PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : überlegung zum Benzinpreis



jagdfreund
10-05-04, 04:18
Habe mir am Wochenende mal die Mühe gemacht und mein Fahrtenbuch durchgesehen.
Am 04.07.98 50l Super getankt für 74,95 DM( 38,32 EUR)
Am 08.05.04 50l Super getankt für 59,00 EUR(115,39DM)

Sind genau 40,44 DM oder 20,68 EUR mehr pro Tankfüllung seit 6 Jahren.
Davon sind ca. 78% Steuern. Die Regierung sieht allerdings keinen Handlungsbedarf http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/52.gif

Natürlich steigen die Einkommen der Leute nicht prozentual mit dem Spritpreis http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

Da es sich um progressive Steuern handelt, wird auch bei jeder Erhöhung seitens der Mineralölwirtschaft kräftig abkassiert. Das sich dadurch die MwSt. auch erhöt ist logisch.

Da ich im ländlichen Raum und nicht in der Großstadt wohne, bin ich auf das Auto zwingend angewiesen um meine Firma zu erreichen. Das beläuft sich auf ca. 60km pro Tag.

Bei mir im Haus wohnt ein Ehepaar ca. mitte 40. Beide Arbeitslos. Der Mann hat eine befristete ABM Stelle bekommen, bei der er 30,00 EUR mehr Einkommen hat als AL-Hilfe. Mußte er natürlich annehmen, sonst wird das AL Geld gesperrt. Dadurch übersteigen beide zusammen die Einkommensgrenze und die Frau bekommt keinen Cent mehr. Mit dem eigenen Auto muß der arme Kerl auch noch fahren um zur "ABM_Maßnahme" zu gelangen (ca.50km). Ergo, die haben weniger in der Tasche als vorher.

Und wenn man die Zeitung aufschlägt und Nachrichten höt, kriegt man das große "Kotzen"über die "Entscheidungsträger".

Bin mal gespannt, wie leidensfähig die dt. Bevölkerung ist und wie lange das so weitergeht.
Die verbreitete "Endzeitstimmung" erinnert mich an 89 in der DDR, obwohl man das so nicht vergleichen kann!

Friedrich II hat mal gesagt: Sachsen ist wie ein Mehlsack, man kann so oft man will draufklopfen, es kommt immer wieder was raus.

Sind wir jetzt auch "Mehlsäcke"? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

jagdfreund

http://people.freenet.de/carinhall/Me109G6s.jpg

Wo wir sind ist immer oben

jagdfreund
10-05-04, 04:18
Habe mir am Wochenende mal die Mühe gemacht und mein Fahrtenbuch durchgesehen.
Am 04.07.98 50l Super getankt für 74,95 DM( 38,32 EUR)
Am 08.05.04 50l Super getankt für 59,00 EUR(115,39DM)

Sind genau 40,44 DM oder 20,68 EUR mehr pro Tankfüllung seit 6 Jahren.
Davon sind ca. 78% Steuern. Die Regierung sieht allerdings keinen Handlungsbedarf http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/52.gif

Natürlich steigen die Einkommen der Leute nicht prozentual mit dem Spritpreis http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

Da es sich um progressive Steuern handelt, wird auch bei jeder Erhöhung seitens der Mineralölwirtschaft kräftig abkassiert. Das sich dadurch die MwSt. auch erhöt ist logisch.

Da ich im ländlichen Raum und nicht in der Großstadt wohne, bin ich auf das Auto zwingend angewiesen um meine Firma zu erreichen. Das beläuft sich auf ca. 60km pro Tag.

Bei mir im Haus wohnt ein Ehepaar ca. mitte 40. Beide Arbeitslos. Der Mann hat eine befristete ABM Stelle bekommen, bei der er 30,00 EUR mehr Einkommen hat als AL-Hilfe. Mußte er natürlich annehmen, sonst wird das AL Geld gesperrt. Dadurch übersteigen beide zusammen die Einkommensgrenze und die Frau bekommt keinen Cent mehr. Mit dem eigenen Auto muß der arme Kerl auch noch fahren um zur "ABM_Maßnahme" zu gelangen (ca.50km). Ergo, die haben weniger in der Tasche als vorher.

Und wenn man die Zeitung aufschlägt und Nachrichten höt, kriegt man das große "Kotzen"über die "Entscheidungsträger".

Bin mal gespannt, wie leidensfähig die dt. Bevölkerung ist und wie lange das so weitergeht.
Die verbreitete "Endzeitstimmung" erinnert mich an 89 in der DDR, obwohl man das so nicht vergleichen kann!

Friedrich II hat mal gesagt: Sachsen ist wie ein Mehlsack, man kann so oft man will draufklopfen, es kommt immer wieder was raus.

Sind wir jetzt auch "Mehlsäcke"? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

jagdfreund

http://people.freenet.de/carinhall/Me109G6s.jpg

Wo wir sind ist immer oben

Dora-9
10-05-04, 07:25
Wenn man die täglichen Nachrichten aus Deutschland verfolgt, kommt man unweigerlich zur Frage: "Wie Pleite muss dieser Staat sein, dass jeden Tag eine neue Steuer oder Steuererhöhung erfunden werden muss ?"

Wo, respektive, wer ist das Volk ?

http://www.i-sol.ch/secret/dora-9_sig.jpg

Dr.Oktylizer
10-05-04, 14:07
Da gibt es wohl nur eine Lösung: Ab in die Politik mit Euch und macht es besser! Nur meckern bringt keinen weiter!

--->SAN BEREICH<---
http://www.wpafb.af.mil/museum/annex/fw190.jpg

Tetrapack
10-05-04, 15:41
Hast Du Dich heute schon geärgert, war es heute wieder schlimm?
Hast Du Dich wieder gefragt, warum kein Mensch was unternimmt?
Du musst nicht akzeptieren, was Dir überhaupt nicht passt.
Wenn Du Deinen Kopf nicht nur zum Tragen einer Mütze hast, ohoho.

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt.

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt.

Glaub keinem, der Dir sagt, dass Du nichts verändern kannst.
Die, die das behaupten, haben nur vor der Veränderung Angst.
Es sind dieselben, die erklären, es sei gut so, wie es ist.
Und wenn Du etwas ändern willst, dann bist Du automatisch Terrorist.

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt.
Weil jeder, der die Welt nicht ändern will, ihr Todesurteil unterschreibt.

"Lass uns diskutieren, denn in unserem schönen Land,
sind zumindest theoretisch alle furchtbar tolerant.
Worte wollen nichts bewegen, Worte tun niemandem weh.
Darum lass uns drüber reden. Diskussionen sind ok."

Nein - geh mal wieder auf die Straße, geh mal wieder demonstrieren.
Denn wer nicht mehr versucht zu kämpfen, kann nur verlieren!
Die Dich verarschen, die hast Du selbst gewählt.
Darum lass sie Deine Stimme höen, weil jede Stimme zählt, ohoho.

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt.

Von der besten Band der Welt.. den Ärzten http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

Dr.Oktylizer
10-05-04, 15:46
dat passt ja wunderbar http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Kenn ich gar net, den Song...

--->SAN BEREICH<---
http://www.wpafb.af.mil/museum/annex/fw190.jpg

Tetrapack
10-05-04, 16:14
Die Ärzte - Deine Schuld

Kam letztes Jahr raus auf dem Doppelalbum "Geräusch"

Absolut goile Lieder.. wirklich die beste Band der Welt http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

EJGr.Ost_Vader
12-05-04, 03:43
Hi!

Ja, was ändern... hah.
Eine Möglichkeit wäre endlich mal die Subventionen für die LKWs abzuschaffen. Wenn ein 40t-LKW eine Strasse so sehr schädigt, wie ein paar 1000 PKW, dann ist irgendwie nicht einzusehen, wieso die sowenig steuern zahlen und der Diesel so nett billig ist.
Also Subventionen für die weg und man könnte auch den Steueranteil senken, denn man im Sprit bezahlen darf.

Aber da gibt es ein Problem: Lobbys... so sehr man sich noch bemüht, wenn man nicht zig Geldgeber und deren Druckmittel im Rücken hat, ist nix mit Politik. Da ist Resignation schon verständlich.

Gruß...
Vader

balkow
12-05-04, 08:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by EJGr.Ost_Vader:
Hi!

......
Aber da gibt es ein Problem: Lobbys... so sehr man sich noch bemüht, wenn man nicht zig Geldgeber und deren Druckmittel im Rücken hat, ist nix mit Politik. Da ist Resignation schon verständlich.

Gruß...
Vader<HR></BLOCKQUOTE>

Leider nur allzu wahr.
Die einzige Lobby die wir haben ist die Hyperlobby und die wird kaum politisch etwas in
unserem Sinne bewegen. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

_____________________________

Schimmliges Brot verdirbt oft die Freude

Schimmliges Brot schmälert das Vergnügen

Schimmliges Brot ist selten von Vorteil

...selten von Vorteil

("Foyer des Art" ca. 1986)

Dora-9
12-05-04, 10:17
Polizei von Frankfurt/Oder tankt in Polen

http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/brandenburg/41731.html

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif

http://www.i-sol.ch/secret/dora-9_sig.jpg

KIMURA
13-05-04, 05:05
Vader, warum Diesel und LKW's steuererleichtert sind liegt doch auf der Hand. Verteuert man Zuliefer/Transportkosten steigen die Artikelpreise im Laden. Eine Subvention beider schützt den Verbraucher. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif

Kimura

InsaneDruid
21-05-04, 12:22
/me tätschelt seinen TDI
http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
---
http://www.heidegrundschule.de/darksun/skinslogo.jpg (http://www.il2skins.com/?action=list&whereauthorid=InsaneDruid&comefrom=display&ts=1049772896)

Dr.Oktylizer
24-05-04, 17:56
icke och! Lohnt sich aber gar nicht mehr, da ich nur noch 12.000km fahre im jahr.

---&gt;SAN BEREICH&lt;---
http://www.wpafb.af.mil/museum/annex/fw190.jpg

Dr.Drei
25-05-04, 01:46
Die Preise für den Transport sind so sau billig, dass es sich lohnt Bohnen aus Ägypten einzufliegen, alles um die halbe Welt zu karren um es bei uns zu verkaufen. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

Da hängts doch irgendwo.

Mit dem Flieger transportieren kostet eh fast nichts. Das nette Flugbenzin hat ja keine Steuern drauf.

Die bescheuerten LKW werden immer mehr weil es so billig ist anstatt mal mehr die Schiene zu nutzen.

Aber nein....wozu kann man das Benzin und eigentlich alles für die Bürger teurer machen. Tuts ja auch http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif

II/JG26_Absinth.
Oberleutnant
http://www.unet.univie.ac.at/~a9602140/il2/43.gif
"man wird nicht cool dadurch, daß man dinge tut, die cool sind, sondern indem man dinge tut, die uncool sind, dabei aber cool bleibt."

Max Goldt

KIMURA
02-06-04, 15:39
Drei, die restlichen Kraftstoffe an der Tanke des Ottonormalverbrauchers subventionieren Diesel und Flugbenzine. Der billige Warentransport ist nur möglich durch Subvention.

Kimura

Himbeertonie
08-06-04, 03:49
Bei den Preisen muss ich immer grinsen, wenn ich mit meinem Rennrad an Tankstellen vorbeifahre. Wenn ichs irgendwie vermeiden kann, kauf ich mir kein Auto mehr, viel zu teuer.Machts genauso, Karre stehen lassen und nicht für jede 500 Meterstrecke den Blechhaufen aus der Garage ziehen um ne Tüte Chips und Kippen zu kaufen, spart ne Menge...

Gruß Himbeertonie

Health_Angel
09-06-04, 06:48
Genau, ein gutes paar Schuhe und ein vernünfiges Fahrrad sind die Lösung -jedenfalls in Berlin http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

-Health Angel-

http://www.uniquehardware.co.uk/server-smilies/otn/violent/bigun2.gif

Zitat:
Karen (Tania) Blixen: "When did you learn to fly?"
Denys Finch Hatton: "Yesterday"
(Out of Africa)

jagdfreund
10-06-04, 04:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Health_Angel:
Genau, ein gutes paar Schuhe und ein vernünfiges Fahrrad sind die Lösung -jedenfalls in Berlin http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

-Health Angel-
<HR></BLOCKQUOTE>

Na wenn ich Eichel wär, hätte ich schon lange eine Fahrradbenutzungssteuer eingeführt.
Und für die Fußgänger läßt sich bestimmt auch was finden.... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

jagdfreund

http://people.freenet.de/carinhall/Me109G6s.jpg

Wo wir sind ist immer oben

Dora-9
10-06-04, 05:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by jagdfreund:
Na wenn ich Eichel wär, hätte ich schon lange eine Fahrradbenutzungssteuer eingeführt.
Und für die Fußgänger läßt sich bestimmt auch was finden.... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
<HR></BLOCKQUOTE>

Vieeeeel zu kurz gegriffen.

Was dringend her muss ist eine Atemluft-Steuer ! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

Fragen auf der neuen Steuererklärung:

- Wieviel Personen atmen in ihrem Haushalt ?
- Wieviele Verbrennungsmotoren in ihrem Haushalt verbrauchen Atemluft ?
- Wieviele Pflanzen atmen in ihrem Haushalt ?
- Wieviele Tiere atmen in ihrem Haushalt.
- Besitzen sie atmungsaktive Texilien und wenn JA, wieviele ?
- Besitzen sie Atemluftgeräte und wenn JA, wieviele ?

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/53.gif

http://www.i-sol.ch/secret/dora-9_sig.jpg

Ventox
10-06-04, 10:02
Ganz meine Meinung. Und wenn ich denn doch mal meinen Ölbrenner betanken muß, geht' s nach Holland, wo ich den Liter für 0,819 € bekomme.



<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Himbeertonie:
Bei den Preisen muss ich immer grinsen, wenn ich mit meinem Rennrad an Tankstellen vorbeifahre. Wenn ichs irgendwie vermeiden kann, kauf ich mir kein Auto mehr, viel zu teuer.Machts genauso, Karre stehen lassen und nicht für jede 500 Meterstrecke den Blechhaufen aus der Garage ziehen um ne Tüte Chips und Kippen zu kaufen, spart ne Menge...

Gruß Himbeertonie<HR></BLOCKQUOTE>

http://www.kremer-werner.de/Hundekampf_1.JPG
Sic transit gloria mundi

"it is good that war is so terrible - otherwise we would find still too much favour to it."
Robert E. Lee

Sowjetschreck
27-08-08, 15:41
50l super für 59€... da beschwerst du dich? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Bremspropeller
27-08-08, 20:01
http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif