PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scriptsprache im Editor absolut nicht existent?



Strix
11-04-05, 22:01
So, hab mir den Editor nochmal näher angeschaut...


Also, seh ich das richtig, die Trigger beschränken sich auf "Einheit zerstöt", "Planquadrat erreicht", "Zeit", "Tonnage"
und die Events auf Einheit Spawnen/Löschen, Nachricht spammen und Missionsziel ändern?

Is das nen schlechter WITZ?
Wie soll man denn mit so einem Mist anständige Missionen bauen?
Sinnvoll wären ja wohl Trigger wie:

- Einheit xy wird angegriffen
- Einheit xy hat Spieler entdeckt
- Koordinate xy wurde erreicht
- Einheit xy hat Koordinate xy erreicht
- ....

und als Event muß auf jeden Fall her:
- Wegpunkte ändern/Einheit losschicken
- Luftangriff starten
- Wetter ändern
- ...

Wenn das nun einer als das übliche Genögel abtun will: probiert mal ne Mission zu erstellen, bei der ein Hafen von 5 Schiffen bewacht wird. Ein Schiff liegt im Hafen und ist Ziel. Sobald dieses angegriffen wird, sollen die Aufpasser auf ein bestimmtes Suchmuster schalten...ist aber einfach nicht drin.

Oder ne Mission, in der der Spieler vorher einer Flotte herfährt und "scoutet", und sobald er losschlägt, kommen die Großkampfschiffe angerauscht.

Ach ja, was ich auch vermisse:

- Einstellungen zum Bootszustand bei Start...ich kann ja nur den Typen einstellen, nichtmal das Equipment, geschweige denn Beschädigungen, Torpedos, Vorräte, Mannschaft etc.


Außerdem will ich mal diese doofe Kapelle ausknipsen können, die in jedem Hafen steht.
Nen Bombenangriff auf Hamburg kommt nicht so gut, wenn da 20 Bomber angetuckert kommen, die dann NUR den Spieler angreifen und keins der anderen 10 Schiffe im Hafen - und dann spielt noch fröhlich die Musik dazu.

Ah, bevor ich das vergesse: Schiffe werden immer als der gleiche Klotz dargestellt. Wenn man eins genau in nem Hafen postieren will, bedeutet das ca. 15 mal neuladen, und das bei den Igittibähladezeiten.

Also, als völlig undokumentiertes Tool versteckt in nem hinteren Unterverzeichnis eines Hidden Tracks einer Bonus-CD mit Soundtrack hätte ich diesen "Editor" ja noch akzeptiert, aber mit dem Mist noch Werbung machen is ja unter aller Kanone....da war das Ding von Warcraft 2 vor zig Jahren ja Gold gegen wert.... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-mad.gif

Strix
11-04-05, 22:01
So, hab mir den Editor nochmal näher angeschaut...


Also, seh ich das richtig, die Trigger beschränken sich auf "Einheit zerstöt", "Planquadrat erreicht", "Zeit", "Tonnage"
und die Events auf Einheit Spawnen/Löschen, Nachricht spammen und Missionsziel ändern?

Is das nen schlechter WITZ?
Wie soll man denn mit so einem Mist anständige Missionen bauen?
Sinnvoll wären ja wohl Trigger wie:

- Einheit xy wird angegriffen
- Einheit xy hat Spieler entdeckt
- Koordinate xy wurde erreicht
- Einheit xy hat Koordinate xy erreicht
- ....

und als Event muß auf jeden Fall her:
- Wegpunkte ändern/Einheit losschicken
- Luftangriff starten
- Wetter ändern
- ...

Wenn das nun einer als das übliche Genögel abtun will: probiert mal ne Mission zu erstellen, bei der ein Hafen von 5 Schiffen bewacht wird. Ein Schiff liegt im Hafen und ist Ziel. Sobald dieses angegriffen wird, sollen die Aufpasser auf ein bestimmtes Suchmuster schalten...ist aber einfach nicht drin.

Oder ne Mission, in der der Spieler vorher einer Flotte herfährt und "scoutet", und sobald er losschlägt, kommen die Großkampfschiffe angerauscht.

Ach ja, was ich auch vermisse:

- Einstellungen zum Bootszustand bei Start...ich kann ja nur den Typen einstellen, nichtmal das Equipment, geschweige denn Beschädigungen, Torpedos, Vorräte, Mannschaft etc.


Außerdem will ich mal diese doofe Kapelle ausknipsen können, die in jedem Hafen steht.
Nen Bombenangriff auf Hamburg kommt nicht so gut, wenn da 20 Bomber angetuckert kommen, die dann NUR den Spieler angreifen und keins der anderen 10 Schiffe im Hafen - und dann spielt noch fröhlich die Musik dazu.

Ah, bevor ich das vergesse: Schiffe werden immer als der gleiche Klotz dargestellt. Wenn man eins genau in nem Hafen postieren will, bedeutet das ca. 15 mal neuladen, und das bei den Igittibähladezeiten.

Also, als völlig undokumentiertes Tool versteckt in nem hinteren Unterverzeichnis eines Hidden Tracks einer Bonus-CD mit Soundtrack hätte ich diesen "Editor" ja noch akzeptiert, aber mit dem Mist noch Werbung machen is ja unter aller Kanone....da war das Ding von Warcraft 2 vor zig Jahren ja Gold gegen wert.... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-mad.gif

Calari
12-04-05, 03:25
Was soll man jetzt dazu sagen?
Vielleicht ein: Du hast recht?

Mir persönlich wäre aber lieber die Devs würden das Spiel (vor allem auch mal die deutsche Version) "fertiger" machen. Und sich dann dem Editor zuwenden.
Laut offizieller Aussage wurden damit auch die Missionen die dem Spiel beigelegt sind erstellt.
Erklärt natürlich
a) den Mangel an Missionen
b) die kaum vorhandenen Unterschiede

Aber nu ist es nunmal so wie es ist und mehr als die "Mängel" zu melden bzw. öffentlich zu stellen kann man wohl kaum machen.

AASelle
12-04-05, 05:43
Ich kann deine Kritik nicht teilen!

Zwar bastle ich nicht an einer Einzelmission (das haben andere aber schon sehr gut gemacht und die haben ihre Vorstellungen seltsamerweise umsetzen können, das aber nur nebenbei... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif..), aber ich will die Häfen beleben und das klappt vorzüglich!

Du willst nicht in der Nähe der kapelle sein, dann verleg Deine Startposition an eine andere Stelle....wo ist das Problem?

Das der editor nicht alles kann sollte klar sein, aber sind Editoren eine Selbstverständlichkeit?

Ich bin froh das dieser überhaupt vorhanden ist, ich habe nämlich auch andere Programme wie SHII versucht zu "beleben", da war kein Editor bei, stattdessen mußte ich alles "zu Fuß" erledigen...dagegen ist dieser editor die reinste Sahne.....

Wichtiger wäre meiner Meinung die Möglichkeit gewesen, wie bei IL2 statische Objekte mit einzubauen, aber wer weiß was noch kommt...

Zu den postieren, wo ist da das Problem?

Schiff setzen, Geschwindigkeit auf 0, ein Kurspunkt setzen in der gewünschten "Blickrichtung", anschl. Blickpunkt zum ersten Kurspunkt aktivieren (klick auf das Schiff) und schon steht es.....und nicht zu dicht beiander und nicht direkt an die Kaimauer......

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

gruß
Selle http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Rubb3lDi3K4tz
12-04-05, 06:11
Naja der Editor ist wirklich was die Events, Triggers und besonders die Objectives angeht recht schwach, da war bei SH2 wesentlich mehr möglich.

Wünsche mir hier z.B.: das Einheit XY überleben muss, oder das wenn eine bestimmte Einheit versenkt wurde eine Funkmeldung auslöst etc.

Naja vielleicht machen sie da ja noch was.

Strix
12-04-05, 10:05
Also nen Editor hat mittlerweile fast jedes Spiel dabei..zumindest jedes zweite aber.

Ohne vernünftige Trigger/Events kann man z.B. auch keinen Convoy auflösen (verstreuen), wenn die Eskorten tot sind....Einzeleinheiten zu Convoys (Gruppen) zusammenfügen tut auch nicht, dabei wäre ein "Sammelgebiet" auch ganz nett. Im Moment wird ja der komplette Convoy ins Hafenbecken gebeamt und tuckert los.

Ah ja...FRAGE: Spawnen Zufallseinheiten eigentlich auch, wenn der Spieler grad direkt in der Nähe rumfährt?
So...*plopp* und Schiff steht da?