PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : POP- ANI ODER REAL



master-fu
17-01-06, 12:00
na gut hier können wir weiter diskutieren, was wir im "passenden schauspieler für den prinzen"-thread angefangen haben. es ging darum ob es wirklich sinnvoll ist statt einen realspielfilm einen POP-animationsfilm zu machen

Law1988
17-01-06, 12:16
einerseits wäre es sinvoll, weil man bestimmte effekte besser darstellen könnte, andererseits auch nicht, weil jeder ja schon irrgendwie sowas von den renderszenen kennt. Trotzdem wäre ich für ein POP-animationsfilm, der so wie die renderszenen gemacht wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Keksus
17-01-06, 12:19
Wär mir egal, real hätte was, allerdings kann man animiert die Figuren detailgetreu nachstllen, so das auch wirklich der pRinz auf der Leinwand rumhüpft. UNd wenns Grafikmäßig noch besser ist als Final Fantasy, allerdings hätte real auch was, man denke nur an die coolen effekte und Szenen aus MAtrix

master-fu
17-01-06, 12:27
wenn ihr mir nur einen erfolgreichen abenteuer-animations-film nennt, werde ich nix mehr dagegen sagen. und damit schließ ich shrek und nemo usw aus.
ich kenne nur flops wie finalfantasy oder sinbad.
und es geht darum das er erfolgreich wird und mehr menschen als die pop-fangemeinde in die kinos lockt. computerspiel-animationsverfilmungen sind schon sehr speziell und die gucken sich meistens nur ein teil der eigenen fangemeinde an. der erste tombraider-film war nen kassenschlager weil ihn sich auch leute angeguckt haben die kein laracroft gespielt haben.

Keksus
17-01-06, 12:29
Also nach einiger überlegung mehr bin ich für einen mit realen Schauspielern ect. damit kann man viel besseres Flair erzeugen, ausserdem fand ich matrix schon genial und bin froh das er kein Animationsfilm ist. Und PoP ist ja MAtrix im alten Persien ^^

master-fu
17-01-06, 12:31
und noch was: wozu brauchen wir denn noch einen POP-animationsfilm? das spiel ist doch schon so ne art interaktiver animationsfilm und macht auch spaß,weil man selbst dran teilnehmen kann.
ein realfilm wäre da schon was anderes.

blackpotter1987
17-01-06, 12:34
also ich wäre absolut FüR die reale verfilmung
da animation mir so vorkommen als wären es sowas wie kinder cartoons ( nur mit anderen inhalt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif )
und cartoons kann doch wirklich jeder volld*pp malen und "animieren" wenn man die nötige ausbildung besitzt oder?
und real gibt einem das tole geüfhl als wäre es wirklich passiert
z.B. im Kino sitzt du und (z.B. bei SOT) kommen zum ersten mal die sandmonster das wird dann mit einem super sound und allem betont
dagegen im "cartoon" ^^ ist der gleiche sound"pegel" cartoons sind halt einseitig und POP real zu verfilmen wäre mal was wirklich neues auf das jeder stehen würde
darum bin ich für realverfilmung
es gibt natürlich noch viele mehrere gründe

master-fu
17-01-06, 12:38
der einzige der dagegen ist,ist dieser delany. weil er meint das es sowieso nicht den 200%-perfekten schauspieler für den prinzen gibt, muss man nen animationsfilm machen

blackpotter1987
17-01-06, 12:43
es gibt zu 99% einen und wenn nich einer der ähnelt wozu gibts schminke usw.^^

georgiboy2006
17-01-06, 12:43
nen animationsfilm ist sowieso scheiße!

Keksus
17-01-06, 12:50
Originally posted by blackpotter1987:
es gibt zu 99% einen und wenn nich einer der ähnelt wozu gibts schminke usw.^^

+++++

Und auch am Computer kann man noch nachträglich bearbeiten.

Ich wäre auch viel eher für einen realen Film. Nur dr Sprecher muss stimmen damit man den Prinzen auch wirklichwieder erkennt.

georgiboy2006
17-01-06, 12:56
lasst noch nicht über die sinchronstimmen diskutieren, es gibt vorher noch viele andere fragen über die wir diskutieren können!

blackpotter1987
17-01-06, 12:58
und die wären georgiboy? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

georgiboy2006
17-01-06, 13:00
die schauspieler für die einzelnen rollen nicht nur für den prinzen, die schauplätze, wer den soundtrack maachen sollte u.s.w.

Keksus
17-01-06, 13:16
Soundtrack -> Spiel, Schauplätze -> überall wos wüste gibt, ansonsten kann man auch was aufbauen

Lord-.-Aragon
17-01-06, 13:20
und wer bezahlt das alles: schauspieler, kulissen ....

Keksus
17-01-06, 13:25
Jerry Bruckheimer? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

blackpotters
17-01-06, 13:48
Originally posted by Lord-.-Aragon:
und wer bezahlt das alles: schauspieler, kulissen ....

das geld das in die kassen fließt und strömt nachdem der erste POP teil im kino erscheint unmd spitzenreiter wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Andrey-Delany
18-01-06, 13:28
Ja sicher Keksus, Matrix in Persien. Der Prinz schluckt die rote Kapsel, weil der Alte Mann denkt, dass er der Auserwählte ist. Dann wird der Alte Mann vom Dahaka entführt und der Prinz will ihn retten. Er stirbt bei dem Versuch und wird als auserwählter Prinz wiedergeboren, welcher den Dahaka besiegt....ich will das hier nicht komplett ausführen.

Und master-fu, beruhig dich mal. Ich hatte nur das Thema Animationsfilm zur Sprache gebracht, ich war nie dafür falls es dir noch nicht aufgefallen ist. Ich meine immernoch, dass es entweder ein persischer Noname oder meine persönliche Idealbesetzung für die Rollen, Christian Bale, sein sollte. Du solltest mal zuhöen, das ist auch bei den Frauen später wichtig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Keksus
18-01-06, 13:46
Originally posted by Andrey-Delany:
Ja sicher Keksus, Matrix in Persien. Der Prinz schluckt die rote Kapsel, weil der Alte Mann denkt, dass er der Auserwählte ist. Dann wird der Alte Mann vom Dahaka entführt und der Prinz will ihn retten. Er stirbt bei dem Versuch und wird als auserwählter Prinz wiedergeboren, welcher den Dahaka besiegt....ich will das hier nicht komplett ausführen.



Matrix in Persien wegen SlowMo und den ganzen moves http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif NIcht wegen der Story

Andrey-Delany
19-01-06, 08:14
Du entwertest aber den Film, wenn du ihn auf die Effekte reduzierst. Nur weil er einer der ersten Filme war, der Slow Motion so konsequent in Action szenen angewandt hat, musst du ihn nicht zum reinen Effektspektakel degradieren.

master-fu
19-01-06, 12:46
Originally posted by Andrey-Delany:

Und master-fu, beruhig dich mal. Ich hatte nur das Thema Animationsfilm zur Sprache gebracht, ich war nie dafür falls es dir noch nicht aufgefallen ist. Ich meine immernoch, dass es entweder ein persischer Noname oder meine persönliche Idealbesetzung für die Rollen, Christian Bale, sein sollte. Du solltest mal zuhöen, das ist auch bei den Frauen später wichtig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

an andrey:
lies dir das folgende bitte bitte bitte genau durch.
1. jetzt kann doch wieder ein nicht-perser, christian bale, den prinzen spielen? im anderen thread hieß es doch das, das keinen "stil" hätte. ich hatte dir sogar einen inder vorgeschlagen, der perfekt für die rolle wäre.
inder sind den iranern in vielerlei hinsicht ähnlich, aber du hast behauptet es müsse unbedingt ein 100%-er perser sein!
du wolltest erstmal nen ani-film und hast versucht mich mit hunderten argumenten zu überreden,jetzt heißt es auf einmal das ein real-film nicht so schlecht wäre.
weißt du überhaupt noch selbst was du willst? oder gehöst zu denen, die ständig unsicher sind und öfters von heut auf morgen ihre meinung ändern?

2.ich bin iraner und verkehre ständig mit anderen iranern, darunter auch mit mehreren jungen männern. ich glaube ich kann am besten beurteilen, wie nen iraner aussieht und christian bale sieht mit seinen winzigen augen , seinen dunkelblonden haaren und seiner hellen haut einem iraner am wenigsten ähnlich. wer was anderes behauptet, hat keine ahnung.
wenn du dir die gedichte über iraner von bekannten Poeten durchliest, bemerckst du das die iraner bekannt sind für ihre großen, schönen augen. der großteil hat schwarzes haar und die meisten haben nen dunklen tint. wenn man christian bale nehmen würde kann man auch gleich robert redford, brad pitt oder yul bryner nehmen!

Andrey-Delany
19-01-06, 14:32
1. Ich bin Steinbock, ich bin eben von Natur aus sprunghaft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

2. Christian Bale hat ja wohl allemal braune Haare, der ist niemals blond. Und mit der richtigen Schminke lässt sich das sicher machen, dass der nem Iraner ähnlich sieht...ach mir is egal wer den Prinzen spielt, solang es ned Tom Cruise oder John Travolta ist, nur die Handlung sollte überzeugend, die Charaktere gut und die Effekte passend sein.

Keksus
19-01-06, 15:35
Also ich bin ja der meinung das die NAtionalität vollkommen egal ist, solange diejenige Person wie der Prinz aussieht...

mblmg
19-01-06, 17:12
Ich schäme mich ja fast eure kleine Diskussion hier zu unterbrechen, aber haltet ihr die nicht acuh für ein wenig sinnlos ^^"
Es steht doch schon längst fest, dass das ein Real Film wird (besser so). Und Tristan hatte sogar schonmal den Scheuspieler geposted, der den Prinzen spielt.

Andrey-Delany
20-01-06, 05:43
Ja, aber die Vorstellung von einem Animationsfilm für PoP ist doch interessant. Ich sagte ja nie, dass es so sein würde. Master-Fu wollte ja unbedingt diesen Thread erstellen.

Ausserdem ist es Schwachsinn, jeglichen öffentlichen Bekanntgebung bezüglich Rollenbesetzung zu glauben, da aus Publicity Gründen das eh meistens nicht der Wahrheit entspricht. Für mich ist erst klar, wer den Prinzen spielt, wenn der Film wirklich released wurde.

PrinCe140987
20-01-06, 11:48
Originally posted by master-fu:
und es geht darum das er erfolgreich wird und mehr menschen als die pop-fangemeinde in die kinos lockt. computerspiel-animationsverfilmungen sind schon sehr speziell und die gucken sich meistens nur ein teil der eigenen fangemeinde an. der erste tombraider-film war nen kassenschlager weil ihn sich auch leute angeguckt haben die kein laracroft gespielt haben. Darum wird er wahrscheinlich auch "real" gedreht... Ich fänd das ganze in Animationen um einiges besser, den Prinzen kann einfach kein Schauspieler ersetzen.

mblmg
20-01-06, 12:21
Woher willst du das wissen?
Außerdem, wie hier schon jemand gesagt hat - wenn du das als Animationsfilm haben willst, dann könntest du genausogut das Spiel nochmal spielen, da das wie ein wunderbarer Animationsfilm IST. Also wenn die Möglichkeit bestünde, dass es ein Animationsfilm wird, dann bitte in dieser Rendergrafik von WW. Da waren die Filmsequenzen unübertroffen *schwärm* wogegen T2T mit seinen wenigen, schlecht aufgelösten und mies designten (ich rede hier vom Prinzen) ziemlich schwach daherkam.

master-fu
20-01-06, 14:56
Originally posted by Andrey-Delany:
1. Ich bin Steinbock, ich bin eben von Natur aus sprunghaft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

2. Christian Bale hat ja wohl allemal braune Haare, der ist niemals blond. Und mit der richtigen Schminke lässt sich das sicher machen, dass der nem Iraner ähnlich sieht...ach mir is egal wer den Prinzen spielt, solang es ned Tom Cruise oder John Travolta ist, nur die Handlung sollte überzeugend, die Charaktere gut und die Effekte passend sein.

das ist zwar ein diskussionsforum aber
darüber will ich nicht diskutieren. christian bale sieht einem iraner nicht mal ähnlich wenn die make-up-artisten von "Herr der Ringe" oder "moulin rouge" drei tage lang an ihm arbeiten würden! ich kann als iraner am besten beurteilen wie nen iraner auszusehen hat.
1. christian bale spielt zwar verdammt gut aber wenn wir nur nach schauspielerischer leistung gehen würden dann könnten wir ja gleich auch sam neil oder patrick stewart für den prinzen nehmen. gib endlich die chris-bale-idee auf. es gibt so viele andere die zu dieser rolle passen.

mein experten-tipp:

http://www.30nema.com/images/gallery/30nema4252760.jpg

blade-devil
20-01-06, 15:21
master-fu jetz fahr dich halt nicht so auf deine Meinung ein, Diskussion heißt nicht dem anderen seine Meinung aufzwängen, sondern seine eigene Meinung möglichst überzeugend darzubringen.

Außerdem macht euch doch lieber mal sorgen um die Story als um den Schauspieler. Erst wenn die Story steht, kann man den passenden Charakterkopf dazu suchen.

master-fu
20-01-06, 15:34
man blade, die story ist doch kein problem. die SOT-trilogie bildet eine tolle vorlage für den film(wenn ich vorlage sage mein ich auch vorlage). wir müssen uns jetzt so schnell wie möglich auf einen schauspieler einigen. vielleicht schaffen wirs ja fast die ganze ubi-fangemeinde auf die seite eines schauspielers zu bringen oder wenigstens einen trend in richtung eines schauspielers zu schaffen, dass die in hollywood auch was davon mitkriegen und vielleicht auf die ubigemeinde etwas rücksicht bei der schauspielerwahl nehmen. deren mitglieder sind es ja die den film hauptsächlich sehen werden. Und wenn wir jetzt nicht darüber anfangen zu diskutieren, wird es später vielleicht schon zu spät sein.

blade-devil
20-01-06, 15:43
master-fu du kennst dieses Forum nicht.
Erstens mal schaut heir keine Sau nach dem, was die Fangemeinde will (Ubisofts Arbeit in allen Ehren). Bestes Beispiel hierfür ist der Patch für WW. Und du wirst es nie nie und niemals nie schaffen, alle hier auf die gleiche Bahn zu lenken. Das ist auch nicht der Sinn dieser Diskussionen.

Zweitens mal halte ich zwar die Grundstory der Sot-Trilogie für filmreif, jedoch bereitet mir die Ausarbeitung Sorgen, da man ja nicht einfach nur die Schauspieler beim kämpfen und hüpfen filmen kann. Außerdem glaube ich auch nicht, dass die SoT Trilogie verfilmt wird, sondern eine Story geschrieben wird, die vielleicht einzelne Fragmente aus der Trilogie enthält.
Denk doch mal lieber über solche Sachen, nach anstatt dich über Leute aufzuregen, die nicht deiner Meinung sind und deine Meinung auch nicht übernehmen wollen.

master-fu
20-01-06, 15:59
1. wie ichs extra nochmal sagte: als vorlage benutzen nicht komplett über nehmen. aber die grundstory ist genial! außerdem meint ich nicht nur das man die leute im off-toppic-forum auf die seite eines schauspielers bringen soll sondern die ganze gemeinde auch in den US-foren und so. ich mein wenn wir im vornherein schon ganz ganz ganz genau wissen, dass wir nix ausrichten können, warum sollen wir dann überhaupt noch über mögliche prinzschauspieler, schauplätze, drehbücher u.s.w. diskutieren?

georgiboy2006
20-01-06, 16:07
ich kann master da nur zustimmen. eien versuch ist es doch wert!
PS.: meistens regt sich master zu Recht auf.

blade-devil
20-01-06, 16:57
Die einzigen, die vieleicht eine Tendenz ausrichten können, sind die Leute in den US-Foren. Und warum diskutiern wir darüber? Vielleicht weils uns interessiert? Man muss ja nicht immer was ausrichten können, aber schon mal was von spekulieren gehöt? Und das mit allen auf einen Schauspieler einigen wird nie funktionieren, es wird immer Leute wie mich geben, die sich deine Meinung nicht aufzwängen lassen.

@ all, die neueren Kalibers hier sind:
Es gab vor geraumer Zeit heir drin mal eine Petition, um mehr über den POP-Film zu erfahren. Es haben wirklich einige Leute unterschrieben, aber sie ist kläglich gescheitert, ganz einfach weil es keine Infos dazu gibt.
Ihr könnt ja hier gerne spekulieren, aber euch anzumaßen, Wünsche oder Forderungen an die Filmproduzenten zu stellen, ist meiner Meinung nach schwachsinnig.

Andrey-Delany
20-01-06, 16:59
wir diskutieren, weil es uns spaß macht. Ich zumindest. Und master-fu...Bist du größenwahnsinnig geworden? Ich meine, wir können wirklich keinen direkten Einfluss auf die Macher des Films ausüben, wir sind da machtlos. Der Film ist ja nicht primär auf die Prince-Fans ausgelegt. Ich meine jeder Fan von Abenteuerfilmen oder ähnliches spricht der jawohl an, die Zielgruppe ist breiter gefächert als ihr denkt, Leute...Und master, wie soll das klappen? Sollen wir uns unter deinem Banner der Rollenwahrheit vereinen und dann alle dem Sieg entgegenstreben?...Bitte, denk mal nach und übertreibe es nicht

master-fu
21-01-06, 07:11
genauso ist es andrey! genau das sollten wir versuchen. alle unter einem banner einer idee entgegenschreben. das ist auch die idee der Europäischen Union.

blade-devil
21-01-06, 08:21
Einheit ist eine Illusion, zumindest wenn die Meinungsfreiheit herrscht. Ich kann dir nur raten, diesen Gedanken so schnell wie möglich zu verwerfen. Das wird das letzte sein, was auf dieser Welt passieren wird. Und hast du nicht gelesen, was wir geschrieben haben? Es ist töicht, zu glauben, etwas mit Forderungen zu erreichen.

Andrey-Delany
21-01-06, 08:25
Master-Fu, weisst du was Ironie und Größenwahn bedeuten? Naja, dumme Frage, wohl kaum...

Und um mal auszusprechen, was hier alle denken: Du spinnst doch oder?!
Wir sind nicht die Eu, Junge. Willst du etwa den internationalen Ubi-Fan Staat gründen oder was?

master-fu
21-01-06, 08:42
will ich nicht. ich fände es einfach nur klasse wenn sich die ubi-gemeinde im großen und ganzen auf einen schauspieler für den prinzen einigen würde(nicht jeder einzelne muss damit einverstanden sein). ich habe nix von auferzwingen gesagt.

Andrey-Delany
21-01-06, 09:06
Wir sind hier im Forum da nichtmal einer Meinung, wie soll das dann mit der ganzen Fangemeinde laufen?

georgiboy2006
21-01-06, 14:29
ich bin nen kumpel von master-fu(liegt teilweise auch daran das wir beide die einzigen iraner hier im forum sind). ich werde ihn von nun an vertreten, da er sich leider im exil befindet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif(wurde gebannt, wusste nicht wo er die grenzen setzten musste! http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif).
und auf deine frage würde er bestimmt mit einer gegenfrage antworten: Ist es nicht traurig, dass wir uns nicht mal im forum auf ne sache einigen können? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

master-fu333
21-01-06, 15:18
ich bin wieder da! vollkommen reinkaniert! mit nen bisschen weniger schlagfertigkeit. der alte master-fu war einmal. begrüßt den neuen verständnisvollen master!

Thom19
21-01-06, 15:21
@master-fu: Ich hab georgiboy in der PM gesagt, wir Moderatoren werden dich nicht sofort wieder bannen, wenn du das Geschehene wirklich bereust, ich hoffe dir ist klar, dass du beim kleinsten nächsten Verstoß wieder "dereinkaniert" wirst, dann aber ohne Möglichkeit, wieder etwas bereuen zu können. Lass uns diese Entscheidung nicht selbst bereuen ... Wir haben ein Auge auf dich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Andrey-Delany
22-01-06, 08:03
George, das ist nur Meinungsfreiheit und wenn ihr mal das Forum genauer anschaut, werdet ihr merken, dass hier noch mehr Iraner als nur ihr beide vertreten sind.

master-fu333
22-01-06, 14:14
wer ist denn noch iraner?

blade-devil
22-01-06, 14:26
schau doch einfach mal in den wer seid ihr eigentlich Thread^^