PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erste Modding-Pläne



asdig
22-02-10, 12:52
Es ist zwar noch sehr früh, eigentlich viel zu früh um über dieses Thema zu philosophieren, da wir das Spiel noch nicht haben (können)...

Aber wenn wir mal die die Sache der technischen Umsetzbarkeit außer Acht lassen, weil wir im Moment nicht wissen, wie modderfreundlich SH5 tatsächlich ist, wo also die Grenzen liegen... und auch außer Acht lassen, dass uns die endgültige Version - der FINAL RELEASE oder GOLD RELEASE... halt was wir in weit weniger als zwei Wochen kaufen können... nicht bekannt ist... könnte man doch schon erste Überlegungen anstellen, was einer gewissen Korrektur bedarf.

Relevant ist einzig das bisher bekannte Bild-, Ton und Videomaterial...

Da hier nur über Möglichkeiten (technische Machbarkeit) spekuliert werden kann und sich dieser Post auch eher als eine Art Wunschliste versteht, glaube ich auch nicht, dass er unbedingt in die Kapitänskajüte muss... Wenn das doch der Fall sein sollte, bitte ich an dieser Stelle um Nachsicht und Entschuldigung und (wenn technisch nix dagegen spricht) den Umzug ins richtige Forum... oder eben dessen Löschung, wenn's überhaupt net geht...

asdig
22-02-10, 12:53
Es wird ja immer über dieses "FIRE" geschimpft... "LOS!" hat auch vier Buchstaben bzw Symbole...

matrose1970
22-02-10, 12:59
Hallo ASdig,
schönes Thema! Jetzt ist Phantasie gefragt!

Also ich könnte mir gut Vorstellen das sich die Modder an das "interface" (schreibt man das so) ran machen - also das man versucht wieder die Runden Bedienelemente einzubauen.
Schönen Abend noch!
PS - ich schreibe das mal hier noch dazu.
Ich weiß nicht ob das auch unter das Modding fällt - ist es möglich die Zeitlinie zu verlängern?

U-Kreuzer
22-02-10, 13:01
was mir überhaubt nicht gefällt, sind diese gelben Umrisse, wenn man irgendwo mit der Maus rüberfährt!
Ich finde sie stören die Atmosphäre, und ein Wegfall dieser Markierungen würde bei mir ganz oben auf der Wuschliste stehen!

Voyager532
22-02-10, 13:25
Da hier nur über Möglichkeiten (technische Machbarkeit) spekuliert werden kann und sich dieser Post auch eher als eine Art Wunschliste versteht, glaube ich auch nicht, dass er unbedingt in die Kapitänskajüte muss... Wenn das doch der Fall sein sollte, bitte ich an dieser Stelle um Nachsicht und Entschuldigung und (wenn technisch nix dagegen spricht) den Umzug ins richtige Forum... oder eben dessen Löschung, wenn's überhaupt net geht...


Der Thread ist eine gute Idee. Dei Kapitänskajüte ist für SH3 gedacht, ich nehme an, daß es für SH5 wieder ein eigenes Modder Forum geben wird.

Schmeling.1981
22-02-10, 13:50
Also ich würde es klasse finden wenn von den sounddatein wieder richlich umgemodelt werden könnten . So wie die Alarmklingel ,schliessen der Schotten, Pereskopmotorsound,abfeuern des Torpedos,Dieselgeräusche,Torpedoexplosionknall... !!! Wie der Sonud aus LSH V5 einfach klasse http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif Ich glaube das mir die oben genannten Sounds sonst wirklich fehlen werden. Man hat sich schon so schön daran gewöhnt sich die sachen so zusammenzustellen wie man es selbst amliebsten mag !!! Hoffe das ich hier wieder so klasse Sounds von euch finden kann die ich dann einbauen werde http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Gandalfi2005
22-02-10, 14:02
Ich denke ich werde mich bei SH5 auch mal als Modder bemühen. Sounds, historisch korrekte Musik http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif u8nd eventuell ein Radio Mod.
Apropo .... Weiß jemand ob es das Radio von SH4 in SH5 geschafft hat ?

Martinsniper
22-02-10, 14:11
Also ich würde es klasse finden wenn von den sounddatein wieder richlich umgemodelt werden könnten . So wie die Alarmklingel ,schliessen der Schotten, Pereskopmotorsound,abfeuern des Torpedos,Dieselgeräusche,Torpedoexplosionknall... !!

... da kannst du "Gift nehmen..."! Ich vermute das wird einer der ersten Mods werden... "Das Boot" lässt grüßen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

garantiert!

Herzlichst
martin

asdig
22-02-10, 14:18
Na vielleicht ist der Thread-Titel "...-Pläne" etwas ungünstig und treffender wäre ir'was mit Wünsche, Ideen, Vorschläge oder so was gewesen... nur so nebenbei... genauso wie:

@Voyager: Okay, sind tatsächlich ne ganze Menge SH3-only Themen in der Kapitänskajüte zu finden... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif Ich dachte halt nur, da dieser Themen-Block seperat ist und SH4 auch sein eigenes Mod-Forum hat... egal! Hab ich einfach net gesehen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Zurück zum Thema:

Hotkeys sollen ja stark dezimiert worden sein... Von den "Instant-Stations-Wechsel"-Buttons (F-Tasten) ganz zu schweigen... Da es derzeitig den Anschein hat, dass man sich ausschließlich mit der Maus und der Tastatur zu den einzelnen Stationen beweget, wäre es trotzdem sinnvoll, die F-Tasten wieder einzuführen - soweit nicht schon anders belegt...

Man würde zwar immer noch bei F-Tastendruck die aktuelle Station verlassen und gegebenenfalls durchs halbe Boot wandern... würde diese Weg aber nicht mehr selber, sondern durch ein Skript beschreiten, damit man die Stationen optimal, ohne Zeitverlust (weil man sich an irgendeiner Ecke oder so verhängt und wertvolle Zeit vergeht) erreicht.

str0mile
22-02-10, 15:08
moin moin,

gut wäre es auch die wichtigen offiziere und maate mit historich korrekten rängen, namen und vll auch bilder(vll von das boot oder so...) zumindestens in der mannschaftsübersicht zu ändern.(die augenklappe stört mich total, wie kommt man auf sowas ??http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

EinLicht
22-02-10, 16:09
Nun ick warte noch ab und Spiele es erstmal an , das es was zu verbessern gibt ist klar , aber dennoch warte ich erstmal ab .

prien1981
22-02-10, 16:14
moin ihr röhrenfahrer

@ u-kreuzer stimme dir zu.
die gelben ränder sollten wech, vielleicht wie in sh3.
das sich diejenigen zu dir drehen wenn du was willst.

@ str0mile stimme dir zu.
die augenklappe muss wech...

vielleicht noch nen paar matrosen einbauen, um die enge
besser herauszustellen.
währe auch genial wenn man mit denen agieren könnte (muss aber nicht sein).
oder das die zusätlichen matrosen etwas arbeiten würden/ belangloses oder so
(muss aber auch n icht sein)

das nachladen der torps sieht eher nach easy going aus...
da könnte man doch vielleicht was machen...

Friedl9te
22-02-10, 18:06
Ob man eine ordentliche UZO Station modden kann ?
Die Nachtangriffe zu Beginn sind ja mit UZO gefahren worden.

Christoph08-15
22-02-10, 18:36
ein Kombas und Maschienentelekraf bitte

fallenyggie
22-02-10, 22:56
Und einen Duden bitte, der bei Bedarf aufgerufen werden kann.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

JotDora
23-02-10, 00:36
Zitat von Gandalfi2005:
Ich denke ich werde mich bei SH5 auch mal als Modder bemühen. Sounds, historisch korrekte Musik http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif u8nd eventuell ein Radio Mod.
Apropo .... Weiß jemand ob es das Radio von SH4 in SH5 geschafft hat ?

Laut Aussage DEV Team (genaue Stelle müsste ich jetzt recherchieren, ich glaube im Q&A Thread) ja! Aber mit sehr begrenzter Musikauswahl. Aber sofern sie immer noch die selben Audioformate wie in den Vorgängerversionen nutzen sollte das alles kein Problem sein ;-)

Meine Wünsche wären (Prio 1)
1. Sprechblasen und Umrisslinien entfernen
2. div. Das Boot Sounds einbauen (mind. "ALARM")
3. Die unglückliche Augenklappe entfernen

gibt noch vieles mehr, aber damit wär ich erstmal glücklich.

Gruß

JotDora

marshal73
23-02-10, 03:12
Moin!

1. Ich würde gerne das Boot austarieren können. Die Steuerung der einzelnen Regelzellen finde ich interessant. Ist zwar nicht die Arbeit eines Kaleus aber der Alte steht ja auch nicht am Deckgeschütz oder an der Flak... also: warum nicht? Der I.O. übernimmt das Schießen, während der Spieler die Periskoptiefe hält (und schaut, daß der Turm unter Wasser bleibt, das Gewicht des abgefeuerten Torpedos rechtzeitig und gekonnt ausgleicht etc.).

2. Früher wurde schon mal die Idee einer Standortbestimmung mittels Sextant erwähnt. Das wär SUPER! Die Navigationssterne historich richtig zu positionieren ist wohl kein Problem, notwendige Tabellen kann man implementieren und Berechnungen automatisch ablaufen lassen. Nicht genau zu wissen, wo man ist, auf besseres Wetter warten, seinem "Riecher" vertrauen...das hat schon was.
Zu komplex? Vielleicht; aber schließlich soll die Torpedolaufbahn auch von der Wasserströmung beeinflußt werden (hab ich wo gelesen). Für die Standortbestimmung (oder besser: deren Abschätzung) müßte man auch den Strömungsvektor in die Seekarte dazuschalten können).

3. mehr Männer. Die müssen nicht mit mir reden können - wozu auch: es wird wohl ein paar fertige Dialoge geben, die ich immer wieder abrufen kann. Beim ersten mal interessant und dann klick ich den Charakter nie wieder an (ich weiß noch immernicht, warum ich mit den Männern reden soll...ah, Rollenspiel! Ich vergaß http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif). Hintergrundgespräche als Audiofile reicht vollkommen.

Friedl9te
23-02-10, 03:17
Das Wasser muss raus aus dem Boot, ähhh ich meine die Augenklappe muss weg aus dem Boot.
Ein 1 WO schon beim auslaufen mit Augenklappe, dass ist absoluter Unfug.

Friedl9te
23-02-10, 03:20
Zitat von marshal73:
1. Ich würde gerne das Boot austarieren können. Die Steuerung der einzelnen Regelzellen finde ich interessant. Ist zwar nicht die Arbeit eines Kaleus aber der Alte steht ja auch nicht am Deckgeschütz oder an der Flak... also: warum nicht? Der I.O. übernimmt das Schießen, während der Spieler die Periskoptiefe hält (und schaut, daß der Turm unter Wasser bleibt, das Gewicht des abgefeuerten Torpedos rechtzeitig und gekonnt ausgleicht etc.).


Die LI Arbeit einzubauen wird schwierig oder steht auf der Prioritätenliste sicher weit unten.

Überwasser hat der IWO vom UZO aus geschossen. Unterwasser der Kommandant aus dem Turm.

Gandalfi2005
23-02-10, 04:11
Zitat von marshal73:
Moin!

1. Ich würde gerne das Boot austarieren können. Die Steuerung der einzelnen Regelzellen finde ich interessant. Ist zwar nicht die Arbeit eines Kaleus aber der Alte steht ja auch nicht am Deckgeschütz oder an der Flak... also: warum nicht? Der I.O. übernimmt das Schießen, während der Spieler die Periskoptiefe hält (und schaut, daß der Turm unter Wasser bleibt, das Gewicht des abgefeuerten Torpedos rechtzeitig und gekonnt ausgleicht etc.).

2. Früher wurde schon mal die Idee einer Standortbestimmung mittels Sextant erwähnt. Das wär SUPER! Die Navigationssterne historich richtig zu positionieren ist wohl kein Problem, notwendige Tabellen kann man implementieren und Berechnungen automatisch ablaufen lassen. Nicht genau zu wissen, wo man ist, auf besseres Wetter warten, seinem "Riecher" vertrauen...das hat schon was.
Zu komplex? Vielleicht; aber schließlich soll die Torpedolaufbahn auch von der Wasserströmung beeinflußt werden (hab ich wo gelesen). Für die Standortbestimmung (oder besser: deren Abschätzung) müßte man auch den Strömungsvektor in die Seekarte dazuschalten können).

3. mehr Männer. Die müssen nicht mit mir reden können - wozu auch: es wird wohl ein paar fertige Dialoge geben, die ich immer wieder abrufen kann. Beim ersten mal interessant und dann klick ich den Charakter nie wieder an (ich weiß noch immernicht, warum ich mit den Männern reden soll...ah, Rollenspiel! Ich vergaß http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif). Hintergrundgespräche als Audiofile reicht vollkommen.

zu 2.
geht leider nicht wegen der Zylindrischen Kartenprojektion. (Welt ist nicht nautisch korrekt abgebildet)

asdig
23-02-10, 04:32
Warum nicht Gandalfi?

Wenn man jedem einzelnen Sektor, jedem Quadrat einen Strömungsvektor geben kann, sehe ich das zylindrische Weltbild weniger als Problem...

Andererseits habe ich weder Erfahrungen noch sonstige Kenntnisse zur technischen Umsetzbarkeit... Falls also diese Strömungssache auch auf/ in kleinen Flächen nicht möglich ist, bitte ich um Nachsicht und eventl eine detailierte Erklärung, wieso sowas nicht funzen kann...

Dr.Jaeger
23-02-10, 08:31
Das Problem mit der Abbildung der Welt in SH5 liegt weniger an den Strömungen. Reale Navigation ist nicht umzusetzen, weil die Abstände zwischen den Längengraden überall gleich sind. Dies trifft für die Realität nicht zu. Tatsächlich verlaufen die Langengrade ja nicht parallel, sondern werden vom Äquator aus nach Norden und Süden immer enger. Bei realer Navigation wird lediglich der Breitengrad mit Hilfe der Sonne oder mit Hilfe der Sterne bestimmt. Der Längengrad hingegen wird mit Hilfe der (Heimat)Uhrzeit berechnet. Wenn ich im Atlantik stehe und eine Uhr mit GMT in die Hand nehme, brauch ich ja nur gucken, wo die Sonne gerade steht, schon hab ich den Längengrad. Wenn meine Uhr mir anzeigt, dass es 12 Uhr GMT ist und ich gerade den Sonnenaufgang beobachte, dann bin ich eben ca. 6 Stunden vor GMT. (Wenn der Sonnenaufgang für diesen Tag genau auf 6 Uhr liegt).

Tyke_sta
23-02-10, 10:53
Ich muss gestehen, mich störrt die Augenklabbe des 1. WO rein gar nicht.
Es ist eben eine Verletzung, die trägt er mit sich rum. Das finde ich vollkommen in Ordnung, viel schlimmer finde ich hingegen die typische Sprachausgabe.
Die sollte wirklich relativ schnell gemoddet werden.
Was auch noch wünschenswert ist, ist vielleicht das HUD. Wo ist mein schöner Maschinentelegraph? Sowas zerstörrt die Atmosphäre.

Gandalfi2005
23-02-10, 11:00
Ja wir brauchen die Mercator Projektion, sonst geht das nicht.

Friedl9te
23-02-10, 11:43
Ein Offizier der deutschen Kriegsmarine trägt keine Augenklappe !
Wäre nie durch die Musterung gekommen.

Knobold1985
23-02-10, 11:49
Ihr müsst euch auch schonmal nen bisschen mit der Materie auseinandersetzen xD

"Als Erich jedoch ein Auge während einer Übung an der Marineschule verlor, schien seine Karriere bereits vorbei zu sein, bevor sie überhaupt begonnen hatte. Dank der guten Beziehungen seines Vaters zu Dönitz schaffte er den Abschluss trotzdem und soll jetzt als Erster Wachoffizier auf Ihrem U-Boot dienen!

http://silent-hunter.de.ubi.co...nter-5/your-crew.php (http://silent-hunter.de.ubi.com/silent-hunter-5/your-crew.php)

Tyke_sta
23-02-10, 12:15
Zitat von Friedl9te:
Ein Offizier der deutschen Kriegsmarine trägt keine Augenklappe !
Wäre nie durch die Musterung gekommen.

Zum Einen ist das Story-Mäßig erklärt worden, zum Anderen. Was ist mit von Stauffenberg?
Er wurde in Afrika schwer verwundet, verlor einen Arm und sein linkes Auge. Wurde danach sogar noch zum Oberst i. G. befördert.
Ich denke, hätte er nicht seinen Arm und seine Finger an der anderen Hand verloren, wäre seine Einschränkung nur bedingt gewesen.

Friedl9te
23-02-10, 12:28
Ja im Generalstab, bei den Etappenhengsten, aber niemals bei der kämpfenden Truppe und schon gar nicht als IWO auf einem Uboot.
Das Wachpersonal musste sehen können wie Adler, das war überlebenswichtig.

Martinsniper
23-02-10, 12:47
Ja im Generalstab, bei den Etappenhengsten, aber niemals bei der kämpfenden Truppe und schon gar nicht als IWO auf einem Uboot.
Das Wachpersonal musste sehen können wie Adler, das war überlebenswichtig.


...Das ist historisch völlig korrekt. Herr Stauffenberg war wirklich nach seiner Verwundung in Afrika in einer militärischen Position, welche weit weg war vom "realen Kriegsalltag", sprich seine Sinnesorgane traten bei seiner "Tätigkeit" in den Hintergrund. Er musste und hat vielmehr mit seinem Gehirn gearbeitet, was ja auch beinahe eine "historische Wende" herbeigeführt hätte (mit Gehirn meine ich natürlich nicht nur die "kognitiven" Aspekte...).

Aber ein 1WO muss natürlich "1A" sein, hinsichtlich seiner körperlichen Verfassung. Eine Augenklappe und die damit verbundene "Sinneseinschränkung" ist also nicht nur ein kosmetisches "NO GO", sondern vielmehr ein "Aus" für den Dienst bei der kämpfenden U-Bootwaffe.

Ich kenne keine (historische) Quelle, in der die "Rede" von einem "1WO" mit "Augenklappe" oder schwerem Sehfehler ist. http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif Aber vielleicht kennt ja jemand hier eine solche Quelle.

Egal. Viellicht kann man das ja modden, wäre schön http://www.ubisoft.de/smileys/13.gif

Ganz herzlichst
Martin

marshal73
24-02-10, 00:08
Moin, moin!

1) Beschicken und Nachladen der Deckskanone darstellen. Dabei gings ja richtig rund: Geschoße raus aus dem Munitionsdepot, den Turm hoch und durch den Turm aufs Deck. Dann in einem Balanceakt zum Geschütz transportiert.

2) Bärte. Ich will unrasierte, bärtige Männer bei der Heimfahrt sehen.

3) Ich würde mir bei der UZO-, Fernglas- und Seerohrsicht eine Fullscreenansicht wünschen. Die zusätzlichen Elemente kann man ja einblenden, stört ja nicht. Aber der gezeichnete Rahmen rundherum? Wenn ich durch ein Fernglas schau, habe ich ja auch keinen Rand, den ich seh; das Fadenkreuz weist ja darauf hin, in welchem Modus ich mich befinde. Und: die Ziele werden größer dargestellt und man könnte kleinere Flaggen (siehe Thread weiter oben) verwenden.

4) Wimpel: bei der Heimfahrt sollen Tonnagewimpel gezeigt werden können. Männer: das muß doch möglich sein!

5) Da es ja so eine Art Rollenspiel ist, möchte ich meinen Kaleu selbst gestalten können http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Und ich möchte auch eine KaleuIn spielen können http://www.ubisoft.de/smileys/37.gif (ok, dieser Punkt ist nicht so ernst gemeint; zumindest die 2.Hälfte davon. Obwohl...)


Das muß doch möglich sein, die Mannschaft akkurat darzustellen, potz blitz! Schließlich soll es die "beste U-Boot Simulation" sein... Und in Zeiten von Mass Effect 2 und sonstigen Shootern sollte die Darstellung von Menschen und deren Emotionen (=mehr als ein Gesichtsausdruck) doch möglich sein.

JotDora
24-02-10, 01:24
"Möglich" ist so ziemlich alles. Tonnagewimpel wünsche ich mir auch schon lange.

Wenn es aber stimmen sollte dass an SH5 nur ca. 15 Mann arbeiten (die Zahl habe ich aus einem unbelegten Forumsbeitrag, also mit Vorsicht genießen), wird mir so einiges klar. So viel Manpower ist das auch nicht.
Was möglich ist sieht man ja z.B. an LSH5. Die zaubern kurz eine einziehbare (!) Flagge an den Flaggenstock.
Für sowas haben die Entwickler wahrscheinlich einfach keine Zeit (obwohl sie es sicher gerne realisieren würden).
Und wenn die Anwendung nicht zumindest die Basis dafür bereitstellt dann haben auch die Modder keine Chance.

Bärte wären übrigens auch ne ganz feine Sache. In einem Interview hat einer der Entwickler gesagt dass sie das Thema angegangen haben "und eine gute technische Möglichkeit für die Realisierung gefunden haben, es aber wahrscheinlich im Spiel nicht vorhanden sein wird". Na aber vielleicht kriegen die Modder das ja wirklich hin, oder es kommt mit einem Patch mit.

Beschicken der Deckskanone halte ich leider für unrealistisch....aber warten wir ab.

Gruß

JotDora

Friedl9te
24-02-10, 04:15
Zitat von marshal73:
Schließlich soll es die "beste U-Boot Simulation" sein...

Falsch, es ist die Einzige aber nicht die Beste, auf die warten wir noch.

marshal73
24-02-10, 05:19
@JotDora: bei den vielen "Ich-wünsch-mir-was" in den Foren (ich nehm mich da gar nicht aus) will es scheinen als sei man mit der Arbeit des Entwicklerteams nicht zufrieden: doch, doch, doch! Super Arbeit, Jungs! Muß ja auch ein wenig frustrierend sein, wenn man in seine Arbeit viel Herzblut steckt (und davon geh ich mal aus) und dann bekommt man nur negatives Feedback. Nee, nee, alles super!

UBI sollte aber, wie angedeutet, die Tore für Modder so weit wie möglich öffnen, damit man aus der "Basis" SH5 ein wirklich gutes und systemtiefes Spiel machen kann.
Microsoft machts mit dem Flugsimulator ja vor: der Flusi als Grundlage ist bewußt nicht zu detailliert ausgeführt, die fast unüberschaubare Zahl von (kommerziellen) Addon-Anbietern ist zuständig für den Feinschliff. Dafür zahle ich auch gern (für einen super detaillierten Flughafen, ein Flugzeugmuster mit großer Systemtiefe etc.). Warum also nicht auch bei SH5? Man kann ja gespannt sein, heißts.

marshal73
25-02-10, 02:43
Zum Thema: zu geringe Mannschaftszahl:

Geht das, daß man Mannschaft dazu-modded? Ich bin kein Programmierer, deshalb weiß ich nicht, was in diesem Fall, natürlich abhängig von den Möglichkeiten, die UBI der Szene setzt, möglich ist.

Im neuen PCGames werden die besten Mods von Dragon Age: Origins vorgestellt. Wußte ja nicht, was man da alles machen kann!

Bleibt nur zu hoffen, daß die SH-Community auch so fleißig ist (auf den NaturalBody-Mod im U-Boot kann man notfalls ja auch verzichten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ).

rowi58
25-02-10, 06:13
Zitat von Friedl9te:
Ein Offizier der deutschen Kriegsmarine trägt keine Augenklappe !
Wäre nie durch die Musterung gekommen.

Moin zusammen,

nun, was den "einäugigen" 1 WO betrifft, habe ich das "probeweise" in SH3 mal als MOD umgesetzt. Sieht dann so aus:

http://img20.imageshack.us/img20/5700/blind1wo.jpg


Macht sich doch gut - oder? (Möchte nur wissen, ob der britische Zerstörerkommandant dann im....). http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif


Gruß
rowi58

Hunter990S
25-02-10, 10:15
Hallo Leute,

ich kann das Release kaum noch abwarten, habe aber jetzt schon die ersten modding - wünsche ^^

Also

1.Dieselabgase müssen am Heck des Bootes zu sehen sein, früher war das auch ein nicht zu vernachlässigender Punkt, weil bei AK - Fahrt dicke Qualmwolken zu sehen waren, was einen unter Umständen verraten konnte.

2. Bin ich auch der Meinung das die historisch korrekte Anzahl von Männern an Bord sein muss

3. Animation der Crew ausbauen (bei Tauchbefehl müssen im Dieselraum ventiele für Zuluft usw gedreht werden ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)

4. Leider konnte ich auf den Videos noch keine Offiziersmesse finden http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif
hoffe sowas kann man da einbauen ^^

5. sounds aus "DAS BOOT" müssen wieder rein !

6. noch eine Kleingkeit: in einem Video war zu sehen wie die Navigationskarte angeklickt wurde und so ein blöder "Computer piepton" zu hören war, authentischer wär doch sowas wie "Papierrascheln" oder so...also Raumschiffsounds müssen weg <-- ich weiß sehr pingelig http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

aber evtl sind in der Releaseversion auch der ein andere Wunsch schon in erfüllung gegangen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

grüße

AOTD_MadMaxU48
26-02-10, 03:40
Moinsen,

für SH5 liegen bereits 20 neue Schiffe bereit ( Handelsschiffe und Kriegsschiffe ) die lediglich nur noch für das SH5 Schadensmodell angepasst werden müssen.

Ebenso ist ein Soundmod bereits in Arbeit der viele Sounds ( Flugzeuge, Bootspezifische, Explosionenn usw. ) verändern und überarbeiten wird.

Ferner sind Interfaceveränderungen bereits in Arbeit, sprich die notwendigen Texturen befinden sich in der Anpassungsphase und warten nur darauf eingebunden zu werden.

Ihr könnt davon ausgehen das es nicht lange dauern wird bis Einzelmods released werden.
Großmods mit überarbeiteter Kampagne werden wohl etwas dauern da erstmal des Kampagnensystem analysiert werden muss.

Gruß

Maddy

thfeu58
26-02-10, 06:05
Zitat von AOTD_MadMaxU48:
Moinsen,

für SH5 liegen bereits 20 neue Schiffe bereit ( Handelsschiffe und Kriegsschiffe ) die lediglich nur noch für das SH5 Schadensmodell angepasst werden müssen.

Ebenso ist ein Soundmod bereits in Arbeit der viele Sounds ( Flugzeuge, Bootspezifische, Explosionenn usw. ) verändern und überarbeiten wird.

Ferner sind Interfaceveränderungen bereits in Arbeit, sprich die notwendigen Texturen befinden sich in der Anpassungsphase und warten nur darauf eingebunden zu werden.

Ihr könnt davon ausgehen das es nicht lange dauern wird bis Einzelmods released werden.
Großmods mit überarbeiteter Kampagne werden wohl etwas dauern da erstmal des Kampagnensystem analysiert werden muss.

Gruß

Maddy


Moin Maddy,

schön zu lesen und zu wissen, dass Du zu denjenigen gehörst, die gleich voll einsteigen. Da die großen Clans seit gestern SH5 haben müßten, geh ich mal davon aus, dass Du bereits einen ersten Blick in die Dateien werfen konntest.
Deinen Zeilen ist zu entnehmen, dass die Dateistrukturen soweit gleich geblieben sind. Dass ein anderes Schadensmodell zur Anwendung kommt, war klar, nachdem was in den Videos zu sehen ist.
Sobald ich kommenden Donnerstag ebenfalls SH5 haben werde, werde auch ich mir einen Überblick verschaffen, und im Rahmen meiner Möglichkeiten, Veränderungen in Angriff nehmen.

Gruß
thfeu58

matrose1970
26-02-10, 06:09
Hallo Thfeu58,
ist es nicht besser wenn man sich absprich - ich beziehe das jetzt auf deine Aussage das du dich auch gleich draufstürzen willst und imn Rahmen deiner Möglichkeiten was ändern möchtest - ist es nicht "besser" wenn man so wa snicht im großen Verbund macht - um z.b. doppel arbeiten zu verhindern.
Schönen Tag noch.

thfeu58
26-02-10, 06:16
Zitat von matrose1970:
Hallo Thfeu58,
ist es nicht besser wenn man sich absprich - ich beziehe das jetzt auf deine Aussage das du dich auch gleich draufstürzen willst und imn Rahmen deiner Möglichkeiten was ändern möchtest - ist es nicht "besser" wenn man so wa snicht im großen Verbund macht - um z.b. doppel arbeiten zu verhindern.
Schönen Tag noch.


Moin matrose1970,

dies ist gänginge Praxis, auch mit Usern im SubSim.

Gruß
thfeu58

AlphaGamer-01
26-02-10, 06:19
ich weiss zwar noch nicht wie die uboot modelle in SH5 aufgebaut sind, aber wenn die 2er und 9er ähnlich weit entwickelt sind wie die 7er, dann würde ich aks erstes versuchen die 9er und 2er boote spielen zu können, man müsste lediglich den innenraum des 7er nutzen, ist zwar nicht unbedingt authentisch, aber man könnte sie spielen, wenn wer mit 3 moddeling fit ist und wert darauf legtkönnte man die innenräume der 2er und 9er neu erstellen

das hat übrigens auch in SH3 funktioniert
so konnte man die holländischen uboote und was es noch gab spielen, gab zwar viele grafikfehler wie zb. wenn man auf der brücke stand war die innenseite einfach nur schwarz also im prinzip leer, aber es funktionierte, wenn auch nur eingeschränkt

Martinsniper
26-02-10, 15:08
http://www.squick.org/ffa/bin/PericopeCircles%20copy.jpg

GENIAL: WIE ICH SCHON SAGTE: SUBSIM HAT SICH AN DIE ÜBLE PERIOPTIK DRANGEMACHT...ICH GLAUBE DIE WERDEN DAS GANZE SCHNELL IN EIN LIEBEVOLLERES DESIGN UMGEWANDELT HABEN!

Endlich! Mein Wunsch wird war...dieses miese Interface wird wohl offensichtlich "bearbeitet"! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Danke Subsim, Danke, Jungs ihr seid Klasse! http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Ganz Herzlich

Martin

P.S.: Die "To do - Liste" von Subsim, herrlich! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

PARTICLES

- particle effects (smoke, explosions and fire)
- water textures (foam and caustics)
- interior smoke (diesels fog, etc.)

TEXTURES / 2D

- additional items (leather jackets hanging, binocs, shoes, food, etc.)
- water textures (foam and caustics)
- interior textures (dirty, used look, colors)
- interior model details (missing gauges and pipes)
- exterior textures (uboats textures, bunkers, landscape, trees)
- damage textures
- interior lightning
- interface graphics (sh3 interface?)
- interface menues (maps, periscope view, damage control, etc.)

3D MODELING

- interior model details (missing gauges and pipes)
- additional crew members
- speaking crew members
- additional items (leather jackets hanging, binocs, shoes, food, etc.)
- additional items in the bunkers (crates, moving people, vehicles)
- interior damage
- additional boats?
- harbours (buildings, harbour life, etc.)

CODING

- state machine controllers (crew actions, water droplets in control room, water splashes from tower hatch, etc.)
- additional crew members
- speaking crew members
- clickable controls in the boat
- enigma app for radio
- additional boats?
- realistic rosters for the campaign
- Bring up TDC while using UZO

DANKE DANKE DANKE THANK YOU GUYS


WAS DIE JUNGS SCHON FÜR KREATIVE IDEEN ANSTELLEN WAHNSINN.

SUBSIM FOREVER!

http://i22.photobucket.com/albums/b344/Officerpuppy_/MTW2/Yoda.jpg

tienman75
26-02-10, 15:29
Zitat von Martinsniper:

P.S.: Die "To do - Liste" von Subsim, herrlich! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

SUBSIM FOREVER!

Das klingt nach einem Plan!


Folgende Dinge gehören aber meiner Meinung nach zu Ubisoft nach Rumänien gefaxt und wären Arbeiten die nach einem Betatest auf der ToDo-Liste stehen sollte:

PARTICLES

- particle effects (smoke, explosions and fire)
- water textures (foam and caustics)
- interior smoke (diesels fog, etc.)

TEXTURES / 2D

- additional items (leather jackets hanging, binocs, shoes, food, etc.)
- water textures (foam and caustics)
- interior textures (dirty, used look, colors)
- interior model details (missing gauges and pipes)
- exterior textures (uboats textures, bunkers, landscape, trees)
- damage textures
- interior lightning
- interface graphics (sh3 interface?)
- interface menues (maps, periscope view, damage control, etc.)

3D MODELING

- interior model details (missing gauges and pipes)
- additional crew members
- speaking crew members
- additional items (leather jackets hanging, binocs, shoes, food, etc.)
- additional items in the bunkers (crates, moving people, vehicles)
- interior damage
- additional boats?
- harbours (buildings, harbour life, etc.)

CODING

- state machine controllers (crew actions, water droplets in control room, water splashes from tower hatch, etc.)
- additional crew members
- speaking crew members
- clickable controls in the boat
- enigma app for radio
- additional boats?
- realistic rosters for the campaign
- Bring up TDC while using UZO



Ahhhhh, tschuldigung ich vergaß, in der heutigen Zeit ist der Endkunde Betatester...


Also alles Dinge die in Patch 1 gehören...

Aber egal, abwarten und Tee trinken bis zum 04.03.2010!!!

Martinsniper
26-02-10, 15:35
Ahhhhh, tschuldigung ich vergaß, in der heutigen Zeit ist der Endkunde Betatester...


Also alles Dinge die in Patch 1 gehören...

Aber egal, abwarten und Tee trinken bis zum 04.03.2010!!!


...die solltest du eben nicht vergessen, die "Endtester". Das werden nämlich wieder wir sein zu 100%...ich rieche das schon! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Aber egal, bei Subsim die Jungs haben eben ihre Erfahrungen gemacht und daraus gelernt: sich selbst zu helfen...denn die wissen auch schon, dass nicht mehr viel kommen wird. Und die Vergangenheit hat gezeigt, was letzten Endes in den sogenannten "Patches" enthalten ist: Nämlich alles andere, als das , was man in obiger "Liste" lesen kann!


Also! Modder an die Front und herzlichen Dank!

Es ist halt wie immer, ne!
http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

Herzlichst
Martin

tienman75
26-02-10, 16:04
Zitat von Martinsniper:
Und die Vergangenheit hat gezeigt, was letzten Endes in den sogenannten "Patches" enthalten ist: Nämlich alles andere, als das , was man in obiger "Liste" lesen kann!


Na, ganz so extrem isses ja nu nich immer!
War nur so das mit einer Fehlerbehebung gleich 2 neue Bugs kamen, also 5-10% von den damaligen Auflistungen wurden ja doch eingearbeitet...

Um aber auch mal was positives hier beizutragen:
Ich finde es sehr gut das diesmal Ubisoft auf die Rufe der SH Fangemeinde gehört hat und ein voll begehbares Boot mit einer, fast vollständigen, animierten Crew programmiert hat...
Somit sind von alten Wunschlisten doch paar Dinge eingearbeitet worden und jedem Recht machen kann mans eh nicht...

Hat nur bissel länger gedauert,
freu mich schon auf Silent Hunter IX... Dat wird nen Game...

Martinsniper
26-02-10, 16:12
Ich finde es sehr gut das diesmal Ubisoft auf die Rufe der SH Fangemeinde gehört hat und ein voll begehbares Boot mit einer, fast vollständigen, animierten Crew programmiert hat...

...das schätze ich ja auch...sehr! Aber trotzdem Holzauge sei wachsam! LESEN wir mal was da kommt...es kann nur besser werden... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Und wenn nicht..."the same procedure as every year..." http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Herzlichst
Martin

thfeu58
26-02-10, 23:00
Moin,

Hier (http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=161958) der Link zu dem Post von Frederf im SubSim, auf den Martinsniper so "eindrucksvoll" hingewiesen hat.

Gruß
thfeu58

Lt.Werner1969
27-02-10, 03:58
Ich hab in Sachen Mods keine Ahnung, weiss auch nicht was technisch machbar ist. Deswegen kann ich nur ein bisschen was vorträumen.

Neulich habe ich auf DVD die beiden U-Boot-Krieg-Folgen der Serie "Der Jahrhundertkrieg" aus meinem DVD-Regal hervorgeholt und es mir vor lauter lange Weile mal wieder reingezogen.

Als in der Serie auch aus Logbüchern zitiert wurde, ist mir eine Idee gekommen: Es hatte mir schon bei AoD Spass gemacht, meine Feindfahrtsverläufe zu dokumentieren und in Textform festzuhalten. In einem inoffiziellen SH2-Forum hatte ich vor langer Zeit mal den Vorschlag gemacht, dass diejenigen, die Lust dazu haben, solche Feindfahrtsverläufe auch posten könnten, damit die Zeit bis zum Release schneller vergeht, und um den Entwicklern vor Augen zu führen, was für uns an einer dynamischen Kampagne so reizvoll ist. Die Resonanz war recht positiv gewesen. Oha ... das ist inzwischen schon gut zehn Jahre her.

Ob es machbar wäre, die Logbuch-Funktion im Spiel so umzustellen, dass es möglich ist, zusätzlich zu den automatisch generierten Statistiken und sonstigen Inhalten dort auch Texte frei einzugeben und abzuspeichern? Dann könnte man nicht nur die Versenkungen festhalten, sondern auch wie schwer oder wie leicht diese waren, wann wir selbst beinahe erwischt worden wären von Zerstörern oder Flugzeugen und was wir sonst so erlebten. Ist auch sehr nützlich, falls man mal ein oder zwei Wochen lang nicht zum Zocken gekommen ist.

Gandalfi2005
27-02-10, 04:11
Für SH3 gabs mal eine Community Projekt, weiß leider nicht mehr wie das hieß, wo halt verschiedene Flotillen und der UBoot Krieg als ganzes simuliert wurden. Das alles quasi nur über die Foren. Die Foren waren halt dein Funk und Du hast anfangs Deine Aufgabe gekriegt. Wenn Du zeit und Lust hattest, hast man seine Feindfahrt begonnen und dann halt Erfolgsmeldungen, Sichtungen etc. gepostet. Und entsprechende Anweisungen bekommen. Ging halt sehr gut weil der Funk ja damals ähnlich funktioniert hat. Am Ende der Feindfahrt hast Du dann ein entsprechenden Feindfahrt Bericht gepostet und hast dann Beförderungen, Orden etc. erhalten und neue Anweisungen bekommen. Die haben dann mit den Zahlen entsprechende Statistiken erstellt. Hat irre viel Spaß gemacht. Ist leider irgendwann eingeschlafen als der Oberboss des ganzen aufgehört hat.

Und so eine editierbares Logbuch wünsch ich mir schon seit SH3.

"The fun is the immersion"

Acenoid
28-02-10, 21:22
mit sh3 commander könnt ihr eurer logbuch in sh3 editieren.

silencer0815
01-03-10, 11:23
Mich stören etwas die ganzen Valiumleichen. Also wenn Arlamtauchen war sind, sorecht ich mich erinnere, ne Menge Matosen auf dem Weg nach vorn gewesen. Aber asap!

Gut das zu programmieren oder zu modden wäre den Aufwand nicht wert oder machbar, das ist mir schon klar.

Na warten wirs ab, ich hoffe mal das war wirklich nicht Goldstatus in den Videos.

Auch wären ein paar Hintergrunddialoge ganz nett, so a la "Korken im Arsch" http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif. Das waren Boote und keine Benimmschulen.

Himmelhund123
01-03-10, 13:05
Ich finde schon das auch gerade das Abtauchen einen Mod wert ist, zumal man in den Vids die man vorab sehen konnte beim Tauchen des Bootes keinerlei Neigung zu sehen war, fände es schön wenn die Modder da noch was machen könnten

shannon1962
01-03-10, 15:08
die ersten Mod's sind hier zu haben

http://www.marinesims.de/wbb2/board.php?boardid=120

MKT_COMMODORE
01-03-10, 15:49
Zitat von tienman75:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Martinsniper:
Und die Vergangenheit hat gezeigt, was letzten Endes in den sogenannten "Patches" enthalten ist: Nämlich alles andere, als das , was man in obiger "Liste" lesen kann!


Na, ganz so extrem isses ja nu nich immer!
War nur so das mit einer Fehlerbehebung gleich 2 neue Bugs kamen, also 5-10% von den damaligen Auflistungen wurden ja doch eingearbeitet...

Um aber auch mal was positives hier beizutragen:
Ich finde es sehr gut das diesmal Ubisoft auf die Rufe der SH Fangemeinde gehört hat und ein voll begehbares Boot mit einer, fast vollständigen, animierten Crew programmiert hat...
Somit sind von alten Wunschlisten doch paar Dinge eingearbeitet worden und jedem Recht machen kann mans eh nicht...

Hat nur bissel länger gedauert,
freu mich schon auf Silent Hunter IX... Dat wird nen Game... </div></BLOCKQUOTE>

Silent Hunter IX klingt ja auch gut,
ist dann vieleicht wieder ohne Onlinezwang,
speziell über den Typ IX und mit sogar 7 Bootstypen ( a, b, c, c40, d1, d2, d42).
Nur Schade das es schon Silent Hunter II gab,also alle die gern den Einbaum gefahren sind,daraus wird dann wohl nichts mehr,der Drops is gelutscht.
Aber seit nicht traurig,
Da kann ja noch einiges kommen:

Silent Hunter Xb -Release 2014
Silent Hunter XIV -Release 2016
Silent Hunter XVIIa -Release 2017/1.Qu
Silent Hunter XVIIb -Release 2017/4.Qu
Silent Hunter XXI -Release 2018
Silent Hunter XXIII -Release 2019

Nun wird mir auch klar,das SH4 nur im Pazific spielen konnte.