PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : In der Höhle des Löwen - Lösung ! [Vollständig]



RobinsMind
25-11-11, 09:58
Vorwort:
Da ich lange an der Mission gesessen habe und fast verzweifelt habe, möchte ich euch ein bisschen helfen. Die folgende Lösung ist vielleicht nicht die schnellste oder einfachste, aber sie ist sicher. Man sollte es mit dieser Lösung schaffen die Mission zu bewältigen http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif.

Viel Erfolg und Spaß !


<LI> Baut euch eine Bauzellenproduktion auf. Ich empfehele 4x Basaltbrecher & 4x Bauzellenproduktion, denn wir brauchen viele Bauzellen.

<LI>Sorgt nun schon für genug Energie. 2x Schaufelradbagger & 2x Kohlekraftwerke wären sinvoll.Damit haben wir auch schon genug Energie für folgende Betriebe.

<LI> Zwei Stadtzentren bauen und soviele Häuser wie möglich darum bauen und, wenn möglich, auch schon Casino's bauen.

<LI> Baut genug Fischerhütten & eine leistungsstarke Schnapsproduktion. Hier empfehle ich 8x Spirituosenfabriken.

<LI> Lasst nun nur soviele Arbeiter aufsteigen, dass ihr ca. 1000 Angestellte habt.

<LI> Baut euch eine Werkzeugproduktion auf. Hier wären 1x Erzmiene, 1x Schaufelradbagger , 1x Eisenschmelze & 2x Werkzeugfabriken gut.

<LI> Setzt (Roh-)Öl & Aromastoffe auf "Einkaufen" am Kontor/Hafenbehörde.

<LI>Tipp: Ein paar Fertiggerichte, können bei Rufus Thorne, gekauft werden.

<LI> Nun solltet ihr damit beginnen Munition herzustellen. Dafür benötigt wird 1x Erzmiene, 1x Schaufelradbagger, 1x Eisenschmelze & 2x Munitionsfabriken.

<LI>Nun baut ihr Verteidigungtürme (rhuig ein paar mehr) in euren Hafen.

<LI>Kauft Beton für eine Werft bei Rufus Thorne ein und baut diese. Beton selber herzustellen wäre unnötig.

<LI>Baut ein Komanndoschiff und lockt damit die Piraten in euren Hafen mit der Verteidigung. Zwar werden die Piraten die Verteidigung öfters zerstören, aber ihr baut sie einfsch wieder auf.

<LI> Baut 2x Fleischproduktionen & 1x Lebensmittelkonzern. Mit den höffentlich eingekauften Aromastoffen könnt ihr nun Fertiggerichte herstellen. Sperrt jedoch diese erst bis ihr volle Lager habt.

<LI>Baut 1x Chemiefabrik und 1x oder 2x Plastikfabriken, und stellt Plastik her. Sperrt jedoch aus erst dieses Bedürfnniss.

<LI>Baut ein Wahrheitsministerium. Gebt die Waren frei und lasst nur ein paar Bürger zu Ingeneuren aufsteigen.

<LI> Kauft die Baupläne der Techs

<LI> Baut euch eine kleine Techsiedlung auf.

<LI>Kauft Funktionsdrinks ein, aber sperrt diese bis ihr genug auf Lager habt.

<LI> Baut einen Tiefseekontor. Im Süden findet ihr ein gute Tiefseeinsel.

<LI>Baut dort 2x Aquafarmen 2x Nahrungsmittellabore. Nun sorgt dafür das immer genug Funktionelles Essen für eure Techs breit stehen.

<LI>Tipp: Überschüssiges Funktionelles Essenn könnt ihr für einen guten Preisn bei Dr. Devi verkaufen.

<LI> Baut ein Forschunglabor. Nun könnt ihr Items erschaffen die eure Resourcen auf der Insel wieder aufüllen.

<LI>Habt ihr genug Funktionsdrinks, gebt alle Bedürfnisse frei und stellt die Steuern auf grün damit die Laboraten zu Forschern aufsteigen. Ihr solltet mindestens 150 Forscher haben.

<LI> Erforscht nun den Ölbohrkopf und stezt ihn auf eurer Unterwassersiedlung ein.

<LI> Baut nun 2x oder 3x Ölplattformen in eurer Unterwasserseidlung.

<LI> Tipp: Es empfiehlt sich, eine Handelsroute für das Öl und das Funktionelle Essen einzurichten.

<LI> Stellt nun Karbon her. Baut 2x Ölraffinerien, 2x Schaufelradbagger & 2x Karbonfabriken.

<LI>Benötigt werden auch Hightechwaffen.Baut für die Produktion von Hightechwaffen, 1x Kupfermiene, 2x Mikrochip Fabriken, 1x Sandextraktor, 1x Eisenerzmiene, 1x Eisenschmelze, 1x Schaufelradbagger & 2x Hightechwaffenfabriken.

<LI>Tipp: Es könne auch ein paar Hightechwaffen bei Dr. Devi gekauft werden.

<LI>Baut 2x Schaufelradbagger & 2x Kohlekraftwerke für die nötige Energie.

<LI>Nun wird auch Kerosien benötigt. Dazu braucht Ihr, 2x Ölraffinerien & 2x Kerosienfbriken.

<LI>Baut nun 3x Flughäfen und stellt 3x Firebirds her.

<LI>Tipp: Speichert hier einmal ab !

<LI> Startet nun die Firebirds und aktiviert das Bombardement (muss bei jeden Firebird einzel geschehen) auf die Piratenbasis.

<LI>Tipp: Sollten die Firebirds abgeschossen werden ladet einfsch das Savegame.

--> GEWONNEN ! <--

Es wäre sehr nett wenn ihr ein kleines Feedback schreibt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

jaccco-ulm
27-11-11, 04:42
viel zu kompliziert

einfache lösung:

einwohner auf 3000 ehöhen.
plastik und bürger braucht ihr nicht.
bei 3000 einwohner kann man 33 schiffe bauen als limit.
baut alle 33 auf einmal und greift dann direkt an.
klarer überlegener sieg. schnell und effizient
dauert 30 minuten.

gruß

Sophiechen89
27-11-11, 08:58
Hab 4 Schlachtschiffe gebaut 2 Firebirds, die 4 Schlachtschiffe oben in die Ecke gestellt und mich von den Piratenschiffen angreifen lassen (der is mit allen Einheiten dahin.) in der Zeit hab ich dann seine Base mit den Firebirds niedergerissen.

Klappt übrigens auch mit nur 3 Schlachtschiffen. Muss man aber ab und zu reppen fahren.

J0nas_One
27-11-11, 09:48
Ich habe es auch geschafft. Endlich. Erster Versuch.

Freund der es geschafft hat mir den Tipp gegeben mit ihn einfach direkt anzugreifen und Schiffe nachproduzieren.


Erstmal meine Schiffe zerstört, dann eine Siedlung aufgebaut ~2.500 Einwohner, nur bis Angstellte aufsteigen lassen.

Insgesamt hatte ich 8 Basaltproduktionen, 4 Munition produktionen / 4 Werkzeug + 2 Munition.

Dann als ich die Bevölkerung erreicht habe meine Werft mit 4 Türmchen gesichert. 3 Werften gebaut, 13 Kommandoschiffe produziert. Gesammelt und direkt auf das Hauptgebäude Skorpios geschickt.

Als alle ´Schiffe tot waren, einfach schnell nochmal 13 nachproduzieren und die Hilfsflotte anfordern und wieder direkt rauf. Bei mir war der dann Tot, nur muss man darauf achten, dass man schnell genug nachproduziert, nicht dass sich das Gebäude zu weit aufstockt.

Angegriffen wurde ich direkt nur als ich ein Kommandoschiff vom Anfang hatte, nachdem das kaputt war nicht mehr.

Es empfiehlt sich als Tycoons zu spielen, wegen der Schaufelradbagger für Kohle, das sonst das produzieren einfach zu lange dauert. 2 vs 4 Munition macht doch ein Unterschied.

Die Rohstoffe haben bis zum Ende locker gereicht.

RobinsMind
28-11-11, 08:03
Ich würde mich nurmal fragen woweg man das ganze Gelf für soviele Schiffe auf einmal bekommt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif Aber im Ernst wenn du dann mal Pech hast verlierst du die Schiffe und kanst von sozusagen Null anfangen. Meine Lösung ist die sicherste.

Sophiechen89
28-11-11, 08:41
Kleine frage nebenbei wieso 3?

2 reichen doch 2 mal Hagel aufs Hq. und das ding is Geschichte. Hat doch nur 5000hp.

RobinsMind
28-11-11, 08:42
Zitat von Sophiechen89:
Kleine frage nebenbei wieso 3?

2 reichen doch 2 mal Hagel aufs Hq. und das ding is Geschichte. Hat doch nur 5000hp.

ich habs mit 2x einmal nich geschafft kA warum ?!
Mit drei Firebirds ist es aber garantiert das das HQ der Piraten zerstört wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

O491
28-11-11, 08:57
Mahlzeit,

also ich habe es auch geschafft. Siedlung nach und nach bis 2,8 k Einwohner gezüchtet und immer fleißig Kommandoschiffe gebaut. ggf. Bauzellen und Munition (auch teils Fisch und anderes) in den passiven Handel eingebunden. Dann mit ca. 17 Kommandoschiffen erstmal umgehende feindliche Schiffe aus dem weg geräumt. Zurück in den Hafenbereich und alle eigenen reparieren lassen. Anschließend volle Möre auf das HQ des Piraten, ungeachtet der Geschütztürme und anderen umliegenden Booten. Zum Schluss dieses Angriffs waren noch ca 350 HP des HQ's übrig, aber keine Schiffe mehr von meiner Seite da und nur noch 2,3 k Credits. Also schnell bei Throne 14k Kredit geholt und noch 5 Kommandoschiffe gebaut und ihm den Rest gegeben.

Hat mich aber auch einiges an Zeit gekostet, funktioniert aber gut und das alles mit Angestellten! Keine Ingenieure!

Gruß

RobinsMind
28-11-11, 09:06
ich brauch ja auch nur einen Ingeneur um die Techs freizuschalten. Die brauch man ja bei meiner Lösung nich halten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

toughbeats
28-11-11, 12:54
baut alle 33 auf einmal und greift dann direkt an.

Mal dazu eine Frage - wie baut man 33 Schiffe auf einmal ? Spätestens beim 5 Schiff steht der Kollege an meinem Kontor und lässt es rauchen. Baut ihr da 5 Werften oder wie ??

habe derzeit 5 Chopper und 2 Firebirds - die haben aber nicht wirklich Schaden angerichtet - gibts da noch nen Trick ??

Danke und Gruß

toughbeats
28-11-11, 13:56
Ok - hab es auch geschafft. Hatte wohl so meine Probleme beim Zielen mit den Firebirds.

Hab die kleinen Schiffe mit 2 Komandoschiffen in die hinterletze Ecke gelockt - und dann mit 3 Firebirds das Thema erledigt. War aber mit den Eco's unterwegs. Hatte die T>echs freigeschaltet und dann wieder vernachlässigt. Hat keine Ingeneure und sauber 40.000 am Ende.. ;-)

O491
28-11-11, 15:08
Also 33 der Schiffe waren nicht notwendig. Außerdem greift der Pirat nur einmal an und das ca 10 - 15 Minuten nach Spielstart. Lasst euch einfach alle Schiffe versenken! Handel funktioniert genauso gut passiv! Dann ein Kommandoschiff bei EVE ordern und mit 1er Werft langsam aufrüsten, bei mir kamen keine weiteren Angriffe des Piraten!

Gruß

MFinette1964
29-11-11, 06:02
@RobinsMind

Als allgemeine Lösung denke ich, dass deine die richtige ist und das Szenario auf den Einsatz von Flugzeugen zielt. Ich habe es bisher noch nicht gelöst und finde es voll nervig, dass mir jedesmal meine ganze Flotte zerschossen wird. In Ruhe gelassen zu werden, bis die Flotte groß genug ist, ist m.E. reines Glück. Ich zumindest werde regelmäßig überfallen und meine drei Colossi, meine Viper und mein Kommandoboot werden immer komplett versenkt und zwar egal wo ich die auf der Karte "verstecke".

Vogelfrei78
29-11-11, 07:52
@MFinette1964
Ich denke, der Schlüssel ist hier, seine Anfangsschiffe zu versenken sobald alles Material im Kontor ist und erstmal in Ruhe aufzubauen. Ich habs gestern mal ausprobiert und zuerst die Collossi gekauft, bevor ich irgendwas gebaut habe. Mehrere kaufen ging da tatsächlich, nur wenn man dann mal eine bestimmte Zahl an Gegnern versenkt hat, werden umgehend neue gespawnt. Man hat mit dieser Methode also nie Ruhe.
Arbeitet man erstmal ganz ohne Schiffe und baut erst später mit Hilfe mehrerer Werften eine entsprechende Flotte und vernichtet dann die Patrouillen, dann werden keine mehr gespawnt. Meine komplette Lösung findest du übrigens hier: http://forums-de.ubi.com/eve/f...641054569#6641054569 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/6131060269/m/7851073469?r=6641054569#6641054569)
Hat zwar ein bisschen gedauert, aber ich hatte auch keinen großen Stress dabei.

GreekThales
29-11-11, 10:54
Andere Frage...ich kann nur 14 Schife maximal bauen..wie kommt man an mehr?

Lamdiel
29-11-11, 11:55
Andere Frage...ich kann nur 14 Schife maximal bauen..wie kommt man an mehr?

Die Maximalanzahl der Schiffe steigt mit deiner Bevölkerungsanzahl an. Bis zu einem Maximum von 85 Punkten. Mehr Leute = Mehr Schiffspunkte.

Phexcaer
29-11-11, 19:16
Ich war etwas verwirrt, kann man die ganzen versuchten Inseln irgendwie reinigen?

Habe nur auf der Hauptinsel jede Menge Einwohner angesiedelt, dann einen Aussenposten westlich der Neo Skulls aufgebaut. Werft, Reperaturdock und ein paar Türme zum sichern.

Dann mit dem dicken Schff von Mr. Thorne jeweils das Feuer eines Turmes auf mich gezogen und dann die Kommandoschiffe mit drauf gefeuert, wenn der Turm down war, kurz zum reparieren geschickt und zum nächsten, bis ich einen sicheren Weg zum HQ hatte, dort dann die äußersten Türme noch zerlegt und dann hat der dicke Pott dank Reichweitenupgrade das HQ langsam zerbombt, während die anderen Schiffe nur zum Schutz vor feindlichen Schiffen drum herum standen.

RobinsMind
30-11-11, 03:38
Viele Wege führen nach Rom, eh schuldigung, den Neo Skulz HQ http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif
Ich hab auch erst mit 'ner riesigen Siedlung und Kommandoschiffen probiert doch nie geschafft http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif Und 'ne andere Insel zu besiedeln oder zu reinigen hat auch nie funktioniert ?!

Vogelfrei78
30-11-11, 05:32
Mal ne blöde Frage: wozu wollt ihr die Inseln reinigen? Das hat doch gar nix mit der Aufgabe zu tun.

Aber um die Frage von Phexcaer zu beantworten: die beiden Fraktionen haben je nach Zivilisationsstufe verschiedene Gebäude, die die Ökobilanz positiv beeinflussen. Die Ecos haben z.B. auf Stufe 2 die Wetterkontrollstation, einfach hinstellen und es gibt +15 auf die Ökobilanz. Auf höheren Zivilisationsstufen gibts entsprechend bessere Gebäude.
Die Raketenüberreste die da auf den Inseln rumliegen kriegt man aber nicht weg, falls du das meintest.

Phexcaer
30-11-11, 16:10
Ja, die meinte ich. Das Problem war, ich hätte gerne eine große Siedlung aufgebaut und dann eine passende Flotte. Da aber alle Inseln verseucht waren, kam ich nicht über die zweite Stufe hinaus. Das fand ich halt schon schade, und dachte, dass man es eventuell mit Items ändern kann.

MFinette1964
01-12-11, 01:51
Ich habe gestern die finale Mission neu angefangen und mache es jetzt nach der Liste von RobinsMind.
Die drei Schiffe, die man direkt zu Beginn schon hat, wurden mir weggeschossen noch bevor ich einen Krümel Munition im Lager hatte um Türme zu bauen. Soviel zum Thema Flottenbau. Diesmal ist er irgendwie so aggressiv, dass ich es kaum schaffe mal eine NPC-Arche anzufahren. Ich habe schon dreimal das Kommandoschiff neu gebaut. Weit und breit kein gegnerisches Schiff und wenn ich die Nase nach draußen stecke zieht er seine Flotte zusammen und macht alles nieder. Das hat bei meinem ersten Versuch deutlich länger gedauert. Meine späteren vier Türme wurden sofort vernichtet.

RobinsMind
01-12-11, 06:56
Die Schiffe verliere ich auch immer http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Du musst eben immer die Piraten in deinen befestigten Hafen locken und irgendwann hat der Pirat nurnoch ganz wenig und du kannst deine Handelroute leicht schützen

Evolyzer
01-12-11, 14:11
Das mit ca. 8 Kommandoschiffen funktioniert schon, du musst dich einfach ständig wieder zum reparieren zurückziehen. Strategie- zuerst die türme dann die Base. Habe nur ca. 6 Schiffe so verloren... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Throgasch
01-12-11, 17:06
Nabend,
habs eben endlich geschafft nachdem ich verschiedene Ansätze ausprobiert habe.
Ich gehörte ebenfalls zu denjenigen, die gerne mal mit 40 Schiffen von Seiten unseres Piraten angegriffen wurde.

Ich empfehle euch,
- bleibt auf einer Insel
- baut ganz normal eure Stadt auf
- baut Abwehrtürme, (ich hab 10 stück setzten müssen bis er es endlich aufgab und bei seinen Angriff zerschelte)
- kauft Fertiggerichte und Kunststoff ein, bzw Öl und Gewürze. ich hab alle 4 Dinge gekauft und noch selbst beide Bedarfgüter
prodoziert.
Aber sperrt den Bürgern den Zugang.
- gut ihr habt nun eure Stadt und alles wartet nur auf die letzten Bedürfnisse. Gebt sie frei und lasst ein Gebäude aufsteigen. Zack Ingis.
- Nun könnt ihr Techs in eurer Arche aktivieren.
- schnell 100 laboranten gebaut. Und dann das Flugfeld. Zwischenzeitlich solltet ihr aus eurem Öl Karbont und Kerosin herstellen oder es ebenfalls kaufen.
Kaufen sollte kein Problem sein man müsste mehr als genug Geld zur Verfügung haben.

Nun kauft an Items was ihr bekommen könnt,bzw schaut immer mal nach, ich hab en Fokus auf mehr Schaden gesetzt. Ihr käönnt außerdem Geld gegen Lizensen tauschen. Mit etwas Glück bekommt ihr bei den Ecos ebenfalls +10% schaden auf alle Flugzeuge für eure Arche.

Ich konnte nur 7 der kleinsten Flugeinheiten bauen, hab den Namen gerade nicht parat.

Wartet ab bis er mal wieder euren Hafen angreift, provozieren könnt ihr ihn indem ihr mit eurem Kommandoschiff rumschippert( über die Arche gekauft nachdem alle Flugzeuge fertig sind, um übers Limit zu kommen)

Dann sucht euch einen Weg ohne Feindkontakt, direkt an seinen ollen Turm. (greift von hinten an steht über dem Gebierge so erreichen euch wenig seiner Schiffe, im Idealfall sollten gerde alle seine Schiffe eurem Hafen blockieren) und dann volles Rohr raufhalten. habs gerade eben mit dem letztem flugzeug geschafft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

viel spaß

mfg

sirupfisch
02-12-11, 17:17
Hallo,
ich habe das Szenario nun erfolgreich abgeschlossen.

In meinem Karriereprofil gibt es jedoch auch das Achievement

"Die Waffen nieder"

mit der Beschreibung "Schließen Sie das Weltereignis 'Die Neo Skullz Krise' erfolgreich ab".
Diese Achievement habe ich nicht bekommen!

Jemand eine Idee?

Danke

Koddi91
05-12-11, 10:30
Durch mehr Einwohner, und mir reichten 4 Colossus für die Mission, man muss nur die Plätze auf den Schiffen mit ordentlich dmg und selbstreperatur zu nutzen wissen^^

Luptionis
05-12-11, 10:56
Hey,

danke für die Lösung! Ich war schon am verzweifeln wie ich diese Mission machen soll. Da ich bei Anno etwas ein gerostet bin.

Gabberfan84
07-12-11, 12:01
Sodele, Mission erledigt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich bin grob nach RobinsMind Lösungsvorschlag vorgegangen, kleine abwandlungen gab es da ich als Eco gespielt hatte.

Aber mir ist was komisches passiert:

Als ich mit meinen 3 Firebirds Richtung Scorpios HQ geflogen bin und angekommen bin, war die Mission gewonnen?! Er sagt was von das er überrascht wäre und nie mit einem direkten Angriff gerechnet hätte und schwupps hatte ich gewonnen.

Ist das auch jmd passiert?

MFinette1964
08-12-11, 02:25
Mir ist passiert, dass ich gestern gar nicht spielen konnte, weil das Event auf beendet steht.

MFinette1964
18-12-11, 04:45
Hmmm, irgendwie krieg ich den mit den drei Firebirds nur angekratzt...
Ich fliege da hin, aktiviere nacheinander Bombenteppich und mach dann Linksklick auf das HQ.
Die Bombenteppiche sind aktiviert, sie man am Ablauf des cooldown. Aber viel Schaden passiert da wie gesagt nicht??? Wie lange muss ich denn da überleben? Der schießt dann natürlich in relativ kurzer Zeit die Firebirds ab.

edit: Das man erst immer heulen muss bevor man es dann kapiert. Ich hatte nur schlecht gezielt.
Man muss das Fadenkreuz des Bombenteppich vorne am Turm setzen. Es hat sogar mit zwei
Firebirds funktioniert, einen hatten die mir auf dem Weg dahin schon weggeschossen.

Super_Hippo
28-12-11, 14:01
Ich frage mich, was ihr für Probleme mit der Mission habt/hattet, ich habe keine einzige Einheit gebaut, genau wie in den beiden anderen Teilen der NSK. Einfach 2x Colossus vom Thorne gekauft, alles in den Hafen geschickt und die Handelsschiffe als Köder hingestellt. Die beiden Colosse haben das ganze dann alleine geregelt, soviele Items wie der fallen gelassen hat.

Da ich so schnell fertig war... Hat der eigentlich sonst mit seinen Raketen geschossen? Warscheinlich nicht, oder?

Patryzija
26-01-12, 17:51
Der Thread is zwar schon was älter, aber da ich erst jetzt angefangen hab die NSK zu spielen...
Also bei mir funktioniert irgendwie nix davon >.<
Kann keine Getränke für die Techs einkaufen, geben die NPC einfach nicht her, weder an der Archen noch verkaufen sie es mir am Kontor.
Zudem kann ich auch nicht einfach mal 13 Komandoschiffe bauen, der steht direkt vor meiner Tür, selbst mit 4 Werften und alles voller Geschütztürme, juckt den nicht, der hat soviele Schiffe, dass die Hälfte danach immernoch lebt und zudem wieder mehr kommen.
Auch einfach Colosse kaufen geht nicht, da der nur einen einzigen raus rückt.
Die beschäftigen funktioniert zwar soweit ganz gut mitm Trimaran, aber der is irgendwann auch hin und meine Schiffe scheitern eh schon an den Geschütztürmen (hatte 7 Komandoschiffe und einen Colosse).
kA was ich falsch mach, hab nun bald alle Taktiken die hier aufgelistet sind probiert bzw versucht sie zu probieren ._. will einfach nicht :( Bin bissal am verzweifeln und hoffe, dass vielleicht noch jemand einen Tip hat ö.ö

IppoSenshu
26-01-12, 18:05
Ich habe die Mission einfach gelöst, deine Einwohner nur bis zur zweiten Stufe hochziehen, die brauchen dann nur Fisch und Getränke. Dann die ganze Insel mit Wohnhäusern voll gebaut und maximal bis zu den Angestellen aufsteigen lassen.
Danach die Steuern auf gelb stellen und vorher viel Munition herstellen. Jetzt baust du einfach ganz viele Kommandoschiffe, bis dein Schiffslimit fast erreicht ist, dann über Aufträge den Ruf bei anderen NPC's so weit steigern, dass du eine Hilfsflotte anfordern kannst.

So, jetzt nochmal warten bis du genug Munition und Credits auf Lager hast, in den Werften (mindestens drei bauen, damit es schneller geht) jeweils schonmal 5-6 weitere Kommandoschiffe in Auftrag geben.
Wenn möglich, die Schiffe durch Items (einkaufen!) aufwerten und damit direkt das Hauptgebäude von Scorpio angreifen. Sollten paar Kommandoschiffe zerstört werden (hoffe, du hast dann genaug Munition und Credits auf Lager), einfach von den Werften immer 3-4 nachziehen und weitere Schiffe nach bauen. Und immer schön neue Schiffe nachziehen, irgendwann hast du dann gewonnen und Scorpio ist besiegt.

Icelord88
26-01-12, 22:28
Falls es jemanden hilft, meine Taktik war eher Defensiv. Am Anfang habe ich auch erstmal normal bis Stufe Zwei alles aufgebaut. Das Ergebnis waren bei mir zwei Stadtzentren mit Wohnhäusern voll. Danach habe ich Munition hergestellt (ich habe bis zum ende meine Hauptinsel nicht verlassen). Während dessen habe ich meine Frachtschiffe ans andere Ende der Karte geschickt um einen Angriff von ihm "abzuwehren". Hiernach habe ich mein Kontor mit Abwehrgeschützen zugepflaster und 3 Werften gebaut. In Allen Werften wurden dann Kommandoschiffe produziert und ich habe Stück für Stück seine Arme dezimiert. Nachdem er fast keine Schiffe mehr hatte habe ich ein paar seiner Türme vernichtet und dann sein Hauptgebäude.

Die Taktik dauert zwar deutlich länger, aber safty first ;)

Super_Hippo
27-01-12, 11:55
Ich habe auch nur Stufe 2 Häuser gehabt, aber kein einziges Schiff gebaut. Ich konnte 2x Colossus bei Thorne kaufen. Irgendwann kamen dann seine ganzen Schiffe. Wie oben beschrieben, meine Handelsschiffe als Köder hingestellt, sodass die Colosse überlebt haben. Da fast jedes Schiff von ihm Items fallen lässt, kann man dadurch mit den 2 Colossen ohne Probleme allein gewinnen. Entweder mit genug Reichweitenupgrades oder angreifen und wieder reparieren, bevor das Schiff untergeht. Ich hatte ein Zwischending davon gewählt.^^
Mir wurde außerdem gesagt, das Scorpio, wenn er seine ganzen Schiffe schickt, erste nur zum Kontor fährt, man kann also mit seinen Colossen schon auf dem Weg dorthin die Flotte dezimieren.

Solagon
27-01-12, 12:19
Ich konnte 2x Colossus bei Thorne kaufen.

Ich würde diesen Rush auch mal gerne ausprobieren. Nur leider scheint mein Anno defekt zu sein, denn ich kann nur einen Colossus kaufen.
Könntest du mal bitte einen Spielstand hochladen, nachdem du den zweiten Colossus gekauft hast?

Patryzija
28-01-12, 00:45
Was ich an der Mission seltsam finde is, dass sie irgendwie bei jedem anderst ist. Manche können 2 Collose kaufen, andere nicht. Beim einen lassen die Schiffe massig Items fallen, beim anderen nicht, wie bei mir zum Beispiel, bekam genau ein Item und hab alle seine Schiffe versengt. Beim einen kommen massig und endlos Schiffe, beim anderen kaum welche (hatte beides). Der eine kann alles am Kontor einkaufen, der andere nicht (bekam nie Getränke oder Fertigessen verkauft). Find das schon seltsam und machts dadurch auch irgendwie schwer ne wirkliche Lösung dafür zu bekommen. Habs nun aber auch endlich geschaft, ebenfalls mit massig Einwohnern auf Stufe 1 und 2, einigen Werften mit Geschütztürmen und wohl auch Glück, da es beim x-ten Versuch endlich keinen unendlichen Nachschub an Piratenschiffen gab.

Solagon
28-01-12, 12:06
Seltsam finde ich nur die Tatsache, dass ich, egal ob ich mit Ecos oder Tycoons spiele, nur einen Colossus kaufen kann.
Für die anderen Merkwürdigkeiten hätte ich ein paar Vermutungen.

Items:
Je früher man angreift, desto mehr Items spukt die KI aus. Bei mir waren das zwar sehr viele weiße Flaggen, aber auch zwei für mich sehr nützliche Items wie die Reperaturdrohne und ein handliche EMP-Bombe.

Angriffe:
Der anfängliche Angriff bei dem die Startschiffe zerstört werden ist sicherlich unvermeidlich. Möglicherweise wird man danach immer wieder angegriffen, wenn man Geschütztürme im Bereich seines Kontors baut.
Ich habe meine Werft nicht im Kontorbereich gebaut, sondern an einer anderen Stelle mit einem schön breiten Sandstreifen.
Die Werft hatte ich dann mit 8 Türmen gesichert. Die kamen aber nie zum Einsatz..

Schiffsproduktion der Neos:
Ähnlich wie bei den Items, je weiter man entwickelt ist, desto mehr Schiffe produzieren die Neos oder sie produzieren schneller.

Wie gesagt alles nur Vermutungen.
Ich habe die Neo Skullz vorgestern komplett durchgespielt. Hier mal mein Lösungsweg.

Eigentlich bin ich ein klassischer Aufbauspieler und in solchen Ballerorgien ungeübt. Daher habe ich mit dem angefangen, was ich gut kann, nämlich aufbauen. Damit es schneller geht, als Tycoon. Bei 5.000 Arbeitern und Angestellten hatte ich zwar noch reichlich Platz für mehr, aber das sollte dann auch reichen. Weiter habe ich nicht entwickelt. Es blieb also bei Fisch und Schnaps.
Eingekauft hatte ich nur Werkzeug und Munition. Bei 8 Schmelzwerken ging der Aufbau auch recht zügig. Ebenso die spätere Schiffsproduktion mit nur einer Werft.
Die unvermeidliche Vernichtung meiner drei Startschiffe hatte mich nicht weiter gestört. Ich konnte mich ja kurz danach revanchieren.
Mit anfangs 9 Schiffen habe ich zuerst die Nachbarschaft gesäubert. Mit meiner Jagdstaffel aus 16 Schiffen habe ich dann auch die anderen Schiffe der Skullz zum Abtauchen überredet.
Auf STRG 2 packte ich den einen Colussus den ich kaufen konnte und die restlichen Kommandoschiffe.
Dummerweise oder vielleicht auch glücklicherweise hatte ich dann versucht einige Türme und die Raketensilos zu zerstören. Das dauerte recht lang und war sehr verlustreich.
Immerhin fand ich nach der Zerstörung des ersten Raketensilos das Item mit der EMP-Bombe.
Also änderte ich meine Taktik. Das EMP-Item lud ich in meinen Colussus und fuhr in die Höhle des Löwen. Das EMP legte zwar nicht alle Geschütztürme lahm, aber immerhin half es ein bißchen.
Dann griff ich das Hauptquatier der Skullz mit allen Schiffen an und der Fall war erledigt.

Excali58
29-01-12, 17:46
. . .

so, habe es nun auch geschafft - nur Mit Schiffen (24 Schiffspukte) das sicnd komischer weise nur 8 Schiffe, zwei davon Collossus. Hatte diesmal Glück, damit er nie seine ganze Flotte schickte - so konnte ich immer Schiffe nachbauen und habe nach und nach seine Schiffe und dann die Türme usw - zum Schluß da HQ.
Aber fragt nicht, wie oft ich angefangen hatte ;) - hatte sogar einmal mit 3 FireBirths probiert - da ging aber meine wirtschaft zu Grunde . . .

Excali58
07-02-12, 09:09
. . . Nachtrag,

zu den Items, die man bei den Skullzschiffen einsammeln kann - die sind zwar Müll und kaum zu gebrauchen, aber man kann sie verkaufen und sich dadurch die nützlichen zulegen und die eigenen Schiffe zu wahren Kraftpaketen aufrüsten . . .

malteser2000
08-02-12, 11:56
Baut Euch eine kleine Flotte von ca. 6 Choppern auf. Beschädigt damit die Piratenschiffe bis runter auf 2-17 Trefferpunkte, aber nicht versenken. Piraten reparieren keine Schiffe, sondern bauen nur neue.Gegen unbeschädigte Piratenschiffe haben Eure Handelsrouten keine Chance. Trimarane werden übrigens nicht so agressiv verfolgt. Gut geeignet für Transportrouten. Trimarane ausrüsten mit 80 Pts Schutzschild und Geschwindigkeitsverbesserung. Den 80er Schutzschild bekommt man , wenn man eins der Piratenschiffe in der Nähe ihrer Raketenbasen versenkt.

BlackWolfDesign
07-06-12, 22:18
als das finde ich heftig... und dann ist meist ein punkt 2 Schiffe ;/ 1. Bild siehe radar... 2. Bild hatte ic vllt ein Viertel schon vernichtet und das war der "rest" http://s1.directupload.net/images/120607/dgzrlg9u.jpg
ich fang manl neu an -.-'http://s1.directupload.net/images/120607/9sjg4emx.jpg

BlackWolfDesign
07-06-12, 23:27
Ok total easy! Wie viele andere auch sagten, 2 Gemeinschaftszentren, max. bis Angestellten. Schiffswerft bauen - 3 Fahrzeuge zerstören lassen, dann auf 3 Werften erweitern, Hafen mit Abwehrtürmen zupflastern, dnach 15 Kommandoschiffe bauen - Hilfsflotte von Thorne anfordern und Collosus kaufen, alle Schiffe sollen dem Collosus folgen und Basis zerstören.

LadyHahaa
07-06-12, 23:39
Meinereiner hat einen defensiven Weg gesucht und auch gefunden.

Startkontor ist vorgegeben.
gleich 2x Basalt Kette gebaut, ein weiteres Depot dazu und dann das erste Stadtzentrum.
Ich habe 2 Stadtzentren und alles bis zur 2. Stufe hoch gezogen.
Recht früh schon Hamburger und Tupperware für den Verbrauch gesperrt und zum einkauf eingestellt.
Dann hab ich in Ruhe weiter gebaut. Zwischenzeitlich hatte ich keine Schiffe mehr, die brauchte ich auch nicht.
Schnaps und Fisch ... mehr brauchen sie nicht.
Immer den Bestand der Kohle im Auge behalten.

Kurz bevor die Kohle verbraucht war, hatte ich das Lager voll mit Hamburger und Tupperware.
Direkt den Verzehr wieder freigegeben, aufgepasst und so schnell wie möglich alles hoch leveln lassen was nur ging.
Damit hatte ich Zugriff auf die Techs und ihre Forschungslabore, sowie auch den Bauplan der Viper.

Auf gehts, 'ne hand voll Techs auf die Insel, eine Forschungseinrichtung dazu und Kohle Auffüller geforscht.
um die kommenden Kosten aufzufangen habe ich noch ein Stadtzentrum gesetzt und einige normale Häuser angesiedelt.
Eisenproduktion erhöht und erst einmal eine Sicherheitszone angelegt (siehe Bild)
Während ich nun langsam eine Viper nach der anderen baute, fluchte Skorpio vor sich hin, weil seine dappischen Kapitäne völlig vernebelt an meiner Abwehrlinie scheiterten.

Mit den im Bild sichtbaren 16 Viper habe ich Skorpios Stützpunkt dann überrannt und fertig war's.

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/jmfa-3-eccb.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/files/big/jmfa-3-eccb.jpg)

Crazy-Flash
08-06-12, 00:24
und ich habe einfach 2 Firebirds auf sein HQ geschickt und es war vorbei ^^

marlei
08-06-12, 06:18
Geht auch noch einfacher.
Baut eine kleine Arbeitersiedlung bis die Bilanz im Plus ist.
Jetzt einfach abwarten bis genug Credits da sind und dann bei Thorne 8 Collosus kaufen und damit die Piratenbasis angreifen.

Solange ihr NICHT auf Angestellte aufsteigt könnt ihr unendlich viele Collosus bei Thorne kaufen.

brftjx
08-06-12, 15:23
Hab meine Variante auch in Textform + ein paar Bilder gegossen.

Link: http://annotopia.de/index.php?page=Thread&threadID=89

siggi1997
09-06-12, 20:42
ich habs endlich auch geschafft (als eco)
hab einfach so viele aufsteigen lassen auf stufe 2, dass ich ca. 16 kommandoschiffe bauen konnte, hab dann erst fast seine ganze flotte zerstört, repariert, oben links dann in sein gebiet und alles auf seine basis
war eigentlich auch ziemlich einfach, da er mich nachdem ich 4 türme gebaut habe einfach in ruhe gelassen hat

feuert der seine raketen überhaupt ab?
bei nem anderen versuch (ungefähr 7 stunden), hab auch fast seine basis zerstört, hab dann aber alle meine schiffe verloren, anschießend bin ich im meinem hafen ständig angegriffen worden, aber keine einzige rakete wurde gestartet, bis meine wirtschaft schließlich zusammengebrochen ist und ich aufgegeben habe
hat der bei jemandem anderen jemals raketen gestartet?

Mordred106
09-06-12, 21:05
@siggi 1997

seine Raketen sind nur Drohung, da kommt nix.

Ich hatte dieses WG beim ersten mal schon durch, hatte aber bei Mission 3 auch so meine Probleme. Jetzt habe ich spaßeshalber mal die Taktik von marlei ausprobiert (#46) und konnte kaum glauben wie einfach das war. Tatsächlich nur eine Arbeitersiedlung (Eco`s wg. ressourcenunabhängiger Energiegewinnung), 80 Hütten, 4x Fisch, 4x Tee, 2x Bauzellen und 1x Windkraft. Wenn alle eingezogen sind, Steuern auf gelb, dann hat man eine Bilanz von ca. +650-700 (nachdem Scorpio einem die Schiffe weggeballert hat). Jetzt auf Schnellvorlauf bis man ca. 200k hat, 8-10 Colossus (wie auch immer der Plural lautet :D) gekauft, das wars. Langweilig aber simpel und sicher. Was mich noch interessieren würde : konnte man bei der Erstauflage des WG auch unbegrenzt Colossi, Colossusse erwerben?
gruß
M.

marlei
09-06-12, 21:28
Ja konnte man, solange man auf Arbeiterlevel geblieben ist.
Also genauso wie jetzt auch.

Mordred106
09-06-12, 21:34
@marlei

ah, ok danke. Das hätte ich damals wissen müssen, hätte `ne Menge Nerven gespart ;)

Tuxgamer1
10-06-12, 12:30
Ich habe es so gemacht:

-Schnell auf 3. Stufe Tycoons hochziehen (Kunststoff auf links unten produziert; Burger eingekauft)
-Techs angesiedelt
-1 Forscher hochgezogen (Funktionsessen braucht man nicht und Funktionsdrinks eingekauft)
- 2 FireBirds und 1 Cooper gebaut


Und dann wirds lustig: Einfach den Cooper zu Scorbios Basis fahren, sich ein mal treffen lassen von eienn Schiff und dann rechts unten in die Ecke flüchten. Scorbios ganze Flotte wird diesen eienn Cooper folgen und man hat freie Bahn die FireBirds zur Basis zu fliegen und Bomben abzuwerfen.

-> Kein Stress mit der feindlichen Flotte!

Solagon
10-06-12, 14:21
Geht auch noch einfacher.
Solange ihr NICHT auf Angestellte aufsteigt könnt ihr unendlich viele Collosus bei Thorne kaufen.

Einfach schon, aber auch langweilig. ;)

Ich bin einen ebenso einfach Weg gegangen, der aber auch ein wenig Ballerspaß machte.
Angestellte angesiedelt, um so schneller an Bares zu kommen.
Dann mein Ansehen etwas aufpoliert, so dass ich bei allen Drei die "große" Hilfsflotte anfordern konnte.
Mit dieser Flotte und dem einen Collosus habe ich dann in der Nachbarschaft ein wenig aufgeräumt.

Während dieser Aufräumaktion produzierte ich noch schnell ein paar Kommandoschiffe bis mein Schiffslimit von etwa 100 erreicht war.
Danach versenkte ich fast alle Neo-Schiffe und schaute mal im HQ der Skullz vorbei.

Maldorian2
21-06-12, 18:06
Hat Jemand das neue Raketen U-Boot bei dieser Neo Skullz Kriese ausprobiert?

Divinios
21-06-12, 19:30
Die Taktik (oder auch der Trick), mit Orca/Erebos auf den Cluster einzudreschen, funktioniert nicht in der Neo Skullz Krise, weil du mit Scorpio keinen Frieden schließen kannst. Den benötigst du aber, um mit deinem U-Boot überhaupt seinen Stützpunkt zu erreichen und dann nimmt das Vorbereiten und Abfeuern der Rakete auch noch zusätzliche Zeit in Anspruch, in der du versenkt wirst.
Ansonsten ist diese Strategie nicht empfehlenswert, da sie wesentlich zeitintensiver ist als die übliche Taktik: Angestellten-Siedlung aufbauen, genügend Schiffslimitpunkte sammeln; ca. zehn Kommandoschiffe bauen und beide Hilfsflotten anfordern, gegebenenfalls auch noch einen Colossus bei Thorne kaufen.
Um Hector auf dem Schwierigkeitsgrad Schwer zu besiegen, kannst du jedoch durchaus auf das Atom-U-Boot zurückgreifen, wobei du insgesamt drei U-Boote benötigst, da eines oder zwei alleine nicht genügend Schaden anrichten. Bei Hector kannst du nämlich in aller Ruhe eine ganze Armada vor seinem Cluster parken, sofern du dich mit ihm im Zwangsfriedenszustand befindest.

Mit freundlichen Grüßen,

Divinios

Tuxgamer1
21-06-12, 20:23
3 U-Boote sind sehr aufwendig zu bauen, da gehen 2 FireBirds viel schneller -und mit denen geht es genauso gut.