PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Boot sackt ab?!?



PawnNuwen
21-01-09, 02:14
Moin,

habe seit 2 FF das Problem das mein IX B ab einer Tiefe von 142 Meter immer absackt wenn ich nicht mindestens 3 Knoten fahrt mache. Das Boot ist komplett unbeschädigt.

Ich bin jetzt im Jahr 1942 was heißt das ich nach einem Konvoiangriff dann doch gelegentlich mal Situationen habe wo ich von 3 Zerries gejagt werde. Wenn ich dann auf 170 Meter gehe und Schleichfahrt aktiviere sackt mein Boot immer weiter ab obwohl es bereits ausgependelt ist. Konnte mich bislang damit retten dass ich sobald WaBo explodieren einige Sekunden auf AK gegangen bin um einige Meter an Höhe zu gewinnen, aber sobald ich wieder unter 3 Kn falle sinke ich wieder ab. Ist echt frustrierend. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-mad.gif

Spiele GWX 2.1 mit SH3 Commander. Saboteure und Technische ausfälle sind im SH3 Commander nicht aktiviert.

Ist das normal und ist mir bislang nur nicht aufgefallen oder was???

PawnNuwen
21-01-09, 02:14
Moin,

habe seit 2 FF das Problem das mein IX B ab einer Tiefe von 142 Meter immer absackt wenn ich nicht mindestens 3 Knoten fahrt mache. Das Boot ist komplett unbeschädigt.

Ich bin jetzt im Jahr 1942 was heißt das ich nach einem Konvoiangriff dann doch gelegentlich mal Situationen habe wo ich von 3 Zerries gejagt werde. Wenn ich dann auf 170 Meter gehe und Schleichfahrt aktiviere sackt mein Boot immer weiter ab obwohl es bereits ausgependelt ist. Konnte mich bislang damit retten dass ich sobald WaBo explodieren einige Sekunden auf AK gegangen bin um einige Meter an Höhe zu gewinnen, aber sobald ich wieder unter 3 Kn falle sinke ich wieder ab. Ist echt frustrierend. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-mad.gif

Spiele GWX 2.1 mit SH3 Commander. Saboteure und Technische ausfälle sind im SH3 Commander nicht aktiviert.

Ist das normal und ist mir bislang nur nicht aufgefallen oder was???

seegrufti
21-01-09, 03:07
Moin Moin Herr Kaleun,

wurdest Du vorher getroffen und hast repariert?

Wenn dem so ist, kann es sein dass Dir keine Schäden angezeigt werden...schau mal genau in den Bootsquerschnitt im Mannschaftsmenü.

U.u. siehst du Wasser z.B. im Mannschaftsraum, welches nicht abgepumpt werden kann und somit Dein Boot nach unten zieht.

Durchaus möglich; wenn das nicht zutrifft, weiss ich leider auch nicht weiter http://www.ubisoft.de/smileys/4.gif

Schau mal hier (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/7101026776?r=7101026776#7101026776)

Haut sie weg, Jungs http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Magic1111
21-01-09, 07:14
Moin !

@ PawnNuwen: Ich habe mal einen Link, der auf Dein Problem zutrifft, auf Friedls Hilfeseite: KLICK MICH! (http://www.9teuflottille.de/phpBB2/viewtopic.php?t=6003)

Und zwar im oberen Teil der Webseite unter dem Thema GWX und dann "DL-Link GWX neutrales Auftriebsverhalten".

Vielleicht hilft Dir das weiter !

Viele Grüße,
Magic.

PawnNuwen
22-01-09, 01:52
Jo danke,

mein Problem ist aber das mein Boot sinkt und nicht steigt wenn ich zu langsam bin. Werde es am WE aber mal probieren wenn ich Zeit finde.

nadazero
22-01-09, 12:10
Hallo,

Ich habe diese Effekt auch schon beobachtet, wobei das Boot manchmal nach oben und manchmal nach unten tendiert. Ich erkläre mir das so:

Um schnell auf Tiefe zu gehen wird Ballastwasser aufgenommen. Unten muss das wieder abgepumpt werden. Wenn man auf Schleichfahrt geht, werden die Pumpen aber abgestellt und das Boot kann nur noch durch Tiefenruder auf Tiefe gehalten werden. Nun hängt es von der aktuellen Ballastsituation ab ob das Boot zu schwer ist um bei 2 Knoten gehalten zu werden oder nicht.

Ich versuche deshalb immer erst die Tiefe eine gewisse Zeit ohne Schleichfahrt zu halten und gehe erst dann auf Schleichfahrt. Seit dem beobachte ich den Effekt seltener. Da ich aber auch das Boot gewechselt habe bin ich mir nicht ganz sicher ob das so wirklich stimmt. Wenn man zwischendurch nicht nur AK fährt, sondern auch die Schleichfahrt wirklich ausschaltet, sollte es im Laufe der Zeit besser werden.

Aus früheren Simulationen (ich glaube AOD) kenne ich den Effekt, dass das Boot auf Schleichfahrt langsam Wasser genommen hat und ohne Pumpen wurde es immer schwerer. Nach längerer Schleichfahrt konnte die Tiefe nicht mehr gehalten werden. Das stand so im Handbuch und musste unbedingt beachtet werden.

Edit

Da ich gerade wieder ein IXB habe, habe ich es noch mal schnell probiert. Es ist noch etwas anders als ich gedacht hatte und sieht eher nach Bug aus als nach absichtlicher Simulation.

Wenn man auf Tiefe geht und wartet bis sich das Boot stabil auf die Tiefe eingestellt hat, hält es die Tiefe auch mit Schleichfahrt anstandslos. Wenn man jetzt aber die Tiefe ändert, fängt es an zu sinken. Soweit ich auf die Schnelle probiert habe ist alles andere egal. Man darf im Keller bei Schleichfahrt keine Tiefenänderungen befehlen.

KretschmerU99
23-01-09, 07:32
Spielst du mit oder ohne Mods?
Es ist für mehr Realismus konzipiert.
In Basic. 1.4b dürfte das nicht vorkommen.
Mir ist dies nur im Zusammenhang mit GWX 1.03 oder 2.0 bekannt!

Fette Beute!