PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SH 5 Museum



flam90
24-09-10, 22:57
Hallo an alle Kaleuns,

habe im "Museum" neben vielen nett dargestellen Schiffen & Flugzeugen auch auf allierter Seite einen Aufklärer gefunden, der mir Rätsel aufgibt.

Auf dem ersten Blick dachte ich an eine Maschine des Typs Catalina, aber die war nur mit zwei Motoren ausgerüstet. Wer kann mir sagen, was für eine Maschine diese ist, die so aussieht, wie die Catalina, aber DREI Motoren hat.

Vielen Dank an alle Antwortenden,

Gruß,
flam90

Davidorado
25-09-10, 01:25
hm, noch nie geguckt. Hast du irgendwelche Mods drauf? Also hier den RDA mod? Da stand auch in der Erklärung von RDA dass diese angbliche "Catalina" verbessert wurde.

UhUdieEule
25-09-10, 01:59
Moin moin flam90,

ich denke mir du meinst diese Maschine:
http://img826.imageshack.us/img826/9806/bv13801.jpg
Die Blohm & Voss "BV 138" war ein erfolgreicher See-Fernaufklärer der Luftwaffe, mit dem mehrere Seeaufklärungsstaffeln ausgerüstet waren. Wegen der Form seines Rumpfes erhielt das Flugboot den Spitznamen der Fliegende Holzschuh, den eine Einheit, die 1.F 130/See, sogar zu ihrem Staffelabzeichen machte.

Gruss
UhU

flam90
25-09-10, 16:41
Hallo UhUdieEule,

ich meinte folgendes Flugzeug:

http://www.majsk.de/Unbekanntes%20Flugzeug.JPG

Irgendeine Idee?

Danke für die Antwort im Voraus http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

PS: Kann man eigentlich die Bemalungen von Schiffen & Flugzeugen usw. verändern http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif ?

flam90
25-09-10, 16:55
Zitat von Davidorado:
hm, noch nie geguckt. Hast du irgendwelche Mods drauf? Also hier den RDA mod? Da stand auch in der Erklärung von RDA dass diese angbliche "Catalina" verbessert wurde.

Hallo Davidorado,

nein, Mods habe ich noch nicht drauf. Wg. des Fliegers, ich habe einen Screenshot aus dem Museum geholt (siehe oben). Kennst Du so eine Maschine, wenn ja, wie hieß diese, würde gerne einiges mehr über diesen Flieger erforschen...

Davidorado
28-09-10, 08:05
hallo flam 90,

tut mir leid von diesem Flugzeug hab ichnoch was gehört( ich beschäftige mich auch nich mit Fliegern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif) such doch vllt. mal bei google evtl. nach: britische dreimotorige Flugzeuge oder Flugzeuge großbritanniens im 2.WK. oder so ähnlich.

Aber ich vermute dass das die "großartige" Leistung der Rumäner is die noch nie sowas irgendwo gesehen haben, weil du sagtest ja dass du keine Mods hast und in der Leiste oben steht doch Catalina hab ich recht ?

fallenyggie
28-09-10, 12:48
Das ist ein nicht reales, grob der Consolidated PBY Catalina nachempfundener Seeaufklärer.
Für die Benutzung der Originalfporm, bzw. das "Nachbauen" einer elektronischen Catalina hätten die Rechteinhaber des Originals wohl ziemlich hohe Lizenzgebühren verlangt, weshalb man darauf verzichtet hat.

kpt.nemo67
28-09-10, 15:31
Hallo,
schließe mich fallenyggie was den Typ angeht an. Ob das allerdings
wegen Lizenzgebühren ist wage ich zu bezweifeln. Andere Maschinen
sind ja wahrscheinlich auch korrekt umgesetzt (habe kein SH5).
Denke entweder hat das Modell nen Bug oder man hat "künstlerische
Freiheit" umgesetzt, wohlwollend ausgedrückt. Für die Historikfreaks
im Forum wahrscheinlich eher ein Graus. Hoffe dem Modell kann bald
durch nen Modder geholfen werden. Es schreit gerade danach...

Gruß
kpt.nemo67

flam90
28-09-10, 20:17
Hallo Davidorado & fallenyggie & kpt.nemo67,

danke für Eure Beiträge!

Jep, das dachte ich mir fast auch schon fast. Eine relativ freie Interpretation der Catalina. Da ich ein "ziemlicher" Technikfreak bin und auch relativ gut Bescheid weiß, ist ein Fantasy-Flieger in einer U-Boot Sim. für mich eigentlich ein absoluter GRAUS!!!

Fehlt nur noch, daß Oger & Orgs als Besatzungsmitglieder auf den Handels- und Marineschiffen verwendet würden. Und zu toppen wäre das dann noch mit einem grauen Magier als Kaleun...haben die Rumänen eigentlich auch SH4 produziert?

Ihr scheint alle recht erfahren zu sein im Umgang mit SH5 - könnt Ihr mir entsprechend einen MOD empfehlen, der dieses "Ding" und evt. andere Fabelwesen äh -flugzeuge aus unserer SH5 Sim. entfernt? Denn die gehörten dann wirklich nicht hierher...

Danke & Gruß,
flam90

PS: Hatte übrigens schon bei Wiki versucht zu recherchieren, ob es eine Weiter- oder Alternativentwicklung der Catalina gab. Bei manchen Flieger im 2WW wurde das ja tatsächlich praktiziert - aber zu diesem Typ habe ich nix gefunden...

Ruby2000
29-09-10, 01:59
Hi,

...haben die Rumänen eigentlich auch SH4 produziert? Ja.


Ihr scheint alle recht erfahren zu sein im Umgang mit SH5 - könnt Ihr mir entsprechend einen MOD empfehlen, der dieses "Ding" und evt. andere Fabelwesen äh -flugzeuge aus unserer SH5 Sim. entfernt? Denn die gehörten dann wirklich nicht hierher...
Sehr schwierige Frage. Wahrscheinlich nicht. Da musst du dich am Besten im SubSim-Forum umsehen.

Gruß Ruby

UhUdieEule
29-09-10, 11:38
Zitat von flam90:
Jep, das dachte ich mir fast auch schon fast. Eine relativ freie Interpretation der Catalina. Da ich ein "ziemlicher" Technikfreak bin und auch relativ gut Bescheid weiß, ist ein Fantasy-Flieger in einer U-Boot Sim. für mich eigentlich ein absoluter GRAUS!!!

Da kann ich dir nur beipflichten! Jedoch hat SH5 noch viel mehr solcher sonderbaren Interpretationen. Betrachte nur einmal die Schiffe genauer! Egal ob Kriegs- oder Frachtschiff, du wirst es erkennen wenn du dich an historische Vorlagen hälst. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


Fehlt nur noch, daß Oger & Orgs als Besatzungsmitglieder auf den Handels- und Marineschiffen verwendet würden. Und zu toppen wäre das dann noch mit einem grauen Magier als Kaleun...haben die Rumänen eigentlich auch SH4 produziert?

http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif ...nicht so laut - sonst machen die das noch. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif


PS: Hatte übrigens schon bei Wiki versucht zu recherchieren, ob es eine Weiter- oder Alternativentwicklung der Catalina gab. Bei manchen Flieger im 2WW wurde das ja tatsächlich praktiziert - aber zu diesem Typ habe ich nix gefunden...

Da musst du deine Suchkriterien exakter einstellen bei Wikipedia, oder in Flieger-Foren Ausschau halten. Jede Suchmaschine kann nur so gut sein, wie man den Suchbegriff auch eingibt.
Es gab im Verlauf des Krieges so manche Weiterentwiklung eines Typs, leider findet man aber nicht immer passendes Fotomaterial dazu.

Solltest du aber an einer Historich korrekten U-Boot Simulation Interesse haben, genügt ein "Klick" auf meine Sig. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif


Gruss
UhU

fallenyggie
29-09-10, 14:01
Ja stimmt auch die Ausrüstung von Kriegsschiffen stimmt in der Verkausversion oft nicht. Aber da gibt es Abhilfe, bzw. wird dran gearbeitet.

Sie hier:

http://www.subsim.com/radioroo...wthread.php?t=175455 (http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=175455)


Grüße

rowi58
29-09-10, 14:57
Moin zusammen,

es stimmt so einiges nicht bei den Modellen von SH5. Ist mir ehrlich gesagt absolut unverständlich, weil wiederum einige andere Modelle 1A sind.

Neben der "Möchte-Gern-Catalina" mit den drei Motoren fällt auch der "Schwere Bommber" der USAF negativ auf. Ist wohl ebenso der Phantasie entsprungen.

Bei den Schiffen der gleiche Schiefstand: das Landungsführungsschiff - obwohl vom Typ eher unbekannt - ist gut modelliert, die "Scharnhorst" als "2-Schrauben-Schiff" eine Katastrophe.

Es ist einfach die riesige Diskrepanz in der Qualität der Modelle, die mich (fast) auf zwei unabhänige, unterschiedliche, Quellen schließen lässt. Die Me 109, Me 110, Ju 87 und Ju (1)88 gab es schon vor SH5 - in ganz bestimmten MODs. Bei anderen Schiffmodellen (Roma) und deren Geschützen sieht man deutliche "Anleihen" von Ubisoft bei bekannten Moddern (gerome_73, privateer), hingegen ist der deutsche Hilfskreuzer "Pinguin" in SH5 nur ein sehr schlecht "getarnter" Klon des alten (deutschen) SH3-Hilfskreuzers. Auch der US-Zerstörer der "Fletcher-Klasse" hat immer noch das zu hohe Deck wie in SH3 und SH4 (ein Flushdecker sieht anders aus).

Wie man es dreht und wendet: es bleibt merkwürdig. Und Ubisoft hatte einmal sehr gute Modellbauer.

Gruß
rowi58

AMccoy1965
30-09-10, 08:45
Zitat von rowi58:
Neben der "Möchte-Gern-Catalina" mit den drei Motoren fällt auch der "Schwere Bommber" der USAF negativ auf. Ist wohl ebenso der Phantasie entsprungen.
Das alles hat lizenzrechtliche Gründe!
Einige US Wehrtechnik-Unternehmen erheben Lizenzgebühren für die Benutzung ihrer Markennamen bei Computerspielen, Kinderspielzeug und Modellbaukits. Dazu gibt es sogar ein Gesetzentwurf vom US Congress, dass dieses Unternehmen das ermöglicht.

Unter diesen Unternehmen sind z.B. Northrop Grumman, Chance Vought und Consolidated Aircraft.
Für IL2-Pazifik Fighter's hat Ubisoft u.a. an Northrop Grumman für die "F6F Hellcat" und an Chance Vought für die "F4U Corsair" Gebühren gezahlt, damit die Namen und Modelle der Maschinen im Spiel verwendet werden dürfen. Irgendwo hier im IL2 Forum gibt es auch einen Beitrag darüber und auf SimHQ wurde das ganze kurz nach Release von Pazifik Fighter's genauer und rechtlich erörtert.

Consolidated Aircraft ist der Hersteller der "Catalina" und Ubisoft war nicht bereit auch hierfür wieder Lizenzgebühren zu zahlen, das erwähnte Dan D. in einem Beitrag auf Subsim.com wo es ebenfalls um dieses Fantasie Flugzeug ging.

Ein ähnliches Problem hatte Ubisoft auch schon mit Silent Hunter 4 und der Verwendung von Orden der US Navy. Auch diese dürfen nicht ohne Genehmigung der US Regierung in Spielen verwendet werden und kosten wahrscheinlich auch Geld. Deshalb sind in SH4 auch nur Fantasie-Abbildungen der Orden enthalten.

rowi58
30-09-10, 14:43
Nun ja,

dass amerikanische "Gesetze" manchmal recht eigenartig sind, dass weiß man ja. Aber Ubisoft hatte im Fall der US-Flugzeugmodelle (bei den Schiffen scheint es ja keine "rechtlichen" Probleme zu geben) drei Möglichkeiten:

1) brav die Lizenzgebühren zu bezahlen;
2) US-Flugzeuge grundsätzlich zu boykottieren (sind für die Atlantikschlacht eh nicht so wichtig) und sich auf die britischen Flugzeuge zu konzentrieren;
3) sein System so "modderfreundlich" zu gestalten, dass die betreffenden Modelle "kostengünstig" in Russland oder China gefertigt http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif und per MOD nachgerüstet werden können.

Aber aus Kostengründen die "beste und realistischste U-Boot-Sim" mit Phanatsieflugzeugen auszustatten - das ist doch nun auch keine Lösung http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif.

Gruß
rowi58