PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Technik: neue Graka



der_Pilot
18-04-11, 07:44
NVidia 580 usw. ...

Ist alt IL2 divx 11 tauglich oder nur 9,0c. Wenn ich auf einem PC XP für alt IL2 habe und durch die neue Graka die bereits 11 verarbeiten kann zerschieß ich mir IL2 46?

Wie verhält sich W7 64 mit dem IL2 CoD kann ich da das 11er aufspielen, oder kommen da beide Versionen sich ins Gehege? Einen kompletten zweiten Desktop kann ich mir finanziell zur Zeit nicht leisten!

HG aus Wien

Pilot http://www.ubisoft.de/smileys/c_band2.gif http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

der_Pilot
18-04-11, 07:44
NVidia 580 usw. ...

Ist alt IL2 divx 11 tauglich oder nur 9,0c. Wenn ich auf einem PC XP für alt IL2 habe und durch die neue Graka die bereits 11 verarbeiten kann zerschieß ich mir IL2 46?

Wie verhält sich W7 64 mit dem IL2 CoD kann ich da das 11er aufspielen, oder kommen da beide Versionen sich ins Gehege? Einen kompletten zweiten Desktop kann ich mir finanziell zur Zeit nicht leisten!

HG aus Wien

Pilot http://www.ubisoft.de/smileys/c_band2.gif http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

AMccoy1965
18-04-11, 07:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von der_Pilot:
Ist alt IL2 divx 11 tauglich oder nur 9,0c. </div></BLOCKQUOTE>
Nur DX9c

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Wenn ich auf einem PC XP für alt IL2 habe und durch die neue Graka die bereits 11 verarbeiten kann zerschieß ich mir IL2 46? </div></BLOCKQUOTE>
Nein IL2 1946 bleibt ganz, XP kann nur max. DX9c und ein 11er Karte wird unter XP auch nur max. DX9c verarbeiten

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Wie verhält sich W7 64 mit dem IL2 CoD kann ich da das 11er aufspielen, oder kommen da beide Versionen sich ins Gehege? </div></BLOCKQUOTE>
IL2 1946 läuft auch unter W7 32/64bit sofern man auch DX9c installiert
CoD nutzt unter W7 32/64bit DX10 und installiert auch DX10 auch wenn DX11 und eine 11er Karte installiert sind
DX9c/10/11 kann man zusammen auf W7 32/64bit installiert haben, die stören sich nicht gegenseitig.

LupusWolf
18-04-11, 08:20
Denk aber auch daran, dass XP nur 3,5 GB Speicher ansprechen kann.
Dabei werden RAM auf dem Mainboard und der auf der Grafikkarte addiert.
Wenn Du also 3GB auf dem Mainboard hast und eine Grafikkarte mit 1 GB
verbaust, wird XP vermutlich nur 0,5 GB des RAMs der Graka benutzen können.

IL2 1946 läuft übrigens auf Win7 64bit absolut schnell und stabil.
Wenn Win7 64bit vorhanden ist, wäre es vorzuziehen das alt IL2 auf
diesem laufen zu lassen, statt auf XP.
(man darf es nur nicht nach c:\programme(x86) installieren)
Auch die Hyperlobby gibt es inzwischen für 64Bit Systeme.

Karaya_352
18-04-11, 09:06
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von LupusWolf:
(man darf es nur nicht nach c:\programme(x86) installieren)
</div></BLOCKQUOTE>

Hä wieso dass denn bei mir funktioniert das doch auch http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Pink-Lady-109
18-04-11, 09:17
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von LupusWolf:
...
Dabei werden RAM auf dem Mainboard und der auf der Grafikkarte addiert.
Wenn Du also 3GB auf dem Mainboard hast und eine Grafikkarte mit 1 GB
verbaust, wird XP vermutlich nur 0,5 GB des RAMs der Graka benutzen können.
</div></BLOCKQUOTE>

Wie kommst Du denn auf das schmale Brett? Der Speicher der Grafikkarte wird mitnichten in den Adressbereich der CPU eingeblendet. Umgekehrt kann das schonmal sein, daß GPU's ohne eigenen Speicher (oder mit wenig davon) ein Teil des Hauptspeichers zugewiesen wird. Das ist bei midrange und highend Grafikkarten aber i.d.R. nicht der Fall.

der_Pilot
18-04-11, 10:14
Herzlichen Dank an Euch, XP lasse ich mir für das 46er und die zugehörigen Addons und für das neue CoD dann den höheren DIVX 10 oder 11.

Habe die Graka und und das Netzgerät sowieso noch nicht.

HG aus Wien

Pilot http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://www.ubisoft.de/smileys/c_band2.gif http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

LupusWolf
18-04-11, 10:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Pink-Lady-109:
Wie kommst Du denn auf das schmale Brett? Der Speicher der Grafikkarte wird mitnichten in den Adressbereich der CPU eingeblendet. Umgekehrt kann das schonmal sein, daß GPU's ohne eigenen Speicher (oder mit wenig davon) ein Teil des Hauptspeichers zugewiesen wird. Das ist bei midrange und highend Grafikkarten aber i.d.R. nicht der Fall. </div></BLOCKQUOTE>

Ich verstehe Deine Denkweise, aber tatsächlich liegst Du da leider falsch.
Die meisten denken, der RAM der Grafikkarte wäre eigenständig, aber da liegt der
Denkfehler - Windows XP kann auch den VRAM lesen und beschreiben.

Und Windows XP kann nur 4GB, also 3,5GB Speicher nutzen, weil die Adressierung
des Speichers auf 32bit begrenzt ist.
Aber auch der RAM der Grafikkarte, fällt innerhalb dieses 32bit Adressraums.
Es ist also wirklich so, dass der RAM auf dem Mainboard und der Grafikkarte
zusammen berücksichtigt werden müssen.
Bzw so dass bei z.b. bei 3GB auf dem Mainboard, nur noch 1GB, bzw praktisch 0,5GB,
vom Speicher nutzbar wären, weil alles andere nicht mehr adressierbar ist.

Google es, Du wirst sehen dass es so ist.

oALEXEo
18-04-11, 12:54
@Lupus

Es wird bei einer 1GB Graka auch genau 1GB vom Ram abgezwakt? So simpel ist das Thema dann doch nicht. Mein Win7 (X86) hat derzeit 3,25 GB (4GB verbaut) nutzbaren RAM. Meine Grafikkarte hat 1GB RAM. Da kann schon allein deswegen was an der Pauschalrechnung nicht stimmen. Ich glaube diese Legende ist aufgetaucht, als die ersten Grafikkarten so viel Speicher hatten, dass sie scheinbar das fehlende Loch füllten (4GB RAM verbaut, 3,25 nutzbar angezeigt, also fehlen 512 der neuen Grafikkarte plus 256 fürs System).

Bei Karten im SLI kann es tatsächlich zu solchen Problemen kommen. Inwieweit die Treiber heutzutage diese Probleme gelöst haben, kann ich mangels Erfahrung (kein SLI am laufen) nicht sagen. Aber lies dir dazu mal bitte diese "etwas" ältere Diskussion durch. http://www.tomshardware.de/for...ptspeicher-abgezogen (http://www.tomshardware.de/foren/240733-4-wird-grafikspeicher-hauptspeicher-abgezogen)

Quintessenz ist, nach Rücksprache mit nVidia, daß nicht 1:1 der Grafik-Ram vom Arbeitsspeicher abgezogen wird.

EarLene
18-04-11, 13:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von LupusWolf:
Google es, Du wirst sehen dass es so ist. </div></BLOCKQUOTE>
Bei Google findet man auch, das Elvis noch lebt und heute Schaffner im Orient-Expres ist. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Aber das mit dem VRAM Abzug bei 32bit Systemen ist korrekt.

Pink-Lady-109
18-04-11, 13:51
Ja, wo er Recht hat, hat er Recht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Der Zugriff erfolgt halt nicht physikalisch, sondern indirekt über den PCIe-Bus. Daher muß unter 32 Bit wohl auch nicht zwingend der gesamte Speicher in den Adressbereich der CPU eingeblendet werden. Bei 64 Bit scheint es aber der Fall zu sein, zumindest würde das keine Rolle spielen.

LupusWolf
18-04-11, 17:23
Es gibt bei 32bit Systemen noch irgend so eine Adresserweiterung.
Die ermöglicht es noch etwas mehr Speicher zu adressieren.
Die 4GB, bzw 3,5GB sind also eher Theoretisch und weichen praktisch
durch einige Dinge voneinander ab.

Aber das Prinzip stimmt - und bei 32bit ist irgendwann schluss.
Die 64bit Systeme haben auch Grenzen, aber die liegen irgendwo bei 192Gb.
Allerdings ist Home Premium auf 16GB begrenzt und erst die höheren Versionen
unterstützen dann die 192GB.

oALEXEo
18-04-11, 17:45
Noch einmal. Es wird nicht 1:1 die Größe vom Grafikspeicher dem Arbeitsspeicher abgezweigt. Das ist eine Urban Legend. Grafikspeicher und Arbeitsspeicher sind zwei Paar Schuhe. Grafikspeicher wird nicht komplett adressiert. Deswegen bringen Grafikkarten auch ihr eigenes BIOS mit. Wir reden hier von dedizierten Grafikspeicher und nicht von Shared Memory.