PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erster Alleinflug



der_blaue_max
15-08-11, 07:10
Hi Ihr, ich bin gerade richtig stolz auf mich.
Bin am Wochenende mein erstes Dreieck alleine geflogen (im Reallife)

Alleine ohne Fluglehrer ist das schon ein Irres Gefühl. Bei der ersten Soloplatzrunde ist es irre einfach alleine zu fliegen. Beim Dreieck muß man navigieren. Auch wenn das erste Dreieck relativ einfach ist, man ist schon etwas angespannt (Aber im positiven Sinn)

Wenn ich den Geruch meiner Achseln danach verkauft hätte, hätte ich ne Million damit gemacht http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif


Hier mein neuer Flieger:

http://www.criquetaviation.com/

Leider bis jetzt nur ein Traum http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-happy.gif

BZB_FlyingDoc
15-08-11, 07:12
Gratulation.
http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif
Was machste denn fürn Flugschein?
Klingt für mich nach Segelflieger.

der_blaue_max
15-08-11, 07:58
Danke..
PPL-A JAR-FCL (Echoklasse)

BZB_FlyingDoc
15-08-11, 08:24
Aha.
Also wir haben immer Streckenflüge gemacht.
Nicht unbedingt Dreieck. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Also gleich mit Landung am entsprechendem Punkt (Zielplatz).
Stempel abholen und wieder los.

Aber das erste mal in der Platzrunde ohne Lehrer daneben ist schon ein kommisches wenn auch
unheimlich tolles Gefühl.
Nur die erste Landung hab ich ziemlich "hinaus" gezogen (Bahnmäßig).
Kein Wunder. knapp 80kg weniger im UL machen sich bemerkbar.
Das Ding wollte einfach nicht so schnell auf den Boden wie mit. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif
Also ziehmlich weiter hinten runter auf der Bahn.
Und zum Schluss bekamm man auch noch von jedem auf'm Popo von wegen Arschgefühl und so. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

der_blaue_max
15-08-11, 08:46
Jup, mein Hintern hat auch gebrannt... http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Ist in einer Cessna 150 nicht anders. Tank halb voll, ohne Begleitung...
Da steigt die Kiste auf einmal wie Teufel!
Unsere Platzrunde ist in 600fs. Ich war schneller auf 800, als es mir lieb war. Dann schnell wieder runter und noch sauber landen....

Ist schon irre.

Du fliegst ja UL. Ich finde da ja die Kiebitze klasse. Ab 20.000 bekommt man schon schöne Flieger.

lese-junkie
15-08-11, 09:14
Wenn du deinen Schein in der tasche hast, und du die Maschine dein eigen nennst, dann ruf mich an.
Ich möchte mitfliegen. http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

BZB_FlyingDoc
15-08-11, 09:21
Und da sind sie schon.
Wollen gleich umsonst mitfliegen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Naja. Hitech UL's gehn auch locker über 100.000 €
Aber die stecken bei den Flugleistungen ne Echo Klasse auch locker in die Tasche.
Bis auf die zulässige Starmasse natürlich. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Konnte ja schon mal Dynamic und Eurostar (mit Glascocpit) fliegen.
Ist schon ne Klasse für sich. http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Jokili68
15-08-11, 10:10
Würde den Vogel aber vorher umlackieren, wenn ich in Deutschland damit fliegen will.
Sonst wollen Claudia Roth und die anderen Linksgrünen nicht nur mitfliegen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Bremspropeller
15-08-11, 10:42
Naja, ob du die Echo-Klasse damit versenkst kommt stark auf die Echo-Karre an.

Ne Lancair Legacy 2000 ist auch ne "Echo"-Karre.
Nur macht die mal eben 240KTAS http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif


Wo die ganzen HiTech ULs richtig gut aussehen ist Geschwindigkeit über Motorleistung.
Die neue LSA-Dynamic (also auch ne "Echo" mit 600kg MTOM!) macht mit dem Rotx 914 (115 Turbo-PS) auch mal eben 140 KTAS! Da kann ne C172 nur blöd gucken http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif


An den Maxe Glückwunsch und alles Gute - hoffentlich tut dir jetzt ordentlich der Arsch weh! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Foo.bar
15-08-11, 11:58
Zitat von Jokili68:
Würde den Vogel aber vorher umlackieren, wenn ich in Deutschland damit fliegen will.
Sonst wollen Claudia Roth und die anderen Linksgrünen nicht nur mitfliegen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Quark! NUR SO wird der Storch geflogen http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

der_blaue_max
15-08-11, 12:16
Den Storch gibt es als 85% fertigen Bausatz für ca. 35.000 EUS. Leider noch zu viel für mich. Aber wenn man jemanden findet, zu zweit ist das schon möglich!

Na für den Anfang wird es wohl ne Maschine aus dem Verein sein....

Bremspropeller
15-08-11, 12:27
Wo fliegst du nochmal?

der_blaue_max
15-08-11, 13:15
Ich fliege in der Nähe von Bremen!


Wobei.... die hier wäre auch klasse:

http://www.roland-aircraft.de/...y&catid=9&Itemid=115 (http://www.roland-aircraft.de/index.php?option=com_joomgallery&view=category&catid=9&Itemid=115)

Bremspropeller
15-08-11, 14:02
In Nordholz gibts nen tollen Verein mit einigermaßen interessanten Flugzeugen - wird aber wohl zu weit für dich sein.



BTW: Wenn schon, denn schon...
http://www.shark-europe.eu/

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

JG11Preusse
17-08-11, 11:41
und ??? gebs zu ...du hast beim ersten soloflug im cockpit gesungen oder?

war bei mir so damals irgendwann 1988... ehrlich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

der_blaue_max
17-08-11, 12:23
Ne, gesungen nicht, aber nach der Landung weiche Knie....

Bin eben gerade zum ersten mal auf einem Verkehrsflughafen (Bremen) gelandet...

Das ist ein Irres Gefühl. Eigentlich nichts besonderes, was das Fliegen angeht, aber das Sprechfunkverfahren und das Drumherum... War wirklich aufregend. Sogar mit ILS - Unterstützung!!

Bin gerade 5 cm gewachsen!!!! http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

Man fühlt sich schon fast als kleiner Airlinerpilot! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-happy.gif Mir fehlt nur die kleine Stewardess zum vernaschen http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif
Geht gerade Schlag auf Schlag mit den neuen Herausforderungen!

Gunnery1
19-08-11, 02:01
Moin Blauer Max,

habe gerade am 26.07.11 meinen Prüfungsflug für PPL-N erfolgreich bestanden, kann mich also noch ganz gut in Deine Situation hineinversetzen, da mein Solodreiecksflug (Neumünster-Flensburg-Stade-Neumünster) auch noch nicht so lange her ist! Viel aufregender fand ich aber den ersten Soloflug, da schluckt man doch schon zwei bis drei mal, es geht einem alles mögliche durch den Kopf... bis zum "Was machst Du hier eigendlich, könntest zu Hause so schööön auf dem Sofa sitzen!!" Vom Fluglehrer fühlt man sich alleingelassen und dann.... einfach Augen zu und durch! Der Fluglehrer hatte mich noch gewarnt das die Kiste viel früher abheben wird und doch war ich sehr überrascht wie schnell das ging :-) Sooo nu bin ich in der Luft und komm nicht um die Landung drumrum.... könnte so schön im Sofa... aber das hatten wir schon! Irgendwie hab ich dann die drei Platzrunden hinter mich gebracht, war fix und alle aber auch soooo glücklich, selten habe ich meine Zigarette so genossen :-) !!!!!

Gruß,
I/JG26_Priller

der_blaue_max
19-08-11, 03:39
Hi Gunnery, wie war denn der Prüfungsflug??
mit viel viel Glück schaffe ich es noch in diesem Jahr.... Bin jetzt bei ca. 35 Std.

10 Std + x brauche ich noch, wobei mir etwas Airwork fehlt!

Das mit dem Fix und alle kenn ich...
Meine Achselnässe hat alle Frauen aus 5km Umkreis angelockt....... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Gunnery1
19-08-11, 03:53
Moin,
alsooo, mein Prüfungsflug war ganz easy aber von vorn:
Habe aus Kiel einen Prüfer zugewiesen bekommen, mit dem einen Termin gemacht und die obligatorische Frage nach seinem Gewicht gestellt für´n weight und balance. Also der Prüfer 115 Kg und ich 100 Kg, der Flieger ne Katana DV 20 mit 230 Kg Zuladung und schon hatte ich das erste Problem! Also nochmal beim Prüfer angerufen und ihm die Problematik geschildert, letzendlich hat der Prüfer wie durch ein Wunder plötzlich 25 Kg abgenommen und meine Schwerpunktberechnung war damit im Grünen Bereich :-)
Die Strecke durfte ich mir selbst aussuchen (NMS-St.Michel-Rendsburg-Kiel-NMS), er wollte meine Flugvorbereitung gar nicht sehen, ich solle mal einfach machen! Habe die Strecke bis kurz vor Kiel abgeflogen dann waren die Stallmanöver zu fliegen und natürlich die Notlandeübung welche in 1000 ft beendet war.
Zum Schluss noch eine Ziellandung in NMS, ein touch and go und zwei normale Landungen. Das war´s, Prüfung bestanden.

Gruß, Pips

der_blaue_max
19-08-11, 04:27
Bei uns hat mir jemand erzählt, der Prüfer hätte VOR Frequenzen verstellt und vor dem Flug den Brandhahn geschlossen hat..
Aber das mit dem Gewicht ist schon ein Tipp.

Ist man eigentlich durchgefallen, wenn die Notlandeübung oder die Ziellandung nicht 100%ti klappt?? Mir hat der Wind da schon den einen oder anderen Strich durch die Rechnung gemacht.

Gunnery1
19-08-11, 04:39
Das vergiß mal ganz schnell, irgendwo hab ich mal gelesen das selbst Sicherungen ziehen (für Landeklappen etc) tabu ist, von dem Brandhahn mal ganz zu schweigen!!!!!
Meine Ziellandung war auch nicht 100 % dort wo sie hätte sein sollen und die Notlandeübung war bei mir schon in 1000ft beendet! Glaube es kommt auch auf den Prüfer an.
Was glaubst Du was ich alles über den Prüfungsflug im Internet gelesen habe, von den gesetzlichen Bestimmungen mal ganz abgesehen!!

Gruß, Pips

P.s.: Von welchem Platz fliegst Du denn?
Könnte ja mal mit Tom Voss (Desastersoft) bei Dir vorbeikommen, Neumünster ist ja nicht am Arsch der Welt!
Desweiteren plane ich ab nächste Jahr von Uelzen aus zu fliegen (Umzug)!

der_blaue_max
28-08-11, 11:45
So schnell kann es gehen, bin heute das große Dreieck geflogen Weser Wümme nach Rendsburg. (war geschlossen)? Ausweichflugplatz St. Michaelsdon. Dann weiter nach Wilhelmshaven und zurück.
War schon aufregend. Sehr starker Wind und Anflug auf einen unbekannten Ausweichflugplatz reicht für einen Sonntag... Für einen erfahrenen Piloten sicher etwas leichtes, für einen Anfänger die persönlich Mondlandung…

Die Optik ist klasse. Am Jadebusen ist die Marine Stationiert, über Bremerhaven sieht man die Wilhelm Bauer. Unweigerlich musste ich an einige IL-2 Angriffe auf Schiffe denken. Habe bald das Gefühl es ist leichter im RL als in IL-2. Abgesehen vom abgeschossen werden und so……
Aber das Fliegen im „Echten 3D“ mit Arschfaktor ist schon anders.
Wobei IL-2 und FSX haben sehr geholfen!

Gunnery1
02-09-11, 10:42
Moin Blauer Max,
biste das Dreieck schon alleine geflogen ?
Rendsburg bin ich schon öfters angeflogen, liegt sehr schön der Platz direkt neben dem Kanal. Verstehe aber nicht warum der Platz geschlossen war, vieleicht war ja der Türmer mal eben für "Königstiger" !!
Auch St Michaelisdon macht richtig spass mit dem Buckel in der Piste, ist schon witzig wenn Du beim Aufsetzen das Ende der Bahn nicht sehen kannst.
Richtung Süden bin ich bis Bremerhaven gekommen, Anflug von der Landseite ist nix dolles aber der Start Richtung Wasser macht echt Spass !

Gruß
I/JG26_Priller

der_blaue_max
08-09-11, 11:45
Heieiei, heute kam die GPS auswertung meines Dreiecks....
Hab ein wenig das AKW in Brunsbüttel übersehen und die Restrickted Area leicht "gestriffen" http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif Bin nur froh das der 11 September schon länger her ist, sonst hätten die mich bestimmt mit ner Flak vom Himmel geholt.... Oder ne Staffel Eurofighter hinter meine Cessna gesetzt...

Aber dann hätte ich denen mal gezeigt, was ich bei IL-2 gelernt hab.. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Hatte meinen Flug mit knapp über 2000 fs geplant, dann wäre alles o.k. gewesen. Die Wolken haben mich runter gedrückt, und dann war ich schon in der Area drinn.... Scheiß die Wand an, war mir peinlich! Hab doch glatt das AKW Brunsbüttel mit Brokdorf verwechselt. Schön nach links geschaut AKW erkannt.
Gab etwas Mecker http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif
Na wo der Lehrer recht hat, hat er recht!!!