PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Karrierebeginn August 1939???



Schleicher007
25-11-08, 16:34
Moin,moin Männer,
ich habe vor 4,5 Tagen mit GWX 2.1 angefangen und habe erst ziemlich spät festgestellt das ich mich im August '39 befinde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif!Mir sind danach schon einige schöne Pötte über den Weg gefahren und ich konnte sie,wegen Neutralität, nicht abschießen http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif.
Worin liegt da der Sinn???Habt Ihr damit Erfahrung und wenn ja,wie verhaltet Ihr Euch??? Einfach losschippern und Auftrag erfüllen und dann zurück nach Hause???

Schon mal Danke im Vorraus für Eure Antworten!!!

roteroktober200
25-11-08, 19:00
Zitat von Schleicher007:
Worin liegt da der Sinn???


Hallo Schleicher,

das ist geschichtlich vollkommen korrekt... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Das hängt mit dem "Fall Weiß" (überfall auf Polen) zusammen. Der überfall auf Polen wurde 3x Verschoben... Ursprünglich war er im August geplant aber Hitler hat ihn immer wieder verschoben, bis ebend zum 1.September 1939.

2.8.1939 Keitel-Brief, dass nunmehr wegen Fall Weiß vorsorglich U-Boote in den Atlantik geschickt werden sollen. Raeder erlässt auf Grundlage der Weisung für Fall Weiß die vorbereiteten Befehle für die Atlantik-U-Boote noch am gleichen Tag. Die Entscheidung über das Auslaufen sollte Mitte August 1939 fallen, die Weisung betreffend der U-Boote war bei Ausfallen der Operationen, spätestens am 1.10.1939 zu vernichten. (IMT, III, 253 sowie IMT, XIV, 81).

15.8.1939 Seekriegsleitung Kriegstagebuch Teil I, S. 4 zu den gesamten durchzuführenden Maßnahmen für Fall Weiß. Danach sollen am 19.8.1939 insgesamt 14 U-Boote in den Atlantik auslaufen, daneben zwei Panzerschiffe am 21.8 und 25.8.1939.

Nach Kriegstagebuch Führer der U-Boote (Dönitz) gingen am 18.8.1939 um 11.30 und 14.30 die Befehle für die 2., 6. und 7. U-Flottille, in den Atlantik auszulaufen.
Es liefen tatsächlich aus am 19.8.1939 um 0.00 Uhr:
U 45,46,47,48,52 (7. U-Flot.)
U 37,38,39,40,41 (6. U-Flot.)
U 28,29,33,34 (2. U-Flot.)


Gruß Roteroktober

UffzRohledder
25-11-08, 23:35
Zitat von roteroktober200:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Schleicher007:
Worin liegt da der Sinn???


Hallo Schleicher,

das ist geschichtlich vollkommen korrekt... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Das hängt mit dem "Fall Weiß" (überfall auf Polen) zusammen. Der überfall auf Polen wurde 3x Verschoben... Ursprünglich war er im August geplant aber Hitler hat ihn immer wieder verschoben, bis ebend zum 1.September 1939.

2.8.1939 Keitel-Brief, dass nunmehr wegen Fall Weiß vorsorglich U-Boote in den Atlantik geschickt werden sollen. Raeder erlässt auf Grundlage der Weisung für Fall Weiß die vorbereiteten Befehle für die Atlantik-U-Boote noch am gleichen Tag. Die Entscheidung über das Auslaufen sollte Mitte August 1939 fallen, die Weisung betreffend der U-Boote war bei Ausfallen der Operationen, spätestens am 1.10.1939 zu vernichten. (IMT, III, 253 sowie IMT, XIV, 81).

15.8.1939 Seekriegsleitung Kriegstagebuch Teil I, S. 4 zu den gesamten durchzuführenden Maßnahmen für Fall Weiß. Danach sollen am 19.8.1939 insgesamt 14 U-Boote in den Atlantik auslaufen, daneben zwei Panzerschiffe am 21.8 und 25.8.1939.

Nach Kriegstagebuch Führer der U-Boote (Dönitz) gingen am 18.8.1939 um 11.30 und 14.30 die Befehle für die 2., 6. und 7. U-Flottille, in den Atlantik auszulaufen.
Es liefen tatsächlich aus am 19.8.1939 um 0.00 Uhr:
U 45,46,47,48,52 (7. U-Flot.)
U 37,38,39,40,41 (6. U-Flot.)
U 28,29,33,34 (2. U-Flot.)


Gruß Roteroktober </div></BLOCKQUOTE>

Heidewitzka! Das hätte Guido Knopp auch nicht besser gemacht. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif
Beste Grüße vom Uffz.

rowi58
26-11-08, 00:05
Sehr gut, roteroktober200,

besonders der Befehl, im August schon U-Boote "vorsorglich" in den Atlantik zu entsenden.

Genau das ist in LSH3 ab 3.0 enthalten: start einer "übungsmission" in der Ostsse, Befehl, bis zum 4.08.39 zur Basis Stralsund zurück zu sein und sich dann zur 2. Flottille versetzen zu lassen, Auslaufen aus WHV gegen 24./25./26.08.39 gemeinsam mit der "Graf Spee" und Position beziehen bei den RockallBanks.

Gruß
rowi58

Schleicher007
26-11-08, 01:54
Moin,moin Männer,

habt Dank für die schnellen Antworten und den geschichtlichen Hintergrund.
Nun tut sich bei mir aber die nächste Frage auf.
Ich bin aus WHV losgeschippert und habe eine FT erhalten das die Boote aus der Ostsee zurück zur Basis sollen und sich,wie rowi58 es beschreibt,sich in die 2.Flottille versetzten lassen sollen...da ich aber schon dort bin brauche ich mich nicht mehr dorthin versetzten zu lassen!Wie sollte ich mich Eurer Meinung nach verhalten???

EloKa-28-
26-11-08, 01:58
Such dir nen schönes Eckchen, wo mit Verkehr zu rechnen ist, und warte, bis der Krieg ausbricht. Und dann DRAUF!

roteroktober200
26-11-08, 02:04
Moin Schleicher,

der Befehl setzt sich doch aus 2 Aufgaben zusammen.

1.zurück zur Basis - egal ob du schon bei der 2.Flotille bist! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
2.bei der 2.Flotille melden - also solltest du dich auch da melden

So würde ich es machen, weil die Befehle sind ja klar und eindeutig.

Gruß Roteroktober

Schleicher007
26-11-08, 06:51
Moin,moin,

hier der org. Funkspruch:

Von: GWX ( http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif ?!?!?!?)
An: U-47

1939/08/04
An alle U-Boote in Königsberg-Sie haben Befehl nach Königsberg zurückzukehren.
Nach dem Einlaufen schließen Sie sich der 1. oder 2. Flotille an.
Fette Beute

GWX

Werde zwar nach Hause fahren,aber ganz klar sehe ich immer noch nicht(betrifft nicht den historischen Hintergrund http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)
Und http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif nochmal für Eure Antworten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif!!!

KretschmerU99
26-11-08, 09:34
Zitat von Schleicher007:
Ich bin aus WHV losgeschippert und habe eine FT erhalten das die Boote aus der Ostsee zurück zur Basis sollen und sich,wie rowi58 es beschreibt,sich in die 2.Flottille versetzten lassen sollen...

Hoppala, Vorsicht! Rowi58 hat die Situation für oder aus Sicht von LSH beschrieben - du spielst aber GWX - da ist nicht alles zwangsläufig gleich . Bitte bedenken! Rowi beschreibt, wie es in LSH abläuft!
Wie das in GWX gelöst ist, weiß ich leider nicht.

Fette Beute!

roteroktober200
26-11-08, 11:11
Zitat von UffzRohledder:
Heidewitzka! Das hätte Guido Knopp auch nicht besser gemacht. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif
Beste Grüße vom Uffz.

Du darfst mich ab sofort Guido nennen... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Grüße Roteroktober

UffzRohledder
26-11-08, 12:04
Zitat von roteroktober200:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von UffzRohledder:
Heidewitzka! Das hätte Guido Knopp auch nicht besser gemacht. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif
Beste Grüße vom Uffz.

Du darfst mich ab sofort Guido nennen... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Grüße Roteroktober </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Lt.MRomer
28-11-08, 13:01
Hallo Guido http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

roteroktober200
29-11-08, 09:32
Zitat von Lt.MRomer:
Hallo Guido http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

Dieses Angebot habe ich aber nur dem Uffz gemacht!!! http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gruß Roteroktober