PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich habe gewählt...



JG27_Dierk3er
27-09-09, 06:17
...und zwar exakt vor 20 Minuten. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Mich würde nun einmal interessieren, ob und wenn ja, was ihr so gewählt habt.

In meinem Wahlbezirk (Dortmund Mitte) gab es für die Erststimme (Erststimme für die Wahl eines Wahlkreisabgeordneten (auf der linken, schwarzgedruckten Hälfte des Stimmzettels)) leider nur die Kandidaten aus SPD, CDU, FDP, Grüne, NPD und einen parteilosen Direktkandidaten.


Die Liste rechts auf dem Wahlzettel war dafür umso länger. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif
Glaub es waren über 20 Parteien vertreten.
Zweitstimme für die Wahl der Landesliste einer Partei (auf der rechten, blaugedruckten Hälfte des Stimmzettels).


Also wie war/ist es bei euch?
Geht ihr wählen? Was wählt ihr? Warum wählt ihr gerade das, oder eben auch nicht? http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif




Meine Bundestagswahl 2009:

- Erststimme: FDP
- Zweitstimme: Piraten




Was glaubt ihr, wie die Wahl ausgeht?

http://www.n24.de/media/_fotos/bildergalerien/misstschrmnie/01_Merkel-Titel_SUBHOME_Bilderteaser_Marginal.jpg

Ich persönlich denke, dass Merkel Kanzlerin bleibt, auch wenn ich mit deutlichen Verlusten der CDU rechne.
Die SPD verliert Stimmen und muss in die Opposition.
Die FDP wird massiv zulegen und mit der CDU eine schwarz-gelbe Mehrheit bilden.
Grüne und Linke werden ebenfalls stark punkten.
Ich hoffe jedoch, dass die beiden nicht zusammen mit der SPD auf über 50% kommen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

Mein größter Wunsch wäre aber, wenn die Piraten über 5% kommen, und den etablierten Parteien mal so richtig vor die Koffer scheissen! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

JG27_Dierk3er
27-09-09, 06:17
...und zwar exakt vor 20 Minuten. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Mich würde nun einmal interessieren, ob und wenn ja, was ihr so gewählt habt.

In meinem Wahlbezirk (Dortmund Mitte) gab es für die Erststimme (Erststimme für die Wahl eines Wahlkreisabgeordneten (auf der linken, schwarzgedruckten Hälfte des Stimmzettels)) leider nur die Kandidaten aus SPD, CDU, FDP, Grüne, NPD und einen parteilosen Direktkandidaten.


Die Liste rechts auf dem Wahlzettel war dafür umso länger. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif
Glaub es waren über 20 Parteien vertreten.
Zweitstimme für die Wahl der Landesliste einer Partei (auf der rechten, blaugedruckten Hälfte des Stimmzettels).


Also wie war/ist es bei euch?
Geht ihr wählen? Was wählt ihr? Warum wählt ihr gerade das, oder eben auch nicht? http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif




Meine Bundestagswahl 2009:

- Erststimme: FDP
- Zweitstimme: Piraten




Was glaubt ihr, wie die Wahl ausgeht?

http://www.n24.de/media/_fotos/bildergalerien/misstschrmnie/01_Merkel-Titel_SUBHOME_Bilderteaser_Marginal.jpg

Ich persönlich denke, dass Merkel Kanzlerin bleibt, auch wenn ich mit deutlichen Verlusten der CDU rechne.
Die SPD verliert Stimmen und muss in die Opposition.
Die FDP wird massiv zulegen und mit der CDU eine schwarz-gelbe Mehrheit bilden.
Grüne und Linke werden ebenfalls stark punkten.
Ich hoffe jedoch, dass die beiden nicht zusammen mit der SPD auf über 50% kommen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

Mein größter Wunsch wäre aber, wenn die Piraten über 5% kommen, und den etablierten Parteien mal so richtig vor die Koffer scheissen! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

lese-junkie
27-09-09, 06:20
Mein Kreuz für die Zweitstimme ist auch bei den Piraten gelandet.

Wäre schön, wenn die über die 5 Prozent hinwegkommen, auch wenn ich es nicht wirklich glaube.

der.Launebaer
27-09-09, 06:23
Halte die >5% für die Piraten gar nicht für so unwahrscheinlich. Das ist meiner Meinung nach die einzige Partei, die das Medium Internet (wer auch blöd wenn nicht) für sich als Plattform zu benutzen weiß und Kompetenzen zeigt, die viele jüngere Wähler bei den alt eingesessenen Parteien vermissen. Kann mir jedenfalls schon vorstellen, dass ein Großteil der deutschen Jugend über 18 ihr Häkchen bei den Piraten setzen wird. Zudem wirken deren "Parolen" lange nicht so abgedroschen, wie das ewige Kanzler-Gequake.

Ein zweifelhafterer Grund wäre natürlich: weil's in ist. Aber man nimmt ja gern jede Stimme an. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

kleini293
27-09-09, 06:47
Habe schon letzte Woche per Briefwahl gewählt weil ich über das WE nicht da bin.
Beide Kreuze für schwarz.

BV222freak
27-09-09, 06:50
Jup, auch beide Stimmen Schwarz.

JG5_Brendel
27-09-09, 06:50
.. ich mach mich in knapp 15 Mins auf den Weg! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif
Muss diesmal in der Schule wählen, obwohl die Gemeinde nur 5 Mins zu Fuß weg wäre. Haben die Einteilung wohl auf den Nachnamen anstatt auf die Entfernung zum nächsten Wahllokal umgestellt.. http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Ich weiß schon seit einiger Zeit, was ich wählen werde:

Erststimme - CSU (ist ein guter Mann, den wir als Direktkandidat haben)
Zweitstimme - FDP

Erwartetes Ergebnis: Angie bleibt Kanzlerin und regiert in Zukunft mit Guido

.. und solange die Grünen nicht an die Regierung kommen und ihr beschiessenes Tempolimit von 120 km/h auf Autobahnen durchsetzen wollen, soll mir alles recht sein.. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Bremspropeller
27-09-09, 06:58
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dierk3er:
</div></BLOCKQUOTE>

Copy-Paste http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Achja:
Bei mir wäre die Erststimme der SPD an Ulla Schmidt gegangen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif

BenQ-the-Hawk
27-09-09, 07:30
schon vor 2 wochen per briefwahl.
Ich denke es wird sehr knapp mit schwarz-gelb.
Ich tippe fast auf Fortführung der großen Koalition.

Was interessant wär wenn die Piraten über 5% ham und in Bundestag einziehen, dass die ziemlich sicher die Königsmacher wären. Schwarz-gelb von den Piraten toleriert wär echt gut fänd ich.

Sowjetschreck
27-09-09, 07:44
chris, die ewig rote socke wählt schwarz-gelb? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

in würzburg gabs sowohl bei den direktkandidaten, als auch bei der zweitstimme piraten zu wählen. die erststimme hab ich damit zwar verschenkt, aber immerhin nicht an einen der großen volksvertreter http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

ich hoffe wirklich, dass es nicht nochmal zu einer großen koalition kommt. aber ob schwarz gelb alleine regierungsfähig sein wird, daran hab ich so meine zweifel...

MiGCap
27-09-09, 08:03
Oh Mann, das ist doch 'ne geheime Wahl! Jetzt ist sie ungültig, weil ihr alles heraus posaunt ... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

csThor
27-09-09, 08:07
Ugh! Bloß nich den Westerkasper! Dann schon lieber CDU-Alleinregierung als diesen Hohlbrot-Verschnitt und seinen Karnevalsverein. http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Und nein, ich war nicht wählen. Ich bin 600km von meinem Wahlkreis weg, kenne keinen einzigen Kandidaten mit Namen (weil ich schon über 1 Jahr nicht mehr da war - wg meiner Krankheit) und ich daher auch keine Briefwahl getätigt hab.

JG5_Brendel
27-09-09, 09:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">chris, die ewig rote socke wählt schwarz-gelb? </div></BLOCKQUOTE>

Ich will mehr netto vom brutto.. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Hab auch schon bei der Europawahl und bei der Wahl zum bayr. Landtag die FDP gewählt.. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

JMFT_WING
27-09-09, 09:55
Hrrr... Aussenministerin Westerwelle , nein Danke ! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Eric_Hartman83
27-09-09, 10:14
Ich war heute auch wählen. Hatte ein paar "Probleme" wegen meiner Staatsbürgerschaft, als sie meinen Pass mit Aussteller "dt. Botschaft Paris" sahen, haben sie erst einmal geglotzt. Aer nachdem ich die - wie nennt man die? - Wahllokalleute überredet habe, dass alles in Ordnung sei, konnte ich dann doch wählen.

Beide Stimmen: Grüne Partei

Der Grund ist einfach: Keine der anderen Parteien bietet eine langfristige (!!!!) ökologische und sozio-ökonomische Perspektive für die nächsten 40 Jahre. Insbesondere die FDP (neoliberale "Back-Lash" Politik, Privatisierung, kein sozialer Ausgleich, Föderung von Chancen-Ungleichheit), aber auch Schwarz (Wiedererstarken der Atomkraft) oder SPD betreiben ebenso eine kurzfristige (!!!) Politik des Stillstands. Insbesondere die folgenden Bereiche, die für das FOrtbestehen der dt. Volkswirtschaft und die gesellschaftliche SIcherheit wichtig sind, kommen zu kurz:
- ökon. Verteilung
- Bewältigung des demographischen Wandels
- Migration
- Klimaveränderung
- Energiekrise
- soziale Vorsorge (Kinderbetreeung, Pensionssystem, Krankenvorsorge etc.)
- Bildung


ICh stimmte nicht mit allen Punkten der Grünen überein. Das tut man ja mit keiner Partei, die man wählt. Aber: 100% Strom- und Wärme aus Erneuerbaren Energien bis 2040 sind eine Vision, die Deutschland zum wohlhabendsten Land in den nächsten 20-30 Jahren verhelfen könnte. Man muss endlich lernen, Alternativen zu den klassischen Industriezweigen (z.B. Autoindustrie), zu finden und Deutschland zum Weltmarktführer in der Hochtechnologie-(Energie-)Branche machen. Mit den richtigen Rahmenbedinungen durch die Politik ist das möglich. Aber man hat viel zu viel Angst vor "Neuem" und "Unbekannten", auch der "Wähler: Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


Wie die Wahl ausgeht?
- Da ich so zusagen vom "Fach" bin, könnte ich jetzt einen ganzen Absatz schreiben. Um es kurz zu machen, gehe ich da nach vereinfachten Ausschlussverfahren:
- Große Koalition unter Merkel - sehr wahrscheinlich weil:

- Schwarz-Gelb ist unwahrscheinlich (nach den Umfragen der letzten Wochen), die FPD wird stark sein, die CDU/CSU verlieren, vor allem weil die Wahlbeteiligung so niedrig ist -&gt; niedrige Mobilisierung.
- Schwarz-Grün ebenso (allein rechnerisch!)
- Rot-Rot-Grün ist auszuschließen, da sich die SPD einer Koalition mit den Linken verweigert. Darauf würde ich mich aber nicht verlassen. Wenn es hart auf hart kommt, geht die SPD vielleicht doch noch auf Lafontaine zu. DIe Linke nimmt der SPD einfach die Stimmen weg.
- Ampel: Schließe ich komplett aus, allein weil Westerwelle nicht mit den Grünen (und umgekehrt) kann.

Es werden jedoch weder Koalitionen noch der Kanzler/in gewählt, sondern Parteien, die in den BT einziehen. DIeses ganze unprofessionelle Koalitionsgefasel ("TIgerente", "Jamaika") in den Medien führt die Wähler ebenso wie die Fixierung auf die Kanzlerperson in die Irre.

Hexe-HH
27-09-09, 10:17
Ich ich habe die "Piraten" gewählt.
2x denn in Schleswig Holstein wird heute 2x gewählt.

Mir ist bewusst, dass die "Sonstigen" es nicht in den Land- oder Bundestag schaffen. Doch den etablierten Parteien mag ich meine Stimme nicht geben, denn ich lasse mich einfach nicht mehr bewusst belügen. Egal ob von Rechts oder Links.

"Piraten" denn "Freiheit" muss mehr sein, als nur ein leerer Wahlslogan.

Eric_Hartman83
27-09-09, 10:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Hexe-HH:
Ich ich habe die "Piraten" gewählt.
2x denn in Schleswig Holstein wird heute 2x gewählt.

</div></BLOCKQUOTE>

Das was die "Piraten" wollen, halte ich für wichtig ("Open-Source" Informationsgesellschaft, Datenschutz etc.), aber das ist leider nur ihr einziger Programmpunkt. Wenn ich gegen die "Großen" protestieren wollte, wähle ich lieber gar nicht.

JG5_Brendel
27-09-09, 10:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Aber: 100% Strom- und Wärme aus Erneuerbaren Energien bis 2040 sind eine Vision, die Deutschland zum wohlhabendsten Land in den nächsten 20-30 Jahren verhelfen könnte. Man muss endlich lernen, Alternativen zu den klassischen Industriezweigen (z.B. Autoindustrie), zu finden und Deutschland zum Weltmarktführer in der Hochtechnologie-(Energie-)Branche machen. </div></BLOCKQUOTE>

Genau: Und das finanzieren wir dann über Stufe 5, 6, 7, 8, 9 und 10 der nächsten grünen Ökosteuer, bis der Sprit dann 8,- EUR pro Liter kostet um dann mal wieder die Leute ausnutzen, die aufgrund beruflicher oder gesundheitlicher Gründe auf das Auto angewiesen sind. Oder wollen die Grünen vielleicht nochmal ein paar Milliarden Schulden aufnehmen um das zu finanzieren? Oder was sagt da das Programm der Grünen dazu?!?!?!? Und die Träumereien der Grünen (und auch anderer Politiker) in Sachen Elektroantrieb kannst du gleich mal in der Schublade lassen, denn bis es keine Fahrzeuge mit einem Elektroantrieb und einer Reichweite von mindestens 400 Kilometer gibt, wird sich das Konzept niemals durchsetzen zumal dann der Energiebedarf sich nochmal verdoppeln oder verdreifachen wird, wenn wirklich eine angemessene Summe an Fahrzeugen mit Elektroantrieb unterwegs ist, das es sich auch für die Umwelt lohnt..

.. und wie schon oben erwähnt: Tempolimit 120 - Nein danke! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

der.Launebaer
27-09-09, 10:37
Ein Wahlmuffel ging wählen:

Erststimme - SPD (Ene Mene Muh Prinzip)
Zweitstimme - Piraten (für den Grafen und aus latenter Mitüberzeugung, mal was neues zu wagen http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif )

Besser als daheim bleiben, was ich aber auch niemandem verübeln kann. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

BorisGruschenko
27-09-09, 11:37
Rot-Rot. Himmel, ein ganzes Volk mit Stockholm-Syndrom.

JG27_Dierk3er
27-09-09, 11:38
Soooo, erste Hochrechnungen laufen.

http://img169.imageshack.us/img169/4111/hoch.jpg


Wie erwartet macht wohl schwarz-gelb das Rennen.

Leichte Verluste bei CDU (-1,8%). Aber die SPD hat mal mächtig verloren (-11,5%). http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif
Die FDP wie erwartet mit Traumergebnis. (+5%)
Auch Linke und Grüne legen zu.
Bei den Linken hatte ich schon mehr befürchtet. Wobei +3,8% = 12,5% schon heftig ist. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif


Die Piraten immerhin mit 2,1% nicht mehr nur noch unter "Andere". http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif

der.Launebaer
27-09-09, 11:40
Arr! Go Pirrrates, go! http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Bremspropeller
27-09-09, 11:45
Oh Noes, der Innenrolli kommt http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif


Ursprünglich wollte ich meine Erststimme ja der SPD widmen, aber da ich Ulla Schmidt schon immer abgrundtief gehasst habe und ich heute mal eine Chance hatte, sie zu fisten... http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Admiral_Aketudi
27-09-09, 11:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von der.Launebaer:
Halte die &gt;5% für die Piraten gar nicht für so unwahrscheinlich. Das ist meiner Meinung nach die einzige Partei, die das Medium Internet (wer auch blöd wenn nicht) für sich als Plattform zu benutzen weiß und Kompetenzen zeigt, die viele jüngere Wähler bei den alt eingesessenen Parteien vermissen. Kann mir jedenfalls schon vorstellen, dass ein Großteil der deutschen Jugend über 18 ihr Häkchen bei den Piraten setzen wird. Zudem wirken deren "Parolen" lange nicht so abgedroschen, wie das ewige Kanzler-Gequake.

Ein zweifelhafterer Grund wäre natürlich: weil's in ist. Aber man nimmt ja gern jede Stimme an. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif </div></BLOCKQUOTE>

Wollt eben mal aus Interesse die aktuellen Wahlwerbespots angucken, also kurz gegoogelt:

1. Treffer die Bundeszentrale für politische Bildung mit Wahlwerbespots von 2002 und älter.

2. Treffer Piratenpartei http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

erst weiter unten ein privater Blog mit ein paar Wahlwerbespots http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

der.Launebaer
27-09-09, 11:50
Ein sehr kleines aber ziemlich aussagekräftigtes Beispiel. Ich sag's ja... im Zeitalter von social networking, twitter und blogs ist sowas mehr als erbärmlich!

Aber die Jugend weiß ja nix... stimmt leider zum Teil, aber mit dem mündigen Rest haben es sich die großen Parteien ziemlich verspielt.

BorisGruschenko
27-09-09, 11:52
In der ARD teilt der BDI-Präsident sich gerade schon mal die neuen Steuergeschenke zu. Muarrharrharr.

Tetrapack
27-09-09, 12:20
Schwarz-Gelb macht das rennen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

csThor
27-09-09, 13:15
Oh nein ... welch Blamage. Außenminister Fräulein Dr. jur. Guido Schwesterwelle. http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

Ich glaub ich wander aus. http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif

BorisGruschenko
27-09-09, 13:29
Ich versuche gerade mir vorzustellen, wie er Ahmadinejad die Hand schüttelt, hähä. Ein kleiner Trost. Jetzt aber erst mal Bier her.

Catball1985
27-09-09, 16:21
Wie??? Heute waren Wahlen? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif Bis Mittag gepennt und dann auf Arbeit gewesen. http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif
Aber dieses Wahlergebniss war abzusehen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

Eric_Hartman83
28-09-09, 03:17
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von JG5_Brendel:

Genau: Und das finanzieren wir dann über Stufe 5, 6, 7, 8, 9 und 10 der nächsten grünen Ökosteuer, bis der Sprit dann 8,- EUR pro Liter kostet um dann mal wieder die Leute ausnutzen, die aufgrund beruflicher oder gesundheitlicher Gründe auf das Auto angewiesen sind. Oder wollen die Grünen vielleicht nochmal ein paar Milliarden Schulden aufnehmen um das zu finanzieren? Oder was sagt da das Programm der Grünen dazu?!?!?!? Und die Träumereien der Grünen (und auch anderer Politiker) in Sachen Elektroantrieb kannst du gleich mal in der Schublade lassen, denn bis es keine Fahrzeuge mit einem Elektroantrieb und einer Reichweite von mindestens 400 Kilometer gibt, wird sich das Konzept niemals durchsetzen zumal dann der Energiebedarf sich nochmal verdoppeln oder verdreifachen wird, wenn wirklich eine angemessene Summe an Fahrzeugen mit Elektroantrieb unterwegs ist, das es sich auch für die Umwelt lohnt..

.. und wie schon oben erwähnt: Tempolimit 120 - Nein danke! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif </div></BLOCKQUOTE>

Ich kann deine Argumente gut verstehen. Ich bin ja selber nicht dafür, das alles über eine Steuer, die die (kleinen) Arbeitnehmer trifft zu finanzieren. Mein Credo ging eher in die Richtung, dass der Staat sein Geld woanders (Bankenfinanzierung, Abwrackprämie, aufgeblählte Bürokratie, Agrarsubventionen an die EU-Länder etc.) sinnlos verschwendet. Das ist alles eher ein Verteilungsproblem (ganz so einfach ist es jetzt nicht... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif).

In meiner Heimat will der kleine Napoleon (Sarkozy) anstatt des CO²-Handels (wogegen ich auch bin) eine CO²-Steuer einführen. DAS ist wirklich unsozial! Aber damit kommt er nicht in der Nationalversammlung durch dieser kleine erbärmliche Wicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Eric_Hartman83
28-09-09, 03:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Tetrapack:
Schwarz-Gelb macht das rennen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif </div></BLOCKQUOTE>

NEIN! Und schon war meine Wahlprognose wieder falsch! Gott sei Dank ist "Deutsche Innenpolitik" nicht mein Fachgebiet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Quel culot!

Hätte nicht gedacht, dass die CDU/CSU doch noch so viel Wähler mobilisieren kann.... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

Armer Frank-Walter...so hart gekämpft...so heiser geplärrt. Ich hab fast Mitleid mit der SPD. http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

Foo.bar
28-09-09, 04:06
Ich hatte das Kreuz für meine Zweitstimme wie Dierk gesetzt. Die Erststimme erhielt der gelbe Kandidat, dessen Namen ich schon 3 Minuten nach der Wahl wieder vergessen hatte.

2,1% für die Oranjes, hm..? Bei der nächsten Wahl bekommen sie mehr, falls die FDP die Datenschutz-Thematik bis dahin nicht für sich selbst genutzt haben wird.

Bremspropeller
28-09-09, 05:48
Ach was, Foo.

Vorher räumen wir euer Dienstzeughaus aus und marschieren auf Berlin! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Übrigens:
In Aachen hat die "Partei" 3,7% geholt http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

BenQ-the-Hawk
28-09-09, 06:42
http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif
jawoll gutes ergebnis

wtf in aachen die PARTEI 3,7% goil