PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemeine Diskussionen zum neuen Prince of Persia



Keksus
30-11-09, 13:02
In dem Thread hier könnten wir mal ein bisschen allgemeine Diskussion über das Gameplay und sonstiges betreiben.

Zum Beispiel, was diesmal wohl das neue Element werden wird. Vermutlich wird es ja auf dem Sand der Zeit aufbauen.

haep
30-11-09, 13:54
Mich hätts grad fast vom Stuhl gehauen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
Das kam überraschend!
Die Ankündigung freut mich extrem, mir persönlich hat die SoT Trilogie deutlich besser gefallen als der letzte Teil. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Hätte nicht erwartet, dass man da nochmal einen weiteren Nachfolger bringt, aber passend zum Film bietet es sich natürlich an.
Man kann nur hoffen, dass das Spiel nicht wie so oft nur eine billige Beigabe zum Kinofilm wird, sondern wirklich als vollwertig bezeichnet werden kann.

Mich würde es auch nicht wundern wenn man parallel bereits am Nachfolger zum letzten PoP Teil werkelt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Na dann, ich warte auf mehr Infos. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Keksus
30-11-09, 13:57
Wenn ich Yves Guillemot richtig verstanden hab ( http://forums-de.ubi.com/eve/f...1067808/m/7761028808 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4311067808/m/7761028808) ), dann soll das Spiel wohl nur die Bekanntheit des Films nutzen, jedoch nicht auf diesem aufbauen. Die Pressemeldung spricht ja auch eindeutig von einer Fortsetzung der Sands of Time Geschichte und nicht von einem Spiel zum Film.

haep
30-11-09, 14:05
Zitat von Keksus:
Wenn ich Yves Guillemot richtig verstanden hab ( http://forums-de.ubi.com/eve/f...1067808/m/7761028808 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4311067808/m/7761028808) ), dann soll das Spiel wohl nur die Bekanntheit des Films nutzen, jedoch nicht auf diesem aufbauen. Die Pressemeldung spricht ja auch eindeutig von einer Fortsetzung der Sands of Time Geschichte und nicht von einem Spiel zum Film.
Ja das habe ich auch gelesen, ich habe auch keine Bedenken , dass man hier ein Spiel mit der Story des Filmes macht, sondern glaube schon, dass man hier wirklich an die SoT Trilogie anschließt.

Es gab nur bereits viele Spiele die "den Bekanntheitsgrad des passenden Filmes" genutzt haben um trotz schlechter Qualität überdurchschnittlich hohe Absatzzahlen zu erreichen.

Ich möchte hier aber weder schlechte Luft machen noch habe ich wirklich große Bedenken, dass das auch hier der Fall sein wird - was die PoP Reihe anbelangt hat Ubisoft bisher immer starke Qualität abgeliefert und ich bin guter Dinge, dass wir uns auf eine schöne Fortsetzung der SoT Spiele freuen können. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Keksus
30-11-09, 14:07
Das Problem was ich sehe ist, dass das Spiel bei Ubisofts 2 Jahres Rhytmus eigentlich erst im November / Dezember erscheinen sollte. Da man den Film hierbei ausnutzen will, verlegt man das Spiel ganze 6 Monate vor.

Ich hoffe dabei, dass uns kein Käferfest erwartet.

haep
30-11-09, 14:11
Zitat von Keksus:
Das Problem was ich sehe ist, dass das Spiel bei Ubisofts 2 Jahres Rhytmus eigentlich erst im November / Dezember erscheinen sollte. Da man den Film hierbei ausnutzen will, verlegt man das Spiel ganze 6 Monate vor.

Ich hoffe dabei, dass uns kein Käferfest erwartet.
Eben deshalb habe ich geschrieben, dass es mich nicht wundern würde wenn gleichzeitig auch ein Nachfolger von PoP in Entwicklung ist.
Ohne jetzt irgendwelche Infos zu haben, spekuliere ich nämlich, dass man an "Forgotten Sands" ein zweites Entwicklerteam gesetzt hat. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


Ich bin da als Siedlermoderator etwas "geprägt". http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Dort wurde die letzten Jahre gleichzeitig eine zweite Serie mit deutlich weniger Budget produziert. Eben diese Vermutung habe ich bei PoP. Aber wie gesagt -> reine Spekulation.

Keksus
30-11-09, 15:12
http://forums-de.ubi.com/eve/f...1067808/m/7541048808 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4311067808/m/7541048808)

Der Kollege auf der offiziellen Seite sieht nach Prinz Dastan aus. Dann bezweifel ich mal, dass sie tatsächlich Sands of Time fortführen. Anscheinend wird schnell eine Filmumsetzung hingeklatscht, die ja schnell bis zum Release des Films fertig sein muss.

Meine Erwartungen sind jetzt wieder im Keller. Einerseits gut, weil die Sands of Time Geschichte so bleibt, wie sie ist. Anderseits wäre es auch interesannt gewesen zu sehen, wie sich der Prinz entwickelt hat, da er ja jetzt König ist.

Nun gut. Demnach bleibt die SoT Geschichte unangetastet und man kann auf einen richtigen Nachfolger von PoP2008 gegen November / Dezember 2010 hoffen. Die Ankündigung von diesem Teil sollte dann auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.

haep
30-11-09, 15:54
Naja abwarten, in der Ankündigung heißt es ja klar, dass man die SoT Trilogie fortsetzen will http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Keksus
30-11-09, 16:11
Etwas ergibt auch keinen Sinn: Der Prinz auf der Seite hat noch eine Art Handgelenksklinge. Außerdem nur ein Schwert und keinen Dolch.

Der Filmprinz hat ja meist 2 Krummsäbel oder noch den Dolch in der Hand.

Law1988
30-11-09, 16:56
wer weiß, vielleicht wirds ja auch was zwischen SOT und WW http://www.ubisoft.de/smileys/brush_2.gif

Keksus
30-11-09, 17:08
Zwischen SoT und WW hatten wir doch schon BoPoP. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Obwohl eine BoPoP Umsetzung als Actionadventure schon was hätte.

Keksus
02-12-09, 15:58
http://playstation.ingame.de/k...p?s=429&newsid=96895 (http://playstation.ingame.de/kommentare.php?s=429&newsid=96895) Kommt wohl schon am 10. Mai.

markus30musik
03-12-09, 10:28
Grossartig! Einfach grossartig!
Genau das habe ich mir gewünscht:Prince of Persia geht weiter
mit der SOT-Trilogie! Das letzte Prinzenspiel habe ich mir gar
nicht gekauft, da mir alleine die Grafik überhaupt nicht zusagte.
Ausserdem erlebe ich gerne Fortsetzungen und keine Neuauflagen.
Danke liebes Ubisoft-Team! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Ich glaube, dass war eine gute Entscheidung von euch.

sun_759
03-12-09, 17:42
Ich bin sehr gespannt drauf. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Metasmiths
04-12-09, 04:11
Also ich bin sehr enttäuscht.
Ich hab sowohl die SoT-Trilogie als auch PoP 2008 gezockt. Ich hätte mich RIESIG über einen Nachfolger von PoP 2008 gefreut.
Die Sprüche sind genial und die Story fand ich auch klasse. War für mich mehr ein Schock.
Ich finde man sollte die SoT-Trilogie ruhen lassen. Nicht das mit einem vermurkstem Spiel diese noch verschlechtert wird.

Keksus
04-12-09, 04:51
Ob sie es vermurksen bleibt abzuwarten, jedoch bin ich sonst deiner Meinung, dass es besser wäre, hätte man das unabgeschlossene PoP 2008 fortgesetzt und SoT, was ja abgeschlossen ist, ruhen gelassen.

Metasmiths
04-12-09, 06:55
Ich denke eher nicht das die es vermurksen, aber man muss es ja nicht herausfordern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Ja, mich interessiert auch brennend wie die Story von Pop 2008 weitergeht.

Keksus
04-12-09, 07:36
Das Problem hierbei ist einfach, dass man sich einen Zeitplan setzt, damit das Spiel ja zum Release des Films im Laden stehen kann. Bei einem engem Zeitplan übersieht man auch gerne mal den ein oder anderen Bug, oder kann bestimmte Dinge nicht ganz ordentlich ausarbeiten.

Prince2004
04-12-09, 08:11
Wie bei allen Produktionen wird sicherlich nicht erst seit der Ankündigung daran gearbeitet. Das es ein Spiel zum Film geben wird war Produktionsinterna schon sehr viel eher bekannt, daher denke ich, dass sicherlich schon 1-1 1/2 Jahre daran gearbeitet wird. Man benötigt ja schließlich auch Bild- und Videomaterial um den neuen Titel vorzustellen. War ja bei PoP 2008 auch nicht anders. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

sun_759
04-12-09, 08:47
Das ist auch klar, dass es nicht jetzt erst entwickelt wird.
Das weiß ich schon längst.

Keksus
05-12-09, 05:30
Das ist auch klar, dass es nicht jetzt erst entwickelt wird.
Das weiß ich schon längst.

Frühstens seit 7. Oktober.

Nun ist es natürlich auch klar, dass es bereits davor entwickelt wurde. Dennoch ist die vorherige Entwicklungszeit fast irrelevant. Durch den Release, der unbedingt in etwa zum Filmrelease erfolgen muss, gerät das Team in Zeitdruck und das hat bisher noch keinem Spiel gut getan.

sun_759
05-12-09, 14:35
Mich wunderts auch, wie sie das so früh schaffen wollen. Ein bugfreies Spiel wird es so mit Sicherheit nicht werden, wenn sie unter Zeitdruck geraten und dabei häufig leider auch ein kurzes Spiel wird.

Keksus
05-12-09, 15:38
Das zu schaffen ist kein Problem. Wie bereits gesagt wurde, arbeiten die ja nicht erst seit der Ankündigung daran, sondern bereits ein ganzes Stück länger.

Das Problem ist, dass sie kaum Zeit haben werden das Spiel wirklich gründlich auf Bugs zu überprüfen, weil es ja unbedingt zum Filmrelease auf den Markt kommen muss.

sun_759
05-12-09, 15:41
Und genau das habe ich schon gesagt!

sc7freak
05-12-09, 15:45
Ich glaube, die trotzdem zu wenig Zeit wenn sie ein Spiel mit Qualität herausbringen wollen. Überlegt mal, wann könnte Ubi mit der Entwicklung begonnen haben? Wohl erst nachdem der letzte Teil fertig war, oder? Und weniger als 1 1/2 Jahre für einen AAA Titel reichen nicht aus. Es sei den, es wird kein AAA Titel, was ich aber von einem PoP Spiel erwarte. Ich will keinen Bockmist spielen...

Keksus
05-12-09, 15:48
Zitat von sun_759:
Und genau das habe ich schon gesagt!

Bei deinem letztem Post klang es eher so, als würdest du denken, dass die vielleicht seit frühstens einem Monat daran arbeiten. Es hat mehr den Eindruck erweckt, als würdest du dich fragen, wie die das Spiel überhaupt fertig bekommen wollen.

@sc7freak

Ich hoffe ja, dass einfach ein weiteres Team schon länger damit beschäftigt ist.

sc7freak
05-12-09, 15:51
Zitat von Keksus:
@sc7freak

Ich hoffe ja, dass einfach ein weiteres Team schon länger damit beschäftigt ist.

Ubi Montreal arbeitet doch daran, oder? Glaubst du, dass in Montreal zwei Teams parallel an einer Marke wie PoP arbeiten? Ich hab da so meine Zweifel daran.

Keksus
05-12-09, 15:52
Zitat von sc7freak:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Keksus:
@sc7freak

Ich hoffe ja, dass einfach ein weiteres Team schon länger damit beschäftigt ist.

Ubi Montreal arbeitet doch daran, oder? Glaubst du, dass in Montreal zwei Teams parallel an einer Marke wie PoP arbeiten? Ich hab da so meine Zweifel daran. </div></BLOCKQUOTE>

Wurde jemals irgendwo erwähnt, wer daran arbeitet?

Ansonsten sag ich mal so: Ich glaube es nicht, ich hoffe es nur.

sun_759
05-12-09, 15:53
Zitat von Keksus:
Bei deinem letztem Post klang es eher so, als würdest du denken, dass die vielleicht seit frühstens einem Monat daran arbeiten. Es hat mehr den Eindruck erweckt, als würdest du dich fragen, wie die das Spiel überhaupt fertig bekommen wollen.

Scheinbar bist du nicht in der Lage, meine Post richtig zu interpretieren. Erstmal in Ruhe lesen, dann bitte vernünftig, wenns sein muss, auf meine Posts Stellung nehmen.
Außerdem, bleib hier beim Thema des Threads und nicht hier rumnörgerln bitte!

sc7freak
05-12-09, 15:58
Zitat von Keksus:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von sc7freak:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Keksus:
@sc7freak

Ich hoffe ja, dass einfach ein weiteres Team schon länger damit beschäftigt ist.

Ubi Montreal arbeitet doch daran, oder? Glaubst du, dass in Montreal zwei Teams parallel an einer Marke wie PoP arbeiten? Ich hab da so meine Zweifel daran. </div></BLOCKQUOTE>

Wurde jemals irgendwo erwähnt, wer daran arbeitet?

Ansonsten sag ich mal so: Ich glaube es nicht, ich hoffe es nur. </div></BLOCKQUOTE>
Ich meine auf nem Magazin gelesen zu haben, dass ein Entwickler auf irgendeinem Profil geschrieben hatte, dass er an nem neuen PoP Teil arbeitet. Und das der Typ halt in Montreal angestellt ist. Viellicht irre ich mich auch, aber so hatte ich das aufgefasst.
Ich kann mich auch irren, ka...

sun_759
05-12-09, 16:01
Ich meine auf nem Magazin gelesen zu haben, dass ein Entwickler auf irgendeinem Profil geschrieben hatte, dass er an nem neuen PoP Teil arbeitet. Und das der Typ halt in Montreal angestellt ist. Viellicht irre ich mich auch, aber so hatte ich das aufgefasst.
Ich kann mich auch irren, ka...
Jo so in etwa war das so. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

sc7freak
05-12-09, 16:07
Ich hab mal nachgesehen. Der Typ ist Character Modeler und heißt Marc-Antoine Senecal.
Er hat am letzten Teil von PoP gearbeitet und das in Montreal. Guckt mal hier (http://ca.linkedin.com/pub/marc-antoine-senecal/5/230/84b) ist sein Profil bei LinkedIn. Er arbeitet in Montreal.

Keksus
05-12-09, 16:20
Ändert trotzdem nix daran, dass ich hoffe, dass man das Team irgendwie aufgespaltet hat. Dass zum Beispiel schon vor langer Zeit zumindest 4 oder 5 Leute angefangen haben an Forgotten Sands zu arbeiten.

sc7freak
05-12-09, 16:24
Ich hoffs auch. Glaubs aber nicht. Ich hab eher das Gefühl, der neue Teil floppt. Und zwar so richtig derbe. So wie man's halt von Filmumsetzungen kennt. Ohne Herz und Seele. Mal abwarten. Vielleicht bekomm ich doch ein schönes Geburtstagsgeschenk, wenn das Game wirklich zum Film erscheint...

sun_759
05-12-09, 16:40
Für mich wäre es eine gute Weihnachtsbescherung, wenn das Spiel nicht zum Film ist.

Keksus
05-12-09, 16:41
Zitat von sun_759:
Für mich wäre es eine gute Weihnachtsbescherung, wenn das Spiel nicht zum Film ist.

Meintest du nicht im anderem Thread noch, dass es auch gut werden kann, selbst wenn es zum Film ist und das nicht gleich den Untergang des Spiels bedeutet?

Metasmiths
05-12-09, 18:24
Denken wir einfach positiv und hoffen, das Ubisoft mal zeigt wie eine richtige Spielumsetzung funktioniert bzw. sein kann http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

Keksus
05-12-09, 18:45
Denken wir einfach positiv und hoffen, das Ubisoft mal zeigt wie eine richtige Spielumsetzung funktioniert bzw. sein kann Smile.

Bisher hatten sie:

Lost - Mittelmaß
Avatar - Mittelmaß
CSI - Mittelmaß
Turtles - Ganz nett
King Kong - Gut

Tut mir leid, aber ich sehe bei einer Filmumsetzung von Ubisoft ein weiteres, mittelmäßiges Spiel auf uns zukommen.

Law1988
05-12-09, 21:15
Mich wunderts auch, wie sie das so früh schaffen wollen.

Zitat von Keksus:
Das zu schaffen ist kein Problem.
hat man ja bei The Two Thrones gesehen, dass das kein Problem ist http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Prince2004
06-12-09, 02:33
Wenn man sich das momentane Bild der offiziellen Seite anschaut, wird man mindestens zwei bekannte Objekte aus The Two Thrones finden, und zwar
<LI> Das Schwert (http://www.princeofpersia-game.de/images/zoom/t2tartworks/t2tart47.jpeg), welches man vom Vater bekommt
und
<LI> Das Fenster (http://www.princeofpersia-game.de/images/zoom/t2tartworks/t2tart6.jpeg), welches auf einem sehr bekannten Artwork mit Farah zu sehen ist

Das Setting könnte wohl wieder Azad sein, schaut man sich die Palast-Silhouette am oberen rechten Bildrand an, erinnert der Turm doch an den Turm der Dämmerung aus SoT. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Tristan_129
08-12-09, 11:22
Zitat von Keksus:
Zwischen SoT und WW hatten wir doch schon BoPoP. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Obwohl eine BoPoP Umsetzung als Actionadventure schon was hätte.

Mit besserer Storyline, vielleicht ;D?

Keksus
08-12-09, 11:28
Die Storyline von BoPoP fand ich gut...sie war nur nicht ganz durchdachte, wodurch es so einige Logiklücken gab.

http://www.princeofpersia-game.de/content/view/98/66/

Tristan_129
08-12-09, 11:33
Zitat von Keksus:
Die Storyline von BoPoP fand ich gut...sie war nur nicht ganz durchdachte, wodurch es so einige Logiklücken gab.

http://www.princeofpersia-game.de/content/view/98/66/

Naja, besser wärs,die hätten es etwas mystisch-epischer gemacht.
Wie zum Beispiel dass der Prinz gezwungen ist, sieben Jahre lang sein verfluchtes Sein in den peitschenden unsicheren Weltmeeren per Schiff zu fristen,um sein unvermeidbaren Tod zu verzögern, womit Paranoia und Verfolgungswahn ihn bitter und aggressiv machen.Klingt doch besser,oder?

Es macht doch überhaupt kein Sinn, dass der Prinz verfolgt wird von einem Gott der Zeit und gleichtzeitig in aller Ruhe Kriege führen kann. Fand ich nicht so gut,außerdem war das Spiel nur eine Billigproduktion, um treue Fans das Geld zu entziehen.

Keksus
08-12-09, 11:40
Klingt doch besser,oder?

Nicht wirklich. Den Prinz 7 Jahre lang zugucken, wie er auf seinem Schiff hockt? Ich fand BoPoP gar nicht so übel. bis auf die Storyfehler war es ziemlich gut.


Gott der Zeit

Gott der Zeit? Was?

Der Dahaka war kein Gott. Nur der Saubermann, der Fehler in der Zeitlinie behebt.

Tristan_129
08-12-09, 11:43
Zitat von Keksus:


Nicht wirklich. Den Prinz 7 Jahre lang zugucken, wie er auf seinem Schiff hockt? Ich fand BoPoP gar nicht so übel. bis auf die Storyfehler war es ziemlich gut.

Er hockt ja auch nicht auf den Schiff, er muss ja Seemonster und Piraten überwältigen, vielleicht auch Seeschlachten überstehen und auch gezwungen an Land zu gehen.
Damit kann man viel mehr machen als ihn auf willkürliche Schlachtfelder zu werfen.
BoPoP hat nicht wirklich viel Dynamik und Tragik in meinser ansicht in der Story gezeigt.




Gott der Zeit? Was?

Der Dahaka war kein Gott. Nur der Saubermann, der Fehler in der Zeitlinie behebt.
Das macht ihn aber auch zu einem Zeitgott, vergiss das nicht.

Keksus
08-12-09, 11:53
Das macht ihn aber auch zu einem Zeitgott, vergiss das nicht.

Nein, tut es nicht. Der Dahaka hat nicht einmal Macht über die Zeit. Er ist kein Zeitgott. Er bereinigt nur Probleme, welche in der Zeitlinie auftreten.

Tristan_129
08-12-09, 12:05
Zitat von Keksus:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Das macht ihn aber auch zu einem Zeitgott, vergiss das nicht.

Nein, tut es nicht. Der Dahaka hat nicht einmal Macht über die Zeit. Er ist kein Zeitgott. Er bereinigt nur Probleme, welche in der Zeitlinie auftreten. </div></BLOCKQUOTE>

Das macht ihn aber immer noch zu einem Gott.Aber egal, wir gehen Off-Topic

Keksus
08-12-09, 12:11
Das macht ihn aber immer noch zu einem Gott

Macht es nicht. Auch find ich das recht merkwürdig: Auf der einen Seite willst du, dass die Entwickler sonst wie akkurat mit der persischen Mythologie umgehen, aber dann bezeichnest du selbst den Dahaka als Gott?

Tristan_129
08-12-09, 12:31
Zitat von Keksus:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Das macht ihn aber immer noch zu einem Gott

Macht es nicht. Auch find ich das recht merkwürdig: Auf der einen Seite willst du, dass die Entwickler sonst wie akkurat mit der persischen Mythologie umgehen, aber dann bezeichnest du selbst den Dahaka als Gott? </div></BLOCKQUOTE>

Liest du überhaupt meine Posts genau? Ich will nicht akurates, aber ein gewisses mythisches Fundament aus Persischen Mythologie sollte im Spiel präsent sein. Als Theme, als Inspiration, das ist mir egal, aber keine Oberflächligkeiten zum eigentlichen Stoff.
Auch habe ich ja gesagt, dass, WENN Ubisoft wieder an der SoT saga arbeitet,die alten Sachen, die sie während WW aufgearbeitet hat, wieder zu verwenden. Hat weniger mit der Avestischen Mythologie zu tun,aber die haben wenigstens die Namen aus der Avesta als inspiration genommen und verarbeitet. Das nenn ich Literaturrecherche.

Keksus
08-12-09, 12:36
Wozu sollen die denn unbedingt mehr Recherchieren, wenn das, was sie haben, doch eindeutig reicht um eine interessante Story zu entwickeln.

Tristan_129
08-12-09, 12:40
Zitat von Keksus:
Wozu sollen die denn unbedingt mehr Recherchieren, wenn das, was sie haben, doch eindeutig reicht um eine interessante Story zu entwickeln.

Wenn du das oberflächliche Gedönsel aus dem 'neuen' meinst, widerspreche ich dir immer noch. Und ich akzeptiere nicht BoPOP als ein PoP-spiel,das war nur eine Ausbeute an den Fans.

Keksus
08-12-09, 12:42
Wenn du das oberflächliche Gedönsel aus dem 'neuen' meinst, widerspreche ich dir immer noch.

Du scheinst nie über die Geschichte des neuen PoP nachgedacht zu haben. Wenn ich mich recht entsinne hast du auch zu denjenigen gehört, die das Ende scheiße fanden.


Und ich akzeptiere nicht BoPOP als ein PoP-spiel

BoPoP war im eigentlichem Sinne ja auch kein PoP. Es war ein Strategietitel und PoP war bisher immer ein Jump 'n Run.

Tristan_129
08-12-09, 12:52
Zitat von Keksus:

Du scheinst nie über die Geschichte des neuen PoP nachgedacht zu haben. Wenn ich mich recht entsinne hast du auch zu denjenigen gehört, die das Ende scheiße fanden.


Nicht nur Scheiße, ich gehöre zu den Fans, die MainStream entartungen, die nichts mehr mit PoP zu tun haben und nur die Titel übernimmt, verwirft. Leb damit.

Keksus
08-12-09, 12:55
Nicht nur Scheiße, ich gehöre zu den Fans, die MainStream entartungen, die nichts mehr mit PoP zu tun haben und nur die Titel übernimmt, verwirft. Leb damit.

Das neue PoP war nur dummerweise kein Mainstream, nur Casual, aber das eine hat mit dem anderem nix zu tun. Und die Leute, die immer sagen, dass doch nur der Titel übernommen wurde und nur die SoT Reihe das einzig ware ist kapier ich sowieso nicht. Der Sprung zu PoP2008 war nix anderes als der Sprung von 3D zu SoT.

Promille2006
09-12-09, 07:17
Hoffentlich wird es nie einen nachfolger von POP08 geben

Keksus
09-12-09, 08:11
Hoffentlich wird es nie einen nachfolger von POP08 geben

Und wieso hoffst du das? Ich hoffe, dass es nur pausiert wurde. Die Geschichte ist noch so offen. Da darauf zu hoffen, dass es nie einen Nachfolger geben wird halte ich für etwas egoistisch. Wenn es dir nicht gefiel, dann müsstest du einen Nachfolger ja nicht spielen.

Metasmiths
09-12-09, 08:26
Es muss unbedingt einen Nachfolger von POP08 geben.
Ich freu mich schon drauf, seit dem ich das durchgespielt hab.

sc7freak
09-12-09, 13:34
Mal so ganz dämlich gefragt. Der neue PoP Teil hat bei Gott keine Glanzleistung in Sachen Story abgeliefert, aber wo genau war der Tiefgang in SoT? Es war eine typische, eigentlich total klischeehafte Story aus Tausend und einer Nacht? WW war schon etwas komplexer, aber sonst?! Ich hoffe auch, dass man im nächsten Teil (der PoP08 Serie) die Story etwas vertieft und verbessert - potential hat sie. Aber sie ist nicht so viel schlechter als die der SoT-Saga. Die war halt vollgestopft mit Klischees. Was nichts daran ändert, dass sie mir gefallen hat. Aber man sollte nicht Gefallen mit Qualität verwechseln.

Keksus
09-12-09, 13:35
Ich fand die Story vom neuem hatte was. Sie drehte sich eben mehr um die Veränderung des Prinzen, als um das einsperren von Ahriman. Nur etwas ärgerlich, dass die Elemente und Story fast komplett aus Ico, Okami und Shadow of the Colossus geklaut wurden. Andererseits: Keins der Spiele kam für den PC und eine Mischung aus allen dreien gabs auch noch nicht. Aber die Story um Ahriman wurde praktisch 1:1 aus SotC übernommen. Die Verderbnis und den Grafikstil gabs in Okami und die Schattengegner , sowie die weibliche, magiebegabte Begleitung in Ico.

sc7freak
09-12-09, 13:54
Ich sag auch nicht, dass sie mir nicht gefallen hat. Wie du sagst, sie hatte was. Aber objektiv betrachtet, sie war ziemlich oberflächlich. Aber welcher PoP Teil hatte bis jetzt eine tiefe Story? Ich wünsche es mir, dass es irgendwann mal so sein wird, aber wirklich da war eine durchdachte Story noch nie.

MasriKing
09-12-09, 14:59
Hey Ich glaub ich bin hier im falschen Thema, aber ich frag einfach mal:
Es gibt einen neuen Teil in der Sand of Time Reihe, aber nicht für den Pc?
Was is über das Spiel überhaupt schon bekannt? Muss ich mir jetzt ne Konsole kaufen um das zoggen zu können?
Was ist mit der neuen Reihe, da is doch auch ne Story die erzählt werden will?

Keksus
09-12-09, 15:17
Geben tut es noch keinen. Der wurde doch eben erst offiziell angekündigt und er kommt auch für den PC. Am 12.12. bzw. 13.12. wird es mehr Infos geben.

MasriKing
10-12-09, 12:08
Achso danke, wusste nicht wie lange das schon bekannt ist. Bin nur so daraufgestoßen und das internet hat mal wieder ne menge falscher Infos ausgeworfen. Wie weit is jetzt eigentlich der Film? Hab gehört der kommt Sommer 2010 ?
Er heißt Sand of Time, aber die Story spielt doch außerhalb der bekannnten Trilogie oder?

Keksus
10-12-09, 12:35
Die SoT Story dient beim Film nur als Grundlage. An sich basiert es auf dem Spiel "The Sands of Time", jedoch hält man sich nur sehr grob an die Story.

Alle möglichen Infos zum Film findest du hier: http://www.princeofpersia-game...content/view/122/76/ (http://www.princeofpersia-game.de/content/view/122/76/)

Flagrunner
12-12-09, 22:25
Hey mal ne dumme Frage:

Was ist denn jetzt der Unterschied zwischen "The Fallen King" und "Forgotten Sands"?
Ist das ein und dasselbe Spiel, oder ist TFK eine Fortsetzung von PoP 08 und FS eine Forsetzung von SoT?

/EDIT: Sry, sehe gerade das "The Fallen King" eine DS Version ist oÖ

Schade, wenn Forgotten Sands nur eine hingeklatschte Spielversion zum Film wird Q.Q

Eine Fortsetzung von SoT (Obwohl ich finde, das diese soweit abgeschlossen ist...) oder von PoP 08 (hat mir sehr gefallen!), wäre mir lieber^^

Law1988
13-12-09, 04:11
zu POP 08 kommt sicher noch was http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Keksus
13-12-09, 08:50
Der The Forgotten Sands Prinz hat weder die Narbe des WW Prinzen, noch seine Tattoos. Entweder spielt es demnach noch vor WW, man spielt den Sohn des Prinzen, oder, was am wahrscheinlichsten ist, es wird eine Umsetzung des Films.

Murmelwerfer
13-12-09, 09:07
Aber der Trailer beinhaltet so eine art Supersandmonster. Meinste echt das sie den Film komplett aufn kopfgestellt haben und so ein übermächtiges sandmonster als Endboss integrieren?.

Ich wieß grad voll nicht was ich glauben soll, spiel umsetzung zum film oder doch eigenständig?.

ich weiß nur eins sein gesicht sieht aus wie Jack Black nur ein bisschen schlanker. gesicht so lala.
Als der prince zum erstenmal im trailer auftaucht , stoppt mal das video und ghuckt ihn euch ma an wie undetailiert de rist. allein die reflexion der gürtel. Anonsten ist er ja gut gemacht.

Keksus
13-12-09, 09:10
Wer sagt denn, dass es so ein Monter nicht auch im Film gibt?

Irgendwie gibt es wieder für beide Seiten Argumente. Als die Kamera an die Stadt ranzoomt sieht man auch einige Zombie oder Skelettartige Wesen.

Cyten
13-12-09, 14:04
Zitat von Keksus:
Wer sagt denn, dass es so ein Monter nicht auch im Film gibt?

Im Film gibt es keine Sandmonster, nur Soldaten. Stand in irgendeinen Interview. Zumal der Trailer auch nichts dergleichen zeigte ...

Keksus
13-12-09, 14:20
Zumal der Trailer auch nichts dergleichen zeigte ...

Der Trailer muss ja auch nicht alles zeigen, was im Film vorkommt. Das wär auch recht dumm, da man dann den Film ja nicht mehr angucken müsste.

Außerdem war das Ding auch kein Sandmonster im eigentlichem Sinne. Es war nur eine Sandwolke mit Form.

sun_759
14-12-09, 05:46
Also es ist schwer zu sagen, ob es jetzt ein Spiel zum Film ist.

Keksus
14-12-09, 06:44
In dem anderem Thread meinst du doch noch, dass es ein Spiel zum Film wird. Manchmal widersprichst du dir selbst...

Es gibt irgendwie für beide Seiten Argumente, obwohl meiner Meinung nach derzeit die Argumente gegen ein Spiel zum Film überwiegen.

StarfishLP
14-12-09, 07:50
ich hab grad gesehen, dass hier ein neuer thread aufgemacht worden ist ( http://forums-de.ubi.com/eve/f...1067808/m/2081006518 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4311067808/m/2081006518) ) darin steht das PoP TFS zwischen SoT und WW spielen wird. das ist mal ne interessante entwicklung. und der ersteller ist bei Ubi, soweit ich das gesehen hab, also ist er als quelle wohl relativ gut^^

sun_759
14-12-09, 07:53
Zitat von StarfishLP:
ich hab grad gesehen, dass hier ein neuer thread aufgemacht worden ist ( http://forums-de.ubi.com/eve/f...1067808/m/2081006518 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4311067808/m/2081006518) ) darin steht das PoP TFS zwischen SoT und WW spielen wird. das ist mal ne interessante entwicklung. und der ersteller ist bei Ubi, soweit ich das gesehen hab, also ist er als quelle wohl relativ gut^^


Das könnte wahr sein, denn es ist mir aufgefallen, dass der Prinz anders aussieht, also Ubi ihn jünger aussehen lassen möchte. Es sind ja 7 Jahren Zeitraum.

Also ich wäre damit zufrieden. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Sabi1991
14-12-09, 08:22
Ja es ist schon recht wahrscheinlich dass das wahr ist.
Der Prinz hat ja weder Narbe(n) noch tattoo, er sieht jünger aus..

allerdings finde ich sieht er auch dem SOTPrinzen nicht ähnlich und auch nicht dem WW prinzen..^^
Auf jeden fall wird das richtig spannend.. man sieht die verwandlung des Prinzen..

aber es werden weder kaileena noch farah dabei sein udn naja wie ja bekannt ist war der prinz 7 jahre auf der flucht vorm dahaka, da frage ich mich schon was man denn da spielen will.. den prinzen von stadt zu stadt laufen lassen?
hmh... *grml*

ich freue mcih schon richtig über nähere Infos..

Keksus
14-12-09, 08:51
Ja es ist schon recht wahrscheinlich dass das wahr ist.

Wenn Annick das sagt, dann ist es nicht wahrscheinlich, sondern dann ist es so.


aber es werden weder kaileena noch farah dabei sein udn naja wie ja bekannt ist war der prinz 7 jahre auf der flucht vorm dahaka, da frage ich mich schon was man denn da spielen will.. den prinzen von stadt zu stadt laufen lassen?

Nie BoPoP gespielt? Der Prinz sucht in den Jahren die Schatulle der tausend Fesseln, in welcher er den Dahaka einsperren will. Dabei führt er viele Schlachten, vor allem gegen die Daeva, die wir aus WW kennen.

Sabi1991
14-12-09, 10:12
leider hab ich das Spiel wirklich nie gespielt, weils mir einfachnicht zugesagt hat.
hätte ich es lieber mal gemacht.

meinst du, BoPoP und FS hängen zusammen? oder sind ein und das selbe Spiel?
Ich wüsste nicht was ich davon halten sollte...^^

Keksus
14-12-09, 12:42
Zusammenhängen sollten sie schon irgendwie. Immerhin spielen die Spiele zur selben Zeit.

kolki
15-12-09, 13:24
Unglaublich der Account ist immernoch vorhanden.
Naja also inhaltlich halte ich das ebenfalls für sehr dünn was da im zwischenraum von sot und ww kommen soll.

Keksus
15-12-09, 13:31
Inhaltlich halte ich das nicht für dünn. Da ist wirklich eine ganze Menge interessantes Zeug passiert. Ein Problem ist nur, dass man den Ausgang schon kennt.

Prince2004
15-12-09, 14:18
Zitat von Keksus:
Ein Problem ist nur, dass man den Ausgang schon kennt.
Passt zwar nicht wirklich in dieses Thema, aber war es in den Star Wars Filmen nicht genau so!!!

Flagrunner
15-12-09, 16:25
Nehmen wir doch mal als Beispiel, Bücher die verfilmt wurden. Jeder der das Buch gelesen hat, kannte das Ende auch schon. So verhält sich das auch mit PoP. Jeder der die Reihe gespielt hat, weiß wie es endet ;P

sun_759
16-12-09, 04:10
Und vielleicht daran gedacht, dass es ein anderes Ende haben könnte?

Und gut finde ich, dass damit die SoT-Reihe mehr Tiefe bekommt.

Keksus
16-12-09, 08:30
Und vielleicht daran gedacht, dass es ein anderes Ende haben könnte?

Das bezweifel ich stark. Was jedoch sein könnte wäre, dass es eine Geschichte erzählt, welche selbst in BoPoP nicht erzählt wurde.

sun_759
16-12-09, 15:36
Ich denke kaum, dass Ubisoft eine 1:1 Kopie von BoPoP machen möchte.

Keksus
19-12-09, 10:03
Vom Spiel selbst her natürlich nicht, aber Storymäßig würde ich das nichtmal ausschließen, da das Kapitel sonst wirklich nur DS Besitzern vorbehalten ist und es ja nicht gerade ein unwichtiges ist.

sun_759
19-12-09, 10:55
Aber es muss jetzt nicht jede Einzelheit der story von BoPoP übernommen werden.

Bei den Extras von WW gibt es Videos, bevor der Prinz zur Insel der Zeit gegangen ist, also wo der Prinz eine Armee geführt hat. Da müssen die Entwickler aufpassen, dass es passt, besonders vom Aussehen des Prinzen her.

Cyten
21-12-09, 12:01
Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass es eine Umsetzung von BoPOP wird, da doch auch eine NDS und NDSi Version erscheint. Das wäre ja dann fast doppelt abgezockt ...

Keksus
21-12-09, 12:18
Ubisoft hat auch in letzter Zeit bereits Actiontitel für den DS gemacht. Ich glaube, dass man sich an diesen orientieren würde und das Spiel auch dementsprechend aussehen würde.

sun_759
21-12-09, 12:55
Zitat von Keksus:
Ubisoft hat auch in letzter Zeit bereits Actiontitel für den DS gemacht. Ich glaube, dass man sich an diesen orientieren würde und das Spiel auch dementsprechend aussehen würde.

Davon gehe ich auch aus, aber Ubisoft wird die Story von TFS nicht 1:1 übernehmen, sondern leicht abändern, also eine etwas andere Story für DS machen.
So wird es automatisch keine BoPoP-Kopie. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Keksus
21-12-09, 13:48
Es wird keine BoPoP Kopie, solange sie das Spielprinzip ändern. Die Story war, bis auf ein paar Fehler, ziemlich gut. Wäre sinnlos, wenn man die irgendwie abändern würde.

sun_759
22-12-09, 06:49
Ähm, das habe ich auch schon gesagt, dass es keine BoPoP-Kopie sein wird. Kann es auch nicht sein, weil es ja auch kein rundenbasiertes Strategiespiel werden wird.

Keksus
22-12-09, 10:18
Ähm, das habe ich auch schon gesagt, dass es keine BoPoP-Kopie sein wird. Kann es auch nicht sein, weil es ja auch kein rundenbasiertes Strategiespiel werden wird.

Das hatte ich bereits davor gesagt. Außerdem schien es mir so, als wolltest du mit deinem Post davor suggerieren, dass es keine BoPoP Kopie wird, wenn sie einfach nur eine andere Story nehmen.

sun_759
22-12-09, 15:42
Zitat von Keksus:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ähm, das habe ich auch schon gesagt, dass es keine BoPoP-Kopie sein wird. Kann es auch nicht sein, weil es ja auch kein rundenbasiertes Strategiespiel werden wird.

Das hatte ich bereits davor gesagt. Außerdem schien es mir so, als wolltest du mit deinem Post davor suggerieren, dass es keine BoPoP Kopie wird, wenn sie einfach nur eine andere Story nehmen. </div></BLOCKQUOTE>

Wenn es doch eine andere Story hat, dann ist es automatisch ein anderes Spiel. Das musst doch dir klar sein oder nicht? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Keksus
22-12-09, 15:46
Zitat von sun_759:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Keksus:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ähm, das habe ich auch schon gesagt, dass es keine BoPoP-Kopie sein wird. Kann es auch nicht sein, weil es ja auch kein rundenbasiertes Strategiespiel werden wird.

Das hatte ich bereits davor gesagt. Außerdem schien es mir so, als wolltest du mit deinem Post davor suggerieren, dass es keine BoPoP Kopie wird, wenn sie einfach nur eine andere Story nehmen. </div></BLOCKQUOTE>

Wenn es doch eine andere Story hat, dann ist es automatisch ein anderes Spiel. Das musst doch dir klar sein oder nicht? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif </div></BLOCKQUOTE>

Es muss aber nicht unbedingt eine andere Story haben, um ein anderes Spiel zu sein. Das sollte dir hoffentlich klar sein.

sun_759
22-12-09, 16:01
Das Hauptelement eines Spiels ist die Story.

So gut wie jedes Spiel hat eine eigene Story, sonst kann auch kein Spiel entstehen ohne eine Story. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Keksus
22-12-09, 16:02
Ähm ja, aber darum geht es nicht. Es geht darum, dass der neue Teil zwischen SoT und WW spielt und da eben BoPoP stattgefunden hat.

Und wie gesagt: Die Story allein macht kein Spiel. Man kann viele Spiele machen, welche die selbe Story haben. Ein Beispiel dafür sind Remakes, ein anderes könnte TFS werden.

sun_759
22-12-09, 16:33
Kann sein.
Jedoch zweifel ich schon vom Aussehen des Prinzen her, dass es ein Remake von BoPoP werden wird.
Denn in PoP-TFS sieht er jünger aus, fast so am Ende von TSoT.

Keksus
22-12-09, 16:35
Du hast BoPoP nie gespielt, wie man merkt.

sun_759
22-12-09, 16:50
Zitat von Keksus:
Du hast BoPoP nie gespielt, wie man merkt.

Ich habe auch keinen DS. Hast du etwa DS?
Sowa brauche ich auch nicht.

Keksus
22-12-09, 16:53
Ich habe auch keinen DS. Hast du etwa DS?

Ich habe BoPoP gespielt. Und es setzt da an, wo SoT aufhört. Da sieht der Prinz auch noch eher kindisch aus. Er bekommt da ja auch erst seine Tätowierung. Und durch BoPoP wird er ja erst zu dem verbittertem WW Prinzen. Da wäre es merkwürdig, wenn er in TFS schon der WW Prinz ist.

sun_759
22-12-09, 17:01
Zitat von Keksus:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ich habe auch keinen DS. Hast du etwa DS?

Ich habe BoPoP gespielt. Und es setzt da an, wo SoT aufhört. Da sieht der Prinz auch noch eher kindisch aus. Er bekommt da ja auch erst seine Tätowierung. Und durch BoPoP wird er ja erst zu dem verbittertem WW Prinzen. Da wäre es merkwürdig, wenn er in TFS schon der WW Prinz ist. </div></BLOCKQUOTE>

Du aht nicht die Frage beantwortet.
Wollte wissen, wie du BoPoP spielen konntest. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Keksus
22-12-09, 17:04
Wollte wissen, wie du BoPoP spielen konntest. Roll Eyes

Ähm...na wie wohl, wenn ich es gespielt habe? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif Ein paar logische Zusammenhänge solltest du schon noch erkennen können. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

sun_759
22-12-09, 17:20
Zitat von Keksus:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Wollte wissen, wie du BoPoP spielen konntest. Roll Eyes

Ähm...na wie wohl, wenn ich es gespielt habe? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif Ein paar logische Zusammenhänge solltest du schon noch erkennen können. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif </div></BLOCKQUOTE>

Genauer, ausgeliehen von einem Freund oder bei einem Freund oder selbst Zuhause DS gespielt. Jetzt kapiert?

Keksus
22-12-09, 17:23
Genauer, ausgeliehen von einem Freund oder bei einem Freund oder selbst Zuhause DS gespielt. Jetzt kapiert?

Ähm, was tut das zur Sache?

sun_759
22-12-09, 17:35
Ich wills ja wissen.

Wenn man fragt, erwartet man doch eine Antwort oder ist das nicht so?

Oder traust du dich nict, du Armer. Hab doch keine Angst, ich werde dir schon nicht eins aufs Deckel geben. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Keksus
22-12-09, 17:36
Ich versteh nur nicht, wo es dann einen Unterschied macht, ob ich nun selbst einen DS hab, oder es nur bei einem Kumpel gespielt hab. Wenn du mir das sagen kannst, dann beantworte ich gerne deine Frage, sonst zieht uns das nur weiter vom Thema weg.

sun_759
22-12-09, 17:49
Zitat von Keksus:
Ich versteh nur nicht, wo es dann einen Unterschied macht, ob ich nun selbst einen DS hab, oder es nur bei einem Kumpel gespielt hab. Wenn du mir das sagen kannst, dann beantworte ich gerne deine Frage, sonst zieht uns das nur weiter vom Thema weg.

Meine Güte ist doch nicht so schwer darauf zu antworten. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Weil ich jetzt neugierig bin. Jetzt zufreiden. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Keksus
22-12-09, 17:50
Das trägt einfach nix zum Thema bei, dem wir uns jetzt mal wieder widmen sollten.

sun_759
22-12-09, 17:59
Du hast doch aber mit PoP-TFS Bezug auf BoPoP genommen und ich wollte lediglich nur wissen, wie du BoPoP spielen konntest, mehr habe ich nicht verlangt.

Keksus
22-12-09, 18:02
Ja, aber wie gesagt: Es ist vollkommen egal, ob ich nun selbst einen DS hab oder es nur bei einem Kumpel gespielt hab.

madde.br
23-12-09, 06:56
Bin auch ma wieder da^^

Mir gefällt der Trailer erhlich gesagt nicht so wirklich. Das Gesicht vom Prinzen gefällt mir irgendwie nicht... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

Und hoffentlich wirds keine Filmumsetztung, aber soweit ich das jetzt verstande habe, spielt FS zwischen Sot und WW?

Cyten
23-12-09, 07:09
Und hoffentlich wirds keine Filmumsetztung, aber soweit ich das jetzt verstande habe, spielt FS zwischen Sot und WW?
Richtig verstand. Es wird keine Filmumsetung. Hat Ubisofts CEO auch in einem Interview mit IGN bestätigt. Man möchte den Film gerne nur ausnutzen um die Verkäufe anzukurbeln. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Und in der Pressemeldung stand: Rückkehr der beliebten Serie: Prince of Persia: The Forgotten Sands™ handelt von den Ereignissen zwischen Prince of Persia The Sands of Time und Prince of Persia: Warrior Within und eröffnet den Fans ein völlig neues Kapitel der Prince of Persia-Reihe. Dadurch verleiht das Spiel dem Sands of Time-Universum noch mehr Tiefe.

Keksus
23-12-09, 19:16
Dass es keine Filmumsetzung wird, bewahrt es aber leider noch nicht davor, dass es trotzdem ein schlechtes Spiel werden kann.

Es wäre mal interessant zu wissen, wann mit der Entwicklung begonnen wurde.

Sabi1991
24-12-09, 04:55
Hm.....
Wert ma darauf ein Auge, leute.. =)


http://derstandard.at/12592826...nd-toedliche-Raetsel (http://derstandard.at/1259282648197/WebStandard-Vorschau-Prince-of-Persia-The-Forgotton-Sands-Magie-und-toedliche-Raetsel)

Murmelwerfer
24-12-09, 05:03
klingt gar nicht so schlecht. Aber musste dnan sofort an heavenly sword denken. das wurd auf der dauer öder. eigentlich gleich nachm esrten kampf.

Hmm da wurd nicht einmal das wort schwert erwähnt.
Ich hoffe man kann mehr als nur magie einsetzten. keine lust das der prince zum neuen david copperfield wird.

cel shading? da haben die nicht richtig recherchiert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif...aber hoffen wir das die 2008er version auch noch ortgestzt wird. von mri aus auch mit illustrative art style.

Sabi1991
24-12-09, 05:10
Wie zuverlässig ist die Quelle eigentlilch?

NAja.. ich bin mir nich so sicher ob das gut ist, wenn 80% der Fähigkeiten des Prinzen mit hexi-hexi zu tun hätten...

Keksus
24-12-09, 05:42
Hmm da wurd nicht einmal das wort schwert erwähnt.
Bis zu 50 Bösewichte der "Evil Sand Army" gleichzeitig werden mit akrobatischen Schwerteinlagen und magischen Sprüchen in Angriff genommen.

Doch. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Wahrscheinlich wird man sich aber, durch das Upgradesystem, spezialisieren können. Will man mehr rumzaubern, oder mehr mit dem Schwert kämpfen?

Sabi1991
24-12-09, 05:54
stimmt. ähnlich wie bei fable da kannst du dich ja auch entscheiden, ob du zauberer, schwertkämpfer oder schütze bist... allerdings ist es in PoP wohl ein muss beides gut zu beherrschen wies im text schon heist hast du 8 magische fähigkeiten,und ich denke das baut ja höchstwahrscheinlich wieder drauf auf wann du welche fähigkeiten bekommst. So nach udn nach, vermutlich.
kann man also diese "naturfähigkeiten" für Kampf udn Akrobatik nutzen? Sehr geschickt...

Keksus
24-12-09, 06:13
Ich danke mal, dass man die Naturfähigkeiten, die man für Rätsel braucht, alle automatisch bekommt. Aber auf Stufe 1. Mit Stufe 2 vom Einfrieren könnte man zum Beispiel Gegner vereisen. Und vielleicht gibt es auch Naturfähigkeiten, die nur im Kampf hilfreich sind, die man nur über das Upgradesystem bekommt.

So könnte ich mir das jedenfalls vorstellen.

sun_759
24-12-09, 06:49
Erstmal danke für die Info.

Hört sich richtig gut an, was da alles stand.

Wenn es so jetzt richtig gut umgesetzt wird, freue ich mich sehr drauf. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Keksus
24-12-09, 06:57
Alles fand ich davon nicht so toll. God of War Kampfsystem in PoP? Nein danke. Das God of War System ist so Highscoremäßig aufgebaut (100 Hits, 200 Hits ect.), das passt meiner Meinung nach einfach nicht zu PoP.

sun_759
24-12-09, 08:32
Zitat von Keksus:
Alles fand ich davon nicht so toll. God of War Kampfsystem in PoP? Nein danke. Das God of War System ist so Highscoremäßig aufgebaut (100 Hits, 200 Hits ect.), das passt meiner Meinung nach einfach nicht zu PoP.

Sowas kann ich einfach nur begrüßen. Ich mag so ein Kampfsystem. (HS und God of War)

Wer hatte also Recht mit seiner Vermutung? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Keksus
24-12-09, 09:44
Noch haben wir das Kampfsystem nicht gesehen, sondern müssen uns auf eine Seite verlassen, die sonst weniger mit Videospielen zu tun hat.

Außerdem: Wenn ich so ein Kampfsystem haben will, dann kann ich God of War spielen. PoP soll aber PoP bleiben.

sun_759
24-12-09, 11:25
Zitat von Keksus:
Noch haben wir das Kampfsystem nicht gesehen, sondern müssen uns auf eine Seite verlassen, die sonst weniger mit Videospielen zu tun hat.

Außerdem: Wenn ich so ein Kampfsystem haben will, dann kann ich God of War spielen. PoP soll aber PoP bleiben.


Vom Kampfsystem her haben in letzter Zeit PoP und God of War mehr Ähnlichkeiten als Unterschiede. Man sehe die Qicktime-Events.

Jetzt wirst du bestimmt sagen, PoP ist nicht nur Kämpfe und man kämpft da nicht gegen mehrere Gegner gleichzeitig, sondern nur gegen einen.
Und das PoP 1 keine Quicktime-Events hatte.

Aber jetzt hat sich nunmal PoP so weiterentwickelt im Kampfsystem.

Keksus
24-12-09, 12:02
Die einzigen PoP mit QTEs waren T2T und PoP2008. Bei T2T war es außerdem fürs heimliche ausschalten und nur bei PoP halbwegs eingebaut wie bei GoW.

Und nur wegen den QTEs würde ich nicht sagen, dass die Kampfsysteme mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede haben.

Und ja: PoP1 hatte keine QTEs, da gab es sowas noch nicht. Es war eine wundervolle Zeit.

sun_759
26-12-09, 11:13
Zitat von Keksus:
Die einzigen PoP mit QTEs waren T2T und PoP2008. Bei T2T war es außerdem fürs heimliche ausschalten und nur bei PoP halbwegs eingebaut wie bei GoW.

Und nur wegen den QTEs würde ich nicht sagen, dass die Kampfsysteme mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede haben.

Und ja: PoP1 hatte keine QTEs, da gab es sowas noch nicht. Es war eine wundervolle Zeit.

Ich finde Quicktime-Events toll, aber nicht so wie PoP2008 so leicht, sondern herausfordernder. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Keksus
26-12-09, 11:26
Quicktimeevents sind vom Teufel persönlich erschaffen. Sie sind einfach sinnlos. "Drücke eine bestimmte Taste, damit dein Charakter dies tut, obwohl der Tastendruck eigentlich gar nix damit zu tun hat." Ja, super. Ich glaube viel mehr, dass du die Szenen toll findest, die man da sehen kann...bzw. könnte, müsste man nicht auf die Symbole achten, die immer aufploppen. Wenn Quicktimeevents funktionieren sollen, dann muss man zu einem bestimmten Zeitpunkt die Taste drücken müssen, die dann auch eine entsprechende Aktion hervorrufen würde. Das ganze sollte funktionieren ohne, dass man irgendwelche Hilfseinblendungen braucht. Bei Uncharted 2 hat man das zum Beispiel sehr gut hinbekommen. Und dort wo man ausnahmsweise mal Einblendungen brauch, da sind es sowieso immer die selben Tasten und die Funktion der Tasten wird in den Events nicht verändert. Dreieck ist da ausweichen, wie in normalen Faustkämpfen und Viereck ist zuschlagen. Dann sieht man wenigstens auch, was auf dem Bildschirm los ist.

sun_759
26-12-09, 11:37
Aber Quicktime-Events können sehr herausfordernd gemacht werden.
Ja, einen Nachteil hat es, dass man sich nur die bestimmten Tasten merken muss, um weiterzukommen.

Keksus
26-12-09, 11:43
Wie willst du die herausfordernd machen? Dass man nur 1/10 Sekunde Zeit hat, um die Taste zu drücken? QTEs sind IMMER nur stupides Tastendrücken und bei 95% aller Spiele ist es ziemlich sinnlos integriert. Ein Spiel soll an sich herausfordernd sein. Wenn es mit QTEs "herausfordernd" wird, dann wird es nur nervig, weil ich nicht innerhalb von 1/10s reagieren können will, nur um weiter zu kommen. Die tollen Szenen, die man da sehen könnte, wäre das auf die Tasten achten nicht, könnte man genausogut automatisch abspielen lassen, oder in Zwischensequenzen verpacken. Das ist weniger nervig und man kann es auch wirklich betrachten. Einfach ein QTE wie bei T2T oder eben bei Uncharted 2 wäre kein Problem. Also einfach nach dem Motto: Das SPiel läuft kurz langsamer bzw. der Bildschirm friert kurz ein und genau in diesem Moment muss man eine bestimmte Taste drücken, welche aber immer die selbe ist. Weil wo ist zum Beispiel der Zusammenhang bei PoP2008, wenn man am Boden liegt und dann die Elika Taste drücken muss, damit der Prinz einen Schlag des Hunters abblockt? Das traurige ist ja, dass es am Anfang anders geplant war. Wenn man das Handbuch liest, dann sieht man dort noch die Beschreibung, dass man Taste X drücken muss, wenn Y passiert. Hätte man das so auch eingebaut, dann wäre das ganze wesentlich besser geworden.

sun_759
26-12-09, 11:48
Aber gerade das mit der Rettungstaste von Elika ist zwar nervig, aber herausfordernd, weil du ja nicht weißt, welche Taste du momentan drücken musst, damit der Kampf nicht wieder von Vorne beginnt.

Keksus
26-12-09, 11:53
Herausforderung kann man auch anders einbauen. Nämlich nicht so absolut sinnlos und nervig wie mit Quicktimeevents, wo man wirklich immer eine zufällige Taste drücken muss. Das ist wirklich das störende daran.

Ich persönlich würde das dann auch nciht als herausfordernd bezeichnen, sondern als unfair. Weil woher zum Geier soll man wissen, dass man plötzlich die Elika Taste drücken muss? Das ist ein sinnloser Reaktionstest, der viel zu schnell ist, wenn man nicht gerade in der Nähe der Tasten ist, wenn man nicht weiß, welche Taste kommen wird. Genau das ist es, was diese QTEs einfach nur sinnlos macht.

Wenn man jedoch weiß, dass der Gegner im Kampf kontern kann und man weiß, dass, wenn er dies tut, das Spiel kurz langsamer läuft und man dann eine BESTIMMTE Taste drücken muss, dann kann man es einbauen. Aber sobald Zufall ins Spiel kommt wird es Mist. Das ist das selbe, wie wenn man in einem Spiel einfach mal durch Zufall stirbt und absolut NIX dagegen machen konnte. Wenn man selbst dran Schuld ist, dass man eine Passage nicht schäfft, dann ok. Aber wenn das Spiel dran Schuld ist, weil irgendwas passiert, auf das man einfach nicht reagieren kann, dann wird es nervig.

Law1988
26-12-09, 18:31
Zitat von Keksus:
Bei Uncharted 2 hat man das zum Beispiel sehr gut hinbekommen. Und dort wo man ausnahmsweise mal Einblendungen brauch, da sind es sowieso immer die selben Tasten und die Funktion der Tasten wird in den Events nicht verändert. Dreieck ist da ausweichen, wie in normalen Faustkämpfen und Viereck ist zuschlagen. Dann sieht man wenigstens auch, was auf dem Bildschirm los ist.
selbes bei Ninja Blade. Obwohl, da kann man die Schwierigkeit der QTEs ja noch einstellen, also im Prinzip sind es, je höher der Schwierigkeitsgrad ist, mehr hinterander zu drückende Tasten, wo die Aktionen aber auch wie im Normalen Kampf sind, also nicht, das man für nen Todeststoß die Sprungtaste drücken muss, sondern schon die, die dafür da ist.

Murmelwerfer
27-12-09, 04:47
DIe Qte fand ich recht gut und ansich überhaupt nicht schwer,. nach einiger zeit ging das von der linken hand, ohne das ein fehler passiert. Ausserdem, bringen die qte den spieler am anfang zum schwitzten, genau wie bei PoP WW die dahaka verfolgungen. Ich finde die qte haben schon ihr zweck erfüllt, und das gar nicht ma so schlecht.flexiblität, reaktion etc

Wohingegen, ich das bei uncharted monoton finde.zumindest so wie ich das aus euren texten herauslesen konnte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

sun_759
27-12-09, 04:52
Zitat von Murmelwerfer:
DIe Qte fand ich recht gut und ansich überhaupt nicht schwer,. nach einiger zeit ging das von der linken hand, ohne das ein fehler passiert. Ausserdem, bringen die qte den spieler am anfang zum schwitzten, genau wie bei PoP WW die dahaka verfolgungen. Ich finde die qte haben schon ihr zweck erfüllt, und das gar nicht ma so schlecht.flexiblität, reaktion etc

Wohingegen, ich das bei uncharted monoton finde.zumindest so wie ich das aus euren texten herauslesen konnte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Bei den Dahaka-Verfolgungen in WW mussten man schnell die Hidnernisse vor sich überwinden und vorm Dahaka fliehen/sich verstecken.
Naja, als Qte habe ich das nicht so empfunden.

Murmelwerfer
27-12-09, 05:33
es geht um den adernalin austoß, darum das man bei solchen evens, wie bei dahak vefolgung oder qts unter stress und hektik geratet und deswegen mal fehler macht.

da steht man komtm ins "schwitzen" sunnyboy http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

sun_759
27-12-09, 06:29
Sicher gerät man unter Druck.
Und da auch ein bisschen herausfordernder.

Keksus
27-12-09, 06:58
Ich fande das ganze nur nervig. Wie gesagt: Wenn man die QTEs verloren hat, dann lag es einfach nur am Zufall, dass ein anderes Symbol als erwartet aufploppt.

Keksus
27-12-09, 07:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Keksus:
Alle FÄhigkeiten wird er zu Beginn bestimmt nicht haben. Das Upgradesystem gibt es bestimmt nicht Umsonst. Und die Zeitfähigkeiten hat er in den Spielen auch immer erst nach und nach bekommen.
Wenn es auch nicht so wäre, würde es zu einfach werden und kaum Motivation haben es weiterzuspielen. </div></BLOCKQUOTE>

Finde ich nicht. Zumindest die Anzahl, wie oft man sie einsetzen kann, wird am Anfang begrenzt sein. Und die letzten Spiele von Ubisoft waren auch so extrem einfach und trotzdem hat man sie durchgespielt.

sun_759
27-12-09, 07:20
Klar, hängt davon ab, wie das gemacht wurde.

Ich denke, dass man zufrieden sein wird, wenn Ubisoft einfach verscheidene Schwierigkeitsgrade integriert, also für Hardcore und Casual.

Keksus
27-12-09, 07:24
Ich hoffe, dass sie das tun werden. Andeutungen darauf gab es ja. Ich frag mich wirklich wo das Problem war, dass auch bei AC1, AC2 und PoP08 zu machen, um mal einige Beispiele zu nennen. Bei anderen Spielen gab es das Problem bestimmt auch.

sun_759
27-12-09, 07:41
Vielleicht war es momentan für Ubisoft unnötig und sowas extra noch zeitaufwändig.

Jetzt geht man jedoch anscheinend zurück und macht mehrere Schwierigkeitsgrade wie in SoT.

Keksus
27-12-09, 07:42
Zitat von sun_759:
Vielleicht war es momentan für Ubisoft unnötig und sowas extra noch zeitaufwändig.

Jetzt geht man jedoch anscheinend zurück und macht mehrere Schwierigkeitsgrade wie in SoT.

Wie in SoT? SoT hatte auch nur einen Schwierigkeitsgrad. Erst WW und T2T hatten 3. Und, dass sie das machen, das glaube ich erst, wenn ich es sehe.

sun_759
27-12-09, 07:47
Zitat von Keksus:
[QUOTE]Zitat von sun_759:
Vielleicht war es momentan für Ubisoft unnötig und sowas extra noch zeitaufwändig.

Jetzt geht man jedoch anscheinend zurück und macht mehrere Schwierigkeitsgrade wie in SoT.


Das kann amn sich denken, wenn TFS sowohl für Hardcore, als auch Casual sein soll.

Keksus
27-12-09, 07:50
Dass ein Spiel für beide Zielgruppen sein soll, das haben schon so viele Entwickler / Publisher gesagt. Das ist nur ein Entwicklerversprechen und von den sollte man nicht so viel halten. Immerhin wollen die ihr Produkt loswerden. Deshalb glaub ich auch erst, dass es verschiedene Schwierigkeitsgrade gibt und die auch entsprechend schwer sind, wenn ich es selbst spiele.

sun_759
27-12-09, 07:57
Das kann auch sein. Ist auch leider so.
Die Entwickler haben meist vieles versprochen und als das Spiel erechienen ist, war nur einiges davon erfüllt.

Und wenn ich so es sehe, dass T2T eigentlich Kindred Blades war und vieles rausgenommen wurde, schmerzt es schon ein bissschen.

Keksus
27-12-09, 08:04
Da können wir jetzt nicht viel mehr tun als warten. Das spekulieren wird uns nicht weiterbringen.

sun_759
27-12-09, 08:10
Wenn mal die Entwickler richtig auf die Fans eingehen würden.
Und nicht so zu 50%.
Manchmal dneke ich: Warum? Wieso wird das Konzept "Kindred Blades" über Board geworfen?
Kindred Blades wäre bestimmt besser gewesen.

Und das alles nur wegen Ben Mattes. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Keksus
27-12-09, 08:22
Kindred Blades wurde über Bord geworfen, WEIL man auf die Fans eingegangen ist. Man hat das Programm ja geändert, weil die ganzen SoT Fans nur dabei waren sich zu beschweren.

Murmelwerfer
27-12-09, 08:24
Thema verfehlt?
T2T war auch ein klasse spiel. Story mäißg war es echt toll. KB möge anders ausgesehen haben. Aber am ende kam t2t raus. und auch recht gelungen. dann hätten in KB sachen gefehlt, die in t2t hat. Also haben wir von allem ein bisschen.=)

Keksus
27-12-09, 08:27
thema verfehlt?

Da hast du recht. Vor allem hatten wir diese leidige Diskussion sowieso bereits oft genug gehabt. Die muss man nicht mit jedem neuem User neu aufrollen.

Mir gefällt T2T auch. Sicher hätte KB besser sein können, aber naja. Ändern wird sich daran eh nix mehr.

Tristan_129
27-12-09, 08:29
Sun_759
Ich würde nicht Ben alles in die Schuhe schieben. Er hat einfach seinen Job gemacht. Und Mallat hatte immer noch ein AUge über die Produktion gehabt.
Schuld waren die irrationalen Fans, die einfach nicht kapieren, dass sie die FInger von Game Developement lassen sollen. Und eben die "Higher-Ups" von Ubisoft, die aufgefordert haben, PoP 3 in weniger als 2 Monaten komplett umzuändern, ohne die Produktionszeit zu verlängern, sodass keiner merkt,dass daran geändert wurde. Ich muss immer noch Ben die Daumen hoch heben,dass er geschafft hat, ein Spiel in den Umständen wenigstens hinzukriegen.

Und ich stimme Murmel hinzu. T2T war ein gutes Spiel, ist aber nur den Anforderungen die Ubisoft in E3 gemacht hat, nicht gewachsen. Und eben zu kurz 8/.

Naja, what past is the past. Lassen wir mal hoffen,dass Forgotten Sands wieder die klassischen Anforderungen von SoT und WW übernimmt.

Und jetzt seid ihr beide mal brav.