PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Art von Splinter Cell seid ihr?



Vth_F_Smith_
02-10-07, 05:53
Gegenwärtig wird bereits heftig am nächsten Splinter Cell Titel gearbeitet und vieles soll sich ändern, nicht nur die Art des Gameplays sondern auch die Umgebung. Splinter Cell hat in all den Jahren, in denen es existiert sich immer weiterentwickelt und neues Terrain erkundet wenn nicht sogar erobert.

Stand im ersten Teil der Splinter Cell Reihe noch der Einzelspieler Modus im Vordergrund, gesellte sich schon mit dem nächsten Teil (Pandora Tomorrow) der erste "Versus" Mehrspieler Modus hinzu, bei dem man aus zwei ganz unterschiedlichen Perspektiven (First Person & Third Person) und je nach Team (Shadownet Spione & Argus Söldner) sowie unterschiedlichen Fähigkeiten / Schwächen, eine bestimmte Mission zu erfüllen hatte (Sabotage per Modem, Hacken von Computern etc.) - Teamplay war der Schlüssel zum Erfolg. In Chaos Theory überraschte man die Spieler/innen mit der Einführung des innovativen und von vielen Kritikern gefeierten, Kooperativen Mehrspieler Modus, bei dem sich Spieler gegenseitig unterstützen mussten, um ihre Missionen als Splinter Cell erfolgreich abschließen zu können.

Bei drei so gänzlich verschiedenen Modi (Einzelspieler, Mehrspieler, Kooperativer Mehrspieler) frage ich mich folgendes:

Vth_F_Smith_
02-10-07, 05:53
Gegenwärtig wird bereits heftig am nächsten Splinter Cell Titel gearbeitet und vieles soll sich ändern, nicht nur die Art des Gameplays sondern auch die Umgebung. Splinter Cell hat in all den Jahren, in denen es existiert sich immer weiterentwickelt und neues Terrain erkundet wenn nicht sogar erobert.

Stand im ersten Teil der Splinter Cell Reihe noch der Einzelspieler Modus im Vordergrund, gesellte sich schon mit dem nächsten Teil (Pandora Tomorrow) der erste "Versus" Mehrspieler Modus hinzu, bei dem man aus zwei ganz unterschiedlichen Perspektiven (First Person & Third Person) und je nach Team (Shadownet Spione & Argus Söldner) sowie unterschiedlichen Fähigkeiten / Schwächen, eine bestimmte Mission zu erfüllen hatte (Sabotage per Modem, Hacken von Computern etc.) - Teamplay war der Schlüssel zum Erfolg. In Chaos Theory überraschte man die Spieler/innen mit der Einführung des innovativen und von vielen Kritikern gefeierten, Kooperativen Mehrspieler Modus, bei dem sich Spieler gegenseitig unterstützen mussten, um ihre Missionen als Splinter Cell erfolgreich abschließen zu können.

Bei drei so gänzlich verschiedenen Modi (Einzelspieler, Mehrspieler, Kooperativer Mehrspieler) frage ich mich folgendes: