PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : @rowie - Landeinheiten klonen und einbauen



FliegenderFisch
17-06-07, 13:42
sorry, dass ich das nun so machen muss. vielleicht schiebst du mir per pm sonst mal deine email rüber http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

zum problem:

ich habe auf basis des "small bunker" eine neue einheit kreiert. den turm des ehrenmals in laboe! aber ich bekomme die cfg, sim, zon, vals und so nicht angepasst. zumindest weiss ich nicht, was da rein muss. so schmiert sh3 nämlich beim laden der testmission ab.

objekt ist neu eingefügt und kann im editor angewählt und plaziert werden. ich sah, dass das dock auch auf bereits existierenden objekten beruht. und doch funktioniert es! ich habe lediglich ads 3d objekt in die dat importiert und alle dateien im ordner des neuen objektes umbenannt, aber nicht verändert. kann es sein, dass ich meinem objekt in diesen noch eine eigene id oder sowas verpassen muss? meine sowas gelesen zu haben. wie mache ich das? werde aus dem tut bei subsim nicht schlau...

http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

rowi58
17-06-07, 14:41
Originally posted by FliegenderFisch:
sorry, dass ich das nun so machen muss. vielleicht schiebst du mir per pm sonst mal deine email rüber http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

zum problem:

ich habe auf basis des "small bunker" eine neue einheit kreiert. den turm des ehrenmals in laboe! aber ich bekomme die cfg, sim, zon, vals und so nicht angepasst. zumindest weiss ich nicht, was da rein muss. so schmiert sh3 nämlich beim laden der testmission ab.

objekt ist neu eingefügt und kann im editor angewählt und plaziert werden. ich sah, dass das dock auch auf bereits existierenden objekten beruht. und doch funktioniert es! ich habe lediglich ads 3d objekt in die dat importiert und alle dateien im ordner des neuen objektes umbenannt, aber nicht verändert. kann es sein, dass ich meinem objekt in diesen noch eine eigene id oder sowas verpassen muss? meine sowas gelesen zu haben. wie mache ich das? werde aus dem tut bei subsim nicht schlau...

http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

Moin FliegenderFisch,

Dein Fall ist relativ einfach, da das neue Objektr ja nur so "rumstehen" soll. Der Weg mit dem Bunker ist schon richtig aber:

1. Das Verzeichnis des ausgewählten Bunkers irgendwo hin kopieren und das Verzeichnis umbenennen. Alle Dateien mitnehmen.
2. Die darin befindliche DAT-Datei mit Pack3D öffenen (am besten die Version mit 62 KB Größe - die geht bei allen DAT's) und clonen. Darauf achten, dass die SIM- und ZON-Datei bei diesem Vorgang auch im Ordner sind (ist zwar bei einem "Bauwerk" nicht unbedingt erforderlich aber...).

3. Alle Dateien umbenennen - einheitlich, sie unterscheiden sich nur durch die Extension.
4. Dein erarbeitetes Objekt in die DAT-Datei importieren (Textur nicht vergessen).
4. In der CFG einen Klassennamen für das Objekt festlegen (Zeile: ClassName=xxxx). Dieser Klassenname muss auch in der ZWEITEN CFG-Datei eingetragen werden. Die musst Du im Verzeichnis "Roster/German/Land" hinterlegen und dort die gleiche Zeile: ClassName=xxx einfügen (nimm Dir die Bunker-CFG als Beispiel).
5. In die Datei "GermanNames.cfg" und "EnglishNames.cfg" noch die Namensbezeichnung "xxx=Ehrenmal Laboe" oder so ähnlich eintragen.

Die EQP- und SNS-Datei kannst du ignorieren, die werden in diesem Fall nicht gebraucht. Trotzdem zur Sicherheit aller LinkNames auf NULL setzen.

Dann kanst Du über den MissionEditor die Landeinheit an einer belibigen Stelle einfügen.

Es gibt aber noch einen anderen Weg: über die Locations.cfg:

a) beliebege DAT-Datei auswählen.
b) gewünschtes Objekt einfügen (Textur(en) nicht vergessen).
c) einmal clonen bitte.
d) neue DAT-Datei umbenennen (Namen merken) und in das Verzeichnis "Terrain/Locations" kopieren.
e) die datei "Locations,cfg" aus dem Verzeichnis "Terrain" öffnen und neuen Eintrag reinschreiebn mit "FileName=Laboe" wenn die DAT-Datei Laboe.dat heißen sollte.
f) Geographische Daten für Länge und Breite ermitteln (wird ganz links unten im MissionEditor angezeigt - für die Lage des Cursors auf der Karte) und in die Zeilen "Long=..." und "LAt=..." eintragen.

Geht genauso gut - da es sich um ein reines Bauwerk handelt, was keine KI-Steuerung benötigt.

Gruß
rowi58

FliegenderFisch
17-06-07, 15:23
werd ich gleich ma probieren! danke http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

FliegenderFisch
18-06-07, 13:27
klappt soweit! nur die texturen nimmt er nicht. ich kann sie auch nicht, wie in einem anderen tut von dir, per pack3d (1.221005) importieren...

son mist. komischerweise sind die in der dat zugewiesenen texturen nicht in der dat selber, noch im tex-ordner. ? . komisch. und auch wenn ich die dinger so nenne und in den tex ordner lege, wo er ja zuerst reinschaut, nimmt er immer wieder die leidige alte betontextur, die allerdings nirgendwo zu finden ist.

ideen?

rowi58
19-06-07, 03:04
Originally posted by FliegenderFisch:
klappt soweit! nur die texturen nimmt er nicht. ich kann sie auch nicht, wie in einem anderen tut von dir, per pack3d (1.221005) importieren...

son mist. komischerweise sind die in der dat zugewiesenen texturen nicht in der dat selber, noch im tex-ordner. ? . komisch. und auch wenn ich die dinger so nenne und in den tex ordner lege, wo er ja zuerst reinschaut, nimmt er immer wieder die leidige alte betontextur, die allerdings nirgendwo zu finden ist.

ideen?

Moin FF,

die betroffene TGA müsste m.E. "concrete2.tga" heißen. Benenn Deine Wunsch-TGA mal in concrete.4 um, öfnne sie mal mit Irfan-View und speichere sie mit diesem Programm nochmals neu. Dann versuch sie nochmal mit Pack3D zu importieren (liegt am TGA-Format, mit Irfan-View gespeicherte TGA's werden von Pack3D akzeptiert).

Dann auch in der DAT-Datei mit einem HEX-Editor den Namen concrete2.tag in concrete4.tga ändern.

Dann sollte alles funktionieren.

Gruß
rowi58