PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "THE LAST SAMURAI"



Bldrk
11-01-04, 23:57
Also der Film hat es!
Ich wollte nicht glauben, dass aus Hollywood und dazu noch von Tom Cruise jemals etwas gutes rauskommt, aber ich habe mich mächtig geirrt.

Da kann sich Kill Bill und Pearl Harbour ne dicke Scheibe von abschneiden.

Das war Toms bester Film.
Ich mache Kenjutsu und kann den Film echt nur weiterempfehlen.
Aber nicht aus´m Internet saugen, denn die Effekte im Kino machen den Film umso besser.

Noch nie hat mich ein Film so gefesselt, ok bei Irgendwo in Iowa musste ich weinen, aber da war ich nur 12.

Bei THE LAST SAMURAI wurde mir die Definition von Atemeraubend erst klar: ich war einfach nur baff!

Die Umsetzung, das Feeling sind perfekt getroffen; keine Schönmalerei und das alles bis zum Ende appetitlich serviert.

Wäre ich ein Filkrittiker, würde er non mir, auf einer Skala von 1-10 ne glatte 10 bekommen.



[Sowas geiles will ich auch, mit dem Luftkrieg im WWII in einer fesselnden Geschichte verpackt haben]

>>II/JG26_kama1<<

Bldrk
11-01-04, 23:57
Also der Film hat es!
Ich wollte nicht glauben, dass aus Hollywood und dazu noch von Tom Cruise jemals etwas gutes rauskommt, aber ich habe mich mächtig geirrt.

Da kann sich Kill Bill und Pearl Harbour ne dicke Scheibe von abschneiden.

Das war Toms bester Film.
Ich mache Kenjutsu und kann den Film echt nur weiterempfehlen.
Aber nicht aus´m Internet saugen, denn die Effekte im Kino machen den Film umso besser.

Noch nie hat mich ein Film so gefesselt, ok bei Irgendwo in Iowa musste ich weinen, aber da war ich nur 12.

Bei THE LAST SAMURAI wurde mir die Definition von Atemeraubend erst klar: ich war einfach nur baff!

Die Umsetzung, das Feeling sind perfekt getroffen; keine Schönmalerei und das alles bis zum Ende appetitlich serviert.

Wäre ich ein Filkrittiker, würde er non mir, auf einer Skala von 1-10 ne glatte 10 bekommen.



[Sowas geiles will ich auch, mit dem Luftkrieg im WWII in einer fesselnden Geschichte verpackt haben]

>>II/JG26_kama1<<

Bldrk
12-01-04, 01:31
Den sehe ich mir ganz sicher an, obwohl Thomas Kreuz nicht gerade so mein Fall ist./i/smilies/16x16_smiley-wink.gif



EJGr.Ost Kimura

http://www.jagdgruppe-ost.de/image/ejgrost.gif



"When I was a boy, we owned the world. The sun rose and set on their land; they sent ten thousand men to battle. Where are the warriors today? Who slew them? Where are our lands? Who owns them?"

Sitting Bull

Bldrk
12-01-04, 15:46
Kimura, du meinst wohl "Thomas kreuzen"..."Cruz" heißt doch die Tante /i/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif /i/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

http://www.brooksart.com/Longnose.jpg
"Once upon the time..there was an aircraft that ruled the skies of Europe..."
http://www.virtual-jabog32.de
http://www.jg68.de.vu

Bldrk
15-01-04, 22:21
Jo, also, ich werd ihn mir nicht anschauen.

Ich hab mir mal die Kritik in der FAZ drüber reingezogen...
Die meinten, die erste Stunde sei gut und gelungen, der Rest aber eigentlich Quark.
Bitte nicht in der Luft zerreißen, aber ich guck mir einfach nicht jeden Film an.
Und mit fernöstlicher Kampfkunst kann ich auch nicht wirklich was anfangen. Die Kultur ist ja ganz interessant.
Das einzige, was mit wirklich damit verbindet ist...nein...war...obwohl, ich könnt es auch mal wieder anfangen...Shogun: Total War.

Grüße

Wahrscheinlich schlechtester Online-Flieger aller Zeiten /i/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Bldrk
16-01-04, 15:33
Also ich find ja das der Tom Cruise sehr Japanisch aussieht ;-)

Bldrk
16-01-04, 16:27
Tom Cruise spielt ja auch einen Amerikaner....

http://www.2gvsap.org/snoopy/shining.jpg


"Who fights and runs away, lives to fight another day!"

Bldrk
21-01-04, 12:02
Ich habe den Film auch gesehen und muss sagen WOOW. Echt der Hammer /i/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

<center>
Gruss

MikeStorm (in the HL only as Jg2001_Storm)
FlSt21*Storm Kommodore der Schweizer Fliegerkompanie 21

<MARQUEE behavior=alternate><table align="center" style="filter:glow[color=red, strength=3)"><font color="#FFFFFF">www.jg2001.de (http://www.jg2001.de)</font></table></font></marquee>

My E-mail:
storm@jg2001.de

http://www.jg2001.de/download/bannerjg2001.jpg

http://www.flgst21.mk-onlineservice.de/Logos/storm.jpg
http://flgst21.mk-onlineservice.de/

http://web1.essen114.server4free.de/cmpro/images/smilies/mg.gif "Ein Pilot mit kurzer Schreibweise"http://web1.essen114.server4free.de/cmpro/images/smilies/sniper.gif

Bldrk
21-01-04, 14:46
Hi!

Kann mich dem nur anschließen... ein geiler film für die grooooooooooooße Leinwand. (Mitleid mit denen, die sich sowas mal wieder als RIP ansehen müssen...)

Nun freu ich mich auf:
Troja
The Day after tomorrow
Timeline
Shrek2

um nur einige Highlights für 2004 zu nennen

Gruß...
Vader

Bldrk
29-01-04, 12:01
Ja Troja muss das Highlite des Jahres sein. /i/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Ich freue mich drauf

<center>
Gruss

MikeStorm (in the HL only as Jg2001_Storm)
FlSt21*Storm Kommodore der Schweizer Fliegerkompanie 21

<MARQUEE behavior=alternate><table align="center" style="filter:glow[color=red, strength=3)"><font color="#FFFFFF">www.jg2001.de (http://www.jg2001.de)</font></table></font></marquee>

My E-mail:
storm@jg2001.de

<a href="http://www.jg2001.de">http://www.jg2001.de/download/bannerjg2001.jpg

<a href="http://flgst21.mk-onlineservice.de/">http://www.flgst21.mk-onlineservice.de/Logos/storm.jpg </a href>

http://web1.essen114.server4free.de/cmpro/images/smilies/mg.gif "Ein Pilot mit kurzer Schreibweise"http://web1.essen114.server4free.de/cmpro/images/smilies/sniper.gif

Bldrk
01-02-04, 17:09
Die Schiffe in der Vorschau zu Troja sahen ein bischen zu gleichmäßig plaziert aus.

>>II/JG26_kama1<<

http://www.unet.univie.ac.at/~a9602140/il2/43.gif </a>

Bldrk
01-02-04, 17:28
Der Film ist eine frechheit den Japanern gegenüber.......

<img src=http://www.jagdgeschwader53.flugzeugwerk.net/diverses/falkster.gif alt="III/JG53" width="600"> (http://www.jagdgeschwader53.de)<img src=http://www.jagdgeschwader53.flugzeugwerk.net/ju88/Info/Ju88banner.jpg alt="JU88" width="600"> (http://www.ju88.de.tf)

Bldrk
01-02-04, 17:45
Jaja...schlecht war der Film
nicht.

Bldrk
01-02-04, 18:56
JG53-Falkster wrote:
- Der Film ist eine frechheit den Japanern
- gegenüber.......
-

+++ Achtung Spoiler für alle die den Film noch sehen wollen +++


Nun, Frechheit vielleicht nicht ganz, aber einige Dinge waren schon mal wieder richtig Hollywood.

Algren's Nemesis, der böse Lt.-Col., den er nicht davon abhalten hat können Frauen und Kinder in einem unverteidigten Indianerdorf zu töten als Rechtfertigung für des Bösewichts spätere Tötung.

Der Ninja-angriff, bei dem die Ninja, mal wieder Hollywoodtypisch gerade Klingen benutzen, in Massen auftreten und schwarz tragen. Meistens haben sie normale Katana (also gebogene Klingen) benutzt, sind auch nicht in solchen Massen aufgetreten und waren mehr auf Spionage und das heimlich töten aus, was mit Massen normalerweise nicht so schnell zu erreichen ist.

Dies führt uns natürlich zu einer anderen Logik des Filmes. Wieso hat man nicht schon früher Ninja eingesetzt um Katsumoto zu beseitigen? Wie sind sie in solchen Massen in die Berge gekommen, wo selbige doch zu diesem Zeitpunkt schon unpassierbar waren (lt. Katsumoto) - was auch der Grund war warum Algren nicht fliehen konnte.

Dann kommt natürlich der Tod von Katsumotos Sohn (Hidehiro?). Erst werden ihm die Schwerter abgenommen und dann, in der Nacht und Nebel Aktion zur Befreiung Katsumotos treffen die Gewehrschützen natürlich erst mal niemanden und dann auf einmal Katsumotos Sohn, der dann natürlich noch heldenhaft und mit seinen letzten Atemzügen die Brücke verteidigt und dann auch noch vom - unsterblichen? - Algren weggezogen wird (oder hab ich mir das nur eingebildet). Der Tod des Sohnes bringt dann natürlich auch Katsumoto zu seiner Rechtfertigung des Selbstmöderischen Angriffs auf Omuras Truppen.

Jetzt wären wir bei Omura, der die Rolle des Quotenbösewichts erfüllen muss. Macht er auch hervorragend und den üblichen Hollywoodklischees entsprechend.

Tja, wenn nicht die schönen Landschaftsbilder wären - ich denke da z.B. and die Schauspielerin Koyuki /i/smilies/16x16_robot-very-happy.gif - dann könnte man den Film wohl auch vergessen, denn ich habe noch nie von jemanden gehöt der absichtlich in eine Schlacht geht um zu verlieren. Was hätte nur Sun Tzu gesagt, der für viele Samurai Plichtlektüre war. Ich meine das Japaner manchmal wegen ihres Ehrgefühls recht selbstmöderisch handeln konnte man zwar in WWII gehen, aber so richtg vollkommen selbstmöderisch sind sie dann doch wieder nicht.

Ja, wenn ich möchte könnte ich den Film noch viel weiter zerpflücken, aber ich habe keine Lust.

Last Samurai, Hollywood in Japan, und natürlich überlebt nur der amerikanische Held, oder habt ihr etwas anderes erwartet? /i/smilies/16x16_robot-happy.gif



<p align="center">http://hometown.aol.de/Deathbrng/262sig.jpg</p><p align="center">No guns, no glory!'</p><p align="center">That is why I recommend 4 x 30mm MK108 pills!</p><p align="center">HL Nick = BLUE_Schnitter</p>