PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuerproblem mit Gamepad - Prinz geht nur



pragmatick
12-12-05, 11:00
Hallöle,

nachdem ich mein neues Saitek P3000 jetzt schon das dritte mal umgetauscht habe und endlich ein funktionierendes habe, gibts ein Spiel in PoP. In alle Richtungen rennt der Prinz, nur wenn ich direkt nach vorne drücke (spiele mit dem Analogstick), dann schleicht er. Das ist gerade beim dunklen Prinzen (den ich eh schon frustrierend schwer finde) alles andere als pralle, auch nicht, wenn ich vor Gegnern weglaufen will. Die Taste, um zwischen Gehen/Laufen umzuschalten läßt sich partout keiner Gamepad-Taste zuweisen. Ich habs mal mit einer Taste auf dem Keyboard probiert, macht keinen Unterschied. Irgendeine Idee? Ich krieg noch die Krätze wenn das so weitergeht.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Simon

Keksus
12-12-05, 11:15
Das hatt ich mal bei WW. PRobier mal aus:
a) Controller neu kalibrieren
b) Spiel neu installieren

Shanador
12-12-05, 12:37
hatte das problem auch, allerdings mit steuerkreuz (geradeaus/rechts/links/rückwärts ist er bei mir nur gelaufen, schräg aber gerannt) versuch mal in den optionen die empfindlichkeit des gamepads zu erhöhren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif bei mir hats geholfen ^^