PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geisterhäfen



teltalker20012000
10-06-04, 11:27
Moin Leute. Da jagt man tagelang auf See, kommt mit seinem fast völlig zerstöten Schiff endlich im Hafen an, und wer ist dort ? Niemand !!! Kein Schiff, kein Mann, absolut nichts. Für wen geht man eigentlich auf die Jagd, wenn zu Hause niemand wartet ???
Ich hoffe SH III kann mit dynamischen Häfen prahlen
http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

teltalker20012000
10-06-04, 11:27
Moin Leute. Da jagt man tagelang auf See, kommt mit seinem fast völlig zerstöten Schiff endlich im Hafen an, und wer ist dort ? Niemand !!! Kein Schiff, kein Mann, absolut nichts. Für wen geht man eigentlich auf die Jagd, wenn zu Hause niemand wartet ???
Ich hoffe SH III kann mit dynamischen Häfen prahlen
http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

TheGeist99
10-06-04, 12:23
ah .. daran hab ich noch nie gedacht :/ und ich glaube die entwickler auch nicht :O

http://www.silenthunter-3.de

http://www.silenthunter-3.de/Silent-Hunter-III.jpg

Zentis-oner
11-06-04, 00:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by teltalker20012000:
Ich hoffe SH III kann mit dynamischen Häfen prahlen
<HR></BLOCKQUOTE>

Na ja übertreiben muß man jetzt auch nicht, aber eine Einlauf- bzw. Auslaufszene wäre nicht schlecht. Eventuell eine Auszeichnung vom Admiral onbord wäre auch nicht schlecht.

Aber ein dynamischer Hafen wäre zu komplex zu programmieren und eigentlich zu unwichtig. Da sollte man sich auf das wesentliche konzentrieren.

Es gibt noch keinen wie simuliere ich 6 Milliarden Menschen Simulator ;-)

Gruß Zentis

Der Sinn des Lebens ist die Existenz an sich.

teltalker20012000
11-06-04, 03:01
Ich denke, es ist nicht übertrieben, wenn man mit seinem Boot in einem Hafen einlaufen möchte, der auch wie ein Hafen aussieht. Von mir aus kann die Landschaft statisch sein, aber zumindest auf dem Wasser sollte im Hafen was passieren....wäre einfach nur schöner !

asdig
11-06-04, 04:56
Ja... nicht unbedingt Menschen - das wäre wirklich zu komplex. Aber Schiffe, Boote die an den Kais liegen, ein paar Fischerboote die aus- bzw einlaufen. Das sollte wirklich möglich sein...

AASelle
11-06-04, 05:45
Was ist den daran komplex einen belebten Hafen zu programmieren????

Das habe ich sogar schon bei SHII gemacht!

Alles möglich und meiner Meinung auch wichtig, weil, wer etwas Ahnung vom U-Boot-Krieg hat weiß, das viele U-Stützpunkte mit Seeminen vermint waren, Jagdbomber auf Ein- oder Auslaufende U-Boote warteten um sie anzugreifen usw.

Nicht die offene See war sehr gefährlich, sondern gerade das An- oder Ablaufen aus den Häfen! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Deshalb gehöt so was zu einer guten U-Sim dazu!

Das nicht jeder Hafen original nachgebildet werden kann ist mir klar, aber die wichtigsten Häfen sollte man schon bauen, wenn man die "beste" U-Sim aller Zeiten programmieren will! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Zudem drangen viele U-Boote in feindliche Häfen ein (Scapa Flow, New York, Kap Stadt usw.) um entweder zu Torpedieren oder zu verminen!

Der Angriff auf einen Konvoi machte nur einen geringen Bruchteil einer Feindfahrt aus, dieser soll aber hauptsächlich zelebriert werden http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/52.gif, dabei gibt es viele andere spannende Situationen, Mann hat Blinddarmentzündung mitten auf dem Atlantik (Heimkehren, abgeben, operieren mit Bordmitteln usw.), kann ich trotz schwerer Schäden Boot und Besatzung heimbringen, reicht der Treibstoff um noch auf einen Konvoi zu operieren und trotzdem noch nach Hause zu kommen, eine Maschine fällt komplett aus, was nun und, und, und......

Eine Notlösung wäre ein gescriptetes Ein- und Auslaufen, aber das wäre ein Armutszeugnis für die "beste" U-Sim aller Zeiten!

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)

asdig
11-06-04, 06:28
Korrigiert mich, wenn ich doch falsch liegen sollte...

Was Scapa Flow angeht - des war doch kein Hafen, nur eine günstige Land-Konstelation, die Schutz vor allmöglichen Angriffen bieten sollte.

Ein deutsches U-Boot in New York? Mag sein dass das wirklich geschehen ist, aber ich höte, das es nur Propaganda sei und die Szenen aus entsprechender Wochenschau nur nachgestellt waren.

Aber wie gesagt... ich kann mich irren!

gelbe14
11-06-04, 11:38
hi, AA Selle

Wenn die Ki den aut. Kurs zum Zielgebiet
vorgibt.. kann es ja nur ( falls überhaupt )
ein gescriptetes Ein..Auslaufen geben.

Einlaufen wird es auch nicht geben..LOOL. weil
du ja eine gewisse Anzahl an BRT versenken musst, um sofort ins nächste Level zu kommen..

Das diese Leute einfach nichts dazu lernen..LOOL

Enigma Rising Tide spielte ja auch nur im
Zielgebiet..so was von daneben..war so schnell bei E-bay verkauft, wie gekauft..grrr

Wenn ich neben dem Auftrag nicht freie Jagd
( Ankernde Schiffe in Häfen..nachts sogar be-
leuchtete Schiffe, Häüser ect. ) nicht spielen
bzw simulieren kann...wird es wieder einmal
ein Ubi Frusterlebnis..FB lässt grüssen...

Es steckt wirklich viel Potential in dieser
U-Boot Sim ..leider aber wieder nur ein Sim und Shooter Kompromiss..

Meiner Meinung nach ist die Ki gesteuerte
Fahrt ins Zielgebiet der grösste Fehler
( Schwachsinn ) den Ubi da produziert.. LOOOOL

Ein vielversprechendes Game..wiedermal versaut
von Ubi...



Was ist den daran komplex einen belebten Hafen zu programmieren????

Das habe ich sogar schon bei SHII gemacht!

Alles möglich und meiner Meinung auch wichtig, weil, wer etwas Ahnung vom U-Boot-Krieg hat weiß, das viele U-Stützpunkte mit Seeminen vermint waren, Jagdbomber auf Ein- oder Auslaufende U-Boote warteten um sie anzugreifen usw.

Nicht die offene See war sehr gefährlich, sondern gerade das An- oder Ablaufen aus den Häfen! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Deshalb gehöt so was zu einer guten U-Sim dazu!

Das nicht jeder Hafen original nachgebildet werden kann ist mir klar, aber die wichtigsten Häfen sollte man schon bauen, wenn man die "beste" U-Sim aller Zeiten programmieren will! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Zudem drangen viele U-Boote in feindliche Häfen ein (Scapa Flow, New York, Kap Stadt usw.) um entweder zu Torpedieren oder zu verminen!

Der Angriff auf einen Konvoi machte nur einen geringen Bruchteil einer Feindfahrt aus, dieser soll aber hauptsächlich zelebriert werden http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/52.gif, dabei gibt es viele andere spannende Situationen, Mann hat Blinddarmentzündung mitten auf dem Atlantik (Heimkehren, abgeben, operieren mit Bordmitteln usw.), kann ich trotz schwerer Schäden Boot und Besatzung heimbringen, reicht der Treibstoff um noch auf einen Konvoi zu operieren und trotzdem noch nach Hause zu kommen, eine Maschine fällt komplett aus, was nun und, und, und......

Eine Notlösung wäre ein gescriptetes Ein- und Auslaufen, aber das wäre ein Armutszeugnis für die "beste" U-Sim aller Zeiten!

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)[/QUOTE]

Ship_Hunter
11-06-04, 12:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by AASelle:
Was ist den daran komplex einen belebten Hafen zu programmieren????

Das habe ich sogar schon bei SHII gemacht!
<HR></BLOCKQUOTE>

Dein Mod ist mir sehrwohl bekannt und ich hab auch einiges ausprobiert. Allerdings ist es wesentlich einfach einen Ein-/Auslaufhafen mit ein paar Schiffen zu Scripten als Dynamische Häfen zu Basteln. Ich sage nicht das es unmöglich ist (Aces of the Deep, Silent Hunter). Allerdings müsste man dafür auch gewisse Handelsrouten einbauen. Na ja mal angenommen eine Dynamische Kampagne kommt doch noch sollte es nicht das Problem sein.

Für übertrieben halte ich es allerdings auch nicht Häfen mit verkehr einzubauen. Aber wie gesagt ein gescripteter Hafen für eine Mission ist viel einfacher als viele Häfen die Dynamisch funktionieren sollen.

-= www.silent-hunter3.de (http://www.silent-hunter3.de) =-

-= www.aotd-clan.com (http://www.aotd-clan.com) =-

http://www.aotd-clan.com/Bilder/AOTDBannersmall.jpg

FredFireFox
12-06-04, 09:57
Das hier hab ich auf subsim.com (http://www.subsim.com/2004e3_ssr.html) gefunden:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Missions begin in the U-boat pens or shop where you will designate repairs, upgrades, and manage your crew awards. When you start a patrol, you are given orders and a patrol zone to travel to. There will be an Aces-style cinematic of your sub leaving port.<HR></BLOCKQUOTE>

Mit anderen Worten: Es wird wohl nicht möglich sein das U-Boot selber aus dem Hafen zu fahren. Stattdessen wirds, ähnlich wie bei AOD, eine vorgefertigte Sequenz geben die dann abgespielt wird. Ob die vorgerendert wurde oder mit der Spiel-Engine erstellt wird kann man leider nicht rauslesen

U969696
12-06-04, 11:19
hi gelbe14,
du hast geschrieben das du bei SHII selber belebte Hafenkomplexe programmiert hast.
Habe ich leider nirgendwo als MOD zum downloaden gefunden.
Vielleicht kannst du mir sagen wie ich da dran komm???
Würd ich mir mal gerne anschauen.

Ship_Hunter
12-06-04, 12:46
@U969696

Das war AASelle http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Du findest das zeug im Funk und Orden Mod den es bei der 9ten U-Flottille zum download gibt. www.9teuflottille.de (http://www.9teuflottille.de)

-= www.silent-hunter3.de (http://www.silent-hunter3.de) =-

-= www.aotd-clan.com (http://www.aotd-clan.com) =-

http://www.aotd-clan.com/Bilder/AOTDBannersmall.jpg

U969696
12-06-04, 14:42
Funk und Orden MOD find ich nicht.Nur was unter Patch/Fix mit den Namen "New Bases".Aber das hatte ich glaube ich schoneinmal installiert und war davon aber auch nicht sehr begeistert.

Wo soll den dieser Funk und Orden MOD sein?

Ship_Hunter
12-06-04, 14:59
Unter Kampagnen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

-= www.silent-hunter3.de (http://www.silent-hunter3.de) =-

-= www.aotd-clan.com (http://www.aotd-clan.com) =-

http://www.aotd-clan.com/Bilder/AOTDBannersmall.jpg

AASelle
13-06-04, 03:08
_______________________________________________<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by asdig:
Korrigiert mich, wenn ich doch falsch liegen sollte...

Was Scapa Flow angeht - des war doch kein Hafen, nur eine günstige Land-Konstelation, die Schutz vor allmöglichen Angriffen bieten sollte.

Ein deutsches U-Boot in New York? Mag sein dass das wirklich geschehen ist, aber ich höte, das es nur Propaganda sei und die Szenen aus entsprechender Wochenschau nur nachgestellt waren.

Aber wie gesagt... ich kann mich irren!<HR></BLOCKQUOTE>
_______________________________________________


Ja, Du liegst "etwas" falsch:

Scapa Flow, da hast Du recht ist eine natürlich, günstige Reede, die aber zu einen Flottenstützpunkt ausgebaut wurde und die Home Fleet der Britischen Flotte "beherbergte".

So mancher Hafen enstand aus günstigen natürlichen Bedingungen, die wenigsten wurden künstlich geschaffen! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

New York, Operation Paukenschlag, Kommandant KptLt Hardegen, Dez 42/ Jan 43, mind. 4 Schiffe mit etwa 16000 BRT versenkt, soll noch weitere USA-Häfen auf dieser Feindfahrt "besucht" haben, insgesamt vor USA-Küste 75000 (!) BRT versenkt! Bekam dafür das Eichenlaub.

Korrekterweise muß ich erwähnen das Hardegen nicht im Hafenbecken rumkutschiert ist, sondern in der Hafeneinfahrt operierte!(was aber wohl kaum in´s Gewicht fällt, da er auch in den Hafen hinein torpedierte).Versenkungen übrigens durch amerikanischer Presse bestätigt, vermuteten die ersten zwei Tage Seeminen, am dritten Tag schickten sie Flugzeuge die WaBo warfen und wähnten Hardegen versenkt, dieser schickte am 4. Tag noch einen Frachter in den Keller und setzte sich dann ab, da Zerstöer die Hafeneinfahrt sicherten.


Zu meinen FOM:

Mich hat es damals eben sehr gestöt (heute auch noch), das SHII so tot war. Ich bin der Meinung das es sehr einfach ist eine Sim zu beleben, lebendiger Hafen, Funkverkehr, dynamisches Wetter, usw..

Habe die Arbeiten abgebrochen, als mir bekannt wurde, daß es unmöglich ist, nach speichern in einer laufenden Mission einer Kampagne, Funksprüche, noch Orden zu erhalten. Was für Anfänger da am Werke waren, ruft heute noch http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/52.gif bei mir hervor! Ganz abgesehen, das man schon fast von Betrug reden kann, so was als "fertiges" Spiel auf den Markt zu werfen, zum Vollpreis.....Ja UBI, so was vergessen wir nicht http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

Ich bin der Meinung das solche Dinge wie Funkverkehr, EIGENSTÄNDIGES Anlaufen des Operationsgebietes, dynamisches Wetter, belebte Häfen, weitaus wichtiger sind, als spektakuläre Explosionen (wobei das natürlich auch schön ist). Gerade die Vielseitigen Gefahren und Herausforderungen machen eine U-Sim eher zu einer abwechslungsreichen Geschichte, NUR Schlachtschiffverbände andauernd anzugreifen wird schnell ermüdend sein, da können die Explosionen noch so toll aussehen.

Man stelle sich mal IL2(FB) so vor, gescriptete Start und Landeszenen, automatischer Anflug ins Zielgebiet und dann action, anschl. automatisch zurück, glaube kaum das Jemand daran länger als zwei Tage Spaß hat (unbegreiflich sich so einen Blödsinn überhaupt einfallen zu lassen)...

Na, schaun wir mal.....

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)

U969696
13-06-04, 09:45
jo jetzt hab ich´s gefunden, FOM 2.0.Leider hab ich die englische SHII Version,konnte es damals nicht abwarten und hab gleich zugeschlagen.Werde es deshalb erstmal nicht nicht installieren.Vielleicht später mal wenn ich Langeweile habe.
Aber danke für die Info.

Gruß

Der Mensch ist eine Mißgeburt,er hat zwei Hände aber nur einen Hals zum trinken.

teltalker20012000
17-06-04, 10:36
Vielen Dank, besonders an AASelle. Ich finde er hat dieses Thema besonders deutlich auf den Punkt gebracht. Eigentlich ist durch Ihn alles gesagt, mich würde jedoch auch die Meinung anderer Kapitäne interessieren.

Ich hoffe, dass diese grossartige Simulation nicht dadurch kaputt gemacht wird, dass sowohl Ein-/Auslaufen als auch die Fahrt zum Einsatzgebiet automatisch abläuft, dann waere es echt nur noch eine Simulation VOR ORT, und kein komplettes Packet.

FredFireFox
18-06-04, 08:13
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by AASelle:
Mich hat es damals eben sehr gestöt (heute auch noch), das SHII so tot war. Ich bin der Meinung das es sehr einfach ist eine Sim zu beleben, lebendiger Hafen, Funkverkehr, dynamisches Wetter, usw..
<HR></BLOCKQUOTE>

Ich stimme dir zu, wenn es darum geht, dass es wichtig ist in eine Simulation Elemente einzubringen, die das Spiel lebendiger wirken lassen. Allerdings glaube ich nicht dass es allzu einfach ist sowas dann tatsächlich zu programmieren, kenn mich da jedoch zu wenig aus um genaueres sagen zu können. Auf jeden Fall würde auch das wieder einiges an Zeitaufwand in Anspruch nehmen und die Entwickler würden noch ein bis zwei Jährchen dran zu werkeln haben http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

AASelle
19-06-04, 06:34
Sicher ist so was mit einen gewissen Aufwand verbunden, von selber programmierts sich dat nicht, insofern stimme ich Dir zu.

Aber die wichtigsten Häfen, dazu zähle ich die deutschen U-Boot-Stützpunkte und evtl die wichtigsten gegnerischen Häfen sollten drin sein.

Wie Aufwendig so was dann ist hängt auch von dem Construction set, welches verwendet wird, ab. Ähnelt das dem von IL2FB, so wäre das gar nicht der Rede Wert.

Man könnte auch die Häfen als ladbare Zellen in ein Spiel einbauen, würde mich nicht so sehr stöen, wie der jetzige Zustand.

Häfen wären ein ganz tolles Features!

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

teltalker20012000
21-06-04, 12:34
Ich denke, eine Simulation sollte schon lebendig werden. Bei dem Microsoft Flightsimulator wird das Landen und starten ja auch nicht durch ein Video ersetzt, und der Flug von A nach B durch den Computer gesteuert (waere ja auch echt langweilig, nicht wahr). Das selbe gilt jawohl insbesondere auch für andere Simulationen wie einer U-Boot-Simulation ! Also her mit den Häfen......!

FLB_Shark
21-06-04, 12:40
Man kann ja schließlich nicht alles umsetzen. Ein belebter Hafen wäre schon toll nur ich denke wenn man mit solchen kleinigkeiten anfängt werden die entwickler wohl nie fertig.

FLB_Shark
21-06-04, 12:42
Fände es aber auch toll wenn der Hafen mehr belebter ist als hoffen wir das es nicht zu sehr aufwendig ist für die entwickler sowas zu machen.

GrauerWolf_AOTD
23-06-04, 15:33
Soviel zu den Häfen.... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://www.silent-hunteriii.com/uk/screenshot_view.php?screen=../ss/SH3_OperationD.jpg

Also meckert doch nicht. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

AASelle
24-06-04, 04:02
Ja, ein schönes Bild......

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

Alfonson
26-06-04, 12:17
Ja wirklich schönes Bild, vorallem weil man keine Schiffe sieht, wenn ihr rechts schaut sieht mann die Anlege Pfeiler aber keine Schiffe http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

gelbe14
27-06-04, 10:59
Haste recht ;-(

KEINE SCHIFFE IM HAFEN ZU SEHEN::
WEHE UBI !!! WENN DIES EIN SCREENHOTS
AUS EINEM AUTOMATISCHEN AUSLAUFVIDEO
SEIN SOLLTE UM DIE USER BEI LAUNE
ZU HALTEN.



<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Alfonson:
Ja wirklich schönes Bild, vorallem weil man keine Schiffe sieht, wenn ihr rechts schaut sieht mann die Anlege Pfeiler aber keine Schiffe http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif<HR></BLOCKQUOTE>

gelbe14
27-06-04, 11:06
oh heilige Seekuh..

mein Aptraum: Ubootauslaufvideo aus dem
Hafen. Uboot taucht und dann erscheint
Seekarte mit roter Linie zum Einsatzgebiet!

Wollt ihr mein Geld Ubi dann lasst dies nicht
Wirklichkeit werden, grrrr

Alfonson
27-06-04, 16:37
teltalker20012000

Ich hoffe SH III kann mit dynamischen Häfen prahlen

Nein da es ja auch keine Dynamische Campange geben wird leider, auch ja Aod das war ein spiel http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

AASelle
28-06-04, 03:09
Wobei man aber fairerweise sagen muß, das die Ein- und Auslaufszenen auch gescriptet waren http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif......

Dennoch wären lebendige Häfen eine ganz tolle Angelegenheit, genauso wie das (eigentlich) selbverständliche eigenständige rumschippern...

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

teltalker20012000
29-06-04, 07:52
Ich denke mitlerweile, dass UBI diese Features (Häfen, Ein-/Auslaufen, Landstriche) in das Spiel integiren wird, wenn es nicht schon integriert ist. Dies neuen Screenshots stimmen mich sehr optimistisch (sehen ECHT GEIL aus!); wenn dem so ist, wird es auch dynamisch werden, alles andere wäre jawohl total unlogisch. Ich glaub mitlerweile sogar, dass UBI noch ganz andere überraschungen parat hat. Also Leute, dauert ja nicht mehr lange, lassen wir uns überraschen.....

Good hunting !

AASelle
29-06-04, 09:01
Wie kommen die Leute nur immer an diese Informationen bzw. Vermutungen, hab ich was verpaßt.... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

teltalker20012000
29-06-04, 09:21
WARSCHAU...meine Rede war von den neuen Screenshots, in denen Land und ein Hafen zu sehen ist, somit die Vermutung naheliegt, dass an dyn.Häfen vielleicht gedacht wurde (I hope so).

Alfonson
29-06-04, 09:31
Ich werde jedenfals erst mal abwarten befohr ich mir Silent Hunter 3 Kaufe. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/10.gif

Phate.U2521.9te
29-06-04, 09:33
Moin!

Na das wollen wir auch stark hoffen, dass UBI noch einiges im Nähkästchen hat, mit dem sie uns überraschen können http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Schließlich wollen die ja auch Geld verdienen und bei dem was hier viele verlangen, sollten die sich anstrengen viel davon einzubauen, dass wir das auch kaufen ^^

Sers Phate

http://mitglied.lycos.de/themightys/Phate%20Sig.JPG

teltalker20012000
05-07-04, 01:54
Nun ist es soweit. Es wird dynamische Kampagnen geben, eine sehr gute Nachricht. Allerdings ist von dynamischen Häfen und sichtbaren (realistischen ?) Landstrichen immer noch nicht die Rede. Ich frag mich warum. Vielleicht ist das zu viel erwartet ? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Wie die postings oben zeigen, sind Häfen mehr als erwünscht, zumal das Ein-/Auslaufen einen wesentlichen Bestandteil einer guten U-Bootsimulation ausmacht. Ich hoffe, dass auch dieses noch umgesetzt wird ! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif

FredFireFox
05-07-04, 08:38
Wenn wir Glück haben steht darüber was in dem (hoffentlich) heute erscheinenden ersten Teil des FAQ. Technisch sind Dynamische Häfen sicher machbar, lassen wir uns einfach mal überraschen was die Entwickler dazu zu sagen haben

teltalker20012000
06-07-04, 02:54
...aus dem FAQ:

14. Will I be able to enter harbours manually? Will there be harbours and submarine bunkers?
In SH3 youÂ’ll be able to see harbours and the famous U-boat pens. However, considering the realism level reached in the U-boat simulation, manoeuvring in narrow spaces will be quite difficult as in real life. Finally, it will probably be implemented as a difficulty option.

...das bedeutet wohl, man kann manuell einlaufen und sogar einen difficulty-level waehlen, wenn ich es richtig verstehe. Von dynamischen Häfen ist leider auch hier nicht die Rede, aber nach dem, was ich gelesen habe, ist mitlerweile mit allem zu rechnen. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

AASelle
06-07-04, 05:46
Ja, das klingt schon mal gut! Noch ein paar Schiffe an der Mole/Pier, evtl. Ein-und Auslufende Schiffe/Boote und die Atmosphäre wäre Komplett!

Mal abwarten, aber sehe das jetzt schon viel optimistischer/Positiver!

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

Seeadler
06-07-04, 20:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by teltalker20012000:
...das bedeutet wohl, man kann manuell einlaufen und sogar einen difficulty-level waehlen, wenn ich es richtig verstehe.<HR></BLOCKQUOTE>
Nein das heißt es nicht!
Die Entwickler sagen nur, dass man Häfen und Ubootbunker sehen kann aber nicht das man manuell ein- und auslaufen kann und verweisen dabei auf die Schwierigkeit in einer Simulation auf egem Raum zu manövrieren ganz so wie im echten Leben auch.

Weiterhin sagen Sie, dass wenn falls Sie diese Möglichkeit des manuellen Ein-/Auslaufens einbauen werden, es vermutlich eine Option bei der Wahl des Schwierigkeitsgrades wird.

Man liest an einigen Stellen in den Antworten so etwas wie: "es wird in Erwägung gezogen", "dieses ist noch in Erwägung" bzw. "es wird vermutlich eine Option". Politiker und mein momentaner Projektleiter argumentieren auch immer so http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

--
Silent Hunter II + Destroyer Command mods (http://shdcmods.iconrate.net/)

[This message was edited by Seeadler on Wed July 07 2004 at 03:39 AM.]

teltalker20012000
07-07-04, 12:56
WARSCHAU...ich denke, wir haben mitlerweile Grund positiv zu denken. Also nu ma nich so negativ, nech ?! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Torpedotreffer
09-07-04, 13:30
...ich finde, man sollte hier ganz ordentlich auf dem Teppich bleiben. In Häfen Ein- und Auslaufen muss sein. Landstriche zu sehen und fremde Häfen attakieren natürlich auch, sowie Kämpfe in flachem Gewaesser.
Wer erinnert sich nicht gerne an Silent Hunter 1, wo sich angeschlagene Zerstöer in flache Gewaesser zu retten versuchten ? Herrlich, wie geil waere dass denn erst mit dieser unglaublichen Grafikengine und Realitaetsnähe.
Ich bin sicher, das SH3 auf See einiges zu bieten hat, angeblich sollen sogar Schinken im Torpedoraum bei Seegang hin und her baumeln...phantastisch ! Aber die Häfen gehöen einfach dazu.
Sehr gut Teltalker200120, dass das hier zur Sprache gebracht wurde; die anderen haben nicht wirklich daran gedacht....die beschränken sich vorwiegend auf Detailwixerei.

AASelle
11-07-04, 03:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Torpedotreffer:
...ich finde, man sollte hier ganz ordentlich auf dem Teppich bleiben. In Häfen Ein- und Auslaufen muss sein. Landstriche zu sehen und fremde Häfen attakieren natürlich auch, sowie Kämpfe in flachem Gewaesser.
Wer erinnert sich nicht gerne an Silent Hunter 1, wo sich angeschlagene Zerstöer in flache Gewaesser zu retten versuchten ? Herrlich, wie geil waere dass denn erst mit dieser unglaublichen Grafikengine und Realitaetsnähe.
Ich bin sicher, das SH3 auf See einiges zu bieten hat, angeblich sollen sogar Schinken im Torpedoraum bei Seegang hin und her baumeln...phantastisch ! Aber die Häfen gehöen einfach dazu.
Sehr gut Teltalker200120, dass das hier zur Sprache gebracht wurde; die anderen haben nicht wirklich daran gedacht....die beschränken sich vorwiegend auf Detailwixerei.<HR></BLOCKQUOTE>

Irgendwie verstehe ich Dein Posting nicht... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Das was Du da schreibst wollen doch alle? Wieso Detailwichserei? Willste in ein leeres Hafenbecken einlaufen a la SHII? Oder was meinste damit?

Einige Forderungen (z.B. das mit dem Balkon) finde ich persönlich net so wichtig, andere schon....

wie gesagt, klär mal auf was Du konkret meinst, würd mich mal interessieren...

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

gelbe14
11-07-04, 11:32
zu Häfen...

Stelle dir folgendes Scenario vor:

Du schipperst ohne Feindkontakt über den Atlantik und stösst gerade mal auf einen kleinen Fischkutter in Küstennähe den Du ignorierst weil du dich nicht verraten willst.

Dann näherst dich vorsichtig einem von Ubi hoffentlich simulierten Hafen an der amerikanischen Küste und du siehst durch dein Seerohr 2 Handelsschiffe und ein Schlachtschiff
vor Anker liegen...

Na wer da kein Adrenalin Stoss bekommt ist kein
wirklicher U-Boot Freak...

So etwas erwarte ich von einer U-Boot Sim, auch
wenn ich alle Torpedos mal zurückbringen muss :-)

Jakein Enigma Rising Tide, denn so ähnlich sollte dieses Spiel ja ursprünglich laufen.
Mit der Ausnahme in Häfen die Mission beginnen, oder beenden zu dürfen. Erinnere nur
an den roten Rutenstift zum Action Terrain.

Damit ist die Diskussion über belebte Häfen
und U-Boot Stützpunkte gerechtfertigt und genau
so wichtig wie Konvois auf see...

Nein, sogar gefordert..und hat garnichts mit
Detailwichserei zu tun.

Spiel Enigma Rising Tide, Torpedotreffer !!
Ich hab noch eins für dich. wirst schnell
nach den geforderten Details schreien...

Nichts für ungut m8

Torpedotreffer
12-07-04, 05:29
...zur Klärung. Ich meinte mit Detailwixerei einige übertreibungen (wie z.B. dem Smutje beim Kochen zugucken oder eine Möve, die dem Ausguck auf das Fernglas kackt). Als U-Bootfetishist bin ich wie alle anderen auch für eine detaillierte Simulation. Häfen, die eben nicht leer sind, und das Ein-/Auslaufen in einen realistischen hafen, so wie TelTalker20012000 das eben beschrieben hatte. Ich möchte mich jedoch dagegen aussprechen, dass Leute auf zu kleine Details pochen, denn dies würde auch eine Demotivation des Entwicklungsteams zur Folge haben, die kaum ein Lob bekommen, sondern ständig nur neue (teilweise ziemlich schwachsinnige) Ideen, was man noch alles in die Simulation einbauen könnte.
Ich denke uns wird eine super Simulation erwarten, mit der wir alle einigermassen leben können, und UBI hat ja gezeigt, dass Sie die Stimmungen in der "Gemeinde" wahrnehmen und umzusetzen versuchen, was möglich ist; dies wurde von der "Gemeinde" ja auch positiv aufgenommen.
Ich hoffe das wurde hier jetzt richtig verstanden... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Seeadler
12-07-04, 09:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Torpedotreffer:
...zur Klärung. Ich meinte mit Detailwixerei einige übertreibungen (wie z.B. dem Smutje beim Kochen zugucken oder eine Möve, die dem Ausguck auf das Fernglas kackt).<HR></BLOCKQUOTE>
Wenn SHIII die versprochenen Modding-Möglichkeiten bietet, dann baue ich dir auch kackende Vögel und verdorbene Lebensmittel http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

--
Silent Hunter II + Destroyer Command mods (http://shdcmods.iconrate.net/)

gelbe14
12-07-04, 09:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Torpedotreffer:
Ich hoffe das wurde hier jetzt richtig verstanden... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif<HR></BLOCKQUOTE>

hi Torpedotreffer,

kein Problem damit!!

Nur erwarte nicht zuviel von Ubi - ich sagte
schon einmal, wenn Ubi nur einen kleinen
Teil der gewünschten Forderungen aus der
Community umsetzt.. springen die tatsächlich
über ihren eigenen Schatten...

Ich und mein Söhne haben nahezu alle
Ubi PC Produkte im Regal und es wäre das
erstemal dass Ubi so konséquent auf eine
Community regieren würde..

Was ist so schwachsinnig daran wenn in Küsten-
nähe plötzlich Seemöben ( 1 bis 5 z.B. )
reischend übers Boot fliegen!!!

In Joint z.B. fliegen auch Vögel ..gefällt mir
sehr gut..belebt die Scenerie...

Die Macher wollen ja vielleicht Meeresbewohner
( Waale, Fische, Delphine ...keine Ahbnung was
da kommen soll ) noch ins Spiel bringen.

Ich wäre lieber für Seevögel, andere wiederum
für Meeresbewohner, oder beidem..

Wenn wir auch solche Details ansprechen und
die tatsächlich was umsetzen,,,tja dann haben
wir doch was erreicht..

Deshalb teile ich nicht deine Meinung...

Es ist wie in der Tierwelt und im Leben..
Wer am lautesten brüllt bekommt meist was er will, oder nicht http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Seeadler
12-07-04, 10:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by gelbe14:
Was ist so schwachsinnig daran wenn in Küsten-
nähe plötzlich Seemöben ( 1 bis 5 z.B. )
reischend übers Boot fliegen!!!
<HR></BLOCKQUOTE>
Gar nichts!
... da fällt mir gerade ein, in Virtual Sailor, zumindest in Version 5 (Version 6 hab ich ich nicht), wird genau das simuliert http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

--
Silent Hunter II + Destroyer Command mods (http://shdcmods.iconrate.net/)

gelbe14
12-07-04, 10:12
Meinst du damit auch einen Missionseditor http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif
Dann wäre es ja kein grosser Aufwand z.B. Schiffe in Häfen
zu platzieren ect. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

Gebastelte Missionen ins Netz zu stellen..denke da gerade an OPF
Ubi http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gifUbi http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gifUbi http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gifUbi http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif Ubi



[QUOTE]Originally posted by Seeadler:
Wenn SHIII die versprochenen Modding-Möglichkeiten bietet, dann baue ich dir auch kackende Vögel und verdorbene Lebensmittel http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

Seeadler
12-07-04, 10:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by gelbe14:
Meinst du damit auch einen Missionseditor <HR></BLOCKQUOTE>
Nein, eigentlich mehr ein SDK (Software Development Kit) wie es das auch für Mohaa, MaxPayne II, Battlefield1942 usw. vom jeweiligen Hersteller her gibt.

Also Plugins für Maya/3DMax um neue Modelle, in diesem Fall die Seemöve, ins Spiel zu bringen, Anleitungen wie die interne SHIII Scriptsprache funktioniert um diese Modelle dann auch in Aktion setzen zu können, Texturkonverter u.v.m.

All diese Sachen die ein Spiel über Jahre hinweg spielbar und interessant halten.

--
Silent Hunter II + Destroyer Command mods (http://shdcmods.iconrate.net/)

Torpedotreffer
12-07-04, 10:24
Ich wäre lieber für Seevögel, andere wiederum
für Meeresbewohner, oder beidem..

:[/QUOTE]

...und sicherlich möchtest du diese mit der MG abschiessen können, und wenn sie ins Wasser fallen, werden Sie von dem nächstbesten Haifisch weggeschluckt, und im Wasser ist selbstverständlich ein Blutfleck zu sehen. Nach dem Beschuss mit Wasserbomben sind selbstverständlich tote Fischschwaerme an der Wasseroberfläche zu beobachten, die von Horden an Möven weggeschnappt werden....ich hätte für meinen 1.Offizier bitte Schuhgrösse 45, und auf dem Tiefenmesser einen kleinen Sprung im Schauglas, das macht es alles so herrlich realistisch... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif

gelbe14
12-07-04, 10:42
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/mockface.gif

teltalker20012000
12-07-04, 11:15
WARSCHAU...ich möchte nur kurz darauf hinweisen, das sich dieser Threat mit dynamischen Häfen, Ein-/Auslaufen von U-Booten in einen realistischen Hafen sowie realistische Landstriche beschäftigt. Der Kindergartenthreat befindet sich woanders.

Ich denke, jemand der Möven möchte hat genauso recht wie jemand, der sie nicht möchte; dass ist aber kein Grund sich hier gegenseitig Torpedos vor den Bug zu knallen; im übrigen bin ich gespannt, ob wirklich Möven zu sehen sein werden. Ist mir aber nicht wirklich wichtig (bei Silent Hunter 1 konnte man sie höen, langt mir auch http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)

Bitte weiter nur konstruktive beitraege, sonst guckt sich das hier bald kein Arsch mehr an.

Z.B. schreibt doch mal, was für euch realistisches Einlaufen bedeutet, das finde ich wesentlich interessanter als dieses Mövengeplärre.

Bis die Tage....... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

DSK_Marlowe
12-07-04, 11:29
Realistisches Einlaufen:

Menschenmenge am Kai.
Blaskapelle spielt den Erzherzog-Albrecht-Marsch.
Wimpel wehen am ausgefahrenen Sehrohr. (oder auch nicht)


Aber das ist utopisch, das weiß ich selbst... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif

----------------------------------------

www.dsk.coolhere.com (http://www.dsk.coolhere.com)

http://mitglied.lycos.de/guertler/DSK-Banner-copy.jpg

Schakal_U109
12-07-04, 11:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> schreibt doch mal, was für euch realistisches Einlaufen bedeutet <HR></BLOCKQUOTE>
Das ist eine interessante Frage...

Ich stelle mir das so vor:
Nach einer langen Feindfahrt möchte ich gerne den Kurs zum Heimathafen selbstständig auswählen (was ja jetzt zum Glück so ist) und dort natürlich dementsprechend empfangen ist. Man sollte halt drauf gucken welches Kriegsjahr gerade ist, weil 1945 sicherlich keine Kapelle mehr spielt http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Also wenn man jetzt sagen wir 1940 einläuft, wäre es doch ganz nett wenn eine kleine Blaskapelle am Ufer steht und so 10 - 20 Leute, vielleicht ein Lastwagen und natürlich im Hintergrund ein paar Hafengeräusche das es etwas realistisch rüberkommt.
Nur wohin soll man jetzt fahren? Wo darf ich anlegen? Ich schlängle mich also zwischen den Schiffen und Booten, die im Hafen hin und her fahren, anlegen und vor Anker liegen, hindurch und sehe dann schon wo die Leute stehen und winken... da darf ich dann anlegen und noch einen Button klicken: "Mission Beenden"

Wenn ich jetzt notgedrungen in einen anderen Hafen einlaufe, ist es klar dass da keine Glaskapelle wartet da die ja nicht auf mein ankommen vorbereitet sind... man sollte halt trotzdem auf keinen leeren Hafen stoßen. Man könnte ja per Funkspruch eine Versorgung in dem Hafen vorher beantragen oder sowas. Und der BdU wird sicher auch wissen wollen, wo ich gerade bin.

Mensch dazu würde mir noch viel mehr einfallen, aber zu detailreich muss es ja nicht sein oder?

Gruß
euer Schakal
http://www.flottenbasis.de/bilder/links/banner_flottenbasis.jpg

Seeadler
12-07-04, 15:51
Möven beim abendlichen Einlaufen nach Brest
http://www.arcor.de/palb/alben/91/3063991/1152_6366323061663830.jpg
http://www.arcor.de/palb/alben/91/3063991/1152_3437356331633431.jpg
Haie, Wale, Fische, alles was das Anglerherz begehrt
http://www.arcor.de/palb/alben/91/3063991/1152_3961373037323166.jpg
http://www.arcor.de/palb/alben/91/3063991/1152_3133646462653736.jpg

Screens aus Virtual Sailor und das Programm hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

--
Silent Hunter II + Destroyer Command mods (http://shdcmods.iconrate.net/)

gelbe14
12-07-04, 16:47
Hm,

Welchen Arsch..ähm Ärsche meinste den http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-mad.gif
Sehr konstruktive Kommentare http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/52.gif
...............................................

Mann Seeadler...sieht echt geil aus für diese
doch schon alte Grafikengine... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

Das Foto mit den Möven sollte mann über Ubi_Mark an die E http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gifntwickler weiterleiten



Hab ich doch echt was verpasst mit der Sim http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

Alfonson
12-07-04, 17:08
Ich finde das Tiere in ein sim wie Silent Hunter 3 rein gehöen sie steigern den spiel Realismus und sieht auch stark aus ! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Kowalk
12-07-04, 19:00
Mal angenommen es ist Nebel und man hat sich verfranzt, fliegen Möven auch im Nebel?

Wenn ja würde dann ihr Gekreische ja das nahe Land ankündigen und man sollte besser vorsichtig fahren oder ganz stoppen um nicht auf Grund zu laufen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Was passiert eigentlich wenn man bei Virtual Sailor mit dem Boot den Wal rammt? http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

gelbe14
12-07-04, 21:51
[QUOTE]Originally posted by Kowalk:
Mal angenommen es ist Nebel und man hat sich verfranzt, fliegen Möven auch im Nebel......

Willst wohl telalker20012000 ganz auf die
Palme bringen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/784.gif

teltalker20012000
13-07-04, 03:35
WARSCHAU...die Idee mit besonderen Geräuschen im Nebel finde ich gar nicht so schlecht. Wer schon mal zur See gefahren ist, der weiss, dass im Nebel Geraeusche viel intensiver zu höen sind, sich die Entfernung dadurch aber auch sehr schlecht einschätzen lässt; dies liegt an der höheren Dichte der feuchten Luft und daran, dass es im Nebel meistens sehr windstill ist.

Ich würde mir das Ein-/Auslaufen wie folgt wünschen: bei Sturm ist das Wassrer im Hafenbecken ruhiger als auf See, trotzdem drückt der Wind, was bei einem U-Boot natürlich nicht so deutlich zu spüren ist wie bei einem Schiff aufgrund einer geringeren Angriffsfläche für den Wind, trotzdem sollte dies Bestandteil einer guten Simulation sein. Ist der Anleger recht vorraus und drückt der Wind z.B. von Backbord, so muss man schon einige Erfahrungen haben, um nicht den Anleger zu rammen, da der Bug, auch wenn das Boot direkt zur Pier ausgerichtet ist, vom Betrachter aus dann leicht nach rechts driften würden. Der Kommandant müsste dann einen Rechts-Bogen fahren, um sein Ziel zu erreichen.

Beim Anlegen waere es toll, wenn man das Werfen der Wurfleinen sowie das Festmachen an dem Anleger beobachten könnte. Das richtige Vertauen liegt auch in der Verantwortung des Kommandanten, da das Boot nicht zu fest oder zu locker an der Pier festgemacht werden darf. Bei Ebbe/Flut müssten die Leinen nachgeführt/-gezogen werden, da sich das Schiff hebt und senkt, es sei denn dass z.B. der U-Bootbunker hinter einer Schleuse liegt, keine Ahnung wie das damals war.

Beim Anlegen müsste die Festmachmannschaft selbstverständlich an Oberdeck zu sehen sein.

Wenn dann auch noch Betrieb im Hafen ist (Schiffe auf Reede, im Hafen und ein/-Auslaufend setze ich voraus), z.B. Leute auf der Pier, um so besser. Ich glaube jedoch kaum, dass früher beim Einlaufen immer eine Kapelle vor Ort war, höchstens beim Auslaufen, da der Zeitpunkt des genauen Anlegens bestimmt nicht public gemacht wurde...

http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

asdig
13-07-04, 03:40
Deine Äußerungen sind schon recht gut Schakal. Möchte dazu aber noch einiges hinzufügen und in Frage stellen...

Also mit der Blaskapelle am Anfang der Zeit ist schon (wie zu AoD-Zeiten) ein guter Gedanke. Zum Ende hin sollte, wie du schon 'sagtest' bzw geschrben hast, keine Kapelle mehr spielen, weniger oder überhaupt keine Leute mehr an der Pier stehen UND das würde die Atmosphere um einiges steigern... die Häuser im Hintergrund... Anfangs noch intakt, vielleicht sogar geschmückt (weil uns der FdU - also ein Admiral - persönlich begrüßt) sind die Häuser zu einer späteren Zeit völlig zerbombt, der Hafen brennt hier und da - noch vom letzten Flieger- und/ oder Bombenangriff.

Wie man dann zu dieser Zeit Zeit, wo keiner mehr am Pier steht sein Platz findet, ist auchrecht einfach - man bekommt schon im Vorfeld eine Box im U-Boot-Bunker zugewiesen, die ja nummeriert sind und so nicht verfehlt werden können.

Was das unaufgeforderte Einlaufen im Hafen angeht... Da hab ich so meine Bedenken! Wenn so mir nix dir nix ein U-Boot einläuft - könnte es da nicht der Feind sein (vielleicht sogar nach trojanischem Muster), weil sich das Boot nicht gemeldet hat?

Wie war das überhaupt (im realen Krieg) gewesen, wenn mal sämtliche Kommunikationsmittel defekt oder verloren gegangen sind - Funkgerät bei WaBo-Verfolgung unreparabel zerstöt, keine passenden Ersatz-Glühlampen für die defekte Klappbox mehr an Bord, Fahnen und Wimpel bei Brand vernichtet...

Und was das ganze Getier angeht... Im Nebel wär das schon hilfreich http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Und Zielübungen machen - Möwen mit der Flak runter holen - wäre auch sehr witzig, aber bekommen wir sicher Ärger mit Greenpeace oder so, die die Rechte der Tiere verletzt sehen und die Spieleentwickler verklagen und eine Gleichstellung fordern, so dass auch Menschen getötet werden können... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Da kommt mir gerade der Gedanke... Wenn UBI das mit den belebten Häfen durchzieht und auch die Blaskapelle, die an der Kaikante steht und ihr bestes gibt, integriert... und mir voll auf'n Sack geht... und sie einfach mit nem Maschinengewehr niedermähen möchte/ kann (abgesehen davon dass sie 'unverletzbar' ist), dann sollten auch die Rettungsboote her!

__________________________________________________ ________________________________________

"ANGRIFF - RAN - VERSENKEN!"

Torpedotreffer
13-07-04, 04:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by teltalker20012000:
WARSCHAU...die Idee mit besonderen Geräuschen im Nebel finde ich gar nicht so schlecht. Wer schon mal zur See gefahren ist, der weiss, dass im Nebel Geraeusche viel intensiver zu höen sind, sich die Entfernung dadurch aber auch sehr schlecht einschätzen lässt; dies liegt an der höheren Dichte der feuchten Luft und daran, dass es im Nebel meistens sehr windstill ist.

Ich würde mir das Ein-/Auslaufen wie folgt wünschen: bei Sturm ist das Wassrer im Hafenbecken ruhiger als auf See, trotzdem drückt der Wind, was bei einem U-Boot natürlich nicht so deutlich zu spüren ist wie bei einem Schiff aufgrund einer geringeren Angriffsfläche für den Wind, trotzdem sollte dies Bestandteil einer guten Simulation sein. Ist der Anleger recht vorraus und drückt der Wind z.B. von Backbord, so muss man schon einige Erfahrungen haben, um nicht den Anleger zu rammen, da der Bug, auch wenn das Boot direkt zur Pier ausgerichtet ist, vom Betrachter aus dann leicht nach rechts driften würden. Der Kommandant müsste dann einen Rechts-Bogen fahren, um sein Ziel zu erreichen.

Beim Anlegen waere es toll, wenn man das Werfen der Wurfleinen sowie das Festmachen an dem Anleger beobachten könnte. Das richtige Vertauen liegt auch in der Verantwortung des Kommandanten, da das Boot nicht zu fest oder zu locker an der Pier festgemacht werden darf. Bei Ebbe/Flut müssten die Leinen nachgeführt/-gezogen werden, da sich das Schiff hebt und senkt, es sei denn dass z.B. der U-Bootbunker hinter einer Schleuse liegt, keine Ahnung wie das damals war.

Beim Anlegen müsste die Festmachmannschaft selbstverständlich an Oberdeck zu sehen sein.

Wenn dann auch noch Betrieb im Hafen ist (Schiffe auf Reede, im Hafen und ein/-Auslaufend setze ich voraus), z.B. Leute auf der Pier, um so besser. Ich glaube jedoch kaum, dass früher beim Einlaufen immer eine Kapelle vor Ort war, höchstens beim Auslaufen, da der Zeitpunkt des genauen Anlegens bestimmt nicht public gemacht wurde...

http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif<HR></BLOCKQUOTE>

...Deutsche U-Boote und Schiffe haben sich vor den Häfen mit Morsezeichen begrüsst, sofern sich ihre Routen gekreuzt hatten. Entgegen der Annahme einiger Amateure (z.B. gelbe14) wurden nicht nur Nachts mit einer Lampe Morsezeichen, sondern Rund um die Uhr, um Funkverkehr z vermeiden.

Bezüglich Auffinden des Liegeplatzes, bzw. Bekanntgabe, dass das U-Boot einläuft (um nicht als Feind wahrgenommen zu werden) wurden vor dem Hafen mit einer Landstelle über Morsezeichen Informationen ausgetauscht, man hat dabei eine Kennung durchgegeben, so dass man richtig identifiziert wurde. Sicherlich wurde dann auch der Stab informiert, um das Begrüssungskomitte zu schicken.

Wer erinnert sich nicht gerne an die Szene aus "DAS BOOT", bei der sich die beiden U-Boote auf See treffen und sich per Lichtmorsen begrüssen ? Waere schön wenn Lichtmorsen mit in die Simulation aufgenommen würde. Man muss es ja nicht selber können, schliesslich hat man ja einen Signalgast an Bord, der diese Funktion ausübt. Hauptsache man kann das Morsen beobachten. (Schön waere es natürlich auch auf hoher See, das Lichtmorsen zwischen den feindlichen Schiffen beobachten zu können)

AASelle
13-07-04, 05:45
Hm....also Möwen in Küstennähe halte ich durchaus für atmosphärisch und sinnvoll, sie abschießen zu können für Schwachsinn....

Blaskapelle war auch (zu Kriegsbeginn) vorhanden, weil Propaganda (wie wärs mit einem Wochenschauteam beim Einlaufen, bei hoher BRT-Zahlund anschließenden "Ausschnitt" der Wochenschau, bei der das Einlaufen "schneidig" kommentiert wird? Naja, muß nun wirklich nicht sein, wäre aber toll. Aber keine Forderung!).

Versenkungswimpel wären toll...

Unbedingt sollten im Hafen Schiffe liegen und ein oder zwei rumkutschieren. Und natürlich Hafengeräusche......Das muß sein! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Und in Feindhäfen, wären Schiffe auch toll, aber ich denke, da wirds schon schwieriger, evtl. wie bei SHII einen Annäherungsaktivator einbringen, der Schiffe erzeugt, wenn man in der Nähe des Hafens ist. Dann könnten wir aber wieder Schiffe an Land haben.....

Ach ja, das eine Posting habe ich jetzt natürlich verstanden http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Also was UBI mit den Häfen macht, da bin ich mal gespannt, wenn se das hinkriegen..... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

gelbe14
13-07-04, 07:33
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif Amateure

Ich war während meinen 8 Jahren Militärzeit
Zugführer einer Fallschirmjägerspezialeinheit
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/mockface.gif

Weis aber schon was du damit sagen wolltest http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif die Ironie in deiner Bemerkung
fällt auf m8

Trotzallem liebe ich das Meer, die See und
möchte auf Details nicht gerne verzichten..
Im Gegensatz zu d http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/53.gifir Seebär.. der schon Opfer
seiner Routine geworden zu scheint.



http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif[/QUOTE]

...Deutsche U-Boote und Schiffe haben sich vor den Häfen mit Morsezeichen begrüsst, sofern sich ihre Routen gekreuzt hatten. Entgegen der Annahme einiger Amateure (z.B. gelbe14) wurden nicht nur Nachts mit einer Lampe Morsezeichen, sondern Rund um die Uhr, um Funkverkehr z vermeiden.

Bezüglich Auffinden des Liegeplatzes, bzw. Bekanntgabe, dass das U-Boot einläuft (um nicht als Feind wahrgenommen zu werden) wurden vor dem Hafen mit einer Landstelle über Morsezeichen Informationen ausgetauscht, man hat dabei eine Kennung durchgegeben, so dass man richtig identifiziert wurde. Sicherlich wurde dann auch der Stab informiert, um das Begrüssungskomitte zu schicken.

Wer erinnert sich nicht gerne an die Szene aus "DAS BOOT", bei der sich die beiden U-Boote auf See treffen und sich per Lichtmorsen begrüssen ? Waere schön wenn Lichtmorsen mit in die Simulation aufgenommen würde. Man muss es ja nicht selber können, schliesslich hat man ja einen Signalgast an Bord, der diese Funktion ausübt. Hauptsache man kann das Morsen beobachten. (Schön waere es natürlich auch auf hoher See, das Lichtmorsen zwischen den feindlichen Schiffen beobachten zu können)[/QUOTE]

Seeadler
13-07-04, 08:20
Möven, Nebel,...?
Schön und gut, wir haben damals in Portland(Südengland) beim Einlaufen im Nebel trotz kreischender Möven und Radar, die Pier gerammt http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/1072.gif

--
Silent Hunter II + Destroyer Command mods (http://shdcmods.iconrate.net/)

teltalker20012000
13-07-04, 08:22
WARSCHAU...Geräusche im hafen waeren natürlich Klasse, AASelle. Das mit dem Morselichtern ist wieder ein ganz neuer Aspekt, der eigentlich nicht fehlen sollte, zumindest nicht auf See.

Je länger man nachdenkt, desdo mehr fällt einem ein. Wie war es z.B. im WWII mit Fahrwassertonnen ? Waren die eigentlich vorhanden ? Das waere doch noch was tolles, was die Realitaetsnähe anheben würde, in den Wellen schaukelnde, blinkende Fahrwassertonnen. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Haben U-Boote eigentlich auf Reede gelegen (wenn im hafen kein Platz frei war) ? Hatten sie also einen Anker ?

PS: gelbe14 ! Guck mal bitte oben in der menüleite des Forums unter "My Space" und dann klicke auf "Private Topics" http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Torpedotreffer
13-07-04, 08:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Seeadler:
Möven, Nebel,...?
Schön und gut, wir haben damals in Portland(Südengland) beim Einlaufen im Nebel trotz kreischender Möven und Radar, die Pier gerammt http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/1072.gif

--
http://shdcmods.iconrate.net/<HR></BLOCKQUOTE>

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif
Warst du auf einem U-Boot dort ? Vielleicht hab ich dich ja gejagt damals http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif, bin nämlich auf nem U-Jäger (Theseus) in Portland gewesen. übrigens, der Hafen war seinerzeit äusserst realistisch...., Zerstöer und Fregatten, die im Becken vor Anker lagen, U-Boote und Schiffe an der Pier, Fahrwassertonnen, Landstriche, das ganze Programm ! Wenn UBI es nur genauso hinbekäme....aber die Realitaet ist wohl doch nicht genau zu simulieren. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif

Seeadler
13-07-04, 09:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Torpedotreffer:
Warst du auf einem U-Boot dort ? Vielleicht hab ich dich ja gejagt damals http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif, bin nämlich auf nem U-Jäger (Theseus) in Portland gewesen.<HR></BLOCKQUOTE>
Nein ich hab auch Uboote gejagt, als OM im Bereich Sonar. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif War zweimal in den 80er zum BOST (Basic Operational Sea Training) in Portland auf Zerstöer der Hamburg-Klasse.

Aber es stimmt, der Hafen hatte sich seit dem 2. Weltkrieg bautechnisch wenig verändert (zumindest damals), die Bunkeranlagen waren noch vorhanden, die alte Holzpier und Kräne noch im Einsatz und auch die enge äußere Hafeneinfahrt mußte gemeistert werden.

Hier ein Blick in den Innenhafen, der Teil der von der britischen Navy genutzt wird.
http://www.cyberport.co.uk/historyfile/portland_and_weymouth/images/00212.JPG

Was das Anlegen in Portland auch bei gutem Wetter schwierig macht, ist der sehr starke Wind . Bei Windsurfern ist die Region auch sehr beliebt. Wegen des starken Windes ist dort eine der europäischen Hochgeschwindigkeitsstrecken für Windsurfer und auch Austragungsort für eine der Weltmeisterschaftsläufe im Windsurfen.

Man sieht, Häfen werden für SHIII immer wichtiger obwohl man die meiste Zeit wohl auf See verbringt aber sie sollten trotzdem nicht stiefmütterlich behandelt werden durch die Entwickler.

*edit*
Hier hab ich noch was für dich, eben gefunden, die Theseus beim Einlaufen nach Portland 1989. Im Hintergrund das müßten die Kalkklippen von Weymouth sein
http://www.battleships-cruisers.co.uk/images/fgstheseus.jpg

--
Silent Hunter II + Destroyer Command mods (http://shdcmods.iconrate.net/)

Torpedotreffer
13-07-04, 12:01
[QUOTE]Originally posted by Seeadler:


Hier hab ich noch was für dich, eben gefunden, die Theseus beim Einlaufen nach Portland 1989. Im Hintergrund das müßten die Kalkklippen von Weymouth sein
http://www.battleships-cruisers.co.uk/images/fgstheseus.jpg

...danke Seeadler. Ich war zwar 1991 dort, aber der U-Jäger sieht exakt so aus, wie ich ihn kenne, obwohl er 1990 in der Werft stark restauriert wurde, besonders was die Elektronik betraf (Sonar etc.). An die Gemeinde, das U-Jagdboot hat einen U-Jagdraketenwerfer an Deck (vorne am Bug), keine Ahnung, ob es das auch im WWII gab. Am Heck ist eine Rampe zu sehen, mit der Wasserbomben in das Wasser geschoben wurden, einen Werfer hatte das Boot nicht. Auf den Aufbauten achtern war eine Flag für die Flugabwehr, auf dem Mitteldeck, sehr gut zu erkennen, waren 4 Torpedorohre installiert (tja, kaum zu glauben, auch wat auf dem Wasser schippert kann mit Torpedos schiessen).

Der Jäger war leichte Beute für die U-Boote, wir haben seinerzeit kein Manöver gewonnen. Er war sehr laut, die U-Boote konnten uns bereits deutlich ausmachen und in Position manövrieren, wenn wir noch am Horizont waren.

Für Fans: an einem schrecklichen Tag im Skagarak (sorry, ich weiss gerade nicht, wie man das richtig schreibt), Windstärke 8 und vollgekotzdem Dampfer, stundenlanger erfolgloser U-Jagd, ist das U-Boot, das wir mit unserem Geschwader versucht haben zu "versenken", direkt in Schussposition hinter uns aufgetaucht (peinlich).

Was hat Portland und die Theseus mit diesem Threat zu tun ?

Seeadler hat es richtig vermerkt, der Wind in Portland hat das Einlaufen nicht zum Vergnügen werden lassen, auch im Hafenbecken hatte der Wind ordentlich gedrückt, was bei einem U-Boot vielleicht nicht so deutlich spürbar ist (geringere Angriffsfläche für den Wind s.o.); dies sollte aber auf jeden Fall in der Simulation vorhanden sein.

Desweiteren hatte ich in Portland die Gelegenheit, auf einem einlaufenden U-Boot raufzugehen (fragt mich bitte nicht, welches das war, ich muss gestehen, dass ich über Bootstypen keine Ahnung habe); liebe U-Bootfahrer, verzeiht mir meine Ehrlichkeit, aber der Gestank wahr für eine normale Nase kaum erträglich (bei uns hatte es schon sehr stark gerochen, wenn die halbe Besatzung in die Ecken gekotzt hatte, aber in ein U-Boot kommt kaum Luft rein).

Den Gestank wird man nicht simulieren können, aber vielleicht beim Einlaufen das Begrüssungskomittee, welches dann die Nase rümpft ?
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

übrigens wäre eine kotzende Besatzung in der Simulation sehr realitaetsnah; zumindest müsten seekranke Besatzungsmitglieder eine Rolle spielen.

(So jetzt halt ich die Klappe)

"Auf die Brücke..."

Seeadler
13-07-04, 12:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Torpedotreffer:
An die Gemeinde, das U-Jagdboot hat einen U-Jagdraketenwerfer an Deck (vorne am Bug), keine Ahnung, ob es das auch im WWII gab.<HR></BLOCKQUOTE>
Ein U-Jagdraketenwerfer Typ Bofors 375mm, wir hatten zwei davon vorne unterhalb der Brücke. Der Spitzname für diese Dinger war "Hinkelsteinwerfer" da die Raketen fast so ausschauten wie die Steine von Obelix. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Im Prinzip waren es Wasserbomben auf einem eierfömigen Köper an dessen Ende ein Raketenmotor saß. Eine Weiterentwicklung der Hedgehogwerfer aus dem WWII.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>übrigens wäre eine kotzende Besatzung in der Simulation sehr realitaetsnah; zumindest müsten seekranke Besatzungsmitglieder eine Rolle spielen.<HR></BLOCKQUOTE>
Das erinnert mich an den seekranken und kotzende Passagier auf dem Raddampfer im Spiel 'Mafia'. Wer's auch gespielt hat weiß was ich meine http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

--
Silent Hunter II + Destroyer Command mods (http://shdcmods.iconrate.net/)

IZerknautscherI
13-07-04, 16:30
kotzende Besatzung is aber keine gute Werbung für die Kriegsmarine =)

asdig
14-07-04, 03:35
Thema GEISTERHÄFEN hat sich nun erledigt... die Häfen kommen... wie es sich so mancher nicht einmal in seinen kühnsten Träumen vorstellte...

Guckst du hier (http://www.flottenbasis.de/marine_kurier/ausgabe0707_04/extrablatt1.html)... Frage/Antwort #3 (Dynamische Kampagne)

Ja und was die kotzende Mannschaft angeht... sieht düster aus... siehe Frage/Antwort #3 (allgemein)

__________________________________________________ ________________________________________

"ANGRIFF - RAN - VERSENKEN!"

AASelle
14-07-04, 05:31
Yo, Asdig, habe ich gerade mit äußerster freude vernommen. Klasse, dat klingt sehr gut. Ich bin echt gespannt, was da auf uns zukommt, ich sehe das jedenfalls immer positiver.

Und Klappbuchse auf See wäre schon schön, aber kein Muß. Aber wenn es drin wäre, wäre es toll...

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

teltalker20012000
14-07-04, 07:36
WARSCHAU....in diesem Threat wurden viele Dinge angesprochen, was dynamische Häfen betrifft. Einiges (oder sogar ne ganze Menge) wird wohl auch umgesetzt werden, was der link von Asdig (das neue Interview mit den UBI-Leuten) verdeutlicht; vielleicht haben wir alle dazu beitragen können, dass uns tatsächlich super Häfen erwarten werden....mal gucken.

Trotzdem möchte ich kurz zusammenfassen, was in diesem Threat bislang angesprochen wurde:

Simulation:
-dynamische Häfen (Schiffsverkehr im Hafen)
-die Möglichkeit, selbstständig ein- und auszulaufen
-Torpedieren in feindlichen Häfen
-Minenlegen in feindlichen Häfen (keine Ahnung, ob es das früher echt gab)
-realistische Landstriche (Beleuchtung, Gischt, Minen etc.)
-trotz Sturm ruhigeres Wasser im Hafenbecken
-drückender Wind (das Boot läuft aus dem Ruder)

Atmosphäre:
-Menschen am Kai (auch Blaskapelle)
-Möven/Tiere
-munteres Treiben am Kai
-sich veränderndes Aussehen des Hafens, abhängig vom Fortschritt des Krieges (zerstöte Hafenanlagen, Schiffswracks je länger der Krieg dauert)
-realistische Hafenbeleuchtung
-Leuchttürme
-Fahrwassertonnen
-Minen
-Festmachmannschaft an Deck des eigenen U-Bootes
-Festmachvorgang sichtbar (Leinenwerfen, Leinen über Poller, Festhieven etc.)
-Morselichter Ein-/Auslaufender Schiffe/Boote

Ich hoffe ich hab nichts vergessen. Wenn wir die Aspekte, die die eigentliche Simulation betreffen, bekommen werden, und da bin ich mitlerweile ganz zuversichtlich, wäre das schon super. Wenn dann noch Details die Atmosphäre betreffend hinzukämen, um so besser...

In diesem Sinne wünsche ich allen frohes Ein- und Auslaufen im Jahr 2005 (scheisse, ist das noch lange hin http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif)

Torpedotreffer
15-07-04, 05:00
Teltalker, ich denke du hast vergessen hinzuzufügen, dass die Boote auf Reede (vor Anker) liegen können, wenn alle Hafenplätze belegt sind. Ich weiss allerdings nicht, ob U-Boote einen Anker hatten, aber vielleicht kann da jemand anderes weiterhelfen ? (Dann kann man auch noch ein wenig die Möven beobachten http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif )

"Auf die Brücke..."

AASelle
15-07-04, 05:43
Minenlegen in fremden Häfen gab es tatsächlich, z. B. hat man Minen in der Themse gelegt oder direkt in den Häfen (z.B. Freetown/Kapstadt).

Und selbverständlich hatten Uboote auch einen Anker, da es manchmal erforderlich war in Küstennähe zu ankern, um z.B. Reperaturen durchzuführen oder Torpedos vom Oberdeck ins Boot zu schaffen...

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

asdig
15-07-04, 05:43
Nen Anker hatten die U-Boote schon... aber damit auf Rede liegen, kann ich mir nur sehr schwer vorstellen... liegen sie da doch wie auf'm Präsentierteller für den Feind...

übrigens... sieht doch nach nem Anker aus... oder???

http://www.duxu.de/marine/U-Boote/U-995/gesamt.jpg
U-995 in Laboe
__________________________________________________ ________________________________________

"ANGRIFF - RAN - VERSENKEN!"

[This message was edited by asdig on Thu July 15 2004 at 12:59 PM.]

Torpedotreffer
15-07-04, 07:38
...das ist eine interessante Komponente, zumal das richtige Ankern ebenfalls Erfahrung und seemännische Fachkenntnisse voraussetzt. Hier spielen Strömungen und die Gezeiten eine wichtige Rolle, sowie die jeweiligen Windverhältnisse. Die Ankerkette muss entsprechend nachgeführt werden etc. und das Boor dreht um den Anker, je nach Gezeiten, Strömung und Wind. Ferner wird eine Ankerwache abgestellt....wäre ne nette Komponente in der Simulation. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Aber die Gezeiten in die Simulation aufzunehmen, waere wohl echt zuviel des guten.

Allerdings spielten die Gezeiten im 1. und 2. Weltkrieg für den U-Boot-Krieg eine wichtige Rolle, und die Kriegsmarine war bemüht, die Gezeiten in unterschiedlichen Gewaessern richtig vorherzuberechnen, da Informationsquellen aus England, wo exakte Gezeitenberechnunegn bereits vorhanden waren, im Kriege natürlich versiegten.
Gezeitenberechnungen (http://www.dsm.de/gez/html/die_vorausberechnung.html)

[This message was edited by Torpedotreffer on Thu July 15 2004 at 03:40 PM.]

gelbe14
15-07-04, 13:32
Laut Entwickler wird es Flut und Ebbe geben..

Torpedotreffer
16-07-04, 06:33
...wirklich. Toll, das waere doch wirklich super. Kannst du einen Link geben, wo du die Information herhast ? http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

gelbe14
16-07-04, 14:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Torpedotreffer:
...wirklich. Toll, das waere doch wirklich super. Kannst du einen Link geben, wo du die Information her hast ? http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif<HR></BLOCKQUOTE>


hi,

Entwickler Posting Teil " deutsche übersetzung
von FredFireFox "

Absatz 10 wötlich:

SH3 wir ein sehr realistisches Wetter-System enthalten: Änderungen der Windrichtung und -
Stärke, verschiedene Arten von Wolken, " Ebbe und Flut ", Regen oder Schnee je nach Jahreszeit und Region...

zufrieden http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

cya

Kowalk
17-07-04, 09:23
Sofern die Entwickler jetzt (statt wie ursprünglich vorgesehener animierten Ein- und Auslaufszenen) auf auf realtime Steuerung in den Häfen setzen, dann müssen sie aber auch bei Ebbe und Flut ein funktionierendes Schleusensystem einbauen. Alle franz. Seehäfen an der Atlantikküste haben und hatten Schleusensysteme wegen des Tidenhubs.

Voyager532
17-07-04, 09:53
Ich seh das alles ein bisschen differenzierter. Ein- und Auslaufen, OK. Atmosphäre im Hafen, ganz Klasse. gute Ideen, die hier alle eingbracht wurden.
Aber ehrlich, alle Ideen zusammengefasst ergeben ja schon ein fertiges zweites Spiel.
Findet Ihr das nicht ein wenig übertrieben? Auf Reede vor einem Hafen liegen, OK. Aber auf sich ändernde Windrichtung achten müssen etc? Das kann man doch der Mannschaft, resp. den Wachoffzieren überlassen.

Schleusensysteme wegen des Tidenhubs sind auch völlig OK und in der Realität sicherlich vorhanden und wichtig.
Aber muss das in dem Spiel wirkich sein? Ich halte das für übertrieben. Das wär vielleicht was für SH5 oder so.

Ich möchte dass sich die Entwickler auf das Boot konzentrieren, die KI, die Schlacht und Schadenssysteme.
Ich möchte neben der dyn. Kampagne vielleicht noch eine Storyline haben, die mich bei der Stange hält. (Mal sehen wie man das vereinbaren könnte, *grins)

Zusammenfassend wollte ich sagen, dass es mir genügt durch Videosequenzen bis kurz hinter der Hafenausfahrt gesetzt zu werden. (Vielleicht kann man dann die Kapelle noch leise höen. Auf jeden Fall kann man den Hafenbetrieb durch das Fernglas noch beobachten.)
Und kurz vor der Hafeneinfahrt genügt eine Sequenz wie das Boot anlegt.

Dabei fällt mir noch ein anderes Detail ein, was auf keinen Fall fehlen sollte.
Auf der Brücke sollte man auf Tastendruck ein Fernglas parat haben.
Und ich meine ein Fernglas wie die anderen Wachposten, und nicht das Zielfernglas welches festinstalliert ist.
Sonst hat man Problem beim gucken der Hafenaktivität.

Lieben Gruß an alle,

Der Gast an Bord

Martin_Popp
17-07-04, 10:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Voyager532:
und nicht das Zielfernglas welches festinstalliert ist.<HR></BLOCKQUOTE>
Wieviel Bar Wasserdruck hält denn dein festinstalliertes Zielfernglas aus?

Seeadler
17-07-04, 11:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Martin_Popp:
Wieviel Bar Wasserdruck hält denn dein festinstalliertes Zielfernglas aus?<HR></BLOCKQUOTE>

Vermutlich genauso viel oder wenig wie das UZO das die Mannschaft in diesem Screenshot (http://www.flottenbasis.de/marine_kurier/ausgabe0707_04/bilder/extra/screen4gross.jpg) beim Tauchen hat vergessen abzunehmen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

--
Silent Hunter II + Destroyer Command Modpage (http://shdcmods.iconrate.net/)

Voyager532
17-07-04, 14:07
genau das ding miene ich. UZO ist mir nicht eingefallen.

Kpt. Forsti
17-07-04, 23:51
das is absicht ! ich mein ohne uzo kann man schlecht angriffe starten d.h. mann muss wieder nachhause schippern was wiederum heist HEIMATURLAUB =) bei uns auf arbeit nennt man sowas "urlaubsbeschaffungsmassnahme"

-------------------------------------------------------------
Erzähl es mir und ich werde es Vergessen... Zeige es mir und ich werde mich erinnern... Laß es mich tun und ich werde es Behalten...

IZerknautscherI
18-07-04, 04:15
Vielleicht is des UZO auch aus einer erbeuteten Lieferung sibirischer Titanfichten mit ner neuen transparenten Sorte als Glasersatz und somit nahezu unzerstöbar http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Erklärung am Beispiel der LA-7 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&s=59010161&f=388104122&m=971106554&r=890109754#890109754)

DerKongoOtto
18-07-04, 07:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by asdig:
Wie war das überhaupt (im realen Krieg) gewesen, wenn mal sämtliche Kommunikationsmittel defekt oder verloren gegangen sind - Funkgerät bei WaBo-Verfolgung unreparabel zerstöt, keine passenden Ersatz-Glühlampen für die defekte Klappbox mehr an Bord, Fahnen und Wimpel bei Brand vernichtet...
<HR></BLOCKQUOTE>

Dann kannste dich immer noch mit Handlampe oder Winksignal bei den Vorpostenbooten melden.
Da die U-Bootbasen über starke Vorpostensicherungs Kräfte verfügten hätte dich dann schon jemand an den Haken genommen.


Gruß
Kongo Otto
U-312/9

AASelle
18-07-04, 07:27
Gab es für solche Fälle nicht immer ein bestimmtes ES (erkennungssignal), welches u.U. als Leuchtsterne geschossen wurde?

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

Thomsen9U
18-07-04, 07:51
Wenn bei nem Boot die Funkenpusterei ausgefallen war, war nix mit Empfangskomitee. Die Filzlausflottille iss nur auf Anforderung rausgefahren.

ES wurde geschossen bei "ungeplanten" Zusammnetreffen.


Es soll genug Boote gegeben haben, die "unangemeldet" festgemacht haben.

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

Torpedotreffer
18-07-04, 12:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Voyager532:
Ich seh das alles ein bisschen differenzierter. Ein- und Auslaufen, OK. Atmosphäre im Hafen, ganz Klasse. gute Ideen, die hier alle eingbracht wurden.
Aber ehrlich, alle Ideen zusammengefasst ergeben ja schon ein fertiges zweites Spiel.
Findet Ihr das nicht ein wenig übertrieben?

Der Gast an Bord<HR></BLOCKQUOTE>

...ein Hafen, in den man in einer SIMULATION ein-und auslaufen kann ist sicher nicht übertrieben und ein absolutes MUSS, und so wie es aussieht wird das in die Simulation ja auch eingebaut... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Schonmal ne Flugsimulation ohne Landen und Starten gespielt ? Nee ? Waer ja auch echt langweilig http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

bordfunker
18-07-04, 13:33
der vergleich ist durchaus gerechtfertigt bzw. in jedem falle korrekt.
ein ein und auslaufen sollte vorhanden sein , allerdings nicht gescriptet.
die unterhaltung über es und weite unangemeldete zwischenfälle war interessant, aber ich glaube bei sh3 wird es soetwas nicht geben schon alleine wegen der funkerei oder ?
auch wenn man die enigma nicht nur verstauben lassen kann diesmal.

zumal, wenn sh3 dies aber beinhalten sollte (ich sage einfach sollte denn ich glaube es ja nicht) dann würde ich vermutlich trotzdem unangemeldet im späteren kriegsverlauf den eigenen hafen aufsuchen. (sofern bis dahin gekommen) auch wenn es mir dann wie h.a.werner gehen sollte und von der eigenen küstenartillerie kurzzeitig unter feuer genommen zu werden weil irrtümlich als feind erkannt worden da unangemeldet eingelaufen.

denn die funkerei ist ja schön und gut, aber wenn man dann ein haufen *bombiger liebesgrüße* von *oben* empfangen muss ... es wäre ein nettees feature, aber nicht so sinnvoll wie sich bewegende manschaften im boot usw. da ich mir mein boot angreifende u-boote nicht sooft angucken würde wie die manschaft.... aber weis jemand was in sh3 passieren soll, wenn man einläuft und *flieger* mitsichbringt ? also im sinne das diese einen gefunden haben und man aber schon in hafen nähe bzw im hafen ist ? gibts flak im hafen ? ich meine aktive ? mal von den feuerspritzen des u-bootes abgesehen.

[verzeiht bitte meinen redeschweall ,)]

bordfunker von u-96

AASelle
19-07-04, 05:32
Jo,Bordfunker, Flak sollte im hafen sein. Bei SHII haben die anderen Schiffe im Hafen auf Flugzeuge schießen können, wenn das in SHIII auch so ist, so würde das eigentlich schon reichen.....hauptsache es rattert ordentlich um einen herum, wenn man im Hafen fährt bei Fliegerangriff, und die Wasserfontänen der Bomber auf´s Boot spritzen..... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif


Hätte Stil! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

Torpedotreffer
19-07-04, 05:33
...guter Einwand. Wenn das ein-/Auslaufende Boot von Fliegern angegriffen würde, müsste zumindest direkt im Hafen die Flugabwehr tätig werden.

Progammiertechnisch sollte alles in diesem Threat angesprochene locker möglich sein, somit auch in SH3 installiert werden.

teltalker20012000
19-07-04, 10:40
...die Beantwortung der Fragen Teil2 auf englisch ist erhätlich. Leider nichts dabei, was die Häfen betrifft. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-sad.gif

Nur im 1.Teil ist darüber was zu lesen. Ich hoffe die Beantwortung der Fragen ist nur deswegen unbefriedigend, weil die Entwickler genervt sind, ständig die lästigen Fragen zu beantworten, die darauf abzielen, das bereits Geschaffene schlecht zu machen, frei nach dem Motto, "Wie ihr seit immer noch nicht zufrieden, wir haben uns doch soviel Mühe gegeben, und jetzt diese ganze Fragerei..." und "Ok, ok, ihr wollt noch mehr haben, wie ihr wollt, dafür brauchen wir aber noch ein halbes Jahr länger, und seit dann nicht enttäuscht, wenn es so realistisch wird, dass es nicht mehr zu spielen ist...".
Warum hat man nicht einfach Silent Hunter I + II zusammengepackt, bischen bessere Grafik, bischen mehr Atmosphäre, bischen besseres Gameplay und bischen mehr realistische Simulation ??? Oder wird genau daran gearbeitet ? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

Ich hoffe, wir bekommen unsere Häfen, und ich hoffe, es wird nicht soviel Zeit dafür verschwendet, das Wandern durch das Boot zu ermöglichen, so dass die wichtigen Sachen nicht auf der Strecke bleiben.

HuninMunin
19-07-04, 11:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by IZerknautscherI:
Vielleicht is des UZO auch aus einer erbeuteten Lieferung sibirischer Titanfichten mit ner neuen transparenten Sorte als Glasersatz und somit nahezu unzerstöbar http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&s=59010161&f=388104122&m=971106554&r=890109754#890109754<HR></BLOCKQUOTE>


http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif
Ein Kenner der Foren.

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Simon "Hunin" Phönix

Generalleutnant des Deutschen God`s own Forum Trolling Korps und Oberschwester des Endlich-Threads
--------------------------------------------------------------------------------------------------

teltalker20012000
20-07-04, 10:26
WARSCHAU...habt ihr die neuen Screenshots gesehen ? Ist das nicht unglaublich ? Ich denke, da macht das Ein- und Auslaufen mitlerweile erheblich mehr Spass. Zwar noch keine Leute zu sehen, aber bei den Grafiken und Details kann ich da gerne drauf verzichten.

HUT AB UBI !!! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

Seeadler
20-07-04, 10:39
Diese Häfen sind kontraproduktiv, da fährt ja niemand mehr raus, um auf der schnöden Hochsee Konvois zu jagen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

--
Silent Hunter II + Destroyer Command Mods (http://simmods.space4free.de/)

Kpt. Forsti
20-07-04, 11:54
da bekomm ich bock nach newyork zufahren und bissel mit der deckgun rumzu spucken :P

-------------------------------------------------------------
Erzähl es mir und ich werde es Vergessen... Zeige es mir und ich werde mich erinnern... Laß es mich tun und ich werde es Behalten...

AASelle
21-07-04, 05:43
Hauptsache die bauen da noch Hafenverkehr rein, sonst siehts nämlich so aus wie bei SHI http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif....


Nein, die Schiffe auf dem einen Screen sind kein Hafenverkehr, sondern ein auslaufender Konvoi, also kein standard! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

AAAAAAAber man sieht wie toll ein Hafen MIT Schiffsverkehr wirkt! Das sieht dann nämlich wirklich gut aus (Die Rauchsäulen scheinen auch besser geworden zu sein http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif)...

Aber die haben ja noch Zeit!

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

Torpedotreffer
23-07-04, 08:05
...die neuen Desktop-Bildchen können hier auch nicht optimistischer stimmen; leider fehlen auch hier andere Schiffe im Hafen und an der Pier, und an Land ist keine Menschenseele zu sehen, geschweige denn ein Vögelchen oder ähnliches. Schade....ich bin aber sehr optimistisch, dass die das da noch einbauen, ihr auch ? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif

Vielleicht liegt es ja auch daran, dass Abend ist, und alle an Land schon schlafen (gähn), oder da Boot hat den ganzen Verkehr im Hafen (ausversehen) versenkt... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

Kreislaeufer
23-07-04, 09:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Vermutlich genauso viel oder wenig wie das UZO das die Mannschaft in diesem Screenshot beim Tauchen hat vergessen abzunehmen <HR></BLOCKQUOTE>

Ne ne das is schon in Ordnung die UZO ist wasserdicht bis 200 m.Das kann man schon draussen lassen.

Kreislaeufer
23-07-04, 09:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Warum hat man nicht einfach Silent Hunter I + II zusammengepackt, bischen bessere Grafik, bischen mehr Atmosphäre, bischen besseres Gameplay und bischen mehr realistische Simulation ??? Oder wird genau daran gearbeitet ? <HR></BLOCKQUOTE>

Eben das möcht ich auch mal wissen.Also mir reicht dieser Hafen mit nen paar Schiffchen die dort rumtuckern, nen paar fetten Pötten am Liegeplatz und ab und zu ein Fliegerchen - die passende Soundkulisse nicht zu vergessen.Nix was nicht zu meistern wäre.

teltalker20012000
26-07-04, 07:56
WARSCHAU...so wie es aussieht bekommen wir nicht nur SH1 + SH2 mit besserer Grafik+Gameplay+Häfen+Traffic+Atmosphäre, sondern noch andere Features wie sprühende Wasserleitungen, Funken und Lichtflackern unter Beschuss, etc. etc.
Fehlt nur noch ein kotzender Matrose bei Windstärke 10.... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

Sagt mal, kennt hier einer ein paar gute U-Boot-Links wo Bilder mit Häfen, U-Booten etc. drauf sind ?

Rubb3lDi3K4tz
26-07-04, 08:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Sagt mal, kennt hier einer ein paar gute U-Boot-Links wo Bilder mit Häfen, U-Booten etc. drauf sind ?<HR></BLOCKQUOTE>

Schau mal hier:
http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/bildnachweise/orte/orte.htm

Dort sind oben noch weitere Register wo du noch mehr Bilder finden kannst!

Weitere links:
http://www.ubootkrieg.de
http://www.deutsche-marinegeschichte.de/
http://www.deutschekriegsmarine.de
http://www.u-boot-archiv.de
http://www.u-boot-greywolf.de
http://www.uboote.info
http://www.u-boot-zentrale.de/
http://www.uboatnet.de/
http://www.uboat.net/

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif (http://www.9teuflottille.de)

[This message was edited by Eagleeyesix on Mon July 26 2004 at 04:02 PM.]

teltalker20012000
26-07-04, 13:53
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Eagleeyesix:

Schau mal hier:
http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/bildnachweise/orte/orte.htm

Dort sind oben noch weitere Register wo du noch mehr Bilder finden kannst!


[This message was edited by Eagleeyesix on Mon July 26 2004 at 04:02 PM.]<HR></BLOCKQUOTE>

...Thanks, ich guck mal nach... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

Torpedotreffer
28-07-04, 08:59
Moin, ich weiss nicht, wie es euch geht Leute, aber ich kann mir einen belebten Hafen in SH3 nicht vorstellen. Ich meine damit nicht, dass ich glaube, dass dies in SH3 nicht eingebaut würde, sondern dass ich das nicht in meinen Kopf reinbekomme, wie das aussehen könnte. Für mich waere jede Steigerung zu SH2 bezüglich belebter Häfen recht. Wenn man SH2 zu lange spielte, war man irgendwie geistig raus aus der Simulation, da da ja eigentlich nichts war ausser das eigene Boot und man selber. Das wird ja nu alles anders, und die Screenshots sind auch unglaublich, wenn da kein Verkehr zu sehen waere.....aber schade waers schon, ohne !

Hat ma einer von euch ein Foto von Gibraltar gesehen, was da für ne Traffic geherrscht hat ? Ich glaub dass könnte noch kein Rechner darstellen (höchstens nachts); mit 10% der realistischen Traffics kann man wohl zufrieden sein (hoffentlich muss man nicht vor einem toten Gibraltar versenkt werden)

Seeadler
28-07-04, 09:57
Wer schon mal das Manövrieren in engen Hafenbecken üben möchte, kann sich ja mal die Demo von Ports of Call 3D (http://www.rdklein.com/poc/simulator3d/) runterladen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
http://www.rdklein.com/poc/simulator3d/pocsim3d_1.jpg

--
Silent Hunter II + Destroyer Command Mods (http://simmods.space4free.de/)

SilenceKill
28-07-04, 19:15
Man hat gesagt dass die Häfen ein Leben haben werden mit Lastern Kränen und Menschen, wäre cool ein paar Granaten rüber fliegen zu lassen, und dann beobachten was im Hafen passiert , vielleicht kommt dann die Feuerwehr , die Leute springen ins Wasser, das wäre cool http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

teltalker20012000
03-08-04, 15:39
WARSCHAU....Wilhelmshaven im Winter....

marcelpatrick
03-08-04, 15:52
was auch super wäre, wenn in sh3 die zufahrten zu den häfen der allierten korrekterweise vermint wären und einem beim anmarsch das boot um die ohren fliegen würde. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Erich Topp
03-08-04, 16:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by teltalker20012000:
WARSCHAU....Wilhelmshaven im Winter....<HR></BLOCKQUOTE>

LOL??! Du hast es anscheinend mit deinen "Farbfotos aus dem 2. Weltkrieg" oder?


MfG
E.Topp

teltalker20012000
16-08-04, 08:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Torpedotreffer:
Hat ma einer von euch ein Foto von Gibraltar gesehen, was da für ne Traffic geherrscht hat ? <HR></BLOCKQUOTE>

Jo, hab ich nu getan. Du hast recht, da liegen ne Menge Boote auf Reede. Bin mal gespannt ob und wenn dann wie soetwas umgesetzt würde. Kann ich mir aber nicht vorstellen, dass das derartig detailiert dargestellt wird.

Hillman1
16-08-04, 18:47
Ich fände es gut, wenn man bis zur Hafeneinfahrt einlaufen könnte. Ich muß nicht unbedingt mein Boot persönlich an der Kaimauer vertäuen. Ich fand die Einlaufsequenz bei AoD sehr schön, das Boot glitt in der Videoszene in den Hafen, Marschmusik war im Hintergrund und ein paar "Figuren" standen am Pier und winkten. Das schönste war, das die Versenkungswimpeln am Boot flatterten. So eine Einlaufszene würde mir persönlich auch in SH III reichen. So etwas müßte man doch einfach programmieren können, ohne gleich einen Resourcenfresser zu haben . oder ???

Gruß - Hillman1

Torpedotreffer
17-08-04, 02:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Hillman1:
Ich fände es gut, wenn man bis zur Hafeneinfahrt einlaufen könnte. Ich muß nicht unbedingt mein Boot persönlich an der Kaimauer vertäuen. <HR></BLOCKQUOTE>

...waere doch totaler Quatsch. Technisch ist es doch längst machbar, das Einlaufen zu ermöglichen, auch mit Leuten auf der Pier. Einlaufsequenzen sollten Geschichte sein....

teltalker20012000
17-08-04, 09:22
WARSCHAU....wo ist bloss dieser blöde animierte Hafen mit der beschissenen Blaskapelle ???
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

gelbe14
17-08-04, 14:03
Leben in einer Simulation..

Ist ja eigentlich schon alles gesagt..

Doch will ich ein Beispiel für belebte
Scenerie geben:

Sohnemann hat sich Wings of War für 24 Teuro
zugelegt... Na für den Preis kanns ja nichts sein !!!

Nach intensivem testen ist mein Fazit: Keine
Simulation, doch mit verpasstem Potential für
ein klasse Flusi..

Die Landschaft super wie bei mir zu hause (Schwarzwald ). Die Züge, Kanonen, Befestigungen
Schiffe, Häuser und, und, und sind vom Feinsten.

Setting ohne Icons und alles auf High eine
sehr unterhaltsame, aktiongeladene Flugsimu-
lation. Mit Track IR ein Genuss zu dogfighten!!

Schade, dass es keine Dyn. Kamp.. ect. beinhaltet.

IL-2 kann sich hiervon einiges abschauen ;:-)

So super die Dogfights auch sind... es fehlt
irgend etwas langzeitmotivierendes..

Genau das selbe trifft für eine U-Boot Sim
zu..keine Häfen.. kein Leben im Game und keine
dyn. Kam...ect.da wird es bald langatmig und der
Spass bleibt begrenzt..wie AASeele schon sagte!!

Langzeitmotivierende Game ( ´Sims ) kosten zu-
viel in der Entwicklung und der Mássenmarkt ist
auch nicht angesprochen....

Wir müssen uns halt mit weniger zufrieden ge-
ben, so schade es auch sein mag.

CoS WWI Sim war auch vielversprechend und wurde
vor der Fertigstellung eingestellt, schnüff...

Hoffentlich hält SH3 durch http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

cya

Hillman1
18-08-04, 11:31
Also wenn es nur irgenwie machbar ist, bin ich sofort dafür belebte Häfen zu schaffen.

Aber in irgendwelchen Threads bzw. in den Chatprotokollen habe ich doch gelesen: "...leider sind solche Details zu sehr Systemresourcen belastend...bla,bla...".
Dann gabs schon Schreierei: "...Wenn die Anforderungen zu hoch sind, dann kauf ich mir das Spiel nicht...Bloß nicht die Systemanforderungen anheben, dann lieber doch verzichten..."

Ja was denn nun? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

Wenn das Spiel toll ist, dann bin ich auch bereit, eine neue Grafikkarte zu kaufen. (Wäre sowieso fällig bei mir). http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-sad.gif
Ich denke, andere würden auch so denken. Für ein gutes Spiel muß man eben Opfer bringen.

Nun habe ich allerdings nicht viel Ahnung vom Programmieren und weiß daher nicht, wie aufwendig es ist, solche Details einzubauen.

Für die Spieltiefe und den Realitätsfaktor wären solche Features aber zu begrüßen.

Gruß - Hillman1

AASelle
19-08-04, 05:31
Gute Programmierer hätten null Probleme damit einen belebten Hafen zu Programmieren.....

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/52.gif

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

VVS-Manuc
19-08-04, 06:47
das müssen ja auch keine hochkomplizierten Schiffsmanöver mit ganzen Flotten sein. 2 oder 3 immer hin- und herfahrende kleinere Schiffe, ein Schiff, das ein- und wieder ausläuft, ein sich bewegender Kran an der Kaimauer, ein paar Autos,...das würde ja fürs erste reichen

DSK_Hawkes
19-08-04, 10:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Hillman1:
Also wenn es nur irgenwie machbar ist, bin ich sofort dafür belebte Häfen zu schaffen.

Aber in irgendwelchen Threads bzw. in den Chatprotokollen habe ich doch gelesen: "...leider sind solche Details zu sehr Systemresourcen belastend...bla,bla...".
Dann gabs schon Schreierei: "...Wenn die Anforderungen zu hoch sind, dann kauf ich mir das Spiel nicht...Bloß nicht die Systemanforderungen anheben, dann lieber doch verzichten..."

Ja was denn nun? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

Wenn das Spiel toll ist, dann bin ich auch bereit, eine neue Grafikkarte zu kaufen. (Wäre sowieso fällig bei mir). http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-sad.gif
Ich denke, andere würden auch so denken. Für ein gutes Spiel muß man eben Opfer bringen.

Nun habe ich allerdings nicht viel Ahnung vom Programmieren und weiß daher nicht, wie aufwendig es ist, solche Details einzubauen.

Für die Spieltiefe und den Realitätsfaktor wären solche Features aber zu begrüßen.

Gruß - Hillman1<HR></BLOCKQUOTE>

Also dass es zu schwierig ist das zu programmieren glaube ich nicht. Dynamischen Hafenverkehr gibts doch in vielen Spielen wie zum Beispiel Port Royale 2 oder so. Da pendeln halt Schiffe oder Kriegsflotte imemr zwischen bestimmten Häfen hin und her, aber die Häfen wechseln auch. Es sind unterschiedliche Schiffstypen etc.

teltalker20012000
23-08-04, 08:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by VVS-Manuc:
das müssen ja auch keine hochkomplizierten Schiffsmanöver mit ganzen Flotten sein. 2 oder 3 immer hin- und herfahrende kleinere Schiffe, ein Schiff, das ein- und wieder ausläuft, ein sich bewegender Kran an der Kaimauer, ein paar Autos,...das würde ja fürs erste reichen<HR></BLOCKQUOTE>

...ich denke nicht das das reichen würden, denn erstens würde das sehr schnell ziemlich langweilig werden, und zweitens sollten die C64er zeiten endlich vorbei sein. Mal abgesehen davon haben die Kisten heutzutage so ne power, dass das überhaupt kein problem ist.

Die Screenshots der Häfen sehen bis jetzt super aus. Ich sehe keinen grund warum diese statisch programmiert sein sollten. Bevor ich in einen toten Geisterhafen a la SHII einlaufe ist mir ne Einlaufsequenz dann doch lieber.

Aber wie gesagt, ich bin der festen überzeugung, dass die Häfen in SH3 belebt sein werden, und so schön animiert, dass man gar nicht mehr ausläuft... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Torpedotreffer
24-08-04, 01:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by teltalker20012000:

Aber wie gesagt, ich bin der festen überzeugung, dass die Häfen in SH3 belebt sein werden, und so schön animiert, dass man gar nicht mehr ausläuft... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif<HR></BLOCKQUOTE>

...dein Wort in UBIs Ohren ! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

teltalker20012000
11-10-04, 10:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Torpedotreffer:
...dein Wort in UBIs Ohren ! http://forums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif <HR></BLOCKQUOTE>

...na dann guck dir jetzt das mal hier an:
http://silent-hunteriii.com/de/dev_corner_3.php

...das sieht so stark aus. Ich glaub das wird gaanz gaanz grossartig !!!

DSK_Hawkes
11-10-04, 10:47
Das hasste aber früh gesehen!

teltalker20012000
11-10-04, 10:50
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Torpedotreffer:
...dein Wort in UBIs Ohren ! http://forums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif <HR></BLOCKQUOTE>

...na dann guck dir das hier jetzt mal an !
http://silent-hunteriii.com/de/dev_corner_3.php

...das sieht so stark aus, find ich gaanz gaanz grosse Klasse !!

gelbe14
12-10-04, 06:42
hi,

bei aller Vorfreude ...das Spiel ist so gut
wie fertig.

Belebte Häfen und andere Wünsche wie z.B begeh-
bares U-Boot auf allen Stationen wird es sicher-
lich in einem kaufbaren Addon, oder SH IV geben.

Der erste Patsch dient garantiert den Bug`s Beseitigungen.

Das Game verspricht ein Knaller zu werden.
Die dann noch offenen Wünsche können nur dann
realisiert werden, wenn sich diese Game auch sehr gut verkauft.

Und davon bin ich überzeugt ! Nicht wie der ominöse Mic Schnelle, der das Ende aller Simu-
lationen vorhersagen wollte ;-)

Im Gegenteil zu meiner Freude sind Shoter - Games wegen Marktüberhäufung auf dem Rückzug und Simulationen versprechen gute Kohle für Ubi.

Cpt.Ahab1966
12-10-04, 16:44
Schließe mich ebenfalls selles und talkers aussagen an. Sowas von Themaverfehlung das ganze in SH 2: statt simulation ein shooter, der dann noch nicht mal funktioniert!

Ubi, lerns endlich: Atmosphäre und Athentizität sind die Trümpfe bei diesem Spiel!

Revolver Held
12-10-04, 16:53
Brothers in arms ist wird zwar auch ein shooter aber auch von ubi und ist es auch auf realism aufgebaut. Die WAHRE Geschichte eines soldat wird man da mit erleben, mit ironsight und allem http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Wer jtzt denk, spiel cod da gibts auch ironisght, cod is lang nicht so real wie es BIA sein wird.

AASelle
13-10-04, 02:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by gelbe14:
hi,

bei aller Vorfreude ...das Spiel ist so gut
wie fertig.

Belebte Häfen und andere Wünsche wie z.B begeh-
bares U-Boot auf allen Stationen wird es sicher-
lich in einem kaufbaren Addon, oder SH IV geben. <HR></BLOCKQUOTE>

Ohh, wie schön, woher weißte das den? Na, gut zu wissen, dann kaufe ich mir SHIII wenn das Addon raus ist, den ohne die von Dir genannten Features intressiert mich SHIII nicht die BOhne.....

gruß
Selle http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif