PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Torpedoboote



Holzpopo
28-04-05, 05:51
Moin zusammen,

ich habe mal ne Frage zu den Torpedobooten. Irgendwo gab es da schonmal nen Thread drüber, nur leider weiß ich nicht mehr welcher das war. über die Suche funktionierte das auch nicht, da mir angezeigt wurde das die Seite zur Zeit nicht erreichbar wäre.

Nun zu meiner Frage: Schießen Torpedoboote eigentlich auch mal Torpedos ab? Immer wenn ich welche getroffen habe, sind die wie blöd um mich rum gefahren und ich habe die mit der Bordkanone versenkt...


Holzi

Lovo_Kasistan
28-04-05, 05:55
Nein, kein einziges Schiff ausser dem deinigen ist in der Lage Torpedos abzufeuern.

Rubb3lDi3K4tz
28-04-05, 05:56
Habs schonmal gesagt, sage es nochmal...

Im Spiel gibt es noch keine Torpedo KI d.h. weder Schiffe, Uboote noch Flugzeuge können Torpedos abschiessen! Ich hoffe stark dass das noch kommt, das fehlt wirklich.

Heckschraube
01-05-05, 04:13
Originally posted by Eagleeyesix:
Habs schonmal gesagt, sage es nochmal...

Im Spiel gibt es noch keine Torpedo KI d.h. weder Schiffe, Uboote noch Flugzeuge können Torpedos abschiessen! Ich hoffe stark dass das noch kommt, das fehlt wirklich.

Wat denn?! Und wieso heissen die Torpedoboote?? Habe beim Durchqueren des Kanals an der engsten Stelle vor Dover eines bei Nacht und Nebel getroffen. Dachte, vor dem Boot müsste ich mich besonders hüten. Zumindest ist es schnell. Wie isses denn bewaffnet?

Elfahder
01-05-05, 04:32
Lediglich mit nem MG. Und meist schießen die auch noch sauschlecht. Mein Boot wurde von denen selbst aus nächster Nähe noch nie getroffen.

Zeffus
01-05-05, 04:36
Wie isses denn bewaffnet?
Was die Biester genau an Bord haben, weiß ich nicht, es ist irgendeine leichte Flak oder so was. Ich denke mal nicht stärker als 20mm.
Ich beharke die Torpedoboote immer mit großem Erfolg mit der Flak, das ist effizienter als mit dem Deckgeschütz, weil die Kisten doch --- sehr schnell --- sind.

Zeffus
01-05-05, 04:41
Und meist schießen die auch noch sauschlecht.

Na ja, das kann ich nun nicht bestätigen. Ich habe schon mehrere Flakbesatzungen deswegen ins Lazarett (bzw. ins Seegrab) bringen müssen. Einmal hat mich so ein Teil sogar versenkt. Weiß aber nicht mehr, wie das zugegangen ist.
Aber ist beeindruckend, wenn sie sich mehrere brennende Öllachen hinterlassend "auflösen" (es gibt da das schöne Englische Wort "dis-integrate" ...) http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Heckschraube
01-05-05, 04:47
Okay, danke! Dann weiss ich beim nächsten Mal was ich zu tun habe! Und wieso heissen die nun Torpedoboote?? Okay, dumme Frage, denn die wird mir wohl niemand wirklich beantworten können. Vielleicht wollte UBI die ja einst mit Torpedos ausstatten und dann haben sie's doch wieder abgeblasen? Nur ne Vermutung...

Lovo_Kasistan
01-05-05, 05:45
Originally posted by Heckschraube:
Und wieso heissen die nun Torpedoboote?
Weil der Name "Torpedoboote die eigentlich keine Torpedoboote sind weil wir keine Zeit hatten Torpedos zu implementieren" viel zu lang ist um ihn im Schiffserkennungsbuch auftauchen zu lassen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Das sind nun mal Nachbildungen von echten Torpedobooten, nur weil denen ein (wenn auch sehr wichtiges) Feature fehlt muss man die doch nicht umbenennen. Zerstöer können ihre Torpedobatterien ja auch nicht abfeuern und sind dementsprechend hilflos gegen Großkampfschiffe. Trotzdem wurden sie nicht umbenannt.

Heckschraube
01-05-05, 07:14
thanx, nu bin ich schlauer http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

DFI10X
01-05-05, 11:19
Das einzige wozu deise Dinger in SH3 gut sind ist den Kaleun zu erscrecken.
Mit dem MKs machen die Keinen Kratzer am Boot. Zwar komme nScahdenmelduugen anerb ne Suekuidne später ist alles repariert.
Häufig terff ich auch auf solche Torpedoboote ide schon beschädigt sind. Meißt fehlt eine MK und das Ding brennt. ... Warum auch immer


Vorallem nachst schleichen sich gene mal ran ans boot. Dann kommen plötlich Schadenmeldungen. Naja der Ausguck ist halt so wie immer Blind...


Gibt wohl noch einiges zu Patchen an SHIII http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Daniel_23
01-05-05, 11:42
Die ham mir schon mal ne Wache erschossen. Also nicht so leichtsinnig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

svk
01-05-05, 19:00
die torpedoteile sind narf
haben mir nen flakschützen verwundet

hab am tage bei ruhiger see die torpedoboote mit der flak zersägt
nachts wenns duster war und die wild mit ihrer lampe mir ins auge leuchteten hab ich die 88 genommen da ich so besser getroffen hab als mit der flak
mit 1-2 Schuß waren die hin und konnten mir keinen Seemann von der Brücke schießenhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Schroeder1970
02-05-05, 00:03
ich bekämpf die Torpedeboote auch immer mit der Flak und durch solche Kampfhandlungen habe ich meinen ersten Matrosen verloren... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

... oder einfach die Leuchtmuni nehmen, die ist wirkungsvoll gegen diese Plagegeiseter... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Oberbootsmann
02-05-05, 04:13
In der realität hatten die sogar noch 2 Wabos an Bord.
Eine beliebte Taktik war es im II WK, dicht an ein beschädigtes Schiff heranzufahren um an eine flach eingestellte Wabo zu werfen. Das gab dem Dampfer manchmal sogar den Rest.
Also, die Torpedoboote ( Schnellboote) könnten in SH III viel gefährlicher agieren.

Schroeder1970
02-05-05, 09:14
... und diese Bietster rufen Zerstöer herbei...

Sensenm4nn
02-05-05, 10:48
Einen Torpedo auf ein U-Boot zu schiessen ist in etwa genauso sinnlos wie einen Torpedo auf ein Torpedoboot zu schiessen. Geht beides mit ziemlicher Sicherheit daneben.

thelecter
02-05-05, 11:02
es hieß ja immer das keine waffen eingebaut werden die das spielerboot mit einem treffer vernichten können, von daher frage ich mich ob die torpedo ai wirklich noch kommt. auf jeden fall hoffe ich darauf; ohne sie ist das spiel nicht komplett. zumindest wärs spannend wenn so ein kahn aus dem nichts auftaucht und man um sein leben bangen muss http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.

ausserdem sollten die mtb´s bei schlechtem wetter nicht spawnen da sie eh nur absaufen.

wenn das sdk mal irgendwann in hundert jahren veröffentlicht wird, könnte man ja mal daran denken die torpedoboote fahrbar zu machen, wär aufjeden fall mal ne abwechslung.

p.s.: wer steuert die torpedoboote eigentlich ? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

theRealAntEater
02-05-05, 11:21
Torpedo auf Uboote sinnlos?
Ein Haufen Boote aller möglichen Nationen wurden von anderen Ubooten versenkt. Es gibt sogar ein Buch darüber:"U-Boote im Duell". Das war teilweise die Hauptaufgabe der britischen Uboote!
Das geschah immer mit Torpedoschuß, meistens gabs keine überlebenden (außer Brückenwache) und immer überraschend. Ein einziges britisches Uboot wurde von einem italienischen im Artilleriegefecht versenkt.
Die "Torpedoboote" die ihr meint heißen im deutschen Marinejargon übrigens "Schnellboote" oder "S-Boote", bei der Royal Navy "motor torpedo boats/MTBs" und bei den Amis "PT-Boats".
Torpedoboot war bei der Kriegsmarine ein anderes Schiff, eine Art kleinerer Zerstöer.
Deutsche S-Boote haben ein oder zwei russische Uboote in der Ostsee und im Schwarzmeer versenkt, davon eines durch Entern und Handgranate reinwerfen....
Britische MTBs weiß ich nicht, aber amerikanische PT-Boote erwischten einige japanische Uboote.
Außerdem das "Elco" Boot ist glaube ich amerikanisch. Die britischen waren von Vosper. Kann aber sein daß die RN "Elco" Boote über Lend-Lease bekommen hat.

Lovo_Kasistan
02-05-05, 12:20
Originally posted by theRealAntEater:
Das war teilweise die Hauptaufgabe der britischen Uboote!
Das geschah immer mit Torpedoschuß,
Ja mei, die hatten halt nichts anderes. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Die deutsche Hochseeflotte war ja nicht wirklich groß und ein Artillerieduell ist ja eigentlich für jedes Uboot blöd weil die Tauchfähigkeit dadurch gefährdet wurde.

thelecter
02-05-05, 14:40
Originally posted by Lovo_Kasistan:
Ja mei, die hatten halt nichts anderes. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Die deutsche Hochseeflotte war ja nicht wirklich groß und ein Artillerieduell ist ja eigentlich für jedes Uboot blöd weil die Tauchfähigkeit dadurch gefährdet wurde.

Die Hochseeflotte war immerhin die zweitgrösste ihrer Zeit, du meinst sicher die Kriegsmarine. Ein Uboot würde niemals ein anderes artilleristisch angreifen, da es ja dadurch den Vorteil des überraschungsmoments verspielt. Sichten, Tauchen, Schiessen und Abhauen.