PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Orkan über Europa



asmaron
18-01-07, 17:10
Jeder kennt ihn... alle fürchten ihn... Kyrill der Orkan über Europa! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Wie war er bei euch? Was habt ihr beobachtet? Was wollt ihr zu diesem Thema loswerden?
Postet es hier!!!

Also was ich so gelesen hab, soll er ja ziemlich heftig gewesen sein... ich kann nur eins sagen:
In Bayern... oder zuminderst Franken oder speziell Nürnberg oder noch genauer Katzwang (da wohn ich! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) war dieser "möder" Orkan nicht von einem normalen Lüftchen zu unterscheiden, wie es ihn jahre zuvor permanent schon im Herbst gegeben hat... Gut es gab n paar heftigere Böen, aber nichts wirklich dramatisches... und wie ich jetzt grad erfahren hab, ist in ganz Bayern morgen schulfrei:

Schulen bleiben am Freitag bayernweit geschlossen
Am Freitag bleiben in ganz Bayern die Schulen geschlossen. Das gab das bayerische Kultusministerium am Donnerstagabend bekannt. Alle Schularten von der Grundschule bis zu den Gymnasien und Berufsschulen sind betroffen.
schreibt zuminderst der Bayrische Rundfunk (BR-Website (http://www.br-online.de/topthema/thema/orkan/index.xml))


Doch anscheinend werd ich morgen doch aufstehen müssen und die Nachrichten höen müssen, weil weiter unten auf der Website steht:

Innenministerium: Wer kann, soll daheim bleiben
Das Innenministerium hatte am Vormittag alle Bayern aufgefordert, nach Möglichkeit zuhause zu bleiben, Fenster und Türen zu schließen und lose Gegenstände im Freien zu sichern. Behöden und Betriebe sowie Schulen und Kindergärten schickten Zehntausende Mitarbeiter und Kinder vorzeitig nach Hause. Bayerns Schüler hatten seit dem Mittag flächendeckend schulfrei. Am Freitag soll der Unterricht in der Regel wieder stattfinden; über Ausnahmen entscheiden die lokalen Schulämter. Die Behöden riefen Eltern, Schüler und Lehrer dazu auf, am Freitagmorgen auf Rundfunkdurchsagen zu achten.

Naja... aber der Orkan muss in Deutschland auch andere Seiten gezeigt haben:

Tödlicher Orkan über Europa
Hamburg (dpa) - Tote, Millionenschäden und Verkehrschaos: Mit dem Orkantief "Kyrill" ist am Donnerstag einer der schwersten Stürme der vergangenen 20 Jahre über Deutschland und Europa hinweggefegt. Mindestens 25 Menschen - davon sechs in Deutschland - starben bei dem verheerenden Sturm, der Geschwindigkeiten von rund 200 km/h erreichte. (Quelle) (http://magazine.web.de/de/themen/nachrichten/panorama/naturkatastrophen/3493512.html)

Deswegen wollt ich wissen, wie ihr diesen Sturm erlebt habt?
Euer Asmaron

blade-devil
18-01-07, 17:19
Lol naja bei uns im Süden Bayerns pfeifts seit guten 3 Stunden doch immer wieder recht heftig ums Haus. Aber ansonsten hab ich noch nicht viel mitbekommen. Außer dass ich morgen schulfrei hab, wurde sogar auf der Schulhomepage bekanntgegeben und das will was heißen. Naja werd mir morgen mal die Schäden des bischen stärkeren Lüftchens anschauen.

Schatten1988
19-01-07, 01:16
Hähähä frei http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

bei uns waren 119km/h
und 12?C o.O

Hab nichts mitgekriegt weil ich geschlafen hab wie ein Bär *zzzZZZzzz*

Eine Ziegel hatts vom dach gehauen, mehr nicht.

und ich habe gelernt, dass Killerspieler besser in der Lage sind Ziegeln auszuweichen als nichtspieler ...

Latino1992
19-01-07, 03:35
Bei uns is gar nix passiert...das Gewächshaus hat auch keine Dachplatten verloren, dank der Hilfe von Holzlatten^^

Jolka012
19-01-07, 03:51
Bei uns in NRW hat er ein paar Bäume umgeknickt, Ziegel von den Dächern geworfen und mir ein paar schlechte Noten zur heutigen Zeugnisausgabe zugeweht und das allerschlimmste ist, dass ich keinen Satellitenempfang mehr habe. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

Asering
19-01-07, 04:14
also, am donnerstag habe ich nichts außer ein bisschen wind bemerkt. heute, nach der zeugnisabgabe in der 2 stunde, sehe ich auf dem heimweg mindestens 5 entwurzelte bäume... soll ich 'n paar handyphotos uploaden?

miimpo2
19-01-07, 04:26
ich hab das irgendwie verpennt, nur mitbekommen, dass im zuge des Orkans gestern nachmittag die temperaturen in wien auf 17? geklettert sind... plus... und das im jänner...
laut nachrichten hat der orkan in wien bis zu 130km/h erreicht, und in salzburg, am gaisberg (an dessen fuß wir ein haus haben, bin gespannt ob das noch steht) gabs höchstwindgeschwindigkeiten von fast 220 km/h!
Quelle: www.orf.at (http://www.orf.at)

Asering
19-01-07, 04:31
OMG! also, das ist echt seltsam: zuerst sagte man es wären 100km/h, dann 120, dann 150, 190, 200, und jetzt 220km/h? ich kapier gar nix mehr...

Sabi1991
19-01-07, 04:53
hey!
des geile is ja, dass ich keine schule habe, aber eine schulaufgabe schreiben müsste!!!

so muss sich gott fühlen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

blade-devil
19-01-07, 06:05
Bei uns im Ort is das Dach einer Bank davongeflogen. In anderen Orten im Landkreis sind auch einige Dächer abgehoben und viele bäume umgefallen. Aber nix besonderes eigentlich.

mblmg
19-01-07, 06:29
und ich habe gelernt, dass Killerspieler besser in der Lage sind Ziegeln auszuweichen als nichtspieler ...
Ist doch logisch. Geschulte Reflexe und so http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Also bei mir hats hier oben im Dachboden ein bisschen gewackelt, weenn ne besonders heftige Böh kam, und das Licht hat ein paar Mal geflackert - SamuL kann das bezeugen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Aber ansonsten nichts. Nichts kaputtgegangen, keine Bäume entwurzelt, ich bin nichtmal vom Fahrrad gepustet worden.

Corona.Extra
19-01-07, 06:40
Junge Junge bei uns geht es drunter und drüber. Dem Nachbarn ist ein Baum ins Haus gefallen, im Nachbarort wurden die Spitzenwerte von ganz Österreich gemessen, mehr als 100.000 Haushalte sind bis zum Abend noch ohne Strom, usw.

SamuL.
19-01-07, 08:14
Tja, bei uns war starker Wind, mehr nicht. Ein paar mal haben die lampen geflacktert (@mblmg: solange du beim Flackern nicht vor Schreck deinen Nudeln-mit-Hackfleischsoße-Teller fallenlässt, ist ja noch alles ok http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ), aber kein Stromausfall, keine entwurzelten Bäume, keine Toten 8zumindest in deer Stadt, keine Ahnung wie es rundrum aussieht). Was leider auch bedeutet, dass wir heute Schule hatten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Sigmo1990
19-01-07, 10:06
Bei mir ist auch nichts großartiges Passiert, die Lichter hatten ein bisschen geflackert, es hat ein paar lose kleiner Äste aus den Bäumen geschütelt und es hat ein wenig Geregnet.
Von der Schule in die ich gehe hatts ein paar Ziegel von Dach geweht, hatten sie aber schon grozügig abgespert und gleich die Dachdecker kommen lassen.
Heute mittag is dann noch n Baum auf n Auto geffallen.
Bei uns hat das Kultusministerium gesagt das die Eltern entscheiden, ob die Kinder, aufgrund der Wetterlage in die Schule gehen sollten.

SamuL.
19-01-07, 10:30
Genau, bei uns auch. Leider konnte ich meinen Eltern die Gefährlichkeit meines Schulwegs nicht klar machen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

inspire1988
19-01-07, 14:47
Also bei uns am Bodensee hats zwar teilweise heftig gewindet, aber so wahnsinnig schlimm war das auch nicht. ich hab von gekenterten Booten und so nix mitgekriegt, im gegenteil: Es waren sogar Surfer auf dem See. Wir hätten am Donnerstagnachmittag eigentlich auch Schulfrei kriegen sollen, wie vom Landratsamt verordnet wurde, aber unser Ar*** von Schulleiter (sorry, das musste jetzt mal raus) hat das natürlich mal wieder Ignoriert und nic gesagt.

blade-devil
19-01-07, 17:07
Bei uns auf dem Wendelstein hats anscheinend heute den Tag über immer noch kräftig geblasen, immer noch so an die 200 km/h. Aber ich hab mich heute mal umgeschaut und es war wirklich kaum was kaputt. Paar geknickte Bäume aber das wars auch schon. Vielleicht war das andere alles schon so schnell wieder aufgeräumt.

Illus1989
20-01-07, 03:54
Wie darf man das verstehen miimo2? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Zoper_782
23-01-07, 08:06
Bei uns in BW war auch nicht mehr los, als eine windige Brise. Das Schulminesterium hatte beschlossen, die Schulen doch nicht für eine kleine Zeit zu schließen. Schade! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Es hieß, der Wind würde eine Stärke von bis zu 87 km/h erreichen. Daraus wurde aber nichts.
Bislang gab es 45 Tote und mehrere abgeknickte Bäume.

mblmg
23-01-07, 08:12
was? 45 tote?
so viele gabs doch in ganz europa gesamt nicht

Zoper_782
23-01-07, 08:23
Doch, doch, das stimmt schon. In ganz Europa.
Stand sogar in der Zeitung.

mblmg
23-01-07, 09:17
ahso ahja

wars heute bei euch auch so kalt?

Also ich mich heute morgen aufs Fahrrad geschwungen hab viel mir sofort auf, dass ich auf unsrem Thermometer ein - übersehen haben muss http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Zoper_782
23-01-07, 12:49
Jep, war es. Und jetzt schneit es sogar. Wenn wir Glück haben, bleibt der Schnee sogar liegen...*träum*

blade-devil
23-01-07, 13:03
ALso ich wär jetz eher für Frühling. War wegen den Temperaturen und dem Wetter schon so drauf eingestellt.

miss_trickster
23-01-07, 13:06
Ich wäre auch lieber für Frühling. Jetzt haben wir hier einen halben Meter Schnee und es höt noch immer nicht auf zu schneien http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Zoper_782
23-01-07, 13:06
Ich bin eher der Wintermensch. Fände es toll, wenn jetzt gleich ein dicker Batzen hinunterkommen würde. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

asmaron
24-01-07, 10:06
lol! vom winter hab ich etz scho wieder genug!
Bin heut noch total verschlafen runtergekommen, als mir ein weises schneemonster entgegenwankt (meine Mutter) und mich anmault, dass ich mich ruhig schneller fertig hätte machen können und ihr beim schneeschippen helfen hätten können! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Tja... gestern hatten wir bestimmt noch 15?C und heute 40cm neu schnee!
Dann stand ich vor einer schweren Entscheidung. Sollte ich meine turnschuhe anziehen oder erst mühsam in den keller laufen und meine stiefel holen... ich hab mich für die turnschuhe entschieden... ein fataler fehler wie sich wenige minuten später herausstellen sollte! Zudem musste ich mit dem fahrrad zum Bahnhof fahren, doch leider hatte ich nicht bedacht, dass es sich mit relativ schmalen reifen bei 40cm schnee nicht ganz so gut fährt... außerdem hätte ich daran denken sollen, dass wie jedes jahr bei schneefall der kleine waldweg, den ich jeden morgen fahre immer nur zur hälfte geräumt ist... was ich leider jedes jahr aufs neue vergessen... und die geräumte strecke geht auch noch abwärts... naja... das ende vom lied war, dass ich mit ziemlich hoher geschwindigkeit in eine schneewand gefahren bin, es mich vom fahrrad geschmissen hat und ich im 40cm tiefen schnee gelandet bin... ich denke jeder von euch kennt das schöne gefühl, wenn der schnee im nacken anfängt zu schmelzen und dir das wasser schön langsam den rücken runterläuft...
Tjaja... ich war wach danach! das kann ich euch sagen! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif