PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Meinung zur PC-Demo/Verbesserungsvorschläge



Splinter_88
03-03-09, 20:53
Hallo,
habe die Demo gestern und heute mehrere Stunden gespielt und muss erstmal ein dickes Lob aussprechen, dass ihr sowas überhaupt auf die Beine stellt.
Allerdings gibt es auch ein paar Sachen, die mir nicht so gefallen:

-DirectX 10: da ruckelt es stark, egal mit welchen Einstellungen und egal in welcher Auflösung (allerdings gibt es hier dazu bereits einen Thread)

-Steuerung: mit der hab ich ein wenig ein Problem. Ich besitze einen TopGun Afterburner FFB. Erstens reagiert die Steuerung sehr spät und wenn sie dann reagiert, sehr heftig. Außerdem habe ich kein FFB (wurde auch schon erwähnt). Auf FFB könnte ich zwar verzichten aber eine Einstellmöglichkeit für die Empfindlichkeit der Achsen wäre nicht schlecht.

-Assistance-Off-Modus: da wechselt die Kamera einfach viel zu schnell, so dass sie sich ständig irgendwie ums Flugzeug dreht. Wenn man noch die sehr heftig reagierende Steuerung dazu nimmt, dann verliert man sehr schnell den Überblick übers Geschehen, weil man gar nicht mehr sieht, wo man hin fliegt.

-Kamera: bei mir lässt sich außerdem die Kamera mit der Maus bzw. dem CoolieHat des Joysticks nicht verstellen. Also die Ansichten kann man zwar verstellen, aber z.b. die Kamera ums Flugzeug drehen oder hinzoomen geht nicht.

-Sprachbefehle: die reagieren etwas zu langsam. Wenn die etwas schneller reagieren würden, wäre es nicht schlecht.

Was mir besonders gut gefallen hat:
-schnelle Action. Die macht echt Laune
-einfache Steuerung
-Sprachbefehle (mit Kritik von oben)
-bisher absolut absturzfrei...das verdient heutzutage ein dickes Lob
-gute Performance
-tolle Grafik mit vielen Details (z.B. Jesus-Statue in Rio etc.), jedoch sind die Bodentexturen zum Teil etwas unscharf (aber wirklich nur zum Teil).

Es wäre nicht schlecht, wenn die Kritikpunkte noch ausgebessert werden könnten.

mfg

Splinter_88
03-03-09, 20:53
Hallo,
habe die Demo gestern und heute mehrere Stunden gespielt und muss erstmal ein dickes Lob aussprechen, dass ihr sowas überhaupt auf die Beine stellt.
Allerdings gibt es auch ein paar Sachen, die mir nicht so gefallen:

-DirectX 10: da ruckelt es stark, egal mit welchen Einstellungen und egal in welcher Auflösung (allerdings gibt es hier dazu bereits einen Thread)

-Steuerung: mit der hab ich ein wenig ein Problem. Ich besitze einen TopGun Afterburner FFB. Erstens reagiert die Steuerung sehr spät und wenn sie dann reagiert, sehr heftig. Außerdem habe ich kein FFB (wurde auch schon erwähnt). Auf FFB könnte ich zwar verzichten aber eine Einstellmöglichkeit für die Empfindlichkeit der Achsen wäre nicht schlecht.

-Assistance-Off-Modus: da wechselt die Kamera einfach viel zu schnell, so dass sie sich ständig irgendwie ums Flugzeug dreht. Wenn man noch die sehr heftig reagierende Steuerung dazu nimmt, dann verliert man sehr schnell den Überblick übers Geschehen, weil man gar nicht mehr sieht, wo man hin fliegt.

-Kamera: bei mir lässt sich außerdem die Kamera mit der Maus bzw. dem CoolieHat des Joysticks nicht verstellen. Also die Ansichten kann man zwar verstellen, aber z.b. die Kamera ums Flugzeug drehen oder hinzoomen geht nicht.

-Sprachbefehle: die reagieren etwas zu langsam. Wenn die etwas schneller reagieren würden, wäre es nicht schlecht.

Was mir besonders gut gefallen hat:
-schnelle Action. Die macht echt Laune
-einfache Steuerung
-Sprachbefehle (mit Kritik von oben)
-bisher absolut absturzfrei...das verdient heutzutage ein dickes Lob
-gute Performance
-tolle Grafik mit vielen Details (z.B. Jesus-Statue in Rio etc.), jedoch sind die Bodentexturen zum Teil etwas unscharf (aber wirklich nur zum Teil).

Es wäre nicht schlecht, wenn die Kritikpunkte noch ausgebessert werden könnten.

mfg

dazero1979
04-03-09, 03:35
Also ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen,
die paar Stunden gestern haben definitiv bock auf mehr gemacht ;-)

was mir etwas negativ aufgestoßen ist
- Joystickkonfiguration ist extrem empfindlich zum konfigurieren

- Assistance-Off-Modus hmm Zielen ist hier Glücksache, richtig cool wäre es wenn man im Cockpit View
bleiben könnte, oder View von hinten, die wechselnde Kameraperspective ist zwar hübsch aber zum
Spielen finde ich es eher hinderlich.

- Die Demo bringt beim beenden meine ATI GraKa durcheinander, so das ich neu starten muss


Aber alles in allem kann ich nur sagen , sehr schöne Grafik, gute Action, coole Steuereungsidee(Voice).

Huhnster
04-03-09, 10:58
joa, finde dass das spiel (unter dx9..) ganz ordentlich läuft, allerdings sehen die screenshots doch um einiges besser aus, als die ingame grafik. ist aber auch egal, vielleicht wird hier noch nachgebessert.
ich finde das spiel äusserst einfach, teilweise sind die flugmanöver auch alles andere als realistisch. ist aber alles nebensächlich. was mich stört, ist dass man nicht die deadzone eines joysticks einstellen kann, und ich find's irgendwie doof, dass sich die canards der Su-35 nicht bewegen, und man mit dem harrier nicht schweben kann.

auch find ichs schade dass man nicht "hinter" dem flugzeug bleiben kann, wenn der assistance mode aus ist.

was mir auch nicht so gefällt, ist der patriotische tonfall aller funksprüche, nicht so mein ding.

ansonsten finde ich, ist der sound zu loben, ordentliche arbeit. ebenso die effekte sowie bis auf wenige details (harrier schubdüsen..) die modelle. eine frei drehbare kamera wär noch super, ebenso wie ein realistisches verhalten der stör-, bzw. bremsklappen der flugzeuge. normalerweise gehn die nämlich viel weiter auf.
was ich auch noch cool fände wäre, wenn man eine art fadenkreuz hat, was immer dort hin zeigt, wo die spitze des flugzeugs hinzeigt, das kann nämlich im bodenkampf echt nervig werden, wenn man 2 minuten auf ein gegnerisches bodenziel draufhält, aber keine aufschaltung bekommt.. (ich fliege nur im off-modus..)

die wingmen haben sie allerdings ganz gut hinbekommen, da muss man schon einiges bringen, um die mal abzuschütteln..
eigentlich 'ne lustige vorstellung, nen wingman zu haben, der ne kombination aus 'ner cobra, nem f. somersault, ein paar tailslides und diversen high-aoa manövern mitmacht..ohnmacht lässt grüßen *g

AP_Nova
04-03-09, 13:11
Zumindest auf normal geht die Flugphysik überhautp nicht in meinen Augen, als ich das Flugzeug leicht zur Seite neigte und ich mich nicht drehte dachte ich mir "Na gut, Flugunterstützung vom Computer..."
Als ich dann aber zu wohl um die 110° auf der Seite lag und das Ding einfach geradeaus flog, hab ich mich doch ein wenig gewundert...

Noch schlimmer ist der Stall, was soll das, man knallt einfach mal so kerzengerade so lange nach unten, bis man wieder Schub bekommt? Ein bisschen Realistik wäre doch wirklich nicht zu viel verlangt...

Sparkplug666
04-03-09, 13:24
Exakt. HAWX ist ein Arcade-Game, aber ein wenig Anspruch sollte schon zu erkennen sein.

- Die Landschaften sollten noch aufpoliert werden. Ist ja gut und schön dass das alles von imba GEO-Eye kommt, aber sobald man etwas näher ran fliegt ist es einfach nurnoch verwaschen. Da besteht noch dringend Handlungsbedarf. Aus der Ferne sieht es jedoch wirklich schön aus, aber eben nur aus der Ferne.

- Friendly Fire. Ich fliege 10m über dem Wasser. Schieße eine Rakete auf ein Schiff. Flieg wärend der explosion drüber. Und es passiert - nichts! Hallo? Ich bin gerade in 10m Höhe über eine explodierende Rakete gedonnert und meinen Flieger zerreißt es nicht in 1000 Einzelteile? Nun ja...

- Viel zu viel Munition. Okay, es ist ein Arcade. Aber im Ernst, 120 Raketen? Wie einfach soll mans dem Spieler denn machen!?

- Nutzlose Bordkanone. Das Ding überhitzt nach 5 Sekunden Dauerfeuer und man trifft wirklich nur dann wenn man direkt aufeinander zufliegt.

- Insgesamt sollte der Schwierigkeitsgrad stark erhöht werden. Ich kann nicht sagen wie schwer das Game auf Experte etc ist, aber auf Einfach ist es wirklich extrem. Man kann einfach ballern wie es einem gefällt und nichts passiert, selbst nach 6 Raketeneinschlägen lebt man noch.

- Assisstance OFF-Modus. Viel gehasst und das zurecht. Die komische Kameraperspektive ist wohl das störende daran. Eigentlich sollte es doch so sein: Der Assisstance OFF sollte so sein, wie es der As ON nun ist, nur eben ohne ERS und das ganze Zeug. Zudem sollte das Flugzeug sehr viel schwieriger zu händeln sein. ON sollte so sein wie es OFF nun ist, nur eben ohne die komische Kameraperspektive.

Das ganze soll nicht als Auskotzen rüber kommen. Ich werde das Game trotzdem spielen, es macht sehr viel Spaß. Nur würde es mit den oberen Punkten eben noch sehr viel mehr Spaß machen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Grüße

bobbybob
10-03-09, 11:59
ich hätt da mal ne frage:
und zwar ich hab die demo und ich will wissen wiso ich die mausachsen nich anders zuteilen kann in der steuerung??

Vth_F_Smith_
10-03-09, 15:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von bobbybob:
ich hätt da mal ne frage:
und zwar ich hab die demo und ich will wissen wiso ich die mausachsen nich anders zuteilen kann in der steuerung?? </div></BLOCKQUOTE>Hmmm...also ich meine eine Invertierungseinstellung gesehen zu haben. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

bobbybob
10-03-09, 16:29
nein das meine ich nicht
ich meine das man mit der maus nich rollt sondern giert und für die mausempfindlichkeit hab ich auch noch nichts gesehen

Natikill
16-03-09, 13:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Splinter_88:

-DirectX 10: da ruckelt es stark, egal mit welchen Einstellungen und egal in welcher Auflösung (allerdings gibt es hier dazu bereits einen Thread)

</div></BLOCKQUOTE>

Also ich habe im Bench Test minimum 151 FPS und maximal 264 FPS unter 1280 x 1024 unter Antilising x8 und die restlichen Einstellungen auf Hoch. Ich benutze auch Windows Vista Ultimate 64-Bit und geruckelt hat es bei mir noch nie!

Also mein System besteht aus 4GB DDR2-1066 nem auf 3,20 Ghz getaktetem E4300 und einet GTX260 etc.......

Also gehe ich mal davon aus, dass selbst bei einem Dualcore 2 Ghz 1GB Ram und ner 8600gt ein flüssiges spielen unter Vista möglich ist, also liegt es definitiv nicht an dem Spiel, sondern entweder ist deine Hardware einfach zu alt (da du Vista benutzt denke ich mal, dass dein PC relativ neu ist -&gt; also isses das dann nicht) oder ein anderes Programm kommt mit dem Spiel in Konflikt bzw. Ram ist voll ausgelastet (auto Updates, MSN, ......)

MFG