PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : XXI fährt zu langsam... HILFEEEE



herrkaleun2005
25-06-05, 20:35
Ich bin inzwischen "glücklicher" Kommandant der XXI, hab mich brav durchgespielt bis Februar 45, das Spiel ist komplett ungemodded und version 1.4 inzwischen, wenn ich aber aufgetaucht auf "wahnsinnige Fahrt voraus" gehe komme ich nur auf 12 Knoten, getaucht aber auf 17... Was soll der Unfug? Ist das ein Bug? Wieso fährt meine XXI nur 12 Knoten aufgetaucht?
Mir bitte jemand einen Tip wie ich auf meine regulären 16 Knoten komme? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Latorque
25-06-05, 20:51
Naja,

das XXI war eher für seine von Dir bereits erwähnte Unterwassergeschwindigkeit bekannt - Höchstgeschwindigkeit getaucht war 17,5kt, aufgetaucht 15,6kt - da Du bestimmt vorher irgendwie getaucht bist, vermute ich mal ganz frech, daß die 12kt die "Aufladegeschwindigkeit" der Diesel für Deine massiven Batterien ist. Bei den anderen Booten geht die Höchstgeschwindigkeit ja ähnlich ca. um 3kt runter, wenn man auflädt.
Bei der Meldung "100% geladen" sollten beide Deiner Diesel wieder Stoff geben können.

space_force
25-06-05, 21:38
Das XXI war das erste "richtige" U-Boot. Das bedeutet, es fuhr unter Wasser schneller als aufgetaucht, im Gegensatz zu allen Booten davor. Abzüglich der evtl. benötigten Aufladeenergie der Batterien, kommt man auf deine Werte.

Selbst die heutigen U-Boot-Typen basieren auf dem XXI, was die grundlegende Technik angeht (Rumpf etc.). Die "Amis" waren nach dem Kriegsende sehr damit beschäftig, diesen Typ unter die Lupe zu nehmen, und "auszuschlachten"...

Schwarzer_Prinz
26-06-05, 03:19
Steht übrigens auch alles im Handbuch. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

phantom1n8
26-06-05, 03:49
Bis einschließlich Version 1.3 gabs beim Typ XXI noch einen Bug. Die Batterien haben sich nur bis 99% aufgeladen, du fährst also immer im Lademodus, weil der nur bei 100% automatisch abgeschaltet wird.

Laß einfach den LI per Befehl auf Standardmodus umschalten. Ob das bei 1.4 immer noch so ist habe ich noch nicht getestet.

tilletappen
26-06-05, 04:37
Ist leider immernoch so. Auch wird beim XXI das Turmabzeichen immer noch nicht angebracht. Mal schauen ob dann später das Radar am Schnorchel funzt.....

CU Tille

herrkaleun2005
26-06-05, 04:47
ok danke, das stimmt meine Batterien sind meistens komplett am Ende *lacht* hab ich übersehen... Thnx!

Jan_Ahira
27-06-05, 08:25
Also das Aufladen der Batterie wird beim XXI nicht automatisch beendet, auch in 1.4b nicht!! Wenn die Batterien einigermassen voll sind, muss man per Hand den LI auf "normalen" Antrieb gehen lassen. Und mit einem Diesel ist das Boot nunmal langsam, immerhin sind es mehr BRT als bei einem Zerstöer, die bewegt werden wollen!
Auch 1945 krieg ich das Radar am Schnorchelmast NICHT zum Laufen. Immer nur die Meldung nach FF-Start "Radarantenne zerstöt" und "Radar zerstöt". Auch die 1.4b (da hab ich die Karriere nochmal hervorgeholt, ändert daran nichts. Vielleicht ein MOD wie bei der Flak? Und 1945 hatte man für Schnickschnack wie Turmabzeichen wohl keine Zeit mehr oder die hatten schon keien Farbe mehr, das krieg ich auch nicht hin. Im Ausrüstungsscreen an Land schon, auf dem Boot nimmer.

ap0ll0
27-06-05, 09:09
Toll, dass der Patch-Support schon eingestellt wurde.
Beim Ab/Auftauchen werden die Maate ohne Spezifikation beim Wechsel des Maschinenraums auch ignoriert. Jedesmal muss man die von Hand rüberziehen.