vernebelte Mini-Sichtweitendingens kann man schonmal ganz knicken (und wenn man da an der Sichtweite schraubt wird auch ein WoP sehr schnell in die Knie gehen). Und darüber hinaus ist die Physikberechnung von solchen Arcade-Shootern gut und gerne fünf Ligen unter der einer richtigen Sim.

Ich kann eure Verbitterung verstehen und ja, CloD hat massiven Nachbesserungsbedarf, aber hört bitte mit euren Äpfel/Birnen - Vergleichen und solchen Referenzen auf Arcade-Shooter auf, denn die hauen hinten und vorn nicht hin.

KillerPilot88
04-04-11, 08:22
die einen nennen es Tricks die anderen würden sagen man nutzt das tatsächlich vorhandene Potential der Rechner und nicht das gewünschte.
Natürlich muss man in die "Trickkiste" greifen, das ist doch logisch und auch erwünscht.
Sauber programmieren ist auch ein Punkt.
Die Physikengine von WoP ist übrigens gar nicht schlecht, genauso wie die Von Rise of Flight, dort werkeln Luft und Raumfahrtingenieurwissenschaftler von Sukhoi.
Zudem ist die Physikengine nicht GPU sondern CPU hungrig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif und auch das sehr! in Massen,!
Das gilt für alle starren Flächensimulationen.
Wie gesagt, ich kenne mich da "ein wenig" aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Die WoP Physic Engine raubt z.B. glaubhaft einer beschädgten Fläche den Auftrieb, das FM kann slippen und trudeln und simuliert Highspeed stalls und Torgue sowie Gyroskopic Precession in einer sehr befriedigenden Art und Weise, ist also alles in allem eingentlich ein guter "Semi Sim", ich denke Arcade Shooter ist bisschen zu wenig.
Nichtsdesdotrotz, ist es genau das was wir grafisch brauchen, Tricks hin oder her.
Wer dann unendliche Sichtweite braucht, kann sich dann immer noch einen Rechner für 5000+ Euro bauen, alle anderen wollen aber trotzdem jetzt schon fliegen und trotzdem jetzt schon einen schönen Sim. Wie Jungs das hinkriegen müssen sie selbst wissen.

csThor
04-04-11, 09:09
Sorry, aber ich halte Vergleiche zu solchen Ballerorgien für genau so fehl am Platz wie das Bewerten des guten alten Trabbis wenns um die neuen SUVs geht. Zwei völlig verschiedene Zielgruppen, zwei völlig verschiedene Kategorien. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Doelf-Ogi
04-04-11, 09:33
killerpilot88 weiss es halt besser wie alle andern! bitte tu uns den gefallen und bring dein spiel zurück, oder schreib mal was konstruktives! die ewige motzerei geht glaube ich allen schon auf den s..k!

NaBkin
04-04-11, 09:59
Also ich weiss nicht was du hast, ogi, aber für mich sind die Beiträge von Killerpilot konstruktiv - sogar sehr! Oder zeig du mir mal deine Liste mit Verbesserungsvorschlägen?

KillerPilot88
04-04-11, 10:49
mag sein, dass Vergleiche mancher Meinung nach nicht geeignet sind, schade nur wenn unsere heissgeliebten Simulationen das Schlusslicht hinter angeblich minderwertigen Arcade Ballerspielen bilden wenn es nachher um die Optik geht.
Das Visual ist sehr wichtig um das Flugerlebnis immersiv zu machen, die Ballerorgie hat das wenigstens hinbekommen und CoD hat noch jede Menge Hausaufgaben zu machen das sind im Moment die Facts. Und deshalb im Moment:

WoP = Ziel erfüllt
CoD = "knapp" daneben

Deshalb der Vergleich.

KillerPilot88
04-04-11, 11:08
tu uns den gefallen und bring dein spiel zurück, oder schreib mal was konstruktives!

Die* Spiele* nicht das* Spiel* ich hab mir wie gesagt gleich die Collectors Edition UND die normale gekauft, wenn ich die Spiele zurückgeben wollte würde ich sicher nicht hier meine Zeit verplempern.

Tu Du doch Dir UND mir einen Gefallen und halt Dich fern von meinem* Thread :-)
Ich hab Dich nicht aufgefordert mitzulesen oder gar mitzudiskutieren, im Gegenteil mir wäre es lieber wenn nicht immer irgendwelche, "Hört auf zu Jammern" Mantras auftauchen, davon wird das Spiel NIE besser.

Wenn ich fertig damit bin UBI Soft meine Meinung zu sagen, gehe ich von ganz alleine, ich hab auch noch ein richtiges Leben ;-) Bis dahin einfach den Thread nicht beachten wenn es Dich (oder wen auch immer) so stört, ist nicht gut für die Nerven http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Oder wie auch schon weiter oben geschrieben, beim Mod beschweren gehen, vielleicht findet sich ja eine Forumsregel gegen die ich verstosse dann kann man mich ja bannen, das sind die beiden Optionen...
Aber bis dahin schreibe ich!
Und zwar genau meine Meinung auch wenn es eine andere als Deine oder wessen auch immer ist.

Schaefer40
04-04-11, 11:31
Hallo zusammen,

bin auch etwas enttäuscht über den Zustand und diese Hauruck-Absatz-Aktion.

Eigentlich hasse ich aus Prinzip Arcade - aber gerade habe ich nochmal WoP Screenshots angeschaut. http://simhq.com/forum/ubbthre.../all/WOP_vs_SOW.html (http://simhq.com/forum/ubbthreads.php/topics/2917699/all/WOP_vs_SOW.html)

Vor allem das brennende Unterholz hat es mir angetan.

Wer kann mir erklären, warum so etwas in einer Sim wie "Il2 Sturmovik" nicht möglich ist?
Ist es wirklich ein Entweder-Oder : Entweder Flug- und Schadensphysik oder solch eine Grafik? Kann ja auch etwas schwächer sein und dafür mehr Sichtweite bieten. Bisher ist der Unterschied allerdings riesig ...

Danke
Schaefer http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

KillerPilot88
04-04-11, 13:17
ich hab nochmal recherchiert ich wollte vorher nichts gross dazu schreiben, aber ich muss der "WoP ist ein Arcagegame" und "IL2 ist der heilige Gral" Fraktion eine schlechte Nachricht überbringen: Das IL2 Flightmodel, welches lt. einem selbsternannten Spezialisten hier im Forum fünf Klassen besser ist als das non WoP ist in wirklichkeit DAS GLEICHE...tadaaa! Also wenn WoP das hinbekommt dann müssen unsere 5x besser Jungs sich jetzt aber wirklich ins Zeug legen damit sie dem Ballerclub das virtuelle Wasser reichen können...

Edit/PS
Wen es übrigens interssiert: PC Pilot hat damals als WoP herauskam eine Rezension geschrieben (Flightsim or Arcade) das war sinngemäss das Thema, und PC Pilot ist zum Schluss gekommen dass... am besten Ihr lest mal selbst was die dazu sagen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Jedenfalls hab ich mir daraufhin das Spiel gekauft uns schon viele schöne Flüge damit gemacht.

Schuetz
04-04-11, 13:57
Zitat von KillerPilot88:
ich hab nochmal recherchiert ich wollte vorher nichts gross dazu schreiben, aber ich muss der "WoP ist ein Arcagegame" und "IL2 ist der heilige Gral" Fraktion eine schlechte Nachricht überbringen: Das IL2 Flightmodel, welches lt. einem selbsternannten Spezialisten hier im Forum fünf Klassen besser ist als das non WoP ist in wirklichkeit DAS GLEICHE...tadaaa! Also wenn WoP das hinbekommt dann müssen unsere 5x besser Jungs sich jetzt aber wirklich ins Zeug legen damit sie dem Ballerclub das virtuelle Wasser reichen können...

Sehr gut recherchiert, hast ja wirklich was "Neues" rausgefunden... Ich glaube es ist den meisten bekannt hier, dass WoP auf der IL2 Engine basiert und entsprechend FM gleich ist. WoP mag ähnlich sein wie IL2 bez. Engine und FM, aber dennoch ist es konsoleoptimierte Version der Engine und in keinster Weise mit CoDo vergleichbar. Meinst du ernsthaft, es würde auf einer Xbox360 oder PS3 laufen, wenn nicht die Sichtweite massiv reduziert wurde und massiv Schärfezeichnungseffekte eingesetzt würden..? Und bez. Physikberechnungen werden sie auch Abstriche gemacht haben.
CoDo hat das deutlich detailliertere FM/DM und auch grafikmässig sieht es deutlich besser aus als IL2 (siehe die ganzen Lichteffekte). (Simulation) Natürlich bestehen momentan Probleme (übermässige VRAM Beanspruchung usw.), aber es wird bereits daran gearbeitet und die Leute bei Maddox verstehen ihr Arbeit. Und solche Vorschläge, wie einfach Sachen von WoP zu übernehmen, zeugen nicht gerade von einem grossen Sachverständnis.

Lordex
04-04-11, 14:08
Lass gut sein Schuetz, alle verstehn das nur er nicht! Leider gehört er eh zu der Kategorie Nervig und oder sehr Belehrungs/Beratungsresistent!

Mathiasso2
04-04-11, 14:14
soweit ich weis is das Flugmodell von Wop das Flugmodell von dem Alten IL2!
Und ich muss sagen das empfinde ich auch so.
Das Alte Il2 Fliegt sich fast genauso wie WOP.
Das neue IL2 Fühlt sich anspruchsvoller an.

oALEXEo
04-04-11, 14:20
meiner Meinung nach zeigt KillerPilot88 sogar recht großen Sachverstand. Seine Verbesserungsvorschläge haben, auch wenn ich nicht mit allen konform gehe, Hand und Fuß. Alles was ich bei euch beiden sehe ist schönreden und verleugnen. Deshalb Danke schon mal an alle Verbesserer und Kritiker im vorraus. Solche Leute sind diejenigen, die damals dazu beigetragen haben mehr aus IL2 rauszuholen und durch ihre Kritiken hoffentlich auch COD helfen aufzupolieren.

LG unso

driverx66
04-04-11, 14:33
hallo wiedermal!

verfolge ein bißchen die foren, da muss man einfach mitschreiben ;-)!
solch eine gegenüberstellung hätte ich gar nicht gewagt, sonst hätte man mich als einen arcadespielenden knüppelrüttler "geschimpft", wie gehabt hier in Deinem fall killerpilot

nach den ganzen "vergleichen"habe ich jetzt die "demo" zum testen wieder installiert und ich muss sagen, na ja, so unrecht hast auch nicht!
natürlich nicht DAS gleiche, "fühlt sich nicht so komplex an", aber es kann sich sehen lassen, auch punkto grafik!(lese gerade das oben geschriebene IL2 flugmodell, dann ist alles klar)!

schaut´s leute es ist einfach und es ist so, wie es in den jahrhunderten davor und danach sein wird ->
wir ALLE werden einfach nicht alle der gleichen meinung sein!
es wird immer leute geben die sagen, ja das auto ist schöner, oder DAS auto ist besser -> aber für MICH -> anscheinden für den killerpiloten und 70% (will jetzt für niemanden sprechen,aber es liest sich so) IL2 genre fans -> besteht eine SIMULATION aus:
1.)realismus (alles drinnen, motormanagment + luftkämpfe usw.)
2.)grafik + spielbarkeit (muss doch kein fotorealismus sein -> aber wir haben das jahr 2011 , hej 2011 und nicht 1994, tatsache leute)
3.)gameplay (sonstige zusätze) +
4.)eventuell storyline oder wenigstens vernüftige briefings, wäre dann aber schon optimal .... und und und!
hab doch eh schon in ein paar threads geschrieben, will einfach nicht nochmal,vor allem wenn es eh schon "profis" entwickeln!

hab jetzt ein paar einsätze gespielt und es fallen immer mehr bugs auf egal, lassma das jetzt!

die, die den killerpiloten und andere motzer angreifen verstehen nicht um was es hier geht -> die leute motzen nicht über das gute sondern über das SCHLECHTE und die(teilweise) unfertigkeit des spiels - und wenn keiner motzt bekommen wir immer wieder sowas serviert -> und nicht sagen "ja bei IL2 war das damals auch so" -> und ?
kaufe ich jetzt einen serienmäßigen käfer mit der damaligen austattung, (wäre cool so ein 1945 original,nicht falsch verstehen )aber in der heutigen zeit -> NEIN, vor allem wenn der vergleichsweise 150000€ kostet, schaut´s 50€ ist nicht "viel", aber ich habe, will jetzt absolut keine werbung machen -> ca. 43€ bezahlt und bekam dieses siehe video ->
einfach cool (http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=15012) -> auch so wie das in manchen reviews steht -> kann ich bestätigen, vielleicht wurden, 1 oder 2 effekte im video dazugefügt -> ansonsten spielegrafik!!!
wobei mir noch auffällt, dass das heatblur von den triebwerken nicht dabei ist -> im spiel aber schon!

[übrigens: ist euch eigentlich schon aufgefallen, dass es noch keine großen bzw. kaum reviews über CoD gibt? warum wohl?]

bei 5040x1050 mit 98% allem aufgedreht, rennts (hab zwar noch keinen großen gefechte ausprobiert) -> mit 35 min - 72 max frames -> und darf sich sogar simulation "schimpfen" -> alleine CDU beschreibung 50 seiten lang (insgesamt 677 ganz) -> ALLE schalter anklickbar ..... und und und!

natürlich hatte es und hat auch ein paar macken -> hätte auch keiner erwartet dass alles tadellos funkt (auch bei IL2 COD), um was es bei diesen thread oder diversen anderen geht ist einfach berechtigte enttäuschung der langjährigen fans -> es geht nicht darum das spiel schlecht zu machen!
manch einer versteht es, manch einer nicht!
so einfach ist das!

KillerPilot88
04-04-11, 15:18
Lieber Schuetz,
das einzige was ich schrieb, was man direkt übernehmen könnte sind die etwa Groundtexturen.
Da diese nämlich sehr schön stimmig sind und gut in die Epoche passen. Die jetzigen Ground Textures sehen einfach gruslig aus, sowas ist nicht mehr zeitgemäss.
Ich hab keine Ahnung wieviel Geld Du schon für Groundtextures ausgegeben hast, um sie in einem Sim zu verwenden... Weisst Du was etwa ein Datensatz Bodentexturen von GeoEye für die Schweiz kostet?...etwa eine viertel Million Euro! Wenn sowieso schon eine Kollaboration besteht, kann man auch enger zusammenarbeiten.

Und was sollen das denn für Abstriche sein die man bei der Physik Engine gemacht hat? Die Physik Engine ist nicht der Faktor, da braucht man nicht zu sparen.
Das konnte die Rechnergeneration 0.1 schon prima. Da gibt es keine geheimen Codefragmente die man nur für die superduper Sims aufspart.
Was denkst Du eigentlich wie schwer oder kompliziert so ein Flieger zu fliegen war?? Das waren junge Kerle die da nach relativ kurzem Training gegen echte Gegner gekämpft haben, wenn dann der Flieger nur durch Magie zu bewegen wäre, dann wären noch viel mehr Unfälle passiert als es damals tatsächlich gab.
Ich bin schon einige historische Flugzeuge aus den 30ern geflogen, die meisten sind sehr stabil fliegende einfach zu handelnde Flugzeuge, beim Rollen teilweise ein wenig tricky aber keine Riesen Hexerei...eine P-51 z.B. ist das smootheste was man sich in der Luft vorstellen kann ein absoluter Traum. Das WoP FM reicht mir z.B. völlig!
Die Jungs die immer nach dem total realistischen Flightmodel suchen, ständig in ihrem Sim das letzte Quäntchen Wahrheit vermuten, ohne jedoch genau zu wissen was genau sie eigentlich suchen, dabei alle anderen Simulationen mit Spott und Hohn überziehen, haben alle eines gemeinsam: sie kennen alle Fachbegriffe vom Stall, über Gyroscopic Precession und was weiss ich noch alles, haben aber noch nie als verantwortlicher Flugzeugführer ein Flugzeug von A nach B befördert. Lass mich mal raten in welche Kategorie Du gehörst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Du brauchst mich wirklich nicht zu belehren, ich verstehe genug von der Fliegerei und auch von Anwendungsentwicklung um mir meine Meinung zu bilden.
Aber um Deine Frage zu beantworten, nein ich meine nicht ernsthaft das würde auf der Konsole laufen wenn man das ganze nicht optimiert hätte.
Dies ist jedoch genau der springende Punkt. Ben Supnik hat z.B. als er die iPhone Version von X-Plane 9 entwickelt hat, eine extreme Abspeckungskur bzgl. RAM vornhemen müssen, bevor das Teil lief.. Dies hat sich jedoch auf die PC/Mac Version sehr positiv!!! ausgewirkt weil man auch da die Erkenntnisse auch auf der Workstation umgesetzt hat somit war dann auch diese Version sparsamer mit dem RAM und lief viel besser. Vorher hat sich nur keiner drum gekümmert.
Es ist alles eine Frage der Arbeit die man bereit ist in die Codierung zu stecken, WoP läuft ja auch wunderbar auf dem PC, weil es auf der Konsole das Rennen gelernt hat. Der VideoRam ist auf unseren Systemen nunmal das knappste Gut, damit muss man zu Entwicklungszeiten extrem haushalten und den Code entsprechend schlank gestalten und die Bitmaps im günstigsten Format einbinden usw usw... Der Entwickler muss extrem geizen mit dem Ram, immer nur für das nötigste verwenden. Nachher in der Summe ist es dann trotzdem noch zuviel, dann müssen eben die Sachen die man vorher noch als absolut nötig empfunden hat plötzlich ersatzlos gestrichen werden.
Jeder Entwickler wird ab und zu eines seiner Babies aufgeben müssen, seihen es die 250 Streben die man eigenhändig in eine Brücke gebaut hat, oder der texturierte 3D Balken im Hangar...
Es ist auch nicht wie Du meinst einfach nur ein Problem dass der VRam überbeansprucht wird... die Grafikprobleme fangen da erst an, danach kommen erst die ganz dicken Probleme.
Etwa wenn ich mir den Boden angucke in IL2 CoD aus etwa 2000ft dann wird es mir einfach schlecht, das sieht aus wie vor 15 Jahren.
Maddog hat scheinbar nicht verstanden, dass man nicht eine Menge mehr oder wenig "schöne" Bodeneobjekte bauen kann und diese dann irgendwie hinstellt und dann hofft es würde aus der Luft gut ausschauen, so baut man keinen Sim. Der Ground muss stimmig aussehen und zwar zunächst aus mittlerer und grosser Höhe ausgehend davon geht man dann auf Ameisenkniehöhe und baut Häuschen, peinlichst genau darauf achtend im gleichen Farbschema wie der Ground zu bleiben damit es nachher passt. So funktioniert das.
Ausserdem lässt man bei den 3D Gebäudeteilen tunlichst die Kirche im Dorf, ein Flugsimulator ist kein Egoshooter, wir laufen nicht von Haus zu Haus.
Man muss bei eimen Spiel den Raum definieren in dem man agiert, Strasse, Wald oder eben Luft (im Flusi) dort schafft man einen stimmigen Gesamteindruck und geht dann ins Detail, beim Racer baut man Werbeplakate und Pfützen Zuschauertribünen und Wälder usw... IL2 DoC hat das noch nicht geschafft ein stimmiges Umfeld zu schaffen. Ich hoffe sehr dass es klappt, ich bin nämlich ansonsten ein grosser Fan und sehr begeistert von der IL2 Reihe und auch von DoC, habt ihr schon die Vereisungseffekte an der Scheibe in den Wolken gesehen? Absolute Spitze!

Ich habe mir einmal die Häuser genau angesehen, da gibt es 3D Mauern, 3D Treppenaufgänge und 3D Fensterläden...aaargh!! das muss alles weg das Gerümpel, wer braucht denn sowas, alles Polygone die meine Grafikkarte zeichnen muss!!! Kostenpunkt: Die frames die den Sim fliegbar machen, meinetwegen hebt das Zeug für später auf, wenn Rechner 20Gighz prozessoren haben aber bis dahin, weg damit.

Ich weiss auch gar nicht warum es in Flusiforen immer wieder eine Fraktion Leute gibt die reagieren als hätte man die Mutter beleidigt, wenn man "ihren" Sim oder die Macher kritisiert, lasst es doch einfach gut sein und lass mir meine Kritik.
Die Maddog Buben wissen schon ganz alleine mit was sie etwas anfangen koennen und mit was nicht. Ganz sicher.

oALEXEo
04-04-11, 17:28
@KillerPilot88
Klasse geschrieben und wieder mal schön sachlich.
Ich hoffe es lesen die richtigen Personen.

Stingel
04-04-11, 18:51
Zitat von LupusWolf:
Ein paar Dinge die mir gestern/heute noch aufgefallen sind:
- die map wird in einem Win3.11 ähnlichen Fenster dargestellt
- diverse englische Maschinen haben keine Tracer
- Ju88 und ähnliche Modelle haben keine funktionierenden bordschützen
- die Flüsse sind ebenerdig mit der Stadt drumrum, obwohl London höher
liegt und Mauern an der Themse hat
- Flüsse fliessen nicht, sie sehen aus wie das Meer
- Gebäude können nicht zerstört werden (bisher kein einziges)
- Umgebung wirkt unrealistisch, es gibt kein einziges beschädigtes Haus
- es gibt Gleise (selten), aber keine Züge, auch keine Fahrzeuge
(bei einem freien Flug stehen zwei PKW neben einem Radar)
..... man könnte es unendlich fortführen.

Map in 3.11 Fenster? Who cares? Hauptsache es funktioniert und ist, was die Größe des Fensters betrifft, variabel.

Die Tracer kann man hinzufügen bzw. entfernen. Stichwort Gurtung. Zumindest hab ich noch keine Maschine gesehen, wo es anders ist bzw. nicht einstellbar.

Ju88 und ähnliche Modelle: damit die Bordschützen funktionieren, muss man die richtigen Tasten belegen. Die KI feuert, zumindest bei mir, zurück.

Kollisionsabfrage ist teils mehr als merkwürdig, da gebe ich Dir recht.

Kaimauern etc. Who cares? Wann sehe ich das? Du sagst ja selbst:

Ausserdem lässt man bei den 3D Gebäudeteilen tunlichst die Kirche im Dorf, ein Flugsimulator ist kein Egoshooter, wir laufen nicht von Haus zu Haus.

Häuser gehen bei mir kaputt, wenn ich Bomben drauf werfe. Warum sollten denn viele Häuser kaputt sein? Zu Beginn der Luftschlacht dürften sich Schäden minimal halten haben.

Zu wenig Leben in QMB Missionen? FMB liegt dem Spiel kostenfrei bei.

KaleuJuergenPro
04-04-11, 20:30
Killerpilot,
wenn man nach marktwirtschaftlichen Gesichtspunkten geht, dann müsste man Oleg und seine Mitarbeiter wohl für ein anderes Projekt, wie Counterstrike 10, die Sims 4 oder WoW 2 einsetzen.
Die meisten PC-Spiele, die auf den Markt kommen werden nachgepatched. Die Zeiten, in denen ein 5-Mann-Team ein Spiel zusammenbastelt sind doch schon lange vorbei.
In das Spiel wurde schon sehr viel Geld und Zeit hineingesteckt. Von daher ist es meiner Ansicht nach verständlich, dass die Kassen wieder aufgefüllt werden müssen.
Die Flugphysik ist bei Cliffs over Dover deutlich besser als bei allen anderen Spielen, die ich gespielt habe. Und wie bereits driverx66 erwähnte, kommt es doch bei einer Flugsimulation genau darauf an an. Die Schatten im Flugzeug sind doch wirklich einmalig!

Ich stimme dir natürlich zu, dass in einigen Bereichen, wie den Häusern, über das Ziel hinausgeschossen wurde.

2 Monate sollte man 1-C wirklich noch Schonfrist lassen, bevor man das Spiel zerreißt. Ich sehe den Kauf von Cliff over Dover nicht als Erwerb eines fertigen Produktes, sondern als unterstützendes Investment für ein Projekt, an welchem ich irgendwann, durch große Freude an der Nutzung, profitieren werde.

der_blaue_max
05-04-11, 00:27
Zitat von KaleuJuergenPro:
Killerpilot,
wenn man nach marktwirtschaftlichen Gesichtspunkten geht, ......
In das Spiel wurde schon sehr viel Geld und Zeit hineingesteckt. Von daher ist es meiner Ansicht nach verständlich, dass die Kassen wieder aufgefüllt werden müssen. .....

Das ist genau das worum es hier geht. Geld!
Wenn ein Spiel wenigstens so fertig auf den Markt kommt, daß es mit Bugs gespielt werden kann und zwar von jedem mit einem halbwegs aktuellen Aldi-Rechner. Dann sieht man über die Bugs hinweg und sagt sich, das wird schon.
Wenn es aber nicht auf einem extra dafür angeschafften Rechner mit 400€ Grafikkarte läuft ist was faul. Die Leute werden sauer. Was aber viel schlimmer ist, der Ruf ist im Arsch. Selbst wenn in einem halben Jahr alles halbwegs läuft, haben weder UBI noch die 0815 Spieler irgendein Interesse an CoD.

Dan heißt es nur noch verbugter Mist scheiß UBI etc.etc.

Heute läuft RoF wie es von Anfang an versprochen wurde. Ca. 2 Jahre nach der Veröffentlichung. Red Baron kannte vor 10 Jahren jeder. Selbst jemand der nichts mit dem Fliegen am Hut hat. Fragt mal Gelegenheitsspieler was RoF ist!

Die haben sich und uns einen gewaltigen Bärendienst geleistet. Ein zwei Monate später und alles wäre o.K. gewesen. Wenn wenigstens die Performance stimmt.
Bei 90% der 0815 Spieler ist CoD schon abgeschrieben. Wer sich jetzt noch nicht informiert hat und bei Amazon auf CoD stößt hat beim Lesen der Bewertung sofort keine Lust mehr.

Das Ergebnis ist einfach: Der Publischer hat noch weniger Lust eine anständige Flugsim zu veröffentlichen.

Mocke47
05-04-11, 01:34
Hi Killerpilot88,
sehr gutes Thema, macht echt Spaß hier zu lesen. Bin auch im großen und ganzen Deiner Meinung, Du versucht wirklich sachlich Deinen Unmut auszusprechen, aber dieses Kind ist leider in den Brunnen gefallen...
War letzlich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und bin dabei auf dieses Spiel gegoogelt, da ich aber seit ein paar Jahren, ich sag mal, nicht mehr an UBI.... glaube, nur zwei Worte dazu, "permanente Internetverbindung", bin ich nicht gleich los und habe mir das Spiel gekauft, sondern bin auf Dein Thema gestossen. Ich finde es sehr schade, dass so viele treue IL2 Spieler enttäuscht wurden.

Mocke47

KAMI_1
05-04-11, 01:56
Zitat von KillerPilot88:
Ausserdem lässt man bei den 3D Gebäudeteilen tunlichst die Kirche im Dorf, ein Flugsimulator ist kein Egoshooter, wir laufen nicht von Haus zu Haus.
Man muss bei eimen Spiel den Raum definieren in dem man agiert, Strasse, Wald oder eben Luft (im Flusi) dort schafft man einen stimmigen Gesamteindruck und geht dann ins Detail, beim Racer baut man Werbeplakate und Pfützen Zuschauertribünen und Wälder usw... IL2 DoC hat das noch nicht geschafft ein stimmiges Umfeld zu schaffen. Ich hoffe sehr dass es klappt, ich bin nämlich ansonsten ein grosser Fan und sehr begeistert von der IL2 Reihe und auch von DoC, habt ihr schon die Vereisungseffekte an der Scheibe in den Wolken gesehen? Absolute Spitze!

Ich habe mir einmal die Häuser genau angesehen, da gibt es 3D Mauern, 3D Treppenaufgänge und 3D Fensterläden...aaargh!! das muss alles weg das Gerümpel, wer braucht denn sowas, alles Polygone die meine Grafikkarte zeichnen muss!!! Kostenpunkt: Die frames die den Sim fliegbar machen, meinetwegen hebt das Zeug für später auf, wenn Rechner 20Gighz prozessoren haben aber bis dahin, weg damit..

Nichts gegen deine Kritik....geh mal in COD auf Steuerung und schau die mal an für was man die Steuerung einstellen kann....Flugzeug...Turm...Fahrzeug....hoppala....v ieleicht doch in zukunft noch mehr geplant??? man weis es nicht,,, mag sein das es geplant war und deshalb so viel 3d gebäude da sind, aber zum schluss doch nicht umgesetzt wurde... vielleicht ja in zukunft????

Schuetz
05-04-11, 03:05
Zitat von KillerPilot88:
Lieber Schuetz,
das einzige was ich schrieb, was man direkt übernehmen könnte sind die etwa Groundtexturen.
Da diese nämlich sehr schön stimmig sind und gut in die Epoche passen. Die jetzigen Ground Textures sehen einfach gruslig aus, sowas ist nicht mehr zeitgemäss.
Ich hab keine Ahnung wieviel Geld Du schon für Groundtextures ausgegeben hast, um sie in einem Sim zu verwenden... Weisst Du was etwa ein Datensatz Bodentexturen von GeoEye für die Schweiz kostet?...etwa eine viertel Million Euro! Wenn sowieso schon eine Kollaboration besteht, kann man auch enger zusammenarbeiten.

Und was sollen das denn für Abstriche sein die man bei der Physik Engine gemacht hat? Die Physik Engine ist nicht der Faktor, da braucht man nicht zu sparen.
Das konnte die Rechnergeneration 0.1 schon prima. Da gibt es keine geheimen Codefragmente die man nur für die superduper Sims aufspart.
Was denkst Du eigentlich wie schwer oder kompliziert so ein Flieger zu fliegen war?? Das waren junge Kerle die da nach relativ kurzem Training gegen echte Gegner gekämpft haben, wenn dann der Flieger nur durch Magie zu bewegen wäre, dann wären noch viel mehr Unfälle passiert als es damals tatsächlich gab.
Ich bin schon einige historische Flugzeuge aus den 30ern geflogen, die meisten sind sehr stabil fliegende einfach zu handelnde Flugzeuge, beim Rollen teilweise ein wenig tricky aber keine Riesen Hexerei...eine P-51 z.B. ist das smootheste was man sich in der Luft vorstellen kann ein absoluter Traum. Das WoP FM reicht mir z.B. völlig!
Die Jungs die immer nach dem total realistischen Flightmodel suchen, ständig in ihrem Sim das letzte Quäntchen Wahrheit vermuten, ohne jedoch genau zu wissen was genau sie eigentlich suchen, dabei alle anderen Simulationen mit Spott und Hohn überziehen, haben alle eines gemeinsam: sie kennen alle Fachbegriffe vom Stall, über Gyroscopic Precession und was weiss ich noch alles, haben aber noch nie als verantwortlicher Flugzeugführer ein Flugzeug von A nach B befördert. Lass mich mal raten in welche Kategorie Du gehörst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Du brauchst mich wirklich nicht zu belehren, ich verstehe genug von der Fliegerei und auch von Anwendungsentwicklung um mir meine Meinung zu bilden.
Aber um Deine Frage zu beantworten, nein ich meine nicht ernsthaft das würde auf der Konsole laufen wenn man das ganze nicht optimiert hätte.
Dies ist jedoch genau der springende Punkt. Ben Supnik hat z.B. als er die iPhone Version von X-Plane 9 entwickelt hat, eine extreme Abspeckungskur bzgl. RAM vornhemen müssen, bevor das Teil lief.. Dies hat sich jedoch auf die PC/Mac Version sehr positiv!!! ausgewirkt weil man auch da die Erkenntnisse auch auf der Workstation umgesetzt hat somit war dann auch diese Version sparsamer mit dem RAM und lief viel besser. Vorher hat sich nur keiner drum gekümmert.
Es ist alles eine Frage der Arbeit die man bereit ist in die Codierung zu stecken, WoP läuft ja auch wunderbar auf dem PC, weil es auf der Konsole das Rennen gelernt hat. Der VideoRam ist auf unseren Systemen nunmal das knappste Gut, damit muss man zu Entwicklungszeiten extrem haushalten und den Code entsprechend schlank gestalten und die Bitmaps im günstigsten Format einbinden usw usw... Der Entwickler muss extrem geizen mit dem Ram, immer nur für das nötigste verwenden. Nachher in der Summe ist es dann trotzdem noch zuviel, dann müssen eben die Sachen die man vorher noch als absolut nötig empfunden hat plötzlich ersatzlos gestrichen werden.
Jeder Entwickler wird ab und zu eines seiner Babies aufgeben müssen, seihen es die 250 Streben die man eigenhändig in eine Brücke gebaut hat, oder der texturierte 3D Balken im Hangar...
Es ist auch nicht wie Du meinst einfach nur ein Problem dass der VRam überbeansprucht wird... die Grafikprobleme fangen da erst an, danach kommen erst die ganz dicken Probleme.
Etwa wenn ich mir den Boden angucke in IL2 CoD aus etwa 2000ft dann wird es mir einfach schlecht, das sieht aus wie vor 15 Jahren.
Maddog hat scheinbar nicht verstanden, dass man nicht eine Menge mehr oder wenig "schöne" Bodeneobjekte bauen kann und diese dann irgendwie hinstellt und dann hofft es würde aus der Luft gut ausschauen, so baut man keinen Sim. Der Ground muss stimmig aussehen und zwar zunächst aus mittlerer und grosser Höhe ausgehend davon geht man dann auf Ameisenkniehöhe und baut Häuschen, peinlichst genau darauf achtend im gleichen Farbschema wie der Ground zu bleiben damit es nachher passt. So funktioniert das.
Ausserdem lässt man bei den 3D Gebäudeteilen tunlichst die Kirche im Dorf, ein Flugsimulator ist kein Egoshooter, wir laufen nicht von Haus zu Haus.
Man muss bei eimen Spiel den Raum definieren in dem man agiert, Strasse, Wald oder eben Luft (im Flusi) dort schafft man einen stimmigen Gesamteindruck und geht dann ins Detail, beim Racer baut man Werbeplakate und Pfützen Zuschauertribünen und Wälder usw... IL2 DoC hat das noch nicht geschafft ein stimmiges Umfeld zu schaffen. Ich hoffe sehr dass es klappt, ich bin nämlich ansonsten ein grosser Fan und sehr begeistert von der IL2 Reihe und auch von DoC, habt ihr schon die Vereisungseffekte an der Scheibe in den Wolken gesehen? Absolute Spitze!

Ich habe mir einmal die Häuser genau angesehen, da gibt es 3D Mauern, 3D Treppenaufgänge und 3D Fensterläden...aaargh!! das muss alles weg das Gerümpel, wer braucht denn sowas, alles Polygone die meine Grafikkarte zeichnen muss!!! Kostenpunkt: Die frames die den Sim fliegbar machen, meinetwegen hebt das Zeug für später auf, wenn Rechner 20Gighz prozessoren haben aber bis dahin, weg damit.

Ich weiss auch gar nicht warum es in Flusiforen immer wieder eine Fraktion Leute gibt die reagieren als hätte man die Mutter beleidigt, wenn man "ihren" Sim oder die Macher kritisiert, lasst es doch einfach gut sein und lass mir meine Kritik.
Die Maddog Buben wissen schon ganz alleine mit was sie etwas anfangen koennen und mit was nicht. Ganz sicher.
Hallo
Nein ich bin keiner der wegen Kritik an der Sim so reagiert... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif Der Hinweis bez. Physik war so zu verstehen, dass gerade die Konsolen auch bez. CPU limitiert sind (Xbox360) und entsprechend optimiert wurde. Wegen den Bodentexturen ist nun nicht einfach so, dass man aktuelle Satellitenaufnahmen für CoDo verwenden kann, CoDo spielt ja bekanntlich während dem 2. Weltkrieg. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif Mal abgesehen davon, dass du bereits die Kosten dafür erwähnt hast... Viele Punkte deiner Kritik kann ich durchaus nachvollziehen und auch ich kritisiere einiges an CoDo. Der Punkt ist für mich eher, dass solche Verbesserungsvorschläge hier im Forum nichts bringen. Und ich bin bez. Enginekritik einfach vorsichtig, da es imho relativ schwierig ist, ohne wirkliche Kenntnisse des Engine Aufbaus, Implementierung und Möglichkeiten konkrete Verbesserungsvorschläge zu machen... Die Entwickler werden primär im englischen und russischen 1C Forum lesen, wenn du also denkst, deine Vorschläge könnten den Entwickler weiterbringen, dann poste es dort. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Und achja, mal schauen was der Patch diese Woche bringt, hoffentlich sind dann zumindest die Perfomanceprobleme bei den Meisten gelöst. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

KaleuJuergenPro
05-04-11, 03:12
@der_blaue_max, mocke47
Die Spieler, die 4-5 Jahre auf das Spiel gewartet haben, werden doch nicht jetzt nach einem verpatzten Release alle dem Spiel den Rücken kehren. Welche Alternativen gibt es denn?

0815 Spieler rühren das Spiel doch garnicht an. COD ist auf Platz 15 der deutschen Verkaufscharts. Dieser Flugsimulator ist ein Nischenprodukt und kein Massenphänomen.

Es gibt kein Abogebühr, also werden die keinen wirtschaftlichen Schaden erhalten, nur wenn jemand, der das Spiel gekauft hat, dieses nicht mehr spielt.

Wenn das Spiel auf jedem Aldi-Rechner laufen würde, dann hätte es doch niemals diese Qualität in der Flugphysik.

Diese Flugsimulation ist deutlich mehr Arbeit für Programmierer und wird deutlich weniger oft verkauft, als ein Egoshooter. Trotzdem kostet es "nur" 50 Euro.

der_blaue_max
05-04-11, 03:58
Also ich muß Dir etwas widersprechen.
Ohne viel zu erklären sage ich einfach X-Plane.

Auf einem aktuellen Aldi-Rechner wirst Du dieses Programm doppelt ausführen können und nebenbei einen Brief in Word schreiben. (zum Thema Flugphysik.)
Wobei, wenn eine Spitt ohne Flügel fliegt, kann es damit hier auch nicht so weit her sein!

Wir hier finanzieren dieses Spiel nicht. Das ist Humbug. Wie viele Hardcoregamer, welche sich die Mühe machen in einem Forum zu diskutieren gibt es? 1000 ??
Paul Meier von nebenan, der sich das Spiel kauft weil schlechtes Wetter ist, Hugo Schmidt, der schon immer mal ne Flugsim testen wollte.......
Die bringen das Geld. Es ist absolut wursch ob die das Teil nach 3 Tagen in die Ecke stellen.

Wenn aber Computerbild Spiel oder GameStar (wie schlecht die auch immer sind) schreibt: Unspielbar, 5 von 10 Punkten etc. Dann ist es gelaufen. Dann kaufen sich die Leute es nur noch von der Pyramide. Es ist dabei absolut egal, daß es in einem Jahr möglicherweise die Referenz der Flugsim ist.
Und selbst das, wissen wir heute auch nicht sondern hoffen es nur.

Darum verstehe ich einfach nicht, was die gemacht haben.
Für mich gibt es nur einen Grund. Das Geld ist aus gegangen.
Was sollte es sonst sein?

Jetzt kommt der UBI SH5 –Faktor dazu. Egal Ob UBI es verschuldet hat oder 1C. Der übliche Verdächtige ist klar gefunden. UBI! Und natürlich haben die auch Schuld. Zumindest wusste UBI in welchem Zustand CoD ist.
Was meint Ihr wie die Werbetrommel gelaufen wäre, wenn COD nur 3/4 seiner Versprechen gehalten hätte.
Ubi hat sich zurück gehalten wie selten. Die Ankündigung von SH5 war dagegen ein Medienspektakel (natürlich übertrieben).
Alle wussten was es wird, wie der Fan reagiert und in welchem Zustand CoD ist!

Ich behaupte CoD ist ein halbes, wenn nicht ein Jahr zu früh auf den Markt gekommen. Dann wäre es ein Kracher geworden, mit vielen Käufern und endlich auch Leuten die Geld bringen. Das nennt man Nachwuchs. Dieser sorgt dafür, daß solche Programme weiter entwickelt und verbessert werden.

BZB_FlyingDoc
05-04-11, 04:08
Ich bezweifle das ein Redakteur von Computerbild Spiele oder GameStar
überhaupt den Motor zum laufen bekommen gescheige denn mit dem Flugzeug starten können. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

mle.Anubis
05-04-11, 04:38
Unabhängig von dem schuldigen. Also ob nun 1C oder Ubi. (Wobei Ubi sich ja in sachen Kopierschutz wirklich gnädig gezeigt hat. Ich halte Steam ja wirklich für eine humane Lösung im vergleich zu dem was die bei SH5 mit diesem dauer online zwang abgezogen haben. Demnach eigentlich Daumen rauf für Ubi zumindest in diesem Kontext)

Aber unser blauer hat schon recht was die Auswirkungen betrifft. Die negative Presse die jetzt zum Start kommen wird schadet uns allen. Da bringen alle Patches der nächsten Tage/Wochen nichts.
Es ist ja nicht so, dass es so verbuggt wäre, dass man überhaupt in der Lage sein müsste den Motor zu starten. Es sind eben keine Dateils die nur Spinnern wie uns auffallen (So von Wegen hilfe meine 109 hat 3 liter zu viel Sprit im Tank), sondern massive Fehler die jedem Arcade Spieler auffallen. Sprich miese Performance, kein "einfach" funktionierender Multiplayer, fehlende Menüoptionen, Ein absolut unübersichtliches Spielmenü wo man oft nicht weis wo man was drücken muss um sein ziel zu erreichen ... Da brauch ich echt kein IL-2 Fanatiker sein um zu sehen das hier einiges im argen liegt und das wird die Verkaufszahlen drücken wodurch dann eben auch weniger Geld für die Weiterentwicklung/Addons bereitsteht.

Foo.bar
05-04-11, 04:39
Jetzt kommt der UBI SH5 –Faktor dazu. Egal Ob UBI es verschuldet hat oder 1C. Der übliche Verdächtige ist klar gefunden. UBI! Und natürlich haben die auch Schuld. Zumindest wusste UBI in welchem Zustand CoD ist.
Was meint Ihr wie die Werbetrommel gelaufen wäre, wenn COD nur 3/4 seiner Versprechen gehalten hätte.
Ubi hat sich zurück gehalten wie selten. Die Ankündigung von SH5 war dagegen ein Medienspektakel (natürlich übertrieben).
Alle wussten was es wird, wie der Fan reagiert und in welchem Zustand CoD ist!


Nicht UBI hat das Spiel als erster veröffentlicht, sondern 1C:Softclub in Russland. UBI musste möglicherweise notgedrungen nachziehen und wäre damit nicht Täter sondern Opfer. Auch wenn das hier dem einen oder anderen nicht in sein geliebtes UBI-Feinbild passt.

der_blaue_max
05-04-11, 05:04
Zitat von Foo.bar:

Nicht UBI hat das Spiel als erster veröffentlicht, sondern 1C:Softclub in Russland. UBI musste möglicherweise notgedrungen nachziehen und wäre damit nicht Täter sondern Opfer. Auch wenn das hier dem einen oder anderen nicht in sein geliebtes UBI-Feinbild passt.

Ist ja alles richtig, hätte UBI nicht aber auch einfach sagen können: Das Produkt ist nicht fertig, soetwas verkaufen wir unseren Kunden nicht. Mit Steam hätte man sich einigen können, daß Activierungen außerhalb Ru nicht möglich sind.

Also zu einfach sollte man es UBI nicht machen. Wobei für mich selbst geprochen sehe ich den Schuldigen auch woanders. Allerdings wollte ich damit sagen, daß für die Masse UBI der schuldige sein wird!

Mocke47
05-04-11, 05:50
Hi all,
ich als, ich zitiere mal: "0815 Spieler...", um auch mal diese Gruppe zu verteidigen, werde natürlich erstmal weiter aus der Ferne beobachten, wie sich dieses Spiel so entwickelt. Gleich zu sagen, diese Gruppe ist weg wäre etwas voreilig. Ich suche auch keinen Schuldigen, dafür ist es zu spät. Jetzt kann es nur noch ein einmaliger Support richten und das wird eine Mammutaufgabe.

Mocke47

oldbob2011
05-04-11, 05:56
freuen wir uns doch wir alle sind beta tester

AMccoy1965
05-04-11, 06:01
Zitat von der_blaue_max:
Ist ja alles richtig, hätte UBI nicht aber auch einfach sagen können: Das Produkt ist nicht fertig, soetwas verkaufen wir unseren Kunden nicht.
Dazu müsste man das Vertragsverhältnis das Ubisoft mit 1C hat kennen. Möglicherweise hätten die Ausstiegsklauseln und die daraus resultierenden Koventionalstrafen die Ubi dann an 1C zu zahlen hätte, ein größeres Loch gerissen als die Ausfälle im Umsatz die sie jetzt evt. bei diesem Spiel haben.

Laut dem letzten Geschäftsbericht von Ubisoft, machte der Anteil der Verkäufe für den PC nur noch 1% des Gesamtumsatzes aus. Der PC Bereich ist nur noch ein kleines Zubrot für Ubisoft, Umsatz und im Idealfall auch Gewinn macht Ubisoft mit Kosolentiteln. Ob der Ruf im PC Bereich geschädigt ist, spielt bei diesem Verhältnis keine Rolle mehr.

Ich denke nicht das Ubisoft, Kosten in die CoD Entwicklung gesteckt hat, die sie jetzt auf Teufel komm raus wieder einfahren müssen. Große Werbung machen sie auch nicht für's Produkt und die Kosten für Verpackung und Vetrieb rechnen sich wohl auch jetzt noch bei geringerem Abverkauf von CoD.

oALEXEo
05-04-11, 06:25
Für mich stellt sich grundsätzlich nur ein Frage.
Wird CoD den gleichen Support erhalten wie sein Vorgänger oder ist, wie bei den meisten UBI-Spielen, nach zwei drei Patches Schluß? Kann dazu jemand was sagen?

KillerPilot88
05-04-11, 06:55
Hallo zusammen,
da muss ich jetzt tatsächlich einmal die UBISOFT Jungs in Schutz nehmen.
Die Veträge sind teilweise so komplex und es gibt bei solch grossen Projekten (CoD ist ein mittelgrosses Projekt) einen so grossen finanziellen Druck, dass ein failure mitunter über gedeih und Verderb des Unternehmens entscheiden kann.
Es geht oft auch gar nicht darum noch mehr Profit zu machen, sonden oft darum seinen Status (Angestelltenzahl etc.) zu halten, wie zu Eingang erwähnt bin ich lange professionell in der Branche unterwegs und auch kein ganz unbekannter in der Flugsimulator Szene.

Meine Kritik bezieht sich ausschliesslich auf den Developer Standpunkt.
Und dort muss ich nochmals eindringlich darauf hinweisen, dass die Groundbitmaps getauscht werden müssen* und die Gebäudepolygone verringert werden müssen. Eine doofe Gartenmauer hat fast so viele Polygone wie ein ganzes Haus, dann kommt ein 3D Fensterladen hinzu, auch hier nochmal so viel wie 2 Hauswände, dann geht am Gebäude eine Aussentreppe lang, die zwar nicht ganz modelliert ist aber auch hier wieder ein komplettes Rechteck, wieder fast so viel wie ein ganzes Haus.

So* und da sich die Szenerie in alle 4 Himmelsrichtungen erstreckt sind das Polygone die nicht addiert werden sondern multiplikatoren sind und zwar im Quadrat*

Wir fassen zusammen:

1 Haus sollte bestehen aus einem Würfel oder Quader und einer Pyramide einem dreieckigen Prisma oder konvexem Hexaeder als Dach. Also aus insgesamt 8 Polygonen, 4 für das Dach und 4 für das Haus an sich.
Bei CoD sind aber pro Haus bis zu 30!!! Polygone verbaut.

Dach 4
Haus 4
Mauer 8 (2 kantig im rechten Winkel)
Vorteppe 4
Rolläden 2

Diese Polygone breiten sich jetzt im Quadrat auf die CoD Oberfläche aus, Ihr kennt die Geschichte mit dem Reiskorn und dem Schachbrett? Genau das gleiche passiert hier.
Dann werden über alle Flächen Texturen projiziert, und das Xmal pro Quadratmeter, so kann man keinen Flugsimulator bauen, das haut NICHT hin!

Die Polygonanzahl MUSS drastisch reduziert werden damit irgendein Rechner so etwas rendern kann. Und zwar so, dass man im schnellen Tiefflug mit TRackIR schnell in alle Richtungen schauend fliegbare fps hat, fliegbar heisst mind. 22! von allem anderen bekommt man Kopfschmerzen und kann nicht feinfühlig steuern und bekommt kein Gefühl für den Flieger, gerade im Tiefflug aber wichtig.

Die Zuweisungsroutine/Verwaltung des VRam zu ändern wird nicht ausreichen, abgesehen davon, dass ja die Grafikprobleme auch die Gesamtoptik an sich betreffen. Deswegen bleibe ich leider wohl noch lange skeptisch.
Wünsche trotzdem viel Erfolg! Ich würde mich nämlich persönlich sehr freuen wenn aus CoD etwas wird

JG53Frankyboy
05-04-11, 06:57
Du wirst vermutlich das original IL2 kennen und seine nun seit 10 Jahren immer mal wieder erscheinenden offiziellen updates/patches/Adons ?
Das ist auch von UBI...

Eigentlich hängt alles am russischen Entwicklerteam ob dieses überlebt. Und wenn nicht ob sich Leute wie TeamDaidalos finden würden die das ganze weiter 'pflegen'- mit Erlaubnus mit Zugriff auf den "Quellcode".

LupusWolf
05-04-11, 06:59
Ein Problem sehe ich bei den Erwartungen einiger User.
Man kann, heute und in naher Zukunft, entweder ein Spiel mit einer riesigen Spielwelt erschaffen,
oder eines mit einer kleineren, dafür besser aussehenden.

FSX vs IL2
Also entweder man hat sowas wie den FSX, mit seiner frei befliegbaren Welt.
Diese sieht durch Satellitentexturen und den Einsatz recht vieler, low poly Gebäude/Fahrzeuge,
aus grosser Höhe sehr realistisch aus, in Bodennähe gut wo nötig, aber ist generell nicht so
für Tiefflüge geeignet.

Oder man hat ein IL2, dessen Spielwelt gross, aber in kleinere Felder unterteilt ist.
Denn dort muss die Optik ja auch beim Tiefflug, Bombenangriff, eine entsprechende realistisches
Ergebnis erreichen.
Da muss man eben mit gewissen Einschränkungen rechnen.



Es scheint für mich so, als wären einige IL2 FB/PF/AEP/1946 Spieler der Überzeugung sie wären
beim Nachfolger BoB/CoD genau Richtig.
Für mich sieht es aber so aus, als wären sie nur dieser Überzeugung weil CoD der Nachfolger
Ihres bisherigen Favoriten ist - was aber nicht ganz den Fakten entspricht.
Wer die halbe Welt mit einem realistischen Weltkriegsflieger abfliegen möchte und dabei eher
auf den realistischen Motorstart geht, während der eignetliche Luftkampf schon eher eine reine
wird, dürfte mit FSX + WWII Maschine besser bedient sein.

Bei der Leistung heutiger CPUs/GPUs kann ein Spiel wie CoD in 10Jahren vieleicht mal eine mit
WoP vergleichbare Grafikleistung erreichen.
CoD versucht die Eierlegendewollmilchsau zu sein, versagt dabei aber auf jedem Gebiet.

Für mich gäbe es nur eine Sinnvolle Lösung für CoD.
Die riesige map in mehrere Abschnitte aufteilen, was dann zwar bedeutet, man hat beim Überflug
nach England, beim überqueren des Kanals, auf halben Weg eine Ladepause.
Aber sowas ist natürlich wieder ein nicht vorstellbares Tabu, dass einige User ums verrecken
nicht dulden würden.
Den gesammten Kanalraum nicht frei abfliegen zu können, wäre einfach zu absurd. Ein wunder dass
es manche ertragen, dass man bei CoD nicht mit dem Amerikabomber, bis nach new york fliegen,
die Freiheitsstatue zerbomben und zurück fliegen kann.

Aufpoppende Gebäude, fehlende Strände, Flüsse mit Meershader aber dafür ohne FLusslauf und Ufer,
unrealistisch wirkende Wälder, ... solche Dinge sind natürlich kein Problem.



Wings of Prey:
Das Spiel ist mir auch etwas zu arcadelastig und auch wenn die Flugmechanik von IL2, habe ich bei
WoP davon nichts gemerkt (eventuell wurde sie ja noch verändert oder um Physikeffekte erweitert).
Aber Ganjin hat sich zumindestens auf einen Bereich konzentriert und das Ziel zu 100% erreicht.
Natürlich bei einer Zielgruppe, die Spieltechnisch nicht unbedingt dem IL2 User entspricht.

Aber es geht bei WoP vs CoD ja auch garnicht um die FM, sondern um Grafik + Performance.
Da hat Ganjin sich dazu entschieden das Spielgebiet in mehrere maps aufzuteilen, zugunsten einer
sehr guten Performance bei trotzdem extrem realischer Umgebung / Effekten.
Die düstere Farbgebung und der extreme Horizon sind ledeglich settings, sowas kann man ändern.

Und der Nebel der die Sicht begrenzt ist primär für die schwächeren XBOX360 / PS3 ausgelegt.
Da ein PC wesentlich Leistungstärker ist, könnte man den viel weiter entfernt einsetzen lassen.
Ab einer bestimmten Entfernung wird so oder so nur noch Grafikmatsch dargestellt.

Gut, die Bugs darf man nicht verschweigen - es gibt keine Bombenvisieren, die Heckgunner schiessen
garnicht oder nicht auf den Feindflieger der 200m hinter einem fliegt, sondern auf einen Bomber der
3km entfernt ist.

Und JA - ich will mit meinem Flieger etwas abschiessen.
Das Starten, Landen und der Anflug, sowie Dinge wie die Trimmung, sind mir dabei auch wichtig,
genau wie "keine Aussenansichten", aber ich will auf was schiessen.
Wenn ich nur rumfliegen will, dann hol ich mir den FSX.

Tut mir leid, aber CoD sieht nach mehr als 5 Jahren einfach nur arm aus und läuft dazu nichtmal
halbwegs anständig auf absoluten HighEnd Systemen.
Es gibt für IL2 1946 einen Mod mit dem Battle of Britain Szenario, dass in Verbindung mit dem
UltraPack kaum von CoD zu unterscheiden ist. Ich habe es gefunden, als ich nach Screenshoot von
CoD gesucht hatte und auf den Bildern konnte man garnicht erkennen dass es sich um 1946 handelt.


Erweitern statt versagen:
Wenn ich mir CoD ansehe, hätte ich mir gewünscht sie hätten lieber an einem update für 1946 gearbeitet.
Neue Cockpits für die wichtigsten Maschinen, alle Flugzeugskins auf 1024x1024, komplett überarbeitete
Bodentexturen, verbesserte und etwas höher auflösende Waldtexturen sowie Ersatz für die Strassen.
Dazu ordentlich Arbeit in der die Verbesserung der KI, die Beseitigung alte Fehler (Gewicht) und eine
neue map ähnlich dem channel mod gesteckt.
Ausserdem noch bessere Sounds, zumindestens ein Cockpit für die B17 und eine Möglichkeit zu schaffen,
dass gute Inhalte, wie Explosionseffekte aus den community "hacks" / "mods" ins Spiel kommen können
(am besten mit wahlmöglichkeit zwischen original oder jeweiligem mod).
Dann wäre das ganze nicht anders als jetzt, aber es würde bestens laufen und wäre sicher schon vor
zwei Jahren fertig gewesen.
Ernsthaft, für mich sieht die CoD Engine aus, als wäre es einfach nur die von IL2 1946,
mit riesen map und unmengen von Gebäuden.


Meine Meinung.
Sicher nicht die aller (nicht alle = so ziemlich jeder ab 45 Jahren), aber die der meisten,
wie man ja den Reaktionen der CoD Käufer rund um den Globus sehen kann.

mfg, Lupus



PS:
IL2 ist ein Spiel, eine Software, ein Produkt.
Dafür bezahle ich, es ist nicht gratis, als habe ich als Käufer auch das Recht dass so eine
Software dem entspricht was bei Ihrem Kauf versprochen wurde.
Ich habe kein Recht darauf das sie genau meinen Erwartungen entspricht, aber ich habe auch
nicht mehr erwartet als dass was angekündigt und versprochen wurde.
Gehalten wurde es nicht, in keiner Art und Weise.

PPS:
Wer anderer Meinung ist als ich, sollte erstmal die von IL2 gewohnte Taste für die MAP drücken.
Es wird keine erscheinen, denn die Taste ist standardmässig nicht belegt.
Wer sich wundert wieso es so ist, sollte sie mal mit einer Taste belegen und sie im Spiel drücken.
Erblicke die Umrandung des Mapfenster und Deine Zweifel, ob Du verarscht wurdest, sind beseitigt.
Es sei denn Bill Gates hat eine Zeitmaschine erfunden und Windows schon vor dem WWII eingeführt.

der_Laszlo
05-04-11, 07:00
Zitat von Viper-Net:
Für mich stellt sich grundsätzlich nur ein Frage.
Wird CoD den gleichen Support erhalten wie sein Vorgänger oder ist, wie bei den meisten UBI-Spielen, nach zwei drei Patches Schluß? Kann dazu jemand was sagen?

Kann man nicht vorraus sagen.
- Wenn jetzt jeder das Spiel zurückgibt und Olegs Team keinen Pfifferling sieht und sie wirklich Knapp bei Kasse sind, wirds wohl keine lange patch utnerstützung haben.

- Wenn Sie das Spiel auf Druck komm raus, Veröffenltichen mussten und es am liebsten noch ein halbes Jahr bei sich gehalten hätten, wird es wohl eine sehr große Patchstrecke geben.

- Wenn Sie es ein Veröffentlich haben, nach dem Motto: "Schau mer ma!", dann wird es auch eine große Patchstrecke geben.

Es weiß halt keiner, alle spekulieren nur warme Luft hinaus, die noch größere warme Luft produzieren lässt.

Der Leitende Entwickler Ilya gibt sich ja sehr zuversichtlich. Hat eine Patch-Roadmap erstellt in der die Sieben wichtigsten Punkte erklärt werden und die lauten eigentlich nur: "Mehr Framerate, mehr Framerate, mehr Framerate! (- und das kurzfristig)".

Am Ende schrieb er noch so in etwa: "Und wenn wir damit durch sind, können wir uns endlich den schönen Diskussionen über das Spiel an sich widmen!"

Also sieht es nach großer Patchstrecke aus ohne plötzlichen Stop, wie bei SH5.

FlitzPipe2010
05-04-11, 07:16
Ist eigentlich noch keinem aufgefallen das die Gameengine aus einem Egoshoter stammt?
Ich vermute einmal das die Engine aus "Theatre of War" stammt und die Flieger mit dem eigenem FM einprogrammiert wurden.
Mit dem Ansatz "das sieht ja schick aus" und in der Hoffnung "das merkt doch keiner" mit der Begündung "fertig werden Leute!" wurde CoD überhastet auf den Markt geschmissen.

Jetzt, wo die Aufregung groß ist, wird hektisch an einem Verschlimmbesserungspatch gearbeitet.
Ob das nun mittelfristig zur Zufriedenheit ausfallen wird, mag ich zu bezweifeln...

der_blaue_max
05-04-11, 07:17
Zitat von KillerPilot88:
....ausschliesslich auf den Developer Standpunkt.
Und dort muss ich nochmals eindringlich darauf hinweisen, dass die Groundbitmaps getauscht werden müssen* und die Gebäudepolygone verringert werden müssen. Eine doofe Gartenmauer hat fast so viele Polygone wie ein ganzes Haus, dann kommt ein 3D Fensterladen hinzu, auch hier nochmal so viel wie 2 Hauswände, dann geht am Gebäude eine Aussentreppe lang, die zwar nicht ganz modelliert ist aber auch hier wieder ein komplettes Rechteck, wieder fast so viel wie ein ganzes Haus.

So* und da sich die Szenerie in alle 4 Himmelsrichtungen erstreckt sind das Polygone die nicht addiert werden sondern multiplikatoren sind und zwar im Quadrat*

Wir fassen zusammen:

1 Haus sollte bestehen aus einem Würfel oder Quader und einer Pyramide einem dreieckigen Prisma oder konvexem Hexaeder als Dach. Also aus insgesamt 8 Polygonen, 4 für das Dach und 4 für das Haus an sich.
Bei CoD sind aber pro Haus bis zu 30!!! Polygone verbaut.

Dach 4
Haus 4
Mauer 8 (2 kantig im rechten Winkel)
Vorteppe 4
Rolläden 2

Diese Polygone breiten sich jetzt im Quadrat auf die CoD Oberfläche aus, Ihr kennt die Geschichte mit dem Reiskorn und dem Schachbrett? Genau das gleiche passiert hier.
Dann werden über alle Flächen Texturen projiziert, und das Xmal pro Quadratmeter, so kann man keinen Flugsimulator bauen, das haut NICHT hin!

Die Polygonanzahl MUSS drastisch reduziert werden....

Keine Ahnung ob das richtig ist, was Du schreibst, aber ich dachte gerade die Tesselation sollte dieses Problem beheben.

DoorGunner
05-04-11, 07:18
Zitat von KillerPilot88:

1 Haus sollte bestehen aus einem Würfel oder Quader und einer Pyramide einem dreieckigen Prisma oder konvexem Hexaeder als Dach. Also aus insgesamt 8 Polygonen, 4 für das Dach und 4 für das Haus an sich.
Bei CoD sind aber pro Haus bis zu 30!!! Polygone verbaut.


Mit 8 Polygonen hast du aber nur die Häuserwände http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Eine hauswand besteht aus 2 Polygonen, da ich nicht glaube das die Engine mit N-Gons umgehen kann. Also 2 Polygone gleich 1 Vierck. Macht für ein (hässliches!) Standardhaus
14 Polygone. Trotzdem bin ich der Meinung das man heutzutage ohne weiteres mehr Darstellen kann, das Zauberwort sind Instanzen oder Geometry Shader. Andere Games (und ja auch hier kann man evtl WOP als Beispiel nehmen) bekommen das auch flüssig hin. Die Häuser an sich haben ja auch kein 100teiliges Schadenmodell, Motormanagement etc, sondern sind einfache stumpfe Objekte. Bin gespannt was der Patch die Woche rausholt!

DoorGunner
05-04-11, 07:21
Zitat von FlitzPipe2010:
Ist eigentlich noch keinem aufgefallen das die Gameengine aus einem Egoshoter stammt?
Ich vermute einmal das die Engine aus "Theatre of War" stammt und die Flieger mit dem eigenem FM einprogrammiert wurden.
Mit dem Ansatz "das sieht ja schick aus" und in der Hoffnung "das merkt doch keiner" mit der Begündung "fertig werden Leute!" wurde CoD überhastet auf den Markt geschmissen.


Es ist eher umgekehrt, Theatre of War (das ein RTS ist und kein Egoshooter) basiert meines Wissens nach auf der alten Il-2 Engine.

der_Laszlo
05-04-11, 07:28
Zitat von der_blaue_max:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von KillerPilot88:
....ausschliesslich auf den Developer Standpunkt.
Und dort muss ich nochmals eindringlich darauf hinweisen, dass die Groundbitmaps getauscht werden müssen* und die Gebäudepolygone verringert werden müssen. Eine doofe Gartenmauer hat fast so viele Polygone wie ein ganzes Haus, dann kommt ein 3D Fensterladen hinzu, auch hier nochmal so viel wie 2 Hauswände, dann geht am Gebäude eine Aussentreppe lang, die zwar nicht ganz modelliert ist aber auch hier wieder ein komplettes Rechteck, wieder fast so viel wie ein ganzes Haus.

So* und da sich die Szenerie in alle 4 Himmelsrichtungen erstreckt sind das Polygone die nicht addiert werden sondern multiplikatoren sind und zwar im Quadrat*

Wir fassen zusammen:

1 Haus sollte bestehen aus einem Würfel oder Quader und einer Pyramide einem dreieckigen Prisma oder konvexem Hexaeder als Dach. Also aus insgesamt 8 Polygonen, 4 für das Dach und 4 für das Haus an sich.
Bei CoD sind aber pro Haus bis zu 30!!! Polygone verbaut.

Dach 4
Haus 4
Mauer 8 (2 kantig im rechten Winkel)
Vorteppe 4
Rolläden 2

Diese Polygone breiten sich jetzt im Quadrat auf die CoD Oberfläche aus, Ihr kennt die Geschichte mit dem Reiskorn und dem Schachbrett? Genau das gleiche passiert hier.
Dann werden über alle Flächen Texturen projiziert, und das Xmal pro Quadratmeter, so kann man keinen Flugsimulator bauen, das haut NICHT hin!

Die Polygonanzahl MUSS drastisch reduziert werden....

Keine Ahnung ob das richtig ist, was Du schreibst, aber ich dachte gerade die Tesselation sollte dieses Problem beheben. </div></BLOCKQUOTE>

Die erst mit DirectX11 kommt.

@Flitzepipe2010: Oh man, soviel Mist in einem Post, einfach Wahnsinn. http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif


@Doorgunner: Aber nicht vergessen die Karten in WOP sind V I E L kleiner.

Erstelle dir mal ein paar Ziele auf den jetzigen Online Karten, die laufen auch komplett anders.
Die riesige England Karte ist das Problem.

mle.Anubis
05-04-11, 07:29
Tesselation die noch nicht integriert ist bzw. erst aktiv wird wenn per patch der Direct X 11 modus freigeschaltet wird? http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Tante Edith sagt: zu spät XD

BZB_FlyingDoc
05-04-11, 07:33
Eh ihr euch hier um Polygone kloppt fragt lieber Foo'bar.
Der hat einige 3D Modelle für CoD gemacht.
Häuser und Züge zum Bleistift.

Gugst du hier (http://fooblog.mexxoft.com/).

KillerPilot88
05-04-11, 07:33
Hi Doorgunner,
stimmt schon, ich rede auch nur von tatsächlichen geometrischen Polygonen, wie das innerhalb der Engine umgesetzt wird weiss ich nicht. Ich kenne mich mit DirectX nicht wirklich aus, bzw eigentlich überhaupt nicht. Es sollte auch nur dokumentieren wie schnell man mit dem RAM Bedarf ins unendliche rutscht. Aber danke für deine Erklärung.

der_Laszlo
05-04-11, 07:53
Zitat von LupusWolf:
Erweitern statt versagen:
Wenn ich mir CoD ansehe, hätte ich mir gewünscht sie hätten lieber an einem update für 1946 gearbeitet.
Neue Cockpits für die wichtigsten Maschinen, alle Flugzeugskins auf 1024x1024, komplett überarbeitete
Bodentexturen, verbesserte und etwas höher auflösende Waldtexturen sowie Ersatz für die Strassen.
Dazu ordentlich Arbeit in der die Verbesserung der KI, die Beseitigung alte Fehler (Gewicht) und eine
neue map ähnlich dem channel mod gesteckt.
Ausserdem noch bessere Sounds, zumindestens ein Cockpit für die B17 und eine Möglichkeit zu schaffen,
dass gute Inhalte, wie Explosionseffekte aus den community "hacks" / "mods" ins Spiel kommen können
(am besten mit wahlmöglichkeit zwischen original oder jeweiligem mod).
Dann wäre das ganze nicht anders als jetzt, aber es würde bestens laufen und wäre sicher schon vor
zwei Jahren fertig gewesen.
Ernsthaft, für mich sieht die CoD Engine aus, als wäre es einfach nur die von IL2 1946,
mit riesen map und unmengen von Gebäuden.


Huhu Wake_up http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Das Problem ist die Mods erkaufen sich eine Menge oder erschwindeln es. Ich liebe auch die Mods, vor allem desshalb weil ich dort auf der England Karte ein BOB Szeanrio nachgebaut habe! Mit KI Fliegern die Angriffe fliegen, Luftraum verteidigen, Flugplätze attackieren. Auf meiner Karte an der ich gut und gerne 3 Wochen gearbeitet habe, biete ca. 2-3 Stunden beste Unterhaltung mit unterschiedlichen Bereichen. Ich habe voll ausgebaute Flugplätze, Städte, Züge fahren, Konvois fahren.

Man kann praktisch machen was man will. Wir haben so viele Abende die Karte gespielt, einfach toll.


Deswegen ärgert es mich ein bisschen, dass es hier nicht so funtkioniert ABER! der Luftkampf in CoDo gefällt mir einfach besser, weil das Maschinenverhalten sich für mich realistischer anfühlt und viel schwieriger.

Oleg hat selber gesagt, sie können die IL2 Engine nicht so erweitern wie sie sich das vorstellen, diese kommt an ihre Grenzen.
Bevor man also die Datenkrake weitere Tentakel hinzufügt, wollte man eine neue komplett saubere Basis haben, auch mit Blick in die Zukunft von wegen Modbar- und Erweiterbarkeit. Ich denke sie haben hier den richtigen Schritt getan, wir müssen uns halt gedulden. Ich sehen meine 64€ nicht falsch investiert.

Achja, ich sehe eine Menge Unterschiede in der Grafik. Versuche mal in COD einen Panzer oder stehenden Zug ausfindig zu machen, so aus 1000m, viel Spaß beim suchen. In IL21946 hat man dagegen die Ziele schon aus Kilometer Entfernung entdeckt, einfach nach schwarzen Punkten suchen, selbst auf der schönen Slovakei Map. Die Grafik in CoDo finde ich wirkt irgendwie weicher und harmonischer im Gegensatz zu IL2-1946.

KillerPilot88
05-04-11, 08:04
Zitat von BZB_FlyingDoc:
Ich bezweifle das ein Redakteur von Computerbild Spiele oder GameStar
überhaupt den Motor zum laufen bekommen gescheige denn mit dem Flugzeug starten können. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

ahhh, ahhh, Vorsicht Fettnäpfchenalarm http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ich hab auf der Promotour für den ??? Simulator bei Computerbild in Hamburg einen sehr netten Redakteur kennengelernt Frank Suhrhold (?) Nachname weiss ich nicht mehr 100%, er ist mittlerweile glaube ich bei Computerbild Audio/Video, der hatte einen Pilotenschein. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Also vermutlich mehr als Du http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Er war damals Chefredakteur, hat sich aber persönlich die Präsentation angeschaut und ist auch selbst geflogen, da er ein Riesen Flusi Fan war...

der_blaue_max
05-04-11, 08:09
Zitat von BZB_FlyingDoc:
Eh ihr euch hier um Polygone kloppt fragt lieber Foo'bar.
Der hat einige 3D Modelle für CoD gemacht.
Häuser und Züge zum Bleistift.

Gugst du hier (http://fooblog.mexxoft.com/).

Die Pfeife, jetzt haben wir den Schuldigen.
Wir denken immer UBI oder 1C.
Von wegen. Die finden den Fehler nicht, weil Foo die eingebaut hat.

Wenn er noch keinen neuen Rechner hat sollen alle nicht fliegen können.


Foo wir wissen wo dein Auto wohnt http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif Jetzt biste drann http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

NaBkin
05-04-11, 08:11
Kurz zu den Häusern und Polygonen:
Es besteht ja möglicherweise die Absicht, dass man in nicht all zu fernen Zukunft auch mit Panzern und evtl Infanterie durch die CoD Welt fahren kann. Dass also die Flugsim mit Panzersim und InfanterieSim kombiniert wird.
Demnach dürfte man sich schon über die Detaillierten Häuser freuen.

Aber ich finde schon auch, zu aller erst sollte mal das Fliegen klappen, denn schliesslich haben wir ne Flugsim gekauft.

Es scheint so, dass 1C sich irgendwie nicht ganz entscheiden konnte, oder die Prioritäten kreuzfalsch gesetzt hat.

BZB_FlyingDoc
05-04-11, 08:15
Zitat von KillerPilot88:
ahhh, ahhh, Vorsicht Fettnäpfchenalarm http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ich hab auf der Promotour für den ??? Simulator bei Computerbild in Hamburg einen sehr netten Redakteur kennengelernt Frank Suhrhold (?) Nachname weiss ich nicht mehr 100%, er ist mittlerweile glaube ich bei Computerbild Audio/Video, der hatte einen Pilotenschein. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Also vermutlich mehr als Du http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Er war damals Chefredakteur, hat sich aber persönlich die Präsentation angeschaut und ist auch selbst geflogen, da er ein Riesen Flusi Fan war...

Ähmmmm. Räusper hust.
Bin ebenfalls Inhaber einer Sportpilotenlizens und aktiver Sportpilot. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Und Flusim spiele ich seit es die Sparte gibt. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

christian8672
05-04-11, 08:23
In ein Monat sind die gröbsten Schnitzter gefixt, und wir können uns auf 50-70% mehr FPS freuen!

Quelle: http://forum.1cpublishing.eu/s...=251798&postcount=11 (http://forum.1cpublishing.eu/showpost.php?p=251798&postcount=11)

der_Laszlo
05-04-11, 08:23
Mal eine andere Frage, Triebwerksvereisung sollte doch auch drin sein.

Hat das schon mal jemand auf großer Höhe getestet und kann Berichten?

Willey
05-04-11, 08:25
Zitat von Foo.bar:
<span class="ev_code_BLACK">Es scheint sich herauszukristallisieren, dass das Hauptproblem an der Größe des VRAM zu suchen ist. Leute mit 2 GB haben keine Rukcler und eine angenehme FPS, egal über welcher Landschaft. Leute mit weniger VRAM klagen schon nach kurzer Flugdauer über den vollständigen Zusammenbruch der FPS. Luthier hat diese Probleme bereits im gelben Forum ausgemacht und wird in Kürze einen Patch nachreichen. Nur Geduld, das wird schon.</span>

Das deckt sich mit meinen Erfahrungen, die mir deutlich zeigen, dass 512MB im Moment noch gar nicht ausreichen. Anfangs hatte ich mich noch getraut alles auf hoch zu stellen, um mir einfach mal das ganze Aussehen anzugucken. Ist mir gleich aufgefallen, dass da was nicht stimmt. Schon im Menü waren die Skins der Flugzeuge teilweise matschig, grundsätzlich ohne Markings und das Weathering hatte auch keine Auswirkungen. Bei einigen Maschinen dazu noch das Phänomen, dass erst ne Matschtextur kommt, dann langsam die bessere geladen wird, welche aber sofort wieder durch den Matsch ersetzt wird und wieder von vorne. Und genau das passiert bei mir auch ständig noch auf niedrigsten Einstellungen im Flug. Und nicht nur die Texturen, sondern auch das LOD wechselt ständig zwischen "high poly model" und "low poly model" hin und her. Offenbar lädts erst die Details und dann meint CoD, es müsste wieder den VRAM flushen und schmeißt alles wieder raus, nur um es dann wieder zu laden. Und genau das zwingt den Rechner erst in die Knie. Denn wenn das bei meinem Flugzeug passiert, wird das bei den Bäumen und Gebäuden wohl kaum anders sein, nur seh ich es da bisher nicht, weil ich mir bisher nicht die Mühe gemacht habe, das mal genauer zu beobachten. Wenn das Problem behoben wäre, hätte ich selbst mit der 3870 auf niedrigen Einstellungen noch locker zwischen 20 und 30fps in der 1280er Auflösung, was nicht viel ist, aber eigentlich schon irgendwie reichen sollte, wenn man nicht zu anspruchsvoll ist. Black Shark hat auch nicht mehr und ich komm damit klar. Wichtig ist halt, dass die Rate einigermaßen stabil bleibt, was im Moment überhaupt nicht der Fall ist, es geht wie bei ner Achterbahn ständig von 30 auf 5 runter und wieder hoch und wieder runter... und das im "nichtmal-1-Sekunden-Takt".

JG53Harti
05-04-11, 08:29
Zitat von KillerPilot88:
Audio/Video, der hatte einen Pilotenschein. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Also vermutlich mehr als Du http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


Vorsicht mit solchen Aussagen hier http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Btw Doc wenn du wieder mal in der Nähe bist, Böhlen wurde wieder aufgebaut http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

KillerPilot88
05-04-11, 08:39
Zitat von BZB_FlyingDoc:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von KillerPilot88:
ahhh, ahhh, Vorsicht Fettnäpfchenalarm http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ich hab auf der Promotour für den ??? Simulator bei Computerbild in Hamburg einen sehr netten Redakteur kennengelernt Frank Suhrhold (?) Nachname weiss ich nicht mehr 100%, er ist mittlerweile glaube ich bei Computerbild Audio/Video, der hatte einen Pilotenschein. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Also vermutlich mehr als Du http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Er war damals Chefredakteur, hat sich aber persönlich die Präsentation angeschaut und ist auch selbst geflogen, da er ein Riesen Flusi Fan war...

Ähmmmm. Räusper hust.
Bin ebenfalls Inhaber einer Sportpilotenlizens und aktiver Sportpilot. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Und Flusim spiele ich seit es die Sparte gibt. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif </div></BLOCKQUOTE>


Sportpilot? also bis 600Kg ohne retractable gear und Verstellprop, single engine und 39 kts Stallspeed, according. US Reglement? Oder meinst Du ?JAR FCL PPL?
Wenn nicht, dann stimmt meine Aussage ja mit "mehr als Du", weil Frank darf bis 2000Kg Mtow retracable gear und Verstellprop fliegen. = JAR PPL

Edit: Ziehe meine Frage zurück, Dein Userbild verrät es: Kein PPL sondern der abgespeckte Sportpilotenschein, ist sehr schön hab ich mir auch überlegt als das damals in den USA aufkam, besonders wg. den Medicalerleichterungen. Ich finde es eigentlich schwieriger die leichten Mücken zu fliegen als eine Piper (die fliegt von alleine) Aber trotzdem hab ich Recht und Frank hat die Nase leicht vorn, was die erworbenen Berechtigungen angeht.
Anyways:
Fly safe blue skies and many happy landings

Willey
05-04-11, 08:43
Zitat von LupusWolf:
das ganze läuft auf eine XBOX360 flüssig
(habe die PC Version) die nur 2x2,2GHz und einen schwachen NVIDIA Chip drin hat.

Wenn mich nicht alles täuscht, hat die 360 sogar nen 3,2GHz Tricore, also 3x, und die Grafik ist von ATi http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Wobei die Grafik mit 500MB auskommen muss.

WoP sieht natürlich super aus... aber hat auch ne gegenüber dem Perfekt-Modus in Il-2 stark reduzierte Sichtweite...

Willey
05-04-11, 08:47
Zitat von der_blaue_max:
Den Sound würde ich auch eher unter Bug als schlecht bezeichnen, der geht gar nicht. Das MG ist der Trommelwirbel einer Yamaha Homeorgel.
Die Küsten sind ein Witz. Von der Brandung mal abgesehen

Genaugenommen: WIP. Die ersten Videos mit Sound hatten auch noch die alten Il-2 Sounds*, mit dem Hinweis, dass was Besseres in Arbeit ist. Da wir immer noch teilweise mit Il-2 Sounds leben müssen, geh ich davon aus, dass diese Arbeiten einfach noch nicht abgeschlossen sind...

*der klassische Außensound der 109/190/fast alles in Il-2 bei 109, Stuka, Hurri und ka (komisch, dass die 110 nen anderen Sound hat, oder? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif) sowie der gute alte MK-103-Sound nun für die MG FF verwurstet...

Auch die ständigen Rollgeräusche am Boden selbst ohne laufenden Motor zeugen schlicht und ergreifend von einer unreifen Entwicklung http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

NaBkin
05-04-11, 08:47
Zitat von Willey:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Foo.bar:
<span class="ev_code_BLACK">Es scheint sich herauszukristallisieren, dass das Hauptproblem an der Größe des VRAM zu suchen ist. Leute mit 2 GB haben keine Rukcler und eine angenehme FPS, egal über welcher Landschaft. Leute mit weniger VRAM klagen schon nach kurzer Flugdauer über den vollständigen Zusammenbruch der FPS. Luthier hat diese Probleme bereits im gelben Forum ausgemacht und wird in Kürze einen Patch nachreichen. Nur Geduld, das wird schon.</span>

Das deckt sich mit meinen Erfahrungen, die mir deutlich zeigen, dass 512MB im Moment noch gar nicht ausreichen. Anfangs hatte ich mich noch getraut alles auf hoch zu stellen, um mir einfach mal das ganze Aussehen anzugucken. Ist mir gleich aufgefallen, dass da was nicht stimmt. Schon im Menü waren die Skins der Flugzeuge teilweise matschig, grundsätzlich ohne Markings und das Weathering hatte auch keine Auswirkungen. Bei einigen Maschinen dazu noch das Phänomen, dass erst ne Matschtextur kommt, dann langsam die bessere geladen wird, welche aber sofort wieder durch den Matsch ersetzt wird und wieder von vorne. Und genau das passiert bei mir auch ständig noch auf niedrigsten Einstellungen im Flug. Und nicht nur die Texturen, sondern auch das LOD wechselt ständig zwischen "high poly model" und "low poly model" hin und her. Offenbar lädts erst die Details und dann meint CoD, es müsste wieder den VRAM flushen und schmeißt alles wieder raus, nur um es dann wieder zu laden. Und genau das zwingt den Rechner erst in die Knie. Denn wenn das bei meinem Flugzeug passiert, wird das bei den Bäumen und Gebäuden wohl kaum anders sein, nur seh ich es da bisher nicht, weil ich mir bisher nicht die Mühe gemacht habe, das mal genauer zu beobachten. Wenn das Problem behoben wäre, hätte ich selbst mit der 3870 auf niedrigen Einstellungen noch locker zwischen 20 und 30fps in der 1280er Auflösung, was nicht viel ist, aber eigentlich schon irgendwie reichen sollte, wenn man nicht zu anspruchsvoll ist. Black Shark hat auch nicht mehr und ich komm damit klar. Wichtig ist halt, dass die Rate einigermaßen stabil bleibt, was im Moment überhaupt nicht der Fall ist, es geht wie bei ner Achterbahn ständig von 30 auf 5 runter und wieder hoch und wieder runter... und das im "nichtmal-1-Sekunden-Takt". </div></BLOCKQUOTE>

Bei mir das selbe Problem, noch schlimmer, oft habe ich (vorallem bei der Ju87) BEIDE Cockpits geladen, also die schlechte und die gute Version. Ich habe dann zwei Steuerknüppel (wobei nur der hochauflösende sich auch bewegt) und teilweise niedrig aufgelöste Instrumente, die manchmal teilweise von den guten halb verdeckt werden. So berechnet die Engine also wieder viel zu viel http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Zum Optimieren: habe gerade gelesen, dass die Bäume zu 99% der Fälle für die Microfreezes verantwortlich sein sollen. Ich fliege aber ohne Bäume und habe die Freezes auch, denk mal nicht dass ich die 1% Ausnahme bin http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Bin ja sehr gespannt wies hinhaut mit dem Patch, auf dem Papier tönts ja sehr vielversprechend, aber eben....

Foo.bar
05-04-11, 08:50
1 Haus sollte bestehen aus einem Würfel oder Quader und einer Pyramide einem dreieckigen Prisma oder konvexem Hexaeder als Dach. Also aus insgesamt 8 Polygonen, 4 für das Dach und 4 für das Haus an sich.
Bei CoD sind aber pro Haus bis zu 30!!! Polygone verbaut.

Gewöhnliche 08/15-Häuser dürfen aus bis zu 300 Mesh-Dreiecken bestehen und verwenden Skins in einer Größe bis zu 256x256 Pixeln für das LOD0. Hier (http://fooblog.mexxoft.com/amtsgerichtsgebaude/) sieht man den schematischen Aufbau eines meiner Gebäudemodelle.

Außergewöhnlich große Gebäude (http://fooblog.mexxoft.com/reichsbahnausbesserungswerk/) (Fabrikhallen oder Hangars) verwenden entsprechend mehr Dreiecke und größere Texturedateien. Ich habe Fabrikgebäude gebaut, die aus mehr als 5.000 Mesh-Dreiecken bestehen.

Die Anzahl hört sich für ein Gebäude zunächst zwar sehr hoch an, jedoch muss man bedenken, dass diese große Halle mit einer Grundfläche von 85×168 Metern ein sehr günstiges Verhältnis von nur 0,35 Poligonen pro überdecktem Quadratmeter erreicht. Zum Vergleich: ein mittelgroßes Stadthaus mit einer Grundfläche von 10×10 Metern und 300 verbauten Poligonen schafft nur ein Verhältnis von 3 und geht damit etwa zehnmal mehr verschwenderisch mit Poligonen um als die erwähnte Fabrikhalle.

Das bedeutet im Klartext: wenn ich die Fläche von 85×168 Metern stattdessen mit Wohnhäusern vollstelle, verbrate ich dort mindestens 5- bis 6-mal mehr Poligone.

Es muss optisch halt alles zusammenpassen. Wenn sich schon hoch detaillierte Fahrzeuge am Boden tummeln, dann kann man nicht einfach irgendwelche groben Klötzchen danebenstellen und sagen, das seien Häuser.

Ich fand die Vorgaben von MG anfangs auch ziemlich heftig, besonders im Vergleich zu den Gebäude- und Fahrzuegspezifikationen des alten Il-2. Aber hey, die neue Serie soll für die nächsten 6 bis 7 Jahre halten. Da muss man sich schon mal was trauen. Und wenn alles am ersten Tag noch nicht gleich richtig läuft, ist das zwar bedauerlich aber kein Weltuntergang. Hätte mich auch gewundert.

Willey
05-04-11, 08:58
@NaB: 2 Steuerknüppel hatte ich bei der Hurri auch schon, genauso wie bei dir hat sich der schlecht aufgelöste Stick nicht gerührt und es fehlten überall Instrumente für Ladedruck, Drehzahl, Temperaturen, Tanks usw.


Zitat von JG53Frankyboy
Einfachstes Bsp. wäre mal eine allgemeiner Lautstärkeregler.mein Teamspeak läuft fast auf Anschlag wenn ich beides laufen habe und im TS noch was verstehen will.

Ab Vista kann man ja die Lautstärke von einzelnen Programmen noch nachregeln, aber damit zufrieden geben möchte ich mich auch nicht. Mit sind definitiv auch die Motoren zu leise, die MGs und Kanonen und auch der Funk zu laut - da muss halt n Regler für her,zumindest für Sounds und Funk separat, das mit den lauten MGs sollten die schon selber hinkriegen. Gibt genug Pilotenberichte, nach denen man die Waffen kaum bis gar nicht hört, sondern nur die Vibrationen zu spüren bekommt.


Die Übersetzung ins Deutsche ist teilweise nicht nur grottenschlecht sondern teilweise auch so irreführend das man ab und an etwas länger braucht bis man versteht was die meinen.

Tja, aus dem Grund hab ich vorerst mal in Steam auf Englisch umgestellt, da weiß ich wenigestens beim Konfigurieren, was für Tasten, äh Schlüssel ich da gerade eigentlich belege http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Dieses ganze Flugzeugmenü ist für mich im Moment ein Anhang ohne Sinn der keinen Einfluss aufs restliche Spiel hat...oder die Bedienung ist so kompliziert das man eher durch Zufall drauf kommt. Ich hab mal bei einer Spitfire die komplett Gurtung geändert, gespeichert...und nicht war da. Die ganzen Minuten umsonst.

Tja, das find ich auch höchst schade, hab sogar ein Loadout als "Angepasst" gespeichert, in der Hoffnung, das dann auswählen zu können. Gab aber trotzdem nur das "Standard" und sonst gar nix zur Auswahl. Wenn das mal funktioniert -> geil! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif


Die Dokumentation ist eine Frechheit !!! Bei einer teilweise so komplizierten Bedienung muss was Besseres als diese BlaBla her. Auch sollte auf jedes einzelne Flugzeug im Spiel eingegangen werden.

Mit Dokumentation hatte MG es noch nie so wirklich, aber die hatten auch schonmal bessere Zeiten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Find ich auch einfach nur lausig, vor allem wegen dem Motormanagement, eben aber auch z.B. die ganzen Munitionsarten. Kennt sich ja schließlich nicht jeder mit den ganzen Geschossen aus.
Alleine, dass nur ne Handvoll von Flugzeugen im Handbuch dokumentiert ist, sieht für mich stark danach aus, dass man nichtmal mit dem Handbuch fertig war, als die Deadline erreicht war. Denn die wenigen Angaben zu den einzelnen Flugzeugen, die man findet, sind genau das, was man für jede Maschine erwartet.


Es gib noch vieles mehr, jeder hat da sicher so seine eigenen "Highlights" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif , so ist das Ding als Spiel eine herbe Enttäuschung für mich.
Zumal ich mit dem BoB Szenario eh nie viel anfangen konnte, ist die Motivation zusätzlich dadurch sehr Niedrig.

Mit dem Szenario gehts mir genauso, aber da wird ja hoffentlich noch Nachschub kommen, wenn mal alles rund läuft.

KillerPilot88
05-04-11, 08:58
hi foobar
alright, verstehe ich ja auch alles, danke für deine ausführliche Eerklärung. Ich hab ja nichts von wegwerfen for good gesagt, aber das Gerümpel an den Hausern muss abschaltbar sein, damit man jetzt fliegen kann.
Ich sehe im Tiefflug mit mindestens 180 kmh doch keine Blumenkästen...

Lui_542
05-04-11, 09:14
Zitat von der_Laszlo:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von LupusWolf:


Huhu Wake_up http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

</div></BLOCKQUOTE>

Woas is!? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

der_Laszlo
05-04-11, 09:21
Zitat von Lui_542:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von der_Laszlo:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von LupusWolf:


Huhu Wake_up http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

</div></BLOCKQUOTE>


Woas is!? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif </div></BLOCKQUOTE>

Jup unser alter Wake_up aka D. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Lui_542
05-04-11, 09:22
Man trifft ihn überall! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

der_Laszlo
05-04-11, 09:25
Zitat von Lui_542:
Man trifft ihn überall! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Ich glaube er wäre sogar noch bei uns... wäre da nicht ..... gewesen.... du weißt schon.

*Hust* Pussy-Banner *Hust, Hust*

BZB_FlyingDoc
05-04-11, 09:37
Zitat von KillerPilot88:
Sportpilot? also bis 600Kg ohne retractable gear und Verstellprop, single engine und 39 kts Stallspeed, according. US Reglement? Oder meinst Du ?JAR FCL PPL?
Wenn nicht, dann stimmt meine Aussage ja mit "mehr als Du", weil Frank darf bis 2000Kg Mtow retracable gear und Verstellprop fliegen. = JAR PPL

Edit: Ziehe meine Frage zurück, Dein Userbild verrät es: Kein PPL sondern der abgespeckte Sportpilotenschein, ist sehr schön hab ich mir auch überlegt als das damals in den USA aufkam, besonders wg. den Medicalerleichterungen. Ich finde es eigentlich schwieriger die leichten Mücken zu fliegen als eine Piper (die fliegt von alleine) Aber trotzdem hab ich Recht und Frank hat die Nase leicht vorn, was die erworbenen Berechtigungen angeht.
Anyways:
Fly safe blue skies and many happy landings

Naja. Gewicht darf bis 472,5kg MTOW betragen.
Also inklusive mir und meinem Passagier.

Bei UL gibt es durchaus Vertellprob und Einziehfahrwerk.
Hightech UL sind leistungsmäßig höher angesiedelt wie manche Echoflieger.

Zum Beispiel die Dynamic (mein Avatarbild) oder der Eurostar.
Diese Typen konnte ich auch schon fliegen. http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

Einfach nur ein Traum.

Überlege mir die Lizenserweiterung auch PPL-N. Aber erstma schauen.

BZB_FlyingDoc
05-04-11, 09:39
Zitat von JG53Harti:
Btw Doc wenn du wieder mal in der Nähe bist, Böhlen wurde wieder aufgebaut http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

In der Nähe bin ich doch immer.
Die halbe Stunde Flugzeit. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Wieso wieder?
Hamse etwa schon wieder gekogelt bei euch? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Is doch immer das selbe.
Wenn ich zu euch komme. Wer ist nicht da oder erreichbar?
Na? Dreimal darfste raten. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

LupusWolf
05-04-11, 09:42
Der Foobar wars http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Selbst wenn die jetzt erstmal was für höhere frames tun, frage ich mich
auf lange Sicht ob was sie am Rest tun wollen. Auf den Bildern von WoP
kann man sehen, dass dort z.B. die Themse Ufermauern hat und tiefer liegt.
Wie wollen sie so etwas noch bei CoD reinbekommen, oder wollen sie es überhaupt?

Seht euch mal das Bild-/Videomaterial in dem Thread hier an:
http://www.friendlyflusi.at/in...hread&threadID=17196 (http://www.friendlyflusi.at/index.php?page=Thread&threadID=17196)

Wenn ich lese soll DoD mehrere Jahre lang aktuell bleiben können,
da kommt mir die Frage: "bei was denn?"!
Optisch sieht es heute schon alt aus, ein Ruckelfrei-Patch macht es nicht
hübscher, oder lässt es realistischer wirken - es bleibt wie es ist,
nur dass es nicht mehr ruckelt.

<span class="ev_code_GREEN">
Meiner Meinung nach gibt es zuerst zwei Dinge die sie tun sollten:
Die Performance halbwegs zurecht Patchen und dann die riesen map,
die leider eine vollkommene Fehleentscheidung war, in Sektoren aufteilen.
Und dann diese realistischer und detailierter gestalten, mit korrekter
highmap, bachläufen, ufern usw.
Die riesen map kann ja weiterhin drin bleiben, so wie sie ist,
für die denen sie gefällt und die eh nur hoch fliegen.
Ich sehe keine Möglichkeit dass aus CoD jemals das wird was es sein sollte,
wenn sie an der riesigen map festhalten.
</span>

@foobar
Vermutlich benutzt Du 3dsmax (ich C4D), da kenne ich mich nicht mit aus, aber ich denke es müsste bei 3dsmax und CoD, möglich sein eine Polygonreduktion zu nutzen.
Also entweder vorher schon lowpoly modelle anzufertigen, oder die engine die modelle bei der Derstallung zu reduzieren. Wie einige schon geschrieben haben,
sollte sowas dann bei den optionen einstellbar sein.
Ein Klotz ist immer noch besser, wie extreme Ruckler mit highpoly modellen, von denen man ohnehin nichts merkt bis man rein, bzw im moment ja eher,
durchgebrummt ist.

@Der Lazlo
Ich glaube ausser uns beiden fliegt aber keine mehr - vieleicht finden sich
mehr wenn später mal "CoD 1946" auf der Pyramide liegt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Foo.bar
05-04-11, 09:46
Zitat von KillerPilot88:
hi foobar
alright, verstehe ich ja auch alles, danke für deine ausführliche Eerklärung. Ich hab ja nichts von wegwerfen for good gesagt, aber das Gerümpel an den Hausern muss abschaltbar sein, damit man jetzt fliegen kann.
Ich sehe im Tiefflug mit mindestens 180 kmh doch keine Blumenkästen...

Muss ich mir seit Jahren immer wieder vorwerfen lassen, mittlerweile perlt alles an mir ab http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wie Du an dem Beispiel des Amtsgerichtsgebäudes sehr gut sehen kannst, besteht ein Hausmodell aus mehreren Detailstufen. Die höchste Detailstufe, das LOD0 (Level of Detail, Stufe 0) wird man nur zu Gesicht bekommen, wenn man wirklich ganz nah dran ist oder direkt davor steht - wahrscheinlich nicht im Tiefflug. Das hängt in erster Linie jedoch von den Grafikeinstellungen (Objektdetails u.a.) ab. Je weiter weg man sich von einem Gebäude befindet, desto weniger Details hat das eingeschlatete LOD; bis hin zum simplen Campingzelt, der untersten LOD-Stufe. Diese besteht maximal aus 8 Mesh-Dreiecken (oder 12 Dreiecken in Falle großer Gebäude) und einen einzigen Pixel als Textur.

BZB_FlyingDoc
05-04-11, 09:49
Zitat von KillerPilot88:
hi foobar

Ich sehe im Tiefflug mit mindestens 180 kmh doch keine Blumenkästen...

Du würdest dich wundern was du im Tiefflug so alles siehst. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Foo.bar
05-04-11, 09:50
@foobar
Vermutlich benutzt Du 3dsmax (ich C4D), da kenne ich mich nicht mit aus, aber ich denke es müsste bei 3dsmax und CoD, möglich sein eine Polygonreduktion zu nutzen.
Also entweder vorher schon lowpoly modelle anzufertigen, oder die engine die modelle bei der Derstallung zu reduzieren. Wie einige schon geschrieben haben,
sollte sowas dann bei den optionen einstellbar sein.
Ein Klotz ist immer noch besser, wie extreme Ruckler mit highpoly modellen, von denen man ohnehin nichts merkt bis man rein, bzw im moment ja eher,
durchgebrummt ist.


Verstehe ich jetzt nicht richtig http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif Die Gebäudemodelle sind doch als Low-Poly hergstellt.

KillerPilot88
05-04-11, 10:13
HI ich verstehe schon wie LODs funktionieren, es ist aber so dass Du auch im sehr tiefen Überflug diese LODs auslöst, das ist ja das Problem, sobald Du in die Blase einfliegst wird der Blumenkasten gerendered. Und eben nicht nur wenn man direkt davor "steht", sondern auch wenn man über den Dachgiebel rauscht und genau da sehe ich den Problempunkt. Ihr denkt manchmal nicht wie der User, ich z.B. fliege schonmal regelrecht Slalom zwischen den Häusern rasiere die vitruellen Tulpen im Vorgarten ab usw... Und immer wenn nachgeladen werden muss gibt es die Ruckler.

Deshalb muss es eben eine permanente Option zur Einfachen Darstellung geben.

Schau Dir doch einmal die Häuser bei WoP an, Wunderschön texturierte in die Bodenbitmaps eingepasste an den Bitmapstrassen angeordnete......öhh Bauklötze.

Solange es sowas nicht gab konnte man uns auch die LOD Geschichte gut verkaufen aber jetzt kann jeder sehen, dass es ein Spiel gibt was unsere Grafik Wünsche perfekt befriedigt und es gibt keinen Grund dass dies nur einer hinbekommt, dann muss man halt in Gottesnamen vielleicht seine Policy ändern, wenn es nicht hinhaut, wir wollen eine FLUGsimulator keinen Showroom für Fertighäuser und Briefkästen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

EDIT: come on guys*** seht mal was ihr uns gesagt habt....vom Entwicklerteam persönlich:

Ganz frisch vom Entwicklerteam!

OPERATING SYSTEM: Windows® 7 / Vista SP2 / Windows XP SP3
PROCESSOR: Pentium® Dual-Core 2.0GHz or Athlon™ X2 3800+
(Intel Core i5 2.66GHz or AMD Phenom II X4 2.6GHz recommended)
RAM: 2GB (4GB recommended)
VIDEO CARD: DirectX® 9.0c compliant, 512Mb Video Card (1GB DirectX® 10 recommended) - See supported List*
DIRECT X®: DirectX® 9.0c or DirectX® 10 (included on disc)
DVD-ROM DRIVE: 8X
SOUND CARD: DirectX 9.0c compatible
HARD DISK: 10GB
PERIPHERALS: Mouse, keyboard (joystick with throttle and rudder control recommended)
MULTIPLAY: Broadband connection with 128 kbps upstream or faster

*SUPPORTED VIDEO CARDS AT TIME OF RELEASE:
ATI® 4850/4870/5830/5850/5770/5870/6870/6950/6970
NVidia®: 8800/9800/250/260/275/285/460/465/470/480
Dieser Beitrag wurde editiert. Zuletzt editiert von: Foo.bar, 27.01.2011 14:17

Ich würde sagen, da ist room for improovement... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Man fragt sich ob mal einer mit so einem System einen Probeflug gemacht hat...hahaha 512MB VRAM, der ist gut.

KillerPilot88
05-04-11, 10:30
Zitat von BZB_FlyingDoc:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von KillerPilot88:
hi foobar

Ich sehe im Tiefflug mit mindestens 180 kmh doch keine Blumenkästen...

Du würdest dich wundern was du im Tiefflug so alles siehst. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif </div></BLOCKQUOTE>

Ahh yeahhh, doch doch ich weiss schon, fliege oft in den USA (hab 5 Jahre in Washington gelebt)...weiss genau was Du meinst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Bin im Sommer oft mit einer Stearman in Ameisenkniehöhe zwischen den Bäumen durchfliegend in der Gegend um Bealeton, Va unterwegs.

LupusWolf
05-04-11, 10:55
Zitat von Foo.bar:
Verstehe ich jetzt nicht richtig http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif Die Gebäudemodelle sind doch als Low-Poly hergstellt.

Bei C4D ist lowpoly ein Fremdwort ...
Was die meisten wohl wollen, ist Gebäude ganz aus, oder auf ein gerungeren LODx zu reduzieren. Also dass auch im Überflug das möglichst einfache Modell angezeigt wird,
aus performance Gründen.


Habe auch noch ein anderes Video gefunden, auf dem man nicht nur sieht, dass bei
WoP keine Gebäude aufpoppen, sondern auch dass die Jungs von Ganjin bei schnellen
Kopfbewegungen (TrackIR) einen Trick benutzen.
Sie benutzen Bewegungsunschärfe, was vermutlich nicht nur ein Effekt isd,
sondern auch die FPS oben halten soll.
http://www.youtube.com/watch?v...gCn8&feature=related (http://www.youtube.com/watch?v=nnE7SfEgCn8&feature=related)
(komplette Beschreibung lesen, das Video wurde bei 1920x @ 60 fps aufgenommen!)

Schaefer40
05-04-11, 11:19
Zitat von KillerPilot88:

Ich bin schon einige historische Flugzeuge aus den 30ern geflogen, die meisten sind sehr stabil fliegende einfach zu handelnde Flugzeuge, beim Rollen teilweise ein wenig tricky aber keine Riesen Hexerei...eine P-51 z.B. ist das smootheste was man sich in der Luft vorstellen kann ein absoluter Traum.

Also ich weiß ja nicht, für was dein "88" im Nick steht - evtl. Alter, Geburtsjahr oder eine gängige deutsche Begrüßung Anfang der 40er Jahre--- ?

Wenn du mich allerdings mit Deinen 23 oder 88 Jahren in einem deiner Flugzeuge der 30er-Jahre oder gar der P-51 (Doppelsitzer) auf "Ameisenkniehöhe" mitnehmen würdest, kannst Du hier gerne alles schreiben und ich applaudiere dazu.

Sollte "88" allerdings eine Begrüßung sein, verzichte ich auf den Mitflug - Wer will denn schon in Schottland landen ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Schaefer http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

KillerPilot88
05-04-11, 11:28
hmm interessante Frage,
leider hab ich nur eine ganz banale Antwort.
die 88 war früher (1997) meine Startnummer beim Mountainbikedownhill, Locomotion Cup ich hab sie ganz zufällig bekommen Die 88 sind auch zwei Unendlichkeitszeichen, ich mag sie einfach rein von der Haptik und es weckt angenehme Erinnerungen an sportliche Erfolge.
Mein Geburtsjahr: 1971
Was hast Du gegen Schottland? Ein guter Singlemalt ist doch was feines http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

PS: hab mal ein bisserl gegoogelt nach 88 und ihre Bedeutung zur Zeit des Böhmischen Gefreiten weiss also jetzt was Du meinst, ich kann Dir aber versichern, dass es damit nichts zu tun hat auch wenn ich gerne mit der BF 109 unterwegs bin http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Schaefer40
05-04-11, 11:38
http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif für die sportlichen Erfolge

bin gespannt, was als nächstes kommt http://www.ubisoft.de/smileys/dancing_geek.gif

Foo.bar
05-04-11, 12:07
So lange Hamburg sein aktuelles Kfz-Kennzeichen hat, brauchen wir uns hier im Forum über jegliches Aufkommen der Zahl 88 auch keine Gedanken machen.

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

oALEXEo
05-04-11, 12:33
Zitat von der_Laszlo:
Also sieht es nach großer Patchstrecke aus ohne plötzlichen Stop, wie bei SH5.

Danke Laszlo. Dann hoffen wir mal das Beste. Vielleicht bringt der nächste Patch ja schon den gewünschten Erfolg und beseitigt die gröbsten Schnitzer und erhöht die Performance. Dann schlage ich auch zu und kaufe es mir.

Widdow56
05-04-11, 14:20
danke max, klasse und endlich mal ne sachliche Ansage von Seiten der Presse.

Ich wünsch COD das die Macher aufwachen .

der_Laszlo
05-04-11, 14:53
Hää, liest hier denn keiner mehr die Threadubersicht? Max dafür wurde extra ein Thread erstellt!

@ widdow: so sehr du das auch nicht schnallst, für CoDo ist es das beste was passieren kann. Sonst hätte es eine Wertung im 30% Bereich gegeben was noch schlimmer wäre. Aber Bash ruhig weiter Unsinn.

LupusWolf
05-04-11, 14:57
Habe vorhin entschlossen WoP nochmal anzuspielen und es dafür erneut von
steam runter zu laden.
Da ich CoD und WoP über steam gedownloaded habe, ist mir etwas aufgefallen:
http://www.abload.de/thumb/wop_cod_steamruid.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=wop_cod_steamruid.jpg)

Ich sag es gleich, die Anzeige in Steam stimmt nicht ganz (32bit).
Aber laut Explorer von Windows 7 (64bit) hat der gesammte CoD Ordner
nur 3,91 GB, der von WoP 7,86 GB.
(IL2 1946 mit Patch 4.10.1 satte 5,762 GB)

Wie kann es sein dass CoD nur halb so viel GB hat wie WoP?
Selbst das Intro bei WoP, dass 1 GB hat kann diesen enormen
Unterschied nicht erklären.
Man muss dazu sagen, das die maps bei WoP zusammen nur halb
so gross sind, wie die riesen Kanal map bei CoD.

NaBkin
05-04-11, 15:06
Zitat von LupusWolf:
Habe vorhin entschlossen WoP nochmal anzuspielen und es dafür erneut von
steam runter zu laden.
Da ich CoD und WoP über steam gedownloaded habe, ist mir etwas aufgefallen:
http://www.abload.de/thumb/wop_cod_steamruid.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=wop_cod_steamruid.jpg)

Ich sag es gleich, die Anzeige in Steam stimmt nicht ganz (32bit).
Aber laut Explorer von Windows 7 (64bit) hat der gesammte CoD Ordner
nur 3,91 GB, der von WoP 7,86 GB.
(IL2 1946 mit Patch 4.10.1 satte 5,762 GB)

Wie kann es sein dass CoD nur halb so viel GB hat wie WoP?
Selbst das Intro bei WoP, dass 1 GB hat kann diesen enormen
Unterschied nicht erklären.
Man muss dazu sagen, das die maps bei WoP zusammen nur halb
so gross sind, wie die riesen Kanal map bei CoD.

würde mich auch mal interessieren http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

der.Launebaer
05-04-11, 15:08
Die Kampagne bzw. die Anzahl an Missionen sind in WoP ja schonmal um ein weites größer plus gescriptete Events. Dazu dann noch die Anzahl der Flugzeuge.

Andererseits ist der Detailgrad in CoD um ein vielfaches höher. Vielleicht ist WoP auch nur schlampig von BoP "rüberkopiert".

LupusWolf
05-04-11, 16:06
Ne, die Missionen und scripts sind jeweils nur wenige MB gross. Und dass CoD Detailierter ist stimmt ja auch nicht - WoP hat mehr verschiedene Objekte wie Gebäude, auch mehr Flugzeuge müssten bei WoP drin sein.


Bin eben 1946 geflogen, da gibts im perfectmode mit hardware shadern und water=2 (ATI) einen Strand und eine Brandung.
Auch die Flüsse sind am Rand transparent, so dass man ein Flussbett erahnen kann.
Langsam glaube ich wirklich CoD ist nur ein aufgebohrtes 1946.

I.JG53_Steuben
05-04-11, 16:24
Wenn es das wäre, hätten wir nicht so eine verbugte Version würde ich meinen.

oldbob2011
05-04-11, 16:32
http://img860.imageshack.us/img860/7246/noobs2.png

sehr geil ^^ aber darum gehts nich das hier schreibt gamestar

Wir raten deshalb unseren Lesern derzeit vom Kauf des Spiels ab

ich mein spiele werden oft nieder gemacht aber das hab ich noch nie gehört

KillerPilot88
05-04-11, 17:24
An alle die hier nur rummeckern:
Recht so! lasst Euch nicht für dumm verkaufen

Jetzt auch noch das,
die super duper Physik Engine die allen anderen primitiv Baller-sims überlegen ist, dreht den Flieger bei null Wind und abgestelltem Motor um die Hochachse nach Links....das wird immer besser, jetz. Sorry liebe das wird schon Fraktion, aber jetzt muss ich auch noch ganz feste über Eure, geliebte Physik Engine schimpfen die sich uhhh wie war das "irgendwie realistischer anfühlt..." oder so.
Die friction also die Reibung und der Rollwiderstand sind also schonmal absoluter Käse, ich fürchte dem Stall- und Trudelverhalten, kann ich nach einigen Tests auch keine besondere Realitätsnähe attestieren. Da ist selbst in diesem Bereich WoP wiedermal um Längen besser.
Liebe Mitpiloten: Nur wenn etwas zickig und schwierig zu handeln ist heisst das noch laaaaange nicht, dass das realistisch ist, ich frage mich was ausser der KI, den hübschen Flugzeugmodellen/Cockpits und den Vereisungseffekten noch auf der Haben Seite übrigbleibt....ich muss sagen je mehr ich mich mit CoD befasse umso mehr wirklich verrückte unaktzeptable Fehler springen mir ins Gesicht, ev. ist es das Beste für MG sich für eine Weile abzumelden und zu versuchen zu retten was zu retten ist...und sich vielleicht ausser money back eine kleine Kompensation für den Betrug zu überlegen...
Wie gesagt wenn MG sich mit Gaijin zusammensetzen würde und das gameplay aufbohrt, so dass man in WoP Starten und Landen kann wann man will, und auch sonst das IL2 typische gameplay samt map dort reinbringt bin ich total happy, dann hab ich meinen Traum Combat Flusi...
ich geb meine beiden Il2 CoD Spiele auf alle Fälle ganz sicher NICHT her Sowas hat ja schon fast forensischen Wert...http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

der_Laszlo
06-04-11, 03:06
@Killerpilot: Das du Ahnung vom fliegen und der Entwicklung von Software hast bezweifele ich nicht. Du hast aber keine Ahnung vom Motor der da jetzt dahinter werkelt. Es ist ja schön wenn von außen der Motor stottert, mal aus geht und nicht rund läuft, die Motorhaube bleibt für dich jedoch geschlossen und von daher Mutmaßt du rum. Wir wissen einfach nicht ob diese Probleme sich lösen lassen oder nicht, du aber auch nicht. Was wir wissen, dass es 1 Tonne Bugs gibt die angegangen werden müssen. Jetzt hier mit Fahnen im Wind zu schreien: „Das Spiel ist TOT, das Spiel ist TOOOT, ich weeeiß es!“ obwohl du es nicht wissen kannst. Du vermutest, dass da etwas nicht stimmt, es mag fachlich auch plausibel klingen, aber den wahren Grund weißt du nicht. Schau dir Rise of Flight an. Das wurde von jedem am Anfang für Tod erklärt. Wurde von vielen, vielen zerrissen, lief so gut wie auf keinem PC und was ist nun 2 Jahre später? Ganz abgesehen vom Bezahlmodell pro Flugzeug was von der Flightsim Community verschrien wurde.

Insgeheim hoffe ich ja, dass du total im Unrecht liegst und alles behoben wird. Worst Case Scenario ist, du hast recht und der Patchsupport wird gestoppt. Aber eine Mischung wie du es vorschlägst mit WoP, wird es nie geben. Jetzt heißt eine Riesige Liste mit Bugs an den Entwickler melden, dass aus der grünen Banane eine gelber wird.

Wem das sauer aufstößt, als Betaentwickler mit zu wirken nachdem er 50€ gezahlt hat, lässt es bleiben, ist ja auch verständlich. Die anderen werden mit Herzblut MG unterstützen, um eine neue Großartige Basis für die Zukunft zu haben. Ich sehe meine 65€ keines falls falsch angelegt.

oALEXEo
06-04-11, 03:13
Zitat von KillerPilot88:
...
ich geb meine beiden Il2 CoD Spiele auf alle Fälle ganz sicher NICHT her Sowas hat ja schon fast forensischen Wert...http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Autsch "schmunzel". Mit dem CoD-Release bin ich aber heiß auf eine WW2 Flugsim. OK, von CoD rät ja nun jeder erstmal ab. IL2 bin ich damals gerne geflogen, nur ist die Grafik nicht mehr zeitgemäß. Wings of Prey, soll ja auch nicht so arcadig sein, wie manch einer behauptet und hat dafür eindeutig die bessere Grafik. WoP scheint ja "nur" ein aufgebohrtes Il2 zu sein. Bis CoD also vernünftig läuft und ich es mir kaufe, brauche ich Nahrung für den Übergang. 1946 habe ich hier zu liegen, mich störte eigentlich nur die veraltete Grafik. Ich suche also einen vernünftigen WW2-Simulator mit vernünftiger Grafik und Singleplayer-Campaign. Kann mir Wings of Prey dieses bieten?

LupusWolf
06-04-11, 04:22
Zitat von Viper-Net:
Ich suche also einen vernünftigen WW2-Simulator mit vernünftiger Grafik und Singleplayer-Campaign. Kann mir Wings of Prey dieses bieten?

Die Engine ist die von BoB/CoD, nur das seltsamerweise alles gut aussieht und
flüssig läuft. Das Flugmodell ist das aus IL2.
Es ist ein wenig arcadelastig, aber die Anschaffung lohnt sich.



Was CoD angeht, ich kann ja verstehen wenn es aufgrund verschiedener Hardware
erstmal performance Probleme gibt, oder wenn noch einige Bugs vorhanden sind.
Da kann man sich mit abfinden dass man halt etwas warten muss bis es nach und
nach gepatched wurde.

Bei CoD bekommt man immer mehr das Gefühl, das es sich um das neue Flugmodell
handelt, das zum testen mit der Engine von 1946 zusammengeworfen wurde.
Und das dieses "Teil" eben mal schnell auf den Markt geworfen wurde.
Vieleicht wollen die später mal die gesammte Engine gegen eine neue patchen!?

Tut mir leid, aber es gibt einfach ein paar Punkte die nicht passen.
Wie z.B. die aufpoppenden Gebäude, was exakt so auch bei 1946 zu beobachten ist.
Da eine Funktion zum langsamen ein/ausblenden zur Engine gehört, wie kann es da
sein das WoP vor fast 1 1/2 Jahren mit dieser Funktion rauskam, CoD aber ohne.
Obwohl beide auf der selben Engine basieren, die bei CoD ja 1 1/2 Jahre länger
in der Entwicklung war???
Sowas sollen die mir bitte mal erklären.

Lazlo hat recht, wenn er meint wir können nicht wissen was genau bei CoD unter
der Haube steckt. Aber wenn man einen Neuwagen kauft der ruckelnd mit max 20kmh
von der Stelle kommt und auf dem Motorraum ein Geräusch kommt, dass sich anhört
als käme es von einem Rasenmäher, dann habe ich ernsthat den Verdacht es liegt
daran dass dort ein Rasenmähermotor drinsteckt.
Da braucht man nicht wirklich die Haube zu öffnen um sich sicher sein zu müssen.

Bei Amazon kommt CoD inzwischen auch nur noch auf 1 Stern, beste Bewertung 2 Sterne.
Es ist sehr unwarscheinlich dass sie noch viele Exemplare verkaufen werden.
Vor allem wenn bei steam die metascore Bewertung erscheint, die sicher die niedrigste
sein wird die es bei steam zu finden gibt.

KillerPilot88
06-04-11, 04:29
ich mache ungern für ein anderes Game hier Werbung aber WoP ist um Längen besser als sein Ruf hier.
Die Cockpits sind der Hammer die Grafik super das FM spitze. Es kommt sehr darauf an wie man WoP konfiguriert abhängig davon kann man ein sehr immersives sehr realistisches Feeling bekommen, speziell wenn man TRackIR und eine gute Steuerhardware hat. Einzig stört mich, dass nach einer gewonnenen Mission nicht immer zur Homebase zurück geflogen werden kann.
Aber das wird CoD ja hoffentlich alles noch bringen, ich weiss nicht wie hier manche auf die Idee kommen ich würde CoD aufgeben, das tue ich sicher nicht, ich sag nur es gibt seeeeehr viel zu tun. Also MG: reinhaun, wir zählen auf Euch*

der_Laszlo
06-04-11, 04:36
Zitat von LupusWolf:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Viper-Net:
Ich suche also einen vernünftigen WW2-Simulator mit vernünftiger Grafik und Singleplayer-Campaign. Kann mir Wings of Prey dieses bieten?

Bei CoD bekommt man immer mehr das Gefühl, das es sich um das neue Flugmodell
handelt, das zum testen mit der Engine von 1946 zusammengeworfen wurde.
Und das dieses "Teil" eben mal schnell auf den Markt geworfen wurde.
Vieleicht wollen die später mal die gesammte Engine gegen eine neue patchen!?

Tut mir leid, aber es gibt einfach ein paar Punkte die nicht passen.
Wie z.B. die aufpoppenden Gebäude, was exakt so auch bei 1946 zu beobachten ist.
Da eine Funktion zum langsamen ein/ausblenden zur Engine gehört, wie kann es da
sein das WoP vor fast 1 1/2 Jahren mit dieser Funktion rauskam, CoD aber ohne.
Obwohl beide auf der selben Engine basieren, die bei CoD ja 1 1/2 Jahre länger
in der Entwicklung war???
Sowas sollen die mir bitte mal erklären.
</div></BLOCKQUOTE>

Oleg hat mehrmals gesagt / bestätigt, dass es eine komplette Neuentwicklung der Engine war, da die alte Engine ihren Zenit erreicht hatte. Außerdem hat man mit jedem weiteren neuen Input, mehrere neue Probleme hervorgerufen.
Die Alte Engine basierte wohl auf: C++ und Java und die neue Engine auf C++ und C# .

Aus diesem Grund hat die Entwicklung wohl auch so lange gedauert (dauert immernoch), eine komplett neue Engine + viele neue Features, man hat sich einfach übernommen, meiner Meinung nach.

KillerPilot88
06-04-11, 04:42
Zitat von der_Laszlo:
@Killerpilot: Das du Ahnung vom fliegen und der Entwicklung von Software hast bezweifele ich nicht. Du hast aber keine Ahnung vom Motor der da jetzt dahinter werkelt. Es ist ja schön wenn von außen der Motor stottert, mal aus geht und nicht rund läuft, die Motorhaube bleibt für dich jedoch geschlossen und von daher Mutmaßt du rum. Wir wissen einfach nicht ob diese Probleme sich lösen lassen oder nicht, du aber auch nicht. Was wir wissen, dass es 1 Tonne Bugs gibt die angegangen werden müssen. Jetzt hier mit Fahnen im Wind zu schreien: „Das Spiel ist TOT, das Spiel ist TOOOT, ich weeeiß es!“ obwohl du es nicht wissen kannst. Du vermutest, dass da etwas nicht stimmt, es mag fachlich auch plausibel klingen, aber den wahren Grund weißt du nicht. Schau dir Rise of Flight an. Das wurde von jedem am Anfang für Tod erklärt. Wurde von vielen, vielen zerrissen, lief so gut wie auf keinem PC und was ist nun 2 Jahre später? Ganz abgesehen vom Bezahlmodell pro Flugzeug was von der Flightsim Community verschrien wurde.

Insgeheim hoffe ich ja, dass du total im Unrecht liegst und alles behoben wird. Worst Case Scenario ist, du hast recht und der Patchsupport wird gestoppt. Aber eine Mischung wie du es vorschlägst mit WoP, wird es nie geben. Jetzt heißt eine Riesige Liste mit Bugs an den Entwickler melden, dass aus der grünen Banane eine gelber wird.

Wem das sauer aufstößt, als Betaentwickler mit zu wirken nachdem er 50€ gezahlt hat, lässt es bleiben, ist ja auch verständlich. Die anderen werden mit Herzblut MG unterstützen, um eine neue Großartige Basis für die Zukunft zu haben. Ich sehe meine 65€ keines falls falsch angelegt.

Ich sag nicht CoD ist tot.
Aber vergleich das bitte nicht mit RoF das lief nämlich von Anfang an prima auf meinem Rechner, da ging es nicht so an die Substanz.
Rise of Flight sah von Anfang an spitze aus* und wurde Stück für Stück noch verschönert. Die KI hatte Probleme und die Bäume liessen sich nicht gleich überall auf high setzen, aber es gab genug Optionen um den Sim soweit runter zu schrauben, dass er,
1. immer noch besser als alles andere aussah was zu dem Zeitpunkt da war und
2.Flüssig lief... sehr flüssig.
RoF und WoP sind genau das Problem das MG hat, gleich 2 Mitbewerber die es perfekt vorgeführt haben wie Simulationen heute auszusehen haben
Hier sind die Probleme viel fundamentaler, aber wir werden sehen, abwarten. Wenn es die beiden nicht geben würde, dann würde ich evetuell sogar den Entwicklern glauben, dass es einfach nicht anders geht. Tu ich aber nicht.

KaleuJuergenPro
06-04-11, 05:44
Mit meiner betagten Ati Radeon HD 4800 bekomme ich das Spiel bei einer Auflösung von 1920x1200 immerhin so dargestellt: http://steamcommunity.com/prof...749458879?tab=public (http://steamcommunity.com/profiles/76561198013548295/screenshot/596933657749458879?tab=public)

In Bodennähe gibt es deutliche Ruckler und das "Ati-Quadrat" ist noch da.

Foo.bar
06-04-11, 06:00
Bin eben 1946 geflogen, da gibts im perfectmode mit hardware shadern und water=2 (ATI) einen Strand und eine Brandung.
Auch die Flüsse sind am Rand transparent, so dass man ein Flussbett erahnen kann.
Langsam glaube ich wirklich CoD ist nur ein aufgebohrtes 1946.

Hä? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif das verstehe ich nicht...

Foo.bar
06-04-11, 06:04
Aber vergleich das bitte nicht mit RoF das lief nämlich von Anfang an prima auf meinem Rechner, da ging es nicht so an die Substanz.

Du Glücklicher! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Da warst Du einer der wenigen.

LupusWolf
06-04-11, 06:06
Zitat von der_Laszlo:
Oleg hat mehrmals gesagt / bestätigt, dass es eine komplette Neuentwicklung der Engine war, da die alte Engine ihren Zenit erreicht hatte. Außerdem hat man mit jedem weiteren neuen Input, mehrere neue Probleme hervorgerufen.
Die Alte Engine basierte wohl auf: C++ und Java und die neue Engine auf C++ und C# .

Aus diesem Grund hat die Entwicklung wohl auch so lange gedauert (dauert immernoch), eine komplett neue Engine + viele neue Features, man hat sich einfach übernommen, meiner Meinung nach.

Aber wieso kann man davon denn dann nichts sehen?
Es kann ja sein, dass die Engine komplett neu programmiert wurde, aber man kann
auch ein Bild zweimal malen, was nicht bedeutet dass es beim 2. mal schöner wird.

Ich kann mir einfach nicht erklären, warum CoD nicht einmal die einfachsten features
besitzt - wie Strand und Brandungswellen, die sogar bei 1946 seit Jahren verfügbar sind.
Und warum es bei WoP, mit der gleichen Engine, diese features gibt, aber nicht bei CoD.

Die meisten IL2 Flieger haben gehofft und quasi schon erwartet dass CoD besser wird,
besser als IL2, besser als WoP.
Aber nach mehr als 5 Jahren entwicklung, kann man nur etwas sehen das aussieht wie
IL-2 1946 mit neuen Cockpits und Flugzeugen und einer neuen maps.
Die Grafik ist, rein objektiv, einfach nur furchbar.


@foobar
Siehe hier Strand IL2 1946 (http://www.flightsimhangar.com/fsblog/?cat=8)
Ganz unten, da sind Bilder von einer P38 mit Strand im Hintergrund und eine P39 die
über einen Fluss fliegt.
Du siehst da das es einen Sandstrand gibt, das Wasser ist transparent und man sieht
wie der Strand ins Wasser verläuft - ausserdem siehst Du Brandungswellen, die im
Spiel natürlich animiert sind.

Bei CoD fehlt das, da gibt es einen 100% Übergang von Wasser zu Küste.
Zumindestens auf meinem Detaillevel, kannst ja mal kucken, wenn es bei Dir mit max
details läuft, ob es da angezeigt wird.

der_Laszlo
06-04-11, 06:31
Zitat von LupusWolf:
Aber wieso kann man davon denn dann nichts sehen?
Es kann ja sein, dass die Engine komplett neu programmiert wurde, aber man kann
auch ein Bild zweimal malen, was nicht bedeutet dass es beim 2. mal schöner wird.

Ich kann mir einfach nicht erklären, warum CoD nicht einmal die einfachsten features
besitzt - wie Strand und Brandungswellen, die sogar bei 1946 seit Jahren verfügbar sind.
Und warum es bei WoP, mit der gleichen Engine, diese features gibt, aber nicht bei CoD.

Die meisten IL2 Flieger haben gehofft und quasi schon erwartet dass CoD besser wird,
besser als IL2, besser als WoP.
Aber nach mehr als 5 Jahren entwicklung, kann man nur etwas sehen das aussieht wie
IL-2 1946 mit neuen Cockpits und Flugzeugen und einer neuen maps.
Die Grafik ist, rein objektiv, einfach nur furchbar.


@foobar
Siehe hier Strand IL2 1946 (http://www.flightsimhangar.com/fsblog/?cat=8)
Ganz unten, da sind Bilder von einer P38 mit Strand im Hintergrund und eine P39 die
über einen Fluss fliegt.
Du siehst da das es einen Sandstrand gibt, das Wasser ist transparent und man sieht
wie der Strand ins Wasser verläuft - ausserdem siehst Du Brandungswellen, die im
Spiel natürlich animiert sind.

Bei CoD fehlt das, da gibt es einen 100% Übergang von Wasser zu Küste.
Zumindestens auf meinem Detaillevel, kannst ja mal kucken, wenn es bei Dir mit max
details läuft, ob es da angezeigt wird.

Mag ja sein, aber das ist nur ein Effekt, der mir persönlich erstmal Sch... egal ist. Solche Effekte kann man immer noch zaubern wenn Kapazitäten frei sind. Ich meine, wenn ich für das Bugfixing entscheiden müsste zwischen: "Heckschütze schießt nicht" und "es sieht nicht aus wie bei Miami Beach" würde ich zu ersterem Tendieren. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

KaleuJuergenPro
06-04-11, 07:53
Mal eine generelle Frage: Haben eigentlich alle Leute, die über die Grafik meckern, den Treiber ihrer Grafikkarte aktualisiert?

der_Laszlo
06-04-11, 07:55
Zitat von KaleuJuergenPro:
Mal eine generelle Frage: Haben eigentlich alle Leute, die über die Grafik meckern, den Treiber ihrer Grafikkarte aktualisiert?

Wir werden wirklich alle sterben. http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

JG53Frankyboy
06-04-11, 07:56
wichtig , keine Frage, mein Cat12.10 hatte massenhaft Fehler und lief nicht gut. ´Mit Cat3.11 läufts gut.

oALEXEo
06-04-11, 09:16
Danke LupusWolf und KillerPilot88 für euer Feedback. Ich habe mir jetzt einfach mal Wings of Prey bei Amazon bestellt. Die Screens auf der HP sind lecker und steigern meine Vorfreude. Ich denke bei 25,- macht man nix falsch.

LG unso

reldnisch
06-04-11, 09:29
Mir reichts jetz, seit 3 Tagen probiere ich nun dieses stück Schei**e zum laufen zu bringen, aber das kann man knicken!

Ich hab zwar im Moment noch eine GTX 260 1gb (wird bald ersetzt durch die GTX 570) und ich muss auch jetzt nicht alles auf med-high zocken, aber wie kann es bitte sein, dass im Jahre 2011 so eine Flusi mit low-med Details aussieht wie ein Spiel von 2000?

Dann kommen die ganzen bugs dazu und was weiss ich noch alles (lautstärke kann nicht mal reguliert werden im Spiel <<< lol?), sowas hab ich überhaupt noch net erlebt. Hat es zu diesem Spiel überhaupt schon einen Betatest gegeben, oder sind wir jetzt die Tester, scheint wohl so, anders ist der ganze Schlamassel nicht zu erklären. *kopfschüttel*

Lachhaft, da hat sich Oleg mit seinem Team einen Bärendienst erwiesen, wie kann man das Game so verkaggen?!? Sorry bin gerade etwas emotional, aber mich regt das so fürchterlich auf! *grml*


Mein System:
AMDII X4 4x2.8ghz
RAM 6GB DDR3
Gigabyte Mainboard ultra durable 3
GTX 260 1gb

Willey
06-04-11, 09:38
Zitat von Foo.bar:
So lange Hamburg sein aktuelles Kfz-Kennzeichen hat, brauchen wir uns hier im Forum über jegliches Aufkommen der Zahl 88 auch keine Gedanken machen.

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Es sei denn, es tauchen wieder solche überaus offensichtliche Typen wie einst "MEhT88" oder wie der hieß auf http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

reldnisch
06-04-11, 10:16
Nicht mal mit dem Falschirm kann man abspringen, oder hat das schon jemand geschafft, glaub das ist auch nen bug. Einfach unglaublich...

der_Laszlo
06-04-11, 10:26
Zitat von reldnisch:
Nicht mal mit dem Falschirm kann man abspringen, oder hat das schon jemand geschafft, glaub das ist auch nen bug. Einfach unglaublich...

Der Fehler liegt bei DIR!
Kanzel öffnen und dann normal STRG+E. Schwupp springt der nette kerl raus.

Achja, wenn du so intelligent warst, bei der Zusammenstellung des Piloten, den Fallschirm wegzulassen, weil es besser aussieht, dann springt er auch ohne raus. Ein einmaliges Erlebnis, sag ich dir.

Bevor du irgendwelchen Scheiß raus schreist, kann man da nicht mal höflicher nachfragen, ob die Funktion schon integriert ist?

reldnisch
06-04-11, 10:32
Zitat von der_Laszlo:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von reldnisch:
Nicht mal mit dem Falschirm kann man abspringen, oder hat das schon jemand geschafft, glaub das ist auch nen bug. Einfach unglaublich...

Der Fehler liegt bei DIR!
Kanzel öffnen und dann normal STRG+E. Schwupp springt der nette kerl raus.

Achja, wenn du so intelligent warst, bei der Zusammenstellung des Piloten, den Fallschirm wegzulassen, weil es besser aussieht, dann springt er auch ohne raus. Ein einmaliges Erlebnis, sag ich dir.

Bevor du irgendwelchen Scheiß raus schreist, kann man da nicht mal höflicher nachfragen, ob die Funktion schon integriert ist? </div></BLOCKQUOTE>

Kanzel wurde geöffnet und ich hab mir auch gemerkt welchen Knopf ich mit "Bailout" belegt hatte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif, bzw. hat die Tastenkombi Strg+E auch nicht funktioniert, da hat sich gar nix getan, AUSSER dass über Funk die Meldung kam "Mir reicht ich springe ab ...oder sowas, aber passiert ist dann nichts.

Bezüglich der Höflichkeit, das war ja nix gegen Euch, hab mich so lange auf das Spiel gefreut und dann bringen die sowas raus...naja was soll ich da sagen.

EJGr.Ost_Angus
06-04-11, 10:35
Zitat von reldnisch:
Nicht mal mit dem Falschirm kann man abspringen, oder hat das schon jemand geschafft, glaub das ist auch nen bug. Einfach unglaublich...

Kanzel entfernen!nicht öffnen!so geht es bei mir.

LupusWolf
06-04-11, 10:35
Zitat von der_Laszlo:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von reldnisch:
Nicht mal mit dem Falschirm kann man abspringen, oder hat das schon jemand geschafft, glaub das ist auch nen bug. Einfach unglaublich...

Bevor du irgendwelchen Scheiß raus schreist, kann man da nicht mal höflicher nachfragen, ob die Funktion <span class="ev_code_RED">schon</span> integriert ist? </div></BLOCKQUOTE>

Wenn nicht, wirds irgendwann per patch kommen ROFL http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Ausserdem, wer springt denn hier ab - wenn Du Brite bist hast Du zu explodieren,
spielst Du als Deutscher, dann mach den Rammjäger und Hau noch was weg.

Schuetz
06-04-11, 11:46
Zitat von LupusWolf:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Viper-Net:
Ich suche also einen vernünftigen WW2-Simulator mit vernünftiger Grafik und Singleplayer-Campaign. Kann mir Wings of Prey dieses bieten?

Die Engine ist die von BoB/CoD, nur das seltsamerweise alles gut aussieht und
flüssig läuft. Das Flugmodell ist das aus IL2.
Es ist ein wenig arcadelastig, aber die Anschaffung lohnt sich.
</div></BLOCKQUOTE>
Das ist einfach nur falsch, WoP basiert auf der alten IL2 Engine...
Wie viele Male wird das hier noch behauptet... http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

AOTD_MadMaxU48
06-04-11, 11:52
Tja,

irgendwie kommt mir das alles bekannt vor.
Ubi hat es geschafft SH5 zu vermurksen und nun auch CoD.

Termindruck auf den Entwickler hat noch nie Sinn gemacht aber Ubi wirds nicht lernen.

Ich kaufe nix mehr von der Sippe.

Gruß

Maddy

KillerPilot88
07-04-11, 07:05
Weiss jemand wann der erste Patch kommt und was behoben werden soll, "list of fixes"

Das einzige was man hier ja hört ist Performance (VRam usage)= 50-70% mehr fps, wobei bei der miesen Performance ist das quasi ein Tropfen auf dem heissen Stein, wir brauche so um die 300% mehr fps... also jedenfalls ich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

LupusWolf
07-04-11, 08:01
Ernsthaft, es gibt ein Video auf dem einer von MG CoD spielt, glaube es ist dieser Ilya.
Was für einen Rechner hatten die denn da bitte?
Von allem nur das neueste, teuerste und beste was es gerade gibt?
Die sind auf die Idee gekommen statt mit z.B. einer HD6990, einfach mal eine HD5850 in
den Rechner zu bauen, um zu sehen ob es mit der Karte läuft?

Na wenigstens tut such mal endlich was.

marc_schreck
07-04-11, 08:25
Zitat von LupusWolf:
Ernsthaft, es gibt ein Video auf dem einer von MG CoD spielt, glaube es ist dieser Ilya.
Was für einen Rechner hatten die denn da bitte?

Hat vielleicht mit dieser Sache (http://simhq.com/forum/ubbthreads.php/topics/3258471/Cliffs_of_Dover_in_game_video_.html#Post3258471) zu tun. Der Ingame-Video-Rekorder zeichnet Videos mit höherer und konstanter Framerate auf unabhängig davon wie das Spiel eingestellt ist.

LupusWolf
07-04-11, 10:59
Mich würde ja mal interessieren, was die bei MG zur grösse der Map,
in Hinsicht auf die Probleme mit der performance sagen.
Für mich ist die immer noch einer der Hauptgründe für die miesen FPS.

AMccoy1965
07-04-11, 11:09
Zitat von LupusWolf:
Mich würde ja mal interessieren, was die bei MG zur grösse der Map,
in Hinsicht auf die Probleme mit der performance sagen.

Das sagt Maddox im Prinzip schon auf Seite 16 des Handbuchs http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Zitat:



Historisch gesehen waren Flugsimulatoren immer die komplexesten, fortschrittlichsten und ressourcenfressendsten Computerprogramme. Cliffs of Dover ist eine hochkomplexe Simulation, in der normalerweise viel mehr Dinge gleichzeitig geschehen als in Spielen anderer Genres.
Ego-Shooter oder Strategiespiele und selbst Open World-Spiele müssen keine Spielwelt darstellen, die sich dutzende von Meilen in jede Richtung erstreckt und bei der jeder Zentimeter gleichermaßen detailliert und für den Spieler zugänglich ist, während gleichzeitig eine komplexe Physik und eine mehrschichtige künstliche Intelligenz berechnet wird.

Deshalb benötigt Cliffs of Dover die leistungsfähigsten Computer, die Anfang 2011 verfügbar sind um mit den höchsten Grafikeinstellungen zu laufen.

PraetorHonoris
07-04-11, 12:34
Das ist ja nun mal eine Herausforderung des Genres - und eben keine neue. Ersetze CoD durch Il2 sowie Anfang 2011 durch Ende 2001 und es gilt ohne Einschränkung exakt dasselbe.

Mich würde interessieren, ob wirklich was passiert. Ich meine: läuft da wirklich ein Krieg ab mit mehreren Geschwadern, die jeweils ihre Ziele haben, oder ist es bloß der Spieler und dessen Mission plus Gegenwehr, die dargestellt wird?
Das alte Enemy Engaged hatte in der Hinsicht echt was zu bieten. Überall entlang der Frontlinie wurde gekämpft, über einem balgten sich Flugzeuge, unter einem stießen Panzer vor...

LupusWolf
07-04-11, 12:42
Aber wozu brauche ich den gesammten Kanalbereich auf einer einzigen map?
So oder so macht es keinen Sinn die Küste abzufliegen.
Man fliegt doch eh nur nach Norden, bzw wenn man ganz rechts startet halt
nach nordwest.
Da hätten sie die map ruhig teilen können.

Bisher habe ich bei CoD noch keine Fahrzeuge gesehen.
Kann sein das ich noch nicht gespielt habe was Ihr schon erledigt habt.
Aber bisher kein Zug, kein Panzer, nur mal zwei Autos.

Die map macht irgendwie einen sehr leeren Eindruck.

reldnisch
07-04-11, 14:24
@Lupus, ja sieht wirklich leer aus, ich frag mich ja wo die restlichen 6gb hingekommen sind, denn CoD sollte ja eigentlich 10gb groß sein.

Jetzt im Moment ist es gerade mal 3.91gb "klein", eigentlich nicht sehr viel für eine Simulation im Jahr 2011.
Da fehlt ja mehr als die hälfte im Spiel.

kubanloewe
07-04-11, 14:40
Zitat von Schuetz:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von LupusWolf:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Viper-Net:
Ich suche also einen vernünftigen WW2-Simulator mit vernünftiger Grafik und Singleplayer-Campaign. Kann mir Wings of Prey dieses bieten?

Die Engine ist die von BoB/CoD, nur das seltsamerweise alles gut aussieht und
flüssig läuft. Das Flugmodell ist das aus IL2.
Es ist ein wenig arcadelastig, aber die Anschaffung lohnt sich.
</div></BLOCKQUOTE>
Das ist einfach nur falsch, WoP basiert auf der alten IL2 Engine...
Wie viele Male wird das hier noch behauptet... http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif </div></BLOCKQUOTE>

mooment; ich hab früher das original Adlertag viel gezockt und mir fiel bei CoD sofort das ähnlich 110 Cockpit auf wie in Adlertag; in IL2 isses besser gemacht finde ich.
Außerdem bemerkte ich auch sofort diesen uralten Adlertag(BUG) nur in abgeschwächter Form das wenn man den Gegner genau im Ziel hat der manchmal anfängt wegzuhüpfen...also nicht alleine Propellerturbulenzen.

und das die Russen überhaupt soviele Flieger an den Himmel bekommen liegt evtl. auch an Adlertag denn dort konnte man ja echt HUNDERTE von Flugzeugen und wunderschönen Formationen gegen Engeland führen....was ein ANblick

und nochwas erinnert sofort an das Adlertag Game....der Soundbug beim starten...dieses rollen

Martinsniper
07-04-11, 15:16
Zitat von AOTD_MadMaxU48:
Tja,

irgendwie kommt mir das alles bekannt vor.
Ubi hat es geschafft SH5 zu vermurksen und nun auch CoD.

Termindruck auf den Entwickler hat noch nie Sinn gemacht aber Ubi wirds nicht lernen.

Ich kaufe nix mehr von der Sippe.

Gruß

Maddy

DANKE MADMAX!!!! http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif


P.S.: Sonderlich intelligent sind die Herren im Marketingbereich auf jeden Fall definitiv nicht...Fatalismus kann keine Strategie sein!

NaBkin
07-04-11, 15:56
Hier ein interessantes Statement eines ehemaligen Il2 Mitentwicklers. Tönt für mich recht plausibel, leider:

I know everyone is thinking the same thing. "Ow god, Gibbage cant STFU", but this is in NO WAY a rant, I swear.

I know I have been ranting a LOT recently, but thats only because I was hoping for so much more in 8 years, and initial indication's seemed to show Oleg needed a few more years. So I got the game, and did a little in-depth research myself.

First, for those who dont know, a little background about me, and why you should or should not care.

I did a lot of work on the original IL2 series as an artist for Oleg. My work includes the IL2 Spitfire IX and VB, Ki-43, P-63, PBY Catalina and quite a few others. Im rather familure with IL2's game engine. Im also a 3rd party add-on maker for other games like FSX, CFS, and have a LOT of experience working with many different game engines like Unreal, Crysis, and MSFS series. I personally was hoping to do work in IL2: CoD since Oleg planned on releasing an SDK, but reading the early reviews really dashed those hopes.

So I got a copy of the game, and gave it a go. Here is what I found out so far.

The game in no way uses todays hardware to its fullest potential. Playing on medium settings, 1680x1050, on a Q6600 (Quad 2.4ghz) and an older ATI 4850, not only am I getting bad FPS (10 over city, 24 over land), its not even stressing my computer out! My CPU is at 24-30% usage, and GPU usage dips to 40-60% over city's! This I think is the heard of the problem. Let me explain further.

I have an old ATI 4850 1gb video card. Its run about every video game I have thrown at it like a champ. I can hear when its getting a good workout by the fan kicking into high gear. I never heard the fan speed up once. I loaded the Catalyst Control Center to get a temp and activity reading. Flying over a city, something that should be EXTREAMLY demanding, only taxed my GPU at 40-61%.

I highlighted that in bold because I think this is the root to IL2:CoD's current problem. At first, I was thinking that the game was CPU bound, in that it was using the CPU more then the GPU. If the CPU cant calculate what it needs too fast enough, the GPU waits for frames to render. That would explain the low GPU activity right? Wrong. Looking at my quad core Q6600, a relatively slow CPU by todays standard, the main core was only at 60-70% also, and the CPU itself was running at 24-30% total. So the game is not CPU or GPU bound.

That means, in effect, no matter what sort of hardware you throw at this game, it will never get measurably better. If it cant use 100% of my 3 year old rig, it wont run on anything well. There is no computer that could ever run this game at full detail.

Here is the interesting thing. Over a city, I was getting 10FPS or lower, and the GPU was at 60%, but when out of the city, my GPU was running at 90%. Houses and buildings are causing some sort of bottleneck. Luthier mentioned this in his update about the performance patch. Trees didnt seem to be as bad as houses, but IL2 CoD uses Speed Tree and it has been around for some time in many other games. Speed Tree is a 3rd party component that handles the vegetation. They take care of the shrubbery so Oleg can work on rivit counting on tanks.

Now, even without houses, I had to lower my detail settings rather low, and quite honestly, to a point where the original IL2 terrain looked better.

Is the above bottleneck fixable? Yes. I doubt its an easy fix, but its fixable. That only explains the lack of GPU usage though, and not the lack of multi-GPU support, or multi-CPU support. I think multi-GPU (SLI) can be fixed, and from what I heard, its just the stupid epilepsy filter blocking it. Even if you disable it, the post process layer may still be active, just not doing anything. If that post process layer cant thread out to multiple GPU's, its going to be VERY hard for Oleg's team to work around that.

Multi-CPU on the other hand, is something deeply ingrained into the core of the games engine. The game needs to be written early on with multi-threading in mind. Some band-aids that dev's have used in the past is offloading small things like sound processing onto the other CPU's, but that only free's up about 5% at best. Right now, multi-CPU is not a problem since IL2:CoD cant even use 100% of 1 CPU, let alone multiple, but if they fix the GPU bottleneck, the CPU may be the next blocking issue. Things like the DM, engine systems, flight dynamics, and physics must be calculated on the CPU. Having multiple aircraft in the air will GREATLY tax a CPU! So having multi-CPU support in a flight sim is a lot more critical.

A lot of the above problems is typically the result of very old code being used on new hardware. You cant teach an old dog new tricks! As hardware changes, software must change with it. Microsoft's Flight Sim series suffers GREATLY from old code in that no matter what hardware you throw at it, you cant get much better frame rate in FSX. I remember the joy and excitement after making my last big upgrade. It was WORLDS faster then my old computer, in both CPU and GPU, yet FSX didnt get any better. Same thing is happening with IL2: CoD, leading me to conclude that there is still a massive amount of old IL2 code in the "new" engine. Quite frankly, there is no real way to fix this problem this late in development. You can patch a few small problems like the building bottleneck, but ultimately, I think old code will keep IL2 in the slow lane.

We will see very soon. To those people having unplayable frame rates, hold off on any hardware upgrades. It wont do much for you. Your best bet is that Oleg's team patches this thing up.

On a side note, im having another issue I havent seen spoken about on the forums. I have a really bad control delay in my game. Stick inputs are delayed by 1/2 a second. Its really bad, and is messing up fine-tune aiming. Anyone else having this issue?

P.S. To those defending the game. Why? If you purchased a brand new car, and it was only delivering half the horse power, and getting half the MPG it should, would you defend the car maker? Would you have "faith" that Ford or Toyota would fix it? If you knew the car had these problems, would you still buy it to “support” the car maker? Me, I would just take it back to the dealer and get my money back. It truly defies logic to defend a bad product, no matter what the product is. IL2 CoD is simply an unfinished game that was released early. Defending this type of action is like giving a kid in the middle of a temper-tantrum a cookie to make them stop. It only ENCOURAGES bad behavior.

Buy the game AFTER they finish it, and that will tell the publishers and distributors that you will NOT put up with them publishing unfinished games!

Lordex
07-04-11, 16:06
Ach man Leute, das hier ist ein DEUTSCHES Forum! Und in dem möchte ich gerne DEUTSCHE Berichte Lesen und wenn es schon English ist dann doch bitte eine Übersetzung! Ich HASSE Englisch und es nervt mich das immer vorrausgesetzt wird das JEDER English kann!

Ich kann Englisch aber alles verstehe ich auch nicht!

oldbob2011
07-04-11, 16:10
glaub das gibts nur auf englisch

Foo.bar
07-04-11, 16:20
Zitat von Willey:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Foo.bar:
So lange Hamburg sein aktuelles Kfz-Kennzeichen hat, brauchen wir uns hier im Forum über jegliches Aufkommen der Zahl 88 auch keine Gedanken machen.

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Es sei denn, es tauchen wieder solche überaus offensichtliche Typen wie einst "MEhT88" oder wie der hieß auf http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Der weilt doch bestimmt unter einem anderen Namen längst wieder unter uns.

PraetorHonoris
07-04-11, 21:01
Gibbage ist KEIN Mitentwickler von Il-2 gewesen. Der Mann hat 3D-Modelle erstellt, die dann von Maddox ins Spiel implementiert wurden. Sowas hat Foo auch für CoD gemacht, wenn ich mich nicht irre.

Und so abstoßend ich Gibbage finde - eine Meinung, die unter den usern des deutschen Forums vermutlich nicht allzu selten ist - was er schreibt, ist besorgniserregend.

Widdow56
08-04-11, 01:46
Zitat von NaBkin:
Buy the game AFTER they finish it, and that will tell the publishers and distributors that you will NOT put up with them publishing unfinished games!

und genau das ist es was Sinn macht um 1C aufzurütteln. Und genau deshalb werd ich´s mir wieder kaufen wenn es halbwegs fertig ist.

Ich glaube ganz sicher das alle Probleme behebbar sein werden aber ohne Druck von der Basis lassen die sich Zeit.
Ich finde das ist auch in UBI´s Interesse. Schließlich hätten die auch lieber ein funktionierendes Game erhalten !

Gruß Birgitt

amarok1
08-04-11, 04:46
Zitat von Widdow56:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von NaBkin:
Buy the game AFTER they finish it, and that will tell the publishers and distributors that you will NOT put up with them publishing unfinished games!

und genau das ist es was Sinn macht um 1C aufzurütteln. Und genau deshalb werd ich´s mir wieder kaufen wenn es halbwegs fertig ist.

Ich glaube ganz sicher das alle Probleme behebbar sein werden aber ohne Druck von der Basis lassen die sich Zeit.
Ich finde das ist auch in UBI´s Interesse. Schließlich hätten die auch lieber ein funktionierendes Game erhalten !

Gruß Birgitt </div></BLOCKQUOTE>

+1

LupusWolf
08-04-11, 07:37
Den Gibbage kenne ich zwar nicht, aber was er schreibt entspricht - zumindestens für
die unter uns die englisch verstehen - doch genau dem was andere schon beobachtet haben.
Es erklärt auch warum das Spiel nur wenig neuer aussieht als IL2, oder die immer noch
aufpoppenden Gebäude.
Ein Teil des dafür verantwortlichen codes, stammt wohl wirklich aus IL2.
Von wegen "ganz neue Engine".
Mal hoffen dass sie den code noch durch neuen ersetzen.

Und wenn ich nach 5 Jahren (eigentlich ja schon 7) lese das Oleg noch ein "paar" Jahre
für CoD gebraucht hätte ... dann frage ich mich was da nicht stimmt.
Ist das MG Team so klein, oder sind die einfach nur etwas langsam?


@Lordex
Nww Languages dont run well on an old Guy http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif


@Widdow56
Birgitt?- bedeutet dass, Frauen die Il2 spielen "=>0" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
Also jetzt hab ich echt alles im Leben gesehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Bremspropeller
08-04-11, 07:51
Gibbage = Attention Whoe

Mehr nicht.

Willey
08-04-11, 10:25
Zitat von LupusWolf:
Birgitt?- bedeutet dass, Frauen die Il2 spielen "=>0" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
Also jetzt hab ich echt alles im Leben gesehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Da wäre sie nicht die erste http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

LupusWolf
08-04-11, 10:31
Zitat von Willey:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von LupusWolf:
Birgitt?- bedeutet dass, Frauen die Il2 spielen "=>0" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
Also jetzt hab ich echt alles im Leben gesehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Da wäre sie nicht die erste http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Das erklärt zumindestens das Mädchenbild in Deiner Signatur http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

KillerPilot88
08-04-11, 14:16
Zitat von Lordex:
Ach man Leute, das hier ist ein DEUTSCHES Forum! Und in dem möchte ich gerne DEUTSCHE Berichte Lesen und wenn es schon English ist dann doch bitte eine Übersetzung! Ich HASSE Englisch und es nervt mich das immer vorrausgesetzt wird das JEDER English kann!

Ich kann Englisch aber alles verstehe ich auch nicht!

ich bin froh dass der Bericht hier geposted wurde, vielen Dank nochmal dafür!
Die Alternative wäre gewesen ihn nicht zu posten, eine Uebersetzung ist wohl ein bisserl sehr viel verlangt...oder???
und wenn es nach Dir geht würde es ja den ganzen Thread hier nicht geben, weil ich ja kein Recht dazu hatte ihn zu eröffnen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ein sehr kluger Mann hat mal gesagt;
Wenn man empfindliche Füsse hat kann man entweder...
A die ganze Welt mit Leder überziehen, was aber sehr schwierig ist und man wird sehr lange unzufrieden sein und sich schwierig benehmen. oder
B Sich ein paar Schuhe kaufen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Frag mal Mr. (Sch)Westerwelle vielleicht hat er Lust mit Dir in den Englisch Kurs zu gehen :P


PS: und hatte ich Dir nicht gesagt Du sollst lieber aus dem Thread hier fernbleiben weil er Deinen Nerven nicht bekommt und weil Du soweit es mich angeht auch nicht willkommen bist hier mitzudiskutieren, ich finde Dich nämlich sehr anstrengend, Dein ständiges Forumshauswart Gespiele nervt ohne Ende...und jetzt auch noch Riesen Ansprüche stellen, von wegen kein Englisch und wenn dann Uebersetzung....Alter Schwede...so langsam kann ich mir, glaube ich von Dir ein ganz gutes Bild machen..ojehh ojehh...

KillerPilot88
08-04-11, 14:24
Zitat von Willey:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von LupusWolf:
Birgitt?- bedeutet dass, Frauen die Il2 spielen "=>0" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
Also jetzt hab ich echt alles im Leben gesehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Da wäre sie nicht die erste http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Coool!!!

DerKongoOtto
08-04-11, 15:07
Zitat von Bremspropeller:
Gibbage = Attention Whoe

Mehr nicht.

Naja das zumindest ist die höfliche Variante, da würden mir noch ganz andere Kraftausdrücke für den Typen einfallen.

DerKongoOtto
08-04-11, 15:34
Zitat von Lordex:
Ach man Leute, das hier ist ein DEUTSCHES Forum! Und in dem möchte ich gerne DEUTSCHE Berichte Lesen und wenn es schon English ist dann doch bitte eine Übersetzung! Ich HASSE Englisch und es nervt mich das immer vorrausgesetzt wird das JEDER English kann!

Ich kann Englisch aber alles verstehe ich auch nicht!

Whiner! (http://www.youtube.com/watch?v=o7zMS7Y1CpM)

LupusWolf
08-04-11, 15:54
Zitat von Kongo Otto:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Lordex:
Ach man Leute, das hier ist ein DEUTSCHES Forum! Und in dem möchte ich gerne DEUTSCHE Berichte Lesen und wenn es schon English ist dann doch bitte eine Übersetzung! Ich HASSE Englisch und es nervt mich das immer vorrausgesetzt wird das JEDER English kann!

Ich kann Englisch aber alles verstehe ich auch nicht!

Whiner! (http://www.youtube.com/watch?v=o7zMS7Y1CpM) </div></BLOCKQUOTE>

Etwas das Lordex weder lesen, noch verstehen kann und wenn er es lesen und
den Text verstehen würde, wüsste er immer noch nicht was es bedeutet:
http://funhouse.bubble.ro/images/top10shirts/need_laid_2.jpg

Bremspropeller
08-04-11, 19:08
Mir auch, besonders nachdem ich erfahren habe, was er fürn Scheiß abgezogen hat, als er die PBY für FB gebastelt hat.

Mal abgesehen davon, dass er ne Flachpfeife ist - aber das ist ja weitreichend bekannt http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

MiGCap
08-04-11, 22:20
So, ich habe CoD eine Woche nach Erscheinen auch mal installiert.

Läuft doch ganz ordentlich, habe Schlimmeres erwartet. Bin angenehm überrascht.

Könnten die ganzen Whiner mal ein eigenes Forum aufmachen? Meine Ignore-List ist voll ... http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

reldnisch
09-04-11, 03:19
Zitat von MiGCap:
So, ich habe CoD eine Woche nach Erscheinen auch mal installiert.

Läuft doch ganz ordentlich, habe Schlimmeres erwartet. Bin angenehm überrascht.

Könnten die ganzen Whiner mal ein eigenes Forum aufmachen? Meine Ignore-List ist voll ... http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Ach.. sie suchen Streit? Vielleicht hast du schon bemerkt, dass mittlerweile ein offizieller Patch über Steam released worden ist, davor war die Performance definitiv schlechter!

BoB.

DerKongoOtto
09-04-11, 04:54
Zitat von Bremspropeller:
Mir auch, besonders nachdem ich erfahren habe, was er fürn Scheiß abgezogen hat, als er die PBY für FB gebastelt hat.

Mal abgesehen davon, dass er ne Flachpfeife ist - aber das ist ja weitreichend bekannt http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Ja die PBY Geschichte, ein Klassiker ausm Englischen UBI-Forum. http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif
Soweit ich mich erinnere gabs da auch mal nen Mega Disput zwischen ihm und Oleg, als Oleg geposted hat dass alle seine von ihm gemachten Sachen vom MG Team nachgearbeitet werden mussten.

Aber was ich immer wieder Geil finde ist wenn er von M_Gunz abgebügelt wird!!
Das kann man wirklich mit dem allergrößten Genuß lesen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

MiGCap
09-04-11, 08:45
Zitat von reldnisch:
Vielleicht hast du schon bemerkt, dass mittlerweile ein offizieller Patch über Steam released worden ist, davor war die Performance definitiv schlechter!

BoB.



Ach, nee?! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Deswgen habe ich ja auch eine Woche abgewartet, bis ich den Kram installiere ... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif


Aber das Ganze hier einnert mich schwer an den Heulsusenchor beim Erscheinen von FSX:

"Microsoft ist ja so böse, hinterhältig und gemein, und was machen die da eigentlich den ganzen Tag, wenn sie nicht mal ein vernünftig laufendes Spiel auf den Markt bringen können, flenn, und ich kauf nie wieder was von Microsoft ..."

Der Chor wurde dann später allerdings noch lauter, als es hieß, dass das der letzte Flugsimulator von Microsoft sein sollte ... http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

MikeMailmann
09-04-11, 10:09
So nachdem ich mir jetzt mal die Arbeit gemacht habe und alle Seiten dieses Threads zu Gemüte geführt habe, und obwohl es zum Schluss ein bisschen lächerlich aber sehr unterhaltsam wird http://www.ubisoft.de/smileys/tv_happy.gif, beschäftigt mich eine Sache.
@ Killerpilot88
wenn ich dich richtig verstehe, dann scheinst du der Überzeugung zu sein, dass das mit normalen Patchen alles gar nicht hinzubekommen ist, sondern das 1C völlig falsch und viel zu aufwendig programmiert hat.

Bin ich der Einzige, dem das aufgefallen ist?

Edit: Erinert mich alles ganz böse an War Leaders http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

LupusWolf
09-04-11, 10:50
Zitat von MikeMailmann:
@ Killerpilot88
wenn ich dich richtig verstehe, dann scheinst du der Überzeugung zu sein, dass das mit normalen Patchen alles gar nicht hinzubekommen ist, sondern das 1C völlig falsch und viel zu aufwendig programmiert hat.


Das meinen mehrere.



Bin ich der Einzige, dem das aufgefallen ist?


Nein, die Engine ist anscheinend ziemlicher Müll, der nichteinmal neu programmiert,
sondern mit grossen Teilen des alten IL2 Codes ausgestopft wurde.
Ich bin kein Programmierer für solche Software, aber man liest ja auch über identische
Probleme beim FSX von Microsoft. Und wenn die Engine jetzt schon kaum etwas darstellt
und trotzdem nicht läuft, wie wollen sie all das reinbekommen was fehlt um dem Spiel
eine Optik zu verpassen, die auch nur halbwegs Zeitgemäss ist?

MikeMailmann
09-04-11, 11:00
Oh Mann dann ist das ding ja jetzt schon eine Totgeburt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif.

Gibt es denn eine reelle Chance das das Spiel doch noch die Erwartungen erfüllt und mindestens ansatzweise an die alten Il2 teile anknüpft?

reldnisch
09-04-11, 11:19
Zitat von LupusWolf:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von MikeMailmann:
@ Killerpilot88
wenn ich dich richtig verstehe, dann scheinst du der Überzeugung zu sein, dass das mit normalen Patchen alles gar nicht hinzubekommen ist, sondern das 1C völlig falsch und viel zu aufwendig programmiert hat.


Das meinen mehrere.



Bin ich der Einzige, dem das aufgefallen ist?


Nein, die Engine ist anscheinend ziemlicher Müll, der nichteinmal neu programmiert,
sondern mit grossen Teilen des alten IL2 Codes ausgestopft wurde.
Ich bin kein Programmierer für solche Software, aber man liest ja auch über identische
Probleme beim FSX von Microsoft. Und wenn die Engine jetzt schon kaum etwas darstellt
und trotzdem nicht läuft, wie wollen sie all das reinbekommen was fehlt um dem Spiel
eine Optik zu verpassen, die auch nur halbwegs Zeitgemäss ist? </div></BLOCKQUOTE>

Das befürchte ich auch, denn wenn man mal logisch nachdenkt, wie kann es sein, dass ein Spiel, welches ja von 2006-2011 ganz neu programmiert wurde (laut olegs aussage zumindest) auf low Einstellungen aussieht als wäre es aus dem Jahr 1999/2000, keine Ahnung, aber ich hab noch nie ein Spiel in den letzten Jahren gesehen, welches mit low Einstellungen dann so krass schlecht aussieht wie CoD.

Seid mal ehrlich, das sieht doch auf low Details fast aus wie ein DosGAme von anno dazumal UND das ist jetzt nicht übertrieben!

Willey
09-04-11, 15:08
Ach der gute alte FSX... der wird sicher nie flüssig laufen, CoD trau ich das hingegen schon zu http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Ach ja, der kleine aber feine Unterschied: Beim FS ist das FM in 20 Jahren unverändert geblieben http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif
(mal von so Gimmicks wie Nachbrenner bei der Concorde oder dem Hubschrauber abgesehen)
Schon schlimm genug, dass ich es überhaupt wage, dieses "Etwas" FM zu nennen http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

MiGCap
09-04-11, 17:00
Na komm, immerhin war die Erde bis FS9 bei Microsoft eine Scheibe und wurde erst mit FSX zur Kugel. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

CoD wird selbstverständlich flüssig laufen, wenn es die entsprechenden Rechner ab 2014/15 zu erschwinglichen Preisen gibt. Die gesamte Engine ist neu und lässt auch die Integration von steuerbaren Bodenobjekten zu, vielleicht sehen wir je eines Tages noch die Integration von RO.

Diese ganzen Schlauschnacker hier, die nicht mal ansatzweise die Unterschiede zwischen dem alten IL-2 und der neuen Engine sehen können, gehen mir schwer auf die Nerven. Hat von denen überhaupt schon mal jemand IL-2 gespielt? Oder nur Arcade?

Na ja, in fünf Jahren erinnert sich ohnehin keiner mehr an die Anlaufschwierigkeiten. Und die Heulsusen-Kiddies hier spielen hoffentlich längst wieder irgendeinen anderen Dreck und vergeuden keinen Speicherplatz mehr mit ihrem Spam-Gewhine.

Laberbacke_484
09-04-11, 17:42
Diese ganzen Schlauschnacker hier, die nicht mal ansatzweise die Unterschiede zwischen dem alten IL-2 und der neuen Engine sehen können, gehen mir schwer auf die Nerven. Hat von denen überhaupt schon mal jemand IL-2 gespielt? Oder nur Arcade?

Die wenigsten hier erkennen was für ein Potential COD hat!
Tja, was hat Maddox 6 Jahre lang gemacht?! Ganz einfach, geht einfach mal in den Screenshot Thread und macht die Augen auf. Das was ihr da seht hat nichts mit dem Grafikmüll von IL2 anno 2001 gemeinsam.

Aus dem Spiel kann noch was ganz großes werden! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Willy_Winter
09-04-11, 19:12
ist schon unterhaltsam hier... gibt leider immer wieder Gestalten, die ihren Frust an andere auslassen müssen, und das sie es in Internetforen tun müssen, bei Leuten die sie nicht persönlich kennen, lässt schon genug Rückschlüsse über deren Charakter zu, einfach auf Igno und gut ist... hast recht, Forum ist derart unübersichtlich durch Gestalten die ihren Senf überall dazugeben müssen, ohne das es mit dem Thema zu tun hat, und der Mod scheint damit was überlastet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wanze01
09-04-11, 20:15
Zitat von MiGCap:
Na komm, immerhin war die Erde bis FS9 bei Microsoft eine Scheibe und wurde erst mit FSX zur Kugel. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

CoD wird selbstverständlich flüssig laufen, wenn es die entsprechenden Rechner ab 2014/15 zu erschwinglichen Preisen gibt. Die gesamte Engine ist neu und lässt auch die Integration von steuerbaren Bodenobjekten zu, vielleicht sehen wir je eines Tages noch die Integration von RO.

Diese ganzen Schlauschnacker hier, die nicht mal ansatzweise die Unterschiede zwischen dem alten IL-2 und der neuen Engine sehen können, gehen mir schwer auf die Nerven. Hat von denen überhaupt schon mal jemand IL-2 gespielt? Oder nur Arcade?

Na ja, in fünf Jahren erinnert sich ohnehin keiner mehr an die Anlaufschwierigkeiten. Und die Heulsusen-Kiddies hier spielen hoffentlich längst wieder irgendeinen anderen Dreck und vergeuden keinen Speicherplatz mehr mit ihrem Spam-Gewhine.

Wenn man keine Ahnung hat,....!
Wenn die Engine so bescheiden programmiert wurde, wie sie eben den Eindruck macht, dann kannst du einen Octacore mit 5 GHz einsetzen und das Spiel wird nicht schneller/besser laufen.
Die Engine ist NICHT Multicore fähig, also wie soll dieses Spiel je von der Fähigkeit zukünftiger CPUs und GPUs profitieren, wenn es nicht mal die Leistung eines EINZIGEN Cores einer heutigen CPU ausnutzen kann?
Keine 64 Bit Programmierung, KEINE Speicherausnutzung >3 GiBi. Das Spiel ist ja nicht mal in der Lage 8GiBi RAM eines heutigen Rechners zu nutzen. Was bringt einem da die Möglichkeit wenn man in 4 Jahren 32GB RAM hat, die CoD dann immer noch nicht nutzen kann!?
Wovon träumst du, wenn du wach bist?
Hier muss man kein Programmierer sein, um zu erkennen, dass dieses Spiel mit aller Gewalt auf den Markt geworfen wurde, weil es sonst wirklich erst in 2-3 Jahren soweit gewesen wäre.
CoD hat nicht mal ansatzweise den Beta Status erreicht.
Die Steuerung laged, Microstuttern egal wo man sich befindet und eine mangelhafte CPU Ausnutzung, die selbst bei nur einem genutzten Kern nicht über 60% geht.

Wie kann man nur so dumm sein und so einen Mist auch noch verteidigen?
Kann sich denn die Masse über ein FM unterhalten?
DAS ist gar nicht möglich, da sich ALLE Flugzeuge wie bleiernde Enten fliegen!
Der Sound ist das schelchteste was ich je in einer FS hören musste, selbst IL2 bietet da DEUTLICH mehr.

Wenn man deinen Kommentar so liest, dann fragt man sich ob du überhaupt je IL2 gespielt hast?
Da kann man sich nämlich mit dem FM auseinandersetzen, da IL2 spielbar ist, davon ist CoD noch Monate, wenn nicht sogar Jahre entfernt!

Remu
09-04-11, 20:39
Willy_Winter
Bild von Willy_Winter

Geschrieben am 10.04.2011 01:12 Beitrag ausblenden
ist schon unterhaltsam hier... gibt leider immer wieder Gestalten, die ihren Frust an andere auslassen müssen, und das sie es in Internetforen tun müssen, bei Leuten die sie nicht persönlich kennen, lässt schon genug Rückschlüsse über deren Charakter zu, einfach auf Igno und gut ist... hast recht, Forum ist derart unübersichtlich durch Gestalten die ihren Senf überall dazugeben müssen, ohne das es mit dem Thema zu tun hat, und der Mod scheint damit was überlastet Wink

..da hast Du recht, leider wird sich hier zu oft "sich gegenseitig ans Bein gepisst", als was zum eigentlichen Thema zu sagen. Naja, es ist nun mal so...und wohl auch nicht zu ändern.

Und bevor jetzt Threads kommen wie "..und dein Kommentar tut aber auch nichts zum Thema beitragen...." oder ähnlich, dem sei gesagt: Soll ich für meine Meinungsäußerung ein eigenes Thema aufmachen ? Nee Danke, obwohl, es würde sich fast schon lohnen. Leute, bleibt ruhig, und schreibt eure Gedanken bzw. Erfahrungen bitte zum dem eigentlichen Thema/Thread.

MiGCap
09-04-11, 21:03
Zitat von Wanze01:

Wenn man keine Ahnung hat,....!


http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Eben.

Und da du die Engine, ich zitiere, nach deinen "Eindrücken" beurteilst, und ganz offensichtlich noch weniger Ahnung davon hast, wie sich ein Flugzeug in RL anfühlt ("alles bleierne Enten"), bleibt nur Folgendes zu tun:

"Wanze01" > Ignore List.

Wieder ein Troll weniger auf dem Bildschirm ... http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

LupusWolf
10-04-11, 06:06
Zitat von MiGCap:
"Wanze01" > Ignore List.

Wieder ein Troll weniger auf dem Bildschirm ... http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Leidest Du vieleicht unter einer Persönlichkeitsstörung, oder bist Du einfach
nur ein Sack um die 60 der verbittert auf einem Gartenstuhl mit angeschraubtem
Joystick sitzt und Spass dran hat der tollste zu sein?

Setzt doch mal die ganze Welt auf dei Ignore List http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

oALEXEo
10-04-11, 06:43
Vor allem, was hat er davon, wenn er sein eigenes kleines rosa HelloKitty-Forum hat, bei dem sich alle gegenseitig beweihräuchern, wie toll doch CloD ist http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif. Manche Leute haben echt ´ne Schraube locker. Blocken Andere, weil sie nicht ihre Meinung vertreten, was natürlich ´ne Hammer Diskussionsgrundlage ist http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif.

Catball1985
10-04-11, 07:10
Ihr habt doch nicht mehr alle Latten am Zaun. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gifhttp://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Man könnte echt den Eindruck bekommen, manche treiben sich hier den ganzen Tag rum, nur um ihren geistigen Schwachsinn öffentlich zu machen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Ihr seit alle ach so toll, mit euren zwanzig Jahren an Programmiererfahrung, euren tausenden Flugstunden und überhaupt scheinen hier einige die Weisheit mit Löffeln gefuttert zu haben. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Jungs ihr seit Klasse. Macht weiter so. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

LupusWolf
10-04-11, 07:27
Da wird einem doch klar, warum einige nur öffline fliegen http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Nach dem was Ilya schreibt, hab ich die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben.
Aber nachdem jetzt schon Leute aus der community die ersten Verbesserungen rausbringen,
und damit ja einigen deutliche FPS Zusächse verschaffen, hab ich ja wirklich wieder die
Hoffnung das CoD zwar kein IL2 1946 2.0 mehr, aber zumindestens ein 1.5 werden könnte.
Jetzt muss MG nur noch die Speedtree Mist auf die Reihe bekommen, dann wirds Spielbar http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Es bleibt aber trotzdem traurig, dass am Ende wieder mal die community die Arbeit macht.
Maddox Games sollte die Modder vieleicht direkt an Bord holen, alleine bekommen sie es
ja wohl nicht auf die Reihe.

Foo.bar
10-04-11, 07:33
Zitat von Lordex:
Wie peinlich ihr euch verhaltet..... fällt einem nix mehr zu ein! Wie alt seid ihr doch gleich? Scheinbar viele hier noch nicht mal 12! Naja steh ich drüber! Amüsier ich mich eher drüber!

Kleiner Tip: Hier steht nirgendwo ENGLISCHES FORUM!

Desweiteren solltet ihr vielleicht ma aufhören, die Leute zu diskriminieren, die kein Englisch oder nur bedingt English können! Hat nix mit "Whine" zu tun sondern is meine Meinung!

Welch Hohn ansich es doch ist, das man sich in einem deutschen Forum anmachen lassen muss weil man einen Bericht gerne in deutsch hätte!

Leute, in diesem Punkt hat Lordex vollkommen recht. Dies ist ein deutsches Forum, und hier wird grundsätzlich deutsch geschrieben. Bei Links zu englischen (oder anderen nichtdeutschen) Texten gehört es selbstverständlich zum guten Ton, gleich eine deutsche Übersetzung (oderzumindest grobe Inhaltsangabe) mit dazuzugeben.

Wer vollkommen zu Recht darauf hinweist, muss sich nicht von anderen saudumm kommen lassen!

Wer im Bananenforum deutsch schreibt, kriegt schließlich auch sofort eine verpasst.

Bitte erspart mir, zukünftig noch mehr Beiträge löschen zu müssen, die Löschfunktion in diesem Hochleistungsforum hier ist nur grauenhaft.

Alternativ lösche ich beim nachsten mal nämlich gleich den ganzen Thread.

Ich hab dieser Tage die Bauarbeiter im Haus und mache wegen des Staubes den PC nicht regelmäßig an. Also reißt Euch gefälligst zusammen und hört auf mit der gegenseiten infantilen Anmache!

Ein paar von Euch haben den Bogen ziemlich überspannt, und sobald ich wieder Zeit habe, kommen diese aufs virtuelle Schafott. Dieser Meisterdisser wird den Reigen eröffnen btw.

Auch alle anderen Accounts, die kürzlich erst erstellt wurden und nicht mindestens doppelt so viel Beiträge zum Thema wie dummes OT-Zeugs beinhalten, werden diesem Meisterdisser (was für ein bescheuerter Account-Name) auf der Stelle ins Nirvana folgen!

Ende der Durchsage.

MiGCap
10-04-11, 11:17
Danke, Foo! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Willey
10-04-11, 11:17
http://www.youtube.com/watch?v=WzKrorbHt64&t=0m12s

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

BZB_FlyingDoc
11-04-11, 02:01
Zitat von LupusWolf:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von MiGCap:
"Wanze01" > Ignore List.

Wieder ein Troll weniger auf dem Bildschirm ... http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Leidest Du vieleicht unter einer Persönlichkeitsstörung, oder bist Du einfach
nur ein Sack um die 60 der verbittert auf einem Gartenstuhl mit angeschraubtem
Joystick sitzt und Spass dran hat der tollste zu sein?

Setzt doch mal die ganze Welt auf dei Ignore List http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif </div></BLOCKQUOTE>

Vorsichtig mit deinen Äußerungen.
Der 60igjärgige MIG'l sitzt ab und zu mit seinem Gartestuhl auf Backseat von echten Jägfliegern und Jagtbomber. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

BZB_FlyingDoc
11-04-11, 02:04
Zitat von Wanze01:
Wenn man keine Ahnung hat,....!

Kann sich denn die Masse über ein FM unterhalten?
DAS ist gar nicht möglich, da sich ALLE Flugzeuge wie bleiernde Enten fliegen!

Wenn man deinen Kommentar so liest, dann fragt man sich ob du überhaupt je IL2 gespielt hast?
Da kann man sich nämlich mit dem FM auseinandersetzen, da IL2 spielbar ist, davon ist CoD noch Monate, wenn nicht sogar Jahre entfernt!

Ganz großes Kino Alter. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Bist bestimmt schon die Maschinen selber geflogen. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

JG27_Keller
11-04-11, 02:50
Zitat von BZB_FlyingDoc:


Vorsichtig mit deinen Äußerungen.
Der 60igjärgige MIG'l sitzt ab und zu mit seinem Gartestuhl auf Backseat von echten Jägfliegern und Jagtbomber . http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Aua!


Zitat von Foo.bar

Bitte erspart mir, zukünftig noch mehr Beiträge löschen zu müssen, die Löschfunktion in diesem Hochleistungsforum hier ist nur grauenhaft.

Alternativ lösche ich beim nachsten mal nämlich gleich den ganzen Thread.

Ich hab dieser Tage die Bauarbeiter im Haus und mache wegen des Staubes den PC nicht regelmäßig an. Also reißt Euch gefälligst zusammen und hört auf mit der gegenseiten infantilen Anmache!

Ein paar von Euch haben den Bogen ziemlich überspannt, und sobald ich wieder Zeit habe, kommen diese aufs virtuelle Schafott. Dieser Meisterdisser wird den Reigen eröffnen btw.

Auch alle anderen Accounts, die kürzlich erst erstellt wurden und nicht mindestens doppelt so viel Beiträge zum Thema wie dummes OT-Zeugs beinhalten, werden diesem Meisterdisser (was für ein bescheuerter Account-Name) auf der Stelle ins Nirvana folgen!

Ende der Durchsage.

Es geht wohl nicht anders was Doc! Applaus!!! http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

LupusWolf
11-04-11, 03:55
Extra für Lordex mit english aber <span class="ev_code_RED">Übersetzung</span>
Lustig finde ich, dass die Personen die anderen Vorwerfen sie hätten keine Ahnung von einer
3D engine <span class="ev_code_RED">Dreidimensional-Darstellungmaschinenprogramm</span>, anscheinend selber
keine haben. Alles nur reines fanboy <span class="ev_code_RED">Fanatikerjunge</span> gerede.

Wenns net läuft, dann läufts net - basta.
Da kann man behaupten was man will, das sind Fakten, an den sich nichts ändern, zumindestens
bis zu den leichten Verbesserungen eines patches <span class="ev_code_RED">Flicken</span>.

Bei CoD gibt es ja nicht nur bugs <span class="ev_code_RED">Käfer-verursachte-Fehler</span> oder Performance
<span class="ev_code_RED">Leisungs</span> Probleme, die auf die üblichen Anpassungprobleme an die viele
Hardware <span class="ev_code_RED">hartes Zeugs</span> und Treiber erklären könnte.
Es mangelt ja schon an den Elementaren Bestandteilen so einer Software <span class="ev_code_RED">weiches Zeugs</span>.
Unsortierte und unlogische Menüs, Einstellungen die nicht gespeichert bleiben, fehlende Elemente
wie die Lautstärkeregelung. Dazu Tasten die nicht funktionieren wie sie sollen, fehlerhafte TrackIR <span class="ev_code_RED">Verfolgungs Infrarot</span> Unterstützung, standard Joysticks <span class="ev_code_RED">Freudenstange</span>
wie der weit verbreitete Saitek X52 der nicht richtig erkannt wird ...

Was wollt Ihr fanboys <span class="ev_code_RED">irrational denkende Jungs</span> uns denn erzählen?
Die Probleme gibt es garnicht?
Wie kann denn eurer Meinung nach eine Engine <span class="ev_code_RED">siehe oben</span> einmal so funktionieren
wie sie es soll, wie es optisch Zeitgemäs wäre, wenn sie jetzt schon mit modernster Hardware
<span class="ev_code_RED">das ist wieder das harte Zeug</span> nur mit Mikrorucklern zum laufen zu bekommen ist?
Wo noch nicht einmal features <span class="ev_code_RED">das was beim BMW so viel extra kostet</span> integriert sind,
wie sie der mehrere Jahre alte Vorgänger schon 2003-2004 drin hatte?

Flussufer, mit Transparenz, bzw zusätzlich Brandungswellen am Meer sind in 1946 und WoP enhalten.
CoD hat beides nicht. Flüsse haben kein Flusbett sondern sind Ebenerdig, verlaufen Teilweise sogar
nicht mal flach, sondern passen sich der Landschaft an, was man gut am Fuss eines berges sieht.
Einfachste Dinge wie Rauch der 108er Geschosse fehlen.
Aufpoppende Gebäude und sowas 2011, wo es sowas eigentlich schon lange nicht mehr gibt?

Im Endeffekt sind die paar fanboys <span class="ev_code_RED">die schon wieder</span> so oder so inder Minderheit.
Auf einen fanboy <span class="ev_code_RED">man wird sie nicht los</span> kommen sicher 100 CoD Käufer die einer
anderen Meinung sind.


Ich selber habe 3D Erfahrung, auch Erfahrung im Programmieren, wenn auch nicht C++ oder ähnliches,
sondern für Maschinensteuerungen. Da gibt es Regeln, die gelten über überall beim programmieren.
Ein zu grosses und unsauberes Programm, wird so oder so nie richtig laufen, weil es schon ausreicht
das ein Faktor nicht passt, schon kann die Hardware damit nicht klarkommen.
Das kann schon eine zu hohe Texturauflösung sein, durch die Speicherdurchsatzrate bei der Grafikkarte
überschritten wird, da nützen dann auch 4 statt 2 GB rein garnichts mehr.
CoD kann in seiner jetzigen Form nichts mehr werden, die Probleme liegen nicht einfach nur an einer
Komponente, wie Speedtree, da ist alles einfach schlecht programmiert.
Was ja auch von den TrackIR <span class="ev_code_RED">Verfolgungs Infrarot</span> Leuten, dem Finnen der die erst
Mod vor ein paar Tagen rausgebracht hat, oder anderen Personen mit Ahnung in dem Bereich bestätigt wird.

Jetzt können die fanboys <span class="ev_code_RED">die Jungs da wieder</span> rumheulen wie sie wollen.
Es läuft nicht richtig, es sieht alt und schlecht aus, es fehlt die Hälte.
Daran wird das geheule nur minimal was ändern.

DAS_M0RGI
11-04-11, 04:22
Nur weil einer vieleicht nicht deiner Menung ist ...Fanboy ,wenn einer deiner Meinung ist aber eben andere Rückschlüße zieht...Fanboy ,wenn einer deiner Meinung ist oder auch nicht und nicht gleich alles scheiße alles Mist und Weltuntergang wir werden alle sterben brüllt...Fanboy . Meine Fresse anstatt ins Forum zu gehen mach den Fernseher wieder an und zieh dir die Talkshows rein wo sich alle anpissen. Nur weil du was rot untermalst muß dein Gesülze nicht unbedingt jetzt ne Aussage haben. Meine Fresse keiner hier findet gut was da abgelaufen ist und alle sind enttäuscht aber Typen wie du sind einfach nur zum kotzen die noch ordentlich nachtreten bis zum gehtnichtmehr. Und jaaa IL2 war ja soo scheiße und CoD wird in 100 Jahren nichtmal ansatzweise spielbar sein. Und jetzt akzeptier das und zieh deine Schlüße daraus...auf wiedersehen und byby .

der_blaue_max
11-04-11, 04:49
Also ich bin zwar IL-2 "Fanboy" aber noch kein CoD Fanboy.
Muß sagen, daß dank des Mods (oder ist das nun ein Hack) das Spiel doch einigermaßen Läuft.
Man kann auch trotz vieler Baustellen das Potenzial erkennen.
Leider sind die Fehler aber doch übermächtig und leider sind sie, wenn sie auch das Spiel nicht unspielbar machen sehr vordergründig.

Eigentlich sind es Dinge die mich mehr stören oder enttäuschen, als ein wirklicher grober Fehler zu sein. (Wohlgemerkt: Nach dem Mod davor war es unspielbar)

negativ:
-Fehlender Propeller
-schlechter MG Sound bf109
-schlechter Außensound
-fehlende Lautstärkeregelung
-gewöhnungsbedürftiger Funk
-unbelebte Landschaft
-unübersichtliches Menü
-Effekte unspektakulär
-Wind fehlt mir irgendwie
-Der QmB ist schlechter als der Alte von IL-2

positiv:
-Cockpits
-Wolken besser als gedacht
-relativ realistisches Fluggefühl


In meinen Augen hängt jetzt wirklich alles an
1C. Die von vielen bemängelten Dinge sind wirklich leicht zu ändern.
Fehler sind wohl durch die Community gefunden. SSAO (oder wie das heißt)
und natürlich viel zu große Texturen.

Das sind in meinen Augen alles keine Operationen am offenen Herzen sondern
Dinge, welche man Patchen kann.

Bei SH5 soll das ja nicht gegangen sein, weil es wirklich schlecht programmiert war.

Ich geb CoD eine Chance (seit dem Mod). Vorher dachte ich wirklich an eine Totgeburt.

DAS_M0RGI
11-04-11, 04:58
Finde die Cockpits nicht positiv .Bei manchen Flugzeugen sind sie akzeptabel aber bei manchen erkennst du schlichtweg keine Instrumente ,für Fullreal einfach unbrauchbar.

csThor
11-04-11, 05:22
Ich bin so langsam drauf und dran den Link zum Zoo hier aus meinen Favoriten zu schmeissen. Nur noch ... nein, Kindergarten darf man das hier nicht nennen. Das wäre eine Beleidigung für die Kinder in einem echten Kindergarten. http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Zur Thematik an sich nur soviel von mir: Wer einen Egomanen und Selbstbeweihräucherer wie Gibbage als seriöse Quelle ansieht, der hält die BILD auch für eine seriöse und ernstzunehmende Zeitung. Bloß weil der mal ein paar (teilweise fehlerhafte) Modelle für Il-2 erstellt hat glaubt der ernsthaft er hätte die Weisheit mit der Muttermilch aufgesogen.

PraetorHonoris
11-04-11, 06:10
In Sachen Gibbage wird dir freilich jeder zustimmen, das ändert nur nichts daran, dass SLI/Crossfire-Unterstützung fehlt oder Mehrkernprozessoren nur ungenügend ausgelastet werden oder schlecht komprimierte 20MB Texturen an Gebäuden kleben... Es kristallisiert sich immer stärker heraus, dass die meisten Performanceprobleme schlechter Programmierung zu verdanken sind.

Dafür verdienen die Jungs von Maddox nach acht Jahren Entwicklungszeit (mit Unterbrechungen in den ersten Jahren) nun mal kein Lob, sondern einen Tritt in den Hintern, und zwar einen kräftigen.

Die Bringschuld liegt, entgegen anders lautender Aussagen in der Forenlandschaft, wegen zu zahlender 49,90€ eben nicht beim Kunden.



Zitat von Foo.bar:
Wer im Bananenforum deutsch schreibt, kriegt schließlich auch sofort eine verpasst.


Klar, das ist ja auch DIE Referenz in Sachen Niveau...
Lass uns einfach Faulheit belohnen.

Tipp: einfach demnächst den link setzten und nicht den Text einkopieren - das ist, wie andere Threads zeigen, trotz gleicher Problematik (ununübersetztes Englisch), kein Problem.
Hussa!

LupusWolf
11-04-11, 07:36
Zitat von csThor:
Zur Thematik an sich nur soviel von mir: Wer einen Egomanen und Selbstbeweihräucherer wie Gibbage als seriöse Quelle ansieht, der hält die BILD auch für eine seriöse und ernstzunehmende Zeitung. Bloß weil der mal ein paar (teilweise fehlerhafte) Modelle für Il-2 erstellt hat glaubt der ernsthaft er hätte die Weisheit mit der Muttermilch aufgesogen.

Wo hab ich was von Gibbage Geschrieben?
Und was sind denn bitte Quellen "wie" Gibbage?
Und wo hab ich was davon geschrieben, dass IL2 1946 schlecht ist, wie Morgi meint?


Euer Problem ist einfach nur, dass ihr nicht einfach nur Käufer seid.
Ihr habt in den letzten Jahren einen Kult um Oleg Maddox entwickelt,
alles angehimmelt und in den Himmel gelobt was Maddox von sich gab.
Maddox anzweifeln, wäre für euch undenkbar, da blendet man halt die Fakten
aus und schon ist CoD der lang ersehnte, perfekte Nachfolger von IL2 FB.

JG53Frankyboy
11-04-11, 09:04
lassen wir doch einfach die graphischen Leistungen bzw Nichtleistungens (je nach Spieler und Rechner) hinter uns und wenden und den restlich Bugs zu.....Da hat wenigstens jeder annähernd die gleichen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ist ja nicht so das da nix wäre http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Widdow56
11-04-11, 09:21
hm, in 1946 sind es die Springbäume die keiner sieht und hier wachsen Bäume aus getroffenen Fliegern raus. Find ich botanisch sehr interessant, ist das ne Orchideenart ?

Mal ernsthaft, besteht die Chance das die entdeckten und behobenen Fehler über Steam integriert werden ?
Oder werden solche quasi "gemoddeten Dateien" duch den Steam Cheatschutz wieder überschrieben oder anderswie zurückgeändert ?

starfighter1
11-04-11, 09:37
Zitat von JG53Frankyboy:
lassen wir doch einfach die graphischen Leistungen bzw Nichtleistungens (je nach Spieler und Rechner) hinter uns und wenden und den restlich Bugs zu.....Da hat wenigstens jeder annähernd die gleichen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ist ja nicht so das da nix wäre http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
---
Vorschlag: wir wäre es, wenn die Entwickler mal angesprochen werden ob nicht so ein Tool wie ModMan wie für die LockOn SWerie,DCS- u.a.(zumindest für Grafik-Tweaks u.a.Settings wie z.B.der alte IL-2Manager)entwickelt wird (von Dritter Seite ?). http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif
Damit hätte man einigermassen die flüssige Spielbarkeit im Griff. Diverse Tweaks sind ja schon im Umlauf. Dann könnte man endlich auf andere Themen sich konzentrieren u.a. FM, online-simen, Gameplay, Kampagne... usw. (genug Baustellen vorhanden http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Das ganze nachträgliche Geheulehttp://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif auch durchaus von Newcomern und einigen old Fans berechtigt hilft jetzt nimmer.
Es ist eh zu spät. Das Simgame (ohne Vorab-Demo) ist im Markt und sucht seinen Weg ..ob für Entwickler und Publisher erfolgtreich oder nicht wird sich erst in ein bis zwei Jahren zeigen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif und damit auch der Patch-Service für die kleine Simergemeinschaft die ja nur partiell zunimmt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif


siehe:http://www.checksix-fr.com/
http://www.checksix-fr.com/bib...m_C6_1274470346.jpg# (http://www.checksix-fr.com/bibliotheque/popup.php?im=photomaxi/im_C6_1274470346.jpg#)

http://www.checksix-fr.com/bib...m_C6_1270040741.jpg# (http://www.checksix-fr.com/bibliotheque/popup.php?im=photomaxi/im_C6_1270040741.jpg#)

JG5_Baer
11-04-11, 10:18
http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Na hier is' ja was los...

Aber mal was zur Sache und ich denke, diese Fragen bewegen uns hier doch nun wirklich ALLE:

Sach mal Foo: Was haste denn für Handwerkers im Haus?!? Und wieso erfahren wir das hier, so quasie zwischen Tür und Angel? Was wird denn gemacht im trauten Heim? Junge: Hast du auch genügend Rücklagen, kannst du dir das denn leisten?!? Übernimm' dich da bloß nicht!

Mehr kann man zu der ganzen Thematik nicht sagen... Außer: Macht weiter http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

reldnisch
11-04-11, 10:23
Also eine ganz neue Engine ist das und warum klingen dann die Sounds der Flugzeuge so be....scheiden?

Warum ich mich so darüber aufrege ist, weil sooooo viel im Vorfeld versprochen wurde und fast gar nix davon wurde gehalten.

So wie in dem einen Trailer sollten die Motoren sich anhören, da bekommt man Gänsehaut.
Die Spitfire hat so einen fetten Motorsound und InGame klingt der wie von IL-2 vor 5 Jahren, ganz großes Kino.

HannesB
11-04-11, 16:52
Zitat von LupusWolf:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Willey:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von LupusWolf:
Birgitt?- bedeutet dass, Frauen die Il2 spielen "=>0" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
Also jetzt hab ich echt alles im Leben gesehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Da wäre sie nicht die erste http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Das erklärt zumindestens das Mädchenbild in Deiner Signatur http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif </div></BLOCKQUOTE>

Lass mal, Birgitt ist ne ganz nette........haben viele Online-Stunden zusammen geflogen.
Sie hat ihre eigene Meinung - wie alle anderen auch hier.

Foo.bar
12-04-11, 00:00
Zitat von Joker_70:
http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Na hier is' ja was los...

Aber mal was zur Sache und ich denke, diese Fragen bewegen uns hier doch nun wirklich ALLE:

Sach mal Foo: Was haste denn für Handwerkers im Haus?!? Und wieso erfahren wir das hier, so quasie zwischen Tür und Angel? Was wird denn gemacht im trauten Heim? Junge: Hast du auch genügend Rücklagen, kannst du dir das denn leisten?!? Übernimm' dich da bloß nicht!

Mehr kann man zu der ganzen Thematik nicht sagen... Außer: Macht weiter http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Endlich werden hier mal die wirklich wichtigen Dinge zur Sprache gebracht http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Installateure und Fliesenleger sind's.

Und unser starfighter1 ist aus seiner Höhle gekommen, um sich wieder zu uns zu gesellen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Nach all den Jahren!

Und da sag' noch einer, CloDo mobilisiere nicht die Massen...

FlitzPipe2010
12-04-11, 03:42
Es erstaunt doch schon sehr wie hier mit Kritik umgegangen wird.
Sämtliche Beiträge mit negativem Inhalt wurden einfach einmal geschlossen.

Das ist nun wirklich nicht die feine Art!

Klar, das Forum hier wird von den Fans von IL2 getragen.
Und sicherlich ist es für den Fan schmerzlich zu lesen, wie Sauer viele Käufer auf das Produkt Cod, den Publisher Ubi und das Entwicklerteam ist.
Doch die Kritik war und ist berechtigt. Und wo sonst soll sich ein Käufer beschweren wenn nicht hier in DIESEM Forum? Hier wird die Meinungsfreiheit der User mit Füßen getreten. Warum nur?
Ich habe keinen Verstoß gegen die Richtlinien in den Beiträgen erkennen können?!

Ich gehöre mit zu den Ersten die IL2 geflogen sind. Auch da gab es etliche Schwierigkeiten, jedoch war das Spiel so wie es das erste mal installiert war spielbar.

Auch ich habe mich schon seit Jahren auf den Nachfolger gefreut.
Nur habe ich aus der Vergangenheit gelernt: Wenn UBI dann erst abwarten, lesen dann ggf. kaufen.

Und ja, eine Software ist niemals Fehlerfrei.
Und klar, eine Simulation ist schon ziemlich komplex.
Eine Flugsimulation ist ein Nischenprodukt.

Nur weil diese Kriterien bekannt und schon der Allgemeinheit als Fakt hingestellt wird
darf SO eine Software NICHT auf den Markt gebracht werden!
Sie ist einfach unfertig und zum Teil leider recht lieblos zusammengeschustert worden.
So etwas einem "Kunden" zu verkaufen grenzt jetzt wirklich schon an "Betrug".

Klar läßt sich eine Software durch Patches weiterentwickeln, jedoch ist der Verkaufspreis für das Produkt bezahlt worden und nicht für das was es mal werden kann. Klar ist das Team um Oleg bekannt dafür gewesen, dass sie sehr guten Support geleistet haben.

Auch ich hoffe das CoD einmal eins richtig gute Sim wird, jedoch ist dafür einfach noch zu viel zu ändern als das es kurzfristig soweit sein wird.

Es wird wohl soweit kommen das CoD mittelfristig für 9,90 Euro zu haben sein wird und dann mit den Patches am Markt einigermaßen fliegbar sein wird.

Aber all das ist NICHT die Schuld derer die hier negative Kritik üben!
Das haben sich die Verantwortlichen selbst eingebrockt.

Man kann sich das sicherlich alles schön reden, jedoch laßt den Kunden hier die Möglichkeit sich zu äußern und ihre Enttäuschung mitzuteilen.

starfighter1
12-04-11, 03:48
Zitat von Foo.bar:
[QUOTE]Zitat von Joker_70:
http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Na hier is' ja was los...


Endlich werden hier mal die wirklich wichtigen Dinge zur Sprache gebracht http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Installateure und Fliesenleger sind's.

Und unser starfighter1 ist aus seiner Höhle gekommen, um sich wieder zu uns zu gesellen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Nach all den Jahren!

Und da sag' noch einer, CloDo mobilisiere nicht die Massen...

---
in keiner keine Höhle gewesen ... nur etwas Höhenluft geschnuppert und viel Arbeit... http://www.ubisoft.de/smileys/chatten.gif
CH hat schöne Berge und tiptop Alpen- http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif
Na und dann lass ich mich mal überraschen ob es in Zukunft auch ein offizielles UltraPack für COC geben wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif
Da der Maddox-Meister halb von Bord ist(oder bereits schon über die letzten Jahre http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif wird es ja viel nachträgliche
Entwicklungsarbeit geben.

Hab mich schon gewundert warum die jetzige Version nicht schon eher veröffentlicht wurde. Der Status ist doch eh halbfertig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
Die Zeit hätten einige Addon-Teams schon nutzen können Because the BEST things in life are FREE http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Foo.bar
12-04-11, 04:36
Es erstaunt doch schon sehr wie hier mit Kritik umgegangen wird.
Sämtliche Beiträge mit negativem Inhalt wurden einfach einmal geschlossen.

Das ist nun wirklich nicht die feine Art!


Geschlossen deshalb, damit nicht duzende solcher Threads existieren. Jeder soll seine berechtigte Kritik selbstverständlich loswerden können, aber bitte nicht jeder mit seinem eigenen separaten Thread. Solche Zustände könnte mit anderen Themen auch nicht geduldet werden.

Widdow56
12-04-11, 07:24
Ist auch ne Art und Weise seine Meinung zu Kritik klar zu machen.

I_JG11_Ratze
12-04-11, 07:48
Das die Weiber aber auch nie aufhören können zu sticheln... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

FlitzPipe2010
12-04-11, 08:09
Zitat von Foo.bar:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Es erstaunt doch schon sehr wie hier mit Kritik umgegangen wird.
Sämtliche Beiträge mit negativem Inhalt wurden einfach einmal geschlossen.

Das ist nun wirklich nicht die feine Art!


Geschlossen deshalb, damit nicht duzende solcher Threads existieren. Jeder soll seine berechtigte Kritik selbstverständlich loswerden können, aber bitte nicht jeder mit seinem eigenen separaten Thread. Solche Zustände könnte mit anderen Themen auch nicht geduldet werden. </div></BLOCKQUOTE>

Nun ja, die Inhalte waren schon unterschiedlich. Und wenn jemand hier berichtet, dass er das Spiel zurückgeben konnte, so halte ich diese Information schon für einen eigenen Tread wert.

Ich möchte noch einmal klar stellen, dass ich NICHT vorhabe CoD schlecht zu machen, sondern ich finde die Käufer haben hier das gleiche Recht sich zu Ärgern, wie die Fans sich zu freuen. Und das sollen dann auch alle hier mitteilen können.

Es zeugt von einer gewissen Ignoranz dann einfach die "unliebssamen" Beiträge zu schließen. Sollte es jemanden stören, dann muß er diese ja nicht lesen, oder?
Es stört ja auch keinen den wer weiß wievielten Beitrag zum Thema "Was mir noch so aufgefallen ist" zu posten.

Es ist wie bei einer Kundenrezensionen, jeder hat da seine eigene Meinung zu,
auch wenn im Endeffekt alle das gleiche sagen.

Willy_Winter
12-04-11, 09:13
jede Kritik gegenüber dem Spiel ist berechtigt und ok ,aber in manchen Threads ging es soweit das man sich hier gegenseitig beleidigt oder sich über andere lächerlich macht, nur weil man anderer Meinung ist, weil man kein Englisch kann, oder weil man Rechtschreib- oder Grammatikfehler ins Posting haut... und das geht ein bischen zuweit und da hilft oft auch nur ne Schliessung des betreffenden Threads...

MiGCap
12-04-11, 09:27
Sinnreich wäre schon eine Bündelung der Threads, sonst steigt hier nämlich keiner mehr durch in angemessenem Zeitrahmen.

Ein Bug-Report-Thread (sehr wichtig), einen Frage- und Antwort-Thread, einen allgemeinen Problem-Thread. Dazu kommen dann ganz automatisch alle Einzel-Threads mit Spezialproblemen, die einzeln geklärt werden müssen/können. Screenshot-Thread zeigt dann wunderbar, was schon alles machbar ist. Das alles ist wichtig und hilft all denen, die das Spiel langsam aber sicher in Gang bekommen möchten und gezielt Hilfe und Anregungen suchen (und bekommen können). Nennt sich "ergebnisorientiert" und wird gern angewandt, wenn man weiterkommen möchte.

Und für die, die es unbedingt brauchen, den gesammelten Heul- und Jammer-Thread. In den brauche ich nicht reinschauen, dann spare ich nämlich viel Zeit. Es interessiert mich (und viele andere hier) nämlich nicht wirklich, wer von Euch sein Spiel zurückgibt und wo früher alles besser war oder warum Ubi doof ist, insbesondere nicht, wenn man es in ständiger Wiederholung vorfindet. Es bringt die Angelegenheit um keinen Deut weiter und verstopft nur die Threads.

Dass das Spiel verbugt ist und Nacharbeit braucht, ist doch inzwischen hinreichend geklärt, oder?

Jones68
12-04-11, 09:50
Als Mitleser, der hier nach Lösungen sucht, kann ich MiGCap´s Aussage nur Unterstützen! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Willey
12-04-11, 11:54
Seh ich auch so http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

JG5_Baer
12-04-11, 14:36
Zitat von MiGCap:

Dass das Spiel verbugt ist und Nacharbeit braucht, ist doch inzwischen hinreichend geklärt, oder?

Nö!

Lordex
12-04-11, 14:41
Tja da muss wohl jemand ma ganz dringend zum Optiker-.-

MiGCap
12-04-11, 14:46
Unsinn.

Das ist nur eine Frage des Anspruchs.

Und Tareks Anspruch ist zu 100 Prozent erfüllt.

DENN ES GIBT KÜHE IM SPIEL !!!! http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Ich muss aber auch zugeben, das ist schon die halbe Miete ... http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

SMS.Seydlitz
13-04-11, 02:39
Schade, Hier geht's ja inzwischen richtig zivilisiert zu. Dabei finde ich diese Threads bei denen sich die Leute gegenseitig an die Gurgel gehen (siehe vor allem Silent Hunter) immer so charmant...
Also los wer möchte beschimpft werden? Ich kenne auch Tiernamen! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

NaBkin
13-04-11, 04:42
Kurz OT: Habt ihr auch schon beobachtet, dass der Pilot brennend (!!) abspringen kann? Zieht ne ganz schöne Rauchfahne hinter sich her... Da hat wohl jemand bei 1C seine high Gore Fantasien ausgelebt http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

Willey
13-04-11, 05:35
Lieber High Gore als High Fantasy wie bei manchen Dingen in Il-2 http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

FligerAss
13-04-11, 06:08
...

FligerAss
13-04-11, 06:10
...

der_Laszlo
13-04-11, 06:22
Zitat von FligerAss:

ja wenn es ein positiv oder lobesthread wäre würdest du den 1000% nicht LÖSCHEN weils es schon genug gibt

so merkst du was???

wahrscheinlich nicht


HIER AUCH NOCHMAL:

Verdammt nochmal!

Bei deinem Thread ging es schlicht und ergreifend auch um dein SCHEIß DEUTSCH! Du kannst keinen Satz schreiben ohne 1000 Rechtschreibfehler zu machen, von Satzzeichen ganz zu schweigen!

BZB_FlyingDoc
13-04-11, 08:47
Also seine Shift-Taste ist schon mal nicht kaputt.
Löschen hat er groß geschrieben. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Foo.bar
13-04-11, 08:52
Zitat von FligerAss:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Foo.bar:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Es erstaunt doch schon sehr wie hier mit Kritik umgegangen wird.
Sämtliche Beiträge mit negativem Inhalt wurden einfach einmal geschlossen.

Das ist nun wirklich nicht die feine Art!


Geschlossen deshalb, damit nicht duzende solcher Threads existieren. Jeder soll seine berechtigte Kritik selbstverständlich loswerden können, aber bitte nicht jeder mit seinem eigenen separaten Thread. Solche Zustände könnte mit anderen Themen auch nicht geduldet werden. </div></BLOCKQUOTE>

ja wenn es ein positiv oder lobesthread wäre würdest du den 1000% nicht LÖSCHEN weils es schon genug gibt

so merkst du was???

wahrscheinlich nicht </div></BLOCKQUOTE>

Ich behaupte mal: ein so tolerantes Forum, wie dieses hier, findest Du weit und breit nicht mehr so schnell.

Wer zum Beispiel im Bananenforum von drei Posts nicht einen einzigen zum Thema zustande bringt, bekommt keine vierte Chance.

RSS-Martin
13-04-11, 09:28
Zitat von FligerAss:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von FlitzPipe2010:
Es erstaunt doch schon sehr wie hier mit Kritik umgegangen wird.
Sämtliche Beiträge mit negativem Inhalt wurden einfach einmal geschlossen.

Das ist nun wirklich nicht die feine Art!

.

ist bei ubischrott gang und gäbe negatives zu löschen

zum glück spricht sich das runm , und ich warne auch in allen anderen foren von diesen betrügern

war ja schon bei silent hunter so

tja so vergrault man sich kunden

ich kaufe schon seid jahren keine ubigames mehr </div></BLOCKQUOTE>

So so, Du hast also das Spiel garnicht, aber blubberst hier rum. Heißt also Du kannst mit gar keiner eigenen Erfahrung Dich hier einbringen. Sondern plapperst einfach irgendwas nach, was Du garnicht nach prüfen kannst weil Du das Spiel gar nicht hast. So was wird allgemein als Troll bezeichnet. http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif

StG2_Krupp
13-04-11, 09:40
Nun da dies hier offensichtlich der Thread ist um komunikative Inkompetenzen offen zur Schau zu stellen leiste ich auch mal einen Beitrag. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Ist es nicht schön, wie immer einige behaupten seit Jahren keine Spiele von Ubisoft zu kaufen und sich dennoch rege am Austausch geistig und informativ minderwertiger Beiträge beteiligen? Langeweile? Ich auch, nur bezahle ich für mein Pseudowissen durch den Erwerb ein Alpha-Version http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif .

Aber sowas braucht man halt auch und ich finds auch ok solang es nicht all zu sehr unter die Gürtellinie geht. Schade ist halt das manche einfach zu einfallslos sind und immer immer wieder die selbe Schiene fahren. Wenn schon geistigen Dünnschiss, dann wenigstens was zum lachen und auch mal was neues.

Na ja wir hoffen ja fast alle das den Laberbacken schnell die Basis fehlt, und CoD gut läuft. Und wer jetzt glaubt ich bin gegen das Heulen irrt gewaltig. Ich habe selbiges auch betrieben und auch bei Amazon mehrmals http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif abbestellt. Denn nur so lernt die Industrie mittlerweile noch. Schade eigentlich aber mit uns Nieschenheinis kann mans ja machen.

FligerAss
13-04-11, 10:34
...

FligerAss
13-04-11, 10:36
...

DerKongoOtto
13-04-11, 10:40
http://usera.imagecave.com/webloafer/please.jpg
Übersetzung für nicht der Englischen Sprache mächtige:
Lieber Gott, bitte lass es aufhören.



Zitat von FligerAss:
AUHC hier nochmal das ist ein fligerforum und kein klugschaisser und rechtshcreibforum

alles klar
??
danke

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von der_Laszlo:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von FligerAss:

ja wenn es ein positiv oder lobesthread wäre würdest du den 1000% nicht LÖSCHEN weils es schon genug gibt

so merkst du was???

wahrscheinlich nicht


HIER AUCH NOCHMAL:

Verdammt nochmal!

Bei deinem Thread ging es schlicht und ergreifend auch um dein SCHEIß DEUTSCH! Du kannst keinen Satz schreiben ohne 1000 Rechtschreibfehler zu machen, von Satzzeichen ganz zu schweigen! </div></BLOCKQUOTE> </div></BLOCKQUOTE>

FligerAss
13-04-11, 10:42
...

DerKongoOtto
13-04-11, 10:48
Nun du Intelligenzbestie, das hatte in erster Linie auch nichts mit Religion oder Beten zu tun. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif


Zitat von FligerAss:
beten hilft nichtss da gott fantasie ist nur dumme glauben an religion und diesen bibelkrempel

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kongo Otto:
http://usera.imagecave.com/webloafer/please.jpg
Übersetzung für nicht der Englischen Sprache mächtige:
Lieber Gott, bitte lass es aufhören.


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von FligerAss:
AUHC hier nochmal das ist ein fligerforum und kein klugschaisser und rechtshcreibforum

alles klar
??
danke

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von der_Laszlo:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von FligerAss:

ja wenn es ein positiv oder lobesthread wäre würdest du den 1000% nicht LÖSCHEN weils es schon genug gibt

so merkst du was???

wahrscheinlich nicht


HIER AUCH NOCHMAL:

Verdammt nochmal!

Bei deinem Thread ging es schlicht und ergreifend auch um dein SCHEIß DEUTSCH! Du kannst keinen Satz schreiben ohne 1000 Rechtschreibfehler zu machen, von Satzzeichen ganz zu schweigen! </div></BLOCKQUOTE> </div></BLOCKQUOTE> </div></BLOCKQUOTE> </div></BLOCKQUOTE>

Schaefer40
13-04-11, 10:56
Zitat von FligerAss:
AUHC hier nochmal das ist ein fligerforum und kein klugschaisser und rechtshcreibforum

alles klar
??
danke



Ähm, was ist ein "fliger"-forum? Finde den Begriff nirgends. Bei Google gibt es nur ein "James Fliger forum"... http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif


Muss eine Sportart sein, oder warum nennt er sich "FligerAss"?

Ein FLIEGER ist er sicher nicht - jeder Flieger weiß doch wie man FLIEGER schreibt - quod erat demonstrandum
Und genau deshalb hat er in einem Fliegerforum nichts zu melden - http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif

Abgesehen davon muss er ein Fake sein. Eigentlich sollte man ihn ignorieren, aber es ist durchaus lustig... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-tongue.gif

Schaefer http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

DerKongoOtto
13-04-11, 11:00
Zitat von Schaefer40:
Abgesehen davon muss er ein Fake sein. Eigentlich sollte man ihn ignorieren, aber es ist durchaus lustig... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-tongue.gif

Schaefer http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

Ach lass ihn doch, er will doch nur spielen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif