PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Job Bei Ubisoft



Tommot132
24-10-09, 09:04
Hi Zusammen ich bin neu hier um euch zu fragen wie es mit den schulischen noten aussehen muss um bei ubisoft angenommen zu werden?

haep
24-10-09, 18:36
Hi!

Schau dich doch am besten Mal auf dem Careers Portal (http://job.ubisoft.com/MAIN/careerportal/default.cfm?szUniqueCareerPortalID=87589c84-0c30-41d6-b7de-3df3f25f2a29) von Ubisoft um, da gibt es recht genaue Stellen- und Anforderungsbeschreibungen.

Ob man letztendlich genommen wird ist natürlich meist von vielen Faktoren abhängig, sodass die Noten nur einen Teil ausmachen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Tommot132
24-10-09, 19:01
Also wen ich in allen Fächern 6 hab, aber der Rest stimmt würde das klappen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
ernst: ist ja nicht der Fall

Tommot132
25-10-09, 08:49
Im ernst , ich hätte gute changsen wen ich einen realschulabschluss , einen 3ds max Kurs und sehr kreativ und viel liebe im Detail , auserdem gutes Teamwork und ich denk ma das ich Humor hab http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
schuldigung für die satzstellunghttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif also mit den Kriterien hätte ich doch gute changsen Grafik Designer oder animator zu werden?
(lange Erfahrung mit pc's)

PS: Dauerd noch will mir es als Ziel setzen.

Tommot132
25-10-09, 09:05
Man bedenke ich bin noch 14 ...^^
http://www.youtube.com/watch?v...eature=youtube_gdata (http://www.youtube.com/watch?v=8DMGsXpWYB0&feature=youtube_gdata)
meine erste Animation ...inzwischen bin ich schon weiter^^

Croaker
30-10-09, 10:17
Meine Empfehlung an dich:
Nimm in der Schule mit, was du mitbekommen kannst.
Vor allem Englisch ist in der Spieleentwicklung heutzutage fast schon Pflichtvoraussetzung.
Ansonsten solltest du echt versuchen einen guten Abschluß hinzulegen. Macht immer einen besseren Eindruck, wenn man sieht, dass du dich auch bei unangenehmen Aufgaben durchbeißen kannst und diese zu einem guten Ende bringen.
Du musst eben bedenken, dass die erste Person, die deine Bewerbung auf den Tisch bekommt meist ein Personaler ist, dem es in erster Linie auf die Form ankommt und erst danach die Arbeitsproben eine Rolle spielen.
Aber grundstätzlich ist es auch nicht verkehrt nicht gleich nach einem Direkteinstieg in eine Festanstellung zu streben.
Ein Praktikum bietet schon einen guten Einblick in die Arbeitsabläufe und bietet dir vor allem auch die Möglichkeit dich beim Arbeitgeber zu beweisen... Da kann sich dann unter Umständen auch mehr draus entwickeln.

Aber bislang gibt es in der Games Branche keinen wirklichen Standard. Es sind, wie ich das bisher mitbekommen habe, Einzelfall entscheidungen, bei der eine Vielzahl von Faktoren eine Rolle spielen. Im Kern geht es aber darum, dass derjenige wirklich etwas kann und das auch zu beweisen im Stande ist...

Hoffe das hilft dir ein bisschen weiter, auch wenn es deine Frage nicht konkret beantwortet.
Grüße
Croaker