PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Subsim Meeting und SHV (16.-20.Sept.09)



Atlantikwolf
14-09-09, 12:27
Hab gerade folgendes beim Tagesablauf des Subsim-Meetings gefunden:

Friday Sept. 18

Evening: Dinner with Special Guests: Silent Hunter 5 dev team
Registered members for the SUBSIM meet will participate in a Q&A session and one-on-one interview with the SH5 dev team, and witness the first live-action demo of Silent Hunter 5.

Und alle Neuigkeiten solls dann HIER (http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=156040) geben. Klingt doch gut, denke mal dass es dann Samstag einiges Neues zu erfahren gibt. Der Ein- oder Andere hat es vielleicht schon gesehen, wollte Euch aber trotzdem darauf hinweisen, damit ihr nichts verpasst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Voyager532
15-09-09, 10:46
Danke Atlantikwolf für den Hinweis. Werde es gespannt verfolgen.

shannon1962
15-09-09, 14:47
Thanx http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Atlantikwolf
18-09-09, 10:15
Viel dürfen wir wahrscheinlich doch nicht erwarten. Eigentlich hieß es ja "alle News, Bilder und Videos etc." auf der oben verlinkten Seite.

Aber nun dies:

19:00 Ubisoft presentation of SH5
(Because of the nature of the location we are doing this in - no photografy is allowed - with no exception!) (Confirmed)

Na toll http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif Ich frag mich, was dass für eine Location sein soll!

Schmutt
18-09-09, 15:50
Live from Twitter:

-Crew loads torpedoes in front of you
-Red triangle lives
-Water grfx better than stock or modded SH4
-Sink a cetain ship, you will not encounter it again."
-Real 3d wake and shore waves
-Dynamic shadows

Soll heißen:
- Mannschaft lädt Torpedos und Du gucken zu wie sie's machen!
- "Rotes Dreieck lebt"? (Nummer 5 auch)
- verbesserte Darstellung des Wassers
- Versenktes Schiff taucht nicht wieder später in der Campain auf
- Echte 3D Bug- und Heckwellen
- dynamische Schatten (engl. klingt besser)

Mal sehen, was noch so folgt auf SubSim

EDIT:
SubSim-Twitter (http://twitter.com/SUBSIM)

Atlantikwolf
19-09-09, 02:22
http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif Die haben wirklich ernst gemacht, kein einziges Bild, geschweige denn Video.

Einziger Trost, ne Demo soll kommen!

Ruby2000
19-09-09, 03:18
Die haben wirklich ernst gemacht, kein einziges Bild, geschweige denn Video.

Einziger Trost, ne Demo soll kommen!

Hi,

eigentlich schon Schade. Mehr Info´s wären sicherlich interssant gewesen, aber was soll´s. Was aber die "red triangle lives" bedeuten soll, interessiert mich schon. Das muss ja etwas sein... http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Eine Demo-Version soll kommen? Das ist doch schonmal was. Dann ist vielleicht die Endversion nicht mehr so fehlerhaft.

Gruß Ruby

nadazero
19-09-09, 04:37
"red triangle lives" kann doch nur bedeuten, dass in den niedrigeren Spielstufen nach wie vor ein rotes Dreieck das anvisierte Schiff kennzeichnet. Hardcore SH3'ler haben das natürlich seit Jahren nicht mehr gesehen.

Mich würde eher interessieren was im Block vor der Präsentation angedeutet wird:



# Silent Hunter 5 presentation beginningabout 15 hours ago from txt
# Doing first test dive in Nautilusabout 21 hours ago from txt
# At the dock with Nautilus.about 23 hours ago from txt
# Subsim crew meeting with SH5 devs aboard U-995, pics in meeting forum soon.10:49 AM Sep 16th from txt
# In the Reichland2:46 AM Sep 16th from txt
# All aboard u-boat bus to Kiel.11:37 PM Sep 15th from txt

Von Unten nach oben gelesen würde ich sagen, die sind im Bus nach Deutschland gefahren und haben sich in Kiel am dort ausgestellten U-995 mit den Entwicklern getroffen. Davon soll es auch Bilder geben. Dann sind sie zu einem U-Boot ins Dock gegangen und durften anscheinend eine Probefahrt mitmachen. Wenn es sich dabei um ein neues Boot von HDW handelt, ist es auch logisch, dass es von dem Event keine Fotos gibt. Das deckt sich auch mit der Ankündigung dass es auf Grund des Ortes an dem die Präsentation stattfinden wird, keine Fotos geben kann. Vermutlich war die Präsentation dann auch auf dem Gelände der Werft und mit Fotoausrüstung geht da überhaupt nicht.

"19:00 Ubisoft presentation of SH5
(Because of the nature of the location we are doing this in - no photografy is allowed - with no exception!) (Confirmed)"

Atlantikwolf
19-09-09, 05:43
Das leuchtet mir natürlich auch ein, aber genau deswegen hätte man ja einen anderen Ort wählen können.
Zumal die ja wissen, dass die Fangemeinde geil auf Bilder bzw. Videos ist!

rex.kramer
19-09-09, 08:39
Zitat von Atlantikwolf:
Das leuchtet mir natürlich auch ein, aber genau deswegen hätte man ja einen anderen Ort wählen können.
Zumal die ja wissen, dass die Fangemeinde geil auf Bilder bzw. Videos ist!

Die waren am Mittwoch in Laboe beim Uboot und sind dann zurück nach Kopenhagen gefahren, gestern abend war dann im Hotel in Kopenhagen die Vorführung von SH5. Da dieses Treffen eine Privatveranstltung ist und die SH5 Entwickler auch privat dort sind, war die Vorführung ebenfalls privater Natur und nicht von Ubisoft veranstaltet. So gesehen gibt es auch keine Bilder, da es keine öffentliche Presseveranstaltung war.
Das mit einer Demo ist hier auch falsch interpretiert worden, mit "Demo underway" war gemeint das gerade die Vorführung läuft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Die Tauchfahrt mit der Nautilus fand ebenfalls in Dänemark statt, denn die Nautilus ist das selbstgebaute Uboot von Peter Madsen
http://www.uc3nautilus.dk/

Ruby2000
19-09-09, 15:44
Das mit einer Demo ist hier auch falsch interpretiert worden, mit "Demo underway" war gemeint das gerade die Vorführung läuft
Hi,

das hatte ich fast befürchtet.

Gruß Ruby

Atlantikwolf
20-09-09, 09:04
Zitat von rex.kramer:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Atlantikwolf:
Das leuchtet mir natürlich auch ein, aber genau deswegen hätte man ja einen anderen Ort wählen können.
Zumal die ja wissen, dass die Fangemeinde geil auf Bilder bzw. Videos ist!

Die waren am Mittwoch in Laboe beim Uboot und sind dann zurück nach Kopenhagen gefahren, gestern abend war dann im Hotel in Kopenhagen die Vorführung von SH5. Da dieses Treffen eine Privatveranstltung ist und die SH5 Entwickler auch privat dort sind, war die Vorführung ebenfalls privater Natur und nicht von Ubisoft veranstaltet. So gesehen gibt es auch keine Bilder, da es keine öffentliche Presseveranstaltung war.
</div></BLOCKQUOTE>

Hm,es wurde aber mit den Gegebenheiten der Örtlichkeit begründet, warum Fotografieren und Filmen nicht erlaubt war- warum sollte sowas ein Hotelzimmer nicht zulassen?
Vor der Veröffentlichung von SHIII war auch grad ein Subsim-Meeting (sicherlich auch privater Natur) und da gab´s jede Menge News und auch Videos!
Stimmt und das mit der Demo war bissl verwirrend.

rex.kramer
20-09-09, 10:32
Zitat von Atlantikwolf:
Vor der Veröffentlichung von SHIII war auch grad ein Subsim-Meeting (sicherlich auch privater Natur) und da gab´s jede Menge News und auch Videos!
Damals war die Informationspolitik von Ubisoft in Sachen "Silent Hunter" auch noch eine andere. Da gab es wöchentliche Updates hier auf den Seiten so ziemlich von Beginn der Entwicklung an. Da wurden Umfragen gemacht, die Kampagne wurde auf Drängen der Community mitten in der Entwicklung in eine halbwegs dynamische Kampagne geändert und und und.

Diese alles änderte sich mit SH4, es wurde bekannt gegeben das es kommt, es gab eine Handvoll Screens und ein Video, in Hamburg eine Presseveranstaltung für geladene Gäste und dann wurde es veröffentlicht, aber mehr nicht ...die Community war nicht mehr so involviert wie noch bei SH3.

An SH5 wird seit 2008 entwickelt, die Teilnehmer vom Subsim Meeting letztes Jahr in Texas, erfuhren dort von den Entwicklern über die Arbeiten an SH5, mußten aber ein NDA (non-disclosure agreement - Geheimhaltungsvertrag) unterzeichnen. Einzig einen Hinweis auf eine mögliche SH5 Entwicklung gab es Ende 2008 auf den Subsim.com Seiten während man hier bei Ubisoft dementierte überhaupt etwas über SH5 zu wissen.

Ubisoft ist sehr vorsichtig geworden in Sachen Infos zu Silent Hunter und ich vermute die Entwickler wurden gebrieft auf dem Treffen keine Fotos zuzulassen, da dieses Aufgabe der Ubisoft PR Abteilung ist. Folglich schreibt man eben, dass die Location es nicht zuläßt, was ja auch in gewisser Weise stimmt, denn es ist eine private Location. Die Redaktionen der Gamermagazine weltweit würden vermutlich verärgert bei Ubi an die Tür schlagen, wenn Privatleute und eine Community-Webseite, bei einer feucht fröhlichen Runde mit Carlsberg-Bier mehr Bilder und Videos erhalten als sie selber.

Schmutt
20-09-09, 11:27
Ich möchte nicht als Spielverderber gebranntmarkt werden, aber ich kann mich daran erinnern, wie eine Gruppe von SubSim-Leuten (kann auch von diesem Forum gewesen sein) für eine Demo von UBIs SH4 nach sonstwohin eingeladen wurden. Die durften auch selbst mal spielen.

Was haben die himmelhoch jauchzend von einem tollen Game geschwärmt, exzelente AI und weiß der Teufel noch was. Und? Was kam raus? Genau. NIX!

Und dann die Game-Zeitschriften. Das ging in etwa so:
Montag Morgen Meeting im Redaktionsbüro
Redaktör: "[...] So, ich habe von ÜBIEH Siehlent Hüntr Fieäh gekrischt. Währ machts?"
Die Gametester schauen sich völlig entgeistert an.
Redaktör: "Nü? Keener? Dann macht's Malte!"
Aus dem Hintertreffen: "Malte iss nisch daaa! Der iss bei Ieh-Äh"
Redaktör: "Bei wehm? Welscher Esel?"
Aus dem Hintertreffen: "Bei Iiiiih-Äääääääh. Weschen der neuen Simms!"
Redaktör: " Ja stimmt. Weschen der Neuen. Jetzt stimmts. Nü, dann macht er's danaach!"
[...]
Am nächsten Tag.
Malte: "Watt ist datt dehn. Watt? Siehlen Hüntäh Ih-Vau?"
Rolf: "Joh iss jaanz neu, Malte, musteh ma teste. Hatt de Redaktör jesacht".
Malte legt die DVD ein, holt den Testbogen raus und fängt an.
Malte: " Mit mir kann man det mache. Immer uff de Praktikande."
Malte: "So, inschtalliert iss es. 90%.", und krizelt auf dem Formular. "Und starrrt........aha! Logo von Uhbie. Cool. Mit Mussiehk. 95% für Grafik". Ladeschirm. Malte ruckelt am Joystick. "Wow, gleich am Anfang 100% geschafft. Und gleich so viel freigeschaltet wordn. Sehr gut geeischnet für Anfänger!! 99%! 1% Abzug, weil nichts davon geschribbe schtand. So und wo klicken wir jetzt druff?". Klick, Klick, Klick. Ein Ladebalken erscheint. "Und wieder! Joystick hin und her rütteln. Iss das super. Oh, ist schon schwieriger... dauert schon länger.... geschafft. Und die Belohnung? Suuuper Grafik. Mitten in einem Haffe.". Malte kritzelt wieder auf dem Formular herum und murmelt: "Für Fortgeschittene auch gut geeignet, tolle Überraschungsgrafiken." Plötzlich ertönt " Schiff gesichtet..." und Malte hüpft hoch vor Begeisterung. "Hey, Sprachausgabe der Hilfe. Dass iss jetz innova-dingeskirchen."
Malte bricht ab. "Aha, das Handbuch: Englisch. Deutsch. Prima Dogumentation." So und jetzt noch den Text vom Paperback abschreiben und das Formular beim Redaktör einreichen. Feddisch

Am nächsten Tag.
Redaktör: "[...] So, Malte. Wie iss Deih Ehndruck von ÜBIEHS Siehlent Hüntr Fieäh?"
Malte: "Escht suupie. Voll Einfach rein zum Komme. Dolle Grafik."
Redaktör: "Irschent welsche Grittig?"
Malte: "Jo, isch hab nix gefunne über wie me die Kleider von denne Männer wexle tut. 90% tät isch gebbe!"

Ruby2000
20-09-09, 12:48
Echt gut schmutt http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

gruß Ruby

sanomator
21-09-09, 15:46
@ Schmutt,
um einem Zitat von George Bernard Shaw, die Ehre zu geben, „Wenn ich scherzen will, sage ich die Wahrheit. Das ist immer noch der größte Spaß auf Erden.“ Ich habe herzlich gelacht, denn Lebensnaher, lässt es sich nicht darstellen. Jetzt bleibt nur noch die Frage zu klären, ob die Testversion oben oder unten im Präsentkorb liegend, in der Redaktion der Spielezeitschrift eintrifft.

Gruß Sanomator http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://img89.imageshack.us/img89/8711/korbt1.png (http://img89.imageshack.us/i/korbt1.png/)

Schmutt
22-09-09, 09:18
Ich würde sagen, nach dem "Teamevent" Shopingtour auf der 5th Ave. (der "Simmer" Malte steht ja drauf) sieht der Korb doch etwas mickrig aus. Von daher, um die Pein zu überdecken, werden entsprechend viele DVDs auf dem Korb platziert sein. Eine davon wird dann das corpus delicti sein.

Carotio
23-09-09, 11:22
Zitat von Atlantikwolf:
Viel dürfen wir wahrscheinlich doch nicht erwarten. Eigentlich hieß es ja "alle News, Bilder und Videos etc." auf der oben verlinkten Seite.

Aber nun dies:

19:00 Ubisoft presentation of SH5
(Because of the nature of the location we are doing this in - no photografy is allowed - with no exception!) (Confirmed)

Na toll http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif Ich frag mich, was dass für eine Location sein soll!

ICH war dabei, und die Ursache warum es nicht erlaubt war, Fotos zu machen, hat nichts mit Ubisoft zu tun.
Einer der Ubisoft Mitarbeiter wollte eben auch selbst gerne Fotos davon machen, aber es war nicht erlaubt.
Und warum?
Weil dies in einem Konferenzraum am Arbeitsplatz der dänischen Kontaktperson stattgefunden hat, und der Arbeitsplatz wollte keine Fotos von innerhalb der Gebäude erlauben, weil so konnte es vielleicht möglich werden, dass man sehen würde, wo die Überwachungskamera usw sich befinden. Deshalb.
Wir haben es sonst frei benutzen können. Sonst hätten wir alle zahlen sollen, um es anderswo zu machen, wo Fotos erlaubt wären. Und wenn wir alle ziemlich viel Geld für das ganze Treffen brauchten, dann wollten wir dies gern benutzen.
Also keine bösen Gesichter, nee.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Carotio
23-09-09, 11:24
Zitat von Schmutt:
Live from Twitter:
- Mannschaft lädt Torpedos und Du gucken zu wie sie's machen!
- "Rotes Dreieck lebt"? (Nummer 5 auch)
- verbesserte Darstellung des Wassers
- Versenktes Schiff taucht nicht wieder später in der Campain auf
- Echte 3D Bug- und Heckwellen
- dynamische Schatten (engl. klingt besser)


Ganz richtig. Und es sieht riesig gut aus... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

cxsinsanity1984
23-09-09, 13:20
Nice Pics vom Treffen Carotio http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Wurde dort irgendwas über die Systemanforderungen gesagt? Ich werde mir schließlich eine neue Dose zulegen müssen... Mein iMac mit BootCamp ist zwar noch gut genug aber für SH5 soll's dann eine neue Dose sein rein zum zocken... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Carotio
23-09-09, 17:04
Zitat von cxsinsanity1984:
Nice Pics
Systemanforderungen

Danke.
Ehrlich gesagt erinnere ich mich es nicht ganz genau, aber ich meine, dass gesagt wurde, dass man versuchen werde, es an mehrere Systeme zu machen. Das heist aber sowas wie die Textur-Grössen werden von Anfang ab nicht 4096*4096 sein, eher 1024*1024. Aber sonst sollte man erwarten, dass man SH4 Problemlos nicht laufen lassen können soll, dann wird man ziemlich sicher auch Probleme mit SH5 haben werden. Sie haben das Wasser verbessert, und das Kamerasystem auch - jetzt kann man auf der Brücke stehen und sich dann nach unten bewegen durch das Turm, ins Zentrale und dann nach vorne oder nach hinten, und auf dem Wege die Leute anschauen und zureden. Sowas braucht sicher ein gutes Computer. Aber sie wissen ja auch dass viele immer noch XP benutzen oder mit 3-4 Jahr alten Systemen. Dennoch werden sie es nicht zu sehr an diejenigen zupassen. Wir bewegen uns ja trotz alles gegen die Zukunft, technisch gesehen, also mal sehen...

Atlantikwolf
24-09-09, 01:19
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, soll es wieder in die 1024 Richtung gehen- oder? Also das kann ich irgendwie nicht glauben, wir schreiben das Jahr 2009, da sollten doch mind. 1600 drin sein!
Hab mal gehört, das SH IV auf 1920*1080 gelaufen sein soll, stimmt das?

Ruby2000
24-09-09, 04:51
Hi,

ich habe SH4 mit 1660*900 gespielt. Die 1920er Auflösung wird auch angeboten aber da hat mein Monitor nicht mehr mitgemacht.

@Carotio
Danke für die Info. Wurde auch etwas von den Kampagnen und dem dynamischen Aufbau besprochen? Oder Crewmanagement und Bootmangement?

Gruß Ruby

cxsinsanity1984
24-09-09, 06:34
Wenn ich seine Antwort aber Richtig verstehe ging's ihm doch jetzt garnicht um die Auflösung sondern um die Größe der Texturen oder nicht? Also mal abwarten welche Auflösung das Spiel bietet. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Dr.Jaeger
24-09-09, 08:00
Tach auch zusammen,

ich lese auf subsim regelmäßig mit. Der Kollege Keptin Cranky, der auch auf dem subsim meeting war und sehr ausführlich mit den devs gesprochen hat, hat ziemlich ausführlich erklärt, was von den devs zu verschiedenen themen gesagt wurde. wer des englischen mächtig ist, dem empfehle ich, mal die beiträge von cranky nachzulesen, sehr aufschlussreich. meine kurzversion in deutsch: die dynamische campagne sieht wohl so aus, dass man aufträge bekommt, die sich an realen operationen orientieren. man kann, muss diese aber nicht erledigen. man kann auch auf freie jagd gehen. für die aufträge und für sonstige gute leistungen gibt es moralpunkte, die die leistungen der crew verbessern. die leistungen der aufträge wirken sich direkt auf die möglichkeiten des gegners aus. wenn man also ein gegnerisches schlachtschiff versenkt, taucht es nicht mehr auf. wenn man viel tonnage macht, hat der gegner versorgungsengpässe und kann evt. weniger flieger aufbieten. hunter killer groups kommen an die stelle, wo man angreift etc. also voll dynamische campagne, die leistungen des spielers wirken sich direkt auf die zukünftigen aktionen des gegners aus.

die neue campagne ist neben der freien kamera DIE große innovation im gegensatz zu sh4. über wolfpacks wird zur zeit nachgedacht, sie sind noch nicht implementiert. die file struktur wird so sein wie bei sh3 und sh4, allerdings gibt es noch mehr modding möglichkeiten. die menu.ini ist aufgesplittet, grundsätzlich wird die komplette benutzeroberfläche modbar sein, diesmal kann der modder sogar python skripte integrieren, was immer das heién soll. mein verständnis von dieser skript geschichte ist, dass man schalter und knöpfe selbst erstellen und platzieren kann, also ein eigenes interface erstellen kann.

ach ja, cranky hat den devs noch auf den weg gegeben, dass reales wetter nett wäre (es gibt da wohl so eine firma, die sowas online anbietet, auch historisch. für flight simulator angeblich bereits möglich). zweitens hat er ihnen empfohlen, die maschinen unabhängig steuerbar zu machen, was wohl auch noch nicht möglich war. und die devs haben gefragt, welchen typen sie neben dem 7er und dem 9er noch einbauen sollen. zur debatte stand das 21 und das 23, evt. auch wieder das walther boot.


gruß, Jaeger

gruß, Jaeger

cxsinsanity1984
24-09-09, 08:54
Also ich Persönlich bin ja mittlerweile überzeugt dass das Dev Team uns trotz der ganzen Negativen Meinungen hier am Ende total überraschen wird... SHV rockt... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Und trotzdem wird hinterher gemeckert werden... Man kann es eben nie allen (gerade nicht den Hardcore Simulationsfans) Recht machen. Arcade ist doch garnicht so schlimm, gab's doch schon in SH3, einfach mal alles an Hilfen einschalten da ist man fast Unsterblich... Denke das es sich mit SHV wohl auch so verhält. Arcade bis Simulation "Stufenlos" einstellbar. Zusammen mit dem voll Begehbaren Boot ist das doch prima. Das lockt sicher viele viele neue Spieler und das bringt Geld und damit für die Devs Argumente gegenüber den UBI Chefs weiter an dem Projekt zu schrauben, was ja sicher im Interesse aller hier sein wird. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Also bei mir steht SHV ganz oben auf der Einkaufsliste. Will hoffen das es eine SpezialEdition geben wird mit tollen Extras drin oder so. z.B. ein kleines VII Modell wäre doch cool. Dazu alle Möglichen Daten und so. z.B. ein Richtiges Schiffshandbuch. Und ich bin gespannt auf die Entgültigen Systemanforderungen weil ich mir die neue Dose speziell für SHV holen werde... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Atlantikwolf
24-09-09, 10:24
@ Dr.Jaeger

Danke, dass sind ja neue, interessante Info´s.

Aber wie hab ich das mit dem realen Wetter zu verstehen? Soll da das Wetter z.B am 23.10.43 real von damals eingespielt werden oder wie? Keine Ahnung...

Nachdenklich macht mich auch, dass noch nicht feststeht, welcher U-Boot Typ als drittes implementiert werden soll und das beim jetzigen Entwicklungsstand- bedeutet doch noch viel Arbeit oder? Zumal das Spiel ja Anfang 2010 raußkommen soll- ist ja nicht mehr so lange.

Und das mit den Wolfsrudeln ist auch so ne Sache, habt ihr mal tiefgründig nachgedacht, was da alles dazu gehört um das zu realisieren?
Ich denke mal, wenn dass jetzt erst Alles in Angriff genommen wird, verschiebt sich das Spiel wieder, wie damals mit der dynamischen Kampagne- was ja damals auch richtig war.
Aber bei der Sache sehe ich das nicht so, weil es nicht so sehr viel bringt wie Schmutt und cxsinsanity1984 hier (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/3431013487/m/8971093197) auch schon geschrieben hat.

Dr.Jaeger
24-09-09, 14:13
Zitat von Atlantikwolf:
@ Dr.Jaeger

Danke, dass sind ja neue, interessante Info´s.

Aber wie hab ich das mit dem realen Wetter zu verstehen? Soll da das Wetter z.B am 23.10.43 real von damals eingespielt werden oder wie? Keine Ahnung...

ja richtig, es wäre möglich, das reale wetter von zb. 1944 zu implementieren. das war aber nur eine idee von cranky, die die devs interessiert zur kenntnis genommen haben, mehr nicht. problem an der sache: diese applikation ist von einem dritthersteller und nicht ohne weiteres implementierbar. kann also gut sein, dass die devs nur ne steilvorlage geben, der anwender das dann also selbst einbinden muss...

die frage nach den einzeln steuerbaren motoren wird von den devs noch überlegt, weil es wohl probleme mit booten gibt, die nur ein ruder haben (das deutet auf ein angedachtes add on hin, weil die genannten deutschen uboote alle zwei ruder haben)

Dass ubi den termin verschiebt, halte ich für sehr unwahrscheinlich. eher geben sie ein unfertiges spiel raus... aber so wie ich das verstanden habe, haben die das team in bukarest erweitert, es gibt diesmal wohla uch ne beta tester gruppe. die devs wollen weniger neues implementieren und dafür solider am detail arbeiten, das geht ja auch aus den neuen antworten der devs hier im forum hervor...

Gruß, Jaeger

IronPig1985
24-09-09, 17:16
Also,wenn das alles in etwa so umgesetzt wird,wie es den Jungs von Subsim gesagt wurde...Modbarkeit,Fokus auf Details und nem soliden Game u.s.w., dann könnten wir wirklich ne wunderbare Überraschung erleben. Ich bin gewillt dem Hoffnungsvoll entgegen zu blicken.

Daneben würde ich gern mal wissen,was unsere Modder zu den Infos über .ini und co so meinen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ruby2000
25-09-09, 05:00
Zitat von Dr.Jaeger:
kann der modder sogar python skripte integrieren...

Hi,

wenn das der Fall sein sollte, kann ein Modder per Skript die Funktionalität (welche auch immer) direkt beeinflussen. Er kann dadurch Parameter (Werte) abfragen und diese durch eigene geskriptete Bedingungen beeinflussen. SDK lässt grüßen.

Man muss mal sehen wie tief man per Skript eingreifen kann.

Gruß Ruby

rex.kramer
25-09-09, 05:35
Zitat von Ruby2000:
Man muss mal sehen wie tief man per Skript eingreifen kann.

Der Oberflächenentwickler "Mihai Maerean" hat dazu auf Subsim.com geschrieben:

* Das Teile der Bedienoberfläche des Spiels in Python geskriptet sind
* dieses ermöglicht ähnliche Benutzer-Interface-Mods wie z.B. die für World of Warcraft
* es gibt eine Python SDK Schnittstelle um auf die Gameengine zuzugreifen
* nicht alle Parameter der Gameengine sind zugänglich, aus Performancegründen nur die, welche auf der Bedienoberfläche benötigt werden
* Editieren in Python wird zur Laufzeit des Spiels in einem extra Fenster möglich sein (edit+continue option)
* die KI basiert auch auf einer Skriptsprache und wird modifizierbar sein

Ruby2000
25-09-09, 07:42
Hi,

das klingt wirklich alles sehr gut und sehr motivierend! Das nicht alle Parameter zugänglich sind, finde ich verständlich. Das muss aber auch nicht heißen, dass das immer so bleiebn muss http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gruß Ruby

sanomator
25-09-09, 08:05
Wohl wahr, denn vom Storybook bis zum Film, kann so einiges geschehen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Schmutt
25-09-09, 13:17
Vielen Dank an diejenigen, die die neuen Infos hier hineingetragen haben.

Was mich zuversichtlich stimmt ist, dass UBi wohl tatsächlich Ernst mach mit der QS (Qualitätssicherung). Betatester, hört sich nach einem vernünftigen Schritt in die richtige Richtung an.

Ich vermute, mir realem Wetter meinten sie nicht das Simulieren der damaligen Wettersituationen. Dafür gab es bestimmt nicht genug Wetterdaten. Ich denke, dass das Wetter der Jahreszeit und dem Ort angepasst sein wird. Schnee im Winter - aber nicht am Äquator! So denke ich es mir. Sind aber alles Vermutungen von mir.

rex.kramer
25-09-09, 13:40
Zitat von Schmutt:
Betatester, hört sich nach einem vernünftigen Schritt in die richtige Richtung an.

Die gab es doch für SH4 auch, sogar welche von hier aus der Community und anderen Foren. Nur wie ich im englischen Ubiforum gelesen habe, durften die nur einen älteren Stand testen und deren Testergebnisse wurden nicht ernst genommen. Am Ende der Betaphase sollen die Tester sogar eine Empfehlung im Testerforum gegeben haben, SH4 nicht in dem Zustand zu veröffentlichen und die Entwicklung zu verlängern, aber reagiert hat bei Ubisoft niemand auf diese Empfehlung http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Ich glaube bei Ubisoft und anderen Publishern selbstverständlich auch, sind die Entwickler immer angachiert ihr Produkt möglichst fehlerfrei abzuliefern. Nur haben scheinbar andere, auf höheren Ebenen, darüber zu richten wann und wie ein Produkt auf den Markt kommt.

sanomator
25-09-09, 14:34
Wer einmal nachlesen möchte, wie es endet, wenn die Qualitätskontrolle reduziert wird.

Anno 1404 Patch Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4921078286/m/4781047577)

Vor allem, die letzten Seiten sind sehr informativ, ich bin einer derer, denen bald der Kragen platzt.

Gruß Sanomator http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Atlantikwolf
25-09-09, 15:00
Naja, da sind wir wieder mal beim Thema "verschiedene PC-Konfigurationen".

Was soll man noch dazu sagen, bei dem Einen läufts und bei dem Anderen nicht. Ist nun mal so bei PC´s, sind ja keine Konsolen, wo die Hardware immer gleich ist.

Und das ist nun mal die Herausforderung bei PC-Spielen! Diese Problem wird es immer geben.

sanomator
25-09-09, 15:08
Nein, nein, so einfach ist es nicht, mit Rechnern arbeite ich seit über dreißig Jahren und andere ebenfalls, ob es bei mir läuft, ist für den Kern der Geschichte absolut irrelevant.

Carotio
26-09-09, 05:14
Zitat von Ruby2000:
Wurde auch etwas von den Kampagnen und dem dynamischen Aufbau besprochen? Oder Crewmanagement und Bootmangement?

Kampagne - was gezeigt wurde, war eine Fahrt aus La Spezia, wo man dann von drei Missionen wählen konnte, wohin man nun fahren wollte, und dann z.B. ein Flugzeugträger irgendwo auf der Strecke zwischen Gibraltar und Malta versenken sollte, und so konnte man das Spiel verändern, denn so würde Malta plötzlich weniger Flugzeuge auf ihrem Basis haben.
Und anderswo erwähnt - wenn man ein spezifisches Schiff - und ich denke mir, sie meinten Schiffe, wie zB Schlachtschiffe wie Hood, Nelson, vensenkt, dann wird man sie nie wieder in der selben Kampagne sehen. Die Massenschiffe wie T2 Tanker doch...
Crewmanagement und Bootmanagement haben sie uns nicht gezeigt. Jedenfalls ich habe es nicht bemerkt dann. Ich war bei der Vorstellung sehr müde nach einem langen Tag. Ich glaube es ist weit von entwickelt und entschieden wie es aussehen soll. Ähnlich wie in SH3 wird es jedoch nicht. Sie bauen auf SH4, also wird es eher SH4-artig sein...

Schirmauflösung - weiss nicht. Diese Einstellungen haben wir nicht angeschaut. Aber ich vermute es wird möglich höhere Auflösungen dieses Mal zu wählen.

Ruby2000
26-09-09, 11:30
Zitat von Carotio:
Crewmanagement und Bootmanagement haben sie uns nicht gezeigt. Jedenfalls ich habe es nicht bemerkt dann. Ich war bei der Vorstellung sehr müde nach einem langen Tag. Ich glaube es ist weit von entwickelt und entschieden wie es aussehen soll. Ähnlich wie in SH3 wird es jedoch nicht. Sie bauen auf SH4, also wird es eher SH4-artig sein...


Hi,

Danke für die Info. Wenn Sie das Crewmanagement (Übersicht, Ränge, Ordensvergabe, Verwundeten usw.) jetzt optimieren, wäre das OK. Genauso das Bootsmanagement. (bessere Übersichten, welche Boote und Waffen/Instrumente sind wann verfügbar und wo. Ich gehe natürlich davon aus, dass die Instrumente gleich bei Version 1.00 richtig funktionieren.

Gruß Ruby

Schmutt
27-09-09, 05:31
Welche Zählweise meinst Du, Ruby? Bei SH3 hat man die Version 0.1.0 herausgegeben und die führende Null unterdrückt, über 0.1.4b ist man nicht hinausgekommen! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Und SH4 war eine alpha-Version...

Ruby2000
27-09-09, 13:16
Zitat von Schmutt:
Und SH4 war eine alpha-Version...

zu SH5 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.

Egal welche Zählvariante die jetzt nehmen, ich meine natürlich die Verkaufsversion.

Gruß Ruby