PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SCHE...E. Hat es irgendjemand schon geschafft, sich in Kämpfen zu verteidigen?



WildWerner
24-01-09, 10:49
Mittlerweile bin ich so weit, dass ich bald eine neue Tastatur brauche.

Um Mißverständnissen vorzubeugen: ich liebe dieses Spiel und bin gerade beim zweiten Durchlauf.
Jetzt habe ich ja schon ein wenig kämpfen gelernt, aber die Verteidigung bringe ich nicht hin.

Auch glaube ich nicht, dass irgendjemand sie hinbekommt, denn wer bitte kann innerhalb einer Zehntelsekunde die richtige Taste erwischen?
Also ich sicher nicht.
Auch habe ich noch kein System dahinter entdecken können. Wenn gewisse Gegner immer gleich angreifen würden bzw. somit immer die gleiche Verteidigungstaste käme, dann wäre es vielleicht möglich. Aber sie wechseln ständig Ihre Taktik, somit ist es unmöglich, die richtige Taste zu erwischen.

Meine Kämpfe dauern meistens ziemlich lange, denn 3x angegriffen, zur Hälfte runter, Verteidigungstaste nicht erwischt und schon hat der Gegner wieder die volle Gesundheit.
Leute, DAS IST SCHEISSE.

Bitte verratet mir, wie Ihr Euch verteidigt.

Bzw. kann mir bitte jemand sagen, was die Komboliste in den Optionen soll? Kombos schaffe ich sowieso so gut wie nie. Wie macht Ihr das?

Danke für etwaige Antworten.

Keksus
24-01-09, 12:03
Verteidigen ist doch kein Problem. Einfach die Taste gedrückthalten. Und das Kontern ist auch nicht so schwer. Da muss man halt ein bisschen den Augenblick abpassen, wann der Gegner zuschlägt, bevor man auf die blocken Taste klickt.

Nicht schwerer, als das Kontern in der SoT Trilogie.

Oder redest du von den Quicktimeevents, wo man zum Beispiel die Akrobatiktaste drücken muss? Ja, die sind etwas schwerer. Da muss man wirklich schnell sein. Aber so gesehen ist es ja auch quasi die letzte Rettung, wenn man im Kampf was falsch gemacht hat. ^^ Und trotzdem sind die möglich. Man merkt ja schon, wenn so eine Verteidigungsaktion beginnt. Und ab da kjonzentriert man sich nur noch auf die 4 Tasten, die aufblinken können.

Und Komboliste:

Was ist da das Problem? Hängt halt alles ein bisschen mit Timing zusammen. Ich find die Combo Schwert, Elika, Schwert, Akrobatik, Elika, ELika zum Beispiel ganz nett. ^^

Cyten
24-01-09, 12:08
Naja, eine bis zwei Sekunden sind es schon. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Es gilt halt, sehen und sofort reagieren. Ich spiele auch am PC aber mit Controller und bei klappt es zwar auch nicht immer, aber immer öfter. Ich sehe was gelbes, aha und dann sofort gelber Knopf (Y) gedrückt. Muss halt ziemlich schnell gehene. Das ist halt die einzige Möglichkeit bei Quick-Time-Events. Ansonsten kannst du ja blocken oder ausweichen.

Und die Komboliste in den Optionen zeigt dir halt, welche Kombos du ausführen kannst und wie oder ob verbinden. Aber ich probiere einfach im Spiel aus und erlerne mir so..

WildWerner
24-01-09, 12:25
Ja, ich spreche von den Quicktimeevents. Denn dauerndes Blocken hilft manchmal auch nichts, irgendwann ist der Gegner durch und dann wird es schwierig, wenn man mit der Tastatur spielt. Naja, nicht schwierig, ich meine, fast unmöglich. Denn die Reaktionszeit hat man mit 50 nimmer, die hatte ich auch nicht mit 20.
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

mblmg
26-01-09, 09:08
Jo, geht mir auch so. Ich finde es mit der Tastatur sehr schwer, bei den Quicktimeevents die richtige Taste zu treffen. Man muss immerhin zwei Hände und mehrere Finger koordinieren. Mit dem Gamepad nur den Daumen.

Übrigens kommen ja manchmal in Kämpfen solche Quicktimeevents, die nicht die "letzte Rettung" sind. Zum beispiel wenn der Alchemist einen mit der Verderbnis packt. Oder wenn der Prinz dem Krieger an den Arm springt. Hierbei ist die Reaktionszeit noch viel kürzer - ein solches Quicktimeevent hab ich noch nie geschafft! Es ist zwar nicht so dramatisch, weil man dann ja nicht sofort stirbt/der Gegner Energie zurückbekommt, aber ärgerlich ist es schon, denn die Animationen würd ich dann doch gerne mal zuende sehen.

Keksus
02-02-09, 04:38
Es ist zwar nicht so dramatisch, weil man dann ja nicht sofort stirbt/der Gegner Energie zurückbekommt, aber ärgerlich ist es schon, denn die Animationen würd ich dann doch gerne mal zuende sehen.

Ich erinne rmich da an Angriffe von der Konkubine, die ich auch nie geschafft hab. -.-


Jo, geht mir auch so. Ich finde es mit der Tastatur sehr schwer, bei den Quicktimeevents die richtige Taste zu treffen. Man muss immerhin zwei Hände und mehrere Finger koordinieren. Mit dem Gamepad nur den Daumen.

Stimmt. Auf der Tastatur wird da sganze schon etwas schwieriger.